dltdftftw

Member
  • Gesamte Inhalte

    1.785
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

348 Bereichernd

Über dltdftftw

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

2.880 Profilansichten
  1. Megathread für alle kleinen Fragen

    Die Jeans sind OK. Hemd 2+3 ist nicht so der Hit, finde ich. Der Gürtel könnte auch schöner sein als ein abgeschnittener Lederfetzen und die Schuhe sind auch nicht mein Favorit.
  2. Megathread für alle kleinen Fragen

    Meermin hat endlich mal wieder Damenschuhe auf Lager. Also wenn es Chelsea Boots sein sollen, wäre das eine Möglichkeit. https://www.meermin.es/en/shop/se-ora/botas.html
  3. Was tun mit Erbe?

    Wenn du mit 35 finanziell frei werden willst, musst alles dafür tun, dein Einkommen zu maximieren. Mit einem normalen Job wird das nichts. Da musst du schon zu den top 1% der Verdiener zählen, um eine Chance zu haben. Ich würde die 70k nicht langfristig anlegen, da verbaust du dir Chancen, wenn du das Geld brauchst und dann mit Verlust verkaufen müsstet. Mit 20 stehen dir so viele Wege und Möglichkeiten offen und vieles ist ungewiss, dass du unmöglich alles bis zum 35. Lebensjahr durchplanen kannst. Wenn du das mit der finanzielle Freiheit ernst meinst, dann setz dir mal ein konkretes Ziel, wieviel Geld du zum Leben haben möchtest und anschließend wieviel Kapital du brauchst, um ohne Kapitalverzehr diese Erträge langfristig erwirtschaften zu können. Dann kannst du einen Plan machen, wie du dieses Ziel erreichen kannst. Und dazu gehört, zuzusehen, dass du dein Studium bestmöglich und zügig durchziehst. Ggf. Zusatzqualifikation im Ausland. Und damit können die 70k schnell mal weg sein, wenn du beispielsweise an einer Top Uni in den USA einen Master machst. Dafür könnte so ein Schritt ein Sprungbrett in die richtig gut bezahlten Jobs sein. Das bringt viel mehr, als jetzt mit Wertpapieren zu spekulieren. Das kannst du später immer noch.
  4. [Beratung] Zoidberg79

    Ich finde der sitzt schon in Ordnung. Kannst ja mal probieren, den noch ein bisschen mehr nach unten zu ziehen und schauen, ob er dann wieder von alleine so hochrutscht.
  5. [Beratung] Zoidberg79

    Wenn die Hemdmaße abweichend waren von den bestellten, kann man das reklamieren. In meiner Erfahrung ist Luxire da recht kulant und steht auch so auf der Webseite. Habe heute mal wieder nach längerer Zeit bestellt und was ganz überrascht, dass für den Versand nur $10 berechnet wurden. Jetzt hoffen, dass es mit dem Zoll keine Problemchen gibt. In Dollar zu bestellen scheint übrigens momentan viel günstiger zu sein als Euro aufgrund des Kurses. Hab jetzt umgerechnet 75 Euro inklusive Versand bezahlt. Das finde ich schon in Ordnung für ein Hemd, was genau auf mich zugeschnitten ist perfekt passt, dazu noch sehr gut verarbeitet ist.
  6. [Beratung] Zoidberg79

    Es gibt auch die Möglichkeit, ein passendes Hemd zu Luxire zu schicken, dann können die das kopieren und schicken es mit der Lieferung zurück. Ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum das hier bei einigen wohl nicht so gut geklappt hat. Ich habe für mein erstes Hemd die Hemdmaße angegeben (Body-Maße sind immer schlecht). Das Hemd hat gut gepasst und darauf basierend konnte ich dann kleine Änderungen für die nächsten Bestellungen machen. Aber ich trage auch mein erstes Hemd von Luxire immer noch sehr gerne, auch wenn es aufgrund des Verschleißes langsam mal ersetzt werden müsste.
  7. 500 EUR pro Monat Anlegen - Altersvorsorge

    Das sehe ich nicht so. Langfristig ist das Investieren in Aktien kein Nullsummenspiel. Ein Nullsummenspiel ist es nur kurzfristig und das ist auch der Grund, warum es so schwierig ist, den Markt zu schlagen. Langfristig haben die ganzen Indizes wie DAX, S&P etc. ordentlich zugelegt. Davon kann jeder, auch der Kleinanleger profitieren. Hier noch ein Link zu dem Thema: Handel mit Aktien ein Nullsummenspiel ?
  8. 500 EUR pro Monat Anlegen - Altersvorsorge

    Wie kommst du auf die Zahl bzw. welche Relevanz hat die für dich? Wahrscheinlich vom viel diskutierten "Rentenniveau". Ich empfehle folgende Lektüre dazu: Rentenniveau - Was ist das? Kommt auf deine persönliche finanzielle Situation an. Als notwendige Bedingung müssten Einnahmen - Ausgaben schonmal mindestens 500 Euro sein. Dann musst du entscheiden, wieviel du heute konsumieren willst und wieviel du in die Zukunft verschieben möchtest. Wenn du heute nichts sparst, wirst du im Alter voraussichtlich große Einschnitte machen müssen. Es gibt ein paar Faustformeln dazu. Im Thread How to Sparen wird beispielsweise 20% als Richtgröße genannt. Also auf deine Frage bezogen, ab 2500 Euro netto machen 500 Euro sparen Sinn. Wobei dieses Geld auch nicht sofort angelegt wird, sondern erstmal zurückgelegt wird. Anschließend wird geschaut, wie man mit dem Geld weiter verfährt.
  9. 500 EUR pro Monat Anlegen - Altersvorsorge

    @The-Rock Könntest du den Artikel vielleicht verlinken, oder gibt es den nicht online? Du kannst dir für die Vergangenheit die Korrelationen anschauen zwischen verschiedenen Asset-Klassen. Es gibt viele Prognosen, was alles passieren könnte, aber wer kann schon zuverlässig die Zukunft vorhersagen? Es gibt genau so Leute, die sagen, dass die Wahrscheinlichkeit eines Crashes geringer geworden ist aufgrund der Vorschriften, die Banken mittlerweile erfüllen müssen, z.B. Basel III. Und selbst in den USA sagt Yanet Yellen Fed's Yellen expects no new financial crisis in 'our lifetimes'
  10. Das waren ja zwei verschiedene Aussagen. Dass der MSCI World in seiner Fondswährung Dollar gut gelaufen ist stimme ich zu. Hier kannst du dir den Chart anschauen: https://m.onvista.de/index/MSCI-WORLD-Index-3193857
  11. Nein, du irrst nicht. In Bezug auf den Euro ist der Dollar dieses Jahr um einiges schwächer geworden.
  12. Bei der DiBa kannst du viele ETFs ab 500 Euro Ordervolumen kostenlos über Tradegate kaufen.
  13. Rohsfoffirmen

    Für Rosneft scheint Rechtswissenschaften eine gute Grundlage zu sein, um in die Führungsetage zu kommen.
  14. Rohsfoffirmen

    PDVSA, wenn dich Südamerika auch reizen sollte.