aon

User
  • Inhalte

    17
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     8

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über aon

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 10.09.1999

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Düsseldorf
  • Interessen
    Sport

Letzte Besucher des Profils

1.001 Profilansichten
  1. Also wir haben das Treffen erstmal verschoben, weil ihr Zug da nicht gefahren ist, und sie fast 3h gebraucht hätte bis zum Treffpunkt.
  2. Was du beschreibst nennt man PTSD und ist eine andere psychische Erkrankung. Eine Angststörung oder eine Depression kann jeden Menschen treffen, ich finde es unglaublich wie du hier auf diese Art und Weise über einen Fremden urteilst. Das ist die richtige Sichtweise. Danke! Sounds good! Ich mache mir immer zu viele Gedanken und dann wirke ich so "erzwingend", wenn es mir aber egal ist was Frauen über mich denken, komme ich meinen Zielen komischerweise deutlich näher.
  3. Danke für die Antwort! Ich bin bereits in einer Psychotherapie. Dass ich kein Alkohol trinke hängt mehr mit dem Beruhigungsmittel zusammen, das sich damit nicht verträgt. Naja, wird schon. :)
  4. Guten Abend, ich bin in den letzten Jahren hier im Forum mehr ein "Lurker" gewesen (das heißt ich lese Beiträge, kommentiere aber nie etwas und betreibe kein Pickup), möchte aber eigentlich mit Pickup anfangen. Fremde Menschen habe ich bisher aktiv noch nicht angesprochen, aber darum soll es bei diesem Thread auch nicht gehen. Morgen treffe ich mich mit einer Freundin A., die ich über Freundin B. kennengelernt habe. Mit B. hatte ich mal was, und A. habe ich nur ein mal zusammen mit B. in einer Shishabar kennengelernt. Das ist nun ein Jahr her. Morgen werde ich mich mit A. treffen, diesmal alleine, denn B. wohnt 100km weit entfernt. Zu meiner Person, ich bin 18 Jahre alt, hatte in den letzten Monaten aber eine schwierige Phase mit Panikattacken/Angststörung, nehme abends und bei Bedarf Beruhigungsmittel. So, das heißt ich kann keinen Alkohol (mehr) trinken, und bin auch weniger sozial kompatibel geworden. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich die Sache angehen soll, zumal ich auch keine Lust hab erneut Shisha rauchen zu gehen... TL;DR: Was soll ich mit A. in der Stadt unternehmen, wenn ich keinen Alkohol trinken kann, und keine Shisha rauchen will. Andere Frage, die vielleicht sogar wichtiger ist... Kann Pickup mir dabei helfen, meine Angstzustände zu bewältigen? Beziehungsweise muss ich da anders ran gehen? Danke im Voraus!
  5. Danke für die hilfreichen Antworten :) Ich bin dieses Wochenende wieder in ihrer Stadt und hab mich gestern & heute mit ihr getroffen. Wieder das gleiche Spiel wie vor einem Monat.. Rumgefummel über der Jeans.. Diesmal kam Rumlecken und ab und zu unter der Jeans weitermachen dazu. Ich bin einfach planlos was Vögeln angeht weil ich da keine Erfahrung habe. Sollte man es vermeiden, seine HB zu fragen, ob sie Jungfrau ist? Wir sind immerhin 16 und es interessierte mich aus irgendeinem Grund. Ihrerseits kam nur ein Kichern und in etwa "Oh mein gott :D .. Darauf gebe ich keine Antwort.. Du?" Dann sagte ich, ich hätte zuerst gefragt und hab auch nicht geantwortet. Aber sie wollte es einfach nicht sagen. Ich vermute sie ist Jungfrau. Nebenbei hat sie ein wenig meine Familie kennengelernt (Cousin der ab und zu mit uns saß, Eltern, Tante etc.). Beim Rummachen sagte sie ein mal "Eine Blondine in deiner Snapchat Story hat mich aufgeregt. Die lag so halb auf dir". Ich fragte, wann, und sie sagte vor 3 Wochen. Ich bin ehrlich, ich habe keine Ahnung mit wem ich da ein Bild gepostet haben soll :D Kann mich irgendwie nicht daran erinnern. Aber die Tatsache, dass sie das stört, finde ich süß. Nichtsdestotrotz kein fc und auch keinen Plan wie ich den ansetzen soll. Wir haben bei mir (Zuhause von Tante) auch relativ wenig Ruhe um vögeln zu können. Alina lügt ihre Eltern immer an, sie sei bei Dana - ihrer Freundin - obwohl sie bei mir ist. Deshalb muss sie abends immer nach Hause, wo ich sie hinbringe, weil sie bei keinem schlafen darf. Zum Teil hatte ich beim Rummachen ein komisches, leicht peinliches Gefühl im Bauch, während sie auf mir lag, weil ich einfach nicht wusste, wie die Eskalation weiter gehen soll. So weit war ich noch nie. Teilweise dachte ich, sie eskaliert mehr als ich, weil sie viele Bewegungen eingeleitet hat, die eher von mir hätten kommen sollen. Morgen gehe ich eventuell mit ihr und ihren Freunden auf den lokalen Karnevalszug und danach feiern. Mal sehen wie's weiter geht.
  6. Ich bin echt hin und her gerissen? Soll ich? Ach, irgendwann kommst Du da selbst drauf: Dir werden noch viele Mädels im Leben begegnen. Aber solche genialen Vorlagen für einen Dreier sind selten. Hab auch daran gedacht, aber ich finde Dana einfach komplett unattraktiv und uninteressant. Ich habe keinen Grund gesehen, mit beiden schlafen zu wollen :D
  7. Hey nachaktive PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation 1. Mein Alter 16 2. Alter der Frau 16 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates (etwas kompliziert mit den dates, komme später dazu) 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen/Trockensex 5. Beschreibung des Problems Eine Freundin, nennen wir sie Alina, die weit von mir weg wohnt (100km+), kenne ich durch eine andere Freundin, in diesem Beispiel Dana. Beide wohnen in der selben Stadt wie ein Teil meiner Familie. Ich bin an Silvester in die Stadt gefahren, um mit Alina und Dana zu feiern. Wir glühten bei Dana etwas vor und gingen dann zu Freunden in den Partykeller(ich kannte keinen von denen). Ich möchte mich seit Beginn an Alina ranmachen. Mir war nicht bewusst, dass Dana eine Barriere darstellen würde, indem sie eifersüchtig auf Alina ist. Also Dana möchte etwas von mir. Wir waren alle sehr betrunken. Dana eskalierte bei mir (Kopf an meine Schulter, Hand auf Oberschenkel), während ich immer abblockte (oder mir es egal war, da ich besoffen war) und suchte Nähe zu Alina. Sie küsste mich nachdem wir uns schlugen (ja, tatsächlich). Ohne Grund haut sie mir ins Gesicht, ich gebe ihr auch eine Backpfeife, sie sagt "Man schlägt keine Frauen" total entsetzt, ich antworte "Man schlägt keine Menschen", und tat ein wenig auf beleidigt. Sie entschuldigte sich stark und küsste mich zwei mal um es "wieder gut zu machen". Dana schaute mich pausenlos giftig an :D. Alter, in so eine bescheuerte Situation bin ich noch nie geraten. Dann auf einmal wollte sie sich an einen Typen ranmachen, der da war. Ziemlich unattraktiver Beta in meinen Augen, ich möchte nicht urteilen über Menschen die ich nicht kenne, aber so einen Eindruck hat er gemacht. Sie lagen kurz auf der Matratze etc. Nix weltbewegendes. Ich reagierte mit einem leichten ignorieren von ihr und wandte mich den anderen hübschen Damen zu. Als wir alle eine rauchen waren (immer diese Raucher.. ), war Alina nicht dabei, und dieser Typ erzählte, dass er nichts von ihr wollte (was mich dann auch verwundert hat, da Alina mindestens eine HB7-8 ist und der Typ aussieht, als würde er den ganzen Tag Minecraft zocken. Nichts gegen Minecraftspieler.. :D) Es ist zu viel passiert, um alles schildern zu können. Später weinte Alina, ich versuchte sie zu trösten und in den Arm zu nehmen. Sie sagte, Dana habe sie eine Schlampe genannt. Wahrscheinlich das, und dass der Typ sie nicht will oder so, aber da spricht nur mein PDM. Warum benutz ich den eigentlich? Zwei oder drei Tage danach treffen wir - Alina, Dana und ich - uns bei Alina. Wir schauen einen Horrofilm und kuscheln uns unter die Decken. Ich teile mir eine mit Alina, natürlich. Mich störte dort unheimlich, dass Dana dabei sein musste (Alinas beste Freundin nebenbei gesagt), da ich wusste, dass sie auf mich steht, und ich somit eine mentale Barriere beim Eskalieren hatte. Wir fummelten und kuschelten nur ein wenig rum unter der Decke, während Dana jammerte, wie scheiße doch das Leben sei und wie sie uns hassen würde (ich denke mir nur "schieß mich tot" in dem Moment). Alina antwortete immer total gechillt, als hätte sie das irgendwie überhört oder so. Sie hat wohl keinen Plan wie sie mich haben kann, ohne dass Dana sie hassen wird oder so was {PDM-aus :D}. Immer, wenn ich von ihrem Bein runter an ihre Venus fassen wollte, blockte sie ab (Hand zurück auf ihr Bein legen), genau wie mit ihren Titten. Habe es auch mehrmals langsam versucht. Meine Vermutung war, dass Dana Hemmungen verursacht hat, da wir drei im selben Bett lagen. Wie dem auch sei, am nächsten Tag (heute), treffen wir uns wieder bei Alina, diesmal ohne Film, nur chillige Musik. Der Abend war dermaßen langweilig, ich hätte einschlafen können. Jeder an seinem Handy, die beiden reden über irgendwelche Jungs, weil Dana der Alina Bilder zeigt von mMn 12 Jährigen (so sehen die zumindest aus mit ihrem "sweg"). Alina blockt bei ihr aber ab und möchte das Thema wechseln. Wir bauen öfters Augenkontakt auf und haben unauffällige Berührungen. Als Dana endlich verschwindet (sie muss um 23:00 nach hause), saßen Alina und ich auf dem Bett. Und siehe da! Die Möglichkeit, auf die ich gewartet habe, ist da, und ich finde meine Eier nicht! Wir reden ein wenig unnützes Zeug das uns eh nicht interessiert, und es geht alles nur sehr langsam. Ich nehme ihre Hand, wir kuscheln uns aneinander etc. Sexuelle Berührungen immer weiter, bis sie meinen Schwanz knetet und ich sie über ihrer Jeans fingere. Es war relativ angenehm, doch ich wollte natürlich mehr. Den Versuch, ihren Hosenknopf zu öffnen, blockt sie ab. Es war also "Trockensex" oder wie ihr wollt. Beim Berühren ihrer Venus atmet sie schneller, hält mich stark fest und stöhnt fast leicht. Ihr muss es gefallen haben, trotzdem sagt sie mittendrin "ich hasse dich" lachend. Was hat sie damit gemeint? :D Nach ca. Einer Stunde mMn Rummachens (wie ein ewiges Vorspiel ohne Happy End danach, wie beim DVD abend davor, wo sie meinen Schwanz über der Hose knetet. Kaum auszuhalten, sie nicht durchnehmen zu können) steht sie auf und fragt "Musst du nicht gehen?", da ich um diese Uhrzeit gesagt hatte, ich werde abgeholt. Ich frage " Soll ich gehen?". Ich wollte ein nein hören, und dass sie mir sagt, ich soll die Nacht bleiben, und dass sie Kondome gekauft hat. Sie sagt: "Keine Ahnung", geht auf mich zu und umarmt mich. Ich Otto will weitereskalieren und hatte vor, sie aufs Bett zu schmeißen. Doch was mache ich? Ich werfe die Cola-Flasche um, die ein Glas runterfallen lässt und ficke den Moment :D Bin dann auch gegangen und auf meine Frage " sehen wir uns morgen?" kam auch ein "keine ahnung, schreib mir morgen mal einfach :)". Auf dem Weg nach Hause gingen mir Sachen durch den Kopf: - Hats ihr gefallen? - wieso habe ich sie nicht gefickt? - was war das eben für ein scheiß? - alter is das peinlich mit dem Glas 6. Frage/n 1. Was habe ich falsch gemacht bzw. Was hätte ich tun müssen, um sie zum Sex zu bringen, oder wenigstens ausgezogen. 2. Was hat sie mit dem "Ich hasse dich :D" mittendrin gemeint? 3. Hätte ich mir das stundenlang geben müssen mit Dana und ihrem Gelaber, bzw. Dass sie uns so im Weg steht? Oder wie hättet ihr reagiert? 4. War die Eskalation gut? Ich möchte eigentlich nur ein allgemeines Feedback oder Deine Meinung zu meinem "Game". Danke im Vorraus! :)
  8. Ach scheiße, wenn man im nachhinein sieht was man hätte anders machen sollen und was dann vielleicht geworden wäre, ist schon ein bisschen nervig. Wenigstens hab ich ein paar Sachen gelernt. 1. Du musst eskalieren 2. Verstecke deinen Penis nicht 3. Scheiß drauf ob sie 'nen Freund hat Ich klopf da nochmal in ein paar Monaten an und führe diesen höchst interessanten Thread dann fort. Danke heksor! Und Royal Snitch hat wahrscheinlich recht..
  9. Carlos ist nicht "neu und heiß", sondern sie sind ein Paar seit 18 Monaten..
  10. Die Sache ist eh gelaufen... Sie hat auf meine Anfrage auf ein Treffen nur wir beide alleine rausgehauen: "Du weißt aber schon, dass ich einen Freund hab, oder?". Ich habe alles versucht im nachhinein, sie sagte ihr Freund hätte was dagegen, wenn wir uns weiterhin treffen würden, wir könnten aber noch befreundet sein und schreiben (Hallo Friendzone!). Ich sagte ihr sogar, sie solle mit mir durchbrennen :D Aber sie sagte nur, ihr Freund ist der einzige Junge, mit dem sie sich trifft, und das soll auch so bleiben, tut mir leid. Verrückt die Jugend >.> Ich denke nicht, dass irgendjemand hier noch Tipps haben könnte, wie ich sie gamen kann? Ich muss mich jetzt erstmal damit beschäftigen, von der Oneitis loszukommen... Meine Fresse... Danke für eure Hilfe
  11. Hey, ich hoffe mich kann jemand nochmal in die richtige Richtung pushen. Heute waren wir nach 2 Monaten wieder aus (Düsseldorf, Ich mit einem Kumpel und sie mit 'ner Freundin), bisschen rumlaufen, bummeln etc.. Viel geredet, gelacht etc., Eskalationsstufe unbeabsichtige Berührungen (ich hasse mich dafür). Sie hat extra eine Verabredung verschoben, um sich mit mir zu treffen (ihre Freundin kam zufällig später dazu). Ich kann mich erinnern sie gefragt zu haben, ob sie einen Freund hat (weil sie einen Snap mit zusammenhaltenden Händen gepostet hatte). Sie hat nicht direkt nein gesagt... Sondern ist der Frage mehr aus dem Weg gegangen, wie: "Wie kommst du darauf?" .... "Nein, das ist meine beste Freundin, wir machen immer sowas".. bla bla, ich Otto hab es aber als Nein aufgenommen und dachte die Bahn wäre frei für mich. Ich weiß allerdings, dass sie einen Freund hat(ihr Whatsapp Status ist "18 Monate - T<3" und auf ihrem Fb ist es zu sehen.. ich hab sie allerdings nicht auf Fb geadded). Ist es ein gutes Zeichen, dass sie Ihren Freund nicht erwähnt? Kann ich da was reißen bei ihr? Ich habe das Gefühl, sie denkt entweder ich will nichts von ihr, oder sie möchte was von mir und erwähnt deshalb nicht ihren Freund. Ich bin ratlos, soll ich sie noch gamen? Alternativen mittlerweile vorhanden, aber ich hab mich mittlerweile etwas in sie verknallt.. Muss jetzt aufpassen nicht in Oneitis zu verfallen... Danke (hier spricht ein totaler Anfänger)
  12. Alles klar, dann lasse ich jetzt meinen Drachen steigen und spiele danach im Sandkasten.. NICHT! Aber ja, scheint mir eine gute Idee mit dem Warten bzw. was anderes machen.
  13. Brauche einen Rat für meinen nächsten Schritt.. Am Donnerstag schrieb sie auf meine Frage TE: Morgen Kino xy 20:00? HB: Bin morgen weg.. nächsten freitag ? Dann haben wir uns allerdings auf Dienstag geeinigt. So weit so gut ... Wenn's Dienstag nicht klappt, Nummer löschen. Am Samstag schrieb sie mich dann an: 23:00 Uhr HB: Wie viel uhr denn ? Und welcher film? ... Woraufhin ich ihr geantwortet habe und wir danach relativ viel geschrieben haben (ja ich sollte weniger schreiben), um die 40 Minuten.. Von ihr kamen so Sachen wie "Was machst du so? :)", "Hast du die Bilder auf Snapchat gesehen? :D" etc. immer mit vielen Smileys und allgemein schrieben wir über verschiedene Themenbereiche. Nun denn, ich dachte die Sache wäre klar mit Dienstag. Dienstag Mittag (heute) schreibe ich sie an mit Ort und Uhrzeit wann ich sie treffen möchte, darauf kam vom HB dann über WA: "Ich musy absagen" und eine halbminütige Sprachnachricht in der sie erklärt, sie wollte früher absagen, aber ihr Handy wäre kaputt gegangen (das mag wahr sein, da ich sie gestern abend anschreiben wollte, sie aber bereits seit über 1 Tag nicht mehr online war, was für sie sehr ungewöhnlich ist, außerdem war ihre Sprachnachricht mit total schlechter Audioqualität), mit dem Grund, sie müsse ein Referat mit einer Freundin heute fertig machen, weil sie das Freitag abgeben muss und nur heute Zeit hat und blabla (habe den Sachverhalt selber nicht ganz gecheckt, war irgendwie komisch erklärt). Und sie sagte es tue ihr echt leid. Es kam kein Vorschlag auf ein neues Treffen, somit antwortete ich nur: "Schade, dann nicht". Habe ich richtig reagiert? Eigentlich kommt mir alles so vor, als wäre alles okay zwischen uns, warum sollte sie so viel mit mir Tippen und Treffen ausmachen um dann eine Lüge zu erfinden und unserer beider Zeit verschwenden? Scheint mir sehr unwahrscheinlich. Deshalb möchte ich sie auch noch nicht aufgeben und die Nummer nicht löschen.. Ist ein freeze out der richtige Weg? Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll..
  14. Vielleicht werde ich mir das Buch zulegen. Das Problem ist, dass mir irgendwie nichts so richtig zusagt. (Jetzt nur als Beispiel) Ich glaube nicht, dass sie auf sowas wie "Spazieren gehen im Wald" anspringen wird/begeistert sein wird. Ehrlich gesagt wäre ich auch unsicherer weil man da dann die ganze Zeit das Gespräch aufrechterhalten muss (anders beim Billard oder im Kino) und ich mir nicht so sicher wäre, wie ich da zu eskalieren habe oder das Treffen spannend halte (Wahrscheinlich aus dem Grund, weil spazieren im Wald sich für mich einfach langweilig anhört). Bevor ich mich zu Tode denke, werde ich einfach: - Abwarten bis ihrerseits etwas kommt oder sie einfach am Donnerstag anschreiben (Vielleicht garnicht anschreiben, sodass sie mich kontaktieren muss für das 2. Date, doch wenn sie es nicht tut -> korrekt verkackt) - Zusammen mit ihr eine Kino-Location ausmachen (welches Kino am nächsten zu uns beiden ist) - Sie fragen, ob wir vorher noch zu Starbucks oder so gehen wollen - blabla und auf Freitag warten Das Obere kommt mir aber so AFC-like-hashtag-ich-weiß-nicht-was-ich-überhaupt-will vor. Etwas sagt mir, das Folgende wäre besser: - Sie die Tage anrufen und sagen, dass wir am Freitag um xy Uhr ins Kino yx gehen werden und vorher Starbucks einen Besuch abstatten werden Habe ich richtig verstanden? Nr.2. ist besser, oder? Mein Problem damit ist, dass sie mich so gar nicht kennt und vielleicht möchte sie gar nicht so behandelt werden? Ich bin gerade sehr verunsichert, kann mir bitte jemand in den Arsch treten? Danke. Wenn das Treffen nicht nur aus dem Kinobesuch besteht, sondern wir auch sitzen, reden, trinken, spazieren etc. bietet sich da viel Raum für mich an, um Comfort aufzubauen und Kino zu fahren, denke ich.
  15. Ehrlich gesagt habe ich noch keine Bücher über PU/Verführungstheorien gelesen. Wäre das überhaupt hilfreich in meiner Altersklasse? Kann mir nur schwer vorstellen, dass mich das weiterbringen wird. Ich habe ehrlich gesagt auch überlegt, in San Andreas zu gehen, aber werde es jetzt wohl eher bei einem anderen Film belassen. ^^ Vielleicht sogar so eine Liebesschnulze... Mal schauen. Ich kenne viele in meinem Alter, die bereits seit Jahren eine Freundin haben und glücklich zu sein scheinen. Dass sie sich alle über PU/Verführungsmethodiken schlau gemacht haben, kann ich mir wiederum auch nur schwer vorstellen. So schwer wird es doch nicht sein, bei der Kleinen einen KC zu erreichen. Ich verspreche, ich werde eskalieren. Ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und nochmal am Rande: Danke für die netten Worte über meinen Schreibstil! Ich werde euch in diesem Thread auf dem Laufenden halten und erhoffe mir damit weitere Hilfestellungen. Werde mich auch weiterhin einlesen. Gruß