41 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo, liebe Boardgemeinschaft!

Sorry, längerer Text, habe mich versucht kurz zu fassen.

Ich: 24 Jahre alt (bald 25), Aussehen normal, 180 Groß, sehr athletisch

Sie: 19 Jahre alt (bald 20), Aussehen normal, einigermaßen sportlich

Folgende Sache:

Ich arbeite in nem Fitnessstudio, habe sie so auch vor 1 1/2 Jahren kennen gelernt als sie bei uns als Mitarbeiter angefangen hat.

Sie ist mir schon immer aufgefallen, und ich habe gleich gemerkt, dass wir auf einer Wellenlinie sind.

Wenn Sie nach mir gearbeitet hat, oder ich nach ihr, sind wir meistens noch so ne Stunde geblieben, und haben uns unterhalten.

Wusste damals schon, dass sie einen Freund hat (der auf mich wie ein Asi-Lappen wirkt).

Vor 2 Monaten habe ich erfahren, dass sie mit ihm Schluss gemacht hat - da habe ich erst davon erfahren, schluss ist eig seit circa 4 Monaten - die Beziehung war so 3 1/2 Jahre lang.

Weil er sie schlecht behandelt hat, sie einmal sogar geschlagen hat, und sie dann gestalkt hat.

Nun gut, ich habe meinen ersten Versuch vor 2 Monaten gestartet, und habe sie gefragt, wenn sie mal Fortgehen will, soll sie sich bei mir melden.

Am nächsten Tag (Freitag), war ich trainieren, und sie hat mich gefragt, wie es denn mit morgen aussieht - ich sagte ganz locker, ja würde gehen.

Am Samstag dann, war ich mit meinen Leuten bei mir, und sie hat mich etwas zugetextet, ob wir uns vor der Disko als Gruppe noch treffen, und ob wir eh auf sie warten würden ...

In der Disko dann angekommen, lief alles super, wir unterhielten uns gut, sie hat meiner Hand genommen, und wir haben ne längere Zeit getanzt (-auch enger getanzt, mit etwas abtouchen)

Dann telefonierte sie kurz mit ihrem besten Freund, und der Abend war im Arsch. Sie war nur mehr schlecht gelaunt, und war oft am weinen, da er sie irgendwie tief enttäuscht hat.

Ich habe kurz versucht zu fragen was war, aber hat nichts geholfen - habe sie dann nach Hause gebracht - das war.

Die darauffolgende Woche, habe ich 3 Tage lang versucht, zu erfahren was los ist (über Whatsapp) sie hat aber immer abgeblockt, dann ist es am letzten Tag eskaliert, und sie hat geschrieben,

was geht dich das an, bist ja nicht meiner Mutter, es gibt bessere Leute zum Reden als mit dir.

Habe noch geschrieben, wenn dus nicht schreiben willst, dann komme ich gerne zu dir, und wir reden (sie wohnt 5 Minuten von mir weg)

Da hats nicht geantwortet, dann habe ich geschrieben, da dann gehe ich hald mal weg.

Sie am nächsten Tag, ich war schon am pennen, du hast mich aufgeweckt, und ich konnte dann nicht mehr schlafen, ich bin echt sauer auf dich! So war genau mein Ex, und sowas will ich nicht!

Im nachhinein habe ichs gesehen, dass ich zu viel Druck gemacht habe, vielleicht etwas "stalkermäßig" unterwegs war (wobei für mich das eig bis jetzt immer als sozial gegolten hat), und habe mich dann eine Woche später mit ein paar Wörter entschuldigt.

Dann habe ich mal 2 Wochen Zeit vergehen lassen, und ihr so alle 4 bis 7 Tage eine Nachricht geschrieben, und versucht ne kleine Kommunikation aufrecht zu erhalten, lief einigermaßen gut.

Gestern war ich fort, genau wie sie, und ich schreib ihr so, wenn du in der Disko bist, sag bescheid, auch ganz gechillt geschrieben.

Sie antwortet, ja ich bin bereits da, wann kommt ihr? Hat mich dann etwas zugetextet, wann ich endlich da bin, und wo in der Disko ich bin.

Haben dann wieder gut getanzt (nicht sehr eng), und sind dann zu zweit in ner andere Disko gefahren.

Was ich so erfahren habe, war ihr Ex auch dort, und sie will mit ihm und seinen Freunden absolut nichts mehr zu tun haben.

Auf der Fahrt dorthin haben wir uns gut unterhalten, auch über tiefgehendere private Sachen. (sie war aber auch schon etwas angedrucken)

Dort in der Disko, haben ich versucht, wieder etwas mehr Körper Kontakt aufzubauen, immer wenn ich sie aber irgendwo betoucht habe, egal ob am Arsch, oder der Hüfte, ist sie gleich zurückgewichen.

Ich: was ist los ist, warum hälst mich so auf Distanz und bist ganze Zeit am Handy?

Sie: Ja mein Ex redet wieder scheiße, und es gibt noch andere Sachen - glaube ihre Freundinen fragten, wo sie ist, und sie hats denen versuch zu erklären.

Ich war dann paar Minuten weg, und ein einen Typ hatte sich an sie herangemacht (ein echter Lappen), sie hat aber mitgemacht, und haben eng miteinander getanzt.

Ich bin wutenbrannt zu ihr hin, habe versuch chillig zu bleiben, und habe gesagt, was das soll.

Sie: Du warst weg, und er ist zu mir hergekommen

Ich: Ich gehe jetzt, kannst gerne mitkommen.

Sie bliebt (alleine), und ich wollte nur mehr weg, bevor ich dem eine reingeschlagen hätte.

Habe dann am Heimweg geschrieben, dass sie mich nicht herumschleppen muss, und ich extra viel Kohle für die 2 Disko ausgeben muss, wenn sie nicht weiß was sie will.

Sie darauf, was willst du?

Ich, mehr Zeit mit dir verbringen

Sie, ich glaube, dass du mehr willst. Ich kann es mir aber nie vorstellen, mit dir jemals zusammen zukommen.

zu Hause, der Hirnfick meines Lebens - bin dann nur mehr eingepennt nach ner Schlaftablette

Ich weiß, es gibt viele andere, ich bin nur sehr speziell in meiner Partnerwahl, und treffen nicht oft solche Mädchen, wo es derartig gepasst hätte.

(Ausstrahlung, Sympathie, Sprechweiße, Aussehen (blond), Sportlichkeit usw ...)

bearbeitet von RedPepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also erstmal, sie schien ja durchaus attracted wenn sie auf deinen halblebigen Vorschlag sogar invested hat und auf dich zugekommen ist wegen Disco. Besser wäre imo gewesen ihr direkt ein Datevorschlag zu machen, kann man einfach besser Eskalieren.

Wieviel du dann in der Disko Eskaliert bist kann man natürlich nicht genau sagen, denn enges Tanzen kann von einfach eng Tanzen, bis sie Reibt sich an dich, du betoucht sie,... alles sein.

Habe aber das gefühl auch da kam zuwenig, wolltest wohl kein Risiko?

Wenn sie dann schlecht gelaunt ist, mit dir aber nicht darüber reden will, so what, hab halt mit den anderen Spaß.

Danach kamst du sehr, sehr needy rüber.

Du hast dich quasi als beste Freundin aufdrängen wollen, sie wollte es aber nicht, du warst weiter aufdringlich.

In zukunft vielleicht 1*nachfragen, wenn sie nicht will oder nicht Antwortet freeze und abhaken.

Danach hast dich wohl in die Friendzone gekickt, die Attraction ist jedenfalls tot.

Also abhaken und alternativen suchen.

Im übrigen scheinst du sehr Stark über deine Mitmenschen zu Urteilen um dich zu rechtfertigen.

Erst ihr Assi Freund (wenn er sie schlecht behandelt hat und sogar geschlagen, geht natürlich garnicht, aber man sollte trotzdem nie zu früh urteilen.)

Danach der "Lappen" der mit ihr Tanzt.

Er hatte zumindest die Eier sie zu Approachen und ihr hat es wohl gefallen, also war er wirklich ein Lappen oder ist das eher eine Rechtfertigung um dich besser dastehen zu lassen?

Auch geht dein Eingeschnapptes verhalten danach garnicht.

Entweder du gehst in der Situation Selbstbewusst hin, alsob es dir egal ist (musst du aber dann auch ernst meinen und ausstrahen) und Versuchst dich so wieder ins Spiel zu bekommen, oder aber du Ignorierst sie einfach und machst ohne Sie Party und Approached einfach andere.

Dein verhalten war hingegen ziemlich Lappenhaft, warum ihr Vorwürfe machen, ihr habt nichts am laufen und sie kann Tanzen mit wem sie will.

Wenn du das ganze tatsächlich nicht gut von ihr fandest, dann lass sie doch in Ruhe und lauf ihr nicht hinterer.

Habt dann ja anscheinend verschiedenste Einstellungen dahingehend.

Du bist viel zu needy gewesen und sie hat dir klargemacht, dass wird nixmehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin selber so alt wie du und habe ergo noch nicht DIE Masse an Erfahrungen, die ich zum Besten geben kann. Allerdings kann ich dir folgendes mitgeben:

-wenn ein Mädel, dass du daten willst schlechte Laune schiebt und es nicht an dir liegt, frage genau EINMAL nach. Wenn sie es dir erzählen will, dann macht sie es auch. Ansonsten hälst du dich da schön raus und stellst den Pussy-Diagnose-Modus ab. Was passiert, wenn du sie damit nervst, hast du ja selbst erlebt

-->Attractionverlust, Needy as fuck (so schon erlebt, daraus gelernt, nie wieder machen)

-wenn dein Mädel im Club von fremden Typen angetanzt wird, ist "wutentbrannt zu ihr hin rennen" und "fragen was das soll" in keinster Weise zielführend

--> Needy as fuck

-ihr 'nen Vorwurf machen, dass du wegen ihr "extra viel Kohle ausgeben musstest"

--> völlig unfair und daneben (und übrigens auch Needy as fuck)

-wie gino19 schon bemerkt hat, beurteilst du andere Menschen, ohne sie zu kennen. Der "Lappen" fand dein Mädel offenbar attraktiv, somit hat er vielleicht mehr mit dir gemeinsam als du glaubst. Andere Menschen schlecht zu reden bringt dir persönlich gar nichts, hau die Energie lieber in dich selber rein

bearbeitet von KommMalKlar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, sei mir nicht böse aber lies dich einfach ein - du hast keinerlei Game sondern bist der typische needy Kerl ohne Plan von der Männlein-Weiblein-Interaktion. Anfangs war sie wohl durchaus interessiert, aber dann ist eben auch für sie mehr und mehr durchgesickert was du für ein Typ bist.. Nämlich leider nicht der 5 Jahre ältere, dominanante und gut trainierte Carlos aus dem Muskeltempel. Wird schon werden, abhaken und weitermachen.

Iron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry du bist der Lappen wohl eher nach der Story:

- unentspannt

- textest zuviel

- willst Ihre Probleme lösen

- eifersüchtig

- kein Sinn für jede Art von zielführender Eskalation und Verführung

Stöber mal hier im Forum. Und saug nicht andere Menschen an, weil sie mindestens genauso gut ankommen wie du.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was willst du mit so einer? Und arbeite mal an deinem Selbstwertgefühl. Wenn ich probiere einer Freundin mental beizustehen und sie schnauzt mich an das ich sie in ruhe lassen soll, dann kommt von meiner Seite aus nichts mehr und nicht noch eine Nachricht das ich bei ihr vorbei komme (und generell, dass ist absolut too much. Ihr hattet noch nicht ein Date und du willst bei ihr auf der Matte stehen?)

Wenn ich mit einer Frau tanze und sie lässt sich von einer SMS den Abend verderben, dann ist es anständig und höflich wenn sie sagt "hey, es liegt nicht an dir, aber mir ist nicht mehr nach feiern zumute. Es tut mir leid. Wir können das aber gerne nachholen" aber ich laufe ihr doch nicht tage hinterher, versuche herrauszufinden was los war und habe dann, nachdem sie mich wieder anschnauzt das bedürfnis wochen später wieder kontakt aufzunehmen? Und dann rastest du aus weil sie mit jemand anders tanzt? Ihr seid nicht zusammen, da lief ja noch nichtmal was, du hast da absolut keinen Anspruch darauf. Und überhaupt ist es richtig blöd zu thematisieren "WIESO LÄSST DU DICH NICHT VON MIR ENGER ANFASSEN" ich weiß nicht was noch mehr die Stimmung killt. Und dann bist du kurz davor dem eine reinzuschlagen? Krieg mal dein Agressions Problem in den Griff, sie ist nicht deine Freundin und auch dann haben sie nur getanzt. Ihr hattet auch kein date, ihr wart mit freunden in der disco. Sie hat ziemlich sicher kein Interesse an dir und du hast ziemlich sicher null alternativen. Hör auf ihr nachzurennen, dem kleinen Rest deiner Würde zuliebe. Und wenn für dich Mädchen die ihrem ex von dem sie sich schlagen lassen hinteherheulen und zickig sind genau der seltene typ frau sind auf den du so stehst, tust du mir richtig leid. Aber das sind doch eh nur faule Ausreden weil du keine anderen Frauen kennst die gut aussehen und mit dir tanzen gehen wollen, weil du nicht die Eier hast welche kennen zu lernen. Da ist es natürlich bequemer die geistig gestörten zu nehmen die der social circle so ausspuckt und sich über Monate demütigen zu lassen.

bearbeitet von Twisted
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war dann paar Minuten weg, und ein einen Typ hatte sich an sie herangemacht (ein echter Lappen), sie hat aber mitgemacht, und haben eng miteinander getanzt.

Ich bin wutenbrannt zu ihr hin, habe versuch chillig zu bleiben, und habe gesagt, was das soll.

Sie: Du warst weg, und er ist zu mir hergekommen

Vielleicht hast du es nicht gemerkt TE, aber der grösste "Lappen", um es mal in deinen Worten auszudrücken, bist du selber. Peilst du es nicht? Du legst ähnliche Verhaltenszüge an den Tag wie ihr Ex. Kein Wunder hat sie absolut keinen Bock mehr auf dich, finde ich vollkommen verständlich. Eifersucht, Klammerei, Needyness, Agressionen und Besitzansprüche lösen bei einer Frau keinen Monsun aus, sondern trockene Sandstürme...

...Meine Fresse TE, du hast sie nicht mal geküsst, denkst aber schon an Beziehung und wirst agressiv, wenn sie Spass mit anderen Männern hat, geht es noch wussy- und betahafter?

Also reiss dich am Riemen, lies dich hier (Schatztruhe) und werde mal lockerer.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eben dieses intime Tanzen, mit betouchen, schon als ein Zeichen ihrerseits gesehen. (also voller Arscheinsatz usw)

Das ich viele Fehler gemacht habe, mich als beste Freundin aufdrängen wollte, sehe ich auch ein.

"WIESO LÄSST DU DICH NICHT VON MIR ENGER ANFASSEN", diese Thematik habe ich nie aufgebracht. Nur wenn man extra zu zweit in ne Disko geht, ist es meiner Meinung nach eben normal, dass man 1) mit dem unterwegs sein will 2) dann auch zusammenbleibt

Aus diesem Grund, habe ich hier auch nicht viele Worte fallen lassen, und schlichtwegs gesagt, was das soll - (ja, jetzt sehe ichs auch ein, wir sind nicht zusammen, auch kein Anrecht darauf)

Da es hier angesprochen wurde, ich kenne ein paar die ebenfalls auf meinen Typ von Mädchen zutreffen würden. Sind zwar nicht viele, ist richtig, aber sie gefällt mir eben am besten.

Und nachdem jetzt diese SMS von ihr heute/bzw gestern in der Nacht kam, dass sie glaubt, ich will was von ihr, sie aber nie was von mir.

Wie soll ich da reagieren? Soll ich eine SMS zurückschreiben, dass ich einfach nur mit ihr mehr chillen will - ist ja auch neerdy as fuck

Sich entschuldigen? - ebenfalls Beta

Aber was sonst?

​Wie kann man diese Situation noch Retten? (und nicht gleich NEXT zu sagen)

bearbeitet von RedPepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Retten? Retten? RETTEN????? Die Frau schreibt, dass sie es sich nie vorstellen kann jemals mit dir zusammenzukommen und du willst was retten? Sry Bro aber das Schiff ist gesunken. Alles außer next ist Zeitverschwendung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Reaktion von ihr kann ja durch mein needy Verhalten und ihr gestriges Problem mit dem Ex bzw darum, entstanden sein.

Also zurück zu Frage, was kann man da noch machen?

Nützt es etwas zu schreiben, so in die Richtung, Fuck war zu dicht, sorry wegen gestern.

War den ganzen Tag schon angepisst, war jetzt nichts gegen dich.

Oder, nein ich will nicht mehr, nur mehr mit dir chillen (klingt ja jetzt schon neerdy)

bearbeitet von RedPepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spar Dir die Mühe, leg sie ad acta und versuche maximal frühestens nach 6 Monaten ein Regame... Next

Was willst Du mit ihr? Du hast ja nichtmal an ihrem Höschen geschnuppert? ;)

bearbeitet von occotocco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thx, ja werde ich so machen!

Ich kenne paar ihrer Freundinen, (sie hat nicht so viele) glaubt ihr bringt es interesse, wenn ich mit denen Fort gehe?

(oder noch mehr, mich an die ranmache)

bearbeitet von RedPepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Thx, ja werde ich so machen!

Ich kenne paar ihrer Freundinen, (sie hat nicht so viele) glaubt ihr bringt es interesse, wenn ich mit denen Fort gehe?

(oder noch mehr, mich an die ranmache)

Du kannst ihre Freundinnen schon gamen, aber nicht, weil du sie zurück willst, sondern weil du die Freundinnen heiß findest.

Und lass mal die Bezeichnung "Lappen" stecken. Wenn man sich verhält wie du, dann sollte man mit solchen Bezeichnungen vorsichtig sein. Aber das haben meine Vorposter ja schon angemerkt, deswegen werde ich es gut sein lassen.

Hier bleibt nur eins: Next!

Auch wenn du das nicht lesen willst. Es ist die einzige Möglichkeit. Denn jeder Schritt, den du jetzt auf sie zugehst, wird dich weiter von ihr weg befördern.

Beherzige das und lass solche Verhaltensweisen wie Besitzansprüche ohne jegliche körperliche Interaktion (ja, Tanzen zählt hier nicht) in Zukunft sein, sonst wird das mit der nächsten Frau haargenau so laufen.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen von deinem Verhalten, wäre spätestens an dieser Stelle ein Schlussstrich angebracht:

"Es gibt bessere als dich zum Reden".

Da hat sie dir das erste Mal auf den Kopf geschissen und danach warst du nur noch ein Scheißhaufen für sie. Und so hat sie dich auch behandelt. Das ist nur so, weil du es möglich gemacht hast.

Lass die Finger von so einer und lies dich ein. Dein "Game" war die reinste Katastrophe !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat bisher auch noch keiner geschrieben.

Für die Zukunft:

Ob du

- Ihren Arsch an deinem Schwanz

- ihren Arsch in der Hand

- Sie küsst

- Mit ihr Rum machst

- Mit ihr fickst

All das hat kaum Bedeutung.

Das zu verinnerlichen erspart dir ne menge Hirnfick.

Man(n) vergisst das leicht. Finde ich allerdings elementar.

Just my two cents

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur weil ich es möglich gemacht habe ... meinst du: was ich aus dem Forum so herausgelesen habe, einfach locker bleiben und auf ihre Probleme nicht eingehen, selbst wenn sie am rumheulen ist.

Vielleicht einmal kurz nachfragen was los ist (interesse zeigen), ansonsten der Alpha bleiben und sich nichts dabei denken.

Und wenn man es selbst vermasselt, wie ich jetzt schon so oft, sich auch nicht entschudligen, sondern einfach in die Zukunft schauen, weil es sonst neerdy ist.

Ich dachte mir dabei, wenn man sich entschuldigt (in ner kurzen SMS oder mit einem Satz), und den Sachverhalt aufklärt, lässt es sichs fürs Mädchen besser verstehen. - aber wirkt wohl wieder Beta-haft?

Das hat bisher auch noch keiner geschrieben.
Für die Zukunft:

Ob du
- Ihren Arsch an deinem Schwanz
- ihren Arsch in der Hand
- Sie küsst
- Mit ihr Rum machst
- Mit ihr fickst

All das hat kaum Bedeutung.
Das zu verinnerlichen erspart dir ne menge Hirnfick.
Man(n) vergisst das leicht. Finde ich allerdings elementar.

Just my two cents

Kann ich jetzt nicht nachvollziehen, bitte erklärs mir.

bearbeitet von RedPepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur weil ich es möglich gemacht habe ... meinst du: was ich aus dem Forum so herausgelesen habe, einfach locker bleiben und auf ihre Probleme nicht eingehen, selbst wenn sie am rumheulen ist.

Vielleicht einmal kurz nachfragen was los ist (interesse zeigen), ansonsten der Alpha bleiben und sich nichts dabei denken.

Und wenn man es selbst vermasselt, wie ich jetzt schon so oft, sich auch nicht entschudligen, sondern einfach in die Zukunft schauen, weil es sonst neerdy ist.

Ich dachte mir dabei, wenn man sich entschuldigt (in ner kurzen SMS oder mit einem Satz), und den Sachverhalt aufklärt, lässt es sichs fürs Mädchen besser verstehen. - aber wirkt wohl wieder Beta-haft?

Das hat bisher auch noch keiner geschrieben.

Für die Zukunft:

Ob du

- Ihren Arsch an deinem Schwanz

- ihren Arsch in der Hand

- Sie küsst

- Mit ihr Rum machst

- Mit ihr fickst

All das hat kaum Bedeutung.

Das zu verinnerlichen erspart dir ne menge Hirnfick.

Man(n) vergisst das leicht. Finde ich allerdings elementar.

Just my two cents

Kann ich jetzt nicht nachvollziehen, bitte erklärs mir.

Es geht hier im Kern um Besitzansprüche.

Ich beobachte das (leider) ziemlich oft.

Und das war im Club ja auch dein Riesen Problem.

Beispiel Tanzen:

Viele Kerle meinen, nur, weil ne Frau ihren Körper an dir reibt, "wäre da was."

Ich hab vorgestern erst dasselbe im Club gehabt. Getanzt, fast trockensex.

Und jetzt? Muss sie das nun den ganzen Abend machen? Nein. Ist Spaß.

Als ich von der Toilette wieder da war, hat sie mit jemand anderem getanzt. Und nun?

Hab mir ne andere gesucht. Sie kam dann wieder von alleine. Muss aber nicht.

Hätte auch weg bleiben können.

--> Es bedeutet nichts. Keine Ansprüche von deiner Seite.

Beispiel Kuss:

Du küsst sie. Ist doch schön. Aber Begründet das eine Art von Anspruch?

Nein.

Das war dein Problem mit dem "Nähe zulassen".

Du hattest aufgrund der Vorgeschichte eine Art inneren Anspruch an Nähe.

Das haben viele Kerle und drehen dann komplett durch mit Drama "Aber, aber ...wir haben uns geküsst!"

--> Auch das bedeutet erstmal nichts. Ihr habt geknutscht. Schön. Aber wieder keinen festen Anspruch drauf.

Dasselbe mit Sex.

Auch hier begründet Sex keinen Anspruch.

Sex hat man aus allen möglichen Gründen. Spontane geilheit.

Aus Spaß, aus allen möglichen Dingen.

Auch hier ticken die Herren der Schöpfung oft aus. Anstatt locker zu bleiben, fangen sie an "Wir hatten Sex. Ich hab es angeleckt, also ist es meins!" Falsch!

--> Es bedeutet (erstmal) nichts. Nur, dass ihr euch grundsätzlich attraktiv findet und eure Geschlechtsteile ineinander passen.

Generell meine ich damit:

Gewöhn dir Anspruchsdenken ab. Den hast du nie. Nichtmal, wenn du ne Freundin/Frau hast.

Das gesprochene, bzw. bei ner Ehe das geschriebene Wort ist einen Scheiss Wert. Es gibt einen Deal. Klar. An den Hält man sich. Aber es wird sicher niemanden daran hindern zu gehen, wenn er/sie es beschließt.

Alles, was du tun kannst ist, jemand zu werden, dass dein Gegenüber bleiben WILL!

Du lädst ein, ein zweites Mal zu tanzen. Du lädst ein, ein zweites Mal herum zu machen.

Du lädst ein, ein zweites Mal zu ficken.

Körperlich --> Eskalation. Führst also zu der Sache, die du willst.

Sie KANN folgen, MUSS aber nicht.

Und wenn sie es nicht tut, dann ist das also so.

Und DU ziehst deine Konsequenzen. Tanzt mit ner anderen. Machst mit ner anderen rum.

Fickst ne andere, etc.

Aber du fängst doch nicht an, irgendwelche Ansprüche zu stellen, die nicht gegeben sind.

Deutlich geworden?

Edit:

Pass auch mit diesem Alpha Zeug auf. Das wird hier so oft missverstanden und es kommt der Größte Bullshit dabei raus. Oft. Lies dich ein. Gründlich.

bearbeitet von -draco-
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das checke ich mal.

Das ist ja ein PU-Forum, aber umso mehr ich mich einlesen, umso mehr lese ich eig, dass es nur ums Ficken geht, Spaß zu haben, und nicht zu versuchen, an die Gefühle/Gedanken dem Mädchen gegenüber zu denken.

Ich weiß, dass es viel Energy benötigt, ein Mädchen versuchen zu verstehen, aber lohnt sich das nicht in 1 von 30 Fällen - vor allem wenn es die "große Liebe" ist, sollte man doch investieren?

Zusätzlich, wenn man sich gut versteht, sich küsst, Sex hat - man aber keine Erwartungen haben sollte, wie kommt man dann überhaupt in eine Beziehung? - dann geht die Beziehung/Beziehungswunsch wohl immer vom Mädchen aus (weil vom Typen aus, wirkt es wohl wieder pussyhaft)

bearbeitet von RedPepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht hier ums ficken. Ja. Darum geht es "draußen" auch, wenn du ehrlich bist.

Du willst ja nicht nur mit einem Mädchen Zeit verbringen, nur weil ihr euch gut versteht. Sei ehrlich!

Denn: Was genau ist denn der Unterschied zwischen "Einer" Freundin und "Deiner" Freundin?

Na, kommst du drauf? ;-)

Und da kommt PU in's Spiel. Denn beim Thema Sex verkacken wir Männer uns oft.

Das liegt daran, dass wir zwei Dinge elementar verwechseln. Du denkst es ist Liebe.

Nun, beschreib mir das doch mal. Versuch es - du wirst feststellen, das ist garnicht so leicht. Und dennoch werfen wir mit dem

Wort wie mit Konfetti um uns.

Was du Fälschlicherweise als Liebe betitelst ist nichts weiter als Anziehung. (Attraction).

Das ist das Gefühl am Anfang im Bauch. Das Kribbeln. Das zucken in deinem Kleinen Freund.

Darüber schreibt aber in diesen Romanen keiner. In Hollywood Filmen wird das sicher nicht gezeigt.

Das verkauft sich einfach nicht. Weil es eigentlich keiner wissen/Wahrhaben will.

Was tut PU also? Es ist ein Gerüst. Stützender für dich. Wie beim Fahrrad fahren. Es zeigt dir auf, wie die Gesetze der Anziehung funktionieren. Was funktioniert und was nicht.

Dabei steht aber nie geschrieben, dass du nicht mit Gefühl agieren sollst. Wenn du kein Gefühl dabei hast, dann lass es am besten gleich. Du darfst mit ganzem Herzen dabei sein, aber deine Eier solltest du auch mitnehmen. Darum geht es.

Und Frauen verstehen zu wollen - na ja. Viel Glück. Die verstehen sich oft nicht mal selbst. Du kannst zwar mit einigem an Erfahrung einiges deuten, aber von verstehen ist das noch Lichtjahre weg. Also Erde das direkt mal.

Wird hier ja auch oft als Pussy Diagnose Modus (PDM) betitelt und ist wenig zielführend.

Was du jedoch immer machen kannst: Zu checken, ob du das gut findest und dann entsprechend reagieren.

Jemanden zu etwas bringen, was diese Person nicht will, wird dir auch mit PU kaum gelingen.

Und das meinte ich mit Erwartungen. Zu einer (im allgemeinen gesehen) zwischenmenschlichen Interaktion gehören immer zwei.

So wenig, wie du jemanden verbal zwingen oder dazu bringen kannst, mit dir befreundet zu sein, genauso wenig wird das im Bereich

Frauen klappen. Man kann einfach niemanden irgendwo hin quatschen. Und schon zwei mal nicht in die Kiste.

Sieh PU als das, was es ist. Eine grobe Anleitung. Keine unumstößlichen Gesetze.

Deinen persönlichen Weg musst du aber dann nach einiger Zeit selbst finden.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß, dass es viel Energy benötigt, ein Mädchen versuchen zu verstehen, aber lohnt sich das nicht in 1 von 30 Fällen - vor allem wenn es die "große Liebe" ist, sollte man doch investieren?

Die Sache ist, dass viele Männer sich unbedarft und" jungfräulich" in Sachen Umgang mit dem anderen Geschlecht schnell verlieben und Frauen dazu aus evolutionären Gründen länger brauchen. Was dann u.a. lapidar gesagt zur Folge hat, dass Mann schnell abhängig von Frau wird, ihr hinterherrennt und die Frau das als äußerst unsexy betrachtet und in 99% der Fälle ein Brechreiz-Fluchtreaktion bekommt. Wenn Du weißt wie Du eine Frau richtig verführen kannst, wie das Wechselspiel zwischen Nähe-/und Distanz funktioniert, wie Du sie ficken kannst dass ihre Pussy sich in Dich verliebt, dann kannst Du Dir die Damen aussuchen mit denen Du einen Beziehung am Ende haben möchtest. Du kannst aber auch durch Dein Leben "hure" solange es Spaß macht. Und darum geht es.. Wahlfreiheit zu haben und an die Damen zu kommen die man wirklich am Ende will und es bei denen nicht zu verbocken, sondern vieles richtig zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmals Danke an die vielen Tipps!

Bedeutet dass dann auch, dass ihre Nachricht an Samstag nachdem ich abgehauen bin, weil sie mit nem anderen Typen intim getanzt hat (Sie: Ich fühle du willst mehr von mir, ich aber niemals von dir, Ich: Nein, ich habe da keine Erwartungen, Sie;Ok, wenn du das sagst), aus meinem neerdy Verhalten heraus gekommen ist (neerdy + zu viel Druck von mir + sie hat Stress mit ihrem Ex), und da jetzt noch eine Chance besteht?

Also wieder zum Start gehe, erstmals 2-4 Wochen (anstatt der oben erwähnten 6 Monate) vergehen lassen, sie dann wieder Necke auf meine charmante Weiße, und trotzdem auf Abstand bleibe - Energie würde ich investieren.

Meine Attraction und Comfort sind jetzt sicher bei 2-3, also von ihrer Seite wird sicherlich nichts kommen.

bearbeitet von RedPepper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ding ist (erstmal) durch.

Ich sehe da nicht, dass du hier noch was reißen kannst.

Next.

Arbeite an dir. Lies dich ein. Gründlich!

Werd besser.

Und dann in ein paar Monaten vielleicht nochmal.

Wenn du das dann überhaupt noch willst.

Vergiss das mit den 2-3 Wochen.

Ach - next bedeutet auch next. Solltest du dich das jetzt fragen. Du machst GARNIX mehr. Auch nicht tippen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.