xXTiniiixX

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     24

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über xXTiniiixX

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Aufenthaltsort
    Germany

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

536 Profilansichten
  1. Ich kann Patrick nur zustimmen;) Dadurch, dass euer gemeinsames Hobby, euch irgendwie verbindet bzw. Ihr eine schöne gemeinsame Zeit hattet. Und es dich an Sie erinnert, wirst du wütend über dich selbst sein. Das du ihr die Aufmerksamkeit in deinen Gedanken überhaupt noch gibst. Um so mehr versuchst du, dass zu unterdrücken. Umso schlimmer, werden die Gedanken an Sie umherkreisen. Annehmen & akzeptieren. Lass Dir nichts schlecht reden. Joggen macht den Kopf frei. Hilft mir immer ganz gut. Liebe grüße & gute Nacht die Tiniii 😉
  2. Also für einen größeren Gingivaformer muss nicht neu implantiert werden. Man nimmt die Implantatkrone runter bearbeitet" etwas das umliegende Zahnfleisch, schraubt eine größere "Schraube" (Gingivaformer) rein und wartet die Heilung aus. Jedes Implantatsystem verfügt über verschiedene Größen/Höhen/Durchmesser von Gingivaformern.Diese sind nicht all zu kostenintensiv. Wenn von dem Zahnhals schon die Keramik ablättert hoffe ich, dass die restliche Krone stabiler ist. Du hast zwei Jahre normalerweise einen Regress Anspruch. Ich habe jahrelang in einer Praxis gearbeitet wo mein Aufgabenbereich die Chirurgie war. Implantesysteme/Zahnersatzversorgung alles was dazu gehört, kenne ich mich aus. Und ich kenne es so bevor der Pat. Und wir nicht überzeugt waren.Solange wird alles dafür gemacht, um ein perfektes Ergebniss zu erzielen. Und das mit minimalen Aufwand. Wenn du Fragen hast, beantworte ich dir die sehr gerne! 😃 Liebe Grüße und einen schönen Tag gewünscht
  3. Hallo vorne weg du hast den Fokus zu sehr darauf! Allerdings wenn dich das so sehr stört, besteht die Möglichkeit was zu ändern. Weniger Kosten intensiv. Implantate werden mit bestimmten gingivaformern vor der definitiven Versorgung versorgt. Diese dienen dazu die optimale Form fürs Zahnfleisch vorzuformen^^. Es gibt zu den Implantaten verschiedene Größen dafür. Man könnte dass Zahnfleisch etwas weg kautern. Angleichen an den 21 von der Höhe des Zahnfleischs, zum ausheilen mit einem größeren gingivaformer versorgen und ein Provi so lange rüber. Dann würde ich den zahnhals farblich, von der Implantatkrone noch anpassen. Sodass es natürlicher wirkt. Zudem kann man an die Krone im Labor etwas Keramik anbrennen, sodass der Zahnzwischenraum geschlossen ist & die dunkle Stelle nicht mehr zu sehen ist.;-) Alles in einem machbar und nicht so Kosten intensiv wie du dachtest. Lieber Gruß
  4. Es gibt von Schnarchschienen,CPAP-Therapie oder OP's mehrere Möglichkeiten das schnarchen in den Griff zu bekommen. Am besten zum HNO und ambulant mit einem Porti^^ mal checken lassen. (Bekommst Du beim HNO) Dann wird individuell entschieden was notwendig ist bzw. Für dich überhaupt in Frage kommt. Lg
  5. Hey also ich arbeite im Schlaflabor und kann dir nur einen Gang zum HNO Arzt empfehlen. Dort die Problematik anzusprechen und dann wird abgeklärt, welche Therapie für dich notwendig ist um das schnarchen in Griff zu bekommen. Das Risiko für Herz-Kreislauf -Erkrankungen ist um das 4 fache höher wenn du evtl. Unter einer Schlafapnoe leidest. Diese geht meist mit dem schnarchen einher^^. Lg
  6. Das ist genauso mein Denken, in Bezug auf die Herren der Schöpfung. Ich bin froh diese Erkenntniss zu haben, da ich seitdem definitv glücklicher und zufriedener durch die Welt gehe. Was ich somit auch nach außen projektiere & demnach auch zurück bekomme. Mein Umfeld ist der beste Beweis dafür...=) Schönen Tag euch noch
  7. Hallihallo also ich kann aus eigener Erfahrung, -> Der Link <- nur zustimmen. Sich mit sich selbst zu beschäftigen, herauszufinden wer man ist, was man erreichen will bzw. Schon hat. Sich damit bewusst auseinander zu setzen. Bring es auf ein Blatt Papier z.b. hat mich bewusster auf mich blicken lassen.Sodass ich mich selbst, danach anders betrachtet habe.Und mein Selbstwert prinzipiell sich schon ein Teil veränderte, zum positiven. Egal was du auch sagst & Tage später dir noch Gedanken drüber machst, zeigt von Unsicherheit, in dem zufolge hast du dich mal gefragt ob dies überhaupt nötig ist?!Wenn du wahre Freunde hast, die lachen eher mit dir mit, anstelle sich lustig darüber zu machen.Und weitere Gedanken. Erst wenn du dich mit dir selber auseinandersetzt, wirst du dir um einiges bewusster und klarer. Die Sichtweise, auf die Dinge, welchen Wert du diesen gibst ist alleine von dir abhängig. Somit steigt, dein selbstwert und du gehst mit solchen Situationen, anders um.Sei authentisch, der der Du bist.Und seil dich von dem Gedanken ab, was andere von dir halten.Klar solltest du das ganze respektvoll angehen. Mache deinen Glück nicht von anderen oder materiellen Dingen abhängig, sondern ganz von dir. Meditieren hat mir auch geholfen, obwohl ich dem anfangs auch skeptisch, gegenüber stand. Viel Erfolg 💪