285 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

#79  der verrückteste NC bisher

abends, dunkel, am zob, ich aufm nach hause weg, sie auch, sie wartet auf bus.

Ich setz mich daneben

"hey kommst du grad von xy?"

"ne, ich komm von bla, blablablabla, ich bin immer blablabla" man merkt direkt, sie ist erzählfreudig.

wir unterhalten uns kurz neutral, sie wohnt in der nähe, kommt ursprünglich von ganz woanders, arbeitet in der Gastro und mag das.

Sie scheint ne mega extrovertierte Person zu sein. Merkt man ja auch.

Da kommt einer vorbei, sie so

"Jörg?!" steht auf, jörg ist ein älterer, grauer Herr.

Die beiden unterhalten sich "warste bei xy?" "ne geh ich gleich hin blablabla"

ich gerate bisschen in Vergessenheit.

Die beiden trennen sich, Jörg geht nach rechts, sie geht nach links, will zu ihrem Bus.

Dreht sich kurz vorm Bus nochmal um

"achso, ja, schönen Abend dir!"

Ich halte mein Handy hoch.

"äh, willste mal eben noch eintippen?"

Sie "ajah, okay."

kommt zurück, tippt ein, steigt in den Bus.

Keine Ahnung was sie denkt, warum sie mir die Nr gegeben hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#79 scheint ne recht solide # zu sein. Wir treffen uns nächste Woche zum Essen.

 

#80 

Hübsche Blonde, hatte extra vor besonders direkt zu openen, da ich in letzter Zeit oft indirekt war und manchmal nicht sicher war, ob die Frau überhaupt geschnallt hat, dass ich Interesse hab bzw. ob sie denkt, ich hätt keine Eier. Daher habe ich geöffnet mit

"Hey, weißt du was, ich glaub ich hätt Bock mit dir was Essen zu gehen."

Hats gut aufgenommen, war nett und auch gesprächig, hat aber (nicht direkt als erste Antwort) gesagt, dass sie nen Freund hat. Habe gesagt:

"Ja? Ich glaub, du könntest zwei gebrauchen."

Sie meinte nein, ich meinte "ah, bescheiden." und hab einfach weitergeredet und sie gefragt über das, was sie da grad vorhatte. (sie war aufm Weg zu nem Vorstellungsgespräch.

Hat aber letztlich ncihts gebracht, auf meinen späteren Treffens-Vorschlag ist sie nicht eingegangen.

 

#81

Eine im Fitnessstudio, heiße Beine + Hotpants an, die ich noch nie gesehen hatte. Bei erstem Augenkontakt bin ich direkt zu ihr hin, zum Gerät neben sie und hab gefragt

"Hey, neu hier?"

sie "nein?"

"Ah, noch nie gesehen."

"Ja, ich dich auch nicht, aber ich bin eigentlich jeden Tag hier!"

"Ha, das ist witzig." Ans Gerät neben sie gesetzt.

Dann Gespräch, geb ich jetzt nicht wörtlich wieder, sie war aber ziemlich gesprächig. Wenn ich etwas gefragt hab, hat man ein bisschen Enthusiasmus bei ihren Antworten bemerkt. Sie hat halt nicht ein-Wort-Antworten gegeben und dann weggeguckt, sondern immer bisschen erzählt.

Sie ist erst 18 und noch Schülerin, die ihr Abi macht, aber zum Glück 18.

Habe dann versucht es zu nem Treffen zu lenken, hab gefragt ob sie X kann und ob sie mal Bock hat, das zu versuchen, wollt sie aber nicht, weil sie sowas nicht kann.

Dann hab ich gefragt ob sie Y isst, und ob sie Bock hat so einen Laden mal auszuprobieren und ja, die Idee fand sie akzeptabel.

Aber sie sagte sie gibt ihre Nummer nicht raus, daher habe ich sie nur über Facebook.

Nächste Woche schreibt sie Klausuren, aber die Woche danach wollen wir das machen.

 

Habe sie kurz später noch an anderen Geräten getroffen und sie hat sehr offen das Gespräch wieder aufgenommen.

 

#82

Junge, auch im Fitnessstudio, geile Figur, geile eng anliegende Sporthosen, hat Bauch-Übungen auf so ner Bauchbank gemacht, hab mich auf die Bank neben sie gesetzt

"Hey, bist du neu hier?"

"Ne?"

"Achso, hab dich noch nie gesehen"

(wie man sieht ist das so mein Einstieg im Fitnessstudio, halte ich für recht human und akzeptabel und so.)

"Ist das für Yoga oder was trainierst du da?"

"Ne ich trainier fast alles blablabla."

Pausiert ihre Übung, guckt mich an "is noch was?"

"Ne, ich check grad nur ab, ob du nett bist."

"Ich bin nett! Aber ich weiß nicht, ob dir das was bringt, denn ich hab nen Freund."

Normalerweise hätt ich jetzt versucht das zu ignorieren, oder extra zu sagen, dass mir das egal ist oder vorzuschlagen, dass sie zwei braucht,

aber jetzt kam #81 ans Gerät daneben auf der anderen Seite! Ich wollt nicht, dass die Sache mit #81 den Bach runtergeht, weil sie mitkriegt, wie ich es direkt bei der nächsten versuche...

Also hab ich #82 gesagt "okay, dir dann noch viel Erfolg!" "Danke"

Gesehen hat sie's, ich hoffe, dass #81 das nicht allzu sehr umgestimmt hat...

 

#83 Irrelevante, die mir grad noch einfällt. Es war irgend so ein Volksfest-Ding, eine reelativ hübsche wartete auf jemanden an nem Eingang und gucke aufs Handy.

Ich "Entschuldigung?" Sie guckt hoch, mustert mich "Nein." guckt wieder aufs Handy. Aber ich habe auch festgestellt, dass sie nicht wiirklich hübsch war, nur gut zurechtgemacht. Aber dafür richtig arrogant. "Südländerin-unapproachable-arrogant".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mich nun auch mal zu Wort melden, da hier ja sonst nicht viel los ist und ich mir dachte, es sei motivierender für dich, wenn du Reaktionen auf deine Beiträge erhältst 🙂

Als ich hier vor ca. einer Woche reinschaute und deine ersten Reports gelesen habe, dachte ich mir zuerst "der Kerl hat echt Eier", da du auch Mütter und Frauen, die nicht alleine unterwegs sind ansprichst. Die Quote war zunächst ja eher nicht so berauschend und wurde auch nicht besser, weshalb ich dann darauf schloss, dass du vielleicht etwas creepy rüberkommst. Allerdings erkennt man in den letzten Reports eine echt gute Entwicklung. Hast du noch Kontakt zur Dame, die einen Freund (aber irgendwie auch nicht, weil Pause oder so) hat? Ich meine die, die dich mit in eine Kneipe zu ihren Freunden nahm.

Sowas wie #83 würde ich an deiner Stelle nicht rot, sondern orange markieren. Das ist in meinen Augen kein Korb, genauso wie wenn eine dir glaubwürdig vermittelt, dass sie einen Freund hat. Unabhängig von ihrem Aussehen würdest du #83 aufgrund ihres Verhaltens doch gar nicht mehr treffen wollen. Damit hast in meinen Augen eher du ihr einen Korb gegeben, als andersherum.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann deinen Beitrag nicht bewerten, sonst hätt ich dir ein Like gegeben. Keine Ahnung, was da genau die Regel ist, glaub das ist bei neuen Usern so, oder so.

 

vor 9 Stunden, seofortex schrieb:

Hast du noch Kontakt zur Dame, die einen Freund (aber irgendwie auch nicht, weil Pause oder so) hat? Ich meine die, die dich mit in eine Kneipe zu ihren Freunden nahm.

Ich war einmal in der Stadt unterwegs und da kam sie angelaufen mit "hey! where are you going?" und so, also sie kam angelaufen, nicht ich. Aber um ehrlich zu sein kann ich mir mit ihr nichts weiter vorstellen, denn bei dem Treffen wollte ich sie ja schon nicht wirklich küssen und es fehlt einfach ein wenig `attraction` von meiner Seite. Ich habe noch einmal, als ich shoppen wollte, ihr ne Nachricht geschickt, ob sie mit will, aber dass sie selbst bezahlen muss, wenn wir was essen (denn zuvor hatte ich sie zu allem eingeladen gehabt.), aber sie meinte "I am busy this week", was dann ja auch eher auf gegenseitiges Desinteresse deutet.

 

Viel Interessanter und mehr schade finde ich #33. Ich habe zuvor in meinem ganzen Leben noch nie eine Frau kennengelernt, die von sich aus dauernd Nachrichten schreibt und einem "lustige" Videos schickt und sich freut, dass man anruft und sie `doch nicht` vergessen hat und so.

Aber naja, sie hat immer Treffen mit mir gemacht und die dann verschoben oder gecancelt. Und beim dritten Mal wurd es mir zu doof. Montag Treffen vereinbart, sie sagt "Ich hab Sonntag und Montag frei, such du aus!", macht mit mir ein Treffen und dann Sonntag früh "ich bin krank und kann mich nicht treffen, sorry". Wärs das erste Mal wärs okay, aber beim dritten Mal wurds mir zu doof und ich hab mich nicht mehr bei ihr gemeldet. Nach drei Wochen hab ich ihr geschrieben, dass sie mich zu ihr zum Kochen einladen kann, wenn sie sich mal tatsächlich treffen will, hab darauf nichts mehr gehört.

 

Abgesehen davon #84

War heute bei nem anderen Veranstalter vom selben Kampfsport, den ich begonnen habe, istn gemischter Kurs und eine dort war natürlich herausragend schöner als die anderen Frauen dort. Ich würd annehmen, das ist die, auf die alle heimlich stehen oder so.

Die Situation erfordert viel mehr Feingefühl finde ich, weil man sich nicht kurz auf der Straße sieht und dann nie wieder. Bin in ner Trinkpause erstmal zu ihr rüber und hab überhaupt ein Gespräch mit ihr begonnen. Über den Sport. Ich glaube da hat sie schon verstanden, einfach weil ich überhaupt extra zu ihr gekommen bin.

Nach dem Training, als nicht so viele Leute dabei waren - man muss ja bedenken, ich bin der neue und die haben schon eine Gruppe, wo ich die Verhältnisse nicht kenne - war ich aber direkt und hab gefragt, ob sie Lust hat in dem einen Laden was essen zu gehen, aber sie hat gesagt "Mein Freund holt mich gleich ab". haha. Wenn ich was gezeigt hab, dann, dass ich nicht lang fackel. Oder so.

Ich glaube draußen hat sogar ein anderer aus dem Training gewartet, der Interesse hat, der hat sie gefragt wie sie denn heißt, also der hatte wahrscheinlich nicht bereits etwas mit ihr zu besprechen.

Das ist das Problem bei den schönen Frauen (in Gruppen(oder generell)), man denkt die müssten das doch schätzen, dass man den Mumm hat sie anzusprechen und direkt zu sein, aber für die ist das wie ein Fisch im Wasser, die bemerken das gar nicht, die geht die Straße lang und da kommt der nächste. Und das wahrscheinlich jeden Tag oder jedes Mal, wenn sie zum Training geht. Aber was willste machen, du kannst ja nur `einer von vielen` sein, es geht ja gar nicht anders...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit #33 ist natürlich ärgerlich, aber ich tippe hier darauf, dass das Problem nicht bei dir, sondern bei ihr selbst liegt. Sowas kommt auch vor, dass die Mädels ganz genau wissen, worauf es hinausläuft, irgendwie wollen sie es auch, aber sie trauen sich nicht richtig. Man kann dann noch etwas abwägen, ob es an mangelndem Comfort oder dem mangelnden Selbstbewusstsein der Frau liegt. Es kann gut sein, dass die Dame dich nochmal anschreibt, dann bleib einfach freundlich, aber bestimmt.

Ich denke mal #84 wird dich nicht angelogen haben, denn ihre Aussage wäre ja leicht widerlegbar, sollte sie nach dem Training nicht wirklich vom Freund abgeholt werden. Freundlich bleiben, nicht in die Friendzone schlittern und evtl. die Chance abwarten, wenn Sie sich von ihrem Freund trennt. Wenn du es schaffst, in der Gruppe herauszustechen, wird sie dann Interesse an dir entwickeln und auch irgendwie zu verstehen geben, dass sie wieder Single ist.

Du hast natürlich recht damit, dass hübsche Frauen es erst einmal nicht schwer haben, sich irgendeinen Typen zu angeln. Mit der Auswahl sind sie häufig dann aber gar nicht mal so zufrieden, da mehr als tolle Optik häufig nicht dabei ist. Im Streetgame muss man dann zum einen gut aussehen und sich irgendwie von 0815-Typen abheben. Aber so weit bin ich da selbst auch noch nicht, als dass ich die perfekte Lösung dafür hätte, aus der Masse rauszustechen. Aber ich bin fest davon überzeugt "nichts ist unmöglich", ohne hier Werbung für einen japanischen Automobilhersteller machen zu wollen! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fragen zu DHV / "Value"

Ich habe mir einige alte Videos von Mystery reingezogen. Er und auch andere Quellen und auch Ratgeber hier im Forum erwähnen immer das Konzept von DHV. Du sollst der Frau demonstrieren, dass du "Value" hast. Männer reagieren wie Roboter auf den Replikations-Reiz, also dass die Frau schön und jung ist und man mit ihr Kinder zeugen könnte, während Frauen wie Roboter darauf reagieren, dass der Mann "value" hat, sogar "higher value than her".

Mystery sagt "(to create attraction) you have to demonstrate higher value, in such a way, that it does not look like bragging."

(Robocat hatte ja auch schon geraten DHV zu verwenden:

"

Am 30.9.2019 um 18:18 , robocat schrieb:

Technisch arbeite ich z.B. mit Fragen, DHV, Hoops und P&P ganz am Anfang. 

Ich: Ok top, damit kann ich arbeiten.

       (außer DHV, weil ich nicht per se sagen kann, was HV ist)"

 

Ich habe überlegt, wie ich das einbauen könnte, aber die Frage, die sich mir stellt, vor allem im Cold Approach Kontext, wo ich die andere Person nicht kenne, ist: Was ist Value?

Bei einer 30-jährigen, die bald ein Kind haben will, kann ich mir vorstellen, dass sie tatsächlich nach einer Karriere scannen würde, die mehr Geld bringt als sie verdient und dass man ein Kind versorgen kann,

aber bei einer 18, 19, 20 - jährigen - die werden doch nicht sexuell von einer Karriere angezogen? Was ist denn Value für die? Es sind nicht die logischen Sachen, die "beim Überleben helfen würden" wie Ressourcen = Geld.

Wenn man "higher value" demonstrieren soll, also dass man einen höheren Wert hat als sie, was ist das? Vor allem in meinem Beispiel im Cold Approach. Sagen wir, ich gehe an der Bushaltestelle vorbei und da wartet eine junge auf den Bus und ich gehe hin und fange ein Gespräch an. Was ist der "Value", den ich andeuten soll im Gespräch? Dass ich ne Karriere hab? Dass ich viele Freunde kenne? Woher weiß ich, dass die jeweilige Person vor mir nicht genau die Dinge, mit denen ich anzugeben versuche, hasst? Vielleicht versuche ich anzudeuten wie ich mit meinen 100 Freunden Party gemacht habe, aber das Mädel ist ein Bücherwurm, der gerne allein zu Hause bleibt? Oder nicht? Ich persönlich halte ja zum Beispiel Kampfsport für Prestige-trächtig, jedenfalls wenn man wirklich gut darin ist, aber woher weiß ich, ob die jeweilige Person das auch so sieht, vielleicht ist sie Pazifist, der Gewalt hasst?

Wie weiß ich, was der Value ist, den ich andeuten soll, damit es "DHV" ist?

Und ich weiß, dass es Videos dazu gibt, aber beantwortet wurde mir die Frage nicht, selbst bei Videos mit genau dem Titel! ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade einen endlos langen Text getippt, dann aber wieder gelöscht. Ich versuche mal, es etwas kurz zu fassen. Du kennst vielleicht die Maslowsche Bedürfnispyramide. Man kann davon ausgehen, dass die ersten drei Bedürfnisse in Deutschland bei so gut wie jedem erfüllt sind. Dies wären Grundbedürfnisse (Essen, Trinken, Schlaf, etc.), Sicherheit und soziale Bedürfnisse. Die meisten streben demnach vermutlich nach Ansehen. Dies gilt auch nicht nur für Mädels, sondern ebenso für Typen.

Ansehen kannst du auf verschiedenste Weise erlangen. Zum Beispiel durch:
- Statussymbole (teure Klamotten, Schmuck, Autos)
- spannendes Leben (Urlaube, Termine mit wichtigen Personen, coole Aktivitäten; am besten alles auf Instagram dokumentiert)
- Aussehen, Style

Wenn du stumpf damit rumprollst, stößt du vermutlich aber vielen Mädels vor den Kopf. Besser ist es, du erwähnst es beiläufig, so als wäre es ganz normal für dich. Noch besser ist es natürlich, wenn andere es dem Mädel erzählen oder du in der Gegenwart des Mädels auf etwas aus deinem leben angesprochen wirst. Worin du gut bist, welchen Sport du machst oder worin deine Interessen liegen ist meiner Erfahrung nach relativ unwichtig. Eine Ausnahme ist vielleicht sowas wie Fußball im Sport, das feiern alle und deshalb genießt du da dann ein besonders hohes Ansehen.

Ich habe hier in einem anderen Thread schon mal meine Aktien-Story ausgepackt. Ich war bei einem Freund eingeladen, den ich länger nicht gesehen hatte. Wir saßen schließlich mit ca. 15 Leuten zusammen und unterhielten uns über irgendeinen Kram. Auf einmal sprach mich einer auf Aktien an, weil er wusste, dass ich damit recht erfolgreich bin. Nun fingen noch mehr Typen, die ich gar nicht kannte, mich zu Aktien auszufragen. Ich merkte richtig, wie anziehend es auf die anwesenden Mädels wirkte, dass scheinbar alle meine Ansichten hören wollten. Dabei bin ich mir relativ sicher, dass sich keines der Mädels auch nur ansatzweise für Aktien interessiert. Aber mir wurde von den anderen Typen halt Value gegeben, indem sie meine Meinung für wertvoll hielten. (einer der anwesenden Kerle hat eine Aktie, die ich an dem Abend empfohlen habe, gekauft und in den folgenden sechs Monaten über 30% Gewinn gemacht. Der hat also auch Value bekommen :p)

Im Daygame hast du nur die Möglichkeit, deinen Value optisch zur Schau zu stellen oder beiläufig zu erwähnen. Du kannst natürlich versuchen, das Gespräch in eine bestimmte Richtung zu leiten. Mädels finden es meiner Erfahrung nach super, wenn du viel von der Welt gesehen hast. Lenk also das Gespräch zum Thema Urlaub. Wenn sie irgendwo anbeißt und zu einem Ort oder einer Situation Fragen stellt, kannst du ihr z.B. Fotos auf dem Handy zeigen und dabei sehr nah an sie herankommen.

Das war jetzt sehr viel Theorie und ich muss dazu sagen, dass ich nur gelegentlich Mädels auf der Straße anspreche. Hauptsächlich bewege ich mich auf Hauspartys, wo ich Mädels locker in Gespräche verwickeln kann, oder in Bars, wo ich Mädels zu meinen Jungs und mir an den Tisch hole. Vor allem das in Bars kommt immer recht ungezwungen rüber und kaum Mädels wollen sich nicht dazu setzen. Der Vorteil an den beiden genannten Situationen ist, dass die Mädels Zeit haben und mit einer recht offenen Einstellung an die Sache rangehen. Dort kannst du dann ganz entspannt DHV betreiben.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, seofortex schrieb:

Ansehen kannst du auf verschiedenste Weise erlangen. Zum Beispiel durch:
- Statussymbole (teure Klamotten, Schmuck, Autos)
- spannendes Leben (Urlaube, Termine mit wichtigen Personen, coole Aktivitäten; am besten alles auf Instagram dokumentiert)
- Aussehen, Style

Wenn du stumpf damit rumprollst, stößt du vermutlich aber vielen Mädels vor den Kopf. Besser ist es, du erwähnst es beiläufig, so als wäre es ganz normal für dich. Noch besser ist es natürlich, wenn andere es dem Mädel erzählen oder du in der Gegenwart des Mädels auf etwas aus deinem leben angesprochen wirst. Worin du gut bist, welchen Sport du machst oder worin deine Interessen liegen ist meiner Erfahrung nach relativ unwichtig. Eine Ausnahme ist vielleicht sowas wie Fußball im Sport, das feiern alle und deshalb genießt du da dann ein besonders hohes Ansehen.

...

 

Im Daygame hast du nur die Möglichkeit, deinen Value optisch zur Schau zu stellen oder beiläufig zu erwähnen. Du kannst natürlich versuchen, das Gespräch in eine bestimmte Richtung zu leiten. Mädels finden es meiner Erfahrung nach super, wenn du viel von der Welt gesehen hast. Lenk also das Gespräch zum Thema Urlaub. Wenn sie irgendwo anbeißt und zu einem Ort oder einer Situation Fragen stellt, kannst du ihr z.B. Fotos auf dem Handy zeigen und dabei sehr nah an sie herankommen.

Statussymbole, Instagram und Urlaube sind mit DHV gemeint? Das ist doch alles Fake-Kram, den jeder machen kann. Das turnt doch nicht Frauen sexuell an, oder?

Vor allem "Statussymbole", sowas kaufen doch nur Leute, die eben keinen Status haben, um so auszusehen als ob.

Und genauso seh ich eigentlich auch Social Media, das ist ja nur da, um Fake nach außen zu tragen..

Das kanns doch nicht sein, ist das, was bei euch so funktioniert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, NumbersGame schrieb:

Statussymbole, Instagram und Urlaube sind mit DHV gemeint? Das ist doch alles Fake-Kram, den jeder machen kann. Das turnt doch nicht Frauen sexuell an, oder?

Vor allem "Statussymbole", sowas kaufen doch nur Leute, die eben keinen Status haben, um so auszusehen als ob.

Und genauso seh ich eigentlich auch Social Media, das ist ja nur da, um Fake nach außen zu tragen..

Das kanns doch nicht sein, ist das, was bei euch so funktioniert?

Also funktionieren tut es definitiv. Ich kenne einige Influencer, die jedes Wochenende eine neue HB8-9 haben, nur weil sie auf Instagram bekannt sind. Wenn du in einem Club unterwegs bist und auch nur ein Mädel dich kennt, kennen dich in kurzer Zeit alle Mädels. Das spricht sich irgendwie verdammt schnell rum. Das ganze habe ich beobachtet bei Mädels unter 25. Mit zunehmendem Alter nimmt es vermutlich etwas ab, aber einen Effekt bei manchen wird es dennoch haben.

Du kannst DHV mit Statussymbolen und über Instagram natürlich protzig betreiben. Es geht aber auch dezenter. Wenn du ein Foto mit Moncler-Jacke im Lamborghini postest, gibt es durchaus Mädels, die darauf abfahren. Als normal denkender Mensch fährst du allerdings nicht auf diese Mädels ab. Die sind oft leider ziemlich einfältig und nur schwer ertragbar. Wenn du Fotos von verschiedenen Orten postest, ist das dezenter. Dein Leben wirkt spannender, aber du protzt halt nicht einfach mit irgendeiner Marke. Das gleiche Prinzip kannst du auch bei Klamotten anwenden. Bei gescheiten Mädels ist ein guter Stil wichtiger, als ein schlechter Stil mit Balenciaga-Shirt und Philipp Plein-Schuhen.

Ich käme selbst niemals auf die Idee, auf Instagram mit Markenklamotten, Schmuck oder Autos zu protzen. Damit ziehst du Leute an, mit denen du nichts zu tun haben willst. Aber wenn du Einblicke in deinen Tag gewährst, indem du am Wochenende mal ein Foto machst, wie du mit Freunden an einer coolen Location oder im Urlaub bist, ist kein dämliches Angeben. Natürlich zeigst du damit nur positive Dinge, aber diese sind halt real. Instagram kann somit eine nette Unterstützung sein, wenn ein Mädel etwas mehr über dich rausfinden will.

Am besten ist es aber, wenn du Mädels Fotos direkt auf deinem Handy zeigen kannst. Urlaub ist generell ein gutes Gesprächsthema, weil da jeder mitreden kann. Wenn du dann auf einen bestimmten Ort zu sprechen kommst und das Mädel dir Rückfragen dazu stellt, zeigst du ein Foto von irgendeiner Bucht oder was anderem, was du toll fandest. Dabei kommst du dem Mädel sehr nah und sie wird deine Nähe mit Sicherheit akzeptieren, schließlich willst du ihr ja nur ein Foto zeigen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, nix gegen Phillip Plein, ist das Camp David für Geldige😉.

Ich würde Marke nicht vom Fake unterscheiden können. Von daher egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten, Niemann-N schrieb:

Hey, nix gegen Phillip Plein, ist das Camp David für Geldige😉.

Ich würde Marke nicht vom Fake unterscheiden können. Von daher egal.

Camp David ist jetzt aber auch nicht so der Bringer 😄 Diese kurzärmligen Hemden mit irgendwelchen sinnlosen Prints drauf, die signalisieren sollen "ich bin zwar ü50, aber ein ganz cooler Typ", sind echt nicht meine Welt 😄

Gute Fakes kann eigentlich niemand unterscheiden. Von daher kannste auch einfach die Fakes kaufen 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, ich hab noch Restbestände v. Christian Audiger "Ed Hardy und Smet" im Bestand. Die Qualität ist top und für Bad-Taste-Parties geht das immer noch. Und auf die 50 gehe ich auch zu, sehe schon ich brauche Camp David!

Stimmt, aber ich weiß es und das reicht😉.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#85

Im Zug war eine (mit riesen Augen), die ihre Fahrkarte bei der Kontrolle nicht fand, ist aber nochmal davon gekommen, hinterher hab ich sie dann drauf angesprochen, ob der Schaffner sie hat einfach gehen lassen. Dann hatte sie noch so nen Rucksack von ner bestimmten Band und ich hab gefragt ob sie X mag, ja, und ob sie also ein mega XY-Fanatiker sei. Ne, nicht Fanatiker, aber findet sie schon gut. Naja hab dann versucht bisschen über sie rauszufinden, Sie ist ne Floristin, wohnt eigentlich woanders, aber hat grad ihren Freund hier besucht. Hab ich natürlich nicht weiter beachtet, weil hier immer gemeint wird, die vergessen den dann. Sie war noch nie in meiner Stadt bei XY und ich hab gesagt wir können ja zusammen mal dahin gehen demnächst. Erst meinte sie keine Zeit zur Zeit, dann hab ich gefragt, ob sie demnächst Urlaub hat in der Ferienzeit bald, sie meinte dauert noch, dann haben wir noch über irgendwas geredet und ich habe nochmal vorgeschlagen, dass wir ja demnächst bla besuchen können und dann meinte sie "keine Zeit und kein Interesse". Dann hab ichs sein gelassen, wenn sie schon beides sagt.

#86

eine mit mega hübschem Gesicht war aufm Nach Hause Weg, ich war eigentlich aufm Weg zum Sport, ich bin kurz neben ihr her. ungefähr so:

"Hey, hallo?"

Ohrstöpsel halb raus "?"

"Wo geht's grad hin?"

*skeptisch* "Ich geh grad nach Haus, warum?"

*zwingt mich ja den Grund zu nennen, was soll ich machen?* "Äh, eigentlich muss ich grad in die Richtung *zeig*, aber ich wollt mich kurz mit dir unterhalten. Ich bin am Überlegen dich zum Essen einzuladen, falls sich jetzt rausstellt, dass du nett bist."

*Ist mein Versuch von `Qualification`. Ich geh ja nicht hin und sage `ich will dich unbedingt`, sondern es besteht die Möglichkeit, aber es hängt von etwas ab.*

"Das ist mutig, dass du fragst.. aber ich geh nach Hause."

*ich will nicht direkt aufgeben; hier wird mir immer gesagt, ich soll nicht gleich ejecten, wenn eine sagt, sie habe nen Freund, wobei die hier nicht mal gesagt hat, sie habe einen Freund*

Ich "Wie heißt du?"

"Äh warum? Ich geh jetzt einfach nach Hause, okay?"

"ungern." (lächelnd)

*die is einfach nicht offen dafür sich zu unterhalten, bin am Überlegen, soll ich jetzt ejecten, n normaler Mensch würde das machen...*

*immer noch neben ihr her*

"machst du vielleicht Kampfsport?"

Sie guckt mich mit nem skeptischen Gesichtsausdruck an.

Ich mach die Arme hoch mit'm Schulterzucken.

"Wenn du eigentlich in die Richtung musst, dann geh doch in die..."

*war mir dann auch zu doof.* "Jaa, okay, ciao."

 

Bringt alles nix, man muss Numbersgame betreiben und die finden, die offen sind. Wenn eine nicht offen ist sich zu unterhalten, kannste Techniken anwenden oder nen Handstand machen (oder Markenklamotten anziehen), du stimmst sie nicht um...

bearbeitet von NumbersGame
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Nummer #86 und ganz allgemein:

Value kannst du auch dadurch demonstrieren, dass du schlagfertig, selbstbewusst und humorvoll auftrittst. Dazu dann noch ein paar interessante/coole/spannende/witzige/etc. Stories erzählen können, um das Eis zu brechen. Authentisch sein und nicht darauf bedacht sein, gut anzukommen, sie zu überzeugen oder zu closen (nicht needy sein).

Das Set #86 erscheint mir recht needy von deiner Seite (ist nicht als persönliche Kritik gemeint - ich bin auch oft needy und kann dadurch im Set nicht mein Potenzial abrufen). Was ich dir empfehlen würde (und was jeder erfahrene Pickupper oder Coach, den ich kenne, sagt): mach viel mehr Sets!

Dadurch sammelst du erstens schneller Erfahrungen bezüglich der Reaktion bestimmter Frauentypen auf bestimmte Opener, Geschichten, Situationen etc, desensibilisierst dich gegenüber peinlichen, aufregenden usw. Situationen (falls das bei dir nötig ist - ich bin definitiv darauf angewiesen) und baust auch einfach Momentum auf.

Wenn ich mal z.B. in nem Coaching bin, mache ich so viele Sets, dass ich mich nachher nicht mal mehr daran erinnere, mit wem ich alles gesprochen habe. Nach kurzer Zeit bin ich aber auch dermaßen gelöst und im Flow, dass die Interaktionen besser werden. Mit sowas kann man sein Game definitiv positiv beeinflussen. Es bleibt aber, wie du richtig sagst, trotzdem immer ein Numbers Game. Und um es richtig drauf zu haben, muss man bereit sein, jahrelang dran zu bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, NumbersGame schrieb:

ich wollt mich kurz mit dir unterhalten. Ich bin am Überlegen dich zum Essen einzuladen, falls sich jetzt rausstellt, dass du nett bist.

Das wirkt etwas gezwungen in meinen Augen. Obwohl du die Bedingung reinpackst, dass sie nett sein sollte, klingt es für mich bereits so, als ob du sie unbedingt treffen willst. Ich würde es dann eher bei sowas belassen, wie bspw. "du bist mir gerade aufgefallen, deshalb wollte ich dich mal kurz ansprechen". Am besten ist es, wenn du noch sagst, was dir aufgefallen ist. Ich würde nicht sagen "hübsch", eher "interessant". Du kannst aber auch irgendwas positiv herausheben, was sie selbst nicht so gut an sich finden könnte.

Aber wie du schon sagst, es gibt auch einfach Mädels, die haben kein Bock, da könnte sonst wer vor ihr stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Set #86 war nicht needy sondern absolut creepy. 

Die Arme dachte wohl, du ziehst sie gleich in den nächsten Busch nach der "Machst du Kampfsport?" Frage.

  • LIKE 3
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Yolo schrieb:

Das Set #86 war nicht needy sondern absolut creepy. 

Die Arme dachte wohl, du ziehst sie gleich in den nächsten Busch nach der "Machst du Kampfsport?" Frage.

Alter, da muss man aber schon creepy drauf sein, allein um das in so einem Kontext zu interpretieren! 😄

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, NumbersGame schrieb:

Alter, da muss man aber schon creepy drauf sein, allein um das in so einem Kontext zu interpretieren! 😄

Ne man muss creepy drauf sein, um das einfach so ohne Kontext nach 30 Sekunden Konversation zu bringen. Warum fragst du sowas?

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Urindanger schrieb:

Ne man muss creepy drauf sein, um das einfach so ohne Kontext nach 30 Sekunden Konversation zu bringen. Warum fragst du sowas?

Weil ich gerade auf dem Weg zu meinem Kampfsport war. Darum musste ich ja in die andere Richtung.

Und zu fragen ob jemand Kampfsport macht ist nicht creepy.

bearbeitet von NumbersGame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#87

Eine mit heißen Beinen aufm Stepper im Fitnessstudio. Ich daneben

"Hey"

"Hey?"

"Kann ich den hier benutzen?"

"Klar! Muss ich ja nicht erlauben!"

"Bock dich beim Laufen zu unterhalten?"

"Ja okay"

Ich steig auf den Stepper.

Sie "Worüber unterhalten wir uns?"

Ob sie oft da ist, für was sie trainiert und so.

Es stellt sich heraus, dass sie Bodybuilderin ist! Aber nicht mega massig, es gibt scheinbar verschiedene Versionen und eine ist "Bikini-Figur" oder so.

Sie hat mir voll ein Ohr abgekaut (was natürlich okay war) wie sie alles gibt und jeden Tag trainiert und Kalorien zählt und ihren Tag durchplant

und was sie für Ziele hat die nächsten Jahre und und und... Hat mir auch Fotos aufm Smartphone gezeigt von Wettkämpfen.

Sie hätte Motivations-Rednerin sein können.

Plötzlich hat sie aber abgebrochen mit "Mist ich muss zum Zug!"

und im Eiltempo alles zusammengepackt und los.

Ich hätte vielleicht einen Laden mit ihr rausgefunden, der zu ihrer Ernährung passt, wo man essen könnte,

aber irgendwie, sie hatte mir noch ihre Muskeln an Armen und Beinen gezeigt,

Beine noch sexy, aber insgesamt dann doch n bisschen muskulös und ich war nicht mehr so ganz überzeugt. Und dann war sie ja im Eiltempo.

Vielleicht seh ich die da auch nochmal wieder, vielleicht auch nicht. Keine Ahnung.

 

#81 wiedergetroffen beim Fitness

Sie hat mich relativ freudig mit "hey!" begrüßt. Sie hat ne Bauchübung gemacht.

Bisschen geredet über ihre Klausuren und ne Verletzung, die sie hatte.

Ihre Bauchübung war so anspannen und halten in ner Position und das ne Zeit lang.

Ich habe gefragt wie lange sie das macht, sie meinte 3 Minuten.

Ich habe vorgeschlagen "soll ich mal versuchen?"

Sie "ja!"

Sie hat den Timer gestellt und auf ihrem Handy geguckt und ich habe das gemacht.

Ich hab auch 3 Minuten durchgehalten, war anstrengend.

Danach wollte sie zu den nächsten Übungen, hat gefragt

"bist du schon länger hier oder hast du grad angefangen?"

Naja, sie wollte zu ihren nächsten Übungen gehen, ich zu meinen,

ich "Nächste Woche?"

Sie "Ich kann mich nicht mit dir treffen. Ich hab bestimmt erzählt, dass ich nen Freund habe?"

ich schüttel Kopf.

"Also ich habe einen Freund und der fänd das nicht gut."

Ich hab gesagt "musst du wissen"

Naja, dann hat sie sich verabschiedet und ist weitergezogen.

 

#88

Nähe Fussgängerzone beim Einkaufen, eine Wunderhübsche Blonde. Tolles Gesicht.

Zuvor hatte ich eine Blonde in einem Laden als Verkäuferin gesehen, daher diese geöffnet mit

"Hey, bist du die Verkäuferin aus Laden X?"

"Nein."

Ich seh ihr Gesicht aus der Nähe, dieses Mal kein Blend-Effekt oder so, die hatte ein echt hübsches Gesicht, das genau dieses Adjektiv verdient.

Ich war komplett direkt.

"Achso. Aber du bist wunderhübsch!"

"Danke!"

"Wie heißt du?"

"bla"

"Hast du Lust nächste Woche bei X was essen zu gehen?"

(eigentlich viel zu schnell, aber ich hab kein Bock mehr auf dieses indirekte rumgeeiere/smalltalk führen ohne zu sagen was man will)

"Ne, ich hab leider einen Freund."

"Wirklich? Hast du?"

"Ja."

"Das ist schade."

"Aber danke für das Kompliment!"

"bitte, naja ciao"

irgendwie so.

Set beendet.

Aber dann liefen wir in dieselbe Richtung und da war eine rote Ampel, wo ich sie wieder einholte. Dann hab ich einfach noch was getestet:

"Hey, ohne dich jetzt weiter überreden zu wollen: War das okay, wie ich das grad gemacht habe?"

"joa"

(bisschen doof(er) gestellt) "ich hab nämlich den Eindruck Frauen sagen manchmal `ich habe einen Freund`, obwohl das nicht wahr ist, einfach wenn die keinen Bock haben."

"Ne, ich hab wirklich einen Freund, seit 6 Jahren. Heißt das, dass du jetzt vor hast, häufiger Frauen anzusprechen?"

"Ehrlich gesagt ja, wenn mir eine auffällt."

"Joa, war in Ordnung. Ist auf jeden Fall besser als über Facebook oder Instagram."

"Ja, sowas find ich auch doof."

Dann trennten sich unsere Wege.

bearbeitet von NumbersGame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, NumbersGame schrieb:

Weil ich gerade auf dem Weg zu meinem Kampfsport war. Darum musste ich ja in die andere Richtung.

Und zu fragen ob jemand Kampfsport macht ist nicht creepy.

In dem speziellen Kontext war es offensichtlich creepy. Das zieht sich durch viele deiner Beiträge. Aber ist schon ok, dass du das nicht verstehst.

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Urindanger schrieb:

In dem speziellen Kontext war es offensichtlich creepy. Das zieht sich durch viele deiner Beiträge. Aber ist schon ok, dass du das nicht verstehst.

Nein, es war nicht offensichtlich creepy. Die Frau hat nicht gesagt "Das ist jetzt aber creepy." Die Frau war von vornherein nicht gesprächig und ich habe doch geschrieben "ein normaler Mensch hätte hier aufgehört."

Aber hätte ich wie ein normaler Mensch aufgehört, dann hätte es hier geheißen "du gehst immer zu schnell raus! Gibt doch nicht immer beim ersten Widerstand auf!", daher hab ich einfach mal noch versucht n Gespräch über was zu führen.

Du hängst dich da an meiner Text-Formulierung " Sie guckt mich mit nem skeptischen Gesichtsausdruck an." auf, das war aber, weil ich nicht das Gespräch beendet habe, obwohl sie nicht drauf einsteigt und nicht, weil das Thema "Kampfsport" für sie "creepy" war.

 

Mann auf so ne dämliche Assoziation muss man erstmal kommen.

bearbeitet von NumbersGame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nur einige deiner Sets durchgelesen und die meisten sind schrecklich. Liegt nicht daran, dass die Frauen nicht offen sind. Dein Game ist einfach schlecht.

Aber da du anscheinend von deinem "Numbersgame" super überzeugt bist, geht hier sowieso jedes Wort ins Leere. Trotzdem viel Glück auf deinem weiteren Weg.

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.11.2019 um 10:20 , NumbersGame schrieb:

Bringt alles nix, man muss Numbersgame betreiben und die finden, die offen sind. Wenn eine nicht offen ist sich zu unterhalten, kannste Techniken anwenden oder nen Handstand machen (oder Markenklamotten anziehen), du stimmst sie nicht um...

Erzähl doch keinen Müll. Dein Game ist nach 86 abbroaches noch genauso grottenschlecht wie am Anfang und du erzählst uns die Zahl wäre einfach nur zu klein... . Probiere es dochmal aus auch nur eine einzige Technick (C&F, P&P etc.) erfolgreich umzusetzen, dann reden wir weiter.

 

P.S.: hab gerade gesehen, dass das URINDANGER das auch schon gesagt hat.

bearbeitet von lemfan
  • LIKE 1
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Urindanger schrieb:

Ich hab nur einige deiner Sets durchgelesen

Ich schließe nicht mal aus, dass du was Sinnvolles beitragen könntest, aber wenn du es nicht mal gelesen hast, dann macht es gar keinen Sinn etwas dazu zu sagen.

 

vor 29 Minuten, lemfan schrieb:

Probiere es dochmal aus auch nur eine einzige Technick (C&F, P&P etc.) erfolgreich umzusetzen, dann reden wir weiter.

Weiß nicht, ob du auch, wie der Urin typ, nur manche gelesen hast, aber ich bin schon extra losgegangen, um "Techniken" einzusetzen und es hat überhaupt keinen Effekt. Das habe ich auch berichtet. Wenn man eine hat, die offen für ein Gespräch ist, dann kann man das machen, und sie bemerkt die "Technik" gar nicht und antwortet einfach normal drauf. Wenn man dagegen eine hat, die auf das Gespräch nicht einsteigt, weil sie nicht offen dafür ist, dann steigt sie auch nicht plötzlich auf das Gespräch ein, sobald ich was witziges sage oder sonstiges.

Ich habe sogar beide arche-typischen Konversationen, die ich ja schon zig mal hatte, aufgeschrieben, und war und bin für gute Vorschläge offen, was ich da konkretes probieren solle. War grad erst vor 1 oder 2 Seiten in diesem Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.