Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'freezen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Leute, nach knapp 2 Jahren bin ich (43) mal wieder im Forum, meine LTR ist vorbei und ich hatte 2 Dates. Ich habe etwas auf dem Herzen was mich schon immer beschäftigt hat aber ich keine Lösung dazu weiss und ich hoffe eine Lösung dazu zu finden. Ich beschreibe anhand von 3 HB's. HB 1: Vor 3 Wochen Tinder Match, geschrieben, Whatsapp nach kurzer Zeit im Shisha Abends getroffen. Sie steigt aus dem Auto und ich habe sie empfangen. Sehr hübsche Frau, genau mein Geschmack, ich spürte auf Anhieb eine gegenseitige Anziehung. Sie ist Mutter von 5!!! Kindern, aber für ihre 41 verdammt hübsch und top in schuss, das habe ich ihr auch mit Blicken auf ihre Hüfte mitgeteilt. Beim Gespräch habe ich ihr zu verstehen gegeben, das es nicht einfach sein wird mit ihren 5 Kindern und einen Mann. Sie hat mir zugestimmt und meinte das sie das leider weiss sich aber manchmal nach einem Mann sehnt mit dem sie sich entspannen kann und auch mal in seinen Arm liegen kann. Wir eine emotionale Verbindung durch Augenkontakt, Gesprächen und sie war merklich verlegen, hat auch Bemerkungen gemacht das ihr mein Stil gefällt usw. Nach knapp 2 Stunden ging jeder nachhause und die Tage darauf haben wir weiter geschrieben. Seitdem schickt sie lieber Sprachnachrichten als Text und sie ist immer gut drauf. Ein zwei mal habe ich sie nach einem zweiten Treffen gefragt und sie war immer postiv darauf zu sprechen, das sie gern mit mir wie das erste Date entspannt chillen oder spazieren gehen möchte. Nur jedesmal war immer irgendwas, entweder musste sie beruflich weg, hat zuviel Stress oder Auto muß in die Werkstatt. Sie meldet sich aber nicht von sich aus und mitlerweile komme ich mir blöd vor. HB 2: Vor 2 Wochen Bumble Match, Nachts um 0:30, sie schreibt mir umgehend. Ich solle jetzt auf den Kiez kommen, sie möchte mit mir tanzen. Haben etwas geschrieben aber ich bin nicht auf den Kiez gefahren. Sie war sogar am überlegen zu mir zu kommen. Am nächsten Abend spontan ein Treffen mit ihr organisiert, ich war allerdings noch mit einem Kumpel unterwegs. Habe sie begrüsst und von Sekunde 1 an merkten wir eine starke gegenseitige Anziehung, als ich vor ihr stand war sie wie verplext, total verlegen und wusste nicht was sie sagen soll. Zu dritt haben wir uns unterhalten und mein Kumpel ist schnell auf das Thema Sex gekommen, sie hat mitgespielt und meinte sie ist offen für alles. Ich hatte den Abend kein bock mit ihr was zu machen, da ich mir sicher war das mit der zu einem anderen Zeitpunkt was laufen wird, sonst hätten wir die sogar zu zweit durchgenommen. Nach ca. einer Stunde haben sich unsere Wege getrennt und am nächsten Abend haben wir geschrieben, natürlich habe ich mich wieder gemeldet. Wir haben tacheless geschrieben und sie meinte das sie vom ersten Augenblick an, wo sie mich gesehen hat, eine starke Anziehung gespürt hat und das sie mich sehr sexy findet, mein Stil, meinen Körper und so. Nach wenigen Tagen habe ich ihr wieder geschrieben wo sie sei, ob sie zu mir kommen möchte damit wir den Abend verbringen. Sie hat abgesagt weil ihre Tochter bei ihr sei, aber meinte das wir das ein anderen Tag machen sollen. HB3: Ich kenne sie schon 3 Jahre aus dem Sportstudio, sie kennt auch meine Ex, waren ein paar mal zusammen mit weiteren Freunden feiern. Bei dieser HB habe ich im Sportstudio einige Male gemerkt das sie auf mich steht, auch beim Feiern merkte ich es einige male. Ich habe aber nichts gemacht da ich mit meiner Ex zusammen war. Diese HB hat mich mal vor knapp einem Jahr angeschrieben, Nummer von einem gemeinsamen Kumpel bekommen, aber es ging nur um, wo wir sind, die finden uns nicht (im Club). Dennoch merkwürdig, denn ein gemeinsamer Bekannter von uns beiden war mit ihr und er hätte mich ja von seinem Telefon anschreiben können. Hatte ihre Nummer aber nicht gespeichert. Diese HB habe ich vor 2 Wochen Abends beim Feiern wieder getroffen und ohne viel schnick schnack direkt und selbstbewusst gesagt, gib mir deine Nummer, wir gehen zusammen einen Kaffee trinken. Das fand sie cool, habe ich an ihrer Reaktion gemerkt. Ein zwei Tage darauf haben wir geschrieben und wollten uns verabreden, war alles gut beim schreiben, jedoch haben wir zeitlich nicht zusammen gepasst. Diese HB meldet sich nun seit einer Woche auch nicht mehr. Bei allen 3 Situationen sowie auch bei fast allen meiner HB's ist es immer so, daß ich hinterherlaufen muß um ein zweites Date zu erreichen. Das geht mir tierisch auf den Keks und meine Motivation leidet darunter denn jedesmal höre ich immer wieder das hier nicht geht, da nicht geht. Ein PU Kumpel meinte, nicht freezen und auch nicht nach Dates fragen sondern ab und zu mal ein Kommentar schicken oder ein Foto. Kommt das nicht etwas albern rüber, ein Foto von mir zu schicken, so nach dem Motto 'vergiss mich nicht, ich will dich sehen'? Wie könnte man in solchen Situationen psychologisch vorgehen um nicht bedürftig oder creepy aufzutreten denn diese Erscheinung passt nicht zu mir, ich bin eher der gelassene George Clooney Typ.
  2. Kompliziert, kompliziert und nochmal kompliziert. Doch welche Frau ist es schon nicht?:) Zu meiner Situation: Ich, 28, sie, 22 Jahre alt. Kennengelernt habe ich sie vor langen Jahren in einem Internetchat. Wir traffen uns einige Male, allerdings kam es „nur“ zu einem Kuss. Danach wurde ich als „Bad-Boy“ aussortiert und sie entschied sich auf eine 4 jährige Beziehung mit ihrem Ex einzulassen. Seiteher kaum Kontakt gehabt, bis sie mit ihrem Ex Schluss machte (der hatte sie wortwörtlich auf den Händen getragen und wurde dann bitter verlassen, aus welchen Gründen auch immer). Daraufhin kam der Kontakt zu mir und siehe da: wir sind in einer Beziehung seit ca. 7 Monaten. An und für sich haben wir stets eine gute Zeit und lachen viel. Ich benutze oft C&F, sowie Push und Pull und darauf fährt sie nach wie vor ab. Doch jetzt kommt das Blöde an der Sache: Irgendwie, so scheint es, verliebt sie sich nicht in mich oder macht zumindest den Anschein. Mich selber hat es „leider“ erwischt, doch sie hat bereits zum zweiten Mal kommuniziert, das ihr dieses „Verliebt-Sein“ in der Beziehung fehlt. Zudem muss erwähnt werden, dass sie bereits mehrmals (ca. 3 mal) Schluss machen wollte, ich aber durch „Manipulieren“ es „verhindern“ konnte, falls sie überhaupt Schluss machen wollte. So wollte sie bspw. eine „Bedenkzeit“, um sich ihren Gefühlen klar zu werden. Statt ihr das zu gestatten (was das einzig Kluge wäre) habe ich sie dafür gewonnen es nicht einzuleiten, da so eine „Pause“ nur Menschen auseinanderbringt und und und (Rapport wurde betrieben, um ihr zu zeigen, wie viel sie mir Wert ist...oder nennt man sowas doch eher „Arschkriechen“:)) Jedenfalls zeigte ich jedes mal, wie abhängig ich von ihr bin, aber natürlich mit den richtigen Worten, um nicht den Eindruck zu wecken, dass ich an Oneitis leide. Um ehrlich zu sein, würde ich ihre Nähe 24/7 suchen und geniessen, den ich bin sowas von süchtig nach ihr. Desweiteren bin es immer ich, der ihr Dates und Treffen vorschlagen tut. Bisher wurde ich keine 3 mal von Ihr eingeladen. Da ich redegewandt bin, habe ich sie immer für ein Date gewonnen, obwohl sie am Anfang des Telefonierens kaum Lust hatte. Irgendwann kommt die Frage auf, ob das überhaupt normal ist, dass ich sie ständig fragen muss, ob sie sich überhaupt mit mir treffen will. Zudem ist sie eine dominante Frau und versucht gerne stets zu entscheiden (das demonstriert sie beispielsweise, indem sie meistens vor mir, statt mit mir oder hinter mit läuft). Das geht mir natürlich gegen den Strich, da ich doch der Entscheidungsträger sein will. Zudem macht sie oft ein Drama und ich ziehe es natürlich ins Lächerliche. Daraufhin ignoriert mich dieses fiese Mädel allerdings dermassen krass, dass ich oft sprachlos bin (da bin ich sowieso überfragt, wie ich damit umgehen soll, wenn ich ignoriert werde, nur weil sie ihr sinnloses Drama aufführt). Damit ihr euch vorstellen könnt, welche Ausmasse das nehmen kann, hier ein Beispiel: Ich lerne ihr Autofahren und gebe ein freches „Hüü“ von mir, sie solle endlich anfahren. Die Konsequenz: 1.5 Stunden schweigen, bis ich mich dafür entschuldigte. Unser Umgang ist eher frech und sie musste schon viel mehr einstecken, aber an diesem besagten Abend musste aus dem „Hüüüü“ ein riesen Theater gemacht werden. Nun das eigentliche Problem: Vor kurzem hatten wir eine blöde Diskussion, die ihr nicht passte. Zu Hause angekommen lud ich sie ab und sie machte mir mit dem Worten klar, dass ich irgendwas falsch mache, indem sie mir „gestand“, dass sie keine Gefühle für mich hat, das aber ok sei. Ich dagegen habe Gefühle für sie und das weiss sie auch. Als leidenschaftlicher Kuschelbär nehme ich sie gerne zur Brust und sie fühlt sich förmlich wohl. Ich umarme sie gerne und es wird meistens erwidern. Nur scheint sie meine Gefühle nicht zu erwidern und sie ist auch jederzeit bereit die Beziehung aufzulösen, weil sie eben emotional nicht abhängig sei von mir (ihre Worte). Zudem blockt sie ab und zu den Sex ab und ich liege dann wie ein Stück Elend neben ihr, während sie einschläft (freezen hilft da nicht, sie dreht sich um und pennt ein). Selten zeigt sie enorme Freude, wenn wir aufeinandertreffen, sondern ist eher kühl und kalt. Mit der Zeit bringe ich sie aber zum Lächeln und die Atmosphäre steigt. Letzten wurde ich mal wieder „sexuell“ abgeblocked und zudem wollte sie mir noch dafür ein schlechtes Gewissen machen. Seither freeze ich sie und das zeigte auch seine Wirkung, indem sie in den letzen 2 Tagen den Kontakt suchte. Heute der nächste Dämpfer: “Wollen wir zusammen bei dir schlafen gehen, auf Kuscheltour gehen?“ Antwort: “Nein, lieber nicht“. Trotz Kontaktaufnahme ihrerseits wurde ich nie gefragt, ob ich mit ihr was unternehmen soll, sondern eher mit Kontrollfragen konfrontiert, wie „was hast du gestern gemacht, wo warst du“ etc...(Seite dem Freeze vor 3 Tagen). Wie soll ich vorgehen, um: 1) nicht betaisiert zu werden? 2) sie emotional für mich zu gewinnen? 3) ihr den Dominanzzwang zumindest zu mildern? 4) zu wissen, ob meine Investition in ihr überhaupt ihre Früchte tragen wird? Ich stelle mir mit ihr eine lange Zukunft vor, da sie doch Eigenschaften hat, die ich sehr schätze (habe ich ihr auch schon gesagt) und wir doch viel zusammen lachen und meistens eine tolle Zeit haben, wenn wir uns treffen. Dieses emotionale Loch aber killed mich. Ps: Aus den Gesprächen erfuhr ich, dass sie ihren Ex schrittweise betaisiert hat und er „pflegeleicht“ wurde. Denke, dass das der Grund der Trennung war. Danke für alle Antworten!
  3. Guten Morgen zusammen, Wende mich mit meinem Thema an euch, bin ganz neu hier und hab mich natürlich auch schon eingelesen - jedoch 100% Sicher bin ich mir noch nicht was ich wann anwenden kann :) Zu den Facts: 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: Absichtlich Berührungen 5. Beschreibung des Problems Also ich kenne die Dame (HB7-8 würd ich sagen) seit 6 Jahren, in der Zeit waren wir beide jeweils 3 Jahre vergeben. Seit kurzem sind wir beide Single, worauf sie sich wieder gemeldet und nach einem Treffen gefragt hat. Sind beide auf einer Wellenlänge, lachen viel und es gab auch bereits Absichtliche Berührungen meinerseits welche sie nicht abgeblockt hat - jedoch hat Sie beim letzten Date(Filmabend bei mir) 2x meinen KC Versuch abgeblockt. Sie hat sich dann als sie zu Hause war noch gemeldet wie schön doch der Abend war und blablabla - dachte ich mir naja war wohl nix, scheiß drauf. Nun meldet Sie sich trotzdem täglich mit belanglosen Nachrichten, hier kommt in mir jedoch die Frage auf ob ich Sie Freezen soll oder eventuell noch einen 3x Anlauf starten soll um zu mehr zu kommen. Muss auch noch dazusagen, hab ihr gestern kurz und knapp geantwortet das ich gerade keine Zeit hab da ich mit einer Dame im Kino bin und ich mich melde, darauf kam Sie mir eingeschnappt vor und schrieb nur "Viel Spaß..." 6. Frage/n Nun meine Frage wie seht ihr das als Außenstehende? Bin ich nur in der Friendszone oder hab ich was falsch gemacht? Habt ihr Tipps für weitere Schritte? Soll ich ein weiteres Date vorschlagen oder auf Invest von ihr warten? Wie bereits oben erwähnt bin gerade erst dabei die hier "gelernten" Dinge anzuwenden, also noch bei weitem kein Profi Danke und LG
  4. Dein Alter 28 Ihr/Sein Alter 24 Dauer der Beziehung 6mon Art der Beziehung monogam Probleme, um die es sich handelt Spielt sie Spielchen, ist sie depri? Fragen an die Community Moin Leute, Und zwar brauche ich eine kleine selbstreflektierung. Meine Freundin und ich wohnen zusammen und sie hat 1 kind und 1 hund mit in die Beziehung gebracht. Problem ist: Es läuft alles paar Tage harmonisch ab, bis sie iwann anfängt einen Tagesablauf an sich zu legen, als ob wir eine wg wären. Sie lebt dann einfach für sich selbst hin, als ob ich garnicht existiere. Am Anfang war das noch so dass sie sehr herzlich zu mir war, mich jederzeit anfassen musste usw. Von dieser Herzlichkeit sieht man nichts mehr... Paar tage läuft es gut, dann kommt ihre depri Phase oder was auch immer, die mich dann ziemlich mit runterreisst und ich sie dann auch einfach anfange zu ignorieren. Nun sind wir da angekommen wo man nicht enden wollte. Ich hab ihr gesagt sie soll ausziehen, wieder zu ihrer Mutter. Dass ich mir das nicht so vorstelle mit einer Person zu leben, wie in einer Wg. Sie sagt sie hat manchmal solche tage, wo ihr eben nicht die Sonne aus dem arsch scheint, darauf meinte ich dann, dass sie das auch nicht braucht, aber trotzdem leben wir gemeinsam und da hab ich keine lust auf eine freundin, dessen Gesicht bis zum Knie hängt, ich mir Gedanken haben muss ob sie mich überhaupt will oder sonst was. Dass ich einfach Harmonie haben will. Sie schiebt natürlich mir die Schuld in die Schuhe, vonwegen ich sehe sie als meine putze an. Dass ich keine Wäsche Wäsche oder Abwasch mache oder Staubsauge. Ich meinte zu ihr am Anfang schon dass ich sowas nicht mache, aber ihr natürlich dabei helfen werde. Sie hat nie gesagt mach mal dies oder das. Also zum PROBLEM: Ihre Laune am Tag geht mir gewaltig auf die stressigen nerven. Wenn ich sie dann den ganzen tag über freeze wie sie es tut, dann bin ich immer der Buhmann. Wie soll ich vorgehen, ich halte meinen fame natürlich weiter und sage direkt was mir nicht passt. Nur momentan bin ich so genervt dass ich möchte dass sie auszieht was ich eigtl verhindern will.
  5. Ich: 20 Sie:17 2 Treffen Bisher blieb es nur beim Knutschen. Tja also hab sie auf einer Party kennengelernt und obwohl wir nur 5/10 min gequatscht haben, sofort ihre Nummer bekommen. Am Freitag das erste Treffen, alles perfekt, hab gemeint ich bräuchte neue Schuhe und sie könne ja mitkommen. Haben nach dem Einkaufen und ne Flasche Wein geholt und den Sternenhimmel beobachtet. Dabei kams zum Kuscheln und Knutschen, leider holten ihre Eltern sie ab sonst wäre es noch weiter gegangen und das mit beidseitigem Interesse. Einziges was mich störte war, das sie von ihrer Bettgeschichte erzählte und was das für ein Arsch sei blabla... Ich ignorierte es einfach. Die Eltern lernte ich kennen und ich verstand mich mit denen prächtig. Am nächsten Tag wollte sie mich unbedingt wieder sehen, ich hatte noch zu tun, da ich aber am Nachmittag Zeit hatte, machten wir uns eine Zeit aus. Alles Wunderbar. Doch dann kam uns ihre beste entgegen und wir könnten sie beide nicht abwimmeln, echt dominant war die. Das dumme war, sie wusste von mir und auch vom Treffen am Vortag wusste sie alles und sprach gezielt, so hatte ich das Gefühl, von dem Ex und der Bettgeschichte des HB's. Bevor sie da war, hat sie sich fest an mich geschlungen, gelacht... War glücklich. Nun war sie total mit ihrer Freundin im Gespräch vertieft, ich ging eine rauchen und hörte nur von ihrer Freundin: "du bist sonst anderes gewohnt" Nun ich bin sehr dünn, mein Gesicht sieht eher wie 16/17 aus statt 19/20. Ich überlegte, ob ich gehen sollte, doch aus Hoffnung das ich endlich mal mit ihr alleine sein kann blieb ich. Ich glaub mein größter Fehler. Als HB aufs Klo musste, fragte ihre Freundin mich ob ich was mit ihr vorstellen kann und das ich sie nicht verarschen soll. Ja klar, könnte ich mir was mit ihr vorstellen... Als wir dann ins Kaffee ging, war HB aufeinmal wie verknallt, sie ließ mich nicht aus den Augen und strahlte mich regelrecht an. Wir schrieben uns bei WA, das ich nachdem wir ihre Freundin heimbrachten zu ihr gehen. Als die Freundin Weg war, waren wir unendlich erleichtert und machten erstmal rum. Leider rief ihre Mum an und sie brachte uns Heim, bloß hat sie mich bei mir zuhause abgesetzt und ihre Tochter mitgenommen. :D Also bis hierher hört sich alles Toll an. Naja fast. So nun gestern Abend, als ich mit ihr telefonieren wollte, meinte sie sie habe Besuch und könne jetzt nicht. Ich bin, ohne zurück zu schreiben, schlafen gegangen. Am nächsten Morgen fragte ich ob sie gestern Nacht gut geschlafen hat und sie meinte sie hätte sehr viel Spaß gehabt, später hat sie mir auch gebeichtet, das es ihre Bettgeschichte von letzter Woche da war und sie meinte charakterlich und äußerlich wäre ich perfekt für sie, aber wir würden äußerlich nicht zusammen passen.... Hä wat? Dachte ich mir in dem Moment. Dann schickte sie noch ein Bild von ihr und ihm und meinte es "ausversehen" geschickt zu haben. Weiß nicht, leicht frustriert bin ich schon, den sie hätte auch mich haben können, und am Vortag klang es auch dannach, nun ignoriert sie mich und ich erstmal sie. Ich schrieb ihr heut nur das ich das mit dem zusammenpassen nicht versteh und sie meinte nur ihr Lover kommt gleich. Dafuq was hat das damit zu tun das ich es nicht versteh ^^ Naja nexten, freezen oder einfach normal weiter gamen als wäre nix gewesen? Weil vom Charakter her ist es echt erstaunlich, das wir vieles gemeinsam haben und unsere Unterschiede mögen und auch vom äußeren her Bombe...
  6. Hallo allerseits. Ich fange einfach mal an Ich heisse Marc, bin 19 Jahre alt. Ich hatte schon einige Beziehungen und vor einem halben Jahr ging es für mich auf ernste Gleise. Über nen Cousin lernte ich eine nette Junge frau in meinem alter kennen. Es fing damit an, dass wir praktisch jeden Tag miteinander chatteten.. Irgendwann da fragte sie mich, ob wir nicht was unternehmen wollten und so fing eine Wunderbare Zeit an. Nach dem 2. Date schon fragte sie mich für in den Urlaub mit ihren Eltern zu reisen, skeptisch sagte ich zu In den Ferien wagte ich mich übers kuscheln hinaus und sie nahm es auch an. Seitdem haben wir jedes Wochenende immer etwas unternommen. Ich habe es so sehr an der Beziehung geschätzt, da sie gut aussah in meinen Augen, jeden mist anstellen konnte und so sein wie man sein will..! Wirklich, ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht wie gut wir es hatten, doch dann... Es ist jetzt ca 2 Monate her als wir uns das letzte mal gesehen haben. Wir wohnen 40 min Autofahrt auseinander also trafen wir uns am Wochenende, auch wegen Arbeitszeiten (Sie Becker, Ich Maurer). Vor ca 3-4 Monaten da wurde sie Schwanger und einen Monat danach wussten auch wir beide bescheid. Ich habe ihr immer gesagt, dass ich kein Kind will (Ausbildungen). Anfangs vertrat Sie die Meinung genau so, doch wie die meisten von euch evt wissen, kann keine Frau gegen solche Gefühle ankämpfen :( Sie sagte mir, nur aus Liebe zu dir mache ich das (SSA logischerweise).. Den nach einiger Zeit war Sie zu 100% entschlossen, mit mir eine Familie in dem alter zu gründen. Ich aber nicht. Es lässt sich darüber streiten was gut gewesen wäre oder nicht. Jedenfalls hatten wir gegenseitig einen hohen Respekt für den andern. Auch streit hatten wir nie wirklich. Stundenlang haben wir geredet, Stundenlang waren wir still. Sie wollte das Kind nicht töten und sagte mir, dass sie mir nicht versprechen wird, dass sie das psychisch durchhaltet. Aber sie hat es für mich versucht. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen was für ein Druck auf ihr lastet, ich bin einfach zu dumm dafür. Wie auch immer.. Danach haben wir noch Weihnachten gefeiert und Silvester. Da Sie 2 Wochen ihre Tage hatte, dieser dämliche Winter kaum was bietet zum unternehmen und die ganze Kind Geschichte auf uns lastete, wurde es zu viel für Sie. Die Abtreibung war übrigens vor Weihnachten Tage danach sagte ich zu ihr, dass ich jetzt nachhause gehe und es vielleicht das beste wäre (Ich hatte Ferien muss man wissen). Erst wollte Sie nicht, dass ich gehe. Trotzdem lies ich Sie alleine um etwas frisch im Kopf zu werden. Doch seit dem habe ich Sie nicht mehr gesehen und wir waren nur mit Handy im Kontakt. Sie bestand auf eine Pause, musste Arbeiten wie verrückt so das Sie andauernd beim Arzt ist. Doch mit Pause meinte Sie, einfach mit SMS in Kontakt bleiben.. Hier Ihre Worte: "Ich finde wir sollten erstmal alles vergessen als ob es ein böser Traum war und danach wieder Kontakt aufbauen. Ich will nur, dass es wieder so wird wie Früher! Es lief ja damals sehr gut, dann kann es auch wieder klappen" So in etwa war ihr "Offizieller" Plan. Immer wieder schrieb ich ihr, wir können den Kontakt ja ganz abbrechen, damit du dich besser erholst. Doch ich fing langsam an die Nerven zu verlieren, denn Sie wollte den Kontakt nicht abbrechen. Ich bin aber der Meinung, dass Freezen für 2 Wochen wunder bewirken könnte. Jedenfalls um die Nerven zu beruhigen.. Trotz allem, immer Themawechsel, auf dumm stellen und und.. ich glaube schon seit 1-2 Monaten, dass sie mich nicht mehr liebt, deshalb zerbreche ich mir den Kopf Was noch wichtig ist, seit 4 Tagen habe ich ihr nicht mehr zurück geschrieben und Sie scheint es jetzt auch zu merken. Ich bin echt am Ende und vermisse Sie unendlich fest, auch wenn ich ein schlechter Mensch bin Was meint ihr dazu Gibt es Hoffnung eurer Meinung nach? Ich brauche Hilfe