351 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 14.9.2021 um 23:42 , Wurmschreck schrieb:

Man bekommt aber auch sehr gute Pizzen im normalen Ofen und vor allem in dem Ding hier hin: Pizzaofen Ferrari G3 https://amzn.to/3zb8o4n
Es gibt viele ähnliche Öfen, aber der kann 400°C und ist gut erprobt in der Szene. Man bekommt den immer wieder in Rot für unter 100,00 EUR. 

 

Am 15.9.2021 um 11:43 , teedler schrieb:

Als ich einmal dabei war, habe ich so eben auch den oben genannten Pizzaofen bestellt, da ich seit langem sowas gesucht habe.

Blöder Konsum-Thread. Ihr nervt.

 

80415922-DEE8-4775-B188-47DA7190E2DD.jpeg

  • HAHA 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, ToTheTop schrieb:

Blöder Konsum-Thread

Find REWE auch viel besser.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Roja schrieb:

How to spend it, maybe…Hat jemand von euch diesen Lautsprecher oder einen ähnlichen und kann berichten? Ich möchte gerne ein kleines, mobiles Teil, das sich gut anhört:
https://www.bang-olufsen.com/de/de/lautsprecher/beosound-a1?variant=beosound-a1-2nd-gold 

Gegen den Vorgänger Beoplay A1 kann man sich lustig streiten, ob er sich gleich, etwas besser oder etwas schlechter anhört. 
Die Beoplay A1 bekommt man (mit etwas Verhandlung) unter 100 EUR bei eBay Kleinanzeigen (erkennt man an dem unterschiedlichen Nopsel an der Kordel). 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-beoplay-a1/k0

Für die Größe und die Tatsache, dass Du Musik mit nur einem Lautsprecher hörst, klingt der von "toll 😍" bis "ich hab dir vorher gesagt, dass der schon aus physikalischen Gründen kacke klingen muss". Je nachdem, was jemand vom Vergleich her kennt. 

Aber wenn Du ihn z.B. für 85-90 EUR inkl. Versand bekommst, dann kannst Du ihn sicher nach einer Weile auch wieder für 70 EUR verkaufen, wenn er Dir nicht mehr gefällt. 

Auf der anderen Seite bekommst Du einen Sonos Roam mit etwas verhandeln für 130 EUR und den dann auch in Minuten wieder zu dem Preis verkauft. Was es ermöglicht, einen zweiten zu kaufen und mit ihm Stereo zu Hause zu hören und da fängt es an Spaß zu machen. Vor allem mit iPhone. 

Bei eBay Kleinanzeigen nur Zahlung mit PayPal und Käuferschutz. Keine Zahlung an Freunde. 

Klanglich ne Stufe drüber geht es dann mit dem Sonos Move und der Dali KATCH G2. Sind halt sofort größer. Wobei Letztere kaum gebraucht zu finden ist und sicher 30-50% im Wert dropped, sobald man sie mal verkaufen möchte. 

 

bearbeitet von Wurmschreck
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten, Wurmschreck schrieb:

Gegen den Vorgänger Beoplay A1 kann man sich lustig streiten, ob er sich gleich, etwas besser oder etwas schlechter anhört. 
Die Beoplay A1 bekommt man (mit etwas Verhandlung) unter 100 EUR bei eBay Kleinanzeigen (erkennt man an dem unterschiedlichen Nopsel an der Kordel). 

Danke für deine Meinung. Ich glaube, ich habe den Vorgänger gehört und fand den  gut. Den Beosound könnte ich halt mit etwas corporate Rabatt -20% bekommen. Aber ich schau mal nach dem Beoplay auf eBay, das ist eine gute Idee. 
 

vor 34 Minuten, Wurmschreck schrieb:

Je nachdem, was jemand vom Vergleich her kennt. 

Naja, ursprünglich ein Technics- Verstärker mit JBL Boxen. Ich möchte aber nicht mehr so viel hier stehen haben. Aktuell höre ich über ein Revo Heritage Radio.  Das gibt es glaube ich so nicht mehr. 
Aber so ähnlich:

https://revo.co.uk/de/products/superconnect/
 


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Roja schrieb:

Naja, ursprünglich ein Technics- Verstärker mit JBL Boxen. Ich möchte aber nicht mehr so viel hier stehen haben. Aktuell höre ich über ein Revo Heritage Radio.  Das gibt es glaube ich so nicht mehr. 

Du meinst jetzt aber mit "mobil" so was: "Hat nen Akku und kann ich draußen nutzen und geht nicht kaputt, wenn es mal regnet."

Nicht: "Kann ich alleine in der Bude vom Schlafzimmer in die Küche tragen, wenn ich dort Musik hören möchte". 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Wurmschreck schrieb:

Du meinst jetzt aber mit "mobil" so was: "Hat nen Akku und kann ich draußen nutzen und geht nicht kaputt, wenn es mal regnet."

Genau. 

 

vor 10 Minuten, Wurmschreck schrieb:

Nicht: "Kann ich alleine in der Bude vom Schlafzimmer in die Küche tragen, wenn ich dort Musik hören möchte"

Nein. In der Wohnküche steht das Heritage, das sich ziemlich gut anhört. Ich mag das Ding total gerne 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Roja schrieb:

Nein. In der Wohnküche steht das Heritage, das sich ziemlich gut anhört. Ich mag das Ding total gerne 

Bei mir stehen zwei Monitor Audio Silver 200 mit nem Denon 4700. 
Dazu noch rnd. 500 EUR in Raumakkustik investiert. 

Wenn man den Denon mal gegen einen reinen Stereoverstärker ersetzen würde, hätte man immer noch ein 2.500 EUR Setup. 

Und ich finde, es klingt je nach Song ab einem gewissen Pegel "gut". "Ziemlich gut" bei einigen Songs. 

Ich glaube, Dir wird jeder etwas qualitativ bessere Monolautsprecher schon gut gefallen. Der mega Sprung ist dann halt bei Stereo. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, Wurmschreck schrieb:

Hast Du Dir noch ein MacBook gegönnt? 

Ich würde lügen, wenn ich behaupte, ich hätte nicht bei “wirkaufens” gecheckt, wieviel ich für mein altes noch kriegen würde 😅

Aber selbst mein 2017er Pro ist für Videocalls und 4K Pornos noch überdimensioniert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Wurmschreck schrieb:

in Raumakkustik investiert. 

Was hast du gemacht? 

 

vor 19 Minuten, Wurmschreck schrieb:

Ich glaube, Dir wird jeder etwas qualitativ bessere Monolautsprecher schon gut gefallen. Der mega Sprung ist dann halt bei Stereo. 

Hatte ja alles schon, bzw. habe ich noch, allerdings ausgelagert. Ich möchte nicht mehr viel hier rumstehen haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, ToTheTop schrieb:

Ich würde lügen, wenn ich behaupte, ich hätte nicht bei “wirkaufens” gecheckt, wieviel ich für mein altes noch kriegen würde

😅

Irgendjemand hat sich noch ein MacBook M1 gegönnt und auch eine Folie in Marmoroptik ist sehr beliebt. 

2017er würde ich glaube ich auch noch behalten. Aber ich würde es dann absehbar gegen gebrauchte M1 MacBook Airs verkaufen, wenn die Nachfolger draußen sind. Die Tastatur beim 2017er ist nicht wirklich für die Ewigkeit und irgendwann läuft die Garantie von Apple aus. Wenn die ersten M1 etwas älter sind, wird man die wahrscheinlich ohne viel Verlust tauschen können. 

vor 8 Minuten, Roja schrieb:
vor 30 Minuten, Wurmschreck schrieb:

Ich glaube, Dir wird jeder etwas qualitativ bessere Monolautsprecher schon gut gefallen. Der mega Sprung ist dann halt bei Stereo. 

Hatte ja alles schon, bzw. habe ich noch, allerdings ausgelagert. Ich möchte nicht mehr viel hier rumstehen haben. 

Erstreflektionen behandelt an den Seiten und an der Decke und einen Teppich gelegt. So auf den Boden, nicht fest verklebt. Dann noch ziemlich viel gemessen und ein paar Sachen als Diffusor verwendet (u.a. die Küche). 

War aber nicht 100% auf Stereo abgestimmt, sondern eben auch auf Telefonieren. Damit die Kunden sich wohl fühlen und bei mir bestellen. 
Und ich den Kram steuerlich absetzen kann. 

Hab halt auf der einen Seite eine Wand und auf der anderen Seite eine bodentiefe Fensterfront. Da sind dann schon akustisch Grenzen gesetzt. 

Muss aber zugeben, dass ich gerade ja auch in die Richtung "Soundbar" denke. Ich mag es, mal nen guten Film mit Freunden zu Hause zu schauen. Ansonsten reichen mir eigentlich die MacBook Lautsprecher und Kopfhörer beim Sport. 

Sonst höre irgendwie kaum Musik und möchte die Teile verkaufen, bevor sie im Wert droppen. 

Die Idee ist dann, in der nächsten Bude mir einen alten, Highend Stereo Verstärker zu holen (sehr preisstabil) und dann entweder die Boxen fertig zu renovieren, die ich als Wasserschaden bekommen habe oder günstige Highend Lautsprecher bei eBay Kleinanzeigen zu schnappen, wenn jemand schnell Cash braucht und sie dann 1-1,5 Jahre zu hören, bis jemand kommt und sie "heute Abend" haben will. 

So was hier: https://www.ebay.de/itm/294404959826 

Die gehen für 7.000 EUR weg, wenn man sie schnell loswerden will. Dann direkt für 9.000 EUR inserieren und warten, bis einen jemand auf 8.500 runter handelt. 
Dann habe ich auch wieder ne Weile keine Lust mehr auf HIFI. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Wurmschreck schrieb:

 

Klanglich ne Stufe drüber geht es dann mit dem Sonos Move und der Dali KATCH G2. Sind halt sofort größer. Wobei Letztere kaum gebraucht zu finden ist und sicher 30-50% im Wert dropped, sobald man sie mal verkaufen möchte. 

 

Für den Preis der Sonos Move bekommst du ne Nubert As225 das sind Welten. Bist damit dann aber weniger mobil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Wurmschreck schrieb:

Irgendjemand hat sich noch ein MacBook M1 gegönnt und auch eine Folie in Marmoroptik ist sehr beliebt. 

Man sollte nie die erste neue Generation von Apples Geräten kaufen. Lieber noch ein wenig abwarten, es sei denn, man nutzt die Geräte beruflich.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen gehts los, dann kommt unsere neue PV-Anlage, 20kwp plus 7.7kwh Batteriespeicher in optimaler Südausrichtung aufs Dach. Ebenfalls notstromfähig. Dann sind wir echt nachhaltig und so 😂

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.4.2021 um 10:27 , Masterthief schrieb:

Hier geht es um Befriedigung.

Was möchtest du denn jetzt hören?

Nutten? ^^

Ich habe letztens ein paar Euro für einige Gebraucht-CDs ausgegeben, aber ansonsten nix.

Liegt wohl daran, dass ich wohl von der Vorkriegs- und Kriegsgeneration großgezogen wurde und daher diesem Konsum(wahn) nichts abgewinnen kann.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Aspie schrieb:

Was möchtest du denn jetzt hören?

Ich „will“ gar nichts hören, die meisten haben ja ganz alleine was dazu geschrieben, was Ihnen so eingefallen ist. 

vor 2 Minuten, Aspie schrieb:

 

Nutten? ^^

Ich habe letztens ein paar Euro für einige Gebraucht-CDs ausgegeben, aber ansonsten nix.

Liegt wohl daran, dass ich wohl von der Vorkriegs- und Kriegsgeneration großgezogen wurde und daher diesem Konsum(wahn) nichts abgewinnen kann.

Und du ja auch.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Masterthief schrieb:

Und du ja auch.

Und ich auch was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Schmidtskatze schrieb:

Was gefunden das du dazu schreiben kannst 

Habe ich doch schon ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Aspie schrieb:
vor 3 Minuten, Schmidtskatze schrieb:

Was gefunden das du dazu schreiben kannst 

Habe ich doch schon ^^

Unser Aspie 😁

 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Wurmschreck schrieb:

Unser Aspie 😁

 

Ich hatte damals die Möglichkeit gratis mit den neuesten Mercedes-Modellen zu fahren. Ich habe da alle durch: A, B, C, CLK, CLS, E, G und S-Klasse.

Ich bin mit einem Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell mit mehr als 220 km/h (61,11 m/s) über die Autobahn gebrettert. Reizt mich alles nicht mehr und erzeugt nur noch ein müdes Lächeln, wenn ich Leute mit derartigen Fahrzeugen sehe.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.