76 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden, Noodle schrieb:

Wenn Chad, oder überhaupt wers anders mit dicken Eiern aus Stahl, die beim Gehen laut *klonk* machen, ums Ecke kommt, ist Sie weg.

🤣 🤣 

Wahnsinn! Danke! Ich verneige mich vor Dir! 😁 

Jetzt bin ich fast erstickt an den Kuchenkrümmeln. 

 

Pauls Merksatz: "Iss keinen Kuchen bei Forum lesen! " 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Jetzt fiel mir in Stück Kuchen aus dem Mund 😂 

 

Alter! Du sollst sie durch die Laken schieben.Dann ist sie auch nicht aggressiv Dir gegenüber. 

Der Frame  "  Wenn ich mit ihr kuschle und ihr nebenbei eine Brustwarze mit dem Daumen massiere, wird sie auf mich (vielleicht) draufspringen"  kannste kübeln! 

 

Geh bitte weg von ihr. Du willst nicht ihr Spielzeug sein.

Lies bitte ALLES was Du zum Thema " Mann sein" in die Finger kriegen kannst.

och wusste nicht, dass das Forum mit Sprücheklopfern überfüllt ist...

ich frage hier nebenbei nach rat...

Bitte, wenn antworten, dann in einem vernünftigen ton....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Bennyblanco schrieb:

och wusste nicht, dass das Forum mit Sprücheklopfern überfüllt ist...

ich frage hier nebenbei nach rat...

Bitte, wenn antworten, dann in einem vernünftigen ton....

 

Waren die bisherigen Ratschläge nicht genug?

vor 7 Stunden, willian_07 schrieb:

N E X T

vor 7 Stunden, Jimmy McNulty schrieb:

endlich! dann mach schluss, denn ein trostpflaster zu sein hast du nicht nötig. 

vor einer Stunde, PaulPanzer79 schrieb:

Alter! Du sollst sie durch die Laken schieben.Dann ist sie auch nicht aggressiv Dir gegenüber. 

vor einer Stunde, PaulPanzer79 schrieb:

Geh bitte weg von ihr. Du willst nicht ihr Spielzeug sein.

Lies bitte ALLES was Du zum Thema " Mann sein" in die Finger kriegen kannst.

Die magischen Worte, mit denen sie plötzlich geil wird und sich unsterblich in dich verliebt, gibt es nicht.
Was möchtest du sonst noch wissen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Bennyblanco schrieb:

Zudem muss erwähnt werden, dass sie bereits mehrmals (ca. 3 mal) Schluss machen wollte, ich aber durch „Manipulieren“ es „verhindern“ konnte, falls sie überhaupt Schluss machen wollte. 

Ab hier braucht man im Prinzip nicht mehr weiter lesen.

Bist du dir nicht mehr wert als eine Beziehung mit jmd zu führen, der nicht 100% dahinter ist?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht wieso, aber ich habe das Gefühl, dass der TE älter als 28 ist und einfach nicht weiß, wie man mit so jungen Frauen umgeht...

vor 6 Stunden, Noodle schrieb:

Sie spuckt dir ins Gesicht und du machst noch voller Elan und Erwartung das Maul auf....

Spit Disgusted GIF - Spit Disgusted GoldenBoy - Discover & Share GIFs

bearbeitet von WhyThankYou
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Bennyblanco schrieb:

Zudem blockt sie ab und zu den Sex ab und ich liege dann wie ein Stück Elend neben ihr,

Die gute alte "Wolf Stellung"

Vor dem Loch sitzen und heulen.

  • LIKE 1
  • HAHA 8
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Bennyblanco schrieb:

😄 nein eher wie „du bist wie schokolade, esse ich furchtbar gerne, denn es macht mich glücklich...merke ich aber, dass ich zu fett werde, so setz ich es ab“....

einfühlsame ratgeber xD

vielleicht muss man mich echt wachrütteln...

Wachrütteln? Aus diesem Traum wird dich höchstens noch ne riesen dosis rohypnol erlösen können... Sorry 

bearbeitet von Schmidtskatze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ton ist hier recht rau, stimmt schon, aber was dir die User hier schreiben, ist schon richtig und wichtig und CapitalCat hat es ziemlich treffend mit einer einzigen Frage formuliert: bist du es dir nicht wert? 
Gefühle kann man nicht erzeugen und wie du behandelt wirst, ist respektlos. Es sieht ambivalent aus und ist es auch, aber auch nur, weil sie es genau so fühlt. Würdest du gehen, wäre sie bestimmt eins, zwei Wochen ein bisschen traurig und würde mehr als schnell mit dir abschließen und sich ihrem Leben widmen. Für dich wäre es weitaus schlimmer. Dennoch solltest du es dir wert sein, dass dich deine Freundin mit Respekt behandelt und das Höschen stets feucht ist, wenn du neben ihr liegst, anstatt, dass du sie überreden musst. 
 

Du fragst am Ende des Eingangsposts, wie du sie dazu bringen kannst, dass sie sich in dich verliebt, weil du dir die Zukunft mit ihr ausmalst. Aber Gefühle kann man nicht dort entstehen lassen, wo 7 Monate lang keine entstanden sind und was du dich fragen solltest ist: will ich wirklich noch viele viele Jahre so eine Beziehung führen? Stelle ich mir so meine Zukunft vor? Ich muss um Sex betteln und bekomme ab und an welchen, muss mich um die Treffen kümmern und während ich das Kuscheln mit ihr genieße, fragt sie sich, was sie wohl morgen zu Mittag isst und wann das mit dem Kuscheln endlich vorbei ist. 
Du darfst bei deinen Überlegungen nicht außer acht lassen, dass eine Beziehung nie frischer wird, sondern tendenziell eher gewohnter und da geben sich beide meist noch weniger Mühe. Wenn sie sich noch weniger Mühe gibt, wie soll diese Beziehung dann wohl aussehen? 
 

Schaue auf dich. Was willst eigentlich DU? Was macht DICH glücklich? Eine Freundin mit ihren Qualitäten, zu haben und sonst nichts oder eine Freundin, die dir Respekt und Liebe entgegen und andere Qualitäten mitbringt? 

bearbeitet von Dig-it-up

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Dig-it-up schrieb:

Der Ton ist hier recht rau, stimmt schon,

Quatsch mit Sauce. 

Wenn der TE im Eingangspost selbst zugibt, im Wortlaut, die Kleine zu manipulieren und sie emotional erpressen will, gibts dann auf diesem Niveau auch die Antwort.

Er braucht gar nicht zu versuchen einen auf "korrekt" zu machen und das dann auch noch einzufordern.

Wenn hier einer offen und aufrecht schreibt, bekommt er auch Support. Im angemessen Ton. 

Der TE spricht durchaus diese Sprache, liest man ganz klar. Verwendet die typischen PU Vokabeln. 

Das wichtigste aber: Er handelt manipulativ. 

Also kriegt er eine direkte Sicht auf die Dinge. 

Diejenigen die hier antworten müssen nicht "link" antworten, wozu auch.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Das wichtigste aber: Er handelt manipulativ

In dem er sie dazu bringen will, dass sie Gefühle für ihn entwickelt? 
Oder habe ich was überlesen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Dig-it-up schrieb:

In dem er sie dazu bringen will, dass sie Gefühle für ihn entwickelt? 
Oder habe ich was überlesen? 

Zitat

Zudem muss erwähnt werden, dass sie bereits mehrmals (ca. 3 mal) Schluss machen wollte, ich aber durch „Manipulieren“ es „verhindern“ konnte, falls sie überhaupt Schluss machen wollte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Dig-it-up schrieb:

In dem er sie dazu bringen will, dass sie Gefühle für ihn entwickelt? 
Oder habe ich was überlesen? 

Indem er ihr ausredet mit ihm Schluss zu machen.

Hinzu kommt noch das Geständnis, er sei abhängig von ihr. "Ich brauche dich, bitte geh nicht"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe, wie ihr beiden das meint @PaulPanzer79 und @Awakened, aber zu einer toxischen Beziehung gehören ja doch irgendwie zwei. Einer macht was, der andere lässt es mit sich machen.
Ich spreche es nicht gut, was er gemacht hat, bitte nicht falsch verstehen, aber sie behandelt ihn dafür auch wie Dreck und er lässt es genau so mit sich machen. 
Dass das eine gesunde Beziehung ist, habe ich auch nie gesagt. 
 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Dig-it-up schrieb:

Ich spreche es nicht gut, was er gemacht hat, bitte nicht falsch verstehen, aber sie behandelt ihn dafür auch wie Dreck und er lässt es genau so mit sich machen. 

Du hast Recht damit, aber sie ist nicht ins Forum gekommen und hat nach Ratschlägen gefragt sondern er.

Und wenn er wissen will, was er tun kann, ist es irrelevant, was sie ändern könnte. 

Zu sagen "sie ist Schuld" mag zwar wahr sein, aber ist nicht zielführend.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Dig-it-up schrieb:

Der Ton ist hier recht rau, stimmt schon, aber was dir die User hier schreiben, ist schon richtig und wichtig und CapitalCat hat es ziemlich treffend mit einer einzigen Frage formuliert: bist du es dir nicht wert? 
Gefühle kann man nicht erzeugen und wie du behandelt wirst, ist respektlos. Es sieht ambivalent aus und ist es auch, aber auch nur, weil sie es genau so fühlt. Würdest du gehen, wäre sie bestimmt eins, zwei Wochen ein bisschen traurig und würde mehr als schnell mit dir abschließen und sich ihrem Leben widmen. Für dich wäre es weitaus schlimmer. Dennoch solltest du es dir wert sein, dass dich deine Freundin mit Respekt behandelt und das Höschen stets feucht ist, wenn du neben ihr liegst, anstatt, dass du sie überreden musst. 
 

Du fragst am Ende des Eingangsposts, wie du sie dazu bringen kannst, dass sie sich in dich verliebt, weil du dir die Zukunft mit ihr ausmalst. Aber Gefühle kann man nicht dort entstehen lassen, wo 7 Monate lang keine entstanden sind und was du dich fragen solltest ist: will ich wirklich noch viele viele Jahre so eine Beziehung führen? Stelle ich mir so meine Zukunft vor? Ich muss um Sex betteln und bekomme ab und an welchen, muss mich um die Treffen kümmern und während ich das Kuscheln mit ihr genieße, fragt sie sich, was sie wohl morgen zu Mittag isst und wann das mit dem Kuscheln endlich vorbei ist. 
Du darfst bei deinen Überlegungen nicht außer acht lassen, dass eine Beziehung nie frischer wird, sondern tendenziell eher gewohnter und da geben sich beide meist noch weniger Mühe. Wenn sie sich noch weniger Mühe gibt, wie soll diese Beziehung dann wohl aussehen? 
 

Schaue auf dich. Was willst eigentlich DU? Was macht DICH glücklich? Eine Freundin mit ihren Qualitäten, zu haben und sonst nichts oder eine Freundin, die dir Respekt und Liebe entgegen und andere Qualitäten mitbringt? 

Manipulationen sind in der gesellschaft negativ besetzt in ihrer bedeutung. Allerdings wird überall, zu jeder zeit manipuliert. 
oder ist ein überzeugen keine art der manipulation? 

hätte ich lieber schreiben sollen, dass ich sie zum „nichtschlussmachen“ überzeugt habe?

schlussendlich kann nur manipuliert werden, indem manipulation zugelassen wird.

deshalb war ich mir der sache unsicher, ob ihr schlussmachen nicht eher ein art ist herauszufinden, ob ich was für sie empfinde oder nicht....

 

ich sehe aber die respektlosigkeiten und dreistigkeiten ein, sowie ihr komplett fehlendes investment für mich (abgesehen von 2 kleine geschenken kam nichts).

es gibt halt unterschiedliche menschen, manche sind emotionaler, manche weniger.

dass die gefühle auf teufel komm raus nicht entstehen ist ebenfalls klar. Bei einen dauert es länger, bei manchen weniger lang...

die ratschläge sind aber deutlich angekommen:

der getrennte weg scheint wohl der zielführendeste zu sein!

 

ps: um sex betteln musste ich nie, bekam es aber nie in dem ausmass, in dem ich es wollte (darf oder sollte ein mann überhaupt sexuell abgelehnt werden dürfen?)

kuscheln nach dem sex, vor dem einschlafen ist das beste, dazu stehe ich 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Bennyblanco schrieb:

darf oder sollte ein mann überhaupt sexuell abgelehnt werden dürfen?

Wie meinst du das? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Bennyblanco schrieb:

hätte ich lieber schreiben sollen, dass ich sie zum „nichtschlussmachen“ überzeugt habe?

schlussendlich kann nur manipuliert werden, indem manipulation zugelassen wird.

deshalb war ich mir der sache unsicher, ob ihr schlussmachen nicht eher ein art ist herauszufinden, ob ich was für sie empfinde oder nicht....

Was den Part mit den Manipulationen angeht, gehe ich mit dir.
Hier kommt es dann darauf an wie genau du sie überzeugt hast. Mit gutem Sex? einer Powerpoint-Präsentation? emotionale Erpressung?

So wie es scheint war "ihr zu zeigen wie viel sie dir bedeutet" dein Mittel der Wahl. 

Dein Hauptargument war also

"Lass uns nicht Schluss machen, du bist mir wichtig"

Und was genau springt dabei für sie heraus? 

 

Außerdem:

Du lässt außer Acht, dass Manipulationen aus vielen Gründen zugelassen werden kann. Hier hast du dir den einen Grund herausgepickt, der dir am liebsten wäre.
Sie will Schluss machen weil:

  • Sie keine Gefühle für dich hat
  • die Beziehung ihr nicht gut tut
  • Sie jemand attraktiveres gefunden hat und gerne Single wäre
  • Sie testen will, ob du etwas für sie empfindest

Jetzt wo ich es tippe, wird mir erstmal bewusst wie weit hergeholt der Gedanke ist.
Dein ganzes Problem handelt davon, dass das Gleichgewicht in eurer Beziehung nicht vorhanden ist.
Du steckst wesentlich mehr in die Beziehung rein als sie.
 

vor 7 Stunden, Bennyblanco schrieb:

ich sehe aber die respektlosigkeiten und dreistigkeiten ein, sowie ihr komplett fehlendes investment für mich (abgesehen von 2 kleine geschenken kam nichts). 

Warum sollte sie testen wollen, ob du etwas für sie empfindest, wenn du ihr nicht wichtig bist?

vor 5 Stunden, Helmut schrieb:

Wie meinst du das? 

Wahrscheinlich eher in die Richtung ,,Wenn ich Mann genug bin, werde ich dann überhaupt noch abgelehnt?"

bearbeitet von Awakened
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Awakened schrieb:

Was den Part mit den Manipulationen angeht, gehe ich mit dir.
Hier kommt es dann darauf an wie genau du sie überzeugt hast. Mit gutem Sex? einer Powerpoint-Präsentation? emotionale Erpressung?

So wie es scheint war "ihr zu zeigen wie viel sie dir bedeutet" dein Mittel der Wahl. 

Dein Hauptargument war also

"Lass uns nicht Schluss machen, du bist mir wichtig"

Und was genau springt dabei für sie heraus? 

 

Außerdem:

Du lässt außer Acht, dass Manipulationen aus vielen Gründen zugelassen werden kann. Hier hast du dir den einen Grund herausgepickt, der dir am liebsten wäre.
Sie will Schluss machen weil:

  • Sie keine Gefühle für dich hat
  • die Beziehung ihr nicht gut tut
  • Sie jemand attraktiveres gefunden hat und gerne Single wäre
  • Sie testen will, ob du etwas für sie empfindest

Jetzt wo ich es tippe, wird mir erstmal bewusst wie weit hergeholt der Gedanke ist.
Dein ganzes Problem handelt davon, dass das Gleichgewicht in eurer Beziehung nicht vorhanden ist.
Du steckst wesentlich mehr in die Beziehung rein als sie.
 

Warum sollte sie testen wollen, ob du etwas für sie empfindest, wenn du ihr nicht wichtig bist?

Wahrscheinlich eher in die Richtung ,,Wenn ich Mann genug bin, werde ich dann überhaupt noch abgelehnt?"

Was soll den rausspringen, wenn ein Mensch dir gesteht welchen wert du ihr beimisst?

die frage ist selbstklärend.

die manipulationen gingen nur ein stück weit in richtung „du bist mir sehr wichtig“...

aus welchen gründen sie sich auch immer manipulieren liess, es ging nur, weil sie es wollte!

dieser aspekt sollte von relevanz sein, die gründe dahinter kann der psychologe freud ausfindig machen.

fakt ist:

attraction war und ist wahrscheinlich noch da. Mit meiner situation wollte ich eher darum bitten, mir konkrete tipps aus der „verführerkiste“ anzuraten, um diesen urzustand wieder einpendeln zu lassen (schlussmachen nicht ausgeschlossen), um das zickige benehmen auszumerzen und vorallem dieses emotionale abhängigsein loszuwerden.

stattdessen werde ich mit einem „einsamem wolf, der vor dem loch heult“ verglichen, obwohl wölfe rudeltiere sind xD

drauf geschissen! Was denke ich mir auch tipps in einem forum einzuholen, in der es um verführung geht

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Bennyblanco schrieb:

Was soll den rausspringen, wenn ein Mensch dir gesteht welchen wert du ihr beimisst?

die frage ist selbstklärend.

Nein, ist sie offensichtlich nicht. 

"Du bist mir wichtig" ist ein sehr sehr schwaches Argument um DEINEN Wert in ihrer Welt zu begründen. 

Was interessiert es mich, wenn irgendein Mensch mir sagt "Du bist die Liebe meines Lebens", wenn diejenige mir egal ist? 

vor 15 Minuten, Bennyblanco schrieb:

die manipulationen gingen nur ein stück weit in richtung „du bist mir sehr wichtig“...

Und weiter?

vor 15 Minuten, Bennyblanco schrieb:

aus welchen gründen sie sich auch immer manipulieren liess, es ging nur, weil sie es wollte!

Weil sie nicht glaubt dass du es verkraften könntest. 

Genauso könntest du ihr sagen "ja, ohne dich hat mein Leben kein Sinn mehr und ich würde mich noch heute vom Dach stürzen, also irgendwie wäre ich dann ja deinetwegen Tot, verstehst du?"

vor 19 Minuten, Bennyblanco schrieb:

attraction war und ist wahrscheinlich noch da. 

Abgesehen davon dass sie keine Gefühle für dich hat.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Bennyblanco schrieb:

Ich kuschle furchtbar gerne. Sie hat die leidenschaft zu kuscheln mit mir entdeckt.

ist ja nicht so, dass wir keinen sex mehr haben...

den bekomme ich, nur manchmal eben doch nicht.

toxisch auf jeden fall! 

Allein dieser Teil... 

 

In einer Beziehung hat man Sex weil man geil aufeinander is... Aber die Aussage "sex bekomme ich" das ist genau das was dir hier mehrfach gesagt wurde. Du bist eben nur ein Bittsteller, nicht geil! 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Bennyblanco schrieb:

Mit meiner situation wollte ich eher darum bitten, mir konkrete tipps aus der „verführerkiste“ anzuraten

Du benimmst dich ihr gegenüber wie ein kleiner Bub. 

Da gibts keine magischen Tricks, die das ändern. Du musst dich halt anders benehmen.

Erklärst du das noch?

vor 11 Stunden, Bennyblanco schrieb:

darf oder sollte ein mann überhaupt sexuell abgelehnt werden dürfen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles, aber wirklich alles sieht danach aus als wärst du ihr lückenfüller.

hattest du noch nie einen lückenfüller? weiß du noch warum du das getan hast und was du für sie maximal empfinden konntest? dann weißt du, dass du nix ernstes für sie sein kannst.

in den lückenfüller verliebt man sich nicht. attraction hin, attraction her. als ihr miteinander was angefangen habt war sie attracted. da hätte auch jemand anderes sein können, mit dem hätte sie es auch gemacht. sie brauchte was. und langsam braucht sie es nicht mehr und das was sie aussagt sind keine shittests, sondern es ist die bittere wahrheit.

du kannst von mir aus in der pick up-kiste wühlen, du wirst keine ltr mit ihr haben. weil sie niemals echte gefühle für dich entwickeln könnte.

der einzige weg, wenn gefühle entstanden sind, um wieder von dieser person ernst genommen zu werden, ist die trennung. und zwar in frieden und vernünftig und mit viel verständnis für ihre lage. auch wenn du dir selber damit das herz brichst und alle hoffnungen nimmst. aber das ist größe. jeder brauchte mal ein trostpflaster, und jemand der das braucht, ist schwach.aber du solltest keins sein, also lehne die rolle höflich ab. das gibt einen kurzzeitigen attractionboost, aber auch das ändert mittelfristig nix. man muss einfach akzeptieren, dass verliebt sein ein unbewusster vorgang ist. deswegen bist du nicht schlecht, aber im kopf passiert dopaminmäßig nix wenn sie dich sieht. und ewig kann man nun mal auch nicht verführen... auf einen menschen der tief in innerem leise nein zu dir sagt (auch wenn sie es vom kopf her vllt gerne möchte dass es klappt), wirkt verführung unweigerlich iwann wie belästigung. und das wird deinen selbstwert erst wirklich krass runterziehen. erspar dir das.

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Bennyblanco schrieb:

Was soll den rausspringen, wenn ein Mensch dir gesteht welchen wert du ihr beimisst?

die frage ist selbstklärend.

die manipulationen gingen nur ein stück weit in richtung „du bist mir sehr wichtig“...

aus welchen gründen sie sich auch immer manipulieren liess, es ging nur, weil sie es wollte!

dieser aspekt sollte von relevanz sein, die gründe dahinter kann der psychologe freud ausfindig machen.

fakt ist:

attraction war und ist wahrscheinlich noch da. Mit meiner situation wollte ich eher darum bitten, mir konkrete tipps aus der „verführerkiste“ anzuraten, um diesen urzustand wieder einpendeln zu lassen (schlussmachen nicht ausgeschlossen), um das zickige benehmen auszumerzen und vorallem dieses emotionale abhängigsein loszuwerden.

stattdessen werde ich mit einem „einsamem wolf, der vor dem loch heult“ verglichen, obwohl wölfe rudeltiere sind xD

drauf geschissen! Was denke ich mir auch tipps in einem forum einzuholen, in der es um verführung geht

 

 

Du rennst ihr hinterher, versucht sie zu verändern, du tust alles für sie, nur damit sie bei dir bleibt, versuchst dich für sie zu verändern...wohin soll das führen???

vor 6 Stunden, Bennyblanco schrieb:

attraction war und ist wahrscheinlich noch da. Mit meiner situation wollte ich eher darum bitten, mir konkrete tipps aus der „verführerkiste“ anzuraten, um diesen urzustand wieder einpendeln zu lassen (schlussmachen nicht ausgeschlossen), um das zickige benehmen auszumerzen und vorallem dieses emotionale abhängigsein loszuwerden.

Aha

vor 6 Stunden, Bennyblanco schrieb:

Was denke ich mir auch tipps in einem forum einzuholen, in der es um verführung geht

Hä, na was denn nun

 

Auch, wenn du es nicht hören und nicht wahrhaben willst...Ihr passt einfach nicht zusammen. Merken: Beziehung bitte immer auf Augenhöhe führen.

Und, nein Manipulation hat nichts mit überzeugen zu tun. Spielt aber auch gar keine Rolle, denn wenn du eine Beziehung anstrebst, brauchst du weder jemanden manipulieren noch jemanden überzeugen, dann wird sie sich in dich verlieben, weil du so bist, wie du bist und nicht weil du irgendeine Rolle spielst. Ansonten hat eine Beziehung keinen Sinn.

vor 15 Stunden, Bennyblanco schrieb:

die ratschläge sind aber deutlich angekommen:

der getrennte weg scheint wohl der zielführendeste zu sein!

Einsicht, ist der erste Weg zur Besserung.

Das ist nichts und das wird auch nichts mehr...versprochen.

Die wird bei der nächsten Gelegenheit mit George durchbrennen...auch versprochen.

Machst du so weiter wirst du in ein tiefes Loch fallen, irgendwann am Boden und kräftig auf die Schnauze fallen...noch so ein Versprechen...

Musst du wissen, ob du weitermachst und durch Schmerz lernen willst oder dich einliest und auf die Leute hörst. Ich glaube da waren genug dabei, die dir gesagt haben, zieh die Reissleine und dem schließe ich mich an.

Es ist völlig normal Angst zu haben, mit ihr Schluss zu machen, aber du wirst nicht drum herum kommen. Und das sage ich dir nicht, weil ich dich manipulieren will, sondern ich möchte dich überzeugen, so wie alle anderen hier auch, weil hier ein jeder solche oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat und wir jedem Threadsteller nur das Beste wünschen. Sonst wären wir nicht hier.

Also, denke mal darüber nach, wie du dich entscheidest...

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.