DerCommander

Member
  • Inhalte

    534
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.831

Ansehen in der Community

547 Sehr gut

Über DerCommander

  • Rang
    Ratgeber

Letzte Besucher des Profils

840 Profilansichten
  1. puh, da bin ich aber froh, dass ich mein Selbstwert nicht durch Tinder definiere. Bin ja schließlich keine Frau....
  2. Sich von einen HG8 ficken zu lassen ist auch keine Kunst. Ein HG8 halten schon eher. Das begreift auch irgendwann die letzte durchgenudelte Durchschnittstinderella.
  3. Ich habe es schon öfters erwähnt, im Real-Life schwingt wesentlich mehr mit als im OD. Auftreten, Haltung, Stimme, Gestik, Mimik, Redegewandtheit, Humor. Das lässt im OD gar nicht oder nur kaum übertragen. Wenn du jemand bist, für den diese Faktoren "spielentscheidend" sind, sollte man im RL daten.
  4. Macht euch doch nicht verrückt mit den Ukrainerinnen. Euch sollte klar sein, dass die ein Ticket "raus" suchen. Sozial od. Asylunterkunft, kein Wort deutsch, neue Stadt, kennen niemanden.
  5. Jop. Ist es zumeist auch. Dieser Mythos, dass das eine attraktive Frau ist, die nicht nach ihren äußeren oberflächlich bewertet werden will, hält sich denn noch hartnäckig bei vielen. Und Frauen sind auch nicht dumm, jede Frau denkt sich "Ich habe nicht mal ein Bild und der matcht mich, der muss ja ziemlich wenig Optionen haben."
  6. Kannst du durch die Bank weg nach links wischen. Eine Frau weiß, dass ihre Optik ihre Eintrittskarte ist und würde sie daher nicht "verspielen". Frauen die z.B. ein Bild von der Wiese haben, schauen in auch nur zum Spaß. Nach dem Motto "Ich will ihn sehen, aber er soll nicht mich sehen." Denn eine Frau ohne Profilbild liket eben selbst keine Männer ohne Profilbild. Dieses "Wegen meinen Beruf..." oder "Bild gibt es beim Match" ist nur dummes Gelaber. Denn wenn du tatsächlich danach fragst, wird danach nur pissig reagiert (Vermutlich, weil sie absolut unterdurchschnittlich ist)
  7. Ich arbeite Vollzeit dort und bin der einzige Mann auf der Liste. Eben, weil ich noch zu den "Neuen" gehöre. Ich gehe langsam auf die 40 zu und bin sowohl der älteste und auch bestbezahlteste Tellerwäsche der Liste. Ich verstehe so ein Gejammer einfach nicht. Das ist einmal die Woche 15 Minuten. Ich lasse mir freiwillig schon eine halbe Stunde Zeit und will gar nicht von der Liste runter. 30 bezahlte Minuten für ein bisschen Kaffee machen und Spülmaschine einräumen, dabei ein kleiner Plausch mit den Kollegen. Was gib's Entspannteres!? Wenn sie jetzt jeden Tag die Kaffeetante wär und dazu auch noch von Hand abwaschen müsste, hätte ich ja Verständnis.... aber wir haben eine Maschine... und der Großteil der Kollegen stellt die Tasse dort auch noch selbst rein. Bei meiner letzten Firma war auch eine und kam mit "ich habe studiert." Da dachte ich mir auch nur "Mädel, so ein popeligen Bachelor hat hier auf der Etage jeder"
  8. Wir haben z.Z. eine 24 jährige die ihr Praktikum fürs Studium macht. Und eine Kaffeeliste, für die letzten 5 Neuzugänge für den Kaffee zuständig sind. Kurz gesagt, morgens die Maschinen anschmeißen. Abends eben saubermachen und Spülmaschine anstellen. Das sind vielleicht 15 Minuten arbeit. Sie meinte zu mir, dass das nicht in ihren Aufgabenbereich fallen würde. Achja und sie es "merkwürdig" findet, dass 4 Frauen und nur ein Mann auf der Liste sind.
  9. Bleibt denn noch das Ansehen und Status in der Gesellschaft. Und besonders Ärzte hatten zur damaligen Zeit ein enorm hohes Ansehen.
  10. Der einzige Sinn ist, dass Golduser entsprechend die likes entsprechend filtern können.
  11. Selbstverständlich. Eine Frau ist hypergam. Daher sucht sie natürlich jemanden der einen höheren Sozialen Status, mehr Einkommen, größer und erfolgreicher ist als sie selbst. Das liegt m.E.n.. nicht an der BRD, sondern in der Natur der Frau. Das "materielle Überlegungen bei der Wahl des Partners keine Rolle spielten" glaube ich persönlich überhaupt nicht. Das ist, als würde man sagen, dass das Aussehen keine Rolle spielen würde.
  12. Wenn ein Ungleichgewicht dauerhaft herrscht, sollte man die Frau wechseln. Ich koche auch mal und verwöhne die Frau. Aber eben weil ich's gerne mache. Das Gleiche erwarte ich selbstverständlich von einer Frau. Das beste Rezept ist: Wenn sie nur nimmt, solltest du aufhören zu geben.
  13. Dann pflaster mal eine Einfahrt. So schnell kannst gar nicht gucken, wie die "Arbeitsteilung" plötzlich verschwindet.
  14. Mein bester Tipp ist eine geile Bude zu haben. Bei einem Videocall "spontan" eine Roomtour machen. Das Schlafzimmer auslassen mit der Bemerkung, dass sie es sich schon selbst anschauen muss. Eine super Bude kann schon ein echter Dosenöffner sein.
  15. Natürlich lebt beim Dating die Doppelmoral / der Doppelstandard. Dann könnte ich doch auch sagen, warum will eine Frau einen Mann der größer ist als sie selbst? Oder mehr verdient als sie selbst? oder was auch immer. Da muss mir eine Frau doch nicht mit Doppelmoral kommen.