Janoola

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     91

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Janoola

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 17.04.1984

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Düsseldorf

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

524 Profilansichten
  1. Jahrgang: 1984 Wohnort: Düsseldorf Stand: Anfänger Präferenz: Für alles offen Moin, ich habe jetzt wegen einen Job eindlich längerfristig einen dauerhaften wohnort. Daher möchte ich mich endlich wieder um die schönste Nebensache der Welt kümmern. Ich bin schon recht lange singel und suche laängerfristig was festes. Dafür muss ich aber erst mal an mir arbeiten und eine mehr Frauen kennen lernen um entscheiden zu können, welche die beste für mich ist Es scheitert also an den Basics. Vielleicht hat einer lust mit mir mal durch die Strassen zu ziehen? Grüßeeee
  2. Hierr. Icchh 🙂 Bin neu in Mainz 🙂
  3. Vorweg: Ja du hast recht. Ich glaube beim Ausdruck muss ich noch etwas arbeiten. Manchmal sind meine Gedanken schneller als ich schreiben kann. :) Zum zweiten Teil deiner Kritik, werde ich mich nicht äußern, da es doch recht persönlich ist. Grundsätzlich bin ich für kritik offen, sie sollte nur positiv formuliert sein! Aber das kann ja auch daran liegen, dass ich wohl etwas detaillierter beschreiben sollte, was das Problem ist. Zur Thema selber: Hab mir wieder einen zu großen Kopf gemacht, wie immer ^^ Hab schließlich abgesagt per Voice-Mail, da sie nicht an Telefon gegangen ist. Sie wollte mich dann doch überzeugen zu kommen, bin hart geblieben und morgen treffen wir uns dann, trotz leichter Erkältung :) Also alles gut und da werde ich definitiv mehr KINO bringen. Mal schauen wie sie reagiert :)
  4. Wurde bestimmt schon mal irgendwo diskutiert warum oder? Hast du n Tip wo ich da am besten nachlesen kann sonst müsstest du mir das doch mal näher erklären warum... Aber vielleicht sollte ich auch erst einmal meine eigene geschichte verfassen, damit ihr mich besser einschätzen lernen könnt :)
  5. Soo. Hab mich vor einer Weile angemeldet. Ich bin 33. Lange single mit kurzen Unterbrechungen. Blutiger Anfänger wenn es ums Flirten und Daten geht (glaube ich). Arbeite gerade sehr viel an meiner Persönlichkeitsentwicklung. :) Und das Forum ist wirklich hilfreich. Boot-Camps schaffe ich aus Zeitmangel einfach gerade nicht. Ich bin gespannt wie es in einem Jahr aussieht :) Gruß Holzmichel
  6. mm. Jaaa. Die Idee dahin zu gehen kam halt von ihr. Sie hat mich eingeladen. Das das eine schlechte Idee ist, da es schwierig wird sie zu isolieren, das denke ich auch. Hab echt nicht drüber nachgedacht, als ich zugesagt habe. Dazu kommt noch, dass sich ne leichte Erkältung anbahnt. Wenn das heute mittag nicht besser wird muss ich eh absagen. Das macht es nicht besser. Abgesehen davon, glaube ich gerade auch eher, dass sie nicht so bock hat auf mich, da sie sonst eher nach n netten Abend zu zweit gefragt hätte ^^. Und ja später will ich Sie flachlegen, aber halt erst, wenn ich Sie besser kennen gelernt habe. Falls ich absage, dann doch am besten per Anruf oder? Ich glaub ne SMS kauft die mir nicht ab...
  7. Soll ich da jetzt durch nach dem Motto: "Bei guter Begleitung spielt die Musik keine Rolle oder eher Date mit Ausrede absagen und ein anderen Zeitpunkt vorschlagen?" Warum ich diese Frage stelle ist, das ich vermeiden will unentschlossen zu wirken, dadurch, dass ich kurz nach dem ich zugesagt habe, wieder absage und es dann wohl rüber kommen kann, dass ich eigentlich keinen bock auf SIE hätte und sie deswegen, den Kontakt abbricht. Ich will andererseits auch vermeiden, bei der Musik einfach nur in schlechte Stimmung zu kommen. Das Resultat wäre nicht vorteilhaft fürs Date :D Sitze halt in nem Dilemma. Die Frage ist: Habt ihr schon einmal eine solche ein Situation gehabt und wenn, wie habt ihr da reagiert: Hin gegangen mit ner positiven Einstellung, dass der Abend auch bei schrecklicher Musik gut werden kann hingegangen oder Date verschoben auf anderen Zeitpunkt mit besserer Umgebung? Was würdet ihr tun? a oder b oder Möglichkeit c: Mit andere Einstellung hingehen. (Etwas was ich noch nicht bedacht habe ;) ) Oder mach ich das gerade einfach zu kompliziert und zu verkopft?
  8. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Eines in ner Bar 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Höchstens leichtre Berührung 5. Beschreibung des Problems: Sie tanzt sehr gerne (electro) - ich mag musik nicht 6. Konkrete Beschreibung und Frage: Problem. Schöner abend gehabt bei ersten Tinder Date. Nicht auf n Lay aus gewesen (Daher eigentlich bei Tinder falsch, weil ich kein ONS bin. Sie weis das!) Problem hab ihr zu gesagt, ohne Musik zu hören. Soll ich da jetzt durch nach dem Motto bei guter Begleitung spielt die Musik keine Rolle oder eher Date mit ausrede absagen und ein anderen Zeitpunkt vorschlagen. Hatte vorher schon halb abgesagt und dann aber zugesagt? Bin halt schon hart genervt von Electro. Kann da zwar auch irgendwie drauf tanzen, aber in Stimmung komm ich da nicht. Nicht dies bester Vorraussetzung für nen guten abend. Ach ja. Ich will wenigstens ne Affaire oder mehr von ihr (HB 8). Ich hoffe ich bin hier nicht völlig falsch. Was den richtigen Bereich zu finden. Gruß Holzmichel Ich
  9. Hey. Also ich bin neu hier. Die Foren habe ich schon durchgewühlt. Weis aber nicht, ob ich hier im richtigen Chat bin. Vorweg: dies ist meine erste Post. Sorry für evtl. Formfehler und vielleicht bin ich hier ja auch nicht im richtigen Raum.... Bitte mich darauf hinweisen. Stecke bei NC/ beim der Frage nach nem treffen fest. Hab Sie gefragt, ob wir uns mal treffen wollen. Aber später erst gecheckt, das sowohl die Situation als auch die Wortwahl wohl nicht gut waren. Die Frage ist, ob ich da noch nachhacken soll oder halt das ganze vergessen (nexten). Zu mir. Bin nicht an ONS interessiert. Affairen evtl. eher langzeit. Daher ist Tinder eigentlich die falsche herangehensweise (und ja ich weis, das ihr mir empfehlt, erst im real live zu üben) Ich: 33 Sie: 29 Plattform: Tinder Geschrieben seid 2 Tagen Gestern von ihr gestern eine von vielen Fragen (Hatten uns über Musikgeschmack ausgetauscht) SIE: Wohnst du hier im Pott? Alleine? Ich: Ich wohne in Bochum Sie (11:30): Ja schön....ich höre auch sehr gerne Cosmo Radio. Ja. Im Sommer war ich auf einer Cosmo Veranstaltung in Mülheim 😉😊 Wohnst du alleine oder in ne Wg? Ich (ähnliche Zeit): Also. Eigentlich bin ich ja verheiratet und wohne mit meine Frau in einem Haus in Bochum. Ich: 😉 Ich: :D (Dann kam bei mir der verdacht auf dass ich es vielleicht übertrieben hätte und Sie das nicht versteht, dass ich Scherze : Daher noch ner Klarstellung) Ich (30 min später): War n Scherz :) Ich: Ich lebe in einer zweier WG Sie (13:49): Hahahaha......ich war auch vorhin schockiert wo du mir gesagt hast das du eine Frau und ein Haus hast 😌 Sie: Ich auch (lebt in ner zweier Wg) Sie: Mit meiner besten Freundin Ich (18:00): 😆 Ich: (18:00) (Im nachhinein vom Gefühl her zu früh gefragt, zu wenig vertraut und ungeschickt formuliert): Du bist interessant und ich bin daher doch neugierig geworden. Würde mich gerne mal mit dir treffen! Was denkst du darüber? Seid dem keine Antwort. Frage: Ich vermute, dass ich den falschen Zeitpunkt und die falsche Wortwahl gewählt habe. Und die Frage ist, ob ich es so stehen lassen soll, oder etwas dazuschreiben soll oder es lassen soll? Und wenn, was ihr für Ideen habt, das wieder gerade zu bügeln oder ob ich nexten soll. Vor allem was und welche Fehler ich gemacht habe. (Seid lieb zum Newbie ;) ).