Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sehnsucht'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 35 2. Alter der Frau: 35 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): allen 3 Dates sex gehabt. 5. Beschreibung des Problems Ich will das die Frau Sehnsucht nach mir entwickelt. Ich will das sie meine nähe sucht. 6. Frage/n: Ich werde euch mal meinen SmS Verkehr schreiben und würde gern eure Meinung dazu wissen obs mit ihr mehr werden kann oder nicht und wenn ja wie? Will keinen Fehler begehen der nicht rückgängig gemacht werden kann. [15:40, ] Ich: Wie gehts mitn gammeln voran? [17:05, ] Sie: Ja voll gut... mittlerweile schon Gammelstufe 2 und sehr produktiv zwischenzeitlich... [17:24, ] Sie: Ich hab zwar keine Ahnung, was du erst meinst und was nicht... aber das war echt ernst gemeint, dass ich keine Zeit hab vor Ende nächster Woche, weil ich im Moment einfach viel um die Ohren hab 😉 [18:00, ] Ich: Hey... ich hab dich schon gehört, als du das gesagt hast. Soll ich jetzt deswegen aufhören dir zu schreiben oder dich in den Ppark einzuladen. Damit wollt ich nur sagen „hey ich denk an dich“ das wars, sonst nichts. Und ob mir jemand schreibt oder nicht ändert meine Einstellung gegenüber sie nicht. Ich halt von so einem kindischen Denken von „wieso hat sie mir nicht geschrieben...“ oder „wieso schreibt sie mir nicht, wenn ich ihr schreibe“ nix. Sei also beruhigt, ich tu dich deswegen weder verurteilen noch beurteilen. Erledige eifach deine Sachen so wie es dir recht ist. Will dich von nix abhalten. [18:05, ] Sie: Ok [18:18, ] Sie: Ich bin nicht so der Dauerschreiber... und nicht antworten schaffe ich dann auch nicht, denn das finde ich unhöflich. Weiß auch nicht... ist voll lieb von dir, genau so was wünsche ich mir ja, dass wer an mich denkt und für mich da ist, aber ich hab ein komisches Gefühl dabei. Zum einen brauche ich meine Zeit bis ich ne Bindung zu wem aufbaue, bin mir dabei aber sehr unsicher... ich schaff das nicht so viel Zweisamkeit, wenn da keine Sehnsucht in mir ist und ich mich so überrumpelt fühle... weiß nicht, ob sich das noch ändern kann 🙈 [18:22, ] Sie: Ich dachte ich sag das jetzt besser gleich, bevor ich dich im Ungewissen lasse und hinhalte... ist dir ja anhand meines Verhaltens auch schon aufgefallen... und zwanghaft probieren macht halt auch keinen Sinn... [18:33, ] Ich: Ich kann auch nicht immer schreiben aber hin und wieder schaff ich es. Aber wie gesagt ich verurteile dich nicht wenn du nicht schreiben kannst. Wieso denn auch? Dann werd ich mal auf die bremse drücken. Und keine Sorge ich erwarte nichts von dir. Bei mir ist es so, wenn mir nach kuscheln ist dann kuschele ich gern und wenn nicht dann nicht. Ich nehme es dir auch nicht übel wenn du mal nicht willst. Mir ist es wichtig deine Persönlichkeit kennen zu lernen und sowas braucht zeit und hin und wieder mal eine Zweisamkeit. Deswegen hab ich dich in den Stadtpark eingeladen. War dir auch nicht böse als du nein sagtest. Schreib mich einfach an wenns dir passt. Bis dann [18:41, ] Sie: Mache ich gerne, wenn mir danach ist. Ich brauche den Raum, um von mir aus auf jemanden zugehen zu können und mich mit Ideen für Unternehmungen einzubringen. Danke :)) [18:54, ] Ich: Trotzdem hast das schwimmen heute vepasst.🥳(Mein Bild im Schwimmbad) [19:00, ] Sie: Toll 🤪 ...du wirst es nicht schaffen, dass du dich zurück hältst, bis ich mich melde 🤣 Nach dieser Nachricht sehe ich ihr Foto auf WhatsApp nicht mehr, Ich nehme mal an das sie mich blockiert hat, weil da auch nur mehr ein häckchen ist. (Ich fands bis hier her nicht so schlimm aber als ich gesehen hab das sie mich blockiert hat, bin ich irgentwie aufgewühlt.) meine letzte Nachricht von 20:40 Uhr hat sie nicht mal bekommen. Wenn wir zusammen waren war sie sehr kuschelbedürftigt und nach dem sex auch aber hat dann doch mehr auf abstand bestanden aber nachdem ich dabei war zu gehen, war sie sehr auf nähe befürftigt. also kurz beim rausgehen von der Tür ganz fest kuscheln. [20:40, ] Ich: 🤭 Also ich würd sie gern als Freundin haben aber weiss leider nicht mehr weiter hier... Soll ich ihr mehr Interesse zeigen oder nicht... Was sagt ihr dazu. Bitte respektvolle, höfliche und anständige Meldungen schreiben. Mag hier keine Hirnrissigen diskussionen. Wenn dann produktiv. Lg und danke schon mal im voraus. PS: ich habe dann ein Foto von mir und einer anderen Freundin auf Instgramm gepostet mit der ich an dem selben Tag unterwegs war. Wollte bei ihr nicht das Gefühl erwecken, das sie glaubt, nur weil ich ihr um 18:54 ein Foto(alleine drauf) von mir geschickt habe, dass ich da alleine im Schwimmbad wäre und was Frauen betrifft bedürftig bin.
  2. Dein Alter: 18 Ihr/Sein Alter: 17 Dauer der Beziehung: 9 Monate Art der Beziehung: LTR Probleme, um die es sich handelt: Freundin klammert/will ständig Kontakt in jeglicher Form Fragen an die Community: Wie sollte ich damit umgehen? Hallo, ich muss das hier jetzt einfach mal loswerden. Habe heute schon einen Beitrag geschrieben, welcher um Shittets in Beziehungen geht. Nun aber hierzu: Ich und meine Freundin haben uns jetzt seit einer Woche ununterbrochen gesehen und schlafen heute getrennt voneinander. Teile jetzt mit euch einfach mal folgenden Chat: Ich: *habe mit einer Nachricht das Thema "Arschmassage" aufgegriffen* (...sie mag Arschmassagen ^^) Sie: "habe gestern gar keine bekommen :(" Sie: "Sofort herkommen und Arschmassage geben" Ich: "Sofort herkommen und Blowjob geben" Ich: "Wenn du morgen lieb bist, dann bekommste deine Massage 😉😛" Sie: "Würde ich ja machen, hätte ich ein Auto und ein Füherschein 😏" (Sie spielt also drauf an, dass ich jetzt sofort vorbeikommen soll, was ich aber nicht will, da das Auto meiner Mutter gehört und ich nicht für 2 Stunden oder so dahin fahren will - kann nicht bei ihr schlafen, da meine Mutter ja das Auto braucht. Außerdem finde ich es gut, gerade weil ich durch diese ganzen Shittests gefallen bin und jetzt wieder etwas needyness abbauen will, mal zuhause zu sein.) Sie: "Jaa 🙈♥️" Ich: "Böses Mädchen 😏" (Sie steht drauf) Ich: "Gute Nacht, schlaf gut. Ich liebe dich♥️" Sie: "hm okay :(... ich dich auch, gute Nacht♥️" Sie: "dachte wir telen noch 😞" <- das meine ich, sie erwartet immer von mir, dass ich sie noch anrufe bzw. will immer telen. Möchte ich aber nicht und dann kommt sie wahrscheinlich wieder mit sowas "du liebst mich gar nicht richtig", "ich liebe dich viel mehr" blablabla Wie soll ich darauf immer reagieren? Ich meine wir sehen uns so oft und auch morgen schlafe ich wieder bei ihr... soll ich dann auch noch jeden Abend mit ihr telen, wenn wir mal nen Tag getrennt sind? Ich weiß nicht ob das unserer Beziehung so gut tun würde, vor allem, da ich die letzte Zeit so needy war un ich das ab heute wieder in den Griff bekommen will. Auch wollte ich noch fragen, ob der Chatverlauf bzw. meine Antworten akzeptabel waren oder was hätte ich anders machen sollen? Danke für eure Antworten und euch 'ne gute Nacht!
  3. Hallo zusammen, mit drückt der Schuh. Ich versuche in alle Kürze und Knappheit meinen Sachverhalt darzustellen. Meine Fehler habe ich teilweise erkannt ( oder auch nicht?). Letztlich geht es jetzt darum die jetzige Situation zu "retten" und die Sache ins reine zu bringen. Es tut mir Leid, dass der Text trotzdem ausführlicher wird. Vielleicht lege ich zu viel auf die Goldwaage, aber irgendwie müssen die gesamten Ereignisse der letzten Zeit wohl eine Rolle spielen für die jetzige Situation - in der ich sehr dankbar für jegliche Hilfe bin. Vorgeschichte: Nettes Mädel vor ca 4 Jahren über Facebook kennengelernt. Anfangs reine Sex Dates mit dem Wissen dass sie mehr wollte. Letztlich wurde daraus eine schöne und ernsthafte Beziehung ( in der ich tonangebend war) von ca 1,5 Jahren. Diese habe ich dann beendet. Die Gründe waren eine Mischung aus alleine sein wollen und mehr persönliche Freiheit zu haben. Für sie ist die Welt untergegangen. Ich habe ihr versprochen für sie da zu sein und hab mich sehr korrekt,meiner Meinung nach, verhalten. Die Sache ging auch mir persönlich sehr nahe. Sie hat bestimmt über ein Jahr versucht mich zurückzubekommen. Ich war passiv. Kaum treffen, kein Sex aber Kontakt über whatsapp. Ich habe sie immer darum gebeten mich loszulassen und sich neu zu verlieben. Mir lag viel daran das sie glücklich wird / ist. Nun, lassen wir die Spiele beginnen. Irgendwann im Juli haben wir uns dann mal wieder getroffen. Eine Freundin von ihr war auch dabei. So nebenher hab ich erfahren, dass sie wohl seit Dezember wieder einen Freund hat. Fand es kurz merkwürdig, hab mich dann aber eigentlich für sie gefreut. Also haben wir uns wieder getroffen. Sie hat sich so bisschen ausgeheult über ihren neuen. Er sei aggressiv, trinkt viel, die Ex sei ständig in der Nähe. Mit ihr hat er ein gemeinsames Kind ( 4 Jahre alt, geistig wohl nicht auf der Höhe ) etc. Ich hab ihr Mut gemacht und gesagt sie soll der Sache Zeit geben. Langsam fing es bei mir an dass ich sie wieder sehr interessant finde... Und wir treffen uns wieder! Ich hab meinen alten Frame noch. Ich eskalier ein wenig, sag sie soll ihre Hose ausziehen und mir bisschen was zeigen :) ich mach das gleiche. Ich merk wie sie fast die Kontrolle verliert vor geilheit, aber ich geh nicht weiter. Bin ja soooo cool! Wir stehen also draußen an ihrem Auto. Und bam!! Es ist alles wie früher, fühlt sich gleich an und irgendwie war es perfekt. Wir verabschieden uns. Sie schreibt mir ein bisschen von Gefühlen und wie alles nach mir riecht und sie überhaupt nicht weiß was los ist. Ich bleib weiter cool und überspiel es ein wenig. Ich schreib glaub sogar dass sie einen Freund hat und doch weiß wo sie hingehört. Da hat es angefangen dass ich mit meinem Verhalten sie letztendlich dazu bewegen wollte mehr Einsatz zu zeigen. Ich war zu diesem Zeitpunkt entweder nicht ehrlich oder mir meinen Gefühlen nicht sicher. Allerdings wollte ich sie von nun an zurück. Und was bisher in die richtige Richtung ging, wird nun zum Labyrinth. Was mach ich also ? Ich denke es ist ein leichtes sie zurückzubekommen. Wir haben ausgemacht dass wir uns treffen ( sie geht bald für 10 Tage nach Ägypten in Urlaub - ohne Freund !) ich geb mein bestes. Es soll sein wie am ersten Tag. Ich zieh die gleiche Hose an wie damals, Kauf 2 Sekt, nehm ne Decke mit und fahr mit ihr an den Platz an der Donau an dem wir uns damals kennengelernt haben und alles angefangen hat. Ich merke allerdings, dass sie die Situation nicht bewerten kann. Ich will sie küssen, sie blockt ab, sie will gehen, ich fahr sie zurück zu ihrem Auto und küsse sie nochmal, wieder abgeblockt und unsicher. Ich lass sie gehen. Als ich daheim war schreibt sie mir: Warum jetzt und nicht vor einem halben Jahr ? Warum? Ich spiel weiter den coolen, fang aber an meinem Frame zu verlieren. Von nun an nimmt sie gefühlt die Hälfte meiner Gedanken des Tages ein. Ich werde besessen davon sie wieder zu haben. Wir wollten uns nochmal sehen bevor sie in Urlaub geht. Ich habe abgesagt und ihr stattdessen einen Brief geschrieben in dem ich ihr davon erzähle dass ich mir nicht sicher bin was meine Gefühle betrifft und die Situation nicht deuten kann. Ihre Antwort war dann folgende : "Was soll ich sagen. Ein bisschen fehlen mir die Worte. Dein Brief.. Sagt so viel und auch wieder gar nichts. Ich werd aus dir nicht schlau.. Ich fand es so schön doch wieder mehr gesehen zu haben und ich wünsche mir das es nach meinem Urlaub auch wieder so wird. Ich könnte stundenlang reden mit dir.. Oder auch nur bei dir sein. Es wird wohl immer eine riesige Verbindung zwischen uns geben. Aber wie nah sind wir uns wirklich? Oder auch wie weit entfernt? Du warst/bist und wirst wahrscheinlich immer ein Mensch für mich sein der zu den allerwichtigsten gehört. Für dich wird es immer Gefühle geben nur wieviel macht man sich vielleicht selbst. Ich hoff das wir nie den Kontakt verlieren und ich will auch das es wieder mehr wird, schon nur das Schreiben. Aus dir werd ich nicht schlau, ich weiß Grad nicht was ich denken soll. Aber es war schön von dir so einen Brief bekommen zu haben, danke dafür! Ich hab dich sehr sehr lieb! " Okay Peng! Ich merke dass es nicht so einfach wird wie ich es mir vorgestellt hab. Sie geht also in den Urlaub. Schreiben ein wenig über whatsapp. Sie fragt ob ich sie liebe - ich sage nein, weil es nicht richtig wäre !?! ( wie dumm?) Sie kommt zurück vom Urlaub. Ich frage am selben Abend ob wir uns sehen. Sie sagt nein! Sie will erstmal ankommen. Das hab ich verstanden und ihr hinterher noch gesagt dass auch noch ein anderes Herz auf sie wartet. Langsam beginnt der Spießrutenlauf. Wir treffen uns paar Tage nachdem sie zurück ist. Sie kommt zu mir. Ich nehm sie auf den Schoß. Bisschen streicheln, bisschen lachen, ich zeig ihr das alle Sachen von ihr noch da sind, ich leg sie zu mir ins Bett, sag sie soll sich an damals erinnern etc. Das mach ich alles ein wenig im "Akkord". War bis dato noch der Überzeugung dass solche Erinnerungen sie sofort "brechen" würden. Aber es klappt nicht. Ich eskaliere immer nur ein Stückweit. Ich will immer noch das sie auf mich zukommt. So wie es früher auch immer war. In whatsapp wird nun immer weniger geschrieben. Laufend ködern und warten. Wir machen ein Treffen aus - sie testet mich. Sie sagt sie kann nicht zu mir kommen. Ich frage ob sie sich gegen mich entschieden hat. Sie sagt nein, ihre Nichte müsste mit. Kein Problem meinerseits. Wir gehen in einen Märchenpark und ich spiel meine "Vaterrolle" recht souverän. "Toll wie du mit Kindern umgehst "... Zu diesem Zeitpunkt haben wir beide noch Urlaub. Wir treffen uns also wieder. Wir gehen baden. Sie kommt mir näher, legt sich nass auf mich und lauter so Kleinigkeiten ( ich sag zehnmal komm zeig deine Titten, bis sie es macht) . Und wir treffen uns am nächsten Tag wieder. Gehen baden und anschließend essen. Auf der Fahrt dorthin frag ich ob sie es nochmal mit mir versuchen möchte. Sie fragt wie lange es denn diesmal halten würde ? Ich : für immer ( ich pussy ). Erneutes Treffen am nächsten Tag. Gleiches Spiel von vorne. Ich massiere sie. Ich eskaliere, sie lässt sich Fingern, genießt es sichtlich, bricht dann aber fast in "Panik" aus. Sie muss gehen, ihr Freund wartet. Bla bla. Sie entschuldigt sich dann später für ihr Verhalten. Ich antworte das es okay war und sie anständig ist ( wtf???) Ich bin dann wohl endgültig in die Rolle des Bittstellers geschlüpft. Ich bin mir sicher das sie ab da gemerkt hat das ich sie sehr vermisse und ich ihr Spielball werden könnte ....? Sie fragt irgendwelche belanglosen Sachen in whatsapp und ich komm ihr mit so halb Andeutungen was meine Gefühle betrifft. Dann der Schlag! Sie schreibt mir: "Wenn ich dir nicht gut tue, musst du den Kontakt aus Liebe zu mir abbrechen" Zack! Diesen Satz hab ich ihr mal geschrieben als wir noch nicht zusammen waren. Jetzt hatte sie mich richtig an den Eiern! Ab jetzt war ich schlaflos und hab vergeblich auf ein Zeichen gehofft. Da war dann eben nicht viel. Also sage ich wir sollten sprechen. Sie meinte sie könne mir aber keine Entscheidung sagen ( es war dann schon klar dass ich sie will ) . Kein Problem sage ich, also war Sonntag Mittag ausgemacht. Für den Sonntag hab ich ihr einen Brief über 5 Seiten geschrieben und 2 Bilder hineingelegt. Eins von uns beiden und eines von ihr. Der Inhalt handelt grob gesagt von meinen Gefühlen, wie wir uns kennengelernt haben, was wir erlebt haben und wie sehr ich mir wünsche das sie zurückkommt und das mir alles was vorgefallen ist sehr sehr leid tut. Dem Inhalt nach war das die reine Wahrheit über mein Empfinden. Natürlich sehr romantisch gespickt und mit allerlei Kniefällen. Nun gut, der Sonntag kam also. Sie hat mir ein wenig geschrieben aber keinerlei Dinge zu dem Treffen gesagt. Irgendwann kam dann das sie heute früher zum arbeiten muss ( das hat gestimmt ). Aber keine direkte Absage oder ähnliches. Ich hab aber auch nicht nachgehakt. Wollte nicht beleidigt wirken oder ähnliches. Am Montag meldet sie sich dann und meint sie weiß nicht ob sie Solo ist!?! Was los? Ja Stress mit ihrem Freund, er fährt Auto, 1,8 Promille, Führerschein weg. Ich sag es sei nicht ihr Problem. Er ist alt genug. Sie macht sich Vorwürfe etc. ( wie dämlich ). Ich sag ich bin der falsch für das Thema und ignoriere sie 2 Tage. Ergebnis war das sie mir Vorwürfe macht ich würde sie verarschen und es nicht ernst meinen. Hä?? Für mich Zeit für einen freeze out! Ich sag gekürzt : mir ist's etwas zu turbulent und sie soll ihre Sachen ins reine bringen. Sendepause! Ihre Antwort verkürzt : "Erwarte du bloß nichts von mir." Eine Woche hab ich durchgehalten, kein Signal von ihr. Nichts! Ich bin schwach geworden. Hab ihr einen langen Text geschrieben in dem ich sage, dass es doch schade wäre, wenn wir jetzt den Kontakt verlieren etc... Antwort von ihr war dass sie noch nie jemand so am Herzen berührt hat ( bla bla ). Sie schlägt ein Treffen vor und meldet sich dann 4 Tage später mit einem Termin. Ich frag ob es sicher sei. Sie meinte ja warum ? Außer ich entschließe mich wieder zu gehen ... Meine Antwort: ich bin gekommen um zu bleiben. Ich schlage vor das wir spazieren. Sie kommt, hat sich hübsch gemacht ( besonders die Haare ) und wir laufen. Ich sage ihr, dass ich weiß was ich will und genug Zeit für meine Entscheidung gehabt hab. Ich möchte sie zurück. Mein Leben ist geordnet, ich möchte eigene Kinder etc. Natürlich hab ich mitklingen lassen dass sie, für meine Begriffe, mit ihrem jetzigen Partner im puren Chaos lebt. Sie sagt sie fühlt sich unter Druck von ihm gesetzt, muss jeden Tag bei ihm sein, ihm das Taxi machen und darf nie zu spät kommen. Sprich wenn er Feierabend hat muss sie auf der Matte stehen. Er kontrolliert sie und sie traut sich nicht ihm zu sagen was sie denkt, weil er dann sehr laut wird. ( also der Typ ist mehr als das komplette Gegenteil von mir ) Jedenfalls sagt sie, dass sie etwas Zeit braucht für eine Entscheidung und dass sie irgendjemandem damit weh tun muss ( er oder ich ). Ich zeig mal wieder Verständnis. Sie sagt am Samstag sei sie auf einem Fest. Toller Zufall , da bin ich auch. Wir fahren noch ne runde Auto , ich geb ihr meinen Brief, wir nehmen uns in Arm und verbleiben so, das wir uns nächsten Dienstag wieder sehen. Die Antwort auf den Brief war recht kurz. " du bist so wunderbar" Samstag Abend haben wir uns dann auf dem Bierfest gesehen. Sie hat paarmal geschrieben ob ich da bin. Hab mir Zeit gelassen mit der Antwort. Ich war gut drauf und mit vielen Frauen im Gespräch, weiß allerdings nicht ob sie mich dabei gesehen hat. Schließlich haben wir uns am Ausgang getroffen, bisschen bussy, bisschen in Arm nehmen etc. Hab gefragt ob sie morgen, wenn sie ihr Auto holt, zu mir kommen möchte auf einen Kaffee. Sie sagt ja. Ich sage nein, weil wir uns ja dann Dienstag vielleicht nicht sehen. Sie meinte : doch klar, wir verdoppeln einfach. Hab sie nach meinem Brief gefragt, sie meinte da will sie jetzt nicht drüber sprechen. In Ordnung. Wir verabschieden uns und ich konzentriere mich darauf möglichst schnell wieder mit anderen Frauen zu sprechen. Weiß aber wieder nicht ob sie davon was mitbekommen hat. Sonntag hat sie dann abgesagt weil ihr nicht gut sei ( von mir aus ). Montag ist kaum was geschrieben worden und am Dienstag KEIN Wort von dem ausgemachten treffen. Ich hab allerdings wieder nicht nachgehakt. Ich möchte eben immer den Impuls von ihr haben. Am Mittwoch kommt dann morgens um halb sieben die Nachricht ob wir uns heute sehen !! Ich : "Ja" ( hätte wohl aus Prinzip absagen sollen?) Sie: " wirklich"? Hab ihr dann klargemacht das man absagt wenn man keine Zeit hat. Sie meinte, ich hätte ja auch nachfragen können wenn es mir wichtig gewesen wäre ( sie hatte übrigens eine Blasenentzündung ) Hab gesagt wir treffen uns und ich hab eventuell nicht viel Zeit. Sie kommt pünktlich und fragt als erstes ob ich noch was anderes vorhabe. " nein habe ich nicht " ( war aber wirklich so ). Wir fahren an ne Tanke und holen was zu trinken, zu mir möchte sie gerade nicht weil sie ja ne schlechte Erinnerung an meine Wohnung hat ( hab ja da Schluss gemacht, allerdings war sie bestimmt 10 mal da seither - die Situation war eben anders ) Wir bleiben also im Auto. Ich frag was sie zu dem Brief noch sagen wollte. " sie hat noch sie sowas schönes bekommen und noch nie hätte sich jemand soviel Gedanken über sie gemacht wie ich " Mehr nicht. Ich : " gibt's ne Entscheidung " ? Sie :" nein noch nicht " Tzz alles klar. Aber war mir dann egal. Sollte ja lustig werden der Abend und kein Drama. Hab sie dann gekitzelt, sie mich , viel gelacht, viel berührt, einfach Spaß gehabt. Absolut authentische Situation, aber küssen war nicht möglich. Der Rausch war dann irgendwann zu Ende. Wir habe uns lange umarmt und uns verabschiedet. Ich hab weiter nicht mehr gefragt wie es um uns steht und wann wir uns das nächste mal sehen. Das ist der letzte Stand. Die Whatsapp Dialoge sind ermüdend : Ja , ok, passt , etc. Es kommt 2 Tage überhaupt nichts. Von mir dann allerdings auch nicht. Sie meint dann ich sei 1000 mal online und würde nicht schreiben, macht es selber aber genau gleich. Meine Herren! Ich möchte aus dieser Miesere raus. Ich schaff leider kein re fraiming, bzw weiß nicht wie ( also die Zeit als ich noch tonangebend war ). Sie weiß genau um die Situation, gibt aber kaum Signale die ich deuten kann. Ständiges Ködern und warten. Ihr müsst wissen, sie war ( ist ) meine große Liebe und ich war ihre. Daran gibt es keine Zweifel und das ist auch keine Einbildung. Aber wie platziere ich die gute Zeit von damals zurück in ihren Kopf ? Letztlich muss ja was da sein? Warum sonst die treffen ? Warum weiterhin Kontakt ? Aber warum keine Entscheidung ? Hat sie soviel Angst das ich sie wieder verletz? Die Angst hab ich ihr genommen...? Hat sie Angst mich als " "Kumpel" zu verlieren ? Hat sie Angst ihren Typen zu verlassen ? Es könnte durchaus sein dass er unangenehm wird. Muss ich mehr Präsenz zeigen ? " Druck " machen ? Konkret nach treffen fragen ? Wie eskalieren ? Tut mir leid für den ausführlichen Text. Ich war mir zeitweise nicht mehr habhaft. Es geht mir mittlerweile besser und für mich war's wichtig ihr die Wahrheit zu sagen. Aber wieviel invest kann oder sollte ich noch bringen? Ich weiß dass sie sensibel ist und sehr gefühlsbetont, allerdings ist sie ein wenig verroht seit sie ihren neuen hat. Muss ich jetzt etwa die gleiche Sprache sprechen wie er ? Faustgrob und primitiv? Sorry , das bin ich nicht. Nun möchte ich die Sache allerdings beenden... Das heißt, ich möchte eine Entscheidung von ihr. Mittlerweile könnte ich auch mit einem " nein" von ihr Leben (vor einem Monat undenkbar) , aber diese Ungewissheit stresst total. Meiner Gefühle bin ich mir sicher, soviel ist klar. Ich habe die letzte Zeit mit 4 anderen Frauen geschlafen, allerdings war es leider nicht die Erfüllung. Ich hätte eben genau diese eine sehr sehr gerne zurück. Mein größter Anflug von Onetis ist vorbei, in meiner jetzigen Situation kann ich wieder einigermaßen klar handeln, aber ich will keine Fehler machen. Ich muss das was jetzt noch da ist verwerten! Ich habe besten Dank für jegliche Tipps oder Hilfe.
  4. Hallo zusammen, ich bin neu hier, 28 Jahre alt, männlich und habe momentan ein Problem. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 28 3. Anzahl der Dates 2 Treffen 4. Etappe der Verführung Absichtliche Berührungen und sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ende letzten Jahres habe ich eine Bedienung in einem Restaurant kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und ich war dann einmal die Woche dort in meiner Pause. Anfang Mai ging ich dann immer häufiger dort essen, bis zu 3mal die Woche, und wir unterhielten uns auch immer länger. Wir verstanden uns super und Sie fragte mich ob ich nicht Lust hätte mal was zu unternehmen. Wir tauschten also die Nummern und machten aus gemeinsam etwas zu machen. Leider war ich zu der Zeit im Umzugsstress und deshalb kam es vorerst nicht dazu. Ich fande Sie auch nur sehr nett, sah Sie mehrfach die Woche bei der Pause und dachte lass dir Zeit bis das mit deiner Wohnung alles fertig ist. Kurze Zeit danach kam dann die Hiobsbotschaft, dass Sie ab Anfang Juli bei einer neuen Stelle anfängt. Dort muss Sie von 11-22 Uhr arbeiten und weil Sie kein Auto hat, hat Sie auch noch zusätzlich eine Anfahrtszeit von 1h30min. Mehrfach erzählte Sie mir wie Ihre Freizeit dann vorbei sei und Sie keine Zeit mehr habe. Aber es war ja alles gut, noch sah ich Sie fast jeden Tag. Es dauerte dann leider bis Ende Juni bis wir uns zum ersten mal getroffen haben. Es war in Ihrer vorletzten Woche Freitags und Sie saß abends mit Ihrer Kollegen im Biergarten und ich kam dazu. Es lief alles super wir unterhielten uns gut und nach und nach gingen die anderen. Wir beschlossen dann noch gemeinsam in die Stadt zu gehen. Dort hatte wir eine gute Zeit, sagten uns wie gerne wir uns haben und hingen auch schon halb aufeinandern rum. Am Ende wollte ich dann unbedingt bei Ihr schlafen und sie hätte mich auch gelassen, sagte aber es gibt keine Sex. Wir sind dann letztendlich getrennte Wege gegangen und jeder ist zu sich Heim gefahren. Seit diesem morgen bekomme ich Sie nicht mehr aus meinem Kopf. Wir haben dann Samstags und Sonntags geschrieben und vereinbart uns nochmal zu treffen. Letzte Woche war dann Ihre letzte und wir haben uns am Dienstag Abend wieder getroffen. Es war wieder die gleiche Tour nur das ich dann mit zu Ihr gefahren bin. Weil wir beide ziemlich viel intus hatten und es unterhalb der Woche war, dachte ich bei Ihr nur noch das ich schlafen will. Wir haben uns schnell fertig gemacht und sind dann auch ins Bett. Dort unterhielten wir uns und nach kurzer Zeit fing Sie an mit Ihren Händen unter meinem T-Shirt zu spielen. Wieso auch immer hat mich das unheimlich gekitzelt und deshalb redeten wir weiter. Dann fragte Sie mich ob ich Lust auf Sex hätte Sie wäre geil. Im vollen Kopf und mit dem sicheren Gedanken Sie schnell wiederzusehen habe ich dann nicht die Initiative übernommen und es ist nichts passiert. Am nächsten morgen sind wir dann gemeinsam in Richtung Arbeit aufgebrochen. In der ganzen Zeit haben wir beide körperliche Nähe gesucht und auch gegenseitig erwidert. Wir wollten uns dann eigentlich Abends an ihrem letzten Tag nochmal verabreden. Da Sie aber so müde von dem vorherigen Abend war schrieb Sie mir dass wir das verschieben müsse. Also bin ich noch bei Ihrer Arbeit Abends vorbei und habe Sie verabschiedet. Wir machten aus das wir uns schreiben. Seitdem bin ich total durcheinander. Ich habe es nur bis Freitag ausgehalten und ihr dann geschrieben dass das ein wirklich schöner Abend war und ich mich entschuldigen wollte dafür das ich so abweisend war und zuviel Alkohol im Spiel war. Sie sagte dass ich mich nicht entschuldigen müsse und es sehr amüsant war. Auf die Frage nach einem erneuten Treffen sagte Sie mir dass es schwierig wird diesen Monat weil sie ja kaum Zeit hat. Ich würde Sie aber nun unheimlich gerne wiedersehen, am Besten sofort. Wir schrieben weiter und ich sagte das es blöd wäre das wir nicht schon früher was unternommen haben und sie sagte ich hätte mich ja nie gemeldet. Da sind mir die Hormone durchgegangen und ich habe Ihr geschrieben was ich denke und Sie gefragt was Sie so über uns beide denkt. Sie meinte nur Sie kann es mir ehrlich gesagt nicht beantworten. Danach endete unser Chat abrupt. Das war letzte woche Freitag und seitdem haben wir nicht mehr geschrieben. 6. Fragen Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Seit Sie weg ist habe ich unheimliche Sehnsucht und möchte was mit Ihr machen. Ich möchte Sie aber auch nicht jeden Tag anschreiben wie eine Klette und Fragen ob Sie denn heute noch Zeit hat. Oder was könnt Ihr mir für einen Rat geben ? Liebe Grüße
  5. Max--Power--

    Der-Sechs-Monate-NoSex-Club

    Ich weiß, ihr habt lange drauf gewartet. Nun ist es endlich soweit. Der Kodex für unseren NoSex-Club wurde von LoveLing zusammengefasst. Quelle: Unzählige Random AFC-Köpfe. Ok, jeder ist willkommen, der bei diesen Punkten zustimmen kann. Noch ein paar Worte zu mir. Ich bin Max, Gründungsmitglied und bin seit über 6 Monate sexlos. Ich mag das nicht und ich möchte das ändern. Ich freue mich auf Mutige, die auch gerne kämpfen. Wer beitritt muss kämpfen. Der erste Kampf ist der den du mit dir selbst führst, der bei dem du dich überwinden musst, dies hier reinzuschreiben. Und los!
  6. Hallo erstmal bin ja neu hier ^^ Also ich komm mal schnellstmöglich zu meinem Problem. Ich (18/19) Sie (15/16) Was den Altersunterschied angeht, haben wir geklärt und ihre Eltern finden das in Ordnung, wobei ich denke das es in der jetzigen Situation zum Problem wird. Wir haben uns gerade mal 2 mal getroffen wobei diese Treffen prächtig waren. Wir haben uns alles erzählt und rumgeknutscht. Da wir jedoch beide von unseren Exen ziemlich verarscht wurden, wollten wir das alles ein wenig ruhig angehen lassen und erst eine Beziehung eingehen wenn wir uns das nächste mal Treffen und uns sicher sind. Da wir beide eigentlich eher Menschen sind, die nicht so schnell vertrauen und auf alles eingehen, ging das bei uns zweien relativ schnell. Ich weiß ziemlich viel über sie und sie so ziemlich alles über mich. Das Problem ist nur das seit dem letzten Treffen 2 Monate vergangen sind und wir bis jetzt nur jeden Tag schreiben oder telefonieren. Das erste was ich komisch fand war, das sie mir am Telefon Ich liebe dich gesagt hat, da ich der Meinung bin das man sowas eigentlich sagen sollte wenn man sich sieht. Naja schön und gut und da ich sie auch liebe habe ich es ihr ebenfalls am telefon gesagt wobei ich es für das 3. Treffen aufheben wollte. Sie ist ein sehr zielbewusster Mensch, lernt viel und unternimmt selten was mit Freundinnen oder so. Nun zu dem eigentlichen Problem: Seit einer Woche nach dem 2.Treffen habe ich nach einem 3. gefragt und Sie meinte klar wieso nicht. Ein Tag vorher sagte sie dann ab weil sie Bauchschmerzen hätte. Beim 2. Nachfragen sagte sie wieder ja und ein Tag vorher kam diesmal sie wäre unterwegs mit ihren Eltern und diese wollen sie nicht in die Stadt bringen. Beim 3. Versuch sagte sie wieder ja und am nächsten Tag kam sie nicht und meinte sie hätte sich mit einer Freundin verabredet. Da ging schon der erste Streit los da ich verdammte Sehnsucht nach ihr habe und sie sagt ich wäre ständig sauer auf sie wenns mit dem treffen nicht klappt. Ich meinte na gut dann bin ich jetzt spontan und du fragst nach einem Treffen nächstes Mal. Danach waren schon 1 Monat und 2 Wochen vergangen und ich versuchte es nochmal mit einem Treffen vorschlagen. Sie meinte wieder Ja. Aber es klappte wieder nicht weil sie krank wäre und da wurde ich natürlich wieder sauer... Sie sagt zwar dann ich liebe dich und will mit dir zusammen sein usw. aber sie sagt mir nie wann sie sich mit mir Treffen will. Seitdem bin ich ziemlich frustriert und Eifersüchtig da ich das Gefühl habe das sie irgendwas verheimlicht. Wir schreiben uns zwar immernoch täglich aber sie schreibt immer weniger und wenn ich mal nicht schreibe bekomme ich nach 3 Stunden circa 7 Nachrichten warum ich mich nicht melde. Es liegen jetzt schon 2 Monate seit dem letzten Treffen her und ich vermisse sie verdammt stark und sie macht einfach ihr Ding und geht Spontan durch jedes Wochenende. Mittlerweile habe ich das Gefühl das ich sie zu sehr bedränge oder das sie mich gar nicht vermisst und ihr das schreiben vollkommen ausreicht... Aber irgendwie ist das doch nicht normal... Ich meine wenn man sich liebt und zusammen sein will, dann will man sich natürlich treffen und nicht ewig warten. Das Vertrauen zu ihr bröckelt auch langsam und ich finde es merkwürdig das sie nie nach einem Treffen fragt, sich aber aufregt wenn ich dann sauer bin wenn ein Treffen nicht klappt. Ich weiß nicht wie ich noch damit umgehen soll... Ich hab ihr noch eine Chance gegeben und gesagt wenn sie mich wirklich will dann soll sie das nächste Treffen vorschlagen aber ich warte kein 3. Monat ab. Sie schrieb darauf hin nur: Okey du wirst nicht so lange warten müssen. Ich liebe dich. Sollte ich ihr glauben oder es beenden bevor es noch zu einem Desaster wird... Das Problem ist nur ich liebe sie zu sehr und Sie weiß alles über mich und sie muntert mich auch auf wenns mir scheiße geht. Nur treffen will sie sich nicht. und das Verletzt mich schon ganzschön