Der offizielle „Wann soll man sich melden“-Thread

153 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Danke erstmal für diese ausgiebige Antwort, Mr. Cobb!

um mal zusammenfassend zu antworten:

Dates bisher liefen bis auf das letzte im Kino immer total super!! Retrospektiv hätten sich da Millionen von Chancen auftun können, um aktiv zu werden... Hab mich aber ehrlich gesagt einfach nicht getraut, weil ich Angst hatte, ich starte was zu früh.

Hab absolut das Gefühl gehabt, Sie steht auf mich... bis eben jetzt nach 3 Dates der Kontakt nicht mehr da ist.

Ich denke mein Fehler war zum einen meine Passivität und zum anderen meine offensichtliche needyness.

Das passiert mir aber komischerweise einfach immer nur dann, wenn ich auf die Frau stehe.... bei denen, für die ich keine Gefühle habe geht alles immer irgendwie von alleine und ganz natürlich, nur eben wenn ich selbst Gefühle habe schaltet sich mein Kopf ein und benehme mich wie der absolute Anfänger! Was kann man dagegen bloß tun???

Also folgendes...

Hab Sie seit gestern gefreezed. Keine sms usw....

Eigentlich hatten wir uns vorgenommen Montag was zu unternehmen, aber wenn Sie sich nicht meldet und nachfragt, dann mach ich auch nichts und vergesse das ganze.

Falls Sie Montag was mit mir machen will, werde ich aktiv---- definitiv!

Wenn Sie sich erst nach Wochen meldet, meld ich mich nicht mehr.

Eine Frage hätte ich noch, bzw. Idee:

Ich arbeite ganz in Ihrer Nähe und hab Montag morgen einen Termin direkt da wo Sie arbeitet. Soll ich Sie einfach anrufen, Sie raus bitten, und Ihr sagen ich muss ihr unbedingt was wichtiges sagen und Sie dann einfach küssen, grins..... Oder wär das vergebene Energie, weil ja anscheinend eh die Luft raus zu sein scheint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das passiert mir aber komischerweise einfach immer nur dann, wenn ich auf die Frau stehe.... bei denen, für die ich keine Gefühle habe geht alles immer irgendwie von alleine und ganz natürlich, nur eben wenn ich selbst Gefühle habe schaltet sich mein Kopf ein und benehme mich wie der absolute Anfänger! Was kann man dagegen bloß tun???

Kenne ich auch. Ist echt mühsam, vor allem, wenn man höchstens einmal im Jahr ein Mädel kennenlernt, auf das man wirklich steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Bruder hat mir den sehr nüchternen Tip gegeben.....

"Wenn es passen soll, dann passt es auch und es wird was mit Euch".....

Allein schon, sich solche Gedanken um das Alles zu machen, nimmt doch diesem ganzen Prozess des Kennenlernens die Natürlichkeit....

Ist das denn nicht immer so? Wir machen uns hier unendlich Gedanken und versuchen Lösungen zu finden.... und vergessen das Natürliche an der Sache.....

Wenn Sie Bock hat, meldet Sie sich, wenn nicht, hat Sie kein Interesse....

... und dann kommt halt die Nächste und der nächste Versuch!

Wenn ich mich emotional distanzieren kann, wird das komischerweise eh ein Selbstläufer und ich leg Sie irgendwann einfach nur flach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaubt ihr wirklich das es eine Rolle spielt wsnn ihr euch meldet? Klar soll man nicht nerven, aber sich erst später zu melden aus Taktik ist doch für den Arsch. Entweder es besteht Interesse oder nicht. Da spielt das wann meldet man sich keine Rolle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, kurzes update....

Hab Sie am WE gefreezt... Sie hat sich dann natürlich gemeldet und ich hab ein bisschen progressiv geantwortet, worauf Sie auch angesprungen ist.... Am Montag wollte ich mich dann mit Ihr treffen...

Sie wollte nicht.... Fand es ein bisschen zu krass, wie ich Samstag geschrieben habe... " Wir treffen uns auf jeden Fall, gib mir ein paar Tage Zeit..." hat Sie dann noch geschrieben...

Well.... hab Ihr dann heute nochmal geschrieben, dass ich Sie sehr gerne sehen will, um zu reden....

Na ja.... ic denke das wars dann, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Dezember 2012 hat meine LTR Schluss gemacht und dann bin ich ihr 6 Monate auf den Knien hinterhergekrochen (Oneitis). Dann haben wir uns im Juni 2013 nochmal getroffen und sie sagte, sie würde sich am nächsten Tag nochmal melden, tat sie aber nicht. Stattdessen hatte sie ihre SIM-Karte durchgebrochen und sich ne neue Nummer besorgt, damit ich mich nicht mehr bei ihr melden kann. Ihre Begründung: Wenn ich mich noch einmal mit dir treffe, werde ich mich wieder in dich verlieben und das darf ich nicht (sie ist seit besagtem Dezember wieder in ner Beziehung). Ich glaube eher, sie hatte keinen Bock mehr drauf, dass ich bis an ihr Lebensende an ihrem Arsch hänge. Seit Juni 2013 ist Sendepause, abgesehen vom Oktober 2013, wo ich sie in facebook vollgeheult hab :rofl:

Meine Frage: In wie vielen Jahren/Jahrzehnten kann ich mich (theoretisch) wieder bei ihr melden?

bearbeitet von zod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Well.... hab Ihr dann heute nochmal geschrieben, dass ich Sie sehr gerne sehen will, um zu reden....

Klingt immer noch so, als ob du dich für irgendwas entschuldigen oder was grade biegen müsstest...

Das Freezen hat doch geklappt. Du wirst dir weder Sex und noch eine Beziehung herbeireden können. Also willst du dich mit ihr treffen, um mit ihr Spaß zu haben (und versuchst dabei halt dein Glück - eskalieren etc. pp).

SIE darf sich darauf freuen, dass DU Zeit mit ihr verbringen willst.

Kommunizier das doch... und am besten ruf an.

[...] 6 Monate auf den Knien hinterhergekrochen (Oneitis). [...]

[...] sie ihre SIM-Karte durchgebrochen [...]

[...] Ich glaube eher, sie hatte keinen Bock mehr drauf, dass ich bis an ihr Lebensende an ihrem Arsch hänge. Seit Juni 2013 ist Sendepause, abgesehen vom Oktober 2013, wo ich sie in facebook vollgeheult hab [...]

Nicht dein Ernst oder?

Meine Frage: In wie vielen Jahren/Jahrzehnten kann ich mich (theoretisch) wieder bei ihr melden?

Lies dir nochmal genau durch, was du davor geschrieben hast... Und dann les dich ein (Oneitis, Personal Development,...)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Dezember 2012 hat meine LTR Schluss gemacht und dann bin ich ihr 6 Monate auf den Knien hinterhergekrochen (Oneitis). Dann haben wir uns im Juni 2013 nochmal getroffen und sie sagte, sie würde sich am nächsten Tag nochmal melden, tat sie aber nicht. Stattdessen hatte sie ihre SIM-Karte durchgebrochen und sich ne neue Nummer besorgt, damit ich mich nicht mehr bei ihr melden kann. Ihre Begründung: Wenn ich mich noch einmal mit dir treffe, werde ich mich wieder in dich verlieben und das darf ich nicht (sie ist seit besagtem Dezember wieder in ner Beziehung). Ich glaube eher, sie hatte keinen Bock mehr drauf, dass ich bis an ihr Lebensende an ihrem Arsch hänge. Seit Juni 2013 ist Sendepause, abgesehen vom Oktober 2013, wo ich sie in facebook vollgeheult hab :rofl:

Meine Frage: In wie vielen Jahren/Jahrzehnten kann ich mich (theoretisch) wieder bei ihr melden?

DU siehst doch selber, wie dich das kaputt macht. Du kannst doch nicht ernsthaft wieder zu ihr zurückwollen? Such dir was schönes neues :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich bin ganz frisch hier registriert und hab den Thread mal ausgiebig gelesen. Ich denke meine Frage würde durchaus hier mit rein passen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es dafür nen besseren Thread gibt. Ist eine längere Story.

PS: Würde mich auch freuen, jemanden kennen zu lernen, der mir evtl. paar Tipps auch über voice (skype o.a.) geben könnte, danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab vor kurzer Zeit eine Frau kennen gelernt die mich wirklich anspricht!

Es hat nicht allzulange gedauert bis wir unser ersten Date hatten, welches auch super verlief! Hatten darauf hin fast täglich Kontakt (Tel. + SMS) und auch weitere Treffen ( Waren Wandern, Motorradfahren, Baden und auch auf Drinks)!

Es wurden auch von Ihr Treffen vorgeschlagen... aber ich hab immer mehr investiert!

Aber seit ca. einer Woche kommt von ihrn nichts mehr als belanglosen und da Sie mir auch ein Date schon abgesagt hat und sich dafür entschludigte setzte ich alles auf eine Karte und schrieb ihr das ich Sie gerne wieder sehen will und ob Sie einverstanden ist wenn ich Sie am DATUM um UHRZEIT abhole und wir Bowlen und auf einen Drink gehen.

Seit der Nachricht was ich ihr vorgestern gesendet habe, habe ich nichts mehr von Ihr gehört.

Ich habe jetzt auch nicht mehr darauf reagiert oder nachgehakt!

Was wäre in dem Fall jz Sinnvoll?

Denke Sie erstmal zu freezen um zu sehen ob die nächsten Tage was von Ihr kommt!?

Was ich vl noch als J. habe ist das Sie von mir noch einen Motorradhelm hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz OT (hier passt es noch am besten):

Gibt es hier einen Thread zum Ausheulen, Abkotzen, einen, in dem man sich wieder aufrappeln kann, wenn einem gerade das Herz gebrochen und das Hirn gefickt wurde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich: 22 Jahre

Sie: 20 Jahre

Tag die Herren, hab ein kleines Problem mit einer Superschnecke...

Hatten zwei Dates beide liefen hervorragend. Anschließend verabschiedete ich mich für 2 Wochen, in Richtung Land der Mitte.

Als ich zurückkam verging ca. eine Woche immer reger Kontakt etc.

Ein Freund wollte dass ich ihn besuche er wohnt zufällig in der gleichen Stadt. Ich teilte ihr dies mit, jedoch meinte sie zeitlich sehr eingespannt zu sein.

Ein treffen kam in der Zeit nicht zustande. Ich konnte mir jedoch die Zeit mit einer Freundin vertreiben, die sie über ecken auch kannte. Glücklich der Mann der auch in anderen Städten alternativen hat :)

Nachdem sie dies erfuhr wurde sie natürlich horny, jedoch antwortet ich nur vage auf ihre Fragen, wie dies zu Stande gekommen sei.

Ich verbrachte wieder eine tolle Woche Urlaub und schickte ihr ein paar tolle Urlaubsbilder nachdem sie mich kontaktierte.

Als ich wieder im Lande war. Berichtete sie mir von ihren tollen Prüfungsergebnissen - es war ein tolles knackiges Telefonat mit viel C&F. Sie meinte bald in unserer Heimatstadt zu sein und wir könnten ein paar tolle Tage verbringen. Ich beendete das Gespräch ohne Zustimmung oder Ablehnung und meinte: viel zu tun zu haben (was auch der Fall war)

Nach ca. 5 Tagen meldete ich mich telefonisch, nachdem wir zuvor am selbigen Tag geschrieben hatten.

Natürlich die alte Leier wenn man Frauen zusagt sich am Abend zu melden, kann man später mit der Mailbox quatschen(nicht immer).

Daraufhin kam keine Entschuldung nur eine kurze Rückantwort, sie hätte Wind von einer, meiner Missetaten mitbekommen. Nicht der Rede wert.... Ich reagierte nicht auf diese Beschuldigung, sondern erzählte von einem tollen Ausflug und würzte dies mit einer witzigen Geschichte. Es kam eine kurze Rückantwort.

Nun sind etwa 2 Wochen vergangen... Soll man den Freeze Out beenden oder weiter zappeln lassen ?

bearbeitet von Denilson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was heißt denn für dich zappeln lassen? Meinst du nur weil du nicht anrufst wird sie vor dem Telefon hocken und hoffen, dass du endlich mal wieder durch klingelst.

Das ist eine schöne Phantasie... Aber halt nur Phantasie.

Während du sie Zappeln lässt, geht sie mit ihren Freundinnen weg. Geht in die DIsse hat ihren Spaß und macht mit Kerlen rum die die Initiative ergreifen. Lass sie am besten noch 5 Wochen zappeln ;)

Wenn du dich melden möchtest dann mach es. Wenn nicht dann lass es. Es kommt natürlich auf diese Lapalie drauf an ob Sie überhaupt interesse daran hat mit dir ein weiteres Treffen aus zu machen. Aber das musst wohl du heraus finden...

Edit:

Seh gerade der Beitrag ist ein bisschen älter. Vielleicht hilft es dir trotzdem oder anderen.

bearbeitet von McKay
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Existenz dieses Threads ist einfach nur traurig und bezeichnend für dieses Forum. Hier werden Strategien geschmiedet, als müsste man den nächsten Golfkrieg planen. Meldet euch gefälligst wann es euch passt und ihr Bock drauf habt. Hab mich neulich köstlich bei einem Date wegen diesem Thema amüsiert.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele glauben einfach, das es einen Masterplan gibt! Den gibt es aber nicht.

Ebenso versuchen viele ihre Unzulänglichkeiten im Bezug auf Frauen einfach mit Routinen zu übertünchen. Letztendlich kommt dann sowas bei rum.

Meiner Meinung nach sind Routinen höchstens für den Einstieg gedacht um erste Erfolge und Selbstsicherheit zu bekommen.

Ich selbst habe nie Routinen genutzt. Eher habe ich PU und das Forum hier dazu genutzt meine Verhaltensweisen nüchtern zu reflektieren und zu verbessern.

Einmal auf den richtigen Weg gekommen und dabei natürlich ich selbst geblieben ist es schwierig eine Sache NICHT zu meistern. Wobei ich natürlich immer noch viele Mängel habe die ich nach und nach ausbessern werde.

Wie immer im Umgang mit Menschen gibt es eigentlich (außer den gesellschaftlichen) keine Regeln außer die, die man sich selbst setzt. Gerade im Bezug auf "Wann rufe ich sie an? Wann ist der richtige Zeitpunkt?"

Der RICHTIGE Zeitpunkt ist der, den man sich selbst setzt weil man genau jetzt anrufen mag. Wie ich in meinem vorherigen Post geschrieben habe ist es nicht unbedingt needy wenn man sich direkt einen Tag nach dem letzten Date trifft. Solange man die Gespräche sinnvoll nutzt und nicht in stundenlangen Smalltalk abrutscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach einem Kiss close und wenn das damit stattgefunde Date zu Ende geht melde ich mich schon 2-3 tage wenn ich nicht schon während des Dates etwas mit ihr schon ausgemacht habe (zwecks nächstes Date).

Jetzt der wichtige Punkt, nach dem Sex melden sich die meisten Frauen von selbst und wollen dich wiedersehen, da sie jetzt emotional an dich gebunden sind.

Vor dem Sex muss der Mann immer die Frau anschreiben :).

Frauen melden sich so gut wie nie nach dem Close, da sie ja verführt werden möchten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe am Samstag in einer Disco eine kennengelernt. Ordentlich Kino gefahren und habe sie auch geküsst. Allgemein haben wir uns während des Tanzens viel geküsst. Habe auch die Nr bekommen. Habe sie am Sonntag angeschrieben und nach ein Smalltalk nach einem Date gefragt. Das ist für Donnerstag festgelegt.

Meine Frage, sollte ich ihr die Tage bis zum Date nochmal schreiben? Habe mich heute nicht gemeldet, sie sich auch nicht,. Bis jetzt habe ich nur vor, mich mittwoch nochmal zu melden, ob es bei Donnerstag bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Pito,

ich würde es nicht übertreiben mit der Melderei. Das wirkt schnell zu anhänglich, "verzweifelt". ABER: Spiel auch keine Spielchen. Ich bin immer am besten damit gefahren, wenn ich versucht habe, mich so zu verhalten, dass ich auch noch ne Woche später das Gleiche wieder tun würde. Mit diesem gedanklichen "Check" machst Du meistens alles richtig. Und wenn sie DANN nicht will. Dann ist es halt so. Denn mit 1 x zu viel / zu wenig melden machste in der Regel nicht alles kaputt - dann war vorher schon ein Haar in der Suppe. Ich rate aber von Extremen ab, die nicht sein müssen ("hihi, ich melde mich immer erst 5 Tage später, weil ich soooo busy bin").

Viele Grüße

Ling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe sie am Sonntag angeschrieben und nach ein Smalltalk nach einem Date gefragt. Das ist für Donnerstag festgelegt.

Meine Frage, sollte ich ihr die Tage bis zum Date nochmal schreiben? Habe mich heute nicht gemeldet, sie sich auch nicht,. Bis jetzt habe ich nur vor, mich mittwoch nochmal zu melden, ob es bei Donnerstag bleibt.

Super Frage! Das kenn' ich zu Genüge!

ich würde es nicht übertreiben mit der Melderei. Das wirkt schnell zu anhänglich, "verzweifelt". ABER: Spiel auch keine Spielchen. Ich bin immer am besten damit gefahren, wenn ich versucht habe, mich so zu verhalten, dass ich auch noch ne Woche später das Gleiche wieder tun würde. Mit diesem gedanklichen "Check" machst Du meistens alles richtig. Und wenn sie DANN nicht will. Dann ist es halt so. Denn mit 1 x zu viel / zu wenig melden machste in der Regel nicht alles kaputt - dann war vorher schon ein Haar in der Suppe. Ich rate aber von Extremen ab, die nicht sein müssen ("hihi, ich melde mich immer erst 5 Tage später, weil ich soooo busy bin").

Hey Ling Ling,

was denn nun? Vorher noch mal melden oder nicht?

Mir gefallen deine einzelnen Aussagen, aber irgendwie widersprechen die sich ein wenig. Wäre dir dankbar, wenn du das ein bisschen ausführst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bestimmt sich nach "ex-post" Perspektive ;-)

Manchmal denkt man spontan "ey super, ich melde mich" und paar Tage später denkt man "oh man, war ich needy". Sowas versuchen zu vermeiden. Ansonsten kannst Dich melden wie Du willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du dich vorher nochmals melden willst, nimm einen anderen Vorwand. einfach nur zu fragen ob es bei dem tag bleibt wirkt verunsichert. oder frage zwischen den Zeilen. "hab grade an dich gedacht, weil wir uns ja morgen treffen. hast du bock auf Blabla? hab ich grade im TV gesehen/ein freund erzählt/irgendwas anderes." muss sich ja nicht um was großes handeln. nur ne Kleinigkeit. meinetwegen eine bestimmte Sorte Kekse. ;)

es schmeichelt den meisten frauen, wenn man unabhängig ohne direkten trigger an sie gedacht hat.

ist zwar wahrscheinlich schon zu spät, aber vielleicht hilft es ja wem anderes.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.