6.683 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde, Patrick B schrieb:

Ganz generell: Einmal pro Woche anpingen mit einer Fun Message und kurz hin und her schreiben (2-4 Nachrichten). Ich benutze dazu oft Bilder. Nach ein paar Wochen kannst du auf alle zwei Wochen umstellen. Am besten schreibst du immer sonntags, wenn die meisten zu Hause sind und auf dem Sofa rumhängen. Das funktioniert teilweise bis zu 12 Monate lang ohne Date. Ein paar Wochen wie in deinem Fall sind da meist kein Problem. Du siehst daran, dass sie dich gelöscht haben, dass du zu lange keine Pings geschickt hast. Im Loop halten mit Pings ist aber i. d. R. einfacher als ein Regame, nachdem sie dich gelöscht haben. Gibt auch Drama Queens, die einen löschen, wenn man mal 3 Tage nicht schreibt. Die sortiert man damit direkt aus.

Ganz konkret: Wir hatten grad Neujahr. Das würde ich als Anlass für einen witzigen Pingen nehmen. Hab ich auch so gemacht. Dass sie dich gelöscht haben, natürlich nicht weiter thematisieren. Da sie dich jetzt schon gelöscht haben, könnte es sein, dass Sachen kommen wie „dachte, du hast kein Interesse“ oder „wer bist du?“. Darauf solltest du schlagfertig antworten können.

Supergeil, vielen Dank! Ich weiß das auch alles, hatte – und habe – halt allerdings wirklich keinen Elan, was Frauen betrifft. Zumindest im Moment.

Dachte nun an so etwas: "Hey HB! Ich mache gerade eine Umfrage bezüglich WhatsApp: Wie viele Tage/Wochen wartet man als Frau, ehe man einen Typen löscht, der sich nicht mehr meldet? ;-)"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

häh, wenn das Profilbild weg ist, dann wurde man nicht gelöscht, sondern geblockt... dann ist nix mehr mit Regame

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, Nachtzug schrieb:

wenn das Profilbild weg ist, dann wurde man nicht gelöscht, sondern geblockt

Nein. Es lässt sich einstellen, dass nur gespeicherte Kontakte das Profilbild sehen können. Löscht man die Nummer von XY (aus seinen Kontakten), sieht dieser (dann ehemalige) Kontakt das Profilbild nicht mehr.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Tipp: niemals eine Frau drauf anschreiben, warum sie denn nicht schreibt oder euch gelöscht hat. Auch nicht C+F! Kommt bei der Frau needy und einfach falsch (beleidigt) an...

Ganz einfach mit einem sonstigem Thema neu einsteigen. Wenn sie euch gelöscht hat, dann ist die Chance nicht sehr groß auf ein Regame, da sie bereits eine negative Emotion mit euch verbindet (lässt mich warten). Probiert es mit "War so sehr beschäftigt, da und da, dort und dies...entschuldige bitte".

Ansonsten wenn das Foto weg ist @Nachtzug wurde man gelöscht. Blockieren ist natürlich auch eine Option, macht aber keine Frau, wenn nichts vorgefallen ist. Es gibt auch noch die Möglichkeit, dass die Frau ihr Profilfoto raus genommen hat...ist mir erst diese Woche 2x passiert. Aber dann seht ihr an einem Status ob ihr gelöscht wurdet oder ob sie das Foto raus genommen hat.

Ich habe es bei mir so eingestellt, dass man immer mein Foto/Status sehen kann. Ich lösche Nummern nach gewisser Zeit, lasse mir aber die Option offen dass sich Mädels zurück melden und nicht beleidigt sind, weil es so aussieht als hätte ich sie weiterhin gespeichert.

Tinder sieht bei mir derzeit und auch schon länger bescheiden aus....

Ich wische jetzt allerdings sehr selektiv und erneuere meinen Account nicht mehr, da ich mal sehen will ob sich das irgendwann positiv auf meinen ELO auswirkt.

@Bärentatze ich habe um Weihnachten rum auch zwei Matches inkl. Nummerntausch und Whatsapp gehabt. Treffen war geplant, aber die eine ist als Stewardess bis nächste Woche weg und die andere im Urlaub bis nächste Woche. Bin gespannt wie es endet, da ich derjenige war, der zuletzt geschrieben hat und seit ca. 1 Woche nix zurück kam, ich mir aber auch zu schade dafür bin da nochmal drauf zu antworten....auch wenn es nur ein "Frohes Neues" wäre. Ich warte erst einmal ab bis die Damen zurück in Dtl. sind.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, ALBA86 schrieb:

Kleiner Tipp: niemals eine Frau drauf anschreiben, warum sie denn nicht schreibt oder euch gelöscht hat. Auch nicht C+F! Kommt bei der Frau needy und einfach falsch (beleidigt) an...

 Bezieht sich das auf meinen Entwurf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe da mit Alba96. Selbst wenn es lustig verpackt ist, es wirkt auf den ersten Blick beldeidigt. Negative Emotionen haben im OG nichts zu suchen. Sie werfen einen sofort aus dem Game.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
30 minutes ago, Bärentatze said:

 Bezieht sich das auf meinen Entwurf?

Ich denke ja und ich sehe das genauso. Genauso wenig wie du ansonsten Blocks, Körbe etc. thematisierst. Die C&F-Schiene klingt dabei schnell nach AFC, der so tun will, als ob er damit cool wäre. Am coolsten ist es aber, wenn sowas die Interaktion überhaupt nicht ändert. Eine Ausnahme wäre im RL, dass du mit Disqualifikation auf Blocks reagieren kannst, aber das ist hier nicht sinnvoll und per Text schwieriger gut umzusetzen. Also game einfach, als ob sie dich nicht gelöscht hätten. 

Ich würde aufgrund des geringen Zeitabstands auch keine Regame-Routinen nutzen. Keep it simple and funny. Callback-Humor wäre gut geeignet, um es etwas persönlicher zu machen. Wenn du einen Spitznamen für sie etabliert hast, ist es auch gut den zu benutzen.

bearbeitet von Patrick B
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Patrick B schrieb:

Ich denke ja und ich sehe das genauso. Genauso wenig wie du ansonsten Blocks, Körbe etc. thematisierst. Die C&F-Schiene klingt dabei schnell nach AFC, der so tun will, als ob er damit cool wäre. Am coolsten ist es aber, wenn sowas die Interaktion überhaupt nicht ändert. Eine Ausnahme wäre im RL, dass du mit Disqualifikation auf Blocks reagieren kannst, aber das ist hier nicht sinnvoll und per Text schwieriger gut umzusetzen. Also game einfach, als ob sie dich nicht gelöscht hätten. 

Ich würde aufgrund des geringen Zeitabstands auch keine Regame-Routinen nutzen. Keep it simple and funny. Callback-Humor wäre gut geeignet, um es etwas persönlicher zu machen. Wenn du einen Spitznamen für sie etabliert hast, ist es auch gut den zu benutzen.

Vielen Dank, man merkt das Du Ahnung hast – und ich hatte auch bereits die gleichen Gedanken. Was interessiert es mich, wenn irgendwo ein Bild verschwindet? Habe ich Zeit, da übnerhaupt nachzusehen? Nein. Eine Option wäre es also, weiterhin gar nix zu schreiben – und sich einfach dann wieder melden, wenn man Zeit hat.

Bei einer, die mir besonders gut gefällt, wäre das bereits nächste Woche. Eine andere wollte ich nur Mal zum saufen in meine Clique mitnehmen: Pausiere aber gerade vom Feiern. Wieder eine andere, schrieb mir ganz eindeutig, dass sie erst Mitte Januar in der Stadt ist und wir verlieben so, dass ich mich erst dann melden würde.

Dennoch fühle mich mich dabei ein wenig unter Zugzwang gesetzt: Denn 2 Monate sollte es nun auch nicht gerade dauern, ehe man sich das erste mal trifft. Andererseits habe ich auch keine Lust, jeden Sonntag einen Ping zu senden oder eine Time-Bridge mit DHV zu generieren: Ich will eigentlich gar nicht mit HBs schreiben, wenn ich sie noch nicht getroffen habe. Das nervt mich nur. Und außerdem beherschei ich Text-Kommunikation eh nicht.

bearbeitet von Bärentatze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Bärentatze schrieb:

Denn 2 Monate sollte es nun auch nicht gerade dauern, ehe man sich das erste mal trifft. Andererseits habe ich auch keine Lust, jeden Sonntag einen Ping zu senden oder eine Time-Bridge mit DHV zu generieren

Dann tue es nicht. Gibt doch genug andere da draußen

vor 9 Stunden, Bärentatze schrieb:

Das nervt mich nur. Und außerdem beherschei ich Text-Kommunikation eh nicht.

Dann übe es. Einfach nur üben. Wie mit einem Instrument: manchmal trifft man den Ton nicht und manchmal funktioniert’s wie von allein. Ganz ohne Druck, dass es 2 Monate funktionieren muss, sondern einfach nur hin und wieder hinsetzen und üben. Geht prima mit solchen, die du potentiell in 2 Monaten triffst. Klingt jetzt widersprüchlich zu oben. Du musst dich für eins von beiden entscheiden. Oder nervt es dich nur, weil du es nicht kannst?

vor 9 Stunden, Bärentatze schrieb:

Habe ich Zeit, da übnerhaupt nachzusehen? Nein.

Anscheinend hast du die Zeit doch. Ich würde die Zeit dann zum Erfahrungsammeln (=üben) nutzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessantes Thema, habe jetzt auch in den letzten 2 Woche mal 7 Nummern gesammelt, bzw 6 "day ones". Und ich fühe mich da auch gerne mal unter zugzwanz zu pingen bzw mindestens einmal die Woche zu telefonieren.

Und auch nie mehr als 2 Wochen zwischen den Treffen, bzw zwischen NC und Treffen zu lassen (Ausser sie ist im Urlaub, hat Malaria.. o.ä) weil ich denke das die Attraction sinkt, von Tag zu Tag, und irgendwann wird mann nur noch im Orbit gehalten, bzw es wird versucht.

Gerade wenn mann die Dame über Tinder und Co. ge-number-closed hat, ist mir aufgefallen dass damit bei weitem noch lange nichts in Trockenen Tüchern, und du bist ja nicht der einzige mit ihrer Nummer, das Spiel spielen andere dann ja auch noch mit ihr über WA weiter.

Mann muss halt dranbleiben um schnell gamen zu können und nicht zuviel schreiben weil mann damit auch viel Kaputt machen kann. Hasse Diskussionen über WA, ganz schlimm.

Aber über Wochen(!) hinweg pingen, ist wie ne Leiche mit nem Stock zu picksen, Die hat doch 10 neue Alternativen bis dahin. Selbst wenn dates gut laufen ala. BJ im Auto und richtig hoher Vibe, kann es sein das mann danach nett geflaked wird, weil ihr dann andere Dinge wieder wichtig sind, mann nur noch ne WA - Brieffreundschaft hat und somit die sexuelle Atraction wieder in den Keller sinkt. Das mann heute von ihr aus Nacktbilder kriegt, kann morgen nurnoch einen scheiß bedeuten.

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
11 hours ago, Bärentatze said:

Vielen Dank, man merkt das Du Ahnung hast – und ich hatte auch bereits die gleichen Gedanken. Was interessiert es mich, wenn irgendwo ein Bild verschwindet? Habe ich Zeit, da übnerhaupt nachzusehen? Nein. Eine Option wäre es also, weiterhin gar nix zu schreiben – und sich einfach dann wieder melden, wenn man Zeit hat.

Bei einer, die mir besonders gut gefällt, wäre das bereits nächste Woche. Eine andere wollte ich nur Mal zum saufen in meine Clique mitnehmen: Pausiere aber gerade vom Feiern. Wieder eine andere, schrieb mir ganz eindeutig, dass sie erst Mitte Januar in der Stadt ist und wir verlieben so, dass ich mich erst dann melden würde.

Dennoch fühle mich mich dabei ein wenig unter Zugzwang gesetzt: Denn 2 Monate sollte es nun auch nicht gerade dauern, ehe man sich das erste mal trifft. Andererseits habe ich auch keine Lust, jeden Sonntag einen Ping zu senden oder eine Time-Bridge mit DHV zu generieren: Ich will eigentlich gar nicht mit HBs schreiben, wenn ich sie noch nicht getroffen habe. Das nervt mich nur. Und außerdem beherschei ich Text-Kommunikation eh nicht.

Yes, ob ihr Bild verschwindet, ist genauso irrelevant wie, ob du irgendwelche blauen Häkchen siehst. Also dieses Mindset sollte das Ziel sein. Heißt nicht, dass man da sofort ist. Und es heißt auch nicht, dass man nicht vllt doch mal bei einer „bemerkt“, dass sie einen gelöscht hat. Nobody’s perfect. Aber ich würde nicht dauernd checken, wer dich gelöscht haben könnte. Dabei hilft es aber auch wiederum einfach viele NCs zu haben. Dann rutschen die Mädels schnell nach unten in WA und sind außer Sichtweite. 

Beim Pingen musst du letztlich selber entscheiden, wieviel Aufwand du reinstecken willst. Für mich ist der Aufand alle 1-2 Wochen zu pingen ok. Ich habe einen Stack an Bildern, die ich immer verschicke. Der Aufwand ist also nahe Null, weil es immer die gleichen Bilder sind. Und ich kenne auch die üblichen Reaktionen und kann darauf wie immer reagieren. Und dieses Copy&Paste ist für mich ok. Wenn dir das zu viel ist, ist das auch ok. Aber dann wirst du mehr Sets verlieren. Musst du dann einfach akzeptieren. Ich würde bspw. nie mit einer ungedateten Frau telefonieren und erst recht nicht regelmäßig. Auch wenn es fürs Game gut sein kann. Ist einfach zu viel Aufwand für eine Frau von der ich nur ein paar Bilder gesehen habe. 

Die Text-Routinen haben auch den Vorteil, dass du nicht super im Textgame werden musst, sondern nur ein paar Sachen finden brauchst, die funktionieren. Und die nutzt du dann immer wieder. Und gleichzeitig sind sie auch Screening. Denn ich nutze Routinen (inkl. Bildern), die ich selber witzig finde. Die sind aber auch grundsätzlich Frauen-geeignet und nicht nur für die Kumpels. Das heißt, wenn sie da schlecht drauf reagiert, haben wir vermutlich unterschiedlichen Humor und dann passt es nicht besonders. 

@El Guapo ich würde mich mehr auf dich fokussieren und weniger darauf, ob sie 10 Neue hat, bei ihr an Attraction verlierst oder du sie als Leiche wiederbeleben musst. Das hat für mich alles etwas von Podestdenken. Ich sehe es eher so: ich halte sie damit in meinem Orbit. Und wenn sie raus fliegt, ist das eben so. Passieren kann immer alles - da hast du recht. Das Date findet erst statt, wenn ihr euch getroffen habt und NC oder eine Verabredung heißen noch gar nichts. Und Sex findet erst statt, wenn du tatsächlich drin steckst und nicht vorher usw. Aber das alles ist bei dir ja nicht anders. Du lernst hoffentlich auch andere Frauen kennen und verlierst sie ggf. aus den Augen, hast doch keine Lust mehr auf das Date heute Abend oder hast eben erst in 3 Monaten Zeit, weil du auch andere Dinge zu tun hast (seien es Frauen oder andere Prioritäten in deinem Leben). Ich sehe da kein Ungleichgewicht, weil mir diese Dates genauso viel oder wenig bedeuteten wieder der Frau. Dabei hilft es, wenn man Alternativen und ein cooles Leben hat und/oder starkes Inner Game. 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Patrick B Absolut. Du rennst da bei mir offene Türen ein, und im Idealfall sollte es auch genauso sein.

Dennoch: Ich finde gerade mit Ungedateten Frauen MUSS mann telefonieren, und diese schreibereien lassen (jenseits von Pings), um sie in einen Guten State zu versetzten, das Gespräch am Höhepunkt der Laune zu beenden und vorher noch das Date klar zu machen. Flake-Rate wird dann auch viel niedriger sein. Sonst ist Ködern und Warten seitens der Frau nur noch Formsache.

Was ist wenn du du den Orbit beendest indem wir sie ja jetzt geschoßen haben da reichlich Alternativen und tolles Leben, und sie dich trotzdem hinhält?

Irgendwann artet es ja in Kindergarten-Theater aus, wenn mann 2x vertröstet wurde und sich nurnoch als Bittsteller fühlt. Freezen bis was von ihr kommt, ohne vorhandene (zumindest hohe) Attraction wird eher weniger funktionieren. Nicht weiter drum kümmer und Re game nach 2 Wochen? Ihr genau sagen das mann so ein Prinzessin lilifee verhalten nicht braucht? Klar, wir können sie Ignorieren und uns unserem leben und den Alternaiven widmen, aber das Ziel solle ein Date sein. Schnell und Zeitnah. Sonst hat mann 5 Nummern gefreezed und denkt sich "Jetzt hab ich es denen aber gezeigt!"...

Tolerierst du generell mehr von einer Frau (Flake, vertröstung etc.) die dich Absolut umhaut (Genau dein Typ, geiler charaker, fickt wie der Teufel), oder unterscheidest du da absolut nicht zwischen HB5 und HB9 und hältst den Frame gnadenlos? (Spielt spielchen -> Flaked datevorschlag -> Macht keine gegenvorschläge -> Next)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Patrick B schrieb:

Yes, ob ihr Bild verschwindet, ist genauso irrelevant wie, ob du irgendwelche blauen Häkchen siehst. Also dieses Mindset sollte das Ziel sein. Heißt nicht, dass man da sofort ist. Und es heißt auch nicht, dass man nicht vllt doch mal bei einer „bemerkt“, dass sie einen gelöscht hat. Nobody’s perfect. Aber ich würde nicht dauernd checken, wer dich gelöscht haben könnte. Dabei hilft es aber auch wiederum einfach viele NCs zu haben. Dann rutschen die Mädels schnell nach unten in WA und sind außer Sichtweite. 

Beim Pingen musst du letztlich selber entscheiden, wieviel Aufwand du reinstecken willst. Für mich ist der Aufand alle 1-2 Wochen zu pingen ok. Ich habe einen Stack an Bildern, die ich immer verschicke. Der Aufwand ist also nahe Null, weil es immer die gleichen Bilder sind. Und ich kenne auch die üblichen Reaktionen und kann darauf wie immer reagieren. Und dieses Copy&Paste ist für mich ok. Wenn dir das zu viel ist, ist das auch ok. Aber dann wirst du mehr Sets verlieren. Musst du dann einfach akzeptieren. Ich würde bspw. nie mit einer ungedateten Frau telefonieren und erst recht nicht regelmäßig. Auch wenn es fürs Game gut sein kann. Ist einfach zu viel Aufwand für eine Frau von der ich nur ein paar Bilder gesehen habe.

Ich habe da in der Tat auch einige Sachen (einer Freundin mit Liebeskummer geholfen, irgendwas mit Hunde-Welpen, einer Freundin zuliebe Samstags zu IKEA gefahren und nur knapp überlebt), allerdings war das in der aktuellen Dating-Phase nie nötig, da ich die Anbahnung eigentlich immer stringent durchgezogen habe. Damit jetzt anzufangen, bei Frauen, die ich noch nie gesehen habe und zu denen ich zuletzt vor Weihnachten Kontakt hatte, kommt komisch, fürchte ich.

Nach reichlicher Überlegung, denke ich, bleiben zwei Möglichkeiten: 1. Nix schreiben, bis ich wieder Zeit und Lust für ein Date habe oder 2. die Wahrheit: "Tut mir Leid, Weihnachten, blabla, Silvester, blabla. Melde mich Mitte/Ende Januar wieder. Hoffe, Dir geht es gut". Oder?

 

bearbeitet von Bärentatze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann auch mal einfach gehen.

Solides HB7 Gematched und nach nur 2-3 Sätzen auf ein Treffen zu sprechen gekommen. Sie kam am nächsten Tag vorbei. Ich hatte kein Bock auf Bar oder so ein scheiß, da ich schon 4 Abende am Stück im Club Sargen war und ich sowieso meine letzten 10 Dates in Bars hatte. Außerdem ging am nächsten Tag mein Flieger nach Wien und ich wollte zumindest mal einen Abend chillen. Ich ihr also vorm Treffen am Telefon klar gemacht, dass ich nur Chillen will, bisschen Netflix oder so. Mein Frame war: "Sie kann entweder mitmachen oder ich Chill alleine." Mir war das sowas von egal. Ich glaube gerade diese Entspannte Scheiß egal Einstellung hat einfach prima gezogen. Übrigens, Sie anzurufen war Gold Wert. Immerhin hatten wir bisher bis auf ein paar wenige Non Sense Sätze keine Informationen über den anderen. Gerade in so einer Situation kann man mit einem kurzen Anruf ihr die Angst nehmen.

Sie sagte mir später selber, dass Sie sich sonst wahrscheinlich nicht getraut hätte zu mir zu fahren, wenn ich nicht am Telefon schon so sympathsich und Locker rüber gekommen wäre

 

Sie kam also zu mir vorbei, kurzer gang um See, Netflix, KC, dann bisschen LMR "Ich hab sowas noch nie gemacht" , "Ich möchte es Ja, aber ich kann das nicht schon beim ersten Treffen" usw. 

Bin entspannt geblieben, auch hier wieder mit einer Egal Einstellung am Start. Ich hatte zwar bock sie zu ficken aber ich war auch etwas Müde von den Tagen zuvor und wäre auch Ok damit gewesen wenns nicht klappt. Am ende ging mir Ihre LMR dann aber doch auf den Keks. Ich bin dann aufgestanden, hab Ihre Hand genommen und Sie einfach ins Schlafzimmer gezogen.

Was dann folgte war wohl Ihrer sowie mein bester Sex den ich je hatte. Das Bettlaken konnte man danach fast schon auswringen. Sowas hab ich bisher höchsten in Pornos gesehen und hat mir Sexuell gesehen nochmal etwas die Augen geöffnet. Wir waren Sexuell einfach mega kompatibel, das hat man schon beim Küssen gemerkt.

3 Runden gabs, dann musste ich Sie leider schon rausschmeißen, weil wie gesagt mein Flieger am nächsten Tag ging.

 

Danke Tinder für diese Erfahrung ;)

 

bearbeitet von AKA-AKA
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt mal, wieso soll man eigentlich keine Superlikes vergeben? Gibt es da Erfahrungswerte? Wirkt sich das schlecht auf den eigenen ELO aus? Oder wirkt das anbiedernd auf Frauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Superlikes hab ich bevorzugt für heiße Touristinnen vergeben. Da sie meist eh schnell wieder weg sind, hilft es enorm weit oben im Stack zu landen. Meist gabs auch ein Like zurück. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, RapidChair schrieb:

Superlikes hab ich bevorzugt für heiße Touristinnen vergeben. Da sie meist eh schnell wieder weg sind, hilft es enorm weit oben im Stack zu landen. Meist gabs auch ein Like zurück. 

Mache ich tatsächlich mittlerweile auch so, da es jetzt schon zwei Mal vorkam, dass es zu einem Match kam und die HB bereits zurück an ihrem Heimatort war. Wie handhabt ihr solche Matches eigentlich? Ich habe mir von der einen dann trotzdem die Nummer geholt, da wir uns ganz gut verstanden haben und ich sie später vlt noch mal anpingen kann wen ich Mal in ihrer Großstadt bin oder sie mich wenn sie wieder in meiner ist. Ob sich das am ende lohnt, weiß ich aber noch nicht, da man letztlich schon immer Mal wieder etwas durch Ping nachrichten investieren muss.

Schade eigentlich das es nicht sowas wie "versteckte" Superlikes gibt, welche einen nur nach vorne in den Stack packen ohne das es der Frau mitgeteilt wird.

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrPepper
7 hours ago, Lodan said:

Sagt mal, wieso soll man eigentlich keine Superlikes vergeben? Gibt es da Erfahrungswerte? Wirkt sich das schlecht auf den eigenen ELO aus? Oder wirkt das anbiedernd auf Frauen?

Soweit ich weiß weil es zu needy sein soll, halte ich aber für Blödsinn. Superlikes sind toll, gerade die heißen Frauen werden mit Likes überflutet. Durch ein Superlike bist du gleich ganz vorne während du bei einem normalen Like erst einmal hinter hunderten Typen "anstehen" musst. Dazu schaut sie dein Profil bei einem Superlike viel wahrscheinlicher an. Ich habe nur gute Erfahrung damit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎06‎.‎01‎.‎2018 um 03:47 , MrPepper schrieb:

Soweit ich weiß weil es zu needy sein soll, halte ich aber für Blödsinn. Superlikes sind toll, gerade die heißen Frauen werden mit Likes überflutet. Durch ein Superlike bist du gleich ganz vorne während du bei einem normalen Like erst einmal hinter hunderten Typen "anstehen" musst. Dazu schaut sie dein Profil bei einem Superlike viel wahrscheinlicher an. Ich habe nur gute Erfahrung damit. 

die heißen Frauen werden aber auch mit Superlikes überflutet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrPepper
9 minutes ago, Nachtzug said:

die heißen Frauen werden aber auch mit Superlikes überflutet.

Ändert nichts daran das du mit einem normalen Like ganz weit hinten anstehen musst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MrPepper
7 minutes ago, Nachtzug said:

und was bringt es dir, der 100ste Superliker zu sein?

Meine Chance zu erhöhen ein Like von der Frau zu bekommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zudem muss die Frau erst durch alle Superlikes um überhaupt zu den normalen Likes zu gelangen. Ob das Superlikenmeinen Score ruiniert hat, weiß ich nicht. Hatte danach weiterhin so meine Matches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Nachtzug schrieb:

und was bringt es dir, der 100ste Superliker zu sein?

Männer wischen wie die Blöden.   - Nach rechts und generell. 

Frauen nicht. - Deutlich selektiver nach rechts und generell deutlich weniger.

Wie man an den ganzen Hot Instagram-Babes sieht: Die wirklich heißen haben 1 Mio Follower. Das normale Mädchen nur 400. 

Die Bereitschaft für Tinder zu zahlen und damit mehr Superlikes als diesen einen zu haben, ist gestiegen. 

 

Aus diesen 3 Punkten kannst du dir leicht Folgendes ausrechnen:

- Viele Rechts-Wischer von Männern landen im Nirvana, weil eine Frau sie oftmals gar nicht erst angezeigt bekommt. 

- Die Hot-Babes bekommen auch hier extrem überproportional viele Likes. 

--> Dann gibt es noch Tinder-Effekte, wie dass Neu-Member in dem jeweiligen Umkreis automatisch weiter oben landen, um sie anzufüttern, dann sollte klar sein:

Dein super heißes 10er-Mädchen bekommt dich nie auf Tinder angezeigt. Willst du also überhaupt in die Konkurrenz gehen, dann brauchst du ein Superlike. 

 

Klar wirkt es bei Frauen, die viele bekommen, needy. Aber lieber needy in der anonymen Online-Konkurrenz oder gar nicht? 

Bei normalen Frauen kann es evtl. sogar ein Roofblaster sein. 

 

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.