Auto-Megathread
6 6

1.369 Beiträge in diesem Thema

Gast Kaos1

4 Plätze sind nötig, werde ca. 1 mal im Monat 400 Kilometer fahren und hier Mitfahrer gegen Bezahlung mitnehmen.Ausstattung wäre PDC nicht schlecht ansonsten habe ich hier keine großen Präferenzen, klar Klimaanlage und elektrische Fensterheber aber das sollte in der Preisklasse ja Usus sein ?! Vorliebe natürlich die deutschen Premium Marken, insbesondere Mini, BMW, aber dürfte halt in der Preisklasse schwierig sein. Eine Abneigung habe ich jedenfalls gegen das Auto von Walter White in Breaking Bad , furchtbar hässlich ,dann gibt es noch das Donald Duck Auto, da fällt mir gerade auch der Hersteller nicht ein :D Es sollte optisch schon was hermachen, für ein gutes Exemplar zahle ich auch 8000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Plätze sind nötig, werde ca. 1 mal im Monat 400 Kilometer fahren und hier Mitfahrer gegen Bezahlung mitnehmen.Ausstattung wäre PDC nicht schlecht ansonsten habe ich hier keine großen Präferenzen, klar Klimaanlage und elektrische Fensterheber aber das sollte in der Preisklasse ja Usus sein ?! Vorliebe natürlich die deutschen Premium Marken, insbesondere Mini, BMW, aber dürfte halt in der Preisklasse schwierig sein. Eine Abneigung habe ich jedenfalls gegen das Auto von Walter White in Breaking Bad , furchtbar hässlich ,dann gibt es noch das Donald Duck Auto, da fällt mir gerade auch der Hersteller nicht ein :D Es sollte optisch schon was hermachen, für ein gutes Exemplar zahle ich auch 8000

Ah. Lass stecken. Ich habe gerade deine Beiträge, an anderer Stelle des Forums, über unsere Soldaten gelesen. Egal was du dir kaufst, ich wünsche dir, dass dir die Karre unterm Arsch wegrostet. Odern Kolbenfresser. Irgendetwas in der Größenordnung.

Mit kameradschaftlichem Gruß

Vice!, HG a.D.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sollte optisch schon was hermachen, für ein gutes Exemplar zahle ich auch 8000

Lol, da darfst du aber noch n bisschen sparen. Für das Geld bekommst du mit Glück einen 10 Jahre alten 3er bmw, ohne sonder Ausstattung, und Puppenkisten Motorisierung. Unter 140 PS würde ich stark davon abraten so ein großes Auto zu fahren. Vor allem bei langen Strecken läuft ein Motor sogar bei niedrigen Geschwindigkeiten schon auf der letzten Rille, und das beeinflusst die Laufleistung dramatisch ins negative.

Unter 12 000 brauchst du gar nicht nach nem BMW zu gucken, und sogar dann hast du nur einen schönen 1er. Gute 3er liegen bei ca 14 000.

Falls es dein Ego zulässt, dann kauf dir einen ordentlichen Opel Astra J. In der Preisklasse ist Leder und xeon sogar noch drin, plus ein dezent gedopter Motor und alu-Felgen.

Oder du holst dir etwas kleines vom VW Konzern. Skoda Rapid, Vw Golf, Audi a3, Seat Leon. Liegen preislich aber round a bound 2-3000 über dem Astra, weil das sehr angesagte Wagen sind. Also entweder Abstriche in Sachen Ausstattung, oder einen Wagen mit 5 Millionen KM auf der Uhr kaufen.

bearbeitet von SuperBro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer einen BMW E46 oder E39 mit Automatik fährt, dem kann ich nur empfehlen, mal im E46-Forum(.de) vorbei zu schauen. Dort gibt es einen Typen, der offenbar sogar nachts von Automatikgetrieben träumt - jedenfalls ist der in der Lage, das Steuergerät so umzuprogrammieren, daß man hinterher denkt, man fährt ein ganz anderes Auto. Habe ich jetzt seit zwei Jahren drin, und selbst der etwas behäbige 318iA kommt damit richtig auf Touren und hängt wirklich gut am Gas :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sollte optisch schon was hermachen, für ein gutes Exemplar zahle ich auch 8000

Lol, da darfst du aber noch n bisschen sparen. Für das Geld bekommst du mit Glück einen 10 Jahre alten 3er bmw, ohne sonder Ausstattung, und Puppenkisten Motorisierung. Unter 140 PS würde ich stark davon abraten so ein großes Auto zu fahren. Vor allem bei langen Strecken läuft ein Motor sogar bei niedrigen Geschwindigkeiten schon auf der letzten Rille, und das beeinflusst die Laufleistung dramatisch ins negative.

Unter 12 000 brauchst du gar nicht nach nem BMW zu gucken, und sogar dann hast du nur einen schönen 1er. Gute 3er liegen bei ca 14 000.

Falls es dein Ego zulässt, dann kauf dir einen ordentlichen Opel Astra J. In der Preisklasse ist Leder und xeon sogar noch drin, plus ein dezent gedopter Motor und alu-Felgen.

Oder du holst dir etwas kleines vom VW Konzern. Skoda Rapid, Vw Golf, Audi a3, Seat Leon. Liegen preislich aber round a bound 2-3000 über dem Astra, weil das sehr angesagte Wagen sind. Also entweder Abstriche in Sachen Ausstattung, oder einen Wagen mit 5 Millionen KM auf der Uhr kaufen.

Bei VAG aber auf die Problem TSI Motoren achten (Steuerkette, Ölverbrauch). Da steckst du bei dem Budget ziemlich genau in der Problemzone.

Kompaktklasse ist da wohl am ehesten drin. Focus, Astra, Mazda 3, Hyundai i30 usw.. Premium ist halt auch bei den Unterhaltskosten Premium. Wenn das Kaufbudget nicht das größte ist und das Premiumfahrzeug somit auch nicht mehr das jüngste ist, tappt man schnell in die Kostenfalle und der Wagen frisst dir die Haare vom Kopf. Oder du bist KFZ Mechatroniker und kannst / willst viel selber machen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.1.2011 um 05:32 schrieb optimo:

Boxster ist und bleibt ein Frauenauto. Da ist niemand neidisch oder so, bin ich ja auch nicht auf einen Golf und so.

Tut mir ja leid das sagen zu müssen, aber wer behauptet ein boxster ist ein frauenauto, ist vor allem eins: noch nie boxster gefahren. Oder noch schlimmer hat keine Ahnung von Autos. Der boxster (bzw cayman) ist eine puristische fahrmaschine (im Gegensatz zum Standard slk oder z4). Würde Porsche ihm mehr Leistung verpassen würde der 11er nur noch die Rücklichter des boxster sehen. Soviel dazu 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Affe777:

Tut mir ja leid das sagen zu müssen, aber wer behauptet ein boxster ist ein frauenauto, ist vor allem eins: noch nie boxster gefahren. Oder noch schlimmer hat keine Ahnung von Autos. Der boxster (bzw cayman) ist eine puristische fahrmaschine (im Gegensatz zum Standard slk oder z4). Würde Porsche ihm mehr Leistung verpassen würde der 11er nur noch die Rücklichter des boxster sehen. Soviel dazu 1f609.png

Der Boxster hat nur einen Vorteil: Mittelmotor. 

Über die Optik kann man sich streiten, ist halt für die amerikanische Frau entwickelt. Daher auch wenig agressiv, niedlich, schmal gehalten. Die Fahrleistungen sind für ein Cabrio ok (Längsbeschleunigung kann jeder). Der Cayman ist dagegen wirklich ein Sportler und kann dem 911er oft das Wasser reichen, trotz weniger Leistung...

Aber ich muss mich der Mehrheit anschließen: Boxster IST ein Frauenauto, bzw für Männer die sich keinen 911er leisten können. Nicht umsonst bekommt man die gebrauchten hinterhergeworfen...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird mal Zeit auch diesen Thread wieder zu reaktivieren.
Hier zwei Videos von einem Lieblingschannel von mir auf Youtube: Petrolicious. Die bringen regelmäßig Videos über tolle Klassiker, vom einfachen 70er-Jahre Ford bis zum Millionen-Ferrari. Immer gibt es tolle Bilder und eine wunderbare Backstory dazu., oft mit den leidenschaftlichen Besitzern

Unbedingt auch auf guten Sound achten!!

 


 

 

 

 

bearbeitet von jon29
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@RoyalDutch Für dich und andere Porschefans. :-)

 

 

 

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder neues Video von Petrolicious. Ein originaler Nachbau des legendären Sieger-Audi-Quattro von Walter Röhrl
 




Und hier das Original in der stärksten Rallyserie, die es je gab. So spektakulär und gefährlich wird nie mehr sein! 

(Man beachte den Abstand der Zuschauermenge !!)






Der legendäre Pikes-Peak--Ritt von Walter Röhrl

 


https://www.youtube.com/watch?v=ZarOi9Im3-o

 

 

 

bearbeitet von jon29
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute mal eine kleinere Schönheit

 

bearbeitet von jon29

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man das Auto hört und nicht nur sieht, kann man eher verstehen, warum es mit das teuerste der Welt ist:
 

 

 

 

bearbeitet von jon29
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Ferrari, der sich in seine Umgebung einfügt und ein sympathischer Besitzer. Ja, das gibt es tatsächlich:

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

6 6