LTR will mir nicht sagen, wen sie trifft.

41 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde, PaulPanzer79 schrieb:

Ohne die Antworten alle gelesen zu haben. 

 

Bezeichne dieses Partnerschaftsmodell nicht als LTR. 

Sag Ihr: "Gut, ich habe andere Vorstellungen, treffen wir uns 2,3x die Woche zum Spass haben. Spazieren gehen, Essen gehen, bisschen bumsen.

Jeder macht sein Ding und keiner frägt was der andere macht." 

 

Gefällt Dir nicht? 

Sie tut es bereits. Mit Dir. 

Ohne Scheiss, so 100% die passende Reaktion auf sowas. Grundbedürfnisse eines jeden sind hiermit gedeckt. Essen, vögeln, nette Freizeit. 
 

Dann genauso machen und nix mehr verbalisieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, PaulPanzer79 schrieb:

Ohne die Antworten alle gelesen zu haben. 

 

Bezeichne dieses Partnerschaftsmodell nicht als LTR. 

Sag Ihr: "Gut, ich habe andere Vorstellungen, treffen wir uns 2,3x die Woche zum Spass haben. Spazieren gehen, Essen gehen, bisschen bumsen.

Jeder macht sein Ding und keiner frägt was der andere macht." 

 

Gefällt Dir nicht? 

Sie tut es bereits. Mit Dir. 

Guter Ansatz, aber hab nicht mehr die Lust, so viel Zeit und Energie zu investieren, wenn da nichts Festes bei rum kommt. Mir gibt das Modell F+ nichts, FB schon eher, weil sexueller Drang, aber Freunde habe ich genug und wer sich gegen mich als LTR entscheidet, obwohl das Angebot meinerseits besteht, mit dem muss ich mein Bett auch nicht teilen.

Ich schraub jetzt meinen Invest stückweise ziemlich runter, ziehe mich emotional zurück und schau mir das die nächsten zwei Monate mal an.

Wenn's sich bis dahin nicht ändert, soll sie halt alleine klar kommen.

Fürs nur FB-Bumsen gibt's genug Mädels um die Ecke und Essen gehen kann ich auch mit meinen Jungs.

 

Dankeschön fürs Zurechtrücken der Birne. Hat gut getan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Limerenz macht blind. Du bist der Preis. Keine Ursache Großer

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Marine14 schrieb:

2. Ihr Alter: 23

Jemandem mal aufgefallen?

 

Zitat

Mir gibt das Modell F+ nichts, FB 

tenor.gif?itemid=5308454

 

Jung.. Trenn dich einfach. Ihr liegt irgendwie n Furz queer und hat kein Bock mehr und nicht genug Eier n klaren Schlussstrich zu ziehen. Mach du es einfach.

Sparst dir ne Menge Zeit und Frust.

Kommt wieder bissl Geheule und so das übliche. Aber wenne da noch an EX Back und 2te Chance denkst, dann hasses einfach nicht anders verdient.

 

Zitat

Fürs nur FB-Bumsen gibt's genug Mädels um die Ecke und Essen gehen kann ich auch mit meinen Jungs.

Nicht labern, machen... Dann kommste auch eher aufn Trichter, dasses auch coole Frauen gibt.

Tipp: LTR Nur 25+. Darunter ist nur in 1% der Fälle was dabei.

bearbeitet von Noodle
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Marine14 schrieb:

Guter Ansatz, aber hab nicht mehr die Lust, so viel Zeit und Energie zu investieren, wenn da nichts Festes bei rum kommt.

Genau das lebst Du jetzt.

Du wirst Dir das auch nicht zwei Monate ansehen. 

Begründung: Sie gibt Dir bereits JETZT nicht was Du willst.

 

Nachdem Du ein geiler Typ bist, der Preis bist (versuche diesen Satz zu verstehen ! ), wirst Du Dich natürlich nicht verbiegen, immer gerade bleiben und

ne Herausforderung für sie darstellen. Du verbalisierst das nicht. Du lebst es. 

 

Alles Gute, scheinst ein guter  Typ zu sein.

 

bearbeitet von PaulPanzer79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Marine14 - das kann halt ne ganze Weile so weiter gehen. Wenn Du weiter am Ball bleiben willst, dann spiegle sie. Triff und vögel sie schön weiter, aber sei immer nen kleinen Tacken unabhängiger als sie. Nimm Dir auch mal 'freie Abende'. Mach Dein Ding. Mit etwas Glück kommt sie irgendwann auf den Trichter, dass ihre Verlustangst doch noch etwas größer ist als ihre Bindungsangst. Man kann solche Mädels schon bespielen, field-tested.

Frage ist halt, ob Du Dir das geben willst. Den regelmäßigen Rückzug von Madame. Das Warten, dass sie wieder ankommt. Musste selbst wissen, ob und wie viel Du da einstecken willst. Aber einstecken wirste, denn Du tust Dich ja jetzt schon schwer. Wenn es auf Dauer nicht das ist, was Du willst: geh lieber.

Was Du nicht tun solltest: mit ihr drüber sprechen, verhandeln wollen. Wird nicht funktionieren, sondern auf die eine oder andere Weise die Attraction killen, die Du bei ihr hast.

  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Marine14 schrieb:

Vielen Dank für die Ratschläge.

Also jetzt gibt es in meiner Welt zwei Wege:

A) Das Thema bei sich belassen und sie einfach so spiegeln

B) Sachlich sagen: Du, ich hab Verständnis, dass Du vor sowas Angst hast, aber hab Du das bitte auch für mich, wenn mich dieses Verhalten irritiert. Und wenn Du mir jetzt damit impliziert vorwirfst, dass ich Dich kontrollieren will, macht mich das tatsächlich wütend, weil's einfach nicht die Wahrheit ist. Nimm Dir mal das Wochenende ohne mich die Zeit, zu überlegen, wo das herkommt, denn ich bin's nicht. - und dann, wenn sie es nicht ändert, spiegeln.

Wozu würdet ihr raten? Oder was wäre ggf. Euer Weg C) ?

 

 

Keule, überleg Dir mal warum Du Dir das bieten lässt. Weil Sie so ne schwierige Beziehungsvergangenheit hatte? Ist doch nicht dein Problem, muss Sie in den Griff kriegen. Warum zerbrichst Du Dir den Kopf wie Du ihr helfen/sie beeinflussen kannst? Daran würd ich mal arbeiten. Und lass die Tipperei bei WhatsApp sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Marine14 schrieb:

Meine LTR will mir manchmal partout nicht sagen, mit wem sie sich trifft oder was sie unternimmt.

Das liegt daran, daß sie dich nicht respektiert.

vor 18 Stunden, Marine14 schrieb:

Ihr letzter Partner hat sie halt von vorne bis hinten überwacht, ihr Handy durchsucht und ihr keine freie Minute mehr für sich allein gegeben, weshalb sie auf sowas keinen Bock mehr hat, aber das tue ich halt weiß Gott nicht.

Glaub ich nicht.

Das erzählt sie dir nur, damit du ihre Respektlosigkeiten duldest.

vor 18 Stunden, Marine14 schrieb:

Ehe ich da jetzt nen Streit vom Zaun breche, würde ich mich da gerne selbst mehr reflektieren.

Du hast einen Fehler gemacht:

Du bist eine feste Beziehung mit eine Frau eingegangen, die dich nicht respektiert.

Daß sie kein Respekt vor dir hat, musst du doch vorher schon gesehen haben.

Also darfst du dich jetzt nicht über die Scherereien wundern.

Such dir das nächste mal eine Frau, die dich respektiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Macht kein Drama draus. Deine Freundin hat prinzipiell Recht. Als eigenständiger Mensch muss sie dir nicht mitteilen wo sie sich mit wem trifft. Da du aber das offensichtliche Bedürfnis hast, dass sie dir das mitteilt, bis du auch in der Verantwortung dies zu kommunizieren. Sprich: Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Rede in Ruhe mit ihr darüber, warum genau du dieses Bedürfnis verspürst und vermittele ihr, dass dir das wichtig ist. Sie kann nun darauf eingehen oder es lassen. Je nach Verhaltensweisen musst du für dich die Konsequenzen ziehen. Fertig.

P.s.: Respektlosigkeiten sehe ich seitens deiner Freundin nicht.

 

bearbeitet von becar
  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hab ihr gestern einfach gesagt, warum mich das stört - das ich halt weiß Gott nicht jedes Detail aus ihrem Leben wissen muss, es mich aber doch arg stört, wenn sie mir so ne einfache Frage nicht beantworten will und ich keinen Bock habe, mir dann gleich sowas vorwerfen zu lassen.
 

Darüber haben wir dann etwa eine halbe Stunde gestritten. 
 

Heute stand sie mit meinem Lieblingsalkoholgetränk und einen selbstgebackenem Kuchen vor meiner Tür, hat sich entschuldigt und meinte, dass sie überreagiert hätte und dass sie mir im Nachhinein solche Dinge gerne und immer erzählt, nur wenn ich sie vorher frage, hätte sie damit aktuell noch ein Problem, weil ihr die Frage im Voraus wie „Kontrolle“ vorkäme. 
 

Das verstehe ich zwar persönlich nicht, weil‘s für mich keinen Unterschied macht, ob mich jemand fragt auf wessen Party ich gehe oder auf wessen Party ich gewesen bin, ist mir dann aber auch nicht so wichtig, solange man halt normal drüber reden kann, was man so mit wem treibt (nicht mal im Detail, halt einfach „Ich war auf der Feier von Freund X/Y/Z“).
 

Ich fahr dieses ganze Sicherheitszeug, wie von Euch vorgeschlagen, bei mir jetzt erst mal runter und schau mir an, wie das über die nächsten Monate so läuft. 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine gute Basis für eine LTR! 

Sehe zu, dass du dich emotional nicht zu sehr an die kleine Bindest, dann tut es in ein paar Monaten nicht so weh, wenn du auf die Nase fällst. 

Ist auch so eine Sache von Respekt, wenn Sie es darf, so mit Dir zu reden, will ich mir nicht vorstellen, was Sie sonst noch so treibt. Ich hätte Die kleine ausgelacht und zum Mond geschossen. Du zeigst Interesse an Ihrem Leben und Sie sagt, "geht dich nichts an", sollte schon eine Menge aussagen! RedFlag und ich würde, wenn ich sie überhaupt noch bumsen würde, es nur mit Gummi machen. Das ist zumindest meine Meinung und im Gegensatz zu anderen hier, finde ich, hat es schon was mit Respekt zu tun. in einer guten LTR sollte man über alles reden und nicht anfangen, unnötige Geheimnisse zu produzieren, wofür?! 

Lass Dich nicht so behandeln und wenn du es mitmachst, dann mach kein Drama und Date schon mal andere Frauen

bearbeitet von motiflow85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje.. habe mir das hier mal gerade durchgelesen. Emotional zurückziehen, Sicherheitsding... Bist du in der richtigen Beziehung? Das bräuchte es doch nicht, wenn ja oder? Klär die Sache doch einfach in einem erwachsenen Gespräch als jetzt auch Drama zu machen. Sag ihr, hey, wenn wir in ner Beziehung sind, dann erwarte ich eine gewisse Verbindlichkeit und dazu gehört, das ich weiß mit wem du dich triffst. Sonst funktioniert es für dich nicht. Das geht wesentlich schneller, als jetzt auf Rückzug zu machen und sie wickelt dich mit irgendwelchen Dingern wie vor der Tür stehen und es tut mir leid scheiss wieder ein. Wenn sie nicht bereit dazu ist, dann weißt du, das sie die Beziehung einfach nicht wirklich will.

Sry, mich erinnert das total an meine letzte Beziehung. Da kamen so Sprüche a la: Was hätte es dir gebracht, wenn du weißt mit wem ich weggehe. Der Hintergrund war jener, das er was zu verbergen hatte... 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.9.2020 um 12:22 , Marine14 schrieb:

Das verstehe ich zwar persönlich nicht, weil‘s für mich keinen Unterschied macht, ob mich jemand fragt auf wessen Party ich gehe oder auf wessen Party ich gewesen bin, ist mir dann aber auch nicht so wichtig, solange man halt normal drüber reden kann, was man so mit wem treibt (nicht mal im Detail, halt einfach „Ich war auf der Feier von Freund X/Y/Z“).
 

Nach deinem Hinweis mit dem Ex verstehe ich das sehr wohl. Sie will sich nicht kontrollieren lassen und hat Angst, dass du auch so ein Typ bist. Aber zusammenfassend kann man sagen: Sie hat die letzte Beziehung nicht verarbeitet.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.9.2020 um 12:22 , Marine14 schrieb:

Heute stand sie mit meinem Lieblingsalkoholgetränk und einen selbstgebackenem Kuchen vor meiner Tür,

Lieblingsalkoholgetränk? Sag jetzt nicht, sie stand da mit nem Aperol Sauer mit Thymian, vor der Tür, und du hast dich gefreut wie ne Tucke, hast euch 2 Party Hütchen aufgesetzt, und dann den Marmorkuchen gefressen?

Lass das trinken, und den Industriezucker mal sein. Unsere Gesellschaft lebt eh schon so artfremd, wie überhaupt möglich. Ich schweife ab...

Nächstes mal steht sie nackt vor deiner Tür, und die Entschuldigung ist ficken, vorher hast du n Steak gefressen und warst schwere scheiße heben.

Nun mal zum Sachlichen: Entschuldigungen entstehen primär erstmal aus dem Affekt, Verlustangst, und sind meist aus einer emotionalen Entscheidung heraus getroffen. Es ist nett wenn sich jemand entschuldigt, aber ausschlaggebend ist immer noch das Verhalten danach, wenn keiner mehr mit dem Zeigefinder drauf zeigt. 

Du hast einen guten Frame mittlerweile. Halt uns auf dem Laufenden

bearbeitet von Max_well
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Max_well schrieb:

Nun mal zum Sachlichen: Entschuldigungen entstehen primär erstmal aus dem Affekt, Verlustangst, und sind meist aus einer emotionalen Entscheidung heraus getroffen. Es ist nett wenn sich jemand entschuldigt, aber ausschlaggebend ist immer noch das Verhalten danach, wenn keiner mehr mit dem Zeigefinder drauf zeigt. 

Ja und ja. Das bringt dir alles nichts, wenn sie nicht ihr Verhalten ändert! Gib ihr zwei Wochen und beobachte das, sonst next! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.