ThirteenXIII

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     47

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ThirteenXIII

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 01.01.1870

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Fontainebleau

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

107 Profilansichten
  1. Einmal...Arbeitskollegin, Fortbildung Für mich kein großes Ding. Habe ich versucht. Sie lässt eine normale Diskussion jedoch nicht zu. Bricht sofort in Tränen aus, ist kurz beleidigt und danach versucht sie es auf anderer Ebene auszugleichen. Bringt mir als Geschenk ein Buch mit, welches ich lesen will oder überrascht mich mit mitgebrachtem Essen vom Lieblingsitaliener. Das ist doch Unsinn. Wieso bin ich das Problem. Weil ich meine Sexualität ausleben möchte? Passiert in den besten Familien. Macht kein großes Ding aus diesem einmaligen Fremdfick. Ich gucke selten Pornos und verstehe auch nicht was der Verzicht darauf bringen soll. Mein moralischer Kompass ist nie abhanden gekommen. Auch das sehe ich komplett anders. Wieso soll es als Mann hirnrissig sein? Soll man seine Vorlieben und Bedürfnisse komplett zurückstecken um den Partner zu gefallen? Sich Sexuell ausleben zu können halte ich enorm wichtig auch für die Psyche und ein erfülltes und zufriedenes Leben Und come on, es ist mein Leben warum darf ich dann nicht definieren wie ich ficken will?
  2. Danke für die Beiträge. Könntest du das bitte ausführen? Würde mich interessieren
  3. Habe ich. Kommt für sie nicht in Frage. Bin schon fremdgegangen allerdings hast du dann oft die Affäre an der Backe die Gefühle für dich entwickelt und es ist natürlich riskant und eigentlich hat sie das auch nicht verdient hintergangen zu werden.
  4. ThirteenXIII

    Same Sex everyday

    Hi Freunde Ich: 32 Sie: 28 Sex: fast jeden Tag seit 7 Jahren zusammen Wir haben uns während des Studiums kennengelernt. Haben beide unsere Erfahrungen gemacht und wohnen seit circa 6 Jahren zusammen. Auch schon zweimal zusammen umgezogen. Sie ist im Grunde meine Seelenverwandt. Ein absolut tolles Mädchen. Sie macht mir nach all den Jahren Geschenke, kleine Aufmerksamkeiten, holt mich an wenn ich mit meinen Kollegen feiern bin, kocht und sieht nebenbei auch echt gut aus. Wir verstehen uns super und eigentlich läuft die Beziehung klasse. Sie liegt mir mit Kinderwunsch in den Ohren und möchte am heute noch eine Familie mit mir gründen. Das Problem ist der Sex und das eigentlich schon von Anfang an . Aber ihr habt doch sehr oft Sex???? Ja, das Problem ist sie will immer die Missionarsstellung oder Doggy. Sie will es immer nur auf dem Sofa, Küchentisch oder Bett. Es ist immer die gleiche Art und Weise. Sie hat einen hohen Sexdrive und will auch oft Sex. Geht auch oft von ihr aus. Das Problem, ich möchte mich und meine Sexualität ausleben. Ich mag es Outdoor, Public mag gerne mal Dreier usw. einfach alles mögliche Ihr hingegen reicht diese Art von Sex vollkommen aus. Ich habe alles mögliche versucht -ihr Dessous gekauft ( trägt sie einmal und dann nie wieder obwohl ich oft betone wie geil ich das finde) -Sexspielzeug bestellst, damit sie auf den Geschmack kommt (Zitat: nicht meins) -Outdoor findet sie furchtbar -Dreier egal ob Mmf oder ffm auch -Pornos nicht ihr Ding. Swingerclub oder Clubbesuche auch alles vorgeschlagen nichts hilft eigentlich findet sie alles scheisse außer die Standardnummer. Ich bin kein wilder Testosterongesteuerter Teeny mehr aber ich bin noch im besten Alter was Frauen angeht und ich frage mich ob ich permanent darauf verzichten soll und das mein ganzes restliches Leben. Ich verstehe das manche Sachen nicht jedermanns Ding sind. Es ist eben immer eine Art Kompromiss. Aber ich stecke nur zurück. sie wäre an und für sich eine Traumfrau und nach all den Jahren wäre es traurig wenn die Beziehung wegen so etwas enden würde aber ich habe immer weniger Lust auf Sex und fühle mich nicht ausgelebt. Was meint ihr?
  5. Come on, was hatten sie denn? In der langen Zeit ein paar mal rumgemacht. Wie oft hat er sie gefickt!!?? Er hat nichtmal ihre Titten gesehen und ist gedanklich schon zwanzig Schritte weiter... Ja geh für einen Fick ruhig weiter auf diese Frau. Lohnt sich garantiert. Wird auch garantiert lustig, wenn plötzlich ein anderer Mann und Eifersucht ins Spiel kommen sollte....
  6. Vergiss diese Frau. Ihr hattet rein gar nichts und ihr werdet auch nichts haben. Es lohnt sich gar nicht auf die einzelnen Punkte deiner Geschichte einzugehen. Die zieht dich an deinen Eiern durch die Manege und du merkst es nicht mal. Lies dich ein, setzt dir zum Anfang kleine Ziele. Alles step by step und du wirst lernen und verstehen.
  7. Die Dame ist 23 Jahre jung. Ihr seid zusammengekommen, da war sie wie alt? 17, 18? So etwas ist völlig normal gerade in längeren Beziehungen. Das muss, wie bereits vom Vorredner erwähnt, gar nichts bedeuten. Ich kenne Frauen, die haben Tinder nur aus einem einzigen Grund: SIE GENIESSEN ES BEGEHRT ZU WERDEN UND AUFMERKSAMKEIT ZU BEKOMMEN. Die finden es geil, 100 Matches in der Stunde zu bekommen. Die finden es geil wenn sie 138 Kommentare unter ihr 0815 Instagram Model Bild bekommen. Da schreibt ihr -ein vielleicht auch noch gut aussehender - Kommilitone und sie freut sich darüber. Vielleicht hat sie Kopfkino. Aber nochmal die Dame ist seit dem 18ten Lebensjahr mit dir zusammen. Das ist völlig normal, verurteile sie deswegen nicht. Sie will sich austesten, ihren Marktwert ermitteln was auch immer... Vertraust du ihr? Dann schließ das Kapitel. Come on Leute, der ballert seine Freundin 6-7 mal die Woche (gesundes Sexualleben) schätzt die Beziehung als stabil ein und manche raten ihm, er solle Schluss machen, weil ihn seine Freundin 1000% per Gangbang auf dem Uni Klo betrügen wird... Du hast eine Freundin. Es wird immer Typen geben die ihr schreiben, sie im Club antanzen, anmachen usw. Lerne damit umzugehen. Nichts killt eine Beziehung schneller und effektiver als Eifersucht....
  8. Liebst du sie zu 100%? Deine Schilderung erinnert mich stark an eine meiner vergangenen Beziehungen. Es war schön, angenehm, bequem. Ich habe mich bei ihr wohlgefühlt. Aber ich wusste eigentlich immer, sie ist nicht die Frau mit der ich mein ganzes, restliches Leben verbringen möchte. Sie hatte Zukunftspläne und ich war zu faul und zu träge um sie zu verlassen. Mach dir klar was du willst. Es ist auch ihr gegenüber nicht fair. Wenn, dann wäre dies der perfekte Zeitpunkt um einen Schlussstrich zu ziehen.
  9. Die Frage stellst du uns? Du solltest selbst wissen was du willst und was nicht. Du hast es in der Hand. Du brauchst keine Hilfe. Du hattest ein Tinder Date, ihr hattet Sex und jetzt entscheidest du wie es weitergeht. Hast du Bock auf ein Treffen, mach eins aus. Wenn nicht lass es. Klar. Knatterst du lieber eine Frau oder mehrere?