Sie gibt mir ihren Wohnungsschlüssel nach 4 Dates?

230 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

ihr "sei nicht sauer..." impliziert sooooo viel. TE, du solltest dir mal überlegen wie eure "beziehung" bisher so gelagert war. und sei ehrlich zu dir selbst. klingt für mich schon so, als hätte sie dich an den eiern - oder denkt das zumindest. noch kannst du da gegensteuern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Doc Dingo schrieb:

Was is eigentlich mit den "die vögelt mit dem Ex" Schreiberlingen los? Ihr wisst es nicht, könnt ihr nicht wissen, sind nur Vermutungen. Ihr schiebt denselben Hirnfick wie der TE. Klassische PU Paranoia, jedes Mädel landet sofort auf nem anderen Schwanz sobald sie das Haus verlässt. Alter Schwede. Einerseits den Hirnfick befeuern und gleichzeitig rufen "Komm mal runter" funktioniert halt nicht.

vor 2 Stunden, prince1512 schrieb:

Frauen sind eben auch nicht anders als Männer. Den Ex mal kurz wieder warm blasen, weil alte Gefühle aufkommen - den Aktuellen derweil mit "Sei mir nicht böse, in einer Woche bekommst du dein Frühstück wieder ans Bett" warm halten - alle Optionen offen gehalten. Eiskalt am hustlen das Mädel, Respekt!

Es gibt eben solche Frauen und solche Frauen - die Chance steht 50:50 - fuck it.

Zieh dein Ding durch, plane ohne Sie und leb dein Leben.

Schreib ihr so was wie:"Mach dir kein Stress und kümmer dich um die Wohnung. Hab diese Woche selbst viel um die Ohren und du kannst ja mal schauen wann du wieder Platz hast bei dir im Kalender hast!" Der Ball liegt dann bei ihr, du machst dein DIng und fertig. Ist wie Ping Pong.

 

 

bearbeitet von House54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, prince1512 schrieb:

Frauen sind eben auch nicht anders als Männer. Den Ex mal kurz wieder warm blasen, weil alte Gefühle aufkommen - den Aktuellen derweil mit "Sei mir nicht böse, in einer Woche bekommst du dein Frühstück wieder ans Bett" warm halten - alle Optionen offen gehalten. Eiskalt am hustlen das Mädel, Respekt!

Da bin ich eher beim Dingo-Doc. Sie hat einfach keine Zeit. Und alle schreien los "Öh, die fickt den Ex. Öh, voll die Hustlerin. Öhhh, lässt sich alle Optionen offen".

Who. The. Fuck. Cares. Alter. Wenn sie will, soll sie ihrem Ex den besten Blowjob seines Lebens verpassen. Die haben sich nunmal geliebt (nehme ich an), sie ist auch nur ein Mensch. Aber ich denke, dass das nicht einmal der Fall ist.

Entweder:

  • Hat sie gemerkt, dass der TE einfach nur ein "Nehmer" und kein "Geber" ist (wie man hier im Thread schon bemerkt hat)
  • Oder sie hat gerade keine Zeit
  • Oder sie hat ihre Tage
  • Oder whatever.

Zu meinen Zeiten im Forum hätten wir solche User wie den TE üüübelst den Kopf gewaschen, wenn die mit sowas wie "die antwortet seit 24 Stunden nicht" ankommen.

Es sind nur 24 Stunden.

24 Stunden.

24 Stunden.

 

vor 3 Stunden, Berserker schrieb:

für jeden Furz benötigst du eine Anleitung was du antworten sollst. Gäbe es hier in regelmäßigen Tagen, oder mal die Woche updates würde ich sagen OK!

...

Von:

Ich bin der Pacha, jo alles roger sie macht alles für mich, bekocht mich und hin und wieder lutscht die mir  halt mal einen,  zum Hirnfickenden LSE Waschweibchen

 

 

Sehe ich genauso.

Schon recht ironisch. Und man hätte es sich denken können. Da ist ein User, gerade mal Mitte 20 und fühlt sich wie ein King, weil er umsorgt wird.
Kaum zieht die HB ein weeeeenig das Interesse weg, mutiert er zum übelsten Waschlappen.

Ich entschuldige mich für meine harten Worte.

Aber sich dermaßen einen Hirnfick zu schieben wegen 24 Stunden ist doch einfach zu hart.

____

Wenn ich an der Stelle vom TE wäre, würde ich es ganz anders machen:

Die HB erst einmal FOen, mir durch Tinder und Co. Alternativen schaffen, ein paar Bücher lesen, mir mal überlegen, wie ich später leben will, einen lustigen Film anmachen, evtl. neue Kochrezepte downloaden und die aus Jucks ausprobieren, einem alten Freund schreiben, mal Kartracing gehen, etc.

Und ehe ich mich versehen hätte, hätte sie mir auch geschrieben. Oder nicht. Weil es egal ist.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ihr seid doch gar nicht zusammen?

Ich würde was anderes planen, nicht mehr tippern und dann in ca. 7-10 Tagen mal eine Verabredung mit Lay-Logistik anzetteln.

Dann siehste ja, ob sie dir als FB erhalten bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Strike79 schrieb:

...

Dann siehste ja, ob sie dir als FB erhalten bleibt.

FB ist meiner Meinung das Max... wie vermutlich  angedeutet.

Diskussionen über Taktik hin oder her. 

 

Pass auf. Versuch dich durch Alternativen emotional  zu distanzieren. 

 

Gruß 

Rollon

bearbeitet von RollOn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<modmode> Bitte back on topic! Zum Poussieren werden PN empfohlen. <\modmode>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE, 

ich würde dir raten, das Zepter mit einem "Meld dich dann einfach, wenn du Zeit hast/ Bliblablub" nicht aus der Hand zu geben, weil du offensichtlich nicht damit zurecht kommst.

Stattdessen, nächstes Mal direkt ein Date für Ende der Woche/ Darauffolgende Woche vereinabaren. Du ersparst dir Mindfuck, Du ersparst dir diesen radikalen Umschwung von "Sie meldet sich nicht 24h..mimimi.." zu "Diese Schlampe hat es nicht verdient meine Zeit zu bekommen und muss sich entschuldigen, weil sie im Umzugsstress nicht geantwortet hat". Diese Einstellung cringy, ein Abtörner und maximal unentspannt. Setze hier mal an.

Generell kann ich nicht nachvollziehen, warum Männer rumheulen, nachdem sie die Führung und den Anschein von freiwilliger Dauerverfügbarkeit durch das altbekannte "Melde dich dann bei mir" abgeben - die daraus entstehenden Situationen aber nicht abkönnen. Du setzt dich mit einem "Melde dich mal" einfach automatisch in eine ungeschickte Pattsituation, weil du ja nicht nochmal 10 Schritte auf sie zugehen willst und needy dastehen willst, falls sie sich doch nicht wie er wartet meldet. 

Also nächstes Mal einen konkreter Datevorschlag ("Pick-Up für Dummies: Regel Nr. 1: Immer einen konkreten Datevorschlag machen/ Uhrzeit vereinbaren" Ist nichts Neues...) bis dahin dann Rumgetipper etwas einstellen mit der Frau. Mach mal bissle Hobbies, bissle Freunde. Meine Güte so viel Hirnfick um Nichts. 

bearbeitet von capitalcat
  • LIKE 3
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, dgbrtdck schrieb:

Hab nur "Alles klar" geantwortet. 

Zurück kam: "Sei nicht sauer, ist nur noch diese Woche"

Würde jetzt schreiben. "Alles cool, macht ihr das mal fertig da. Weiß noch nicht ob ich Mitte/Ende der Woche der Zeit hab, da ich diese Woche auch recht viel zu tun hab, meld dich einfach wenn ihr da fertig seid und dann schauen wir weiter."

Ah, blitzsauber an die Wand genagelt. Jetzt framed sie Dich schon unverblümt als kleines zickiges Mädchen. zu recht.

Drei Forums-Seiten um eine SMS abzustimmen - sagenhaft mal wieder. Lass einfach gut sein, das Thema ist eh durch. Nächstes Mal einfach lachen wenn Dir nen Mädel mit "dem ältesten Shittest der Welt" kommt. Oder wenigstens nicht komplett Hirnfick schieben, das reicht wahrscheinlich schon.

  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, also der letzte Kontakt mit ihr ist jetzt eine Woche her. Ich hatte in der letzten Woche ein Tinderdate, plus am Wochenende sehr viel Spaß mit meinen Jungs. Also Alternativen gehabt und kaum an sie gedacht. Ich hätte aber weiterhin Lust sie nochmal zu Treffen. Die Frage ist jetzt, ob ich warten sollte, bis sie sich meldet, weil sie ja abgesagt hatte weil sie so viel zu tun hat mit der Wohnung etc, oder ob ich mich selber melden sollte mit einem konkreten Datevorschlag ("Bin am Mittwoch in X (ihrer Nähe) und könnte dann gegen 19 Uhr nochmal zu dir kommen, wenn du bock hast. 🙂 ") ?

Letzte Kommunikation war folgende:

Sie: Hey 🙂 also diese Woche müssen wir noch die Bude abends putzen, wollen nach Möglichkeit die Übergabe am Wochenende machen. Heißt ich habe erst ab Mitte/Ende der Woche Zeit. Ich weiß, ist blöd aber dann ist das erledigt und ich bin wieder zeitlich flexibel. Bitte nicht böse sein 😘

Ich: Alles klar!

Sie: Sei nicht sauer, ist nur noch diese Woche

Ich: Wieso sauer? Kann mir vorstellen, dass das stressig ist. Alles cool! Weiß nur noch nicht ob ich Mitte/Ende der Woche Zeit hab, ansonsten schauen wir einfach nächste Woche.

Sie: Ok dann ist gut 🙂 bin froh wenn das alles erledigt ist

 

Ist jetzt 7 Tage her. Einerseits hab ich ihr quasi durch mein Nicht melden gesagt, dass ich keine Zeit Mitte/Ende der letzten Woche habe. Andererseits könnte sie sich aber auch melden, wenn sie mit ihrem Wohnungszeug da fertig ist. Die ewige Diskussion wer sich zuerst meldet, geht nun also auch hier weiter. Hab halt keinen Bock Attraction zu verlieren, wenn ich mich jetzt melde? Aber vielleicht isses ja auch richtig, jetzt wieder Führung zu übernehmen. Weiß ich halt nicht genau, deswegen frag ich. 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sie sich nicht meldet, dann hat sie keine Lust oder es passt ihr halt nicht oder sie hat was besseres oder oder oder - nobody cares. Was willst da jetzt wieder angedackelt kommen? Führung wäre das jetzt nicht, sondern das was es ist: „darf ich wieder in dein Loch rein?“. Manchmal muss man akzeptieren, dass es nicht reicht/passt, auch wenn anfangs alle Ampeln auf grün standen. Menschen sind manchmal sprunghaft und ghosten, erst recht, wenn sie bei sich selber größere Baustellen offen haben. 

Sie hat abgesagt, du meintest “schauen wir dann“. Es kam nix mehr von ihr und sie hat es mit 100% Sicherheit nicht „vergessen“... also widmest du dich Dingen/Menschen, die die Zeit mit dir wertschätzen. Würde da weitermachen, wo du gerade bist. Wenn sie sich meldet, toll - durcheskalieren. Wenn nicht, dann gehts dir doch eh gut. Bleib dabei.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte, wäre, wenn....ist aber nicht! Wenn Sie dich sehen will dann meldet Sie sich schon.

Keiner von uns und ganz besonders du nicht, weißt was da im Hintergrund noch läuft - It´s not all about you. Klar vielleicht fickt Sie wieder mit ihrem Ex oder auch nicht, kann hier jeder nur ins blauen hinein tippen. Es kann auch keiner für dich entscheiden, du entscheidest was richtig und was falsch ist. Hör auf zu Fragen und mach einfach, nur so lernste was. Das du dir so sehr nen Kopp um Sie machst zeigt das du mehr an ihr hängst als es dir bewusst ist und deine Tinder-Alternative ist keine, denn Sie hilft dir nicht sich von der Frau hier zu lösen.

bearbeitet von House54
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker
vor 16 Minuten, dgbrtdck schrieb:

st jetzt 7 Tage her. Einerseits hab ich ihr quasi durch mein Nicht melden gesagt, dass ich keine Zeit Mitte/Ende der letzten Woche habe. Andererseits könnte sie sich aber auch melden, wenn sie mit ihrem Wohnungszeug da fertig ist. Die ewige Diskussion wer sich zuerst meldet, geht nun also auch hier weiter. Hab halt keinen Bock Attraction zu verlieren, wenn ich mich jetzt melde? Aber vielleicht isses ja auch richtig, jetzt wieder Führung zu übernehmen. Weiß ich halt nicht genau, deswegen frag ich.

Halt die füße Still!

Die meldet sich.

Hör auf Sachen schneller zu stande bringen zu wollen als sie passieren. Darum siehst du es als streßige Spielchen wer sich meldet und wann nicht! Lass der Frau ihren job, (dich binden) alles andere fühlt sich einfach falsch für sie an und wird dazu führen dass sie dich in's Orbiter land katapultiert 🙂

Cool bleiben. 

LG Bersi

bearbeitet von Berserker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du jetzt schreibst, signalisierst du nur eines:

 

Ich hab dein Zeitspiel wie ein kleines Lämmchen aufgenommen und vor dem Telefon gewartet. Jetzt ist die Zeit abgelaufen und ich stehe SOFORT WIEDER Gewehr bei Fuß.

Du würdest die ganze Spannung - sofern sich bei ihr da was tut - wieder zu nichte machen.

 

Wie wird bei ihr die Situation denn sein, wenn sie plötzlich ihr Verhalten ändert und Zeitspiel spielt?

a) sie träumt von ihrem Ex, ist wieder ON und will schauen, wohin das führt.

b) sie hat wen anders kennen gelernt oder dich als ungeeignet erachtet und deswegen abgeschoben.

c) sie hat wirklich krass viel um die Ohren und wollte erstmal nen Break, weil sie wusste - die Woche wird das zeitlich eh nichts.

--> In keinen der Szenarien macht es Sinn, dass du jetzt ankommst.

Oder was willst du damit erreichen?

Denkst du nach deiner Antwort kommt von ihr:  "Oh, stimmt, den TE gibt es ja auch noch. Den hab ich gerade ja total vergessen. Ist ja schon ne satte Woche her."??

 

Die weiß, dass es dich gibt und dein Pullermann sofort am Start waere. Da bringt ne freundliche Erinnerung auch nichts.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, The-Rock schrieb:

Die weiß, dass es dich gibt und dein Pullermann sofort am Start waere. Da bringt ne freundliche Erinnerung auch nichts.

Klingt nach Meldespielchen aber so ist es.

Wäre der TE gefestigter könnte er sich ruhig bei ihr melden, ganz Outcome unabhängig, weil es ihn nicht jucken würde ob Sie Zeit hat oder nicht und sich dann wieder seinen Alternativen etc. zu wenden aber das ist hier bei ihm nicht so, leider.

Meldespielchen entstehen nur aus Unsicherheit. Wie ich schon geschrieben habe: Mach wie du denkst TE, denn nur so lernste. Ich würde versuchen Sie kommen zu lassen und wenn es nochmal ein paar Wochen dauert. Treffen ausmachen, vögeln und weiter sehen aber erst wenn Sie sich meldet. Die kommt nochmal auch wenn es nicht gleich ist.

bearbeitet von House54
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Paladion schrieb:

Wenn sie sich nicht meldet, dann hat sie keine Lust oder es passt ihr halt nicht oder sie hat was besseres oder oder oder - nobody cares. Was willst da jetzt wieder angedackelt kommen? Führung wäre das jetzt nicht, sondern das was es ist: „darf ich wieder in dein Loch rein?“. Manchmal muss man akzeptieren, dass es nicht reicht/passt, auch wenn anfangs alle Ampeln auf grün standen. Menschen sind manchmal sprunghaft und ghosten, erst recht, wenn sie bei sich selber größere Baustellen offen haben. 

Sie hat abgesagt, du meintest “schauen wir dann“. Es kam nix mehr von ihr und sie hat es mit 100% Sicherheit nicht „vergessen“... also widmest du dich Dingen/Menschen, die die Zeit mit dir wertschätzen. Würde da weitermachen, wo du gerade bist. Wenn sie sich meldet, toll - durcheskalieren. Wenn nicht, dann gehts dir doch eh gut. Bleib dabei.

Das klingt alles wirklich gut! Aber wenn ich Ihn richtig verstanden habe, hat Sie erst ab Mittwoch wieder Zeit. Also, ruhig Blut!

Ansonsten kannst du selbstverständlich nachfragen, ob alles mit der Wohnübergabe geklappt hat, ohne ein treffen zu vereinbaren. Das zeigt nur dass du an Sie denkst, warum denn nicht. Sei empathisch und sie wird sich genauso dir gegenüber, so verhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde, dgbrtdck schrieb:

Ich hatte in der letzten Woche ein Tinderdate, plus am Wochenende sehr viel Spaß mit meinen Jungs. Also Alternativen gehabt und kaum an sie gedacht. Ich hätte aber weiterhin Lust sie nochmal zu Treffen. Die Frage ist jetzt, ob ich warten sollte, bis sie sich meldet, weil sie ja abgesagt hatte weil sie so viel zu tun hat mit der Wohnung

Dann mach da weiter, wo du angesetzt hast. Kein Mensch braucht eine komplette Woche, um ne Wohnung zu übergeben. Und der Hirnfick geht schon wieder los ("Darf ich mich melden, Mama? Ja? Nein? JA? NEIN?"). Wenn du Bock drauf hast, dann ruf sie an und frag, was los war. Wenn sie keine Lust hat, wird sie dir absagen und dann weißt du auch, was Sache ist. Immer diese fucking Spielchen wer sich meldet, holy moly.

Wenn du keinen Bock drauf hast, dann geh mit deinen Leuten wieder weg und triff neue Frauen. Gesetzt dem Fall, dass sie noch an dich denkt, wird sie sich selbst melden - das schafft sie alleine auch ohne deine Hilfe, deine Nummer einzutippen.
Aber: Nach einer Woche komplett ohne Meldung? Jeder halbwegs interessierte Mensch schafft es, sich zumindest nach getaner Arbeit mal kurz zu melden. Hatte eine ähnliche Situation mit einer HB, nur war es ihre neue Bude, die sie alleine streichen musste. Ich bekam regelmäßig Updates, wie sie in Hotpants und BH ihre Wände gestrichen hat. Mehrmals am Tag. DAS ist Attraction.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich eigentlich die Einzige hier, die es nicht schlimm findet, wenn man sich mal ne Woche nicht hört?
Also jetzt mal unabhängig von dem Hü und Ha des TE.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, capitalcat schrieb:

Bin ich eigentlich die Einzige hier, die es nicht schlimm findet, wenn man sich mal ne Woche nicht hört?
Also jetzt mal unabhängig von dem Hü und Ha des TE.

Grundsätzlich gebe ich dir mal recht aber eine Änderung des Meldeverhaltens ihrerseits ist schon ein Zeichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn sich Madame eine Woche nicht meldet, ist in meiner Welt die Luft raus. Eine Frau die ON ist, die meldet sich spätestens nach 2 Tagen mit irgendwas Belanglosem. Kann mich aber auch täuschen. Eine Woche ohne Kontakt ist vielleicht bei einer FB nix, aber nicht wenn beide eher im Beziehungs-Modus sind.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie meine Vorgänger schon geschrieben.

Wichtig sind letztendlich 2 Dinge.

1.was willst du? LTR? Just for fun? 

2.wie kommuniziere ich mit ihr was ich will? 

Einschätzung nach deine Information:

Sie will: Richtung LTR (verhalten von ihr)

Wenn du wirklich noch nicht weiß, was du von ihr willst, dann sag das einfach.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, capitalcat schrieb:

Bin ich eigentlich die Einzige hier, die es nicht schlimm findet, wenn man sich mal ne Woche nicht hört?

🙂

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast spartakus666
vor 28 Minuten, capitalcat schrieb:

Bin ich eigentlich die Einzige hier, die es nicht schlimm findet, wenn man sich mal ne Woche nicht hört?
Also jetzt mal unabhängig von dem Hü und Ha des TE.

Nein, mich nervt z.B. WhatsApp fürchterlich.

Ich treffe mich entweder oder tausche längere Nachrichten aus über Facebook. Solange das Mädel innerhalb von 2 Wochen antwortet, sehe ich das als "normale Konversation" an.

Antwortet sie nicht, hat sie halt was zu tun. 

Kommt oft vor, dass so viele Themen in der Nachricht angeschnitten wurden, dass man sie nicht schnell nebenbei beantworten kann. Dann dauert es länger. Manchmal vergisst man es. Nach 12-18 Monaten pinge ich mal an, wenn ich wirklich gerne mit dem Mädel kommuniziere. Oft melden sie sich aber vorher wieder.

Das Maximum was ich mit Mädels habe sind alle paar Tage treffen und dann neben Terminvereinbarungen alle paar Tage (2-7) mal phasenweise etwas schreiben.

Diese täglichen Standleitungen gehen mir auf die Nerven.

Noch schlimmer werden irgendwelche Routinen, wie Abends immer telefonieren. Das ist mal ganz schön, nervt dann aber schnell und ist schwer wieder einzustellen.

Normalerweise gibt das mit Mädels kein Problem. Tippern sie permanent, merken sie recht schnell, dass ich darauf nicht antworte oder nur alle 2-3 Tage. Gewöhnen sie sich schnell dran.

Gibt dann ab und zu mal Mädels, die der absolut festen Überzeugung sind, dass dies dazu gehört und sie dann mit einem Typen auch tippern wollen und ihnen sonst etwas fehlt. Die passen dann nicht zu mir. Ist aber oft schon die LSE Kiste ohne eigenes Leben. Von coolen Frauen habe ich das noch nie erlebt. Den geht man mit permanentem Getipper eher auf den Sack.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für mich wäre sie nach dem ersten guten Eindruck nach 5-6 Treffen schon eher in der Kategorie mögliche LTR gewesen. Allerdings habe ich mir genau sowas schon gedacht, wenn man sich mit dem Ex trifft um gemeinsam die Wohnung zu streichen. Dieses locker lässige reagieren darauf, mag zwar in der Theorie immer ganz gut klingen, allerdings sieht man hier ja gefühlt wöchtenlich immer wieder neue Threads, in denen man seinem HB so viel Freiraum gibt, dass diese dann wenn sie wirklich real in der Situation (alleine in den Urlaub, mit Freundinnen in den Club, Wochenende mit dem Ex verbringen, usw.) sind, ihre LTR Gedanken gerne mal schnell wieder vergessen bzw. über Bord werfen und sich dann gerne emotional von ihren Gefühlen und ihrer Vagina leiten lassen. Und bevor jetzt gleich wieder alle aufschreien, dass man nicht alle über einen Kamm scheren sollte, natürlich sind nicht ALLE Frauen gleich, aber gefühlt die meisten sind so. Genauso wie viele Männer diese Situationen wahrscheinlich genauso oder ähnlich händeln würden, wie die HBs. 

Die Frage ist also, mal abgesehen von meinem konkreten Fall jetzt, was wäre in - oder ein einer sich anbahnenden LTR - die Alternative zu diesem (zu?) lässigen Umgang und dem vielen Freiraum geben? Mir fällt keine ein, bei der man nicht an Attraction einbüßt oder als Kontrollfreak, Eifersuchtsmonster oder Psycho durchgeht. Bleibt also nichts anderes übrig als es einfach Geschehen zu lassen? 

Und ja, natürlich weiß man dann wenigstens woran man ist und das die Frau als LTR Material nicht geeignet ist, aber man muss es ja auch nicht unbedingt drauf anlegen. Wenn ich in einer LTR bin und man mich ein komplettes Wochenende mit 5 halbnackten HB 9 in irgendeiner Villa einsperrt, die versuchen mich zu verführen, hätte ich nach ein paar Stunden sicher auch andere Gedanken als meine LTR Zuhause. Extremes Beispiel, aber ich denke ihr wisst, worauf ich hinaus will.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.