Keine zweiten Dates trotz erfolgreicher erster

28 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi, ich bin neu hier, weil mich ein bestimmtes Problem in den Wahnsinn treibt: Ich bekomme einfach keine zweiten Dates.

Ich bin seit 1 1/2 Jahren dabei, an meinem Game zu arbeiten. Hat mich eine Menge Überwindung, Nerven und Teile meines Selbstwertgefühls gekostet, aber irgendwann haben sich die ersten Erfolge eingestellt. Hauptsächlich noch online, wobei ich das unbedingt mehr ins echte Leben verlagern will. 

Ich dürfte so an die 30 Dates gehabt haben. 10-15 haben in einem Kuss/Rummachen/Petting geendet, 6 in einem ONS. Ca. 8-10 der Ladies hätte ich wirklich gerne wiedergesehen. Kam aber nie dazu.

Mein Gameplan ist meistens die klassische Route: Drinks am Abend, 2 bis 3 Locations (Bars), so nach 1-2h fange ich an, mal ein paar unauffällige Berührungen zu platzieren und wenn ich dabei ein gutes Gefühl hab, setze ich zum Kuss an. Der Rest ergibt sich meistens und ich eskaliere immer mit der Ein-Schritt-vorwärts-zwei-zurück-Methode so weit wie es geht. 

Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Ich denke mir: Irgendwas muss ich ja richtig machen, sonst würde es nicht zu Körperlichkeiten kommen. Dass ich einfach nur schlecht im Bett bin, kann ich glaube ich auch ausschließen, denn meistens wollen die Damen dann schon mindestens 3 Runden. 

Absurd ist, dass ich teilweise am selben Abend noch deutliche Signale bekomme, dass mich die Mädels wieder sehen wollen. Eine meinte sogar, ich müsse "JEDERZEIT" und "UNBEDINGT" wieder zu ihr kommen. Hat natürlich nie stattgefunden.

Ich frage NIE am Ende des Dates nach einem zweiten. In der Nachkommunikation habe ich schon mehrere Routen ausprobiert: Fünf Tage warten, der klassische "Bist du gut nach Hause gekommen"-Text am Morgen danach, 2 Tage warten ... komplett ohne Erfolg. Nur eine hatte ich soweit, dass sie mir ein zweites Date zugesagt hat, hat allerdings am Nachmittag des Termins mit irgendeinem Blödsinn wieder abgesagt. 

Meist frage ich bei meinem ersten Follow-Up-Text direkt nach einem Treffen und mache dabei auch einen konkreten Vorschlag – bezieht sich meist auf irgendwas, worüber wir auf dem ersten Date gelabert haben.

Lange Rede, kurze Frage: War jemand von euch auch schon mal in einer vergleichbaren Vorhölle und hat rausgefunden, woran es liegt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine einzige hat das mal gemacht, so 2 Wochen später. Da war ich aber nicht in der Stadt, also meinte ich ich melde mich, wenn ich wieder zurück bin. Als ich das gemacht hab, war sie natürlich wieder fürchterlich beschäftigt. 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal drüber nachgedacht das gerade bei den ONS der Sex einfach nicht gut genug war? Ich weiß, will keiner hören ist aber zu 50% so. Dann kommt noch das die Mädels gar nicht mehr wollten als ein ONS. 

Nachdem Treffen fragte ob Sie gut heim gekommen ist, kannst auch schreiben das es dir gefallen hat und 3-5  Tage später schiebst du eine weitere Nachricht mit einem neuen Treffen nach. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf 1-2 Gelegenheiten trifft das mit dem mittelprächtigen Sex vielleicht zu, aber sogar die Mädels, die gar nicht genug kriegen konnten (4 Runden über 3-4 Stunden) haben anscheinend spätestens am Tag drauf keinen Bock mehr auf mich. Eine meinte, das sei ihr krassester Orgasmus seit langer Zeit gewesen, nur damit ich dann nie wieder von ihr höre. Also vielleicht ist das alles nur Bullshit, aber dass Menschen SO widersprüchlich agieren ...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte hieran liegen.

vor 45 Minuten, DiamondJim schrieb:

Ich dürfte so an die 30 Dates gehabt haben. 10-15 haben in einem Kuss/Rummachen/Petting geendet, 6 in einem ONS. Ca. 8-10 der Ladies hätte ich wirklich gerne wiedergesehen. Kam aber nie dazu.

Mein Gameplan ist meistens die klassische Route: Drinks am Abend, 2 bis 3 Locations (Bars), so nach 1-2h fange ich an, mal ein paar unauffällige Berührungen zu platzieren und wenn ich dabei ein gutes Gefühl hab, setze ich zum Kuss an. Der Rest ergibt sich meistens und ich eskaliere immer mit der Ein-Schritt-vorwärts-zwei-zurück-Methode so weit wie es geht. 

Zuerst, und das finde ich wichtig zu erwähnen; du bekommst es anscheinend hin, dass die Ladys sich von dir bereits beim ersten Date körperlich angezogen fühlen. Also, so gesehen machst du schon ne Menge richtig. So einige denke ich, werden dich alleine für die Beschreibung der Dates beneiden. 

Warum es nicht zu einem zweiten Date kommt, kann viele Gründe haben. Deine HB`s sind alle online unterwegs und ehrlich gesagt, ich halte nicht sehr viel davon. Frauen, die ein Leben haben treffen überall Kerle. Die Onlinedamen kriegen durch die vielen Anschreiben einen Ego-Push und somit bist du nur einer von vielen. 

vor einer Stunde, DiamondJim schrieb:

Ich frage NIE am Ende des Dates nach einem zweiten.

Fuck. Warum nicht? Warum kommunizierst du nicht, dass du sie gerne wiedersehen möchtest?`So`n Stück weit täte ein bisschen mehr Invest nicht schaden. Frauen lieben es, wenn Man(n) sich um sie bemüht.  Wenn du gleichzeitig mehrere HB`s am Start hast, gleichzeitig immer wieder welche dazu kennen lernst, wirst gar nicht das Gefühl bekommen, dich durch deinen Invest zu weit aus dem Fenster zu lehnen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwer zu sagen woran es im Einzelfall liegt. Vielleicht würden ja sogar Screenshots deiner Textnachrichten nach den ONS etwas Aufklärung geben.

Ansonsten ist die Tatsache, dass es Frauen aus dem Onlinegame sind, ein wichtiger Faktor.

Viele brauchen den Ego Boost von mehreren Männern und wollen einfach angehimmelt werden. Viele haben aber auch einfach einen an der Klatsche und kriegen im Real-life keinen vernünftigen Mann ab.

Daher der Rat: Daygame betreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Wenn sich eine Frau, mit der du Sex hattest, sich nach dem Sex niewieder bei dir meldet, war der Sex scheiße. Passiert dir das regelmäßig, solltest du einfach mal deine Fähigkeiten als Liebhaber kritisch hinterfragen. Schlechter Sex ist der Hauptgrund, weshalb eine Frau einen Mann nicht wiedersehen will.

2. Wenn du immer wieder das selbe machst, wirst du auch immer wieder zum selben Ergebnis kommen. Geht garnicht anders. Erste Masßnahme sollte also sein, einfach mal was an deinem Game zu verändern. Was mir dabei konkret ins Auge springt ist folgendes:

vor 2 Stunden, DiamondJim schrieb:

Ich frage NIE am Ende des Dates nach einem zweiten.

Warum nicht? Einfach mal ausprobieren. Du hast jetzt schon keine zweiten Dates, schlechter kanns also nicht werden.

3. Wenn es kein zweites Date gibt, dann war das erste Date auch nicht erfolgreich. Ein erstes Date ist dann erfolgreich, wenn sie dich zu einem zweiten Date wiedersehen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Firster schrieb:

Könnte hieran liegen.

Zuerst, und das finde ich wichtig zu erwähnen; du bekommst es anscheinend hin, dass die Ladys sich von dir bereits beim ersten Date körperlich angezogen fühlen. Also, so gesehen machst du schon ne Menge richtig. So einige denke ich, werden dich alleine für die Beschreibung der Dates beneiden. 

Warum es nicht zu einem zweiten Date kommt, kann viele Gründe haben. Deine HB`s sind alle online unterwegs und ehrlich gesagt, ich halte nicht sehr viel davon. Frauen, die ein Leben haben treffen überall Kerle. Die Onlinedamen kriegen durch die vielen Anschreiben einen Ego-Push und somit bist du nur einer von vielen. 

Danke für die Blumen. Ich glaube auch, dass das echte Leben besser ist als OG. Aber es ist halt immer noch die einfachste Variante und wenn ich an Bekannte von mir denke, die sich mittels Online innerhalb von ein paar Wochen stabile Rotationen von 4-5 Mädels aufgebaut haben, denke ich mir doch, dass da einiges zu holen ist, wenn man sein Handwerk beherrscht. 

vor 6 Stunden, Firster schrieb:

Fuck. Warum nicht? Warum kommunizierst du nicht, dass du sie gerne wiedersehen möchtest?`So`n Stück weit täte ein bisschen mehr Invest nicht schaden. Frauen lieben es, wenn Man(n) sich um sie bemüht.  Wenn du gleichzeitig mehrere HB`s am Start hast, gleichzeitig immer wieder welche dazu kennen lernst, wirst gar nicht das Gefühl bekommen, dich durch deinen Invest zu weit aus dem Fenster zu lehnen. 

Gleichzeitig mehrere HBs am Start? Das ist schöne Zukunftsmusik. Aber tatsächlich bin ich bisher nach der reinen Corey-Wayne-Lehre verfahren, nachdem es super needy kommt, am Ende des ersten Dates gleich ein Zweites ausmachen zu wollen. Aber hey, nachdem diese Coole-Motherfucker-Attitüde auch nichts bringt, sollte ich das mal ausprobieren 😄 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

1. Wenn sich eine Frau, mit der du Sex hattest, sich nach dem Sex niewieder bei dir meldet, war der Sex scheiße. Passiert dir das regelmäßig, solltest du einfach mal deine Fähigkeiten als Liebhaber kritisch hinterfragen. Schlechter Sex ist der Hauptgrund, weshalb eine Frau einen Mann nicht wiedersehen will.

Nachdem ich versuche, das Ganze möglichst Ego-frei anzugehen, war das natürlich auch mein Gedanke. Und in ein, zwei Fällen trifft das auch zu: Kurz rein-raus, sie Seestern, ich deswegen nichtmal richtig am Start. Aber ist es realistisch, dass eine Frau über mehrere Stunden hinweg mehrere Runden will und das dann danach trotzdem scheiße fand?

vor 5 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

2. Wenn du immer wieder das selbe machst, wirst du auch immer wieder zum selben Ergebnis kommen. Geht garnicht anders. Erste Masßnahme sollte also sein, einfach mal was an deinem Game zu verändern. Was mir dabei konkret ins Auge springt ist folgendes:

Warum nicht? Einfach mal ausprobieren. Du hast jetzt schon keine zweiten Dates, schlechter kanns also nicht werden.

Wie oben geschrieben: Bisher habe ich mich strikt an die Lehre von Corey Wayne gehalten, nachdem es needy ist, am Ende des ersten Dates nach einem zweiten zu fragen. Aber du hast Recht, werde ich ausprobieren.

vor 5 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

3. Wenn es kein zweites Date gibt, dann war das erste Date auch nicht erfolgreich. Ein erstes Date ist dann erfolgreich, wenn sie dich zu einem zweiten Date wiedersehen will.

Sieh es mir nach, dass ich es als persönlichen Erfolg betrachte, mit 6 Damen überhaupt im Bett gewesen zu sein. Nach dem Ende meiner 7-jährigen LTR vor 4 Jahren hatte ich nämlich erstmal 1 1/2 Jahre keinen einzigen romantischen/sexuellen Kontakt zu irgendeiner Frau. ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, DiamondJim schrieb:

30 Dates gehabt haben. 10-15 haben in einem Kuss/Rummachen/Petting geendet, 6 in einem ONS

Finde die Quote nicht schlecht! An deinem Aussehen kanns mal grundsätzlich nicht liegen. Viele Männer haben nicht mal annähernd soviel Erfolg.

Der Ursprung OG hat sicher auch was mit der tiefen Anzal an 2. Dates zu tun.

Forward looking: Versuche mal die Strategie etwas anzupassen.

- noch mehr Comfort aufzubauen während den Dates (Weg von der möglichen "Fuckboy" Aura, hin zum "Gentlemen" mit dem man auch Pferde stehlen könnte)
- es auch mal bei einem 1. Treffen beim Kuss/Händchenhalten zu belassen und nicht weiter zu eskalieren (hat ja auch wirklich was Schönes)
- nicht alles von dir preiszugeben - sei noch etwas mysteriös und halte gewisse Dinge noch zurück

 

Generell: Was nach 1. Treffen folgt, ist mit einem "Eiertanz" zu vergleichen - dennoch schätzen es einige Damen, wenn man um sie kämpft und die Initiative ergreift. Eine Nachricht 2-3 Tage nach dem Date, dass man sie gerne wieder sehen würde. Mal ein Telefonanruf, um das nächste Treffen abzumachen. Oder mal ein Bild senden von einer Städtereise könnte hier helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach dem 1. Date nach dem 2. zufragen ist auf jeden Fall ein Fehler, fang das gar nicht an

Das Problem liegt eher im Bereich Rapport/Vertrauen zudem hast du nicht zu Ende eskaliert in vielen Fällen, im Cafe kann man kaum FC machen

Ok du hattest auch ONS

Hauptthema ist sicherlich das Thema dass du gleich beim 1.Date sofort auf Sex gehst zudem hast du die Damen im Internet kennengelernt... Doppeltes Rapport Problem

Die Frauen stufen dich nicht für brauchbar für eine Beziehung ein du bist eher der "Sex-Gangster"

Das ist sicherlich ein allgemeines Problem das PU hat zudem schreibst du hier dass du dich streng an PU Lehren hältst, du bringst so kaum Persönliches von dir ein... die Frauen merken sowas und das gefällt ihnen gar nicht

entweder reichen dir die ONS oder du bremst dich etwas mit dem Fummeln oder sagen wir mal STARK bremsen

bearbeitet von Fussballfan123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mundgeruch, muffelnder Penis, schlechter Sex, gutes Aussehen aber langweilige Gespräche, gutes Game aber schlechteres Aussehen in Real Life als auf Bildern, zu pushy (reines Attraction Game + kein Comfort), Arroganz, krude Gesprächsthemen und Weltanschauung (kompensiert durch gutes Aussehen).

Mal ein paar Faktoren, die eine Rolle spielen können. Was davon zutrifft kann hier keiner wissen.

aus meiner Erfahrung: kam schon häufiger vor, dass ich genextet wurde wenn ich beim ersten Date zu pushy war. Nach Hause gepullt habe und dann beim rummachen Schluss war. Danach war’s idR vorbei. Mache ich heute nur noch wenn sie heiß und völlig meschugge ist - dann ist’s halt egal was danach kommt.

Ansonsten musst du ihr halt zeigen dass du sie magst. Auch beim Sex - entweder du nimmst sie durch wie ein Weltmeister und gibst ihr so einen Grund für ein weiteres Treffen oder du gibst ihr das Gefühl, dass sie etwas besonderes ist, sorgst dafür dass sie die Zeit mit dir entspannt genießen kann, lachst mit ihr und machst aus der Veranstaltung mehr als nur Sex. Guter Comfort eben.

Ich würde an deiner Stelle jetzt mal folgendes tun:

- Kein Küssen mehr beim ersten Date

- nicht in deine Wohnung beim ersten Date

- verbalisieren, dass du ein zweites Date willst

Mach mal 10 Dates mit obigen Tipps und schau mal wie es läuft. Wenn’s besser wird ist es definitiv der mangelnde Comfort gewesen. 
 

übrigens... von welcher Altersklasse sprechen wir? Mädels um die 30? Die suchen fast alle etwas festes und wenn du denen das Gefühl gibst, dass es nur um Sex geht fliegste halt raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, ToTheTop schrieb:

Guter Comfort eben.

Ich würde an deiner Stelle jetzt mal folgendes tun:

- Kein Küssen mehr beim ersten Date

- nicht in deine Wohnung beim ersten Date

- verbalisieren, dass du ein zweites Date willst

Mach mal 10 Dates mit obigen Tipps und schau mal wie es läuft. Wenn’s besser wird ist es definitiv der mangelnde Comfort gewesen. 
 

 

also ohne das verbalisieren dass du ein 2. Date willst, ein Kuss geht auch noch aber kein Fummeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Fussballfan123 schrieb:

also ohne das verbalisieren dass du ein 2. Date willst, ein Kuss geht auch noch aber kein Fummeln

Nicht falsch verstehen, das sind keine generellen Empfehlungen. Er soll einfach bewusst einen Gang zurück schalten, mal was anderes ausprobieren und schauen ob es besser läuft.

Verbalisieren ist ok. Nicht fragen ob sie ein zweites Date will sondern locker während des Dates einfließen lassen dass er xyz total cool findet und sie ihn unbedingt mal begleiten muss. Sowas in der Art. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein nein das mit dem 2. Date das muss von den Frauen kommen wenn er Fummelt und nach einem 2. Date fragt er strahlt so totale needyness aus natürlich kann er sich auch melden nach einigen Tage bzw sollte er das auch

gang zurückschalten ja seh ich ja auch so eher auch persönliches Interesse an der Frau einfliessen lassen

Solltest halt eher der Ernährer und nicht der Stecher sein

bearbeitet von Fussballfan123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das bleibt einfach Quatsch.

Das ist wieder diese weitverbreitete Angst durch Satz A oder Satz B needy zu wirken. Man ist aber nicht needy wenn man einer Frau zeigt, dass man sie mag und wiedersehen will. Needy wirkt man wenn man needy IST. Als schüchterner Junge, der nach Monaten mal wieder ein Date hatte und sich schon die Hochzeit ausmalt, wirkt die Frage nach Date 2 needy. Der coole Typ, der grade noch 3 andere datet, ein cooles erfülltes Leben hat und ihr zeigt, dass er sie cool findet und wiedersehen will, wirkt immer noch wie der coole Typ, der ein erfülltes Leben hat - und nicht needy. Es geht immer um den gesamten Auftritt und nicht ob der eine oder andere Satz besser oder schlechter ist.

 

Was eigentlich noch viel schlimmer ist: Derjenige, der sich Gedanken darüber macht, was er sagen darf, ohne gleich needy zu wirken - der ist es bereits. Needyness steckt immer im dahinterliegenden Mindset und nicht in den Worten.

bearbeitet von ToTheTop
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE du bist einfach zu aufdringlich, du fällst wie so ein ausgehungerter Tiger über die Frauen her... Natürlich lassen die das zu mit dem Küssen und Fummeln aber dann zuhause merken sie dass sie das nicht so schnell wollten, weil da einfach noch kein Comfort da ist zwischen euch bzw braucht das bei den Frauen immer etwas länger ... weil sie emotionaler gebaut sind..

zudem sind die vom Internet da noch empfindlicher .

bearbeitet von Fussballfan123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurde hier eigentlich schon fast alles thematisiert. Nur was ich schon in einem anderen Thread schrieb: Es gibt immer wieder Leute, die PU nach Schema F betreiben und sich wundern, dass der Erfolg ausbleibt oder nicht wie gewünscht eintritt. Frauen haben auch ein besonderes Gespür für Authenzität. Und wenn du nur stur nach Lehrbuch vorgehst, wird das nix. Du musst schon auch ein Gespür für Menschen und Situationen entwickeln. Meine beste Freundin hat mir mal von so einem ersten Date erzählt. Sie fand es extrem strange, konnte es aber nicht richtig einordnen. Mir war sofort klar, dass das eine unkalibrierte PU-Anmache war. Sie meinte, der war die ganze Zeit so touchy 😂

Wenn du beim ersten Date hart auf FC gamest, dann kann es halt zu Buyers Remorse kommen, wenn du nicht gleichzeitig Comfort aufbaust. Z.B. finden es Frauen in den meisten Fällen extrem unsexy, wenn man sich nach dem Sex nicht meldet (außer es war ein ONS und als das haben sie es wahrscheinlich dann gesehen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, DiamondJim schrieb:

wenn ich an Bekannte von mir denke, die sich mittels Online innerhalb von ein paar Wochen stabile Rotationen von 4-5 Mädels aufgebaut haben, denke ich mir doch, dass da einiges zu holen ist, wenn man sein Handwerk beherrscht. 

Jo, mit Sicherheit geht da was. Aber denk mal darüber nach, was das für Frauen sind. Sicher zum layen wirst du dort mit deinem bisher "erlernten Handwerk" was anstellen können, aber für eine gesunde Partnerschaft, glaube ich, wäre es besser, sich Frauen auszusuchen, die ein selbstsicheres Fundament/Leben besitzen. Solche Art von Frauen, benötigen kein Ego-Push; schieben somit weniger Drama und besitzen oftmals ein gutes Gespür für ihren Selbstwert. Was wiederum die Männer, die diese Frauen daten zu Invest anregt. Diese Frauen verstehen es, den Jagdtrieb bei einem Mann zu wecken. Während die Onlinedamen eher einfach, und wie man sieht auch schnell zu knacken sind, benötigt man bei den RL-Ladys tiefer gehende und oft auch hartnäckigere Interaktionen. Ach, und der Intellekt ist auch vonnöten. Irgendwie reizt mich das mehr...

 

vor 13 Stunden, DiamondJim schrieb:

Gleichzeitig mehrere HBs am Start? Das ist schöne Zukunftsmusik. Aber tatsächlich bin ich bisher nach der reinen Corey-Wayne-Lehre verfahren, nachdem es super needy kommt, am Ende des ersten Dates gleich ein Zweites ausmachen zu wollen. Aber hey, nachdem diese Coole-Motherfucker-Attitüde auch nichts bringt, sollte ich das mal ausprobieren 😄 

Wenn du Online Game betreibst, solltest du ohne Probleme mehrere HB`s am Start haben.

Was daran ist so needy, wenn man einem Menschen erklärt, ihn wiedersehen zu wollen, weil man an diesem Interesse hat. Geht mir doch mit nem Kerl genauso, wenn man sich gut versteht. Wie entstehen sonst Freundschaften? Ich hab so das Gefühl, das dieses ganze PUA Geschreibe, was auf dem Literaturmarkt zu bekommen ist, erst Recht einen Knoten im Hirn einiger entstehen lässt. Ein Stück weit sich so zu zeigen wie man ist, dass es sich bei einem um ein menschliches Wesen handelt und nicht nur um den großen Alpha-Ficker, macht wesentlich attraktiver und zeugt von sozialer Kompetenz. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, Firster schrieb:

Während die Onlinedamen eher einfach, und wie man sieht auch schnell zu knacken sind, benötigt man bei den RL-Ladys tiefer gehende und oft auch hartnäckigere Interaktionen. Ach, und der Intellekt ist auch vonnöten. Irgendwie reizt mich das mehr...

Keine Ahnung wie alt du bist und ob deine Online-Erfahrung aus dem Jahr 2008 stammt, aber heutzutage hast du auf Tinder so ziemlich alle sozialen und Bildungs- Schichten bei den Mädels gleichermaßen vertreten. Das sind die gleichen Girls die man auf der Straße trifft. Online- oder Daygame Girls im Jahr 2020 irgendeinen Wesenunterschied anzudichten finde ich völlig daneben und überhaupt nicht haltbar. 
Der Einzige klare Vorteil vom Daygame ist, dass du die Mädels live und unbearbeitet siehst und du nicht mit 1 Mio anderen Männern konkurrierst.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, ToTheTop schrieb:

auf Tinder...

gibt es genug gefakte Fotos. Die Storys aus dem Freundes- und Bekanntenkreis sind überaus plastisch und schauderbar. Und ja, ist gut möglich das alle sozialen Bildungsschichten sich dort tummeln, aber ich verwette meinen Arsch, dass dort das Gros eher aus LSE besteht und somit auch wesentlich mehr Drama-Queens am Start sind. Lays im Daygame benötigen dann doch mehr Selbstsicherheit, als man bei LSE erwarten kann. Und das, hat nicht unbedingt dann was mit dem Bildungsgrad zu tun.

Kontaktmöglichkeiten sind nirgends so schnell und einfach zu haben wie auf Tinder ect.pp. und wie man sieht, ist es also nicht so schwierig, dort jemanden relativ schnell klar machen zu können. Ich halte Tinder und Co. für eine Auswirkung des heutigen Zeitgeistes, ohne Nachhaltigkeit, da immer weniger Menschen sich in die Augen sehen können, und flirty einen Lay klar kriegen, sie aber in der anfänglichen Anonymität auf so einer Plattform, dass bisschen Selbstvertrauen, das sie haben, in coole Sprüche packen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Firster schrieb:

Lays im Daygame benötigen dann doch mehr Selbstsicherheit,

vor 41 Minuten, Firster schrieb:

gibt es genug gefakte Fotos.


Das ist so. Mal Südamerika außen vor gelassen, hatte ich die heißesten Mädels immer aus dem Daygame. Eben weil da nix zu faken ist mit Photoshop oder einem guten Textgame von ihrer Seite. Und Daygame erfordert Eier, die der durchschnittliche Tinder-Tipper nicht hat. Klar, ist schwieriger als abends auf dem Sofa ein Date per App klar zu machen. 

Also ich fände es ja iO wenn du sagst, „hab’s ausprobiert, hab mal 30 Girls über Tinder gedatet und ich muss sagen da sind mir verrückte, gefakte oder langweilige bei - ich bleib beim Daygame“. Aber die Erfahrungen von ein paar Bekannten von dir sind doch mal überhaupt keine Diskussionsgrundlage. Davon abgesehen kann man auch bei Tinder screenen und beim Texten ein Gefühl dafür kriegen was für eine Frau das ist. Schwieriger als im Reallife - klar. Dafür ist die Auswahl umso größer. Aber so pauschal zu behaupten, Tinder Girls hätten weniger Selbstbewusstsein... ne. Wobei man das im Daygame einer Frau auch nicht ansieht bevor man mit ihr gesprochen hat.

vor 41 Minuten, Firster schrieb:

Kontaktmöglichkeiten sind nirgends so schnell und einfach zu haben wie auf Tinder ect.pp. und wie man sieht, ist es also nicht so schwierig, dort jemanden relativ schnell klar machen zu können. 

Wenn du im Daygame gut hookst, kannste sie beim ersten Date auch mit nach Hause nehmen. Hast sogar den Vorteil, dass sie dich bereits kennt und dementsprechend mehr vertraut als einem Tinder-Fremden. Also dass Tinder Girls einfacher zu layen sind als andere, kann ich so nicht unterschreiben. Da gibts für mich keinen Unterschied.

Du hast Vorurteile gegen Onlinedating - hab ich übrigens auch. Aber deshalb (und ohne eigene Erfahrung!) die Personen pauschal abzuwerten, die OG betreiben, finde ich total überzogen. Umgekehrt wird eher ein Schuh draus. Der Kerl, der Nadine gestern auf der Straße angesprochen hat, hat wahrscheinlich ein höheres Selbstbewusstsein als die 89 Typen die sie in der letzten Stunde geliked haben.

 

Aber sag mal, wie alt bist du und in welcher Altersrange datest du? Ich bin 32 und über 28 date ich nicht bei Tinder weil da wirklich oft so ne gestresste Torschlusspanik bei den Frauen mitschwingt. Da habe ich echt negative Erfahrungen gemacht und dementsprechend auch Vorurteile. Da wäre dann auch verständlich was dein Freundeskreis so erlebt hat.

bearbeitet von ToTheTop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte/habe das Problem, dass ich bis jetzt immer als Fuckboys abgestempelt wurde. (Ruf eilt voraus, yay)

 

Hab mein Game jetzt umgebaut. Ziel ist eine LTR. Erstes Date FC vermeiden, KC nur wenns einfach nicht ohne geht.

 

Ich versuche momentan alleine als Mensch interessant zu wirken, dass HB alleine wegen meiner Persönlichkeit ein zweites Date will. Ab da lass ich mir alles offen. Für mich davor aber selber wichtig, dass die Augenhöhe aufs erste stimmt 

 

Ich weiss, hier gibt es viele die eine andere Meinung vertreten, aber das ist momentan meine Einstellung, da es immer nur in Fickereien endete, ohne LTR Potenzial.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.