947 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 6 Minuten, Kleeblatt123 schrieb:

Wieso triggert dich das Wort so sehr? Das ist nicht negativ gemeint - zumindest nicht in dem Kontext. Frauen und Männer spielen Spiele, flirten ist für mich ein Spiel, die gesamte Frau-Mann-Dynamiken sind für mich Spielchen. Spiele sind für mich zerlegbar in einzelne Schritte, Dynamiken, Handlungsmuster. Spielen macht Spaß und das sollte das Kennenlernen zwischen Frau und Mann bzw. flirten auch. Jeder spielt gerne. Der Mensch als solches ist aber komplex... 

Ich bleibe bei meiner These, dass mit etwas Sinn, Verstand und Beobachtungsgabe PU auffällt. Im Club, auf der Straße, sonst wo. Das ist ja nicht negativ, aber es ist doch dann spannend sich damit zu beschäftigen und sich die Frage zu stellen, was die Gemeinsamkeiten sind, warum das bei sich selbst (und anderen Frauen) funktioniert und was die psychologische Grundlage dahinter ist. 

Ich fühle mich nicht getriggert, aber ich kann deinen Inhalt nur anhand des von dir Geschriebenen analysieren und einordnen.
"Spielchen spielen" ist eine negativ konnotierte Ausdrucksweise. Kannst du z.B. hier oder hier nachlesen. Oder du schaust dir die Google Ergebnisse an, wenn du "Spielchen spielen" eintippt. Lustigerweise sind gefühlt 90% davon von frustrierten Weibern, die sich ausheulen wollen. Hat seinen Grund.

Sprache wurde nicht umsonst entwickelt. Es macht einen Unterschied ob du schreibst "Ich sehe den Flirt als ein Spiel zwischen Mann und Frau an" oder ob du sagst "Mann/ Frau spielt Spielchen".
Willst du verstanden werden, drücke dich präzise aus. Ist auf einer Plattform, auf der nur das Geschriebene bewertet werden kann und bei der alle anderen Merker, wie Mimik, Ton, Gestik, Körperhaltung komplett fehlen umso wichtiger. 

Mit dem Rest deines Postings gehe ich mit. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, capitalcat schrieb:

auf der anderen Seite auch schon genug Mädels hier aus Forum gesehen um behaupten zu können, es sind auch paar süße Exemplare dabei. Mich nicht mit eingeschlossen, ich pass net durch die Tür. 

Katzenklappe wird ein wenig eng ansonsten siehts recht gut aus.

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, RyanStecken schrieb:

 Als Mann muss schon ordentlich was schief gelaufen sein, damit man hier aufschlägt, als Frau erst recht.

Vielleicht interessiert Frau sich einfach nur für die Mann-Frau Dynamik bzw. die männliche Sichtweise, was Beziehungen/ONS etc. angeht.

Simple as that.

Die Frauen, die ich hier lese, wirken allesamt sehr intelligent und reflektiert. Das Forum scheint ergo eher intelligente Frauen anzuziehen,

die noch was lernen wollen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Female_M schrieb:

Die Frauen, die ich hier lese, wirken allesamt sehr intelligent und reflektiert. Das Forum scheint ergo eher intelligente Frauen anzuziehen, die noch was lernen wollen.

Da fehlt noch was Madeleine:

vor 2 Stunden, capitalcat schrieb:

Mich nicht mit eingeschlossen, ich pass net durch die Tür. 

 

  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Female_M schrieb:

Die Frauen, die ich hier lese, wirken allesamt sehr intelligent und reflektiert. Das Forum scheint ergo eher intelligente Frauen anzuziehen,

Aber ob sie das Forum auszieht??

Sorry Metronom der musste grad noch sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und manche Leute sind hier einfach sehr... vorhersehbar. Um es mal diplomatisch auszudrücken.

Aber es amüsiert mich durchaus, wenn man anderen Menschen Dinge vorwirft, die man selbst nicht beherzigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zahlen, wir brauchen Zahlen und harte Fakten! Können wir also bitte wieder über die Anzahl der Matches mit Titten, Ärschen, Pimmeln und den daraus resultierenden Flakes, Dates, Hochzeiten und sonstigen Friendzonekram lästern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, H54 schrieb:

Zahlen, wir brauchen Zahlen und harte Fakten! Können wir also bitte wieder über die Anzahl der Matches mit Titten, Ärschen, Pimmeln und den daraus resultierenden Flakes, Dates, Hochzeiten und sonstigen Friendzonekram lästern.

 

Kriegste Mail.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.4.2019 um 20:38 , Andersonsilva schrieb:

Ich hab es selbst getestet = tinder acc gemacht mit nur einem foto von einem unbekannten italienischen model. Das foto war von der quali her schlecht und irgendein random bild wo der im garten sitzt. Mein profil war ansonsten komplett leer

Nach nur einem tag hab ich angefangen die hb7+ mädels zu liken. JEDE ZWEITE war ein match. Davon hab ich alle mit "hi wie gehts" angeschrieben. Fast alle haben geantwortet. Direkt nach dem hi wie gehts und ihrer antwort kam von mir "hast du bock auf ein spontanes treffen heute?". Von den knapp 50 matches haben 6 direkt mit Ja geantwortet. 6 dates hätte ich direkt haben können an einem tag ohne irgendein "game" oder irgendwelchen einzigartigen tollen openern die sich von der masse abheben. 

Mein fazit : OG ist looks. Hast du das aussehen brauchst du online auch dir keine mühe machen.

Wie sah das Bild denn aus? Kannst du es mal zeigen? Von mir aus per PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Frauen99 schrieb:

Wie sah das Bild denn aus? Kannst du es mal zeigen? Von mir aus per PN

Sorry aber hab das bild schon lange nicht mehr und weiss auch nicht wie der heisst hab einfach random bei google irgendwas eingegeben und irgendein bild genommen was nicht professionel aussieht damit es nicht nach fake aussieht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, H54 schrieb:

Zahlen, wir brauchen Zahlen und harte Fakten! Können wir also bitte wieder über die Anzahl der Matches mit Titten, Ärschen, Pimmeln und den daraus resultierenden Flakes, Dates, Hochzeiten und sonstigen Friendzonekram lästern.

 

um wieder On Topic zu sein: 

Ich bin nicht mehr wirklich aktiv auf Tinder, weil ich ähnlich wie Madeleine jemanden gefunden habe und ich ohnehin Pause vom vielen Daten benötigte.

Da ich Tinder zwei mal neu aufgesetzt habe seit 2018, kann ich nur aus einer Erinnerung zitieren. 

Gesamte Matchanzahl dürfte sich dabei auf >1900 beziehen. Wobei ich erst ab April 2018 richtig mit Tinder (u.a. Gold) losgelegt habe. 

Davon sind sicher die Hälfte aus diversen Grosstädten, wie die aus London, NYC, Boston, LA, Singapur, Shanghai und Sydney. Einfach weil es mich interessiert hat, wie die online Flirtmechaniken und Dynamiken in nicht deutschsprachigen Ländern funktionieren, allen voran in dem angelsächsischen Sprachraum. 

Von den hier gematchten Damen, habe ich am meisten im Zeitraum von Oktober 2018 bis ca. März 2019 flachgelegt. Ich nehme an, dass im Sommer die Urlaubstage u.a ein Grund dafür sind und auch dass die Unis in der Zeit zu haben, weswegen ich nur ab und zu jemanden kennen gelernt habe im Sommer. 

Bis dahin hatte ich 26 Lays. April 18- Oktober 18. 

Von Oktober 2018 bis März 2018 ging es dann Schlag auf Schlag. Ich habe dann aufgehört zu zählen, aber ich hatte teilweise jeden Tag ein Date und ich hatte fast alle Mädels dabei flachgelegt. Dabei wird man Stumpf und das Interesse verfliegt auch relativ schnell. Am schlimmsten war es zu Weihnachten, da hatte ich teilweise zwei Dates an einem Tag. Auch hier kann ich nur mutmaßen, dass viele Mädels einfach zur weihnachtlichen Zeit und Besinnung nicht alleine sein wollten - und es mir somit um einiges einfacher machten. DarkKitty kann es übrigens bezeugen, da ich die ganze Zeit mit ihr in Schriftverkehr stand und ihr von meinen Dates, Problemchen und Mallheurchen berichtete. 

Seit März 2019 habe ich aufgehört so richtig zu tindern, weil ich Anfang des Jahres jemanden kennen gelernt habe, mit der es momentan etwas ernster läuft. Mal schauen. 

Aber was mir aufgefallen ist, ist dass man wesentlich weniger in der Marktliste auftaucht, auch je weniger man selbst swiped. Ich bekomme so zB am Tag nur mehr ca. 3-7 Likes herein, wo es zB zu Weihnachten bis zu 70 Likes waren. Ich habe seit wie gesagt ca März gar nicht mehr getindert und seit Anfang des Jahres aus obig genanntem Grund generell weniger. Und seitdem fällt auch die Likeanzahl deutlich weniger aus. Ob’s da einen Zusammenhang gibt kann ich nicht bestätigen. Aber auf jedenfalls ist Tinder für mich erstmal ad Acta gelegt. 

In diesem Sinne, bitte weiterhin ONTOPIC bleiben! 

bearbeitet von pMaximus
  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, JoeWhite schrieb:

@MrsCat

 

Klar versteh ich das, wie ich im ersten Posting ja schrieb, ich sehe sehr jung aus.
Viel Sport, gesunde Ernährung, 10 Jahre kein Rauchen, keine Drogen, kaum Alkohol, regelmäßig pedi, medi und Kosmetik machen sich jetzt halt bezahlt.
Du möchtest etwas über JoeW wissen.
Ich habe schon vor 8 Jahren meinen Master Kommunikationswissenschaft gemacht und arbeite seit dem als
Produktionsingenieur beim Fernsehen, wurde mit 30 der jüngste Gruppenleiter und habe meine Karriere noch vor mir.
Beruf kommt für mich von Berufung, ich leiste jederzeit weit mehr als ich müsste.

Ich habe mein Traumhaus schon gebaut und vor der Tür steht wegen des Klimas ein Tesla.

Geisteswissenschaftler, Anfang 30, Produktionsingenieur beim TV, Traumhaus gebaut, Tesla, Brioni Anzüge, Weltreisen. Hat „Karriere aber noch vor sich“.

Dude, wenn du die 100k bereits geknackt hast - Chapeau! Gönn ich dir.

Wenn nicht - und das ist eher meine Vermutung - sitzt du bei beschriebenem Lebensstil aber auf nem ordentlichen Haufen Schulden. Dann hoffe ich eher du übertreibst hier ein wenig.

 

edit. Ach Kacke. Maxi hat schon geschimpft. Gar nicht gesehen. ✌🏻

bearbeitet von ToTheTop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten, pMaximus schrieb:

Einfach weil es mich interessiert hat, wie die online Flirtmechaniken und Dynamiken in nicht deutschsprachigen Ländern funktionieren, allen voran in dem angelsächsischen Sprachraum. 

Und?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, pMaximus schrieb:

Davon sind sicher die Hälfte aus diversen Grosstädten, wie die aus London, NYC, Boston, LA, Singapur, Shanghai und Sydney. Einfach weil es mich interessiert hat, wie die online Flirtmechaniken und Dynamiken in nicht deutschsprachigen Ländern funktionieren, allen voran in dem angelsächsischen Sprachraum. 

Hast du sie auch getroffen oder wie ist das abgelaufen?

In welcher Großstadt hattest du die meisten deiner Lays?

bearbeitet von smallPUA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, ToTheTop schrieb:

Geisteswissenschaftler, Anfang 30, Produktionsingenieur beim TV, Traumhaus gebaut, Tesla, Brioni Anzüge, Weltreisen. Hat „Karriere aber noch vor sich“.

Regel #1: alles was jmd im Internet schreibt stimmt immer zu 100%.

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passiert das eigentlich automatisch, dass man als erfolgreicher, gut aussehender Vielficker anfängt, von sich in der dritten Person zu sprechen?

Und warum kommen die immer alle aus Hamburg?

Fragen über Fragen.

  • LIKE 1
  • HAHA 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, pMaximus schrieb:

Davon sind sicher die Hälfte aus diversen Grosstädten, wie die aus London, NYC, Boston, LA, Singapur, Shanghai und Sydney.

Kannst du nähere Stats zu London droppen? “Frage für einen Freund”

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neid ist die höchste Form der Anerkennung.

Danke an allen.

Leute, Leute, nur wie kann man auf den Mittelstand neidisch sein?

Hab ich was von Mio, Lambo, Penthaus, Gründer, Startup etc geschrieben?

Einfach mal google anschmeißen, 8 Jahre Ingi im ÖD, leicht das Gehalt herauszubekommen...
Das Haus steht auf dem Grundstück meiner Eltern, ein Tesla bekommt man schon für 50K

Ich hab hier schon einigen Cats komplette Bilder Serien geschickt. (alle auf eigenen Wunsch)
Soll ich auch noch Besitzurkunden schicken, würd wahrscheinlich heißen, fake.

Bitte, wenn ihr mit der Mittelschicht, die es millionenfach gibt, ein Problem habt, ist das Euer - nicht meins.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, JoeWhite schrieb:

Ich hab hier schon einigen Cats komplette Bilder Serien geschickt. (alle auf eigenen Wunsch)

Warum machst du so was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, JoeWhite schrieb:

Neid ist die höchste Form der Anerkennung.

Danke an allen.

Leute, Leute, nur wie kann man auf den Mittelstand neidisch sein?

Hab ich was von Mio, Lambo, Penthaus, Gründer, Startup etc geschrieben?

Einfach mal google anschmeißen, 8 Jahre Ingi im ÖD, leicht das Gehalt herauszubekommen...
Das Haus steht auf dem Grundstück meiner Eltern, ein Tesla bekommt man schon für 50K

Ach Junge. Liegt vielleicht eher an deiner Selbstdarstellung. 

Ich stelle nur in Frage, dass man mit einem Gehalt das deutlich unter 100k liegt genug Kohle hat für Traumhaus in der Nähe einer Großstadt, Weltreisen, Brioni und Tesla. 

Wenns dann doch „nur“ das süße Einfamilienhaus auf Elterngrund, der 100.000km Tesla der ersten Baureihe und der einzige Brioni im Schrank ist, passt das Ganze wieder. Aber das hattest du ja bewusst weggelassen und wunderst dich dann dass es jemand mal hinterfragt...

Aber ein schönes Beispiel für Instagram-Realitäten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, ToTheTop schrieb:

Aber ein schönes Beispiel für Instagram-Realitäten.

jupp, das sehe ich auch so, ist schon interessant, wie aus ein paar Infofetzen, ne ganze Bio angezweifelt wird.

Übrigens, keiner schreibt ohne Nachfrage diese ganzen Details.

Ich muss bei so etwas an folgendes denken:
Neidgesellschaft, der Artikel ist von 2001 und passt immer noch.
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/gesellschaft-leben-wir-in-einer-neidgesellschaft-123181.html

Diese Ausprägung gibt es auch nur in Deutschland, hab ich in keinem anderen Land kennengelernt.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lassen wir das. 

Brioni sind hübsch. So einen hätte ich wirklich gerne.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.4.2019 um 20:38 , Andersonsilva schrieb:

Hast du das aussehen brauchst du online auch dir keine mühe machen.

Allerdings folgt aus der Tatsache, dass man mit Top Looks kein Textgame oder Top-Profil braucht für viele Matches, nicht, dass man dies ohne Top Looks nicht bräuchte. 

- - - 

On Topic: 

Habe keine aktuellen Zahlen, da ich nur ein bisschen OG nebenbei mache, aber vor ein paar Jahren waren meine Quoten auf Tinder wie folgt:

Match -> Antwort ca. 2/3

Antwort -> Date ca. 2/3

Date -> Lay ca. 2/3 (i. d. R. SNL 1st Date)

Aufgrund der hohen Bedeutung der Bilder und Looks im OG waren die Mädels nicht so attraktiv wie im Nightgame und man dated meiner Erfahrung nach nicht nach oben, was alleine die Looks angeht. Außerdem denke ich, dass meine Quoten heute schlechter wären, da mein Eindruck ist, dass der Markt eher härter geworden ist. Für ab und zu Swipen und nach etwas Screening sehr coole Mädels zu treffen, reicht es aber immer noch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden