Sie hatte mal einen Dreier, irrationale Eifersucht --> Tipps?

39 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Kurz zur Situation:

Ich: 23

Sie: 20

LTR seit Mitte Oktober

Vorab: Ich weiß es ist ein leidiges Thema und wurde schon etliche Male aufgezogen. Ich habe mich durch alles durchgelesen aber stecke gerade randvoll mit irrationaler Eifersucht und hoffe, dass hier jemand ein paar Tipps für die akute Situation und für längerfristig hat.

Als meine jetzige Freundin das zweite mal bei mir war, habe ich sie aus Laune gefragt, was das sexuell Verrückteste ist, was sie bis jetzt gemacht hat. Sie platzte da heraus, dass sie mal einen Dreier, MMF hatte. Ich war erstmal umgehauen, weil ich ein paar unspektakuläre Kleinigkeiten aus ihr rauszukitzeln glaubte und das generell gerne mache, um Neues auszuprobieren. Ich hab mich schnell gefangen und nicht mehr draus gemacht, jetzt ist es aber so, dass ich in der Regel zum Winter hin Winterdepressionen bekomme, die ich auch behandeln lasse, aber wenn's losgeht fängt das Brainfucken an und etwa drei Wochen später kam ich überhaupt nicht damit zurecht.

Ich stehe ihr das theoretisch vollkommen zu, dass gemacht zu haben und finde, dass Frauen sich genauso sexuell ausleben sollen wie Männer, aber es wurde dann halt zum Zentrum meines alljährlichen winterlichen Brainfucks.

Ich habe dann mit ihr drüber gesprochen und ihr erklärt, dass ich sie dafür nicht verurteile aber es eben manchmal meinen Brainfuck bestimmt. Ich habe sie darum gebeten es mir detailliert zu erzählen um dem Brainfuck (absurde Vorstellungen und interpretationen) den Wind zu nehmen und es einfach zu akzeptieren. Sie hat's gemacht und das hat für die kommenden ca. 6 Wochen auch ausgereicht mit wenigen Einzelmomenten, die ich aber gut durch Sport, Musik, Lesen, Filme schauen etc... verdrängt habe, was ja generell bei Depressionen auch empfohlen wird (sich gutes tun und den Kopf abschalten.) Dazu fällt mir gerade übrigens dieser Text hier ein--> http://www.pickupforum.de/topic/28007-jetzt-denke-nicht-zu-viel/

Als ich jetzt über Weihnachten zuhause war hat es mich aber wieder total vereinnahmt. Ich verorte vieles im physischen, ich war vorher krank (echte Grippe), musste noch viel unter Zeitdruck für die Uni erledigen. Die Situation ist zudem, dass sie ihr Abenteuer im Sommer in Schottland hatte und momentan über Silvester mit Freundinnen in Irland ist...sind zwar unterschiedliche Länder aber irgendwie --> naja Brainfuck halt. Fazit: Ich habe akute Eifersucht. Nun will ich das natürlich gar nicht und mir ist absolut klar, dass in meinem Kopf ein riesen Haufen Scheiße abgeht. Sie ist am 1. Januar abends wieder da und ich will mich bis dahin wieder ein bisschen aufmöbeln und versuchen den Brainfuck unter Kontrolle zu bekommen. Ich muss noch dazu sagen, dass ich mir objektiv keine Sorgen mache, dass sie mir fremdgehen könnte, da ich selber einen guten Umgang mit vielen anderen Frauen habe und sie mir auch gestanden hat, dass sie gegenüber einer sehr guten Freundin leicht eifersüchtige Gefühle hegt. Beinahe hätte ich mit jener Freundin sogar morgen Silvester gefeiert und während meines Brainfucks hatte ich regelrecht feindselige Rachegelüste (ja, gegen was!?) und hab überlegt mir diese gute Freundin vorzunehmen weil eine leichte Spannung eigentlich schon immer da ist, und Sex mit ihr durchaus möglich wäre...da ich mich aber auf diese monogame Sache eingelassen habe und gerade einfach Lust auf eine Beziehung habe war ich dann natürlich etwas erschrocken von meinen eigenen Gedanken.

Ich verorte das Problem teils im Madonna-Whore-Komplex und eigenen mitgebrachten Minderwertigkeitskomplexen aus der Jugend (immer dick gewesen, spätes erstes Mal, etc...) Ein kleiner Brainfuckschmankerl obendrauf ist noch, dass sie auch ein paar Minderwertigkeitskomplexe aus der Jugend mitträgt und mir sagte, sie habe bei ihrem Dreier auch einfach das Bedürfnis gehabt sich schön und bestätigt zu fühlen. Ich habe mit 19/21 aus meine Komplexen heraus zwei Beziehungen gegen die Wand gefahren und jede der Damen mit je zwei anderen betrogen, entsprechend brainfucke ich, dass sie ähnlich ticken könnte, wie ich seinerzeit.

Also die Frage ans Forum: Habt ihr gerade ein paar Texte und generell Tipps, vielleicht aus Erfahrung im Umgang mit Eifersucht, die ihr mir in dieser Situation geben könnt? Ich war heute drauf und dran ihr am Telefon davon zu erzählen, dass ihr Dreier mich die ganzen Weihnachten über fertiggemacht hat, hab's dann aber zum Glück doch nicht. Ich will nicht übermorgen wie ein kleiner AFC vor ihr stehen und ihr bestenfalls eine Szene machen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ggf. ein paar hilfreiche Text zur der Situation die ja so manchen selbsterklärten PUA wieder ins AFC-Dasein zurückkatapultiert.

In dem Zusammenhang haue ich mal gleich die anderen Threads mit hier rein, die die Individualchaotin mal zu diesem Thema gesammelt hatte:

Viele Männer vor mir

Vergangheit der Freundin

Ihre sexuelle Vergangenheit

Vergangenheit der Freundin

Vergangenheit meiner Freundin

Vergangenheit der Freundin akzeptieren

Freundin hatte Sex mit 35 Männern vor mir

Schluss wegen Dreier in der Vergangenheit

Komme mit jüngster Vergangenheit von ihr nicht klar

LG

P.S.: Ich bin seit 2011 regelmäßig als Leser im Forum unterwegs und habe die letzten Jahre ein sehr erfolgreiches Innergame gefahren, halte mich aber bei eigenen Beiträgen weitestgehend zurück. Ich bitte um ein bisschen Respekt gegenüber meiner Schilderung, ich habe in den letzten Monaten das Gefühl, dass immer mehr Keyboard-PUA's mit wenig Erfahrung, dafür massig Beiträgen in allen möglichen Threads rumhaten und sich AFC-mäßig zum Alpha aufspielen. Informationen à la "Sie wird eh in Irland ficken und blablabla" besorgt mein Brainfuck schon zuverlässig selbst. Danke und einen guten Rutsch schonmal allen ;)

bearbeitet von kuttepeter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reichen dir die Texte nicht? Du willst eine magische Pille. Die gibt es nicht. Ich sehe dich nur passiv sein. Du lässt dich behandeln und ansonsten kommst du mit gar nichts klar. Du musst etwas tun.

Du hast SADs. Das ist etwas wie eine Verkühlung. 2 Möglichkeiten. Entweder schluckst du Antidepressiva oder du gehst trotzdem raus und hast Spaß. SADs wirst du mit deinem Therapeuten allein nicht überwinden. Du musst dein Leben ändern. Lebe dein Leben und vergammel nicht in deinem Bett. Sport ist schon gut, aber nur ein Grundpfeiler. Beschäftige dich mit dir selbst. Mit Selfdevelopement. Verbessere dich. Aber bekämpfe deine Fehler nicht. Erkenne sie, akzeptiere sie und lerne daraus.

Außerdem lebst du total in der Vergangenheit. Und das nicht nur was deine Eifersucht betrifft. Akzeptiere die Vergangenheit und blicke in eine Zukunft die du selbst bestimmst.

Meine Worte sind jetzt nicht die sanftesten, aber ich habe auch an einer Art SAD gelitten. Als Borderliner wurden die Schnitte damals dann halt so tief dass Blutungen per Heftpflaster und Druckverband gestillt werden mussten. Weiter will ich da gar nichts erwähnen, bevor ich da noch irgendwen triggere.

Auch ich habe lernen müssen dass ich durch Nichtstun nur den Suizidgedanken näher komme. Ich kann dir meinen Weg da raus gar nicht beschreiben, da es für mich eine Arbeit von 3 Jahren war. Aber was mir geholfen hat, war Selbstreflektion, Selbstentwicklung und Akzeptanz. Aber man entwickelt sich nicht von alleine. Man muss eben was tun.

Ansonsten bist du viel zu abhängig. Genieße die Zeit. Wenn sie dich schätzt darf sie bei dir bleiben. Wenn nicht dann darf sie gehen. Das gilt auch umgekehrt für sie.

bearbeitet von TheAge
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst das faken und länger hinziehen aber aus diesen Gedanken kommst du nicht wieder raus. Außerdem: Fragen nach der sexuellen Vergangenheit der Freundin? Da kommt nie was gutes bei raus, wenn man selbst noch eher unerfahren ist. Hat man selber schon einiges mitgemacht, kann man sich da locker drüber unterhalten und Witze machen. Gar kein Thema. Ficke lieber erst mal ordentlich in der Gegend rum. Anders kriegst du diese Gedanken und die Eifersucht nicht nachhaltig weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Du bist eifersüchtig, weil sie sexuell erfahrener ist wie du und du somit deine Führungsposition in Gefahr siehst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stehe ihr das theoretisch vollkommen zu, dass gemacht zu haben und finde, dass Frauen sich genauso sexuell ausleben sollen wie Männer

Ich habe dann mit ihr drüber gesprochen und ihr erklärt, dass ich sie dafür nicht verurteile

Ich habe sie darum gebeten es mir detailliert zu erzählen um dem Brainfuck (absurde Vorstellungen und interpretationen) den Wind zu nehmen und es einfach zu akzeptieren.

Ich verorte das Problem teils im Madonna-Whore-Komplex und eigenen mitgebrachten Minderwertigkeitskomplexen aus der Jugend (immer dick gewesen, spätes erstes Mal, etc...)

Nein, du stehst ihr das nicht zu. Du verurteilst sie und fühlst dich unzureichend. Und das wird nicht besser, wenn du dir das detailliert erzählen lässt.

Was genau hat ihr Dreier denn für Auswirkungen auf eure Beziehung? Gar keine. Hätte sie dir das nicht erzählt, wäre es trotzdem so gewesen, aber du würdest dir keine Gedanken machen.

Sie ist mit dir zusammen. Freu dich darüber, statt ständig nach Gründen zu suchen, warum du nicht gut genug sein könntest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht könntest du mal ganz exakt reflektieren, wo genau dein Problem eigentlich liegt.

LegallyHot hat dazu letztens eine sehr gute Hilfestellung gegeben:

http://www.pickupforum.de/topic/147189-eifersucht-in-den-griff-kriegen/#entry2099835

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Fantasie ist da doch meisstens steiler als die Realität.

Ein 3er macht meisst nur soviel Spaß wie die Beteiligten es zulassen, und da sind die meißten beim ersten mal eher verkrampft.
Da braucht man ein paar Anläufe um die Mehrbeschäftigung auch zu geniessen.
Ist ja kein Porno.
Sprich, soviel Spaß wie du denkst hatte sie wahrscheinlich gar nicht.

Bist du Dir sicher das der überhaupt stattgefunden hat in Schottland?
Vielleicht wollte Sie erfahren und abgebrüht rüberkommen und hat, ohne böse Absicht, geflunkert.
Soll es geben.
Kann ja nicht wissen das Dein Selbstvertrauen dem einer Amöbe gleicht.
Das gute ist, kann man dran arbeiten, Links und Tips siehe oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast alle Links, die meisten sogar selbst schon. Also lies sie gefälligst!

Und was die Jugend betrifft - ich war auch mal ein dickes Kind. Und dann hab ich irgendwann mit Sport angefangen. Falls du jetzt noch dick bist, dann mach Sport. Bei mir ist es locker bis zum Marathon gegangen. Musst ja nicht gleich so viel machen, aber Gewichtsprobleme sind lösbar.

Du musst nur kapieren, dass du selbst die Verantwortung trägst für dein Leben. Nur du allein - schieb es nicht auf andere. Arsch hoch und rausgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss noch dazu sagen, dass ich mir objektiv keine Sorgen mache, dass sie mir fremdgehen könnte, da ich selber einen guten Umgang mit vielen anderen Frauen habe und sie mir auch gestanden hat, dass sie gegenüber einer sehr guten Freundin leicht eifersüchtige Gefühle hegt. Beinahe hätte ich mit jener Freundin sogar morgen Silvester gefeiert und während meines Brainfucks hatte ich regelrecht feindselige Rachegelüste (ja, gegen was!?) und hab überlegt mir diese gute Freundin vorzunehmen weil eine leichte Spannung eigentlich schon immer da ist, und Sex mit ihr durchaus möglich wäre...da ich mich aber auf diese monogame Sache eingelassen habe und gerade einfach Lust auf eine Beziehung habe war ich dann natürlich etwas erschrocken von meinen eigenen Gedanken.

Ich verorte das Problem teils im Madonna-Whore-Komplex und eigenen mitgebrachten Minderwertigkeitskomplexen aus der Jugend (immer dick gewesen, spätes erstes Mal, etc...) Ein kleiner Brainfuckschmankerl obendrauf ist noch, dass sie auch ein paar Minderwertigkeitskomplexe aus der Jugend mitträgt und mir sagte, sie habe bei ihrem Dreier auch einfach das Bedürfnis gehabt sich schön und bestätigt zu fühlen. Ich habe mit 19/21 aus meine Komplexen heraus zwei Beziehungen gegen die Wand gefahren und jede der Damen mit je zwei anderen betrogen, entsprechend brainfucke ich, dass sie ähnlich ticken könnte, wie ich seinerzeit.

Solange du dein Fremdgehen nicht in den Griff bekommst, solange wirst du auch immer Eifersucht und Angst verspüren, denn du projizierst dein Verhalten auf sie, manche meinen auch, dass man seine eigenen Wünsche auf den Partner projiziert...in diesem Sinne ganz offen unter uns, hast du selber lust auf eine neue Muschi? Ich könnte es mir gut vorstellen, nicht ohne Grund warst du fast bereit deine Beste zu layen...Denk mal darüber nach...

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die fragen die du dir eher stellen solltest, ist diese Frau psychisch gesund, verbreitet sie mehr gute Laune anstatt Schlechte, kannst du mit ihr eine gute Zeit haben etc. Wenn ja ist ihr dreier egal, wenn nein geh lieber weil Zeitverschwendung und Selbstverletzung.

PS: die selben fragen kannst du auch über dich stellen.

bearbeitet von Hokuto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist doch immer das Gleiche, "Mann" möchte die sexuelle Vergangenheit wissen und kommt dann nicht damit klar das die Frau mehr Kerle, Erfahrung hat. Weisst du wie viele Frauen nicht die Wahrheit sagen damit sie nicht als "Schlampen" (endschuldigung für den Ausdruck) abgestempelt werden?! Arbeite an deiner Eifersucht und hör mit dem Kindergarten auf sie in Konkurrenz zu setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute, erstmal vielen Dank für die vielen teils sehr hilfreichen Antworten.

@TheAge: Eine Zauberpille hätte ich liebend gern, aber mir ist klar, dass es die nicht gibt. Ja, ich habe SAD's, also Winterdepressionen. Diagnostiziert habe ich rezidivierende Depressionen, die ich gerade leider tatsächlich auch mit Antidepressiva behandle; musste die Verhaltenstherapie leider frühzeitig beenden um für einen Erasmus ins Ausland zu gehen und entsprechend vorzusorgen. Im Sommer, als die Medikation anfing, hat's die Stimmungsschwankungen auch gut abgefedert, aber der Winter ist nun mal ein Katalysator für Depressionen und ich war die letzten Tage auf einem ziemlichen Peak. Immerhin hat diese alljährliche Winterdepression bei mir aber auch einen ordentlichen Effekt auf die Persönlichkeitsentwicklung. Während des Peaks merke ich immer, dass ich was ändern muss und hab das seit dem Abi auch erfolgreich und Innergame-wirksam getan: 2012 Beginn mit Sport, Tanzkurs und Basic-Entwicklung aus der Innergame-Sparte, 2013 Gang nach Westafrika, wo mir ziemlich klar wurde, was ich in meiner Zukunft will, 2014 endlich der Gang zum Psychologen (was ich sehr eindeutig auch der Selbstreflexion durch PU zu verdanken habe und 2015 voller Fokus aufs Studium mit Bestnoten und klaren Vorstellungen wie ich das Studium durchziehe.

Aber zurück zum Thema. Gestern nachdem ich den Thread aufgemacht habe bin ich direkt ins Schwimmbad gegangen und habe ein paar gute Runden gedreht, war dann auch abends ordentlich müde und habe mich früh schlafen gelegt (mit Hörbuch um nicht wieder ins Denken zu verfallen) und bin früh aufgestanden (sehr empfehlenswert, im Wikipedia-Artikel zu SAD auch gut erklärt). Spannend ist wie der Brainfuck heute weiterging. Vom Dreier kaum noch eine Spur, dafür Folgendes: ich habe gestern Abend noch mit ihr geskyped, sie war die letzten Tage krank und ist entsprechend nicht zum Feiern rausgegangen, an dem Abend hatten sie und ihre Freundinnen ordentlich zu trinken besorgt und sie hat sich auch ordentlich hübsch gemacht. Dank Hörbuch und Dopamin vom Sport konnte ich den Brainfuck noch unterdrücken, dafür kam er vorhin doppelt. Letztes mal gesehen bei Whatsapp um 03:28, ich schreib um 13:00 einen guten Morgen und sie antwortet auch eine Stunde später, aber auf eine weitere Nachricht von mir kommt bis jetzt nix zurück...ich höre hier mal auf, ich weiß es ist absurd und, nun ja, einfach Brainfuck. Aber den hypothetischen Schwanz den sie gestern im Club gelutscht hat ist sehr präsent. Immerhin interessant, dass der Brainfuck der letzten gesamten Woche durch so etwas noch viel banaleres ersetzt wurde. Jaja, das ganze bekommt jetzt doch Heulthread-Qualität, aber immerhin hilft das Runterschreiben ja auch immer ein bisschen. Zur sexuellen Erfahrung: Ich weiß, dass ich definitiv mehr sexuelle Erfahrung habe, mit der Dreier-Ausnahme. Sie hatte mit mir etliche erste Male (Anal, Schlucken, in der Uni, etc...) Trotzdem kann das Argument hinkommen in der Hinsicht, dass ich mit 20 bei weitem nicht die Erfahrung hatte (für die ich zum großen Teil bei ihr selbst verantwortlich zeichne :D). Würde passen mit Blick auf meine Eifersucht im Vergleich mit meinem Selbst vor 2/4 Jahren. @Individualchaotin: Vielen Dank für den Link, sehr hilfreich!

Aus meiner Sicht ist konkrete Aktion das wichtigste, einfach raus und mit allem möglichen ablenken. Sport, Laufen, Musik etc...ich bin gerade auch draußen unterwegs und tippe alles auf'm Smartphone. Ich bin über den Umgang mit Eifersucht von Antidote gestolpert, finde dass mit den klar abgemachten Regeln sehr interessant. Ich würde in der Akut-Situation dennoch von seinem Text abraten, weil er es monogam hält und das dann doch den Brainfuck wieder triggern kann. Eher empfehlenswert für alle, die sich nicht in der Situation befinden aber ihr vorbeugen wollen. Wenn ihr noch Tipps zum akuten Umgang mit der Situation habt, bin ich weiterhin dankbar. Ich schau mal, dass ich den Text von Antidote trotzdem nachher mal verlinke. Vielen Dank für's erste und bis dahin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, der Text ist etwas unsauber, man kann mit dem Smartphone schlecht nachträglich rüber. Korrektur zu Antidote, er hälts nicht monogam sondern polygam, daher ein Trigger. Manchmal ist es wichtig sich mit dem Inhalt des Brainfucks in der Akut-Situation überhaupt nicht auseinanderzusetzen. Ist wie gedanklich gegen den rosa Elefanten zu kämpfen, an den man nicht denken soll :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Bei Brainfuck hilft es, das Brain mal abzuschalten, also dem denkenden Teil mal eine Auszeit zu geben. Das geht so: Nimm dir eine halbe Stunden bis eine Stunde Zeit, setz dich irgendwo hin, wo du ungestört bist und dann achte nur auf deine Aus- und Einatmung. Versuch, jedes Detail der Atmung mitzubekommen. Wenn ein neuer Gedanke, egal welchen Inhalts, dich von der Atmung ablenkt, das ist ganz normal. Lass den Gedanken los und geh zurück zu Atmung.

Es ist ganz normal, dass Gedanken auftauchen, die dir sagen: "Diese Methode funktioniert nicht." oder "Ich habe besseres zu tun." etc. Behandle auch diese Gedanken ganz so wie alle anderen Gedanken, lass sie los und kehr zum Fokus auf Deine Atmung zurück. Ein und aus. Ein und aus..

Nach und nach läßt der Brainfuck allmählich nach. Dann kommt mal wieder eine Welle mit Gedanken, die ganz wichtig erscheinen und die du lolassen kannst und deine geistige Klarheit und dein innerer Frieden wird Stück für Stück beträchtlich zunehmen.

Hier zu lesen, wird nur neue Gedanken erzeugen. Stoppe das erstmal und praktiziere das Obige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach dir einfach klar, dass sie damals 2 Kerle brauchte, für das was du Hengst alleine schaffst. Gibt ja eigentlich kein echtes Problem, sondern wirklich nur Hirnfick. Die meisten 3er sind real auch gar nicht so toll, sondern irgendwie komisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie steht auf dich, ihre Freundin anscheinend auch. Du hast einen Penis und stehst auf Frauen. Sie hatte schon einen Dreier, du noch nicht. Es besteht durchaus die Möglichkeit... Rest kannst du dir denken. ;-)

Ich weiß wie sowas ist, das macht einen fertig. Obwohl es doch eigentlich Sinnlos ist. wie eine lustige Soap im TV, die ab und an mal vorbei läuft. Du schaust hin, lachst drüber wie dumm das doch ist und widmest dich wieder wichtigen Dingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Idioteque
Also die Frage ans Forum: Habt ihr gerade ein paar Texte und generell Tipps, vielleicht aus Erfahrung im Umgang mit Eifersucht, die ihr mir in dieser Situation geben könnt? Ich war heute drauf und dran ihr am Telefon davon zu erzählen, dass ihr Dreier mich die ganzen Weihnachten über fertiggemacht hat, hab's dann aber zum Glück doch nicht. Ich will nicht übermorgen wie ein kleiner AFC vor ihr stehen und ihr bestenfalls eine Szene machen.

Mach das bloß nicht.

Benutze ihre Dreier-Geschichte jetzt einfach um sie in einen FFM-Dreier zu kriegen, sag dass du echt viel ausprobiert hast, aber der FFM noch fehlt und sie ja das Äquivalent also den MMF schon hatte. Und es ja so schon wäre wenn sie dir helfen könnte diese Fantasie auszuleben, und du es eigentlich echt nur einmal ausprobieren willst. Wenn sie es ablehnt, kannst du sie auch ein paar Mal betrügen, das hilft auch, allerdings ist das jetzt nicht für jeden was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutze ihre Dreier-Geschichte jetzt einfach um sie in einen FFM-Dreier zu kriegen, sag dass du echt viel ausprobiert hast, aber der FFM noch fehlt und sie ja das Äquivalent also den MMF schon hatte. Und es ja so schon wäre wenn sie dir helfen könnte diese Fantasie auszuleben, und du es eigentlich echt nur einmal ausprobieren willst. Wenn sie es ablehnt, kannst du sie auch ein paar Mal betrügen, das hilft auch, allerdings ist das jetzt nicht für jeden was.

Bitte WAS?

Und dann knutschen die Mädels beim FFM und haben tierisch Spaß? Das gibt doch die nächste Katastrophe.

Und "Wenn du eifersüchtig bist, betrüg sie einfach" ist jetzt auch keine Ursachenbekämpfung...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also die Frage ans Forum: Habt ihr gerade ein paar Texte und generell Tipps, vielleicht aus Erfahrung im Umgang mit Eifersucht, die ihr mir in dieser Situation geben könnt? Ich war heute drauf und dran ihr am Telefon davon zu erzählen, dass ihr Dreier mich die ganzen Weihnachten über fertiggemacht hat, hab's dann aber zum Glück doch nicht. Ich will nicht übermorgen wie ein kleiner AFC vor ihr stehen und ihr bestenfalls eine Szene machen.

Benutze ihre Dreier-Geschichte jetzt einfach um sie in einen FFM-Dreier zu kriegen, sag dass du echt viel ausprobiert hast, aber der FFM noch fehlt und sie ja das Äquivalent also den MMF schon hatte. Und es ja so schon wäre wenn sie dir helfen könnte diese Fantasie auszuleben, und du es eigentlich echt nur einmal ausprobieren willst. Wenn sie es ablehnt, kannst du sie auch ein paar Mal betrügen, das hilft auch, allerdings ist das jetzt nicht für jeden was.

What? Weil sie irgendwann angeblich mal einen Dreier hatte, soll er sie betrügen?? Mit welcher Begründung gibst du diesen Tipp?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Frage ans Forum: Habt ihr gerade ein paar Texte und generell Tipps, vielleicht aus Erfahrung im Umgang mit Eifersucht, die ihr mir in dieser Situation geben könnt? Ich war heute drauf und dran ihr am Telefon davon zu erzählen, dass ihr Dreier mich die ganzen Weihnachten über fertiggemacht hat, hab's dann aber zum Glück doch nicht. Ich will nicht übermorgen wie ein kleiner AFC vor ihr stehen und ihr bestenfalls eine Szene machen.

Benutze ihre Dreier-Geschichte jetzt einfach um sie in einen FFM-Dreier zu kriegen, sag dass du echt viel ausprobiert hast, aber der FFM noch fehlt und sie ja das Äquivalent also den MMF schon hatte. Und es ja so schon wäre wenn sie dir helfen könnte diese Fantasie auszuleben, und du es eigentlich echt nur einmal ausprobieren willst. Wenn sie es ablehnt, kannst du sie auch ein paar Mal betrügen, das hilft auch, allerdings ist das jetzt nicht für jeden was.

What? Weil sie irgendwann angeblich mal einen Dreier hatte, soll er sie betrügen?? Mit welcher Begründung gibst du diesen Tipp?

Er hat nur nen latenten Frauenhass gegenüber Frauen die mehr Erfahrung haben als er...oder ne warte, glaube er hat da so nen kleinen Madonna Hure Komplex - Frauen die Dreier haben sind doch für keine LTR zu haben usw.

Beste Grüße,

der WhiteKnight vom Dienst

bearbeitet von House54
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Frage ans Forum: Habt ihr gerade ein paar Texte und generell Tipps, vielleicht aus Erfahrung im Umgang mit Eifersucht, die ihr mir in dieser Situation geben könnt? Ich war heute drauf und dran ihr am Telefon davon zu erzählen, dass ihr Dreier mich die ganzen Weihnachten über fertiggemacht hat, hab's dann aber zum Glück doch nicht. Ich will nicht übermorgen wie ein kleiner AFC vor ihr stehen und ihr bestenfalls eine Szene machen.

Benutze ihre Dreier-Geschichte jetzt einfach um sie in einen FFM-Dreier zu kriegen, sag dass du echt viel ausprobiert hast, aber der FFM noch fehlt und sie ja das Äquivalent also den MMF schon hatte. Und es ja so schon wäre wenn sie dir helfen könnte diese Fantasie auszuleben, und du es eigentlich echt nur einmal ausprobieren willst. Wenn sie es ablehnt, kannst du sie auch ein paar Mal betrügen, das hilft auch, allerdings ist das jetzt nicht für jeden was.

What? Weil sie irgendwann angeblich mal einen Dreier hatte, soll er sie betrügen?? Mit welcher Begründung gibst du diesen Tipp?

Er hat nur nen latenten Frauenhass gegenüber Frauen die mehr Erfahrung haben als er...oder ne warte, glaube er hat da so nen kleinen Madonna Hure Komplex - Frauen die Dreier haben sind doch für keine LTR zu haben usw.

Es ist wirklich immer wieder lustig.

Ohne den Müll, den er da gepostet hat zu unterschreiben: Warum fühlt ihr euch eigentlich immer gleich angegriffen, bloß weil jemand den sexuellen Background in Bezug auf die Beziehungstauglichkeit für relevant hält?

Jeder legt seine Kriterien diesbezüglich selbst fest, kommt endlich klar damit. Wenn ihr so frei, "selbstbewusst" und tolerant lebt, solltet ihr eigentlich kein Problem damit haben, dass das nicht alle so cool sehen und manche Menschen eben anderer Meinung sind. Vielfickerei stumpft ab und hat unter Umständen psychische Folgen, alles wissenschaftlich belegt.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Idioteque
Also die Frage ans Forum: Habt ihr gerade ein paar Texte und generell Tipps, vielleicht aus Erfahrung im Umgang mit Eifersucht, die ihr mir in dieser Situation geben könnt? Ich war heute drauf und dran ihr am Telefon davon zu erzählen, dass ihr Dreier mich die ganzen Weihnachten über fertiggemacht hat, hab's dann aber zum Glück doch nicht. Ich will nicht übermorgen wie ein kleiner AFC vor ihr stehen und ihr bestenfalls eine Szene machen.

Benutze ihre Dreier-Geschichte jetzt einfach um sie in einen FFM-Dreier zu kriegen, sag dass du echt viel ausprobiert hast, aber der FFM noch fehlt und sie ja das Äquivalent also den MMF schon hatte. Und es ja so schon wäre wenn sie dir helfen könnte diese Fantasie auszuleben, und du es eigentlich echt nur einmal ausprobieren willst. Wenn sie es ablehnt, kannst du sie auch ein paar Mal betrügen, das hilft auch, allerdings ist das jetzt nicht für jeden was.

What? Weil sie irgendwann angeblich mal einen Dreier hatte, soll er sie betrügen?? Mit welcher Begründung gibst du diesen Tipp?

Es geht nicht darum, dass er sie aktiv betrügt. Es geht darum, dass Sex mit anderen Frauen ihm helfen würde damit klarzukommen. Alternativ könnte er auch eine offene Beziehung vorschlagen oder eine FB drausmachen, weil die Frau es nicht verdient hat mit einem Typen eine monogame LTR zu führen, der nicht damit klarkommt, dass sie einen einfachen MMF hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.