Sie gibt mir ihren Wohnungsschlüssel nach 4 Dates?

230 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter 26
2. Alter der Frau 32
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex
5. Beschreibung des Problems 

Also wir hatten jetzt 4 Dates, die alle mehrere Stunden gingen. Auch über Nacht. Gemeinsam im Bett geschlafen etc. Alle fanden zum größten Teil bei ihr Zuhause statt (oder draußen). Sie wohnt eine Stunde von mir entfernt, ich hatte die Woche frei und hab bei ihr gepennt. Das ist so die Ausgangssituation.

Nun mal zu ihr: Sie hatte bisher nur zwei längere Beziehungen (6 Jahre und 5 Jahre) und kennt quasi fast nichts anderes und das merkt man ihr auch an. Sie ist ein sehr sehr fürsorglicher, lieber Mensch, dem es wichtiger ist das es anderen gut geht anstatt das es ihr selbst gut geht. Der Sex ist super und ich kann quasi nichts negatives über sie sagen, sie lässt mich sehr spüren, dass sie gerne in meiner Nähe ist, was mir manchmal auch schon etwas zu viel und zu anhänglich ist. Es kommt mir auch so vor als würden wir uns schon 10 Jahre kennen.  Wir hatten über Tinder gematched und sie hat mir erzählt wie scheiße ihre Tinder Dates vor dem Date mit mir ja alle waren und das ich ja was besonderes wäre und dass sie Tinder ja jetzt gelöscht hätte, weil sie ja keine 10 Typen braucht, wenn ihr einer alles geben kann.

Naja, kommen wir nun mal zum "Problem": Sie ist wie gesagt super anhänglich und versucht schon nach wenigen Dates mich zu binden. Ich meine, ich lebe bei ihr wie im fucking Paradies. Sie bringt mir Frühstück ans Bett, lässt mich danach weiter pennen, kocht mir essen, macht dies, macht das. Ab und zu lutscht sie mir mal einen. Will mir alles recht machen. Wenn ich sie um irgendetwas bitte, tut sie es. Ich fühle mich wieder ein bisschen zurück ins Kindesalter versetzt, in der meine Mami alles für mich tut. Und mir gefällts, da bin ich ehrlich. Ich mein, wenns mir too much wird hau ich halt einfach ab.

Gestern ist sie morgens auf die Arbeit und hat mir ihren Wohnungsschlüssel da gelassen. Falls ich mal weg will...Okay, nachvollziehbar. Aber als ich ihn ihr wieder geben wollte meinte sie ich soll ihn behalten.

Hört sich eigentlich gar nicht mal so scheiße oder nach einem Problem an und ich sollte mich wohl einfach zurück lehnen und genießen, aber ich hatte so ne Frau noch nie und normal ist das ja wohl mit Sicherheit nicht (für mich jedenfalls nicht, vielleicht bin ich ja jetzt im PUA Himmel angekommen und es läuft mit der richtigen Strategie immer so😝🤣...) und ich analysiere halt gerne alle möglichen menschlichen Eigenschaften und Handlungen^^


6. Frage/n

Wie würdet ihr das Ganze einschätzen? 

Irgendjemand hat doch sicher Erfahrungen mit "solchen" Frauen - bleibt das alles so entspannt und geil?

Würdet ihr den Schlüssel annehmen/behalten?

bearbeitet von dgbrtdck
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ein sprichwort: ES IST ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN.

Es gibt zwei möglichkeiten

entweder hast du da ein super empatischen Menschen.

Oder einen Narzisten.

Frage Sie wie es mit ihren Ex- wahr (welche hintergründe zur Trennung geführt hat), aber bitte auf eine normaleweisse.

Kurz zur Narzismus: 3 Phasen Idealisieren, abwerten, abschießen. (Teufelskreisbeginn).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, NurnichtSo schrieb:

Es gibt ein sprichwort: ES IST ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN.

Was ist daran schön? Ich finde das eher bedenklich. 4 Dates!

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja - möchtest du denn eine ltr mit ihr oder willst du weiter andere Frauen treffen?

Wenn letzteres dann gibt ihr den Schlüssel zurück und sag ihr das du nichts festes möchtest 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, SimoneB schrieb:

Was ist daran schön? Ich finde das eher bedenklich. 4 Dates!

Und was hab ich grad geschrieben? Hallo!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, NurnichtSo schrieb:

Und was hab ich grad geschrieben? Hallo!!!!

Pffft als ob ich Zeit hätte alles gründlich zu lesen 🙄

  • LIKE 2
  • OH NEIN 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, dgbrtdck schrieb:

Wie würdet ihr das Ganze einschätzen? 

Nach 4 Dates würde ich genau garnix einschätzen.

 

vor einer Stunde, dgbrtdck schrieb:

Irgendjemand hat doch sicher Erfahrungen mit "solchen" Frauen - bleibt das alles so entspannt und geil?

Schon mal was erlebt, was immer gleich bleibt? Eher nicht, nö?

Nen entspannten Eindruck machste allerdings nicht gerade. Wie wärs mal mit sich etwas weniger aus der Ruhe bringen lassen, von Frauen?

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chill Alter, ist doch ne nette Geste von ihr. Und nach 4 Dates kann dir niemand beantworten wie sich das zwischen euch entwickeln wird. Einfach mal abwarten und die Zeit mit ihr genießen. 

Soviel zu PU Theorie /Paranoia vs. Real Life....

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn ich das alles so lese gehen bei mir die borderline alarm glocken an....  solche mädels fangen immer so ihre beziehungen an.

Der partner wird idealisiert usw. und immer mal wieder zwischen durch kippt dann die stimmung.. sie fangen an zu lügen usw.

ich will nicht sagen und hoffen das es bei deiner lady so ist... aber achte auf jedenfall drauf....

weil wenn es losgeht.. bist du der letzte der es mitbekommt...

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für die zahlreichen Antworten. Ich weiß nicht ob es vielleicht falsch rüber kam, aber ich bin super entspannt. Hab ja keine Nachteile dadurch das sie mir den Schlüssel gibt^^ Und "was sie mir bedeutet" ist ja wohl noch überhaupt nicht zu sagen nach so ner kurzen Zeit. Ich mag sie, sie ist super cool, nett und der Sex ist Bombe. War halt nur neu für mich, dass ne Frau SO mega viel investiert und mich auf Händen trägt. Und weil es so neu für mich war, dachte ich, frag ich mal die guten, erfahrenen Leute ausm Forum die eigentlich immer die besten Tipps parat haben. Borderline oder so kenn ich mich nicht mit aus, sie macht aber auf mich eher nicht so nen depressiven Eindruck. Sie hat nen super Draht zu ihrer Familie, hat nen festen, gut bezahlten Job, in ihrer Freizeit führt sie Hunde aus dem Tierheim aus und sie hat nen guten Humor. Vielleicht ist sie auch einfach nur ein guter Mensch, mal abwarten wie sich das so entwickelt. 🙂 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Gerade ihr unverdächtiger Lebenswandel macht "Schläfer" so gefährlich. Jederzeit können die harmlos wirkenden Nachbarn, Kollegen oder Kommilitonen für Terror-Anschläge aktiviert werden. Die in afghanischen oder pakistanischen Lagern ausgebildeten islamischen Extremisten gelten derzeit als größtes Risikopotenzial in der Bundesrepublik. Nach Schätzungen des Verfassungsschutzes sind 100 jener Gotteskrieger mittlerweile nach Deutschland eingesickert.

Quelle: http://www.spiegel.de/sptv/a-161183.html

  • HAHA 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kenne solches Verhalten von Menschen, die feste Partnerschaften bevorzugen und diese Zwischenwelten nicht so wirklich abkönnen. Wenn die beschlossen haben, dass der Neue passt, dann wird ziemlich schnell ordentlich gebunden. Das muss nicht krankhaft sein und oft fühlt es sich gut an, aber man sollte sich halt im Klaren sein, wohin die Reise gehen soll. Und angesichts ihres Alters würde ich eher früher als später die  K(inder)-Frage klären. Sich jetzt nämlich jahrelang bei Muddi einkuscheln, aber dann nicht in die Pötte kommen, wenn es um die Familienplanung geht, wäre arschig. Vor allem für ne Frau, der das Versorgen so im Blut zu liegen scheint (da ginge ich direkt mal von nem starken und klaren Kinderwunsch aus, der vor allem eher zeitnah erfüllt werden soll!). Aber wo ihr beiden da wirklich steht, müsst ihr schon selbst rausfinden. 

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Minou schrieb:

 Und angesichts ihres Alters würde ich eher früher als später die  K(inder)-Frage klären. Sich jetzt nämlich jahrelang bei Muddi einkuscheln, aber dann nicht in die Pötte kommen, wenn es um die Familienplanung geht, wäre arschig. 

4 Dates und die "K-Frage" klären? Ich kenne die Dame seit ~2 Wochen. Sollte ich ihr dann nächsten Monat auch direkt den Antrag machen oder kann man damit noch warten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, dgbrtdck schrieb:

4 Dates und die "K-Frage" klären? Ich kenne die Dame seit ~2 Wochen. Sollte ich ihr dann nächsten Monat auch direkt den Antrag machen oder kann man damit noch warten?

Nee, natürlich nicht. Auf der anderen Seite schreibst Du hier rum, weil es halt sehr fix zur Sache geht bei Euch. Deswegen rate ich Dir, das aufm Schirm zu haben und eher früher als später die Fronten zu klären. 

Es gibt genug Jungs, die es sich in der Konstellation erstmal gemütlich gemacht haben und dann war se ganz plötzlich schwanger. Sapperlott. Das konnte ja keiner ahnen...

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin dann mal auf den nächsten Thread mit der nächsten Frau nächste Woche gespannt. Bestimmt gibt es auch noch irgendeine Ex oder Tinderverflossene. Bist ja Stammgast hier mit deinen Problemen. 

Braucht es echt ein Forum, um ihr zu sagen, dass es dir "zu schnell geht" bzw. was man da halt so als normaler Mensch sagt in solch einer Situation? Ihr sagen, dass man den Schlüssel nicht haben möchte, kam irgendwie auch nicht spontan über die Lippen?! Alter, ey... 

Muss man da einen auf kleinen Jungen machen und sich bedienen lassen und nachher dann hier nachfragen bei irgendwelchen fremden Leuten, ob das ok ist? 

Meine Antwort lautet darauf: Nein. 

 

Bis nächste Woche! 

 

  • LIKE 1
  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, OrangUtan schrieb:

Bin dann mal auf den nächsten Thread mit der nächsten Frau nächste Woche gespannt. Bestimmt gibt es auch noch irgendeine Ex oder Tinderverflossene. Bist ja Stammgast hier mit deinen Problemen. 

Braucht es echt ein Forum, um ihr zu sagen, dass es dir "zu schnell geht" bzw. was man da halt so als normaler Mensch sagt in solch einer Situation? Ihr sagen, dass man den Schlüssel nicht haben möchte, kam irgendwie auch nicht spontan über die Lippen?! Alter, ey... 

Muss man da einen auf kleinen Jungen machen und sich bedienen lassen und nachher dann hier nachfragen bei irgendwelchen fremden Leuten, ob das ok ist? 

Meine Antwort lautet darauf: Nein. 

 

Bis nächste Woche! 

 

Hase, was treibt dich eigentlich so an im Leben? Du kommst hier in das Forum und rotzt in jeden fucking Thread deine scheiße rein. 

Du regst dich über wildfreme Leute im Internet auf, weil sie andere wildfreme Menschen um Rat fragen. Merkste selbst, dass da irgendwas eher mit dir nicht stimmt?

Du bist hier in einem Forum. Ein Forum, das zum Großteil von Männern besucht wird, die keine Experten in Sachen Frauen sind. Die sich weiterbilden, entwickeln und sich austauschen wollen.

Wieso stört dich das so? Erklärs mir, aber bitte per PN, denn das gehört hier nicht rein. Würde mich aber wirklich mal interessieren, wie langweilig und öde das eigene Leben sein muss, wenn man nichts besseres zu tun hat als in einem virtuellen Forum den virtuellen Rambo zu spielen. Ein Austausch und etwas Weiterbildung würde dir sicher auch gut tun. Ich helfe dir gern. Ich erwarte deine Nachricht. Wirst du mir sowieso nicht schreiben und ich werde dich spätestens nächste Woche in meinem nächsten Thread wieder mit so einem geistreichen Beitrag sehen.

Bis nächste Woche!

bearbeitet von dgbrtdck
  • LIKE 2
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was will die Frau von dir, was willst du von der Frau? Das ist doch die Frage.

Meiner Meinung nach hast du hier einen Menschen, der sowohl mit PickUp als auch mit ONS u.ä. gar nichts anfangen kann. So, als ob sie besser in einem anderen Jahrhundert geboren wäre. Ihr Mann (Holzfäller :D) kommt Abends verschwitzt von der Arbeit nach Hause, sie stellt ihm ein warmes Essen auf den Tisch, vergnügt sich später mit ihm im Ehebett und hütet tagsüber die 5 Kinder...

Was will sie? - Ganz klar eine feste Bindung und LTR. Das Bedürfnis scheint bei ihr so stark zu sein, dass es dafür auch gerne die langsame Kennenlernphase überspringt. Das heißt, du musst dir klar sein: dieses Investment von ihrer Seite "fordert" auch etwas von dir, und zwar ohne, dass sie es explizit ausspricht. Und zwar: Commitment.

Von daher: was willst du?

Ziehst du hier einen Player-Style durch à la "ich hab noch 5 andere Schnitten in der Pipeline, die ich date" dann fände ich das in dem Fall mehr als fies. Weil dann nimmst du nur, und gibst nichts. Klar - es ist noch nicht ausgesprochen, aber du merkst es doch selbst. Sie ist kein Mensch für 1 Monat oder eine F+. Daher gibt sie dir so viel. Daher erwartet sie von dir viel. Wenn du dich festlegen willst und erst mal den Player an den Nagel hängst: Glückwunsch und viel Erfolg. Wenn nicht: sei bitte so fair und sage ihr das - nutze sie nicht aus.

bearbeitet von feinesüße
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, dgbrtdck schrieb:

4 Dates und die "K-Frage" klären? Ich kenne die Dame seit ~2 Wochen. Sollte ich ihr dann nächsten Monat auch direkt den Antrag machen oder kann man damit noch warten?

Reicht völlig, ab und an mal die Klappe aufzumachen, und ihr zu verklickern was Sache ist. Oder-noch besser- zeigste ihr was Sache ist. Beispielsweise kann sie dich nur so lange betüdeln, wie du passiv bist. Sind immer zwei, die es für so ein Spiel brauch.

Also, nicht falsch verstehen. Nix gegen Bauchpinselei und Früstück ans Bett und so. Gibt Frauen, die stehen da total drauf. Und Typen auch. Manche davon trifft man nach ein paar Jahren zufällig wieder und überlegt erstmal ob man gerade ihn oder seinen Vater vor sich hat. Wegen Bauchansatz und Doppelkinn.

Andere regeln das differenzierter. Wenn denen das mit dem Frühstück am Bett gefällt, dann stellen die sich am nächsten Tag nen Wecker und machen ihr Frühstück. So von wegen Gleichberechtigung und so anderen komischen Sachen.

Nochmal andere Typen fallen auch vor Sonnenaufgang ausm Bett. Weil sie eh jeden Tag im Morgengrauen ne Runde Holz hacken. Mit nacktem Oberkörper. Vor ihrer Berghütte. Und so. Die sind im Allgemeinen schwer zu betüdeln.

Also mal so als ein paar Beispiele. Kannste dir selbst überlegen, was dein Ding ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@AldousDen mit dem Holz hacken bringst du öfter, oder? 😄 

Ja, ich weiß schon was ich will und ich werde weiterhin auch mein eigenes Ding machen und mein eigenes Leben haben und auch ganz sicher nicht mit Bauchansatz und Doppelkinn aus der Sache heraus gehen. 🙂 Ich weiß wie gesagt noch nicht, wohin das führen wird, dafür isses noch zu früh. Wir werden sehen was die Zeit bringt und ich werde den Thread ganz sicher auf dem laufenden halten, wenn es Neuigkeiten gibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist klar was du meinst, ich kann allerdings nach wie vor nach 4 Dates/2 Wochen noch überhaupt nicht einschätzen ob sie für mich LTR Material ist oder nicht. Daher kann ich weder das eine (weiterführen), noch das andere (beenden weil sie andere Erwartungen hat) guten Gewissens tun. Die Zeit wird es zeigen und dann werde ich auch die Klappe aufmachen. Eines weiß ich nur ganz sicher, ich werde sie nicht "ausnutzen" oder mit ihr spielen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.