54 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin hier bis jetzt nur stille mitleserin gewesen und absolute Anfängerin aber brauche nun eure Expertise. 

Ich Entschuldige mich jetzt schon mal, eure ganzen „Fachbegriffe“ verwirren mich noch total. 🙈 

es geht um meinen Uni Coach, mit dem ich ca 6 Monate an einem Projekt gearbeitet habe. Er ist 31 und ich 24. er ist kein Dozent oder dergleichen, sondern war einfach nur da um mir bei meinem Projekt zu helfen. Nun sehe ich ihn leider nicht mehr, weil ich vor kurzem meinen Abschluss gemacht habe. In der Coaching Phase habe ich mich absolut super mit ihm verstanden und ich denke es ging ihm genauso. Er hatte mich relativ am Anfang sogar abends zu sich nach Hause eingeladen um mit einem Freund von ihm über mein Projekt zu sprechen. Er hatte für uns gekocht und wir haben eine Kleinigkeit getrunken. Als sein Freund dann weg war bin ich noch eine ganz schöne Weile geblieben (bis 03 Uhr morgens) und wir haben uns über Musik unterhalten aber da lief nichts zwischen uns. 

Dadurch, dass mein Projekt sehr umfangreich war und kräftezehrend, hat er schon viele facetten von mir  kennengelernt. (Fröhlich, nervös, bedrückt, gestresst, kurz vorm weinen, zickig..)

während meiner Prüfung saß er mit im Raum und hat die prösentation des Projekts mitverfolgt an den wir zusammen gearbeitet haben. Inmitten der Präsentation hat er mir eindeutige Blicke geschickt die meiner Meinung nach stolz ausgedrückt haben. Am Ende hat er mir auch noch mal gesagt, wie gut ich es gemacht habe. 

Jetzt kommen wir zum wirklich spannenden Teil:

auf meiner abschlussparty kurze Zeit später haben wir beide was getrunken. Leider war er mit einem Freund von ihm dort und ich konnte nicht alleine mit ihm sein. Ich hatte auch ein wenig viel getrunken und versucht in seiner Nähe zu sein. Ich habe bemerkt, wie er meinen Körper angeschaut hat. (Hatte ein kurzes Kleid an und meine tattoos auf den Beinen konnte man sehen). Er war sichtlich stolz auf mich und hat mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht mich als sein „vorzeigeobjekt“ bezeichnet. (Wegen Meiner guten Note, könnte aber auch sexuell gemeint sein). Ich habe ein paar Fotos mit ihm zusammen gemacht und meine Arme um ihn geschlungen, ich glaube der Körperkontakt hat ihm gefallen. Als gute Musik lief, habe ich im seiner Nähe getanzt und ich habe bemerkt wie er mich ab und zu angeschaut hat. Ein Kollege von mir hat mit mir versucht, ihn zu überreden noch weiter in eine Bar zu gehen. Mein Coach hatte da aber keine Lust zu und wollte gehen. Er hat einige näckische Bemerkungen gemacht als wir dabei über den ganzen Coaching Verlauf gesprochen haben. 

Naja, als er dann ging meinte er nur zu mir:“ wir sehen uns“ hat gezwinkert und mir einen Luftkuss zugeworfen. Da war ich absolut verwirrt. 

Mich muss dazu sagen, während des Coachings war er immer super professionell. Auch als wir bei WhatsApp geschrieben haben. Auf der Party war er dann sehr locker zu mir. 

Am nächsten Tag habe ich ihm die gemeinsamen Fotos geschickt und wollte mich für eventuelle Peinlichkeiten von der Party bei ihm entschuldigen. 

Er antwortete: „Ach, ihr wart bisschen nervig aber ansonsten war das sehr gut 😁“ 

ich weißt nicht genau, was er mit „sehr gut“ meint. Mein Verhalten ihm näher zu kommen? Die Party an sich? Leider ist er ziemlich oft online, antwortet aber nicht regelmäßig. Auf diese Nachricht habe ich 1 Tag gewartet. Habe ihn noch was dazu geschrieben aber jetzt lässt er mich schon fast 2 Tage warten. 

 

Sorry für den langen Text! Aber meint ihr, ich habe eine Chance bei ihm? Wie kann ich herausfinden ob er mich überhaupt gut findet? Ich würde Zeit mit ihm alleine verbringen aber ich möchte ihn dazu bringen, Dass er mich fragt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also auf der einen Seite würde ich sagen, er müsste theoretisch wissen das du auf ihn stehst. Da ich aber schon mehr Geschichten über Männer die Signale nicht deuten können gelesen habe als mir lieb ist, checkt er es vielleicht nicht. 

Ihr schreibt doch schon auf Whatsapp, dann schlage ihm einfach vor was zu unternehmen. Wenn er auf dich steht sagt er ja, wenn nicht dann eben nicht. Du hast ihn ja dann nur gefragt ob ihr was Unternehmen wollt, total harmlos. Keine Liebeserklärung oder ähnliches. Du verlierst dein Gesicht nicht, wenn er Nein sagt. Nach einem Date zu fragen hat erstmal keine Bedeutung, es ist nur eine Einladung um sich besser kennen zu lernen. Würdest du doch bei einem netten Mädel, dass du in der Uni kennenlernst auch machen. 

 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Lya schrieb:

Also auf der einen Seite würde ich sagen, er müsste theoretisch wissen das du auf ihn stehst. Da ich aber schon mehr Geschichten über Männer die Signale nicht deuten können gelesen habe als mir lieb ist, checkt er es vielleicht nicht. 

Ihr schreibt doch schon auf Whatsapp, dann schlage ihm einfach vor was zu unternehmen. Wenn er auf dich steht sagt er ja, wenn nicht dann eben nicht. Du hast ihn ja dann nur gefragt ob ihr was Unternehmen wollt, total harmlos. Keine Liebeserklärung oder ähnliches. Du verlierst dein Gesicht nicht, wenn er Nein sagt. Nach einem Date zu fragen hat erstmal keine Bedeutung, es ist nur eine Einladung um sich besser kennen zu lernen. Würdest du doch bei einem netten Mädel, dass du in der Uni kennenlernst auch machen. 

 

Im Prinzip hast du total recht, aber da er mir so unregelmäßig antwortet habe ich Angst einen Korb zu bekommen... und aus dem nichts mit der Tür ins Haus fallen ist auch irgendwie doof. Am besten wäre es, wenn ich einfach irgendwie vorher schon sein (vielleicht vorhandenes) Interesse Steigern könnte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 7 Stunden, Magnetism schrieb:

Du bist völlig im PDM, in dem Fall "PimmelDiagnoseModus". Du überanalysierst alles und wirkst verkrampft. ist doch alles entspannt. Mach jetzt nicht so eine große Sache aus und schreib ihm einfach was lockeres wie: "Hey, wie geht's Dir? War gestern auf ner Houseparty und musste an unsere kleine Party denken 🙂 Wir müssen mal wieder was machen! Hast Du Freitag Zeit?"

klingt entspannt, Du machst kein Druck und wirst sehen was er dazu sagt.

Das liegt daran, dass ich sein Verhalten absolut nicht einschätzen kann ...😫 ich würde auch auf jeden Fall mehr Initiative zeigen und ihn fragen ob wir uns sehen wenn er mir antworten würde. Ich habe ihm das letzte mal am Montag geschrieben und bis jetzt noch keine Antwort bekommen. Gelesen hat er es auch nicht, Bzw keine blauen Haken. Aber er ist ständig online. Und wenn ich jetzt weiter Nachrichten schicke nervt ihn das bestimmt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Beautifulxmind schrieb:

 

Das liegt daran, dass ich sein Verhalten absolut nicht einschätzen kann ...😫 ich würde auch auf jeden Fall mehr Initiative zeigen und ihn fragen ob wir uns sehen wenn er mir antworten würde. Ich habe ihm das letzte mal am Montag geschrieben und bis jetzt noch keine Antwort bekommen.

Okay, dann hat er schlicht weg einfach kein Interesse.

 

vor 1 Minute, Beautifulxmind schrieb:

Gelesen hat er es auch nicht, Bzw keine blauen Haken. Aber er ist ständig online.

Also das mit dem schauen wann wer "online" ist gewöhnst du dir mal ganz schnell ab! Das ist ein sicherer Quell das Kummers.

 

vor 3 Minuten, Beautifulxmind schrieb:

Und wenn ich jetzt weiter Nachrichten schicke nervt ihn das bestimmt. 

So siehts aus.

 

Die Geschichte kannst Du knicken, lochen und abheften.

 

 

 

Magnetism

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hast du ihm am Montag geschrieben?

Würde ihn mal ganz frech fragen wann er dich auf ein Eis einläd um dich für deine gute Note zu belohnen. Kann sein das er etwas schüchterner ist, weil er ja dein Coach war und das vielleicht als unprofessionell empfindet. 

Vielleicht hat er aber auch etwas mit einer anderen am laufen und interessiert sich deshalb nicht so. 

Finde es heraus!

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Marquardt schrieb:

Was hast du ihm am Montag geschrieben?

Also er schrieb:

“Ach, ihr wart bisschen nervig aber ansonsten war das sehr gut 😁 Hab gestern auch nur in Sauer gelegen und nix gemacht. War sehr gut.“

und ich daraufhin:

“Ja, nerven kann ich gut 😄 
Deswegen bist du wahrscheinlich auch immer vor mir weggelaufen 😂 Ich bin auch irgendwie froh, dass ich nicht mehr weiß was ich gesagt habe 😂 trotzdem war das heute der Walk of shame in die Uni 😅

das ist echt ne gute Idee von Dir. 🙂 Aber ich warte einfach noch mal ab ob er auf meine Sachen antwortet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Beautifulxmind schrieb:

Also er schrieb:

“Ach, ihr wart bisschen nervig aber ansonsten war das sehr gut 😁 Hab gestern auch nur in Sauer gelegen und nix gemacht. War sehr gut.“

und ich daraufhin:

“Ja, nerven kann ich gut 😄 
Deswegen bist du wahrscheinlich auch immer vor mir weggelaufen 😂 Ich bin auch irgendwie froh, dass ich nicht mehr weiß was ich gesagt habe 😂 trotzdem war das heute der Walk of shame in die Uni 😅

das ist echt ne gute Idee von Dir. 🙂 Aber ich warte einfach noch mal ab ob er auf meine Sachen antwortet. 

Du hast nicht den Walk of shame auf die Uni gemacht, sondern den Walk of Shame in Whatsapp.

Überleg dir mal , er würde hier mitlesen und auf den Rat hören, sich rar zu machen. Heute ist Mittwoch, am Montag hast du ihm geschrieben. Da ist kein Kind in den Brunnen gefallen. Als stille Mitleserin hättest du lieber am Sonntag hier gefragt, was zu tun ist, als eine tödliche Nachricht rauszuhauen um jetzt zu versuchen die Scherben aufzulesen. 

@Magnetism hat mit seiner Nachricht schon recht. Aber durch deine bisherige Nachricht hast du nichts mehr in der Hand was du nachschießen könntest. Ärgere dich über deine Fehler, übe Zwischenzeitig mit einem Incel, wie man mit einem Mann schreibt und melde dich noch einmal, wenn etwas Gras über die Sache gewachsen ist.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Beautifulxmind schrieb:

Ja, nerven kann ich gut 😄 
Deswegen bist du wahrscheinlich auch immer vor mir weggelaufen 😂 Ich bin auch irgendwie froh, dass ich nicht mehr weiß was ich gesagt habe 😂 trotzdem war das heute der Walk of shame in die Uni 😅

Ich find die Nachricht peinlich.

Außerdem ziehst du damit dein leichtes Flirten ihm gegenüber zurück. Also ich hätte da auch das Interesse verloren. 

Schreib ihm mal, wie schon @Magnetism sagt und schlag ein Treffen vor. Versuch wäre es wert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese da nen Haufen Mimimi und Hätte, wäre, wenn. Es geht nicht drum, ob er antwortet oder nicht! Es geht drum, dass du mal in die Pötte kommst, und was riskierst! Also, mach einen konkreten Vorschlag, was ihr mal zusammen unternehmen könntet, und lad ihn dazu ein. Ohne Konjunktiv! Mehr als Nein sagen kann er nämlich nicht! 

Ich sehe es nämlich so: Er war dir quasi vorgesetzt. Es ist unprofessionell, mit dir was anzufangen, und wenn er dich anmacht, und das bei dir blöd ankommt, hat er Probleme/nen Ruf zu verlieren. Er hat auf der Party deinen Körperkontakt scheinbar genossen. Könnte also sein, dass ihm auch mehr davon gefallen würde. Nur schiebst du dann ne Nachricht nach, in der du das Alles zurück nimmst und relativierst, und noch behauptest, du schämst dich dafür. Er KANN jetzt also eigentlich garnicht mehr kommen, und dir Avancen machen, wenn er nicht euch beide in eine unangenehme Situation bringen will! Wenn du da also nicht deutlich Farbe bekennst, war es das. 

Übrigens ist die Nachricht auch sonst peinlich, und es ist extrem unsexy, Alkohol als Ausrede zu verwenden. Gewöhn dir das ab. 

 

  • LIKE 2
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, Nahilaa schrieb:

Ich lese da nen Haufen Mimimi und Hätte, wäre, wenn. Es geht nicht drum, ob er antwortet oder nicht! Es geht drum, dass du mal in die Pötte kommst, und was riskierst! Also, mach einen konkreten Vorschlag, was ihr mal zusammen unternehmen könntet, und lad ihn dazu ein. Ohne Konjunktiv! Mehr als Nein sagen kann er nämlich nicht! 

Ich sehe es nämlich so: Er war dir quasi vorgesetzt. Es ist unprofessionell, mit dir was anzufangen, und wenn er dich anmacht, und das bei dir blöd ankommt, hat er Probleme/nen Ruf zu verlieren. Er hat auf der Party deinen Körperkontakt scheinbar genossen. Könnte also sein, dass ihm auch mehr davon gefallen würde. Nur schiebst du dann ne Nachricht nach, in der du das Alles zurück nimmst und relativierst, und noch behauptest, du schämst dich dafür. Er KANN jetzt also eigentlich garnicht mehr kommen, und dir Avancen machen, wenn er nicht euch beide in eine unangenehme Situation bringen will! Wenn du da also nicht deutlich Farbe bekennst, war es das. 

Übrigens ist die Nachricht auch sonst peinlich, und es ist extrem unsexy, Alkohol als Ausrede zu verwenden. Gewöhn dir das ab. 

 

Da er meine Nachrichten überhaupt noch nicht gelesen hat (keine blauen Haken) weiß ich nicht ob es schlau ist noch mal was zu schreiben . Allerdings bin ich Mitte April auf einem Konzert von einer Band die er mag und vielleicht selber zu dem Konzert hin geht. Ich hatte überlegt sowas zu schreiben wie: „übrigens bin ich im April beim Konzert von ‚XYZ‘, die habe ich ja letztes Mal leider verpasst. Sehen wir uns da? 🙂

 

wie findet ihr das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Beautifulxmind schrieb:

Deswegen bist du wahrscheinlich auch immer vor mir weggelaufen 😂 Ich bin auch irgendwie froh, dass ich nicht mehr weiß was ich gesagt habe 😂 trotzdem war das heute der Walk of shame in die Uni 😅

you had one job

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Gotteskind schrieb:

"Vielleicht sehen wir uns da" ist besser.

Und schreib das frühestens in 7 Tagen.

Okay. Vielleicht liest er die Nachrichten bis dann ja... und wenn nicht, dann werd ich es auch nicht mehr weiter versuchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Thxggbb schrieb:

you had one job

Sorry ich bin super unerfahren. 🙄

vielleicht ist es aber nicht so schlimm wie hier behauptet wird. Immerhin hat er auch total unterschiedliche Signale gesendet. Und wenn ich direkt mit der Tür ins Haus gefallen wäre, hätte er sofort gewusst was Sache ist. Jetzt ist er sich vielleicht auch nicht mehr sicher ob ich wirklich was von ihm will. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Beautifulxmind schrieb:

Sorry ich bin super unerfahren. 🙄

vielleicht ist es aber nicht so schlimm wie hier behauptet wird. Immerhin hat er auch total unterschiedliche Signale gesendet. Und wenn ich direkt mit der Tür ins Haus gefallen wäre, hätte er sofort gewusst was Sache ist. Jetzt ist er sich vielleicht auch nicht mehr sicher ob ich wirklich was von ihm will. 

Und was wäre so schlimm daran, wenn er gleich gewusst hätte, was Sache ist? 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe hier um ehrlich zu sein gar keine "unterschiedlichen Signale". Ich bin mir ziemlich sicher, dass er dich nicht aufm Radar hat (Kein Interesse daran weiter Zeit in der Nähe zu verbringen nach der Party, kein Aufrechterhalten der Konversation oder Erkundung über dein Wohlbefinden). 
Was jedoch nicht bedeuten muss, dass du einen Korb kassieren wirst, wenn du offensiver an die Sache rangehst. 
Würde da aber an deiner Stelle nicht zu viel Energie sowie Gedanken reinstecken und es eher als so eine "Wäre nais wenn was läuft - wenn nicht auch kein Beinbruch" - sehen. 

Stattdessen könntest du an deinem Textgame arbeiten. Du schreibst wie ein kleines 16-jähriges Mädchen, welches das erste Mal Alkohol auf einer Party getrunken hat. 
"Ja, nerven kann ich gut"? Willst du, dass er dich mit seiner nervigen kleinen Cousine assoziert oder mit einer sexuell interessanten Frau? Aktuell bist du bei ihm wohl weitestgehend als "junge Studentin" verbucht, dass solltest du ändern. 
"Hihi, ich hoffe ich hab gestern nichts peinliches gemacht hihi"? "Ich bin froh, dass ich mich an nichts mehr erinnern kann"? Eh. Nein. So bitte nicht. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Nahilaa schrieb:

Und was wäre so schlimm daran, wenn er gleich gewusst hätte, was Sache ist? 

Wäre dann nicht von Anfang an so ein bisschen die Luft raus? Weil er sich ja dann darauf „verlassen“ kann.

bearbeitet von Beautifulxmind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Beautifulxmind schrieb:

Wäre dann nicht von Anfang an so ein bisschen die Luft raus? Weil er sich ja dann darauf „verlassen“ kann.

Kann er das?
Weil du ihn jetzt interessant findest, wird sich daran nie etwas ändern?

Also ich weiß schon, was du meinst.

Aber es gibt einen Unterschied zwischen "Ich weiß dass das Gegenüber sexuell (und nicht freundschaftlich!) an mir interessiert ist" und "Sie steht so sehr auf mich, dass ich mir alles erlauben kann und mir keine Mühe mehr geben muss"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, capitalcat schrieb:

Du schreibst wie ein kleines 16-jähriges Mädchen, welches das erste Mal Alkohol auf einer Party getrunken hat. 
"Ja, nerven kann ich gut"? Willst du, dass er dich mit seiner nervigen kleinen Cousine assoziert oder mit einer sexuell interessanten Frau? Aktuell bist du bei ihm wohl weitestgehend als "junge Studentin" verbucht, dass solltest du ändern. 

Ich weiß, das war nicht meine beste Idee zu schreiben ... aber wie rette ich das ganze denn nun? Er hat immer noch nicht gelesen / geantwortet 🙄 

wir haben im Laufe des Projekts viel Zeit miteinander verbracht weil das projektthema ein sehr ernstes war. Dort hat er gesehen, dass ich sehr „reif“ an das Thema rangegangen bin. Das hat er auch noch mal betont. 

Wie ändere ich seine mögliche Sichtweise jetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Gotteskind schrieb:

"Vielleicht sehen wir uns da" ist besser.

Und schreib das frühestens in 7 Tagen.

Mache einfach das. 

Wobei ich mittlerweile der Meinung bin, der will nicht. Zumindest jetzt gerade nicht, kann sich natürlich nochmal ändern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Awakened schrieb:

Kann er das?
Weil du ihn jetzt interessant findest, wird sich daran nie etwas ändern?

Also ich weiß schon, was du meinst.

Aber es gibt einen Unterschied zwischen "Ich weiß dass das Gegenüber sexuell (und nicht freundschaftlich!) an mir interessiert ist" und "Sie steht so sehr auf mich, dass ich mir alles erlauben kann und mir keine Mühe mehr geben muss"

So ist es! 

Verlassen kann er sich nämlich nicht. Wenn ich einem Mann signalisiere, dass ich auf ihn stehe, dann ist das erstmal ein Angebot - und zwar ein sehr gutes. Er bekommt die Möglichkeit, mich näher kennenzulernen, und ein Zeitfenster, in dem es zur Eskalation kommen kann - sofern er es nicht versaut.

Versauen geht zb, indem er nicht oder nur schlecht flirtet, sich daneben benimmt, seine Eier nicht findet und zu viel Zeit verstreichen lässt... Da sind noch viele Unwägbarkeiten, verlassen kann er sich da noch auf nix. 

Das Ding ist, dass manche Menschen dich nicht auf dem Schirm haben, aber plötzlich doch Interesse entwickeln, wenn du ihnen dieses Zeitfenster zeigst. Wenn du aber immer in deiner Deckung bleibst, kann es sogar sein, dass ein vorhandenes Interesse wieder verschwindet, weil er einfach keine Möglichkeit sieht, dass da was geht - ein Mann mit gesundem Selbstwertgefühl wird dir nicht nachkriechen. Der wird also auch nichts weiter tun, wenn du ihn nicht wissen lässt, dass du auch mitspielen würdest... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Beautifulxmind schrieb:

Ich weiß, das war nicht meine beste Idee zu schreiben ... aber wie rette ich das ganze denn nun? Er hat immer noch nicht gelesen / geantwortet 🙄 

wir haben im Laufe des Projekts viel Zeit miteinander verbracht weil das projektthema ein sehr ernstes war. Dort hat er gesehen, dass ich sehr „reif“ an das Thema rangegangen bin. Das hat er auch noch mal betont. 

Wie ändere ich seine mögliche Sichtweise jetzt?

Steht doch schon oben.

" bin ich im April beim Konzert von ‚XYZ‘, die habe ich ja letztes Mal leider verpasst. Vielleicht sehen wir uns da! 🙂

Aber erst Anfang April senden. Derweil machst du mir lieber einmal über einen anderen Typ ein paar Gedanken. Flirtest mit irgend jemand anderen auf der Party und testest deinen Marktwert aus. Wenn du richtig Bock hast, darfst du sogar Sex haben. (bei den Herren sagen wir: FTOW fuck ten other women). Worum es geht? Einfach mal wieder klar kommen und die Person die gerade einen viel zu hohen Stellenwert einnimmt, wieder ins richtige Licht zurücken und wenn man dabei gut und kräftig kommt, ist das doch um so besser.

Dann wird auch diese Konzert-SMS-Sache ganz entspannt und ohne Panik und Verlustangst laufen.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.