Kann ich sie dank meinem Mitbewohner abhaken?

17 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich wohne in einem Studentenwohnheim und hatten letztens eine Party dort. Auf dieser lernte ich ein Mädchen kennen, die sehr offen war und eindeutige Signale sendete. Unter dem Vorwand ich würde kurz in meine Wohnung gehen, um einen Tee zu trinken, kam sie auf ihre Initiative mit. Als wir in der Küche waren machten wir ziemlich lange rum und tranken danach erstmal gemütlich einen Tee. Danach hätte ich sie auf jeden Fall mit in mein Zimmer genommen, doch zu allem Übel musste mein Mitbewohner mitten in der Nacht auch in der Küche auftauchen. Eigentlich verstehen wir uns ganz gut und ich hatte zuerst auch kein Problem damit, als er sich zu uns setzte. Doch als er das Gespräch mit ihr anfing, traf er irgendwie ein richtiges Thema (er sprach von der Schwäche seines Immunsystems, die sie auch hat). Ich beteiligte mich zwar auch am Gespräch, aber war aufgrund meiner extremen Müdigkeit nicht so ganz auf der Höhe, und daher auch nicht in solcher Gesprächslaune wie die beiden. Er war ihr gegenüber nicht flirty und sprach von familiären Problemen. Sie bemerkte auch seine pessimistische Grundeinstellung, was meines Wissens eher unattraktiv auf Frauen wirkt. Jedenfalls gab sie uns hinterher beide ihre Nummer. Ich selbst bin ein Typ der in solchen Situationen immer relaxed ist und auch keine Anzeichen von Eifersucht zeigt. Ich hätte nicht gedacht, dass er so lange am labern ist und wenigstens den Funken Anstand von ihm erwartet, die Zweisamkeit mit dem Mädel und mir zu respektieren. Ihm sagen er solle, sich verpissen konnte ich ja auch schlecht bringen.  Am Ende kam es dank ihm nicht zum ONS und das Mädel musste nach Hause. Er hatte alles versaut. Am Ende begleiteten wir sie runter und verabschiedeten uns. Zu Letzt sagte sie noch zu ihm, dass er ihr schreiben solle. Mich bat sie nicht darum. Bevor ich zu Bett ging schrieb ich ihr noch kurz. Der Chat sah wie folgt aus:

Ich: Hey 😊

Sie: Ach Hi 😊

Ich: Schreib mir wenn du zu Hause angekommen bist

Sie: Der Deep Talk war schön 🙈

Ich: Fand ich auch war aber leider extrem müde 😅

Sie: Hat man gemerkt 🙄

Bin jetzt zu Hause

 

Seitdem schrieb ich ihr nicht mehr. Meint ihr es hat überhaupt einen Sinn mit ihr oder kann ich sie mir abschminken? War noch nie in einer solchen Situation, weil ich normalerweise mit meiner lässigen Art die Mädels für mich gewinnen konnte, auch wenn sie mit anderen Typen flirteten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay...es ist wirklich nichts gravierendes passiert, warum sollte das vorbei sein? 

Frag sie nach nem Date! Und verzichte auf Geschreibsel, das kommt nur vom Ego, während du denkst, es würde dich irgendwie interessanter machen etc. Schreiben ist einfach Attractionkiller! Zeig ihr was in dir steckt wenn du nicht müde bist und hau sie vom Hocker, sexuell mein ich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd mich an deiner Stelle mal mit der Sache zwischen dir und deinem Mitbewohner beschäftigen: Wieso kommt er einfach so dazu und vermasselt dir dein Game? Wieso lässt du dir das gefallen?

Davon ab: Die Schuld bei ihm zu suchen, bringt dich nicht weiter. Er schien ihr was interessanteres zu bieten als du. Und du klingst frustriert, weil du nicht damit umzugehen wusstest. Ist aber gar nicht schlimm. Lern einfach, wie du mit sowas besser umgehst und dich nicht so einfach aufs Abstellgleis stellen lässt.

Ihr direkt danach zu schreiben war imho ein Fehler. Das wirkt so wie "Ich habs verkackt und jetzt laufe ich dir hinterher um es doch noch zu retten."

Klingt jetzt aber auch noch nicht so, als wär die Situation komplett verloren. Meiner Erfahrung nach kann man erstaunlich viel Fehlverhalten an den Tag legen, ohne Frauen zu vergraulen. ;) Wir sind alle nur Menschen.

Nur an deinem Inner Game solltest du arbeiten. Dein ganzer Beitrag strotzt von Unsicherheit. Erster Schritt: Gesteh dir deine Schwächen ein, anstatt die Schuld bei anderen zu suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd dem Mitbewohner in ner ruhigen Situation mal erklären dass das ne uncoole Aktion war. Keinen Streit oder so starten, einfach nur ansprechen dass du mit ihr extra abgehauen bist um alleine zu sein und ihn mit seinem depressiven Rumgeheule dann da nicht gebrauchen kannst. Wird er bestimmt verstehen und das nächste Mal drauf achten, wir haben alle schon mal aus Versehen gecockblockt wenn Alkohol im Spiel war.

Was das Mädel angeht sehe ich jetzt eigentlich gar keinen Grund für die negative Stimmung. Also klar wärs cooler gewesen wenns direkt in der Nacht geklappt hätte, aber da ist doch noch alles offen. Schau dass du die noch mal zu Gesicht bekommst und dann geht die Verführung weiter, jetzt den Kontakt einzustellen und aufzugeben hat doch keinen Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, alles Quark und Hirnfick. Du bist doch den Gesprächswünschen Deines Mitbewohners nicht hilflos ausgeliefert. Wenn Du merkst, dass er das Gespräch mit Deinem Mädel runterzieht, darfst Du da schon mal dezent was steuern - gerade wenn ihr schon rumgemacht hattet. Wenn überhaupt, dann sei sauer auf Dich selbst.

Aber es ist ja noch nix passiert - was hält Dich davon ab, sie anzuschreiben mit zum Beispiel ‚Bin jetzt wieder wach und würd Dich gern wiedersehen!‘? Schiss? Warten auf die perfekte Gelegenheit und den perfekten Alkoholpegel? Verführung findet nicht nur auf Parties statt. Bekomm Deinen Arsch hoch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey das ist echt extrem blöd gelaufen. Aber spricht es nicht gegen sie, dass sie sich von einem eher negativen Gespräch so krass leiten lässt.

Jedenfalls waren da paar Möglichkeiten die du hättest tun können. Du hättest sie packen können und sagen können, komm ich zeig dir was in meinen Zimmer. Du hättest auch nach 5 Minuten sie packen können und sagen können, süß wie ernst du gerade redest und hättest sie geküsst. Der Kollege wär sich dann dumm vorgekommen und wär spätestens da gegangen (wenn er was von ihr will). Kann natürlich auch sein, dass sie mega attracted vom Kollegen war, obwohl er mit eher komischen Themen daher kam. Naja dann solltest du froh sein, dass du ne Dame nicht mehr treffen musst, die vom nächstbesten Kerl sich attracted fühlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, botte schrieb:

Ach, alles Quark und Hirnfick. Du bist doch den Gesprächswünschen Deines Mitbewohners nicht hilflos ausgeliefert. Wenn Du merkst, dass er das Gespräch mit Deinem Mädel runterzieht, darfst Du da schon mal dezent was steuern - gerade wenn ihr schon rumgemacht hattet. Wenn überhaupt, dann sei sauer auf Dich selbst.

Aber es ist ja noch nix passiert - was hält Dich davon ab, sie anzuschreiben mit zum Beispiel ‚Bin jetzt wieder wach und würd Dich gern wiedersehen!‘? Schiss? Warten auf die perfekte Gelegenheit und den perfekten Alkoholpegel? Verführung findet nicht nur auf Parties statt. Bekomm Deinen Arsch hoch!

Habe sie in der Art auch angeschrieben. Sie antwortete mir zwar, ignorierte aber meinen Wunsch auf ein erneutes Wiedersehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, wer weiß? Vielleicht ist doch die Attraction flöten gegangen, weil sie deine Unsicherheit zu sehr gemerkt hat. Vielleicht war sie auch nur auf einen One Night Stand aus und hat jetzt nicht mehr so viel Interesse. Vielleicht habt ihr wenig Comfort aufgebaut und ihr ist es jetzt unangenehm, dass ihr rumgemacht habt. Vielleicht fand sie dich auch nur toll, weil sie getrunken hat.

Was ich sagen will: Du kannst im Moment gar nicht wissen, wieso sie deine Frage nach einem Wiedersehen ignoriert. Lass dich da nicht beirren. Wenn sie dich nicht treffen will, such dir die nächste. Wenn du denkst, sie will dich vielleicht doch noch treffen, rede nicht lange um den langen Brei, sondern versuch nochmal ein Treffen auszumachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe es wie botte. Du hast es versäumt sie in dein Zimmer zu lotsen. Was hinderte dich daran während sie mit ihm rumlabert sie körperlich unterm Tisch heiß zu machen und ihre Gedanken damit in ne „etwas andere Richtung“ zu lotsen? Irgendwann wird es ihr so warm, dass sie sich gar nicht mehr auf das Gespräch mit ihm hätte konzentrieren können.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Verführer93 schrieb:

Hey das ist echt extrem blöd gelaufen. Aber spricht es nicht gegen sie, dass sie sich von einem eher negativen Gespräch so krass leiten lässt.

Jedenfalls waren da paar Möglichkeiten die du hättest tun können. Du hättest sie packen können und sagen können, komm ich zeig dir was in meinen Zimmer. Du hättest auch nach 5 Minuten sie packen können und sagen können, süß wie ernst du gerade redest und hättest sie geküsst. Der Kollege wär sich dann dumm vorgekommen und wär spätestens da gegangen (wenn er was von ihr will). Kann natürlich auch sein, dass sie mega attracted vom Kollegen war, obwohl er mit eher komischen Themen daher kam. Naja dann solltest du froh sein, dass du ne Dame nicht mehr treffen musst, die vom nächstbesten Kerl sich attracted fühlt.

ich habe wohl ziemlich verkackt

vor ein paar Stunden hat sie gefragt ob sie die Nr. meines Mitbewohners von mir bekommen kann, weil sie wohl ein neues Handy oder so hat und daher seine Nr, nicht mehr hat. dann werde ich ihr wohl nicht mehr antworten müssen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber deine Nr. hat sie noch?

Ich bin nicht Sherlock Holmes, aber ich denke er hat ihr nie geschrieben nach der besagten Nacht und deswegen versucht sie jetzt irgendwie an die Nr. von ihm zu kommen.

Ich hätte sie schon genextet als sie zu ihn meinte, er solle schreiben.Sis steht auf ihn und nicht auf dich.Sorry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, werfring schrieb:

ich habe wohl ziemlich verkackt

vor ein paar Stunden hat sie gefragt ob sie die Nr. meines Mitbewohners von mir bekommen kann, weil sie wohl ein neues Handy oder so hat und daher seine Nr, nicht mehr hat. dann werde ich ihr wohl nicht mehr antworten müssen :D

Empathielos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coskunclooney hats richtig erkannt. Als Dein WG Mitbewohner dazu kam, wollte Sie ihn und Du warst raus. Mit dem Hinterherschreiben und direkt fragen nach einem zweiten Treffen hast Du es nicht besser gemacht. Dein Mitbewohner hingegen, auch wenn es sehr uncool von Ihm Dir gegenüber war, hat halt einen Nerv mit dem Thema bei Ihr getroffen. Und sei das Thema noch so depri, wenn Sie damit selbst in Berührung gekommen ist und Ihr das Thema wichtig ist, dann hat er tatsächlich einen krassen Nerv bei Ihr getroffen und umso interessanter macht er sich, dass er, nicht so wie Du, nicht direkt hinterherschreibt. Die IOI's von Ihr ihm gegenüber ("Schreib mir mal", "Gib mal bitte die Nummer deines WG Mitbewohners") und die IOD'S (euer Chatverlauf, nicht reagieren auf Datevorschlag) Dir gegenüber sind mehr als eindeutig.

Es war sehr viel Pech dabei und nicht einfach zu reagieren (gerade wenn man etwas intus hat und sich scheinbar "sicher" mit Ihr fühlt, nur weil man gerade noch mit Ihr herumgemacht hat), dennoch ist das der perfekte Beleg, wie schnell emotional eine Frau umspringen kann auf den anderen Sattel. Im Nachhinein hättest Du versuchen sollen, dass Thema umzulenken, ihm ein Zeichen geben sollen, dass er doch bitte geht (ohne das Sie es merkt) oder nach dem das Thema zuende ist, Sie einfach mal an die Hand nehmen und sagen "komm mal mit".

Wie aber schon gesagt, manchmal sind das kleine Momente, wo gerade solche Situationen (Party, Alkohol, andere Menschen) sich sehr schnell ändern können und man im Nachhinein schlauer ist. Versuche nächstes mal mehr Dich auf dein "Ziel" zu konzentrieren und mit Fingerspitzengefühl das Thema umzulenken bzw. Sie woanders hin zu begleiten.

PS: Lustigerweise habe ich gestern eine ähnliche Situation gehabt: Ich war auf einer 20 Mann/Frau Party und da die Frauen ganz klar in der Unterzahl waren, waren auch nur etwa 2 Frauen da, die mich angesprochen hatten (eine davon vergeben). Mit der anderen baute ich sehr schnell ein gutes Gespräch auf und merkte nach Ihrem Knutschfleck am Hals, dass Sie entweder vergeben war oder Sie "sehr offen" ist. Wir kamen uns ein wenig näher und ich verpasste irgendwann den Zeitpunkt ihre Hand zu nehmen und Sie zu isolieren und quatschte stattdessen für paar Minuten mit anderen Leuten. Als ich mich weiter an Sie ranmmachen wollte, stand natürlich der nächste Kerl bei Ihr und irgendwie kannten die sich schon und haben sich nun zufällig auf der Party wiedergesehen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Während ich mit einer vergebenen und nem Kollegen zwar dennoch einen ganz netten Abend hatte, durfte ich mir anschauen wie die anderen beiden am Fenster anfingen wilder herumzumachen und irgendwann zusammen von der Party zu verschwinden. Es gab nicht einmal mehr ein "Tschüß" oder ne Umarmung. Und das alles obwohl der Typ sich mega needy angestellt hat und jede Sekunde zu Ihr hingedackelt ist. Scheinbar war die Attraction und/oder Comfort zwischen den beiden größer. Will damit nochmal sagen: Im Nachhinein ist man immer schlauer und man muss auch manchmal damit Leben, dass zig andere Faktoren hinzukommen und man auch einfach mal "Pech" hatte.

PPS: Nimm es Ihr nicht allzu übel: Wahrscheinlich wäre Sie in dem Moment sehr gerne mit Dir in die Kiste gesprungen, aber "zack" da war der andere, der einfach sehr interessant war und Sie irgendwie emotional berührt hat und vielleicht mehr Ihr Typ ist. Mal ehrlich: Wenn "wir" eine 7 klar machen könnten und auf einmal komm die 9 in den Raum und zeigt sich mega interessiert und man hat dazu noch eine "Connection"/Komfort, dann wird die andere auch nicht mehr groß beachtet. Deal with it ;)

PPPPPPPPS: Freunde Dich mit dem Gedanken an, dass Dein WG Mitbewohner entweder ein richtiges Arschloch ist und nur an sich denkt oder sozial gesehen die Lage nicht gecheckt hat. Wie dem auch sei: Freunde Dich mit dem Gedanken an, dass sie Ihn will und wenn der Kontakt zwischen Ihm und Ihr aufkommt, Sie bald sehr wohl in eurer WG in den Laken herumstöhnt - aber nicht mit Dir. Ebenso hat Sie sicherlich keine neue Nummer oder sonstwas, sondern möchte den Kontakt mit Ihm initiieren und fragt sich schon, warum er nicht direkt, wie die anderen 100 Kerle (inkl. Dir), Ihr nachschreibt. Da Sie natürlich nicht "gemein" sein will und weiß, dass Sie mit dir herumgemacht hat und nicht als Schlampe dar stehen möchte, wird Sie Dir das aber niemals so sagen und es ist dann einfacher sich etwas auszudenken, um an das Ziel zu kommen: Deinen WG Mitbewohner. Also: Vergiss Sie, next.

bearbeitet von johnnyBeGood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hat sich der Mitbewohner auch einfach gedacht, dass wenn ihr eh in der Küche sitzt, es euch nicht stören wird, wenn er sich einfach dazugesellt. Bei nem Bekannten in der WG setzt sich auch jeder in die Küche wie es ihm passt, wenn jemand privat sein will, geht er dafür in sein Zimmer. Der Typ wird halt in Gesprächslaune gewesen sein und was kann er bitte dafür, wenn das Mädel, das du anschleppst gleich auf seine Probleme feucht wird. Das is einfach Pech aber wahrscheinlich wärst mit der eh nicht happy geworden, wenn sie auf Probleme steht. Einmal durchnehmen hättest sie aber wahrscheinlich können.

Is aber jetzt wieder interessant anzusehen: Anstatt ihn auf FB oder so zu suchen oder dir einfach ehrlich zu sagen, was Sache ist,  tischt sie dir einfach diesen Scheiß mit dem Handy da auf. Such dir bitte eine andere....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, CoskunClooney schrieb:

Aber deine Nr. hat sie noch?

Ich bin nicht Sherlock Holmes, aber ich denke er hat ihr nach der besagten Nacht nie geschrieben und deswegen versucht sie jetzt irgendwie an seine Nr. ranzukommen.

Ich hätte sie schon genextet als sie zu ihm meinte, er solle schreiben.Sie steht auf ihn und nicht auf dich.Sorry.

bearbeitet von CoskunClooney
Wollte nur mal den Text oben verbessern. Edit ging nicht mehr..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sowas ist ne bittere Kiste, keine Frage. Auch wenn deine sms falsch war, das Ding war in dem Moment schon durch, als dein Mitbewohner mit ihr gelabert hat. Hätte alles nichts mehr gebracht. Ich wette der Typ sieht gut aus, zumindest besser als du und wollte sich die Braut von Anfang an klar machen. 

PS: Ich persönlich bin der Meinung, dass man bei so ner Nummer nicht eingreifen muss. Letzten Endes liegt es an der Frau. Wenn sie Bock auf dich hat, lässt sie sich nicht gleich auf nen anderen ein. Wenn nicht, bin ich froh, dass ich sie los bin. Nicht lange her, steh ich im Club, rede mit ner scharfen Braut. Bin gut im Rennen- wie so oft. Kommt auf einmal irgend so ein Typ daher, den sie kennt und labert sie zu. Denke mir sofort, scheiss drauf, werde sicher nicht um das Mädel kämpfen. Gehe zur Bar, baue mir nen Tonic ein, labere mit nem Spezl. Bin leicht angesäuert, lasse mir Acer nichts anmerken. Ca 30!!! Minuten später treff ich die alte wieder. Sie tut als wäre nichts gewesen. Ich - ob richtig oder falsch , mir egal - sage, dass sowas nervt und es mir gegenüber unverschämt war. Sie tut naiv und lacht wohlwissend. Themawechsel von mir, Ansage dass wir jetzt ins Taxi steigen und zu ihr brausen. Gesagt, getan. Wäre sie mit dem anderen abgezogen, wäre es halt so gewesen. Manchmal ist man der Baum, manchmal ist man der Hund. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann halt passieren. Gerade Studentenparties, wo man sich nicht kennt und Alkohol im Spiel ist, sind brutal. Wenn man selbst gutaussehend ist oder mega gut ins Gespräch kommen kann, kann man anderen Jungs ein Set nach dem anderen versauen. Frauen sind da teilweise nicht zimperlich und gehen einfach immer auf das spannendere rauf.

Ich sag allen Leuten immer dass sie mich bloß nicht anlabbern sollen, wenn ich mit einem Mädel rumhänge, weil einfach zu viel Shit passiert. Muss nicht msl ein anderer Kerl sein, kann auch passieren dass zwei Weiber sich finden und dann über irgendein Bullshit reden. Liegt auch immer son bisschen am Alkohol, man verliert schnell den Fokus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.