16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 30
2. Alter der Frau: 26
3. Art der Affäre (F+, Affäre neben einer Beziehung): FB würde ich es nennen
4. Ist einer von beiden anderweitig eingebunden? In welcher Beziehungsform (monogam/offen)? Ist die Affäre geheim? monogam, ich werde von ihr geheim gehalten glaube ich, auch wenn gegenteiliges gesagt wurde
5. Dauer der Affäre 7 wochen
6. Qualität / Häufigkeit Sex sehr gut, mehrmals pro treffen
7. Beschreibung des Problems? 

Wie beginnen?

Wir haben uns im internet kennengelernt. erstes treffen verlief gut, nicht überragend aber interesse auf mehr war geweckt. nach dem dritten treffen dann erster sex. intuition ging von ihr aus.. von da an regelmäßig viel sex. treffen uns zwei bis drei mal die woche. Ich habe sie vor kurzem etwas aus der reseve locken wollen und gesagt, ich sei auf dem weg mich zu verlieben. das wurde dann mehr oder weniger erwiedert. Mein problem ist jedoch folgendes: Ich habe den eindruck, der meißte invest, der dies am laufen hält kommt von mir. sie hat mich bisher weder von sich aus angerufen, noch macht sie all zu viele vorschläge für neue treffen, auch sind ihre rar gesetzten nachrichten eher kühl. Wenn wir uns sehen ist alles tutti. sie sucht meine nähe, wir reden viel, lachen viel und unternehmen auch viel. treffen uns aber meißt erst abends. einen ganzen tag oder ein wochenende haben wir noch nie zusammen verbracht. wenn wir uns nicht sehen, liegt die kontaktaufnahme ihrerseits quasi bei 0. 

Sie ist nun mehrere Jahre single, und hatte auch erst eine eher kurze beziehung. Sie sieht gut aus, hat viele freunde und unternimmt mit denen auch viel. soweit alles normal.

8. Frage/n

Ich stehe auf sie, sie ist mein typ, charakter passt und unsere gemeinsame zeit ist toll. aktuell bin ich jedoch unzufrieden, weil ich den meisten invest bringen muss, da es wohl sonst ins leere laufen würde.

Sie ist eine Kandidatin für eine LTR, aber derzeit sehe ich kein bemühen ihrerseits in diese richtung. Wie soll ich mich weiter verhalten? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es hat den Anschein, als genießt sie die Zeit mit Dir. Es gibt Frauen, die sich wohl dabei fühlen, wenn der Mann initiativ ist und die sich selbst mit Invest eher zurückhalten. Mein Ratschlag wäre, dass Du Dir weniger Gedanken machst und einfach weitermachst, solange Du Dich in der Zeit mit ihr zusammen wohl fühlst. Möglicherweise steht am Ende eine LTR. Ich würde nicht kleinlich vergleichen, von welcher Seite mehr Invest kommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm den Invest vorerst minimal raus. Nur minimal. Und gleichzeitig guckst du dass du Qalitiy Time mit ihr verbringst. Also nicht nur gemeinsam durch die Laken jagen sondern auch mal was gemeinsam unternehmen, um dann wieder durch die Laken zu jagen XD. Sagen tust du erstmal nix mehr von wegen Liebe und so. Zeig ihr es stattdessen einfach. Also nicht mit Blumen oder Geschenken sondern mit deinem Verhalten. Z.b. einmach mal ihre Hand nehmen wenn man irgendwo rumschlendert, so als wärs für dich völlig normal. Und das macht ihr dann mal so 2 - 3 Monate und dann seht ihr schon wies läuft.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Nimm den Invest vorerst minimal raus. Nur minimal. 

Ok, mal sehen. 

vor 45 Minuten, Doc Dingo schrieb:

 Und gleichzeitig guckst du dass du Qalitiy Time mit ihr verbringst. Also nicht nur gemeinsam durch die Laken jagen sondern auch mal was gemeinsam unternehmen, um dann wieder durch die Laken zu jagen XD. Sagen tust du erstmal nix mehr von wegen Liebe und so. Zeig ihr es stattdessen einfach. Also nicht mit Blumen oder Geschenken sondern mit deinem Verhalten. Z.b. einmach mal ihre Hand nehmen wenn man irgendwo rumschlendert, so als wärs für dich völlig normal. Und das macht ihr dann mal so 2 - 3 Monate und dann seht ihr schon wies läuft.

Also quality time verbringen wir eigentlich schon immer. 

Kaum ein Treffen an dem wir nichts unternommen hatten. 

vor 1 Stunde, RoccoM schrieb:

Es hat den Anschein, als genießt sie die Zeit mit Dir. Es gibt Frauen, die sich wohl dabei fühlen, wenn der Mann initiativ ist und die sich selbst mit Invest eher zurückhalten. Mein Ratschlag wäre, dass Du Dir weniger Gedanken machst und einfach weitermachst, solange Du Dich in der Zeit mit ihr zusammen wohl fühlst. Möglicherweise steht am Ende eine LTR. Ich würde nicht kleinlich vergleichen, von welcher Seite mehr Invest kommt. 

Danke für deinen Ratschlag 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht noch eine frage dazu: habe ich möglichkeiten eine entwicklung zu forcieren? BZW wie kann ich sie gezielt dazu bringen zu investieren?

 

Bisher ist es so: fahre ich meinen invest herunter, gab es keinen invest von ihr. Ich halte mit meinem bemühen das ganze am laufen habe ich den eindruck. das passt mir mit der zeit immer weniger.

Nein, das kannst du nicht forcieren. Wenn eine Frau dich will, wenn sie möchte, dass sich etwas weiter entwickelt, dann wird sie auch mal auf dich zukommen. Sie würde von sich aus auch etwas tun, dir entgegen kommen, es dir nicht unnötig schwer machen. Wenn sie dich wirklich gerne hat, dann investiert sie auch. Das sollte halbwegs ausgeglichen sein. Wenn du immer alles initiieren musst und sonst kommt von ihr gar nichts, dann spricht das einfach dafür, dass du keinen besonders hohen Stellenwert bei ihr hast oder sie irgendein Problem hat, im Sinne von ich muss mich rar machen Spielchen. Beides ist unschön. 

@drumfeld Ich zitiere mal aus dem anderen Thema, das du zu der Dame mit identischer Fragestellung erstellt hast. Was hat sich seitdem getan? Ich schließe aus deinem Text, dass sich nicht viel geändert hat. Und das du weiterhin mit dem Stand der Dinge so nicht glücklich bist. Ich stimme auch zu, dass ihr die Zeit mit dir sicher gut gefällt. Aber es sieht so aus, als dass es ihr so reicht, wie es ist. In deinem anderen Thread wurde dir ja sich schon geraten, mal etwas weniger zu tun. Hast du das umgesetzt und welchem Ergebnis?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Roja schrieb:

 

@drumfeld Ich zitiere mal aus dem anderen Thema, das du zu der Dame mit identischer Fragestellung erstellt hast. Was hat sich seitdem getan? Ich schließe aus deinem Text, dass sich nicht viel geändert hat. Und das du weiterhin mit dem Stand der Dinge so nicht glücklich bist. Ich stimme auch zu, dass ihr die Zeit mit dir sicher gut gefällt. Aber es sieht so aus, als dass es ihr so reicht, wie es ist. In deinem anderen Thread wurde dir ja sich schon geraten, mal etwas weniger zu tun. Hast du das umgesetzt und welchem Ergebnis?

richtig. gleiche Dame. Auch gut dass du es aufgreifst!

Es ist so, dass keine entwcklung stattfindet, die ich als solche als entwicklung bezeichnen würde. Nach wie vor habe ich den eindruck, dass, wie du schon schreibst, mein stellenwert bei ihr nicht besonders hoch ist. seitdem ich aufgehört habe ideen vorzuschlagen, bzw es nur noch ab und zu tue (meinen invest heruntergefahren habe), fragt sie zumindest nach, wann ich das nächste mal zeit hätte. hat sie mal einen tag frei, verbringt sie diesen mit freunden. für mich würde eine entwicklung bedeuten, sie schlägt an ihren freien tagen mal vor, einen tag davon mal mit mir zu verbringen, wo ich es in der vergangenheit bereits mehrmals vorgeschlagen habe und sie es mit "treffe mich mit freunden" abgetan hat.

 

sehen wir uns, ist nach wie vor alles im lack. zwischen den treffen aber werde ich nicht einmal wie ein guter freund behandelt. zumindest gehe ich so nicht mit meinen guten feunden um.

Habe ich eine zu hohe erwartungshaltung? ich meine, meine erfahrungen die ich bisher mit frauen gesammelt habe, sahen deutlich anders aus. mit deutlich mehr hingabe seitens der frauen, wenn man dies so nennen darf.

Wenn wir uns treffen, macht es für mich den eindruck, es passt einfach zwischen uns. dann aber kommen zweifel, weil sie meist nur abends für mich zeit findet und zwischendrin eben die luft raus ist.

 

Sicher habe ich auch viel um die ohren, aber wenn ich einen vorschlag von ihr bekomme für ein nächstes treffen, sehe ich meißt zu dass ich mir diesen zeitraum freihalte. Nicht weil ich ihr hinterherlaufe, sondern weil ich weiß dass ich mit ihr mehr spaß haben werde, als wenn ich das tue, was eigentlich geplant war und meinen keller aufräume.(beispielhaft)

 

[EDIT]

Wir haben ein paar konkrete nächste treffen vereinbart. diese nun abzusagen weil ich irgendeine ausrede erfinden soll warum wir uns nicht treffen um sie auf distanz o.ä zu halten, wie mir auch geraten wurde halte ich für unsinn und kindergarten. irgendwelche spielchen sind nicht mein ding. ich bin da eher der direkte typ. ich habe mein missempfinden aber noch nicht zur sprache gebaracht, weil es für eine derartige aussprache noch zu "frisch" ist, denke ich. dennoch habe ich eine gewisse erwartungshaltung aus in der vergangenheit gesammelter erfahrung. Mit ihr ist es völlig anders als mit frauen die ich bisher kennengelernt habe, und dies bringt mich aus dem konzept

 

[EDIT2]

Ich glaube es war ihr die ganze zeit über recht, dass ich die ganzen vorschläge gemacht habe. o-ton "noch bespaßt du mich ja ganz gut"

bearbeitet von drumfeld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den ersten Sex hatte sie initiiert?

Anschließend laberst du sie mit liebesgeständnissen voll?

Und jetzt fragst du dich warum es nicht läuft?

Und denkst auch schon über eine Ausprache nach?😑

Wenn du sie abschießen willst mach das! Wenn nicht dann lies dich hier noch ein wenig ein:

Stichwort: Mann - Frau dynamik

 

So btw: die Dame hat größere Eier als du, von ihr kannst du noch viel lernen.

Weniger schreiben, weniger blabla dafür mehr Action...

bearbeitet von toyo_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.5.2018 um 21:46 , drumfeld schrieb:

o-ton "noch bespaßt du mich ja ganz gut"

da würde mich der kontext mal interessieren. so isoliert hört sich das schon hart danach an als hätte sie dich bereits jetzt sicher an den eiern...

ihr trefft euch 2-3 mal die woche? dann stell mal den hirnfick ab, genieß die zeit mit ihr und verführ sie solange bis SIE bindet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebesgeständnis nach 7 Wochen FB? Uuuaahhh…

Ich denke sie ist sich deiner zu sicher. Jederzeit verfügbar etc. Ich finde daran, welche Tage man "zugeteilt" bekommt, kann man seinen Stellenwert in einer Beziehung gut ablesen. Für mich ist Wochenende bspw. Qualitätszeit und die plane ich mit meinen Leuten, die den höchsten Stellenwert haben. Wenn du solche Tage mit ihr verbringen willst, kannst du halt nur dann!

Wenn du jetzt noch weiter nachrückst (im Sinne von Liebesgeständnisse, Aussprachen etc.), wird sie wegrücken. Wenn du ein kleines Stück wegrückst, im Sinne von Invest rausnehmen, so wie es schon geraten wurde, sie weniger "bespaßen", könnte sie evtl. ein kleines Stück nachrücken. 

bearbeitet von SheWolve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.5.2018 um 00:00 , drumfeld schrieb:

Ich habe sie vor kurzem etwas aus der reseve locken wollen und gesagt, ich sei auf dem weg mich zu verlieben. das wurde dann mehr oder weniger erwiedert.

Sorry, Bro, but u failed badly. Der Mann verführt, die Frau bindet. Absolute Grundlage.

In einer FB bindet die Frau oder es passiert nicht. Wie kannst du nach 7 Wochen sagen, dass du auf dem Weg bist dich zu verlieben... Das muss sie zuerst machen. Merkste ja selber, dass sie es nur MEHR ODER WENIGER erwiedert hat, Daraus sschließe ich dass sie es eher WENIGER erwiedert hat und abe da hat sie auch weiter angefangen den Hahn zuzudrehen. Ihr habt noch nicht einmal einen GANZEN TAG zusammen verbracht. Ich dnek eindeutiger geht es nicht mehr. Allen Invest stoppen und auf mehr Invest von ihr hoffen, aber da ist schon zu viel im Argen wenn du mich fragst...

bearbeitet von Newborn
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch keine FB. Ihr seid ganz normal am daten.

Vielleicht liegt es an ihrem Kommunikationsverhalten und wenigem Invest, dass sie so lange Single ist. Da musst du schauen, ob das für dich passt.

Ich würde einfach weitermachen und schauen, was passiert.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War bei meiner auch so ... Textkommunikation unter aller Sau. Wayne?

War bei meiner auch so ... nur auf direkte Ansagen hat sie reagiert. Wayne?

Du hast ne schöne Zeit mit ihr, das zählt und sie will dich nochmal wiedersehen!

Das ist doch toll, ob mit Beziehungsstempel oder nicht!

Du verliebst dich? Toll! Sei ein Mann und leb dein Leben weiter!

Sie findet es einen Abturn, wenn du nach 7 Wochen mit Gefühlen kommst, nach 10 Mal+ Sex und Quality time? Dann passts doch nicht! Kommst du nun damit klar?

Ich will ne Frau in meinem Leben, mit der ich mich über meine Gefühle austauschen kann UND die das auch noch wertschätzen kann. Was suchst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.6.2018 um 15:50 , SheWolve schrieb:

Liebesgeständnis nach 7 Wochen FB? Uuuaahhh…

Ich denke sie ist sich deiner zu sicher. Jederzeit verfügbar etc. Ich finde daran, welche Tage man "zugeteilt" bekommt, kann man seinen Stellenwert in einer Beziehung gut ablesen. Für mich ist Wochenende bspw. Qualitätszeit und die plane ich mit meinen Leuten, die den höchsten Stellenwert haben. Wenn du solche Tage mit ihr verbringen willst, kannst du halt nur dann!

Wenn du jetzt noch weiter nachrückst (im Sinne von Liebesgeständnisse, Aussprachen etc.), wird sie wegrücken. Wenn du ein kleines Stück wegrückst, im Sinne von Invest rausnehmen, so wie es schon geraten wurde, sie weniger "bespaßen", könnte sie evtl. ein kleines Stück nachrücken. 

Man kann auch nach 2 Wochen ein Liebesgeständnis machen (war etwas angeheitert), und jetzt verheiratet sein und ein Kind zusammen haben.

Jeder wie er es möchte. Die einen finden das toll gleich am Anfang zu sagen, die anderen turnt es ab. Aber wenn ich es so empfinde und mitteilen will, und mein gegenüber das dann sofort abschreckt und es das dann war, sorry,

dann war das wohl halt einfach die falsche. Andere Mütter und so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten, Chrizzz83 schrieb:

Man kann auch nach 2 Wochen ein Liebesgeständnis machen (war etwas angeheitert), und jetzt verheiratet sein und ein Kind zusammen haben.

Jeder wie er es möchte. Die einen finden das toll gleich am Anfang zu sagen, die anderen turnt es ab. Aber wenn ich es so empfinde und mitteilen will, und mein gegenüber das dann sofort abschreckt und es das dann war, sorry,

dann war das wohl halt einfach die falsche. Andere Mütter und so....

Ja, da hast du auch wieder Recht. Aber ganz ehrlich, in solchen Fällen wo es einfach flutscht wie Butter und man sich komplett einig ist von Anfang an, braucht man da überhaupt PU? Ich denke auch, wenn jemand so funktioniert wie die hier beschriebene Dame, dann geht es für jemanden, der so funktioniert wie der TE eigentlich nur noch darum, es möglichst lange hinauszuzögern. Muss man dann halt abwägen, was einem das Wert ist. 

Aber es gibt ja auch den Fall, wo einer gefühlsmäßig nur ein bisschen hinterherhinkt. Und dann ist so ein verfrühtes Liebesgeständnis mMn kontraproduktiv. Man merkt doch schon ein wenig, ob der andere auf der Welle mitreitet oder nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, SheWolve schrieb:

Ja, da hast du auch wieder Recht. Aber ganz ehrlich, in solchen Fällen wo es einfach flutscht wie Butter und man sich komplett einig ist von Anfang an, braucht man da überhaupt PU? Ich denke auch, wenn jemand so funktioniert wie die hier beschriebene Dame, dann geht es für jemanden, der so funktioniert wie der TE eigentlich nur noch darum, es möglichst lange hinauszuzögern. Muss man dann halt abwägen, was einem das Wert ist. 

Aber es gibt ja auch den Fall, wo einer gefühlsmäßig nur ein bisschen hinterherhinkt. Und dann ist so ein verfrühtes Liebesgeständnis mMn kontraproduktiv. Man merkt doch schon ein wenig, ob der andere auf der Welle mitreitet oder nicht. 

Jetzt sind wir uns einig. Gute Ausführung. Bei der Dame gab/ gibt es sowieso keine Shit Tests und dergleichen. PU wurde da wirklich kaum benötigt. Halt nur Teile davon, halt c&f und eskalationsleiter z.b.

Bei anderen wo man schon Differenzen merkt hatte ich da auch länger mit hinterm Berg gehalten.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast eine Affaire und keine Alternativen.
Auf abgesagte Datevorschläge ("bin mit Freunden unterwegs") kommt kein Alternativvorschlag. Du machst das schon.
Sprich: Du läufst ihr nach.
Bei dieser Affaire bist Du die Frau, deswegen auch der frühe Bindungsversuch.

Was passiert, wenn Du dich mal eine ganze Woche nicht meldest sondern selbst Spaß am Leben hast?
Vorausgesetzt, Du kannst ohne diese Frau Spaß haben weil Du Kumpels, Hobbies und Alternativen hast.
Falls nicht, würde ich mir schleunigst überlegen, wieso mein Leben sich nur um diese eine Frau dreht.

Die Frau hat offensichtlich ein ausgefülltes Leben und Du bist da nur die Kirsche obendrauf.
Sie könnte auch ohne dich.
Kommt dir das nicht bekannt vor? Genau so sollte es eigentlich für dich laufen. SIE sollte sich anstrengen
Zeit mit dir zu verbringen, sich fragen, was Du wohl machst und versuchen dich zu binden.
Du bist einfach zu verfügbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.