Der Tinder Diskussions Thread

26.365 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute, PhoenixFTA schrieb:

Ist vermutlich bloß ein AI-Algo der zugeschlagen hat. Die haben bestimmt irgendwelche „keywords“ angegeben und jedes Mal wenn die fallen, schlägt der Algorithmus zu. 
 

„Braun“ könnte hier das triggerwort sein - Stichwort rechte Gesinnung. 

Ich vermute eher, dass er vllt schon öfters mal von Frauen gemeldet wurde, weshalb evtl dann sowas hochploppt. Vllt hat er einen unsichtbaren „Vermerk“ im Hintergrund bei sich laufen. Technisch funktioniert sowas ja.

Aber reine Spekulation von mir und kein Wissen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten, Cece_P. schrieb:

Ich vermute eher, dass er vllt schon öfters mal von Frauen gemeldet wurde, weshalb evtl dann sowas hochploppt. Vllt hat er einen unsichtbaren „Vermerk“ im Hintergrund bei sich laufen. Technisch funktioniert sowas ja.

Aber reine Spekulation von mir und kein Wissen.

Ja, stimmt. Das kann gut sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, dumbidum schrieb:

Kann ich zu 100% bestätigen. Die Mädels, die richtig on sind, wollen zwar keine völlig plumpe Anmache, aber auch nicht viel hin und her schreiben. Also, einfach durch ein paar Nachrichten ein bisschen beschnuppern, dann konkreten Datevorschlag machen. Mädels, die einen erst mal per Text "besser kennen lernen" wollen, sind oft nur auf Aufmerksamkeit aus, um sich ihre Langeweile zu vertreiben. Die sortiert man so ruck zuck raus.

Hab ich auch 1 Gegenbeispiel (bin erst paar Tage am Start). War ok, weil sie saulustig ist, dann hat sie selber auf Date gedrängelt. Französin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, ElNuevo schrieb:

[100 likes seit Freitag]

Es sind nur 2 Fotos drin, die Profile sind jeweils nicht verifiziert (bisher zu faul gewesen), kein Text. Zur Einordnung - gehöre zur ü 40 Fraktion, was evtl. natürlich auch eine Rolle spielt.

Morgen erstes Date aus der Nähe. Kenne teils ihre Freundinnen. Bin mal gespannt. 

Interesting!

Hab 50 likes bei Tinder über 10d (20 bei Bumble in 3 Tagen) und hätte praktisch jeden Tag ein Date in unmittelbarer Umgebung haben können. Hatte 5, eins davon war mutig von der Dame, + 1 "ich komm 1-2h zu dir" (was leider verschoben wurde). Dachte immer mein Textgame sei Scheiße 🙂

bearbeitet von Jingang
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Minuten, Cece_P. schrieb:

Ich vermute eher, dass er vllt schon öfters mal von Frauen gemeldet wurde, weshalb evtl dann sowas hochploppt. Vllt hat er einen unsichtbaren „Vermerk“ im Hintergrund bei sich laufen. Technisch funktioniert sowas ja.

Aber reine Spekulation von mir und kein Wissen.

Na das macht ja richtig Lust darauf mich mit ihm zu treffen. 😂😂

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe gestern in einem Tinder Profil gelesen, dass er kein Match mit „Gymshark Bitches“ will. Der Begriff war mir neu. Ich trage mein Gymshark Outfit beim Sport nun mit deutlich mehr Stolz als zuvor 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ArchiCAT Ich persönlich würde mir aber über solch eine Meldung, an Deiner Stelle, trotzdem keine Sorgen machen. Einfach weiter kennenlernen.

bearbeitet von Cece_P.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, Jingang schrieb:

20 bei Bumble in 3 Tagen

Sind bei mir bisher 24 mit den gleichen Fotos seit Freitag. Über die App ist aber mein erstes Date entstanden. 

vor 15 Minuten, Jingang schrieb:

Dachte immer mein Textgame sei Scheiße

Ich schreibe mittlerweile was mir spontan einfällt und wann ich Lust habe. Das macht frei 🙂

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten, ArchiCAT schrieb:

Na das macht ja richtig Lust darauf mich mit ihm zu treffen. 😂😂

Ja, sorry. Hab ich rückwirkend auch gemerkt und deshalb dann noch eine Antwort für Dich geschrieben. Schau einfach mal. Vllt ist es ja auch wirklich lediglich das:

vor einer Stunde, PhoenixFTA schrieb:

Ist vermutlich bloß ein AI-Algo der zugeschlagen hat. Die haben bestimmt irgendwelche „keywords“ angegeben und jedes Mal wenn die fallen, schlägt der Algorithmus zu. 
 

„Braun“ könnte hier das triggerwort sein - Stichwort rechte Gesinnung. 

Weiß man ja nicht.

Edit: aber möglicherweise hat @CP30 auch recht und Du wolltest hier nur was präsentieren und wolltest gar keinen Rat diesbezüglich 😉. Und Ich bin nur wiederholt darauf reingefallen. Würde jedenfalls auch zu Deinem darauffolgenden „Gymshark-Bitches“-Beitrag passen.

Also ignoriere was ich ursprünglich geschrieben habe.

bearbeitet von Cece_P.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, PhoenixFTA schrieb:

Diese Apps sind nicht so konzipiert, dass Mann und Frau sich optimal und reibungslos kennenlernen, sondern, dass Männer umso mehr Geld ausgeben. 

An der Stelle muss ich aber trotzdem nochmal ne Lanze fürs OG brechen. Gestern mal wieder in Kölle losgewesen. 

Freunde wollten unbedingt ins "Gewölbe" 1h20min angestanden und weder vor, noch hinter mir Mädels zum quatschen in der Schlange. Eintritt 20€ und nen Kölsch liegt da mittlerweile auch bei knapp 4€.

Krasser Typenüberschuss. Vlt. 70/30. Der "Chillout" Bereich ist draußen ne max. 4x6m große Terasse. Kaum brauchbare Mädels und wenn, dann bereits von Typen umlagert. Später wird der Typenüberschuss noch schlimmer.

Mädels dort entsprechend dem Typenüberschuss genauso Egogepushed.

Für das Geld macht nen Monat Tinder Platin 100x mehr Sinn!

Und in Sachen Bars sieht es derzeit nicht anders aus. Die meisten Mädels sitzen derzeit bis 24uhr draußen, an den Tischen vor den Läden. Ähnlich wie im Restaurant. Erst gegen 24uhr müssen alle wegen Lärmschutz rein und die Primetime ist meist schon um 2 uhr wieder vorbei. Ab 3 in den meisten Bars nur noch Resteficken.

Bei allem Gejammer und Gequenkel bzgl. Tinder. Aber Nightgame kann ebenfalls verdammt teuer und anstrengend sein.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 48 Minuten, Lance-Hardwood schrieb:

An der Stelle muss ich aber trotzdem nochmal ne Lanze fürs OG brechen. Gestern mal wieder in Kölle losgewesen. 

Freunde wollten unbedingt ins "Gewölbe" 1h20min angestanden und weder vor, noch hinter mir Mädels zum quatschen in der Schlange. Eintritt 20€ und nen Kölsch liegt da mittlerweile auch bei knapp 4€.

Krasser Typenüberschuss. Vlt. 70/30. Der "Chillout" Bereich ist draußen ne max. 4x6m große Terasse. Kaum brauchbare Mädels und wenn, dann bereits von Typen umlagert. Später wird der Typenüberschuss noch schlimmer.

Mädels dort entsprechend dem Typenüberschuss genauso Egogepushed.

Für das Geld macht nen Monat Tinder Platin 100x mehr Sinn!

Und in Sachen Bars sieht es derzeit nicht anders aus. Die meisten Mädels sitzen derzeit bis 24uhr draußen, an den Tischen vor den Läden. Ähnlich wie im Restaurant. Erst gegen 24uhr müssen alle wegen Lärmschutz rein und die Primetime ist meist schon um 2 uhr wieder vorbei. Ab 3 in den meisten Bars nur noch Resteficken.

Bei allem Gejammer und Gequenkel bzgl. Tinder. Aber Nightgame kann ebenfalls verdammt teuer und anstrengend sein.

100% Zustimmung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten, Lance-Hardwood schrieb:

 

Da ich sehr zentral wohne, Treffpunkt bei mir quasi direkt vor der Haustür.

- Kein nervigen Freunde die gewingt werden müssen, dazwischenfunken "meine Mädels wollen weiterziehen"

- Du genießt Ihre volle Aufmerksamkeit für meist mindestens 1 Stunde, hast dadurch nochmal ganz andere Möglichkeiten und Chancen als im eher schnelllebigen/oberflächlichem Nightgame.

- Keine laute Musik, Besoffene oder andere Störfaktoren

- keine überteuerten Eintrittspreise,

- keine Salamipartys

- Keine Klärung der Logistik etc.

- Keine vergebenen Frauen bzw. Frauen die deswegen nichts starten wollen

- Kein Alkohol im Spiel

- die wichtigsten Eckdaten sind bereits bekannt

- bei gegenseitigem Interesse, pull deutlich einfacher. Kein Taxi, Uber oder lange Ubahn-fahrten nötig

Sry, kein Wunder, dass immer mehr Menschen Tinder&Co nutzen und den Clubbetreibern/Bars die Gäste wegfallen.

 

 

 

 

Hier die Pros fürs Clubgame: 

 

- Man kann sofort pullen wenn’s passt und beide genug attracted sind - Stichwort SNL 

- Man muss nicht abwärts daten wie bei Tinder sondern kann ruhig auch hübschere anquatschen 

- Die Persönlichkeit der Dame kann besser unter die Lupe genommen werden als online 

- man kann durch seine Persönlichkeit auch besser punkten als online 

- man kann, wenn’s passt, direkt eskalieren und Körperkontakt aufbauen 

- man lernt viel über sich selbst und muss sich zwingen sich in schwierigen Situation zu überwinden (Stichwort Approach anxiety) 

- Clubgame ist immer noch die Königsdisziplin des Pickups 

- Man wird nicht gecatfished von Filtern oder Bildern auf denen der Body nicht zu sehen ist - wie oft ist es schon passiert, man geht aufs Date und die alte ist fett oder sieht deutlich schlechter aus als auf den Fotos 

  • LIKE 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Cece_P. schrieb:

Aber der Vorteil bzgl. der Investition ins NG ist doch, dass Du garantiert was dafür rausbekommst. Nämlich Spaß und vermutlich eine gute Party, Stimmung, Musik etc. Die Mädels sind sozusagen die Kirsche. Während es beim OG ausschließlich um die Mädels geht. Somit nur der Spaßfaktor eintritt, wenn das anvisierte Ziel erfolgreich ausfällt.

Es gibt Partys auf denen ich Spaß habe und Partys auf denen ich keinen Spaß habe.
Ersteres sind meist WG Partys auf denen ich die Hälfte der Leute kenne und mich an 1-3 Leute halten kann mit denen witzige Gespräche entstehen und die andere Leute anziehen. Partys auf denen ich keinen Spaß habe sind die auf denen ich alle Leute kenne und bereits nach der ersten Minute weiß dass keine der Frauen Single ist. Da bin ich meistens vor 1 wieder weg. 

Was Clubbing angeht ist meine Hauptmotivation tatsächlich dass man dort Frauen kennenlernen kann. Und da ist dann leider folgendes Sache:

vor 23 Minuten, Lance-Hardwood schrieb:

Wenn man das Gesamtpaket betrachtet,  hast Du sicherlich Recht. Bezogen auf Mädels (und deswegen sind sicherlich nen Großteil der Typen abends auf Piste) definitiv nicht.

Also ich kann selbsterklärend nur für mich sprechen: um Frauen kennenzulernen ist und bleibt OG mein absoluter Favorit.

Da ich sehr zentral wohne, Treffpunkt bei mir quasi direkt vor der Haustür.

- Kein nervigen Freunde die gewingt werden müssen, dazwischenfunken "meine Mädels wollen weiterziehen"

- Du genießt Ihre volle Aufmerksamkeit für meist mindestens 1 Stunde, hast dadurch nochmal ganz andere Möglichkeiten und Chancen als im eher schnelllebigen/oberflächlichem Nightgame.

- Keine laute Musik, Besoffene oder andere Störfaktoren

- keine überteuerten Eintrittspreise,

- keine Salamipartys

- Keine Klärung der Logistik etc.

- Keine vergebenen Frauen bzw. Frauen die deswegen nichts starten wollen

- Kein Alkohol im Spiel

- die wichtigsten Eckdaten sind bereits bekannt

- bei gegenseitigem Interesse, pull deutlich einfacher. Kein Taxi, Uber oder lange Ubahn-fahrten nötig

Sry, kein Wunder, dass immer mehr Menschen Tinder&Co nutzen und den Clubbetreibern/Bars die Gäste wegfallen.

 

 

 

 

Was die meisten Partys gemein haben ist dass der nächste Tag ziemlich fürn Arsch ist auch wenn wenig Alkohol im Spiel ist! 
 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden, dumbidum schrieb:

Bekomme, wie manch andere hier schon beschrieben haben, auf Tinder viele Ukrainerinnen angezeigt. Sind ja wirklich hübsch, aber kann jemand von realen Treffen  berichten? Sonst liegt der Verdacht auf Fakes sehr nahe, was bei Tinder und Co. bekanntermaßen völlig normal wäre.

Sind meist real.

Deren oft vorhandener Stecher hängt noch in UKR fest (darf wegen Wehrpflicht nicht raus), und sie wollen "Freundschaft" (=HG für Shopping-Touren), oder sie gehen fremd.
Drücken sich im Chat sehr geschickt aus, um möglichst nicht zu lügen.

Andere sind tatsächlich Single, leben in DE in ihrer ukrainischen/ russischen Bubble mit vollständig russischem/ ukrainischem Bekanntenkreis.
Als LTR für einen Deutschen eher ungeeignet. Aber vielleicht mal zum layen.

Field tested.

Wichtig: Die Ukrainerinnen besuchen in UKR professionelle Kurse mit dem Inhalt, wie/wo man sich am besten den vermögendsten erreichbaren Deutschen an Land zieht. Beim passenden Kandidaten gehen sie mit vollem Körpereinsatz ran. Um Kohle abzufassen, nicht aus Liebe oder weil sie ficken wollen.
 

bearbeitet von SecretEscape
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten, PhoenixFTA schrieb:

Man kann sofort pullen wenn’s passt und beide genug attracted sind - Stichwort SNL 

 

vor 7 Minuten, PhoenixFTA schrieb:

man kann, wenn’s passt, direkt eskalieren und Körperkontakt aufbauen 

Das kannst Du doch auf nem OG- date genauso bzw. besser. OG ist doch einfach nen tool, um dates klarzumachen. Gegamed wird vor Ort.

vor 8 Minuten, PhoenixFTA schrieb:

Man muss nicht abwärts daten wie bei Tinder sondern kann ruhig auch hübschere anquatschen 

Das war immer lange Zeit Dreh- und Angelpunkt sämtlicher Diskussionen übers OG.

Klar kannst Du auch mit Hübscheren ins Gespräch kommen. Sofern das Ansprechen halbwegs brauchbar ist, gibt es da kaum Abweisung. Das spannende ist doch aber nicht das Gequatsche sondern die Frage, ob Du mit ihr intim wirst oder nicht.

Und da sehe ich bzgl. Night/Day/Online game keinen Unterschied. Sie hat ja nicht geringere Ansprüche nur weil sie gerade im Club ist. Bzw. Du siehst im echten Leben i.d.R. auch nicht besser aus, als auf Deinen Fotos.

vor 17 Minuten, PhoenixFTA schrieb:

Clubgame ist immer noch die Königsdisziplin des Pickups

Für mich daygame bzw. überall dort zu gamen, wo es sich ein Großteil der Typen nicht trauen würden.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, Lance-Hardwood schrieb:

Und da sehe ich bzgl. Night/Day/Online game keinen Unterschied. Sie hat ja nicht geringere Ansprüche nur weil sie gerade im Club ist. Bzw. Du siehst im echten Leben i.d.R. auch nicht besser aus, als auf Deinen Fotos.

Ich habe es schon öfters erwähnt, im Real-Life schwingt wesentlich mehr mit als im OD. Auftreten, Haltung, Stimme, Gestik, Mimik, Redegewandtheit, Humor. Das lässt im OD gar nicht oder nur kaum übertragen. Wenn du jemand bist, für den diese Faktoren "spielentscheidend" sind, sollte man im RL daten. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, SecretEscape schrieb:

Sind meist real.

Deren oft vorhandener Stecher hängt noch in UKR fest (darf wegen Wehrpflicht nicht raus), und sie wollen "Freundschaft" (=HG für Shopping-Touren), oder sie gehen fremd.
Drücken sich im Chat sehr geschickt aus, um möglichst nicht zu lügen.

Andere sind tatsächlich Single, leben in DE in ihrer ukrainischen/ russischen Bubble mit vollständig russischem/ ukrainischem Bekanntenkreis.
Als LTR für einen Deutschen eher ungeeignet. Aber vielleicht mal zum layen.

Field tested.

Die laufen ja auch abends in den Bars und Clubs herum.

Weiß nicht, finde ich irgendwie schwierig. Deren Brüder/Väter/Klassenkameraden und Arbeitskollegen kämpfen derweil gegen einen übermächtigen Gegner, unter Einsatz ihres Lebens oder schwer verwundet zu werden, um deren Land und deren Zukunft zu verteidigen, und einige girls vögeln sich derweil hier über Tinder durch.

Kann ich mit meinem Gewissen irgendwie nicht vereinbaren, fühlt sich einfach falsch an.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, alle drei Sachen sind irgendwie geil. 
 

Ich mag sowohl Daygame, Clubgame als auch Online Game. 
 

Den lustigsten Shit hab ich wohl abends im Club erlebt. Von SNL’s, Ficks im Hinterhof des Clubs, aggressiven Freunden die mich verprügeln wollten bis hin zu drogendurchzechten Nächten die unvergessen bleiben. 


Am effektivsten habe ich Frauen im Daygame geklärt. Insbesondere im Sommer bei bestem Wetter und mit zwei coolen Wings. 
Vor drei Jahren zb in Barcelona auf der Rambla. Hab noch nie so viele geile Weiber geklärt wie dort. Einfach in nem Tanktop wie ein fuckboy und jedes hübsche Mädel angequatscht und geflirtet. 
Wenn man in einer Touristadt wohnt wie Barcelona oder London kann man im Sommer Touristinnen ohne Ende vögeln.  

Am zeiteffektivsten ist definitiv online game. Man sitzt zuhause aufm scheisshaus und schreibt mit den Chicks in der Umgebung. Einfacher geht kennenlernen eigentlich gar nicht. Man muss sich weder rausputzen noch aus dem Haus gehen lol

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, SecretEscape schrieb:

Sind meist real.

Deren oft vorhandener Stecher hängt noch in UKR fest (darf wegen Wehrpflicht nicht raus), und sie wollen "Freundschaft" (=HG für Shopping-Touren), oder sie gehen fremd.
Drücken sich im Chat sehr geschickt aus, um möglichst nicht zu lügen.

Andere sind tatsächlich Single, leben in DE in ihrer ukrainischen/ russischen Bubble mit vollständig russischem/ ukrainischem Bekanntenkreis.
Als LTR für einen Deutschen eher ungeeignet. Aber vielleicht mal zum layen.

Field tested.

Wichtig: Die Ukrainerinnen besuchen in UKR professionelle Kurse mit dem Inhalt, wie/wo man sich am besten den vermögendsten erreichbaren Deutschen an Land zieht. Beim passenden Kandidaten gehen sie mit vollem Körpereinsatz ran. Um Kohle abzufassen, nicht aus Liebe oder weil sie ficken wollen.
 

Top Infos. Danke. 👍

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden, ArchiCAT schrieb:

zda74rs8.jpg

Was genau findet Tinder hier anstößig? So eine Meldung habe ich ja noch nie gesehen 🤷🏻‍♀️

Ach je, das hab ich bestimmt als festen Banner über meinem Profil hängen. Swipt mich mal jemand, ob Tinder schon vor mir warnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grade auf der Frontpage:

How average girls use Tinder:

https://9gag.com/gag/ay9jN4Y

 

PS: Die Kommentare 😂😂

"The guy who spend hours to find a good pic of himself and than get rejected in 0.5sec" 

aKXl0N3z_700w_0.jpg

 

bearbeitet von apu2014
  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten, Katzenjunge schrieb:

Ach je, das hab ich bestimmt als festen Banner über meinem Profil hängen. Swipt mich mal jemand, ob Tinder schon vor mir warnt.

Öh ja klar. Wohnst du in der Nähe von Frankfurt? 😂

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden