Situationen & Fragen, die sich im Field ergaben

62 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich bin immer im Alltag nebenbei aktiv. Dabei ergeben sich immer mal wieder Situationen, die ich noch nicht hatte, wo sich mir die ein oder andere Frage stellt. Normalerweise schreibe ich dann in den Thread "KFKA", aber da dort meist höchstens 1-2 Antworten kommen, und da einzelne neue Fälle immer wieder mal aufkommen, mache ich hier mal diesen Thread auf.

 

z.Z. beschäftigen mich folgende Fälle/Fragen:

1. eine junge Frau im Fitnessstudio, für mich eine solide 9, trainiert dort relativ regelmäßig, weshalb ich sie künftig wahrscheinlich immer mal wieder sehe. Bin trotz umstehender Leute direkt hin und habe versucht ein Gespräch zu beginnen, hat kurz nett zwei, drei Eingangs-Sätze mit mir gewechselt, aber schon als ich nach dem Namen fragte, sagte sie "Ich heiße Bla, aber sorry, ich habe kein Interesse." (ohne, dass ich was gefragt hab, außer wie sie heißt.)

Ich hatte noch gar nicht die Gelegenheit ggf. eine Persönlichkeit rüberzubringen und weil wir Masken tragen mussten, kann sie auch nicht anhand meines Gesichts entschieden haben, dass sie mich für zu hässlich hält oder so. Also schließe ich daraus, dass der Grund wahrscheinlich ihre Umstände sind, wie z.b. dass sie vielleicht gerade jemand anderen datet oder aber, dass sie das standard-mäßig sagt, weil sie vielleicht oft angesprochen wird. Ich sehe das normalerweise beim Cold-Approach so, wenn die Frau schon direkt verbalisiert "ich habe kein Interesse" (vor allem ohne dass ich gefragt hab), dann ist der Drops gelutscht und ich suche die nächste, die halt ein bisschen enthusiastischer ist. Nur in diesem Fall ist es ja so, dass man sich sehr wahrscheinlich in ein paar Wochen und ebenso in ein paar Monaten immer mal wieder über den Weg läuft; und ich sie extrem heiß finde.

Was sind da eure Erfahrungen - kann man es (erfolgreich) nach ein paar Wochen nochmal versuchen (sich mit ihr zu unterhalten)? Oder sollte ich sie jetzt für immer und ewig als gestorben ansehen, damit ich nicht der Typ bin, der ein `nein` nicht akzeptiert?

 

2. Wie befriendet man eine solche? Wenn ich eh dort beim Training sie ab und zu sehe, dann wäre es ja auch ne coole Sache, wenn sie mir "Social Proof" geben würde. Allerdings vermute ich, dass jeglicher Kommunikations-Versuch wahrgenommen würde als Romantisches Interesse, egal was ich sage. Wäre jetzt ein Versuch sich anzufreunden ebenfalls ein Ein-Nein-nicht-akzeptieren für die Frau?

 

3. eine andere sehr junge, gerade ca. 18,19 und macht Abi oder so, und ich hatte den Eindruck, dass sie sehr unerfahren ist, quasi nur ihre Klasse aus der Schule als Social Circle kennt und einfach nicht so recht wusste, wie sie reagieren soll. Ich habe sie mit ihrer Freundin reden gehört (die haben sich halt laut unterhalten) und das war alles über ihren Social Circle aus der Schule "wir haben alle bei Maria übernachtet.... und am morgen sind wir beim Bäcker gewesen... und an dem Abend war einer betrunken..." Alles solches blabla über Leute aus der Klasse oder so.

Kann mir jemand sagen, entweder aus Erfahrung im Umgang mit solchen oder weil du selbst mal ein 19-jähriges HB warst, was für solche "interessant" ist? Wie startet man mit so einer ein Gespräch, sodass sie auch partizipieren will, trotz ihrer eher Social-Circle-Fixiertheit? Wie vermeidet man, dass es aus ihrer Sicht ist "da kam voll der alte Mann an, der war bestimmt über 25!" ?

Erfahrungen? Habt ihr damals (im Alter) hochgedatet? Daten die überhaupt außerhalb ihres Schul-Social-Circles? (Wie) kann man interessant sein, wenn man von außerhalb dieses SC kommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1-2 kann ich nix sagen

vor 2 Stunden, NumbersGame schrieb:

3. eine andere sehr junge, gerade ca. 18,19 und macht Abi oder so, und ich hatte den Eindruck, dass sie sehr unerfahren ist, quasi nur ihre Klasse aus der Schule als Social Circle kennt und einfach nicht so recht wusste, wie sie reagieren soll. Ich habe sie mit ihrer Freundin reden gehört (die haben sich halt laut unterhalten) und das war alles über ihren Social Circle aus der Schule "wir haben alle bei Maria übernachtet.... und am morgen sind wir beim Bäcker gewesen... und an dem Abend war einer betrunken..." Alles solches blabla über Leute aus der Klasse oder so.

Kann mir jemand sagen, entweder aus Erfahrung im Umgang mit solchen oder weil du selbst mal ein 19-jähriges HB warst, was für solche "interessant" ist? Wie startet man mit so einer ein Gespräch, sodass sie auch partizipieren will, trotz ihrer eher Social-Circle-Fixiertheit? Wie vermeidet man, dass es aus ihrer Sicht ist "da kam voll der alte Mann an, der war bestimmt über 25!" ?

bei dem Thema frage ich mich wie alt du bist. Ich habe bis ich ca. 30 war eine 21 Jährige gedatet. Das alter ist zwar ein Faktor, aber es gibt genug Mädels die Lust auf "Erfahrene" bzw. ältere Männer haben.
Als Mann kennst du sicherlich den Spruch "auf alten Pferden lernt man reiten", ich weiß zwar nicht, ob Frauen auch solche Sprüche haben, aber es gibt genug junge Mädels die deutlch ältere Daten.
Das größte extrem das ich selbst erlebt habe war W16/M38. (Wobei ich alles unter 18 Problematisch finde sobald du älter als ~23 bist.

Hoffe das hilft zumindest an dem Punkt.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Maximo M. schrieb:

Das alter ist zwar ein Faktor, aber es gibt genug Mädels die Lust auf "Erfahrene" bzw. ältere Männer haben.

Als Mann kennst du sicherlich den Spruch "auf alten Pferden lernt man reiten", ich weiß zwar nicht, ob Frauen auch solche Sprüche haben, aber es gibt genug junge Mädels die deutlch ältere Daten.

Grundsätzlich stimme ich auf jeden Fall zu; nur im spezifischen Fall ging es mir um gerade 18 jährige, die noch zur Schule gehen. Da bin ich mir nicht so sicher, ob die wohl "ältere" zu schätzen wissen, wobei "ältere" nur heißen soll "Ende 20".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu 1. Kann ein nein oder ein Shittest aus der Schublade "ich habe einen Freund sein" - warum also nicht versuchen mit C&F zu reagieren: "Kein Interesse? ...........da werde ich wiohl diese Woche wieder nicht auf mein Soll an verkauften zeitschriften Abos kommen" - Falls das ihren Humor trifft bist du entweder durch den Shittest durch oder hast (wenn das romantische Interesse halt wirklich nicht da ist) einen Schritt Richtung befrienden getan. (siehe 2.)

zu 3. Keinen Schimmer

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1. und 2. : Was spricht dagegen sie im Gym zu grüßen. Wenn du sie siehst, kurz lächeln und dich weiter auf dein Training konzentrieren. Ist sie direkt am Gerät/ an der Bank neben dir, kannst du auch kurz Hallo sagen und fragen
                      was sie heute trainiert und gut. Nur weil "sie kein interesse" hat, heißt es nicht, dass du sie ignorieren musst. Sobald du merkst dass sie offensichtlich den Smalltalk mit dir genießt, kannst du natürlich auch Flirten und
                      einen zweiten Anlauf starten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, NumbersGame schrieb:

Grundsätzlich stimme ich auf jeden Fall zu; nur im spezifischen Fall ging es mir um gerade 18 jährige, die noch zur Schule gehen. Da bin ich mir nicht so sicher, ob die wohl "ältere" zu schätzen wissen, wobei "ältere" nur heißen soll "Ende 20".

Ob es spezifisch zutrifft weiß ich nicht, in dem Altersrange hast du aus meiner Sicht gute Chancen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.10.2020 um 18:49 , NumbersGame schrieb:

3. eine andere sehr junge, gerade ca. 18,19 und macht Abi oder so, und ich hatte den Eindruck, dass sie sehr unerfahren ist, quasi nur ihre Klasse aus der Schule als Social Circle kennt und einfach nicht so recht wusste, wie sie reagieren soll. Ich habe sie mit ihrer Freundin reden gehört (die haben sich halt laut unterhalten) und das war alles über ihren Social Circle aus der Schule "wir haben alle bei Maria übernachtet.... und am morgen sind wir beim Bäcker gewesen... und an dem Abend war einer betrunken..." Alles solches blabla über Leute aus der Klasse oder so.

Wenn die Mädels in dem Alter noch Abi machen, ist deren Welt noch relativ "klein". Die haben noch nicht so viel gesehen und sind in dem Alter oft sexuell unerfahren (Sexpartner sind nur äußerst selten schon zweistellig gewesen), hatten 1-2 kurze oder eine längere Beziehung und wollen auch gerne was erleben, was sie dann ihrem SC erzählen können. Hier kommst du ins Spiel, denn: 

Am 26.10.2020 um 18:49 , NumbersGame schrieb:

Kann mir jemand sagen, entweder aus Erfahrung im Umgang mit solchen oder weil du selbst mal ein 19-jähriges HB warst, was für solche "interessant" ist? Wie startet man mit so einer ein Gespräch, sodass sie auch partizipieren will, trotz ihrer eher Social-Circle-Fixiertheit? Wie vermeidet man, dass es aus ihrer Sicht ist "da kam voll der alte Mann an, der war bestimmt über 25!" ?

Du bist ein großes Abenteuer für so ein Mädel. Ein Mann, der verführen kann und im Bett schon Erfahrung hat, aber trotzdem nicht zu alt ist! wie geil ist das bitte für sie!?!

Ich treffe mich zurzeit mit einer 17-jährigen (ich bin 21, das geht klar) und sie genießt meine Führung und den Sex mit mir extrem, weil sie sowas davor noch nicht hatte. Du bist für solche Mädels der heilige Gral. Du wirst regelrecht "romantifiziert" (gibt es das Wort?) weil du schon so reif bist etc. Du vermittelst einfach ein starkes Gefühl von Halt und Sicherheit, mehr als das die boys aus ihrer Schule können. Du kannst ihr einfach viel mehr bieten, weil du eigenständiger bist.

Am 26.10.2020 um 18:49 , NumbersGame schrieb:

Erfahrungen? Habt ihr damals (im Alter) hochgedatet? Daten die überhaupt außerhalb ihres Schul-Social-Circles? (Wie) kann man interessant sein, wenn man von außerhalb dieses SC kommt?

Ich date oft auch 26-30 jährige, mit denen kannst du viel besser über verschiedenste themen philospohieren, was extrem spaß macht. Mit 18 habe ich allerdings nur jüngere gedatet. Und ja, Mädels in dem Alter daten unheimlich gerne ältere Typen, außerhalb des Schul SC!  Das ist dann DIE story unter den Freundinnen! Das hebt ihren Status enorm an. einziges Manko: Frauen sind in dem Alter meist etwas materialistischer. Also die achten sehr auf looks und sind anfälliger für Autos, Klamotten etc. Trotzdem steht und fällt alles nach wie vor mit deiner persönlichkeit.

Interessant bist du, wenn:

- Du studierst oder arbeitest und alleine wohnst

- Dein Leben größtenteils im Griff hast

- Deine Persönlichkeit einigermaßen gefestigt ist

- Du einen guten Style hast und gepflegt bist

- Sexuell erfahren bist

Also: Prinzipiell alles, was Frauen so oder so gut finden, doch in der Altersgruppe hat alles noch mal einen viel stärkeren, positiven Effekt. Eben weil du noch mehr aus der Masse stichst.

Und am ende greift immer das sprichwort: Attraction is not a choice.

Das heißt, wenn dich eine 18/19 jährige (oder sonst fpr eine frau) unbewusst als attraktiv in den ersten paar Sekunden der Interaktion einschätzt, hast du eh gewonnen. Jetzt liegt es an dir, Distanz abzubauen, bis ihr euch so nahe kommt, wie es eben geht, nämlich unter der Bettdecke.

bearbeitet von Kalter Kakao
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Kalter Kakao schrieb:

einziges Manko: Frauen sind in dem Alter meist etwas materialistischer. Also die achten sehr auf looks und sind anfälliger für Autos, Klamotten etc.

vor 14 Stunden, Kalter Kakao schrieb:

Und am ende greift immer das sprichwort: Attraction is not a choice.

Das heißt, wenn dich eine 18/19 jährige (oder sonst fpr eine frau) unbewusst als attraktiv in den ersten paar Sekunden der Interaktion einschätzt, hast du eh gewonnen.

 

Ich meinte ja, wie ich ein Gespräch für sie interessant starte, wenn ich nicht Chad bin. Ich such ja ein Thema, was für sie geladen ist, sodass sie ihre Meinung unbedingt sagen will, auch wenn sie am Anfang meiner Person gegenüber eher stand-offish ist. Sowas wie "hast du gehört, was Heidi Klum neulich gesagt hat?" "oh ja! Heidi Klum! blablablabla", sodass sie über ihre initiale Skepsis hinweg kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten, NumbersGame schrieb:

 

Ich meinte ja, wie ich ein Gespräch für sie interessant starte, wenn ich nicht Chad bin. Ich such ja ein Thema, was für sie geladen ist, sodass sie ihre Meinung unbedingt sagen will, auch wenn sie am Anfang meiner Person gegenüber eher stand-offish ist. Sowas wie "hast du gehört, was Heidi Klum neulich gesagt hat?" "oh ja! Heidi Klum! blablablabla", sodass sie über ihre initiale Skepsis hinweg kommt.

Naja die reden auch nicht nur über so zeugs. 

Kannst ja einfach fragen, was sie schlimmer fände, wenn ihr die Haare ausfallen würden oder wenn ihre Klamotten alle weg sind. Lass dir was kreatives einfallen, oder irgendwas was mit persönlichem Geschmack zu tun hat. "hey sorry, kurze Frage, was findest du besser, Schoko oder vanilleeis" und wenn es ne Gruppe ist halt "was findet ihr besser"

bearbeitet von Kalter Kakao
Typos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.10.2020 um 12:42 , NumbersGame schrieb:

 

Ich meinte ja, wie ich ein Gespräch für sie interessant starte, wenn ich nicht Chad bin. Ich such ja ein Thema, was für sie geladen ist, sodass sie ihre Meinung unbedingt sagen will, auch wenn sie am Anfang meiner Person gegenüber eher stand-offish ist. Sowas wie "hast du gehört, was Heidi Klum neulich gesagt hat?" "oh ja! Heidi Klum! blablablabla", sodass sie über ihre initiale Skepsis hinweg kommt.

Hach, ich bin nun schon so lang aus dem Game raus...ich versuche dennoch mal meinen Senf dazu zu geben.

Verstehe ich richtig, dass du ihr ein Gespräch aufdrücken möchtest um die initiale Skepsis zu überwinden und "mehr" von dir zeigen zu können? Also das du nicht der perverse Stalker bist, sondern DER Typ für sie. (Der erst sobald sie sich trennt zum perversen Stalker wird 😄)

Dann fang nicht mit so dämlichen oberflächlichen Fragen an. Auch nicht mit denen von Kalter Kakao (nichts für ungut, Bro). Da kannst du auch ankommen mit "Hey, wie gehts?".

Versetz dich mal in ihre Haut. Älterer Typ den sie maximal vom sehen kennt quatscht sie an und stellt die Frage "Was ist besser, Schoko oder Vanillieeis?". Ja, mag klappen wenn sie dich sympathisch findet. Aber der erste Gedanke wird sein: "Flacher gings wohl nicht?".

Denk dir stattdessen etwas aus, dass indirekt die Dinge kommuniziert, die du erfahren möchtest. Ohne es zu kompilizert zu machen z. B. folgendes (ich gehe davon aus ihr habt einen "merklichen", also >8 Jahre, Altersunterschied). Ich schlüssel es mal einzeln auf.

 

Wie ich junge Bitches approachen würde...

Approache sie und frag:

1. "Hey Du (Ihr, falls Rudel), ich muss euch unbedingt mal eine Frage stellen..."...oder wahlweise ein anderer unverfänglicher, neutraler Opener. Möglich das sie sich denken "Was kommt jetz für eine billige Anmache...", aber du folgst direkt mit...

2."...mein bester Freund feiert mit seiner Freundin den Geburtstag zusammen..." Oh welch Zufall. Aber ja, das gibts. Ich hab mit meiner LTR auch nur einen Tag Unterschied

3. "...Da wollte ich nicht nur ihm ein Geschenk, sondern auch ihr wenigstens eine kleine aber feine Aufmerksamkeit mitbringen..." Oh, wie Aufmerksam du doch bist. Und Freunde hast du auch noch...also doch kein so krasser Psycho.

4. "...Nur hab ich nur echt keine Ahnung, was man da am besten schenkt..." Ach, deswegen spricht er mich/uns also an!

5. "...Zumal er 28, sie aber erst 19/ in euerem Alter ist..." *WHAT THE FUCK! WAS FÜR EIN PÄDOPHILER DRECKSACK!* <---Wenn du diesen Ausdruck in ihren Augen entdeckst, Finger weg von direktem approach. Im Ernst, achte in dem Moment auf ihre Körpersprache. Das kann dir viel verraten ob sie solchen Konstellationen abgeneigt ist - oder auch das Gegenteil.

6. "...Kannst du/Könnt ihr mir da einen Tipp geben?..." Na klar!

Von hier kann das Gespräch tausend Verläufe nehmen. Hat sie Freundinnen, bezieh sie ein. Ab da steht dir alles offen...erhöhe deinen Wert für sie oder heize sie mit Bedenken dazu an sich selbst zu qualifizieren, etwa so:

"Ich weiß nicht ob das bei den beiden auf Dauer gut gehen kann mit dem Altersunterschied...ja klar, sie ist zwar echt jung und attraktiv, aber ich weiß nicht ob sie mit 19 schon reif genug für ihn ist (indirekte Herausforderung an sie). Ich meine er hat/macht/kann immerhin dies und jenes (tolle Sachen die den Vorteil des höheren Alters herausstellen und attraction erzeugen, indirektes DHV für dich)".

Im besten Fall hat sie richtig Bock sich zu qualifizieren a la "Na klar ist man in dem Alter reif genug! Ich bin selbst so alt! Bla bla...".

Ja dann hau direkt das Netz aus a la "Meinst du? *grins* Dann solltest du es ja beweisen können. Wenn du so reif bist darfst/kannst du bestimmt schon mit einem Handy umgehen, hier hast du meins um deine Nummer einzutippen!"

Dabei natürlich schön locker und cocky sein, wie so ein Hochseefischer. Da wird aus dem ganzen im Handumdrehen ein Flirt 😉

Oder weniger provokant: "Meinst du? *grins* Dann solltest du es ja beweisen können. Leider muss ich jetzt wieder weitermachen/los und hab keine Zeit dafür. Aber du kannst mir deine Nummer geben damit wir unser Gespräch später fortsetzen können. *Handy reich*"

Das ist natürlich alles nur eine Variante und wird so vermutlich nicht zu 100% eintreffen...aber ich denke du verstehst die Richtung. Denk dir nen guten Grund aus, der ne schöne Gesprächsgrundlage ist - die dein Ziel sie abzuchecken und zu nageln fördert. Information ist alles. Dann glänze mit Gesprächsführung und co. Auch hier gilt wie überall im PU: Vielleicht kriegst du trotz deinem A-Game instant einen Korb. Dann next und klopf dir auf die Schulter, denn du hattest die dicken, fetten Eier sie anzusprechen.

Du kannst über so eine "Geschichte" ein ganzes Gespräch indirekt gestalten, wenn deine Gesprächsführung top ist. Du verpackst eure potentielle "Beziehung" miteinander quasi in eine Metapher - die fiktive Beziehung deines Kumpels wird zum Stellvertreterschauplatz damit du nicht mit direkten Abturn-Fragen wie: "Ist dir unser Altersunterschied zu groß?" in das direkte Feuer gerätst. Stattdessen hast du ein interessantes, unverbindliches Gespräch, das immer tiefer (und später auf euch beide direkt) gehen kann.

 

Wenn du die Katze dann einmal im Sack hast und mehr draus werden sollte kannst du auch wenn nötig zugeben, dass du dir was kreatives einfallen lassen hast um sie anzuquatschen und es den Freund gar nicht gibt. Sie wird dir verzeihen und dich für deine Genialität bewundern, du genialer Hengst 😉

 

PS: Bei völliger Abneigung des Altersunterschiedes (selten, aber gibt es meiner Erfahrung nach!) ist noch nicht alles verloren - steig später einfach drauf ein. Wie sonderbar es doch ist...dieser "große" Altersunterschied in einer Beziehung. Du würdest maximal eine 2 Jahre Jüngere nehmen. Alles andere ist zu unreif bla bla (siehe Herausforderung weiter oben)...bleib im Game. Am Ende fragt sie sich, wieso sie sich in dich verliebt hat, obwohl sie sich sowas doch niemals hätte vorstellen können...

 

PPS: Für sehr, sehr Fortgeschrittene mit Kenntnissen in oder Interesse an verdeckter Hypnose: Diese "Bester Freund" Geschichte kannst du ggf. ebenso zur Suggestion von positiven Assoziationen mit einer solchen Beziehung verwenden, wenn du sie richtig ausbaust. Und natürlich finden sich dann zufällig entsprechende Parallelen zwischen dir und ihr, die ihr Unterbewusstsein dazu veranlassen es auf euch zu münzen. Das ist zu komplex als das ich es hier ausführen möchte, aber bei Interesse kann man sich mal Milton Ericksons Werke und besonders die Geschichten über seinen Freund "John" reinziehen. Ja, da kommt der Hypnotiseur in mir durch. Und ja, diese Techniken sind hochgradig manipulativ, doch nicht zwangsweise verwerflich. Sie wird deswegen nichts machen, was sie in ihren tiefsten Inneren nicht will...aber korrekt umgesetzt kann man mit solchen Techniken viel nach dem eigenen Willen biegen.

 

Fuck, schon so spät. Ich hoffe ich hab nicht zu viel Mist geschrieben. Nimm einfach mit, was sich für dich richtig und passend anhört. Jeder hat seinen eigenen Stil.

 

Achja, noch zu Punk 1: Wenn sie sagt "Ich heiße Bla, aber sorry, ich habe kein Interesse." ist die erste logische Frage: "An was?". Einem Gespräch? "Klar wir sind ja zum Trainieren hier. Lass nach dem Training quatschen." Einem Kerl der dich anmacht? "Alles klar, hatte ich nicht vor. Wollte eigentlich nur mal mit jemandem anderen quatschen als meiner Katze *ironisch angrins*". Wenn sie daraufhin lächelt kannst du fortsetzen a la "Ach das findest du jetz lustig? Du bist wohl eher so der Hundemensch?" Nimm die Sache locker und mit Humor. Eigentlich kommts weniger darauf an, was du sagst. Mehr auf die Delivery und Schlagfertigkeit. Selbst bei einem Fail machts dann noch Spaß 😄

 

Viel Erfolg!

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok gute Antworten soweit.

Fitnessstudio hat sich ja leider für diesen Monat eher erledigt...

Noch was ganz anderes:

Wenn man mit einer "quasi zusammen war", heißt monatelang jedes Wochenende zusammen verbracht hat, auch mit Übernachtungen und so,

dann hat sie leider festgestellt (natürlich typisch weiblich), dass ihr Leben eigentlich zu busy ist und dass das nicht mehr geht und dass es besser sei, sich nicht mehr zu treffen,

macht man jetzt irgendwas kaputt, wenn man sich nach 6 Monaten mal wieder meldet, um zu fragen, ob man sich mal wieder sehen will? Oder wtf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, NumbersGame schrieb:

macht man jetzt irgendwas kaputt, wenn man sich nach 6 Monaten mal wieder meldet, um zu fragen, ob man sich mal wieder sehen will? Oder wtf?

Du hast sie 6 Monate nicht gesehen? Dann ist das schon kaputt 😄 Schlimmer kanns nicht werden. Also klar, schreib sie an. Mehr als nein sagen kann sie nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Sowas wie "hast du gehört, was Heidi Klum neulich gesagt hat?" "oh ja! Heidi Klum! blablablabla"

Weiß nicht was creepier ist: Das unkongruent rüberzubringen oder dabei kongruent zu sein.

Zitat

 

1. eine junge Frau im Fitnessstudio, für mich eine solide 9, trainiert dort relativ regelmäßig, weshalb ich sie künftig wahrscheinlich immer mal wieder sehe. Bin trotz umstehender Leute direkt hin und habe versucht ein Gespräch zu beginnen, hat kurz nett zwei, drei Eingangs-Sätze mit mir gewechselt, aber schon als ich nach dem Namen fragte, sagte sie "Ich heiße Bla, aber sorry, ich habe kein Interesse." (ohne, dass ich was gefragt hab, außer wie sie heißt.)

Ich hatte noch gar nicht die Gelegenheit ggf. eine Persönlichkeit rüberzubringen und weil wir Masken tragen mussten, kann sie auch nicht anhand meines Gesichts entschieden haben, dass sie mich für zu hässlich hält oder so. Also schließe ich daraus, dass der Grund wahrscheinlich ihre Umstände sind, wie z.b. dass sie vielleicht gerade jemand anderen datet oder aber, dass sie das standard-mäßig sagt, weil sie vielleicht oft angesprochen wird. Ich sehe das normalerweise beim Cold-Approach so, wenn die Frau schon direkt verbalisiert "ich habe kein Interesse" (vor allem ohne dass ich gefragt hab), dann ist der Drops gelutscht und ich suche die nächste, die halt ein bisschen enthusiastischer ist. Nur in diesem Fall ist es ja so, dass man sich sehr wahrscheinlich in ein paar Wochen und ebenso in ein paar Monaten immer mal wieder über den Weg läuft; und ich sie extrem heiß finde.

Was sind da eure Erfahrungen - kann man es (erfolgreich) nach ein paar Wochen nochmal versuchen (sich mit ihr zu unterhalten)? Oder sollte ich sie jetzt für immer und ewig als gestorben ansehen, damit ich nicht der Typ bin, der ein `nein` nicht akzeptiert?

 

Ok, ihr seid beide in derselben Situation, du willst was von ihr weil sie geil aussieht, bist aber gleichzeitig davon überzeugt dass sie dein Aussehen nicht erfassen kann weil du ja eine Maske trägst?

Fitnessstudio ist der Nachtclub des Daygames. Dir da die heißeste rauszusuchen und sie direkt zu öffnen (in dem Fall gilt "kein Vorwand" als direkt) ist schwer wenn du optisch nicht in ihrer Liga spielst. Gehörst zu den attraktiveren Kerlen dort? Wenn nicht, dann bitte ihr nein akzeptieren. Befrienden ist über die Geschlechtergrenze hinweg generell schwierig im Gym (das ist dort nur die erste Stufe zum Date), und in deinem Fall ganz besonders.

Zitat

 

Wenn man mit einer "quasi zusammen war", heißt monatelang jedes Wochenende zusammen verbracht hat, auch mit Übernachtungen und so,

dann hat sie leider festgestellt (natürlich typisch weiblich), dass ihr Leben eigentlich zu busy ist und dass das nicht mehr geht und dass es besser sei, sich nicht mehr zu treffen,

macht man jetzt irgendwas kaputt, wenn man sich nach 6 Monaten mal wieder meldet, um zu fragen, ob man sich mal wieder sehen will? Oder wtf?

 

Zusammen im Sinne von FB? Natürlich kannst du sie nach nem Treffen fragen. Es wäre aber sinnvoll zu reflektieren warum sie das Interesse verloren hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Musik (Interpreten/Youtube-Playlist etc.) könnt ihr empfehlen, die man, wenn sie bei einem zuhause ist, anmachen kann, die als Sexmusik geeignet wäre, aber die nicht gleich beim Einschalten zu krass ist? Man will ja nicht, dass man die Musik einschaltet und sie augenblicklich aufspringt "OMG Sexmusik! Das können wir doch nicht! Ich muss nach Hause!" You get the idea.

Was für Gegenstände/Accessoires etc. helfen im Schlafzimmer, wo auch der Fernseher steht, eine gute Atmosphäre zu schaffen? Habt ihr ein solches "Spielzimmer"? Ich mein, wenn der Lichtschalter ein Dimmer ist, ist das schonmal gut, wenn man die richtige Musik hat, ist das schonmal gut; weitere Sachen, die sich vielleicht in der Praxis erprobt haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann nur zu deinem ersten Absatz was sagen. Bin musikalisch eher elektrifiziert, von daher Chillout-House, Vocal-Deep-House o. ä. in entsprechend dezenter Lautstärke im Hintergrund. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Supi. Guter Tip, Niemann-N.

 

Gibt's hier jemanden, der in C+F gut ist? Also so, dass es funktioniert und 'ne Frau anturned? Ich würd gern die "Anatomie" des richtigen C+F verstehen, sodass es replizierbar ist. Also ein konkretes Beispiel, das funktioniert. oder mehrere.

Und für alle, die sagen "das ist nicht formelhaft. Das liegt am Mindset und das musst du einfach situativ machen." - doch. Es ist formelhaft. Und es ist 1:1 replizierbar, wenn man weiß, was funktioniert. Ich möchte, in aller Kürze, eine Erfahrung aus der Vergangenheit widergeben.

Ich war auf einer Party eingeladen und da war ein "Natural Alpha" (or whatever). So ein Typ, der den Ton angegeben hat, der mit den attraktiven Mädels rumgeknutscht hat, usw. Der hat etwas gemacht und so leicht einen anderen Typen hochgenommen (also einen Scherz mit ihm gemacht). Am Ende des Abends hatte er das heiße Mädel.

Jetzt kommt der Clue: Eine Woche oder so später war ich in der Disko (das ganze ist viele Jahre her, ich war voll erfolglos bei Frauen, war noch laange vor PU). und jetzt kommts: ich habe 1:1 seinen Witz kopiert. Ich habe exakt das gleiche gesagt, was er auf der vorigen Party gesagt hat, und damit einen anderen `leicht hochgenommen`. Und ein paar Tage später hat ein Mädel, das dabei war, mich online geaddet und gefragt "hast du eigentlich eine Freundin?". Sowas hab ich sonst niiie gehabt, das eine so interessiert ist.

Das heißt nur C+F funktioniert. Für viele nichts neues. Aber: für alle, die gedacht haben, es würde nicht formelhaft funktionieren und PU sei ja keine Technik usw. - stimmt halt nicht. Wenn man die Formel kennt, ist es replizierbar.

Daher meine Frage: Hat irgendjemand hier das drauf? Ist hier einer gut darin, mit C+F (meinetwegen auch anderem) "Attraction zu erzeugen"? Kann einer, der es drauf hat, es besser erklären als die `Schatztruhe`?

Erzählt mal bitte einfach von den Beispielen, wo ihr es hinbekommen habt und die Frau angeturned davon war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, NumbersGame schrieb:

Supi. Guter Tip, Niemann-N.

 

Gibt's hier jemanden, der in C+F gut ist? Also so, dass es funktioniert und 'ne Frau anturned? Ich würd gern die "Anatomie" des richtigen C+F verstehen, sodass es replizierbar ist. Also ein konkretes Beispiel, das funktioniert. oder mehrere.

Und für alle, die sagen "das ist nicht formelhaft. Das liegt am Mindset und das musst du einfach situativ machen." - doch. Es ist formelhaft. Und es ist 1:1 replizierbar, wenn man weiß, was funktioniert. Ich möchte, in aller Kürze, eine Erfahrung aus der Vergangenheit widergeben.

Ich war auf einer Party eingeladen und da war ein "Natural Alpha" (or whatever). So ein Typ, der den Ton angegeben hat, der mit den attraktiven Mädels rumgeknutscht hat, usw. Der hat etwas gemacht und so leicht einen anderen Typen hochgenommen (also einen Scherz mit ihm gemacht). Am Ende des Abends hatte er das heiße Mädel.

Jetzt kommt der Clue: Eine Woche oder so später war ich in der Disko (das ganze ist viele Jahre her, ich war voll erfolglos bei Frauen, war noch laange vor PU). und jetzt kommts: ich habe 1:1 seinen Witz kopiert. Ich habe exakt das gleiche gesagt, was er auf der vorigen Party gesagt hat, und damit einen anderen `leicht hochgenommen`. Und ein paar Tage später hat ein Mädel, das dabei war, mich online geaddet und gefragt "hast du eigentlich eine Freundin?". Sowas hab ich sonst niiie gehabt, das eine so interessiert ist.

Das heißt nur C+F funktioniert. Für viele nichts neues. Aber: für alle, die gedacht haben, es würde nicht formelhaft funktionieren und PU sei ja keine Technik usw. - stimmt halt nicht. Wenn man die Formel kennt, ist es replizierbar.

Daher meine Frage: Hat irgendjemand hier das drauf? Ist hier einer gut darin, mit C+F (meinetwegen auch anderem) "Attraction zu erzeugen"? Kann einer, der es drauf hat, es besser erklären als die `Schatztruhe`?

Erzählt mal bitte einfach von den Beispielen, wo ihr es hinbekommen habt und die Frau angeturned davon war.

Also ich bin wohl jemand, der C&F gut beherrscht. Immer schon, in der Schule war es teilweise schon übertrieben (du willst nicht den Clown spielen), Ich hab viel ausgeteilt, war aber quasi unantastbar, weil ich auf jede Beleidigung immer gute C&F Konter auf Vorrat hatte.

Für konkrete Beispiele ist es mir aber leider zu früh am morgen 😄

Kann jeder sagen und hilft dir gerade nicht viel. Es gibt aber einen C&F Thread in der Schatztruhe (glaube ich), vielleicht hilft dir der weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde konkrete Beispiele auch schwierig zu reproduzieren. Ich bin/war im Textgame und Real dauernd C+F, aber so richtig geile Beispiele fallen mir auf Anhieb auch nicht ein. Man sollte einfach situationsbedingt schlagertig sein und gut (re)agieren.

Ein witziges Beispiel wäre wohl letztens mit meiner LTR.

Vorabinfo: Ich bin absoluter Autist, wenn es ums essen von Süßigkeiten oder Chips geht. Pringles werden prinzipiell geleckt bevor ich sie mir in den Mund stecke bzw. abbeiße. Das treibt meine Liebste immer in den Wahnsinn. Und so wird bei Dickmanns/Schokoküssen oben eben oftmals nur die Schokolade leicht abgebissen, um die volle Sahneladung freizulegen. Die Sahne versuche ich dann "rauszusaugen" ohne das "Schokoladengerüst" rund herum zu beschädigen. Ich weiß wie das klingt...Sahneladung freilegen...Sahne raussaugen...ich glaube es wird wird Zeit ein #nohomo anzubringen. Jedenfalls sieht der Dickmann dann aus, als wäre nie Sahne drin gewesen, doch bis aufs Dach unbeschädigt.

Wie oft klappt das? Verdammt selten. Das war tatsächlich das erste mal, dass es geklappt hat. Wir essen halt noch nicht lang Dickmanns 😄

 

Situation: Wir sitzen auf dem Sofa, quatschen und essen besagte Mini-Dickmanns. Mir gelingt oben genanntes Wunder. Der Dickmann ist beinahe unbeschadet, doch die Sahne ist komplett raus.

Meine Freundin schaut mich daraufhin mit großen Augen an. Sie hat bis dahin auch keine Ahnung das ich die überhaupt dauernd so esse, weil ich die Teile immer schön allein am Rechner beim FR schreiben verputze 😄

Nun, sie macht jedenfalls große Augen und ich setz mein bestes Pokerface auf und sage ganz im Ernst und als wäre es Allgemeinwissen: "Wenn du das schaffst, dann ist das ein Zeichen dafür, dass du richtig gut blasen kannst. Weil dafür braucht man echt viel Gefühl und Geschick. Probiers mal.", wohl wissend das sie zu 99% scheitern wird.

Sie scheitert einmal...zweimal...dreimal...und wirkt sichtlich verzweifelt und frustriert. Sie ist nämlich der Überzeugung recht gut mit ihrem Mund umgehen zu können 😄 

Ich meine daraufhin in einer vor geheucheltem Mitleid schwingenden Stimme: "Tja, da musst du wohl noch ein bisschen üben. Ist halt noch kein Meister vom Himmel gefallen. Aber hey, ich hab dich trotzdem gern." und grinse sie dabei an und streichel mitleidig ihre Schulter.

Ich glaub innerlich stirbt sie in dem Moment ein kleines Stück, da ihr Scheitern dank des Frames miese Blasekünste impliziert und ich ihr auch noch Mitleid schenke, als wäre sie ein behindertes Kind. Man hätte zwar gern ein "Normales", aber irgendwie liebt mans ja trotzdem, nicht?

Einen Moment später löse ich auf und sage: "Weißt du was? Das mit dem Blasen und Dickmanns war ein Spaß. Das hab ich mir ausgedacht und ist natürlich völliger Blödsinn! Ich selbst schaff das sonst auch nie 😄 ".

Daraufhin entluden sich spontan die Emotionen, weil ich sie mal wieder veräppelt hab. Sie fing an sich künstlich aufzuregen, mich im Spaß zu "schlagen" und fiel über mich her. Ich ließ mein Pokerface fallen und kam nicht mehr aus dem Lachen raus. Sie amüsierte es im Endeffekt auch 😄

Ich liebe es Leute zu veräppeln 😄

 

Zählt das noch als C+F, auch wenns kein Oneliner ist, oder ist das schon ne Fetischstory? Egal, ich wollte euch an meiner Meisterleistung teilhaben lassen 😄

 

PS:

Klar ist das eine sehr spezielle Situation und nicht der klassische C+F Oneliner. Aber ich liebe es solche Situationen zu erzeugen, statt ausschließlich kurze Sprüche zu klopfen. Das schafft auch bedeutend mehr Atmosphäre. C+F sehe ich quasi darin, dass es Cocky/Frech ist sie überhaupt so zu veräppeln und indirekt ihren Wert zu schmälern (mangelhaftes Blasen implizieren) bzw. meinen Wert durch meine Art und Aussagen über sie zu erheben (Ich hab sie "trotzdem" gern). Und das Funny/Witzig kommt aus der gesamten Situation. Witziges Spiel/Herausforderung und am Ende die Auflösung sorgen für Erheiterung und Empörung. Kann man aber halt auch nur bei einer bringen die sich drauf einlässt und Oralsex als wichtig erachtet.

 

Da ist auch ein Punkt, den ich noch anbringen möchte: Es gibt mMn. nicht DEN Meisterspruch. Jeder Mensch ist anders. Wo du für die eine Frau als Arschloch giltst, bist du für die andere noch cool.

Beispiel: Du fragst eine Frau was sie beruflich macht. Sie antwortet: "Ich bin Hedgefondsmanagerin für die DB in FM.". Dann kannst du sie sowas sagen wie: "Cool! Und was willst du mal machen wenn du groß bist?". So ein Frau wird das eher witzig finden als Folgende:

Beispiel 2: Selbe Frage. Die Frau sagt: "Ich hab mich nochmal umorientiert, weil ich in meinem alten Job unglücklich war und mache eine Ausbildung zur Friseurin.". Frag sie jetzt was sie mal machen will, wenn sie mal groß ist und sie gibt dir hoffentlich deine wohl verdiente Ohrfeige. Du siehst: In der einen Situation ist C+F schlagfertig und cool. In der anderen schlichtweg asozial.

Dein Fallbeispiel mit dem Typen beweist da auch nichts. Die Frau fand es vielleicht schlagfertig, ne andere wird dich als Arschloch sehen. Wäre cool gewesen wenn du den Spruch mal geposted hättest 😉

Wenn du das selbe mit hundert Frauen in Folge schaffst, dann hast du ne halbwegs aussagekräftige Tendenz. Vielleicht finden den Witz sogar 95 von 100 geil. Vielleicht würde es sogar die 96ste geil finden, doch die versteht dich aufgrund zu lauter Musik nicht und denkt stattdessen du willst sie Notschlachten. Meiner Erfahrung nach kommts immer auf die Situation und Frau an. Und vor allem darauf, was du sonst so machst. EIN Spruch wird dich nie zum Ziel führen. Es ist deine gesamte Ausstrahlung, wie du dich gibst usw...alles in Kombination, was die Frau entscheiden lässt, ob sie Bock auf dich hat oder nicht.

Allgemein finde ich: Reine C+F Sprüche sollte man nicht übertreiben. Das wirkt nach dem Dritten einfach nur retarded und aufgesetzt. So, als ob man zu keinem normalen Gespräch in der Lage ist. Sicher, selbst das mag bei der ein oder anderen ziehen...jeder Mensch ist verschieden 😉

Ganzen Situationen deinen eigenen Frame aufsetzen, die Frau sowie dich damit unterhalten und ein wenig harmlos hinters Licht führen/ärgern finde ich da spannender und unterhaltsamer als das tausendste: "Sind das eigentlich echt deine Brüste oder klaust du hier nur heimlich die Ballons von der Party?". Ok, gut...der ist irgendwie witzig und gut im richtigen Kontext. Aber hab ja auch ich mir ausgedacht 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand Erfahrungswerte für HBs, die zwar freundlich antworten, sich mit einem unterhalten, "Viel Spaß!" wünschen und so, aber Treffen nicht zustimmen? Ich hab jetz so eine, die ist grad 18 oder 19.

Jedenfalls beim Nummern tauschen hatte sie keinen Freund erwähnt. Jetzt habe ich zum Spazieren gehen eingeladen (weil man nichts anderes machen kann), da hat sie gesagt, sie mache zur Zeit sehr viel mit ihrem Freund, daher weiß sie nicht, wann das ginge.

Jetzt natürlich die todes-ambiguität der Frauen (es kann heißen, dass sie einen Freund hat, ihn erwähnen wollte, aber trotzdem zu haben wäre; es kann heißen, dass sie total keinen Bock hat und deswegen einen (vielleicht sogar fiktiven) Freund erwähnt; was jedenfalls zu 100% sicher ist, ist, dass es nicht ist: sie hat keine Lust und sagt "ich habe keine Lust".)

Bin nicht weiter drauf eingegangen. Haben uns noch ganz kurz unterhalten und dann hab ich noch das Angebot gemacht, dass sie mich zum Playstation zocken besuchen kann. Da hat sie gesagt "ich besuch doch keine Leute, die ich nicht gut kenne xD".

So, keine Ahnung, man kann sich halt schlecht "gut kennen", wenn Treffen abgelehnt werden; auf jeden Fall packt sie "Roadblocks" in den Weg.

Wenn man die Taten statt die Worte liest, ist es natürlich "verhindert Treffen, hat also keinen Bock"; nur die typische Frage, genau wie in dem einen anderen Thread vor einiger Zeit diskutiert - wenn man auf die Worte nicht hören darf, sondern die Taten ablesen muss, dann ist es halt nicht so clever von der Frau die Nummer mit einem zu tauschen. Ich habe sicher nicht gewirkt, als würde ich ausrasten, wenn sie mir ihre Nummer nicht gibt.

Ich würd sagen, keine großen Chancen.

Aber interessehalber: habt ihr schonmal eine, die rumchattet, aber Treffen nicht zustimmt, doch eines Tages getroffen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frauen machen das ja zum Nationalsport einfach nicht mehr zu antworten oder extra extrem verspätet, aber jetzt hab ich grad auch schon wieder so nen Fall, wo ich an ihrem Verstand zweifel.

In Person nett gesprochen und Nr getauscht. Hinterher schreibt sie mir "Hi", also sie initiiert und stellt dann fragen "wo wohnst du denn" usw. Vielleicht 2 Nachrichten hin und her, dann antwortet sie nicht mehr.

Paar Tage später versuch ich nochmal und schlag vor man kann ja spazieren gehen, keine Antwort.

Hab die schon total abgeschrieben, weil sie nicht mehr antwortet, hat wohl kein Interesse.

Hab jetzt gestern einfach aus Scheiß, weil ich mir dachte `is ja eh gelaufen, kommt ja eh nix`, ne Frage geschrieben, ob xyz. Keine Anwort wie erwartet.

Heute dann plötzlich "Guten morgen! Ja blablablabla" als wär nix gewesen.

Bin ich derjenige, der unrealistische Vorstellungen hat, wenn ich finde, dass einfach-nicht-antworten unhöflich sei? Macht ihr das bei euren Kumpels auch so, einfach manchmal nicht antworten, aber manchmal schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würdest du sagen, dass dein Textgame gut ist oder ist das mehr so ne 0815 Nummer? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.12.2020 um 15:31 , NumbersGame schrieb:

das Angebot gemacht, dass sie mich zum Playstation zocken besuchen kann

warum is sie nich direkt mitgekommen? ich mein mit dem gewhr rumlaufen und rumballern. das is doch voll der traum von frauen

 

Klingt schon schlecht, aber stell dir vor. Sie sucht einen Mann und der zockt schon beim ersten date. wie soll das in einer bezeihung laufen? Er zockt, sie bläst ihm einen und kümmert sich um alles andere.

Am 28.12.2020 um 15:31 , NumbersGame schrieb:

Aber interessehalber: habt ihr schonmal eine, die rumchattet, aber Treffen nicht zustimmt, doch eines Tages getroffen?

ja

 

Am 28.12.2020 um 15:31 , NumbersGame schrieb:

ich besuch doch keine Leute, die ich nicht gut kenne

ich besuch keine Leute, die ich nicht kennenlernen will

 

vor 51 Minuten, NumbersGame schrieb:

Vielleicht 2 Nachrichten hin und her, dann antwortet sie nicht mehr.

vielleicht nur höflich gewesen die nummer zu geben und alibimäßig was geschrieben

vielleicht wohnst du zu weit weg im vergleich zu chad

vielleicht is dein textgame schlecht. wie lief der dialog?

vor 53 Minuten, NumbersGame schrieb:

ich finde, dass einfach-nicht-antworten unhöflich sei

is es aber gibt 10 andere kerle die bereit stehen

wenn sie lust hat schreibt sie was. oder auch nich. keine antwort is auch eine abfuhr. da kommen keine zig nachrichten von typen die fragen oder umstimmen wollen oder beleidigen. kostet wenig zeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Gd schrieb:

Sie sucht einen Mann und der zockt schon beim ersten date. wie soll das in einer bezeihung laufen? Er zockt, sie bläst ihm einen und kümmert sich um alles andere.

Achso, der Vorschlag war zu "chad".

vor 2 Stunden, Gd schrieb:

vielleicht wohnst du zu weit weg im vergleich zu chad

Achso, ich ich muss mehr wie "chad" sein.

 

vor 3 Stunden, capitalcat schrieb:

Würdest du sagen, dass dein Textgame gut ist oder ist das mehr so ne 0815 Nummer? 

Ich mach kein Textgame, und es ist ne 0178er.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, NumbersGame schrieb:

Ich mach kein Textgame, und es ist ne 0178er.

Ehm. Naja vielleicht solltest du anfangen. Eine Frau, dessen Nummer du durch Ansprechen auf offener Straße kriegst, weiß ziemlich wenig über dich und entsprechend gering ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich direkt beim ersten Date zu dir nach Hause begibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

im Fitness Studio hätte ich die Frau isoliert od. gevvartet bis die alleine trainiert

ne 19jährige steht sicher auf ältere, in dem Alter vvollen die sich Erfahrungen holen

genextete Girls solltest du in ruhe lassen

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.