Nach dreier muss ich ausziehen

23 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute hoffe von euch paar Ratschläge was hier verkehrt gelaufen ist, da ich stiller mitleser bin und immer was gefunden habe was es erklären könnte, muss ich in diesem Fall die Karten auf'n Tisch legen und sagen "wtf" ?!

Ich bin mit meiner Freundin seit fünf Monaten zusammen und alles läuft sowas von Perfekt das ich es selbst nicht glauben kann. Harmonie, Leidenschaft, das Gefühl es ist die Frau mit der ich alt werd

Von dem einen Moment auf den anderen ist alles vorbei !!! 

ich (31) sie (29) 

Mein Weltbild wurde dermaßen zerstört das ich mir drauf keinen Reim machen kann. Als wir desöftern tiefgründig Gespräche hatten über Gott und die Welt. 

Wir merken dass wir auf gleicher Ebene schweben und das es perfekt ist. Ich bin bei ihr eingezogen und wollten zusammen glücklich durch die Welt stiefeln.

Der besagt Tag wo alles kaputt geht !

Ich bin mit einem Freund am saufen und lassen uns es gut gehen, einfach mal mitn Kumpel einen drauf machen. Sie war auf Betriebsausflug mit ihrer arbeitsklologen (beste Freundin) . Sie kommt heim und wir haben einen wirklich schönen Abend zu viert, lachen und Musik hören, wirklich alles gut. Es kam dazu das ich mit meiner Freundin am späten Abend herum machte und später nach gehoben Alkohol Konsum auch etwas mehr wurde mit ihrer Freundin. Ein dreier wurde auch schon mal angesprochen von ihr worauf ich meinte nur mit einer Frau .... das ich dich nicht teilen möchte. 

Es kam dazu das wir etwas freizügiger wurden und an uns herumspielten worauf mein bester Freund die Flucht ergriffen hat. 

Meine Freundin meine sie müsste nach ihm sehen und schauen wie es ihm geht, im Suff dachte ich mir "nur zu " 

jap und jetzt das krasse ich liege mit ihrer besten Freundin am Sofa und denke mir nichts dabei und haben weiter Spaß. Sie meinte irgendwas wir sollten nach ihr sehen worauf ich ... scheiß drauf ..., geantwortet habe. 

Das hat sie gehört und deswegen die volle Konsequenzen gezogen hat. Pack dein Zeug und schleich dich, ich will nichts mehr von dir wissen. Auch ein Gespräch wird geblockt, von jetzt auf gleich ist alles vorbei ?! 

Sie wollte dich immer einen dreier und meinte ich würde es mal ausprobieren wollen, klar der Suff spielt auch eine Rolle aber ich kann es mir nicht erklären da es rein sexuell war. 

Was ist der Fehler, in ihrem Leben gibts mich nicht mehr, komplett dicht gemacht ?! 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und für die Zukunft merken: Nur weil man darüber redet, heißt das noch lange nicht, dass man das auch in die Tat umsetzen will/wird. 

Du kannst ja auch keinen Menschen in den Knast stecken ("Ich bring' dich um!"), nur weil er solche Gedanken hat, obwohl die Person noch keine aktive Straftat begangen hat. 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Realität und Fantasie..hier fand wohl eine Verwechslung bei dir statt. Böse Konsequenzen folgen oft auf falsche Vorstellungen. 

Die meisten Menschen sagen nicht das was sie meinen, denken nicht das was sie sagen und tun weder das was sie sagen noch das was sie denken.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht um die Art und Weise wie du es angestellt hast. Das war völlig daneben.  Erst reden, dann machen, ihr habt wie ich das lese nicht richtig darüber kommuniziert. Sie war doch überhaupt nicht darauf eingestellt. Was mich auch stört, für dich kommt ein Dreier nur mit einer Frau in Frage, weil du sie nicht TEILEN willst. Sie soll dich widerrum teilen, und dann auf diese Art?! Ich hätte die Beziehung sofort beendet. Dein Verhalten war einfach nur respektlos und egoistisch. Und das ist der Alkohol auch keine Ausrede.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Phos4* schrieb:

Du kannst dich nur noch entschuldigen und hoffen, dass sie die verzeiht. Ansonsten ist das Ding durch! 

Jap das Ding ist durch, habe meine Sachen geholt ! Kann sie aber auch verstehen, deine Worte treffen es aufn Punkt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein "scheiß drauf" war ja bereits vorher schon präsent, im Grunde auch durch die beste Freundin ebenso zunächst  unterstützt, weil ihr beide euch nur noch gegenseitig ohne die Anwesenheit deiner Freundin gewidmet habt (so kann man das durchaus interpretieren): 

vor 11 Stunden, Chepokle schrieb: 

jap und jetzt das krasse ich liege mit ihrer besten Freundin am Sofa und denke mir nichts dabei und haben weiter Spaß.

Das habt ihr --beide-- unterstrichen, in dem ihr weitergemacht habt, obwohl deine Freundin die Situation aufgelöst hat. Die beste Freundin hat dann Skrupel bekommen (für meinen pers. Geschmack ebenso zu spät, insbesondere, weil das eine neue und erste Situation für euch war und nichts was ihr regelmäßig tut), aber eventuell war da schon das Kind in den Brunnen gefallen - eine mögliche Vermutung. 

Welches Bild hat sich dann also schön langsam zusammengesetzt, was dann von deiner Seite noch verbal abgerundet/bestätigt wurde, und welche Art Gedankenkarussell würde dadurch angestoßen?:

Der Grundgedanke eines Dreiers wurde vollkommen verfehlt und es ging nur noch darum, dass "zwei" miteinander schlafen wollen. 

Eventuell ist es durchaus glaubhaft, dass du das hättest im Nachgang komplett trennen können, bzw. beide gleichermaßen Aufmerksamkeit geschenkt hättest, wenn deine Freundin einfach wieder dazugekommen wäre, aber das war vielleicht auch einfach nicht an dir abzulesen. Ob eine sofortige Trennung ihrerseits und dein Auszug jetzt "angemessen" ist, steht auf einem anderen Blatt, vor allem ist das emotional eingefärbt -für mich verständlich- aber eventuell entsteht noch einmal Redebedarf. Könntest du dann entsprechend antworten bzw. bringst du denn nun Verständnis auf? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, hanju schrieb:

Dein "scheiß drauf" war ja bereits vorher schon präsent, im Grunde auch durch die beste Freundin ebenso zunächst  unterstützt, weil ihr beide euch nur noch gegenseitig ohne die Anwesenheit deiner Freundin gewidmet habt (so kann man das durchaus interpretieren): 

Das habt ihr --beide-- unterstrichen, in dem ihr weitergemacht habt, obwohl deine Freundin die Situation aufgelöst hat. Die beste Freundin hat dann Skrupel bekommen (für meinen pers. Geschmack ebenso zu spät, insbesondere, weil das eine neue und erste Situation für euch war und nichts was ihr regelmäßig tut), aber eventuell war da schon das Kind in den Brunnen gefallen - eine mögliche Vermutung. 

Welches Bild hat sich dann also schön langsam zusammengesetzt, was dann von deiner Seite noch verbal abgerundet/bestätigt wurde, und welche Art Gedankenkarussell würde dadurch angestoßen?:

Der Grundgedanke eines Dreiers wurde vollkommen verfehlt und es ging nur noch darum, dass "zwei" miteinander schlafen wollen. 

Eventuell ist es durchaus glaubhaft, dass du das hättest im Nachgang komplett trennen können, bzw. beide gleichermaßen Aufmerksamkeit geschenkt hättest, wenn deine Freundin einfach wieder dazugekommen wäre, aber das war vielleicht auch einfach nicht an dir abzulesen. Ob eine sofortige Trennung ihrerseits und dein Auszug jetzt "angemessen" ist, steht auf einem anderen Blatt, vor allem ist das emotional eingefärbt -für mich verständlich- aber eventuell entsteht noch einmal Redebedarf. Könntest du dann entsprechend antworten bzw. bringst du denn nun Verständnis auf? 

Verständnis habe ich dafür und sehe es auch ein das es zu heftig war, in diesem Moment habe ich falsch gehandelt. Es langweilt mich ohne Ende das ich sie so verletzt habe. Ich wollte das Gespräch suchen aber nichts zu machen sie will nichts mehr von mir wissen, was nachvollziehbar ist. 

In der Nacht wurde ich noch aus der Wohnung geschmissen, am nächsten Tag musste ich mein Zeug holen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, satsang schrieb:

Te,

ich hatte das auch mal. Bei meiner Freundin gewohnt, Vertrag lief auf sie. Irgendwann hatten wir ne Party für ihre Schwester organisiert, eine Feier, wie sie im Buche steht. Als alles vorbei war und wir drei , also meine ex , ihre Schwester und ich im Jakucci lagen, haben wir angefangen zu dritt herumzumachen. Alles kein Problem, nur bin ich dann versehentlich in ihrer Schwester gekommen, und danach war ich zu fertig.

Danach hat die ex mich auch aus der Wohnung geworfen.

ich habe daraus gelernt, dass ich dreier nur in meiner eigenen Bude vorschlage, wo ich nicht gleich umziehen muss, falls was unerwartetes passiert.

gruss

gekommen um zu gehen. endlich verstehe ich den liedtext, danke.

Edit: ach, der text ging anders sehe ich gerade, auch egal :-D 

bearbeitet von Running Buddha
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mystikk

Wegen 5 Sekunden Kribbeln im Schlauch alles über Bord geworfen ("scheiß drauf") und Suff bis zum Kontrollverlust. Deine Beziehung ist beendet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Chepokle schrieb:

Es langweilt mich ohne Ende das ich sie so verletzt habe. 

Wenn das kein Tippfehler ist, hast du glaube ich noch ganz andere Probleme als den Rausschmiss. 

Bevor die Leute dir geantwortet haben, hast du keinen Fehler in deinem Verhalten erkannt? 

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.7.2017 um 11:05 , satsang schrieb:

Als alles vorbei war und wir drei , also meine ex , ihre Schwester und ich im Jakucci lagen, haben wir angefangen zu dritt herumzumachen. Alles kein Problem, nur bin ich dann versehentlich in ihrer Schwester gekommen, und danach war ich zu fertig.

 

Und wenn du in dem Moment nicht gekommen wärst, wäre alles ok gewesen??

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎25‎.‎07‎.‎2017 um 21:24 , EnterSandman schrieb:

 

Und wenn du in dem Moment nicht gekommen wärst, wäre alles ok gewesen??

Gibt Girls da macht das ein Unterschied.

Bleibt ja in der Familie.

 

Zu dem TE, also die Freundin entfernt sich und er merkt nicht das dies der Abbruch der Geschichte war.

Verhaltensfehler - es war nicht deine Bude.

NEXT (die Freundin vielleicht fit machen? aber das ware ne richtig miese Nummer)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich interessant fände:

Wie weit seid ihr denn zu Viert (also bis zu dem Zeitpunkt als sie gegangen ist) gemeinsam gegangen gewesen? (und vor allem wer hat was an den beiden "Neuen" gemacht).

Und wie weit bist du dann mit ihrer besten Freundin weiter gegangen?

 

Das Problem haben ja die Vorposter schon beschrieben. Das ist eine äußerst sensible Kiste (siehe satsang (sorry, ich hab mich kaputt gelacht) und du hast dich unsensibel verhalten.

Ich muss sagen:     Ich verstehe, dass sie sauer ist.

                                  Ich verstehe aber eben auch dich. Du hattest mehr oder minder das "Go", dass sowas mal passieren kann. Dann scheint es zu passieren, angetrunken und die Aussicht, dass es endlich mal Frischfleisch gibt...    Ist nicht ideal, aber kann passieren.

Meine obige Frage zielt darauf ab, ob du wie ein Geier schon in ihrem Beisein auf die Freundin gestiert hast und dann einfach weiter gemacht oder ob das sehr gemeinschaftlich ablief und deine Freundin hatte den gleichen Anteil wie du daran.

Mann kann das scheißegal nämlich schon auch anders interpretieren. Ihr seid zu zweit, sie ist mit dem anderen Typen auch zu zweit bzw. es ist ja logisch, dass es sich höchstens um ne Minute handeln kann, bis sie wieder zurückkommt. Das jetzt als 100prozentigen Fremdgang zu werten, finde ich auch arg übertrieben.

Hast dich halt unglücklich ausgedrückt ;)

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da ganz bei deiner Freundin. 

Die Idee war ein Dreier. Kein Gefummel, geknutsche und gevögel nur mit ihrer Freundin und sie dabei außen vor. Du hast in diesem Moment sehr deutlich klar gemacht wie wichtig sie dir bei eurem intermezzo ist. "Scheiß drauf"

Wie würdest du dich fühlen? Wenn deine Freundin sich neben dir mit deinem besten Freund vergnügt und zu ihm sagt, Scheiß auf den Kerl? Auf dich?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Idioteque
Am 23.7.2017 um 03:35 , Individualchaotin schrieb:

Ein Paar sollte gegenüber anderen zusammenhalten, eine Einheit bilden. Du hast gegenüber ihrer besten Freundin gesagt, dass sie dir egal ist - dass ist super peinlich vor der besten Freundin. Du hast ihre Freundin ihr vorgezogen, du warst schwach und das ist absolut unattraktiv. Ich würde dich für deine respektlose Bloßsellung auch verlassen, sonst könnte ich meiner besten Freundin nicht mehr in die Augen sehen. Eventuell hast du deren Freundschaft auch ruiniert. Also ziemlich viel falsch gemacht. Vor einem ersten Dreier mit Freunden wird immer abgeraten! In dem Moment, in dem deine Freundin zum Durchatmen nach deinem Kumpel sieht, hättest auch du dich ausklinken sollen.

Immer wieder erschreckend wie einige Frauen ticken, insbesondere im Hinblick auf Konkurrenz. Es geht nicht um Loyalität sondern darum, schlecht auszusehen und dass er die beste Freundin vorzieht? Einfach nur LOL. 

Ich find die Ex des TE ziemlich cool, weil sie so konsequent ist. Die einzige Möglichkeit wäre mit massivem Invest sich zu entschuldigen und ihr wirklich stark hinterherzurennen.

bearbeitet von Idioteque

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Idioteque schrieb:

Immer wieder erschreckend wie einige Frauen ticken, insbesondere im Hinblick auf Konkurrenz. Es geht nicht um Loyalität sondern darum, schlecht auszusehen und dass er die beste Freundin vorzieht? Einfach nur LOL. 

Ich find die Ex des TE ziemlich cool, weil sie so konsequent ist. Die einzige Möglichkeit wäre mit massivem Invest sich zu entschuldigen und ihr wirklich stark hinterherzurennen.

Schlecht dazustehen. Nicht schlecht auszusehen. Und jemand anderen vorziehen = illoyal. Also da sind Frauen auch nicht anders als du.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.