Chad-Lyrik auf deutsch!

140 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Du bist im Chat,

in ihr ist der Chad.

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Line, sagt Brad,

ist echt ein Brett!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach nur einer schnellen Nummer

Löscht Chad die meine, welch ein Kummer!

bearbeitet von Cordelia
  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

I can see what you see not
Vision milky, then eyes rot
When you turn, they will be gone,
Whispering their hidden song.

Then you see what cannot be
Shadows move where light should be,
Out of darkness, out of mind;
Cast down into the Halls of the Blind

 

-- Tinder in a nutshelll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herbst. Die Zeit der Poesie, Jungs.

Ich mach gerade in Haikus, aber ist noch nicht so rund. Gar nicht so leicht, wie man denkt.

 

Ach, lauer Herbstwind.

Chads heisse Sommerküsse.

Schales, altes Bier.

-------------------------------------

Das bunte Herbstlaub.

Und wirbelnd unter Pappeln

Ficken und ficken.

------------------------------------

Oder klassische deutsche Dichterei, frei nach Heinrich Heine:

Im traurigen Monat September wars,

Die Tage wurden trüber,

Der Wind riss von den Bäumen das Laub,

Da rutschte Chad nochmal rüber.

 

@tonystark Coronathread ist Vergangenheit, vielleicht mal wieder ein bisschen Lyrik?

bearbeitet von Cordelia
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, Cordelia schrieb:

Ficken und ficken.

Bei so Reimen schämt man sich ja schon so ein bisschen dabei gewesen zu sein. ^^

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, Rudelfuchs schrieb:

Bei so Reimen schämt man sich ja schon so ein bisschen dabei gewesen zu sein. ^^

Äh was?

Ist doch gar kein Reim. Im Haiku reimt man doch nicht. Wobei ficken halt n bisschen stumpf für ein Haiku ist. Sach ja, ich habs noch nicht ganz raus.

Mach halt besser :).

bearbeitet von Cordelia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Cordelia schrieb:

Herbst. Die Zeit der Poesie, Jungs.

der wind bläst, die freundin nicht.

herbstgedicht ❤️

  • LIKE 2
  • HAHA 4
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden, Cordelia schrieb:

Haiku

Glühendes Gemächt.
Gesprengte Fotzen (huch).
Chad.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und während wir hier alle mal wieder im Forum hocken,

Haut der gut' Chad unsere Chics auf Hochtouren aus den Socken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden, TheCreat0r schrieb:

Und während wir hier alle mal wieder im Forum hocken,

Haut der gut' Chad unsere Chics auf Hochtouren aus den Socken.

Und während ich vor der Online Vorlesung sitze,

Spaltet Chad meiner Freundin radikal ihre Ritze.

Fawk ma laif.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chad war noch nie ein Mann vieler Worte,

stattdessen klaute er dir stets die Kirsche auf deiner Torte.

Du fragtest Chad, was mache er bloß besser?

Doch Chad spuckte dir nur den Kern in die Fresse.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Freundin reitet hart Chads Nille, bleibt Zeit für Eva und Sybille.

Treu sein bringt so manch Verdruss, drum mach beizeiten lieber Schluss.

bearbeitet von Sam Stage
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Zitat

 

Haikus

Du bist doch neu hier?

Chad oder Keyboard-Junkie?

Nun bekenne dich.

 

An alle Fotzen!

Such liebe, nette Freundin.

Hab lang nicht gefickt.

 

Es hat keinen Sinn.

Meine jawline ist kacke.

Wozu noch leben?

 

Hypergame Bitch,

Cope, Jawline, Schwanzkarussel.

Die rote Pille.

bearbeitet von Masterthief
  • LIKE 4
  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden, Masterthief schrieb:

 

Du bist doch neu hier?

Chad oder Keyboard-Junkie?

Nun bekenne dich.

 

An alle Fotzen!

Such liebe, nette Freundin.

Hab lang nicht gefickt.

 

Es hat keinen Sinn.

Meine jawline ist kacke.

Wozu noch leben?

 

Hypergame Bitch,

Cope, Jawline, Schwanzkarussel.

Die rote Pille.

Zu gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chads Kinn ist ziemlich groß,

doch nicht nur seine Jawline ist fein,

Laura sitzt schon wieder auf seinem Schoß,

nun lässt auch Clara ihn in ihr Döschen rein.

 

Ob Sommer, Herbst und Winter,

Chad kommt, und macht deiner Ische Kinder.

Er muss nicht mehr zu Tinder,

seine Auswahl ist einfach zu Bombe,

nachts um 3 trifft er Linda,

und zerstört mit dem Fallus ihre Plombe.

 

Deine Pille ist schwarz, das ist Chad egal,

er hatte ihn auch im Arsch deiner Mutter mal!

 

 

Schluss jetzt, muss arbeiten 😄

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frau ist nett.

Das Date war perfekt.

Sie ist schön schlank.

Ich bezahlte ihr jeden Trunk.

Kinder, Haus und Hund,

ich mal uns unsere Zukunft bunt.

Ich bin ratlos.

Was macht sie bloß?

Sie meldet sich nicht!

Denn Chad spritzt ihr grad ins Gesicht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dates willst du bei Tinder klärn
Gelingen wirds dir nicht
Der Chad hat halt die Jawline
Und du ein Fischgesicht
Deine Pics sind hässlich
Wer will schon was von dir
Gib auf und heul im Internet
Du bist höchstens ne Vier

bearbeitet von chillipepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nanananananaanananana... Chadmaaaann!

And Chatwoman. Und die neue OLTRSMFBplusminusgeteiltdurch.

Jetzt aus jedem siebten Ei.

bearbeitet von perfect10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, AlphaMX schrieb:

Während @perfect10 hier lallt, Chad ihm seine Bräute knallt.

Ich danke dem Chad, das finde ich nett, bin ich doch grad mit seiner Schwester im Bett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.