AloeVera

Lair Agent
  • Inhalte

    1.617
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    3
  • Coins

     4.275

Alle erstellten Inhalte von AloeVera

  1. deine fotos sehen aus, als hättest du sie mal eben beim kacken geschossen.^^
  2. tfw du horke vom flughafen abgeholt hast und ein kühles bier dabei hattest und es nciht genug war. ich verkriech mich dann mal den rest des tages im bett mit ner flasche rotwein 😧
  3. ich hab heute meinen friedlichen. von dir kennt man das humorige schon. natürlich kannstde hier im thread auch katastrophentourismus betreiben. Is halt aber auch nicht schwer, weil derThread vor Rechtfertigungen nur so trieft. Ich ficke weil, ich ficke auch online, weil ich so geil bin ich ficke garnicht, weil der markt böse ist ich ficke nicht mehr, weil der markt sich verändert hat, ich bin noch scharf als frau ü30 jawline, hairline, der markt, die frauen, die männer, die kirche, das patriachat, corona, in diesen thread ist auf jeden fall ein klar: alles und jeder ist "schuld", nur nicht man selber. und die üblichen verdächtigen kommen halt mit ihrer üblichen art hier rein und machen ihr ding. nussschale und unterhaltung.
  4. hat... hat.. hat er grade gesagt das er mich witzig findet???? omg omg omg xD
  5. wat?
  6. Dieser Thread ist echt Forum in a nutshell. Fuchs erzählt, dass in den Kölner Kneipen noch ansehnliche Frauen zu finden sind, die er mit nach Hause nimmt, Horke trollt, die Mods versuchen, alle motiviert zu halten..
  7. "Sneaky-Fucker-Strategie" vorgestern erstmal herzhaft während der Doku losgelacht https://dragonflyissuesinevolution13.wikia.org/wiki/Sneaky_F*uckers

    1. Thxggbb

      Thxggbb

      Versteh ich nicht.

      Was sagt er denn nun in dem Artikel aus?

    2. Hexer

      Hexer

      Zitat

      While large males compete in physical combat to win mates, smaller males will often adopt the coloration patterns of females to "sneak" by competing males and successfully mate with females.

      das würde ich gern mal bei Menschen sehen! 🤣

    3. Mobilni

      Mobilni

      Hab ich oft erlebt. Im Nachtleben versucht plötzlich ein Typ sich mit dir anzufreunden während du offensichtlich erfolgreich am baggern bist. Er folgt euch, gibt Getränke aus, bietet oft an das Mädel nach Hause fahren zu dürfen. Wenn du gerade am knutschen bist oder sagst er soll Mal auf Abstand gehen, entschuldigt er sich und beobachtet weiter aus der Ferne. Sobald du nur etwas abgelenkt ist kommt er zum Mädel und Sagt sowas wie " Pass auf der Typ hat viele Mädels, die er betrügt. Soll ich dich in die Raucherecke begleiten? Warum nicht? OK,OK,ich lass euch". Dann später wieder.

  8. mit verlaub hase, in tuningforen gehts meist um die ganze karre und sattler oder leute mit sattlerfähigkeiten sind da heiß begehrt.
  9. hier sieht aber nur leider grad niemand ne wunde. also wozu was analysieren was dem gro am poppes vorbei geht?
  10. klingt komisch, ist aber so: durch kaffee mühlen ist mein trizeps fast so definiert wie zu sportkletter- und fitty zeiten. KAFFEE GEGEN WINKEFETT! ich lebe den traum ❤️

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  7 weitere
    2. AloeVera

      AloeVera

      ooooooh gottt, und jetzt kommt auch noch toyo und erzählt was von kaffeebohnen kauen. jetzt hab ich lust auf diese kaffeebohnen mit schoki drum rum. der futterneid ist stark in mir

    3. AloeVera

      AloeVera

      da kuck, aber ja, ziemlich sehr nah dran mit deiner schätzung, ich liebe das teil, aber quietschen tut es nicht. das einzige was passiert ist, dass man das mahlwerk alle paar monate mal wieder bisschen feinjustieren muss.

    4. Thxggbb

      Thxggbb

      Nostalgie. Schönes Teil!

  11. chill ma brudi, das hat doch garkeiner gesagt. was ich gesagt hab ist, dass es müßig ist, hier so schwarze peter debatten zu führen. niemand hat gesagt, frauen sind heilige und das patriachat ist bös. wie gesagt, pille für die frau ist historisch ganz klar mit der emanzipation einhergegangen, gesund isse trotzdem nicht, wird bei dem präparat für dein mann vermutlich dann nicht viel besser sein. ist doch alles tutti. wenn wir ehrlich sind, sind wir doch ALLE genervt von dem derzeitigen verhütungsmarkt. mit kondom macht weniger spaß, ohne bleiben hormone oder dinge mit wesentlich schlechterem pearl index. evolution in die richtung lässt auch auf sich warten. miese zeiten. sollten wa alle mal nen frustbierchen drauf trinken. kommen wir aber mal wieder zum thema zurück. te hat offenbar recht wenig ahnung von verhütung und hat damit halt reingeschissen. is mit 20 so ne schmerzgrenze. da muss er halt mal gründlich nachlesen, damit ihm das mit der nächsten halt nicht mehr passiert. daher wars doch total schön, dass wir hier so sachlich über verhütung debattiert haben. lass da mal wieder hin. im grunde ist verhütung, ob kondom, pille/männlein weiblein aber auch stds ne vertrauenssache. ich kann mir als frau nie sicher sein, ob der mann das kondom nicht einfach mitten drin abzieht, genauso kann der mann sich nie sicher sein, ob die frau heimlich die pille absetzt (umgekehrt genauso, zukunftsmusik), das gleiche gilt für stds im grunde genauso, weil man nie drölfzigtausend prozent sicher sein kann, ob der partner nicht doch das berühmte doppelleben hat. bringt uns doch nicht weiter, mit dem finger aufs andere geschlecht zu zeigen. der sinn von pu war ja mal, die ebenfalls mittlerweile drölfzigtausend davon einander näher zu bringen. wenn wir übrigens alle homo werden würden, dann wären wir quasi so ziemlich die letzte generation die fickt und das leidige verhütungsthema wär dann auch durch.
  12. also wo du hier jetzt die feminismuskeule siehst dani, weiß ich leider nicht. an der pille für die frau wurde halt früher geforscht, weil im rahmen der emanzipation da eben bedarf war. und ihr jungs halt erst später bedarf an ner pille angemeldet habt. jap. alles fiese mieserinnen außer mutti. erklärt nur leider nicht den massiven trend weg von der pille. soll ich gleich mal die geschichten ausm paulanergarten zu den kondomverweigern auspacken? da waren in der argumentation auch immer so herrliche perlen dabei wie deine, tut halt nur grade nix zur sache. tut mir leid, wenn du solche frauen in dein leben ziehst, mir ist die idee jedenfalls noch nicht gekommen, einfach mal nicht zu verhüten. ich hol mir mein mächtiges gefühl lieber dabei, den dps-score anzuführen 😉
  13. na klar tut ihr das. ist ja auch der witz an der sache, dass die pille für den mann nicht auf den markt kommt, weil eben später dran geforscht wurde als an der pille für die frau. damals in den 80ern waren die einstiegshürden für medis weit niedriger. daher bekam die pille ne lizenz. jetzt, paar jahrzehnte später, ist die forschung für die männerpille schon aufm gleichen stand wie damals die frauenpille, die lizensierung kommt aber nicht, weil zu viele nebenwirkungen. zu männlicher verhütung fand ich ja den chinesischen ansatz ganz nice. da hat ein arzt ne methode entwickelt, den spermienkanal zu blockieren und das reversibel. wird in asien auch angewendet die methode. der dude hat da irgendwie 10 jahre dran geforscht. die methode wird aber hier im "westen" nicht zugelassen, weil die forschung dazu aus china stammt und die nach westlichen standarts das ganze nochmal neu haben wollen hab mal bisschen reingegoogelt dazu: die westliche forschung macht wohl fortschritte: https://www.t-online.de/gesundheit/sexualitaet/verhuetung/id_12894648/verhuetung-durch-sperma-stoepsel-fuer-den-mann.html
  14. mit verlaub, ich würd dich auch ghosten. 1. kommst du durch dein gelaber rüber wie ein typ, der keine ahnung von verhütung hat. das hat sie dir hier mitgeteilt dann noch mit der pille danach um die ecke zu kommen, obwohl irh normal verhütet habt. wenn dasn typ bei mir bringen würde, dann würde es mir leid tun, dass ich ihn rangelassen hab, weil er einfach gefühlt null ahnung vom leben hat. das der typ dann noch von mir verlangt, mich mit nem hormoncocktail zuzuballern, nur weil er das jetzt für cool hält und richtig und gleichzeitig dann mit unsicherer verhütung argumentiert.. du setzt dich am besten mal auf deinen arsch und liest dir fachwissen über verhütung an.und bitte gleich auch über die negativen aspekte der pille und der pille danach. UND: verlang nie wieder von ner frau, die pille zu nehmen, das ist unser körper und das entscheiden wir schön selber. ansonsten find ich diesen doublebind halt sowas von witzig von dir, dass schaffen nur jungs in deinem alter: mimimi ich will kein kind, aber ich kläre die verhütungsfrage dann halt erst, nachdem ich einmal reingelaicht hab. die kids heutzutage....
  15. weißtde, nur weil karen jetzt halt karen heißt, bleibt das für mich einfach eine kategorie mensch. idioten. und die findest du überall, bei den frauen, den männern, den transen und den drölftausend anderen geschlechtern und farben die die menschheit so vorbringt. ist nicht maln menschenproblem, gibt auch dämliche und aufmümpfige tiere. einfach ignorieren und gut is
  16. ich mochte als kind das alpenpanorama wie bolle! wir waren viel im skiurlaub damals und die bilder haben halt immer mächtig vorfreude auf den urlaub erzeugt. morgens mit dem alpenpanorama auf die couch, ton stumm und bei den schönen bildern nochmal 2 stunden wechpennen.
  17. och manno, das bild geht nicht, seh hier nur nen nicen zahlencodw
  18. nein nein deswegen bin ich hier
  19. ja und genau das ist es, weil du keine erfahrung hast, kannst du dir einfach keine situation ausdenken, in der es brenzlig werden würde. und genau da fängst schon an. und das was botte sagt, du redest viel, lieferst aber nicht.
  20. wovor man angst haben muss? lol du bist wirklich super naiv und das mit anfang 30. allein klettern oder im klettersteig hängen mit nix unter dir paar hundert meter. da hast du automatisch ne gesunde angst in dir. einfach weil du weißt, das ein fehler jetzt erstmal idr tot heißt. oder wenn de im vorstieg hängst, 10m überm boden, 3,5m über der letzten sicherung und der haken in den du klicken sollst, nicht vertrauenswürdig aussiehst und der schon wackelt. dann weißt auch genau, ein fehler jetzt und es gibt verletzungen. dafür muss es nicht mal das hochgebirge sein. sowas passiert dir auch am normalen fels grad in einfachen touren. dann steinschlag, riesenthema im alpinen bereich. da gefährdest du durch einen falschen griff auch gern mal die ganze gruppe.
  21. oh ja, das habe ich geliebt. durfte man aber auch nicht zu weit treiben die spacenight, gab mal ne zeit, da startete direkt nach der spacenight die reihe "europas schönste zugstrecken" das zerschießt dir um 5 uhr morgens schonmal das romantische mindset schmusend auf der couch, wenn ein lautes "tuttut" den beginn der strecke ankündigt.
  22. bonobos sind ja nur so drauf, weil die damals irgendwie von nem fluss oder so eingekesselt wurden, während die anderen affenarten drum rum jede menge platz hatten. dadurch hatten die bonobos halt nur begrenzt platz und nahrung zur verfügung und haben deswegen ihr sozialverhalten in diese richtung angepasst. die anderen affenarten sind deutlich konfliktbereiter und aggressiver geblieben, weil sie mehr platz hatten sich aus dem weg zu gehen. weiß ich aus ner arte doku, arte dokus sind geil ❤️
  23. garkeinen, weil ich nicht auf bergsteigen stehe. mich reizt es nicht, den gipfel zu erklimmen. dennoch war ich als kind mit meinen eltern viel bergwandern, war der ein oder ander gipfel in Ö dabei, aber wie die alle heißen, keine ahnung. ich hab mal die härtestet wandertour mallorcas gemacht, klingt witzig, aber die tour ist echt nicht ohne, hat auch einiges an höhenmetern drin. außerdem hats da schon einige knifflige stellen drin gehabt, wo man wahrlich klettern musste und das bergab. man läuft halt von den bergen bis zum meer runter und die ganze tour liegen so 4m hohe kiesel, die du dann dauernd hoch und runter musst in so ner 300m tiefen schlucht. ist abgefahren. weil man den ganzen tag dadrin nix hört und keinen menschen sieht. das war auch die tour, für die wir uns wandernd vorbereitet haben. lang ist der weg zwar nicht, so 2 kilometer oder so, aber die sind dermaßen knackig, dass du dennoch so 5-6 stunden gebraucht hast. der muskelkater war dennoch mehr als saftig am nächsten tag. alpin waren wir wenn nur klettern, hab son paar mehrseillängen gemacht, aber in dem urlaub waren wir überhaupt nicht ambitioniert unterwegs und es ging auch mehr um die ausdauererfahrung in der mehrseillänge, daher warn wa da am untern schwierigkeitsgrad unterwegs, war glaube IV+/V irgendwas so in dem dreh. und fürs protokoll: kletterwerte waren sonst so bei 6 os, 7/7+ rp und 6b fb. milseburgtour schon geplant?