[Depot Log] Masterthief

71 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Cool das du mitmachst 💪

Wird klasse und ich denke das alle davon profitieren werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Meisterdieb,

schönes Portfolio. Sieht bisschen aus wie meines 😄
Wäre noch ein Clean Energy ETF was dich reizen würde? Hab mir da selbst kurz vor der Biden-Wahl den von iShares geholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Sam Stage schrieb:

Cool das du mitmachst 💪

Wird klasse und ich denke das alle davon profitieren werden.

Danke für das Vertrauen, aber bin hier ja wirklich langweilig klassisch unterwegs. 

Da sind die stock picker vielleicht interessanter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Undisputed schrieb:

Hallo Meisterdieb,

schönes Portfolio. Sieht bisschen aus wie meines 😄
Wäre noch ein Clean Energy ETF was dich reizen würde? Hab mir da selbst kurz vor der Biden-Wahl den von iShares geholt.

Hi,

alle meine ETFs sind von ishares.

Grundsätzlich halte ich das für spannend, muss mal schauen, was da enthalten ist. Grundsätzlich glaube ich schon an Green Tech bzw Clean Energy.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Masterthief schrieb:

Danke für das Vertrauen, aber bin hier ja wirklich langweilig klassisch unterwegs. 

Da sind die stock picker vielleicht interessanter.

Dein Portfolio finde ich genauso interessant. Neben den ETF auch sonst gut mit Immobilien, Edelmetallen & Bitcoin diversifiziert. 

Hast du auch einen Überblick über die Performance? Kaufst du monatlich per Sparplan oder manuell bei Rückläufern? 

Clean Energy ist definitiv ein sehr großes Thema. Klimaziel 2030, ESG und Impact Investing sind da ein paar Keywords, die meiner Meinung nach entscheiden, wohin das Geld in Zukunft fließt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Masterthief schrieb:

ETF MSCI World:            

ETF Stoxx 600:               

ETF Emerging Markets:  

ETF Euro Anleihen:         

Mich würde jeweils die WKN interessieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Yolo schrieb:

Dein Portfolio finde ich genauso interessant. Neben den ETF auch sonst gut mit Immobilien, Edelmetallen & Bitcoin diversifiziert. 

Ja, das war auch der Grundgedanke dahinter, wobei “Immobilie” jetzt theoretisch deutlich überallokiert ist: durch die shares an DIC, durch meine eigene Fondsbeteiligung und dadurch, dass ich ja nun mal in der Branche arbeite.

vor 9 Minuten, Yolo schrieb:

Hast du auch einen Überblick über die Performance? Kaufst du monatlich per Sparplan oder manuell bei Rückläufern? 

Tatsächlich fehlt mir etwas der Überblick über die regelmäßige Performance.

Insgesamt beläuft sich der “Performance”-Anteil bisher auf rund 45.000 Euro, das bedeutet, rund 100.000 kommen direkt von mir als Einzahlung. Wenn man nun stumpf die 45.000 über die 12 Jahre ins Verhältnis setzt, kommt da halt irgendwas als „Performance“ in % heraus, was aber nicht die stetig ansteigende Sparquote berücksichtigt oder die aussetzenden Einzahlungen aufgrund von Fortbildungen oder oder oder.

Denn: einen Großteil des Depots habe ich erst in den letzten 5 Jahren investiert, Ende 2015 lag mein Depot noch bei ca 35.000. In den letzten beiden Jahren habe ich aber jeweils rund 30.000 p.a. investiert und 2021 werden es eher 40.000. Dafür war die Performance in 2020 eher „Null“, zu viel rumgezockt. 

Sparplan habe ich nicht, ich investiere ein oder zwei mal pro Quartal und versuche, grob zu re-balancen.

vor 9 Minuten, Yolo schrieb:

Clean Energy ist definitiv ein sehr großes Thema. Klimaziel 2030, ESG und Impact Investing sind da ein paar Keywords, die meiner Meinung nach entscheiden, wohin das Geld in Zukunft fließt.

 

Absolut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, spirou schrieb:

Mich würde jeweils die WKN interessieren

263530

A0RGEN

A0RPWH

A0RPWJ

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Undisputed schrieb:

Hallo Meisterdieb,

schönes Portfolio. Sieht bisschen aus wie meines 😄
Wäre noch ein Clean Energy ETF was dich reizen würde? Hab mir da selbst kurz vor der Biden-Wahl den von iShares geholt.

Nochmal dazu:

Könnte eine gute Ergänzung sein zum MSCI World.

Ich werde mal eine Analyse fahren. 

Für die Nerds: mit einer (oberflächlichen) mean-variance-Analyse über die letzten 5 Jahre könnten wir feststellen, ob die Beimischung des Clean Energy ETF positive Effekte gehabt hätte in einem World/Euro/EM/Bond Portfolio hinsichtlich Rendite (Performance) und Risiko (Standardabweichung).

Kann man einigermaßen fix mit excel machen, wenn man die Monatskurse importieren kann. 

(Ehrlich gesagt, wird das mein Analyst heute Abend machen...)

Backtesting ist freilich Unfug, lässt aber unter Multi Asset Portfolio Gedanken durchaus Schlüsse zu für die Zukunft.

Führt das zu weit oder interessiert das jemanden hier?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Masterthief schrieb:

Nochmal dazu:

Könnte eine gute Ergänzung sein zum MSCI World.

Ich werde mal eine Analyse fahren. 

Für die Nerds: mit einer (oberflächlichen) mean-variance-Analyse über die letzten 5 Jahre könnten wir feststellen, ob die Beimischung des Clean Energy ETF positive Effekte gehabt hätte in einem World/Euro/EM/Bond Portfolio hinsichtlich Rendite (Performance) und Risiko (Standardabweichung).

Kann man einigermaßen fix mit excel machen, wenn man die Monatskurse importieren kann. 

(Ehrlich gesagt, wird das mein Analyst heute Abend machen...)

Backtesting ist freilich Unfug, lässt aber unter Multi Asset Portfolio Gedanken durchaus Schlüsse zu für die Zukunft.

Führt das zu weit oder interessiert das jemanden hier?

Klar ist das interessant. 

Wobei ich auch der Meinung bin, dass das Backtesting insbesondere bei einem Thema der Zukunft keine große Aussagekraft hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Yolo schrieb:

Klar ist das interessant. 

Wobei ich auch der Meinung bin, dass das Backtesting insbesondere bei einem Thema der Zukunft keine große Aussagekraft hat.

Richtig.

Es zeigt lediglich, welche Effekte die zusätzliche Möglichkeit “Clean Energy” gehabt hätte, if any. Da neben Performance aber auch Volatilität eine Rolle spielt, erlaubt das ggfs schon Gedanken zur eigenen Allokation. Ich werde darauf hin entscheiden, ob und wie viel ich vom MSCI World umschichten werde.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So. Ergebnisse.

Was habe ich gemacht?

Auf Basis verfügbarer Tagesendkurse seit Mitte 2016 bis heute berechnet, welche Effekte die Beimischung des Ishares Clean Energy gehabt hätte auf folgendes Ausgangsportfolio:

MSCI World: 50%

Euroanleihen: 20%

Stoxx 600: 15%

Emerging Markets: 15%

 

Dies unter den Nebenvedingungen, dass 

A) Investitionsquote immer 100% ist

B) Kein short selling

C) Bonds immer mindestens 20%

D) Emerging Markets immer mindestens 15%

E) Stoxx 600 immer mindestens 10%

F) MSCI World immer mindestens 25%

 

Ziel: Optimale (höchste) sharpe ratio, also die (Portfolio-Rendite abzüglich risikoloser Zins) / Standardabweichung.

 

Ergebnis: im Betrachtungszeitraum wäre es optimal gewesen, dem Clean Energy ETF die maximal möglichen 30% zuzuordnen. 

 

Relevanz für alle: keine, da backtesting wenig bis keine Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Entwicklung erlaubt.

Relevanz für mich: ab sofort schichte ich um und werde in 2021 vermehrt in den Clean Energy investieren.

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Masterthief schrieb:

Relevanz für mich: ab sofort schichte ich um und werde in 2021 vermehrt in den Clean Energy investieren.

Freut mich, dass ich "inspirieren" konnte.
Hoffentlich lohnt es sich 🙂

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten, Masterthief schrieb:

Relevanz für mich: ab sofort schichte ich um und werde in 2021 vermehrt in den Clean Energy investieren.

Ich finde den Ansatz auch interessant. Mit wie vielen Prozent von deinem ETF-Portfolio willst du da reingehen?
Ich bin noch recht frisch dabei und verfolge eine konservative passive Strategie: World 70 / EM 30 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, blub123 schrieb:

Ich finde den Ansatz auch interessant. Mit wie vielen Prozent von deinem ETF-Portfolio willst du da reingehen?
Ich bin noch recht frisch dabei und verfolge eine konservative passive Strategie: World 70 / EM 30 

Langfristig mit ca. 15% maximal. Also reduziere ich den MSCI World von derzeit ca. 45% auf 30%, der Rest bleibt erst mal gleich im Wesentlichen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, Masterthief schrieb:

15%

Gut das ich mitlese. Gerade ist mir aufgefallen dass ich noch rebalancen muss....

vor einer Stunde, Masterthief schrieb:

ab sofort schichte ich um

Was meinst du mit umschichten? Andere Dinger verkaufen oder Clean Energy einfach zukaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 14 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Was meinst du mit umschichten? Andere Dinger verkaufen oder Clean Energy einfach zukaufen?

Zukaufen.

Das bedeutet, der volle Effekt stellt sich erst mit der Zeit ein. Da es aber ja nicht eilt, passt das. Ende 2021 sollte der Anteil am Clean Tech dann rund 28.000 erreichen, rund 5.000 liegen ja jetzt schon bereit, wären dann also rund 1.800 pro Monat bis Ende Dezember 2021.

Passt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein großer Tag.

Seit ca Mitte Februar war mein Depot konstant im minus, seit letztem Freitag ist die Performance zum ersten Mal wieder grün.

Hauptsächliche Treiber waren BTC und die shares an DIC asset.

Warum das so lange gedauert hat, ist ebenfalls offenkundig: hab während Corona versucht, mit Hebelzertifikaten extra Performance zu machen. Das hat vereinzelt funktioniert, zum Beispiel ein Short DAX x 15 mitten im Abschwung des 1. Lockdowns (zur Absicherung des Depots) oder auch einmal Long auf Lufthansa kurz nach Bekanntgabe der Rettung.

Überwiegend ist das aber schief gegangen (mit faktisch Totalverlusten) und hat leider mehrere tausend Euro gekostet.

Nur bezogen auf die jetzigen Positionen (bei Gold kann ich den Einkaufspreis nicht mehr rückverfolgen) ergeben sich folgende Einzelperformancewerte (bezogen auf den gemittelten Kurs bei Erwerb):

MSCI World: -0,84%

Stoxx 600: -3,67%

Emerging Markets: +7,03%

Euro Anleihen: +3,0%

DIC Asset: + 11,02%

BTC: + 51,14%

Gold: unbekannt 

Cash: 0

Es zeigt sich deutlich, dass ohne die Zockerei das Plus bereits viel früher erreicht worden wäre. 

Reminder an mich: you will not outsmart the market. Do not even try.

Euch allen ein Schönes Wochenende.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Masterthief schrieb:

Ein großer Tag.

Seit ca Mitte Februar war mein Depot konstant im minus, seit letztem Freitag ist die Performance zum ersten Mal wieder grün.

Hauptsächliche Treiber waren BTC und die shares an DIC asset.

Warum das so lange gedauert hat, ist ebenfalls offenkundig: hab während Corona versucht, mit Hebelzertifikaten extra Performance zu machen. Das hat vereinzelt funktioniert, zum Beispiel ein Short DAX x 15 mitten im Abschwung des 1. Lockdowns (zur Absicherung des Depots) oder auch einmal Long auf Lufthansa kurz nach Bekanntgabe der Rettung.

Überwiegend ist das aber schief gegangen (mit faktisch Totalverlusten) und hat leider mehrere tausend Euro gekostet.

Nur bezogen auf die jetzigen Positionen (bei Gold kann ich den Einkaufspreis nicht mehr rückverfolgen) ergeben sich folgende Einzelperformancewerte (bezogen auf den gemittelten Kurs bei Erwerb):

MSCI World: -0,84%

Stoxx 600: -3,67%

Emerging Markets: +7,03%

Euro Anleihen: +3,0%

DIC Asset: + 11,02%

BTC: + 51,14%

Gold: unbekannt 

Cash: 0

Es zeigt sich deutlich, dass ohne die Zockerei das Plus bereits viel früher erreicht worden wäre. 

Reminder an mich: you will not outsmart the market. Do not even try.

Euch allen ein Schönes Wochenende.

Gewinnbringende Erkenntnis;)

In welchem Wallet o.ä. hältst su die BTC und worüber handelst du die?

Hab selbst BTC im wert von ca. 100€. Die hat man damals mehr oder weniger geschenkt bekommen, als ein BTC noch par cent wert waren. Weiß gar nicht über welchen Anbieter meine wallet läuft.

Wenn man so drüber nachdenkt war ich nie näher dran Millionär zu werden:D War damals aber noch so jung, dass ich nichtmal über sowas wie digitale Alternativwährungen nachgedacht habe:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Masterthief schrieb:

you will not outsmart the market. Do not even try.

Sehr schön 🙂

Ich habe mich während Corona zurückgehalten, was das spielen angeht. Aber nicht ganz freiwillig 😅 Vermisse es aber nicht.

Nur mit meinen ETFs bin ich (stand heute) 26,7 % im Plus (und dies auch schon seit April oder Mai; keine Ahnung mehr 😅). Habe es passiv weiterlaufen lassen und monatlich die Sparrate gefüttert. Insgesamt ist mein mit Depot 13,4 % im Plus. Denke aber, dass dies alles noch nach unten, mit der Zeit, korrigiert wird. Ist trotzdem sehr ordentlich 🙂

vor einer Stunde, Dieter12 schrieb:

In welchem Wallet o.ä. hältst su die BTC und worüber handelst du die?

Habe auch paar Bitcoins und co. aus Interesse und um eben dazuzulernen und nutze dafür Bison, weil es eben die einfachste und seriöseste Variante ist. Zwar nicht diese Vielfalt und das Wallet ist dort implementiert (aber viel sicherer als bei den bekannten Börsen), aber für mein Vorhaben vollkommen ausreichend. Nur als Info von der Seitenlinie ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr von Branchenwetten? Ich halte unter anderem den Lyxor New Energy (DR) UCITS ETF, weil ich davon ausgehe, dass alternative Energie in Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird.

bearbeitet von Waterbird
typo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Waterbird schrieb:

Was haltet ihr von Brancenwetten? Ich halte unter anderem den Lyxor New Energy (DR) UCITS ETF, weil ich davon ausgehe, dass alternative Energie in Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird.

 

Am 17.11.2020 um 13:04 , Masterthief schrieb:

So. Ergebnisse.

Was habe ich gemacht?

Auf Basis verfügbarer Tagesendkurse seit Mitte 2016 bis heute berechnet, welche Effekte die Beimischung des Ishares Clean Energy gehabt hätte auf folgendes Ausgangsportfolio:

MSCI World: 50%

Euroanleihen: 20%

Stoxx 600: 15%

Emerging Markets: 15%

 

Dies unter den Nebenvedingungen, dass 

A) Investitionsquote immer 100% ist

B) Kein short selling

C) Bonds immer mindestens 20%

D) Emerging Markets immer mindestens 15%

E) Stoxx 600 immer mindestens 10%

F) MSCI World immer mindestens 25%

 

Ziel: Optimale (höchste) sharpe ratio, also die (Portfolio-Rendite abzüglich risikoloser Zins) / Standardabweichung.

 

Ergebnis: im Betrachtungszeitraum wäre es optimal gewesen, dem Clean Energy ETF die maximal möglichen 30% zuzuordnen. 

 

Relevanz für alle: keine, da backtesting wenig bis keine Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Entwicklung erlaubt.

Relevanz für mich: ab sofort schichte ich um und werde in 2021 vermehrt in den Clean Energy investieren.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den iShares Global Clean Energy UCITS ETF? Sieht auch vielversprechend aus. Bin gespannt, wie die performen werden. Grundsätzlich aber sehr guter Dinge.

bearbeitet von Waterbird
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.11.2020 um 14:27 , spirou schrieb:

Nur mit meinen ETFs bin ich (stand heute) 26,7 % im Plus

Oh, sehe hier gerade, dass sich der Fehlerteufel eingeschlichen hat. Sollte natürlich 16,7 % sein ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.