197 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

War okay gestern. Dieses Wochenende werde ich nicht mehr zum Trainieren kommen.

GK1
RDL 8x 160kg, 8/8 150kg
Incline BB Bench 8/6/6 80kg; Brust nicht erholt
Klimmzüge 8/8/8
Seitheben 12/12 18kg, 12x 10kg (ohne Pause), 15x 12kg
Reverse Butterfly (Rücken) 10/10 40kg (voller Stack), 12x 32,5kg
DB Curls eindrehen 8/8/8 20kg, SS im Sitzen 13x 12kg
Nacken bisschen freestyle
Trizeps 1-händig 10/9/8 12,5kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einheit vom Montag. Spüre noch etwas die Schulter, hoffe die Bench geht heute clean. Packe glaub Mal wieder 100kg rauf.

GK2
Squat 4x 150kg, 5/5 140kg
Front Squat 8/8 90kg
Overhead Press 5/5 60kg, 6x 55kg
Rudern Turm eng 10/9/8 80kg
Seitheben Turm 10/8 6,25kg, 12x 5kg
SZ Curls 12/10/10 17,5kg pro Seite
Leg Extension 12/12/12 80kg
Trizeps Routine breit+eng 10/8 25kg, 12x 22,5kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie händelst du Krankheiten? Bei was gehst du wann? Und ab wann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.2.2020 um 09:38 , RyanStecken schrieb:

Wie händelst du Krankheiten? Bei was gehst du wann? Und ab wann?

Mit Corona Virus bitte zu Hause bleiben. 😄

Bei einer (leichten) Erkältung gehe ich grundsätzlich trainieren, da ziehe ich durch. Bei allem anderen bin ich mittlerweile schlauer geworden und kuriere mich aus. Gehe dann zwar meist etwas zu früh wieder ins Training, weil bei länger als 1 Woche werde ich unruhig und befürchte zu viel Muskeln zu verlieren. Ziehe die Rotznase dafür auch länger mit. 
Früher war ich richtig Psycho drauf, obwohl ich richtig krank war Schmerzmittel geschmissen und drauf. Entweder ging es mir dann deutlich besser weil ich ohne Ende rausgeschwitzt habe oder mir ging es richtig räudig. Davon rate ich aber komplett ab.

Gestern im Gym waren 2 Mädels aus DE zu Besuch und die haben Powerlifting (KDK) gemacht. Mir gefällt der Körpertyp (bulky) bei Frauen zwar gar nicht, aber es hat Spaß gemacht mich Mal darüber auszutauschen. In meinem Gym sind sonst halt die typischen Mainstream und BroScience Leute. Bei 100kg Squat hat sie dann mich gefragt, ob ich spotten kann, meine Bench sah wohl solide aus ;D
Die Einheit / Bench war wieder richtig gut, keine Ahnung wieso es derzeit so gut läuft. Wahrscheinlich, weil ich meine Kalorien hochgefahren habe. Macht sich aber beim Gewicht nicht wirklich bemerkbar. Hatte 81,6kg (181cm) nach dem Training.

GK3
Bench 3x5 100kg, 9x 90kg
Latzug breit 8/8/9 80kg
Schulter Presse 10/8 50kg je Seite, 10x 30kg je Seite
Facepulls 10/10 35kg, 10x 25kg
Brust Decline Maschine 12/10/10 50kg
Curls am Turm 10/9/8 15kg
Trizeps Kabel am Turm 3x10 30kg
Butterfly Maschine 12/12 50kg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja war in Ordnung am Samstag würde ich sagen.

GK1
RDL 8/6 160kg, 10x 140kg
Incline BB Bench 8/8/8 80kg; Brust diesmol erholter, dank 2 Tage Pause
Klimmzüge 8/8/8
Seitheben 12/12 18kg, 12x 10kg (ohne Pause), 12x 12kg
Reverse Butterfly (Rücken) 10/10 40kg (voller Stack), 10x 35kg
DB Curls eindrehen 8/8/8 20kg, SS im Sitzen 10x 12kg
Nacken bisschen freestyle
Trizeps 1-händig 10/9/8 12,5kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk auch dass man durch die meisten Krankheiten durchtrainieren kann. Gerade so bei Halsschmerzen und Schnupfen. Zit Not halt hin und wenn man Vorort merkt es geht nix dann wieder nach Hause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel zu streng gewesen gestern und auf heute auch noch schlecht gepennt... jetzt besonders aufpassen, damit ich nicht krank werde.

GK2
Squat 5x 150kg, 5/5 140kg
Front Squat 8/8 90kg
Overhead Press 5/5/4 60kg
Rudern Turm eng 10/10/9 80kg
Seitheben Turm 10/8 6,25kg, 12x 5kg
SZ Curls 12/10/10 17,5kg pro Seite
Leg Extension 12/12/12 80kg
Trizeps Routine breit+eng 10/8 25kg, 12x 22,5kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute nach 2,5 Monaten Pause das erste Mal wieder Gym. Schon interessant, mit Maske rein & in die Umkleide. Drinnen beim Training ist dann ohne Maske wieder cool. Alles andere wäre auch fahrlässig gewesen. Das Thema soll aber nicht Inhalt von meinem Log sein. 

Also zum wesentlichen. Erstmal richtig geiles Gefühl wieder im Gym trainieren zu können. Ich hab bisschen was im Keller gemacht, hab ne billige Bank für Jugendliche, LH & 2KH. plus ~80kg Gewicht. VIele kleine Scheiben aber und richtig räudig ständig umzuschrauben. Hat mir da wenig fun gemacht, dafür bisschen mehr in den Boxsack reingeprügelt, der dort auch hängt. Hab so 2-3x pro Woche meistens durchgezogen, gegen Schluss wurde es aber immer weniger.

Was mich persönlich interessiert ist, wie gut der Muscle Memory jetzt funktioniert. Vielleicht euch auch, deshalb track ich ein bisschen mit. Gym ist aktuell nicht mehr so im Fokus. Hab meine Freundin jetzt schon seit 4,5 Monaten und es läuft sehr gut. Trotzdem habe ich nicht vor rumzupimmeln.

Ich starte erstmal mit einem SS Plan. Vielleicht nach ein paar Einheiten ein wenig Assistance zusätzlich. Werde jedoch Deadlifts weglassen. Hauptgrund ist, dass ich mir meine Hamstrings vor Corona zerschossen hab mit zu viel Volumen. Beim Squat hat mich das jedesmal limitiert zu steigern. Die Erholung hat mir jetzt zwar gut getan, ich spüre ihn aber immer noch sehr schnell. Viel Sex hat auch Nachteile. Ich will lieber schnellstmöglich einen Big Squat wieder bekommen.  

Gut die erste Einheit verlief ziemlich entspannt. Bisschen Chalk und Squat Schuhe. Sonst kein Gürtel oder Bandagen. Die Unlock ich dann ab 140kg  Squat wieder. Hab mich sehr auf das Gewicht konzentriert um das perfekte Startgewicht zu eruieren. Denke, ich habe es gut getroffen. Im Vergleich halt immer noch mega schwer, aber war noch einiges im Tank. Deprimiert hat mich nur, dass so ein Crossfit dude mit geschätzt 30-35 Jahren und etwas mehr Körpergewicht 130kg Squat und 90kg Bench performt hat. Vor allem Bankdrücken hat sich mega komisch angefühlt, weil ich bei meiner Kinder Bank immer sehr eng gedrückt habe (blödes Gestell zum rausheben) und Trizeps dafür weggelassen hab.

Plan A
Squat 3x5 80kg
Bench 3x5 70kg
Low Rudern 3x8 30kg je Seite
Chin Ups 5/5/6

 

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du die letzten 2,5 Monaten gar nichts gemacht (zuhause) oder warst nur nicht im Gym?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.5.2020 um 08:42 , saian schrieb:

Hast du die letzten 2,5 Monaten gar nichts gemacht (zuhause) oder warst nur nicht im Gym?

 

Hey saian,
habe im Keller 2-3x die Woche trainiert, mit einer Art P/P/L Split. An Equipment habe ich eine Bank (für Jugendliche, die Ablage ist für mich zu eng zusammen, blöd fürs greifen), 1 Langhantel, 2 Kurzhanteln, circa 70kg Gewicht (viele kleine Scheiben). Mir hat das jedoch 0 Spaß gemacht und ich habe immer mehr Einheiten ausgelassen. Zudem war Squat auch nicht einfach ohne Rack, musste einen Clean machen und dann Front Squats. Sehr mühsam auch das hin und her schrauben von den Gewichten. Hatte also leider wenig Spaß und hab nicht wirklich intensiv trainiert. Besser als nichts natürlich. Dafür habe ich öfters statt Gewichtetraining eine Runde geboxt am Boxsack, der sich ebenfalls im Keller befindet. Solides Teil. 

Werde morgen wieder trainieren. Heute nochmal Rest, spüre die Beine schon stärker als erwartet. Gab bei der Freundin aber auch bisschen Cardio und das schöne Wetter zum spazieren am See genutzt. Gegessen wie ein Weltmeister, Freundin gekocht, Grillfest beim Kollegen und heute noch bei den Eltern clean Chicken + Rice - besser gehts kaum.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Beine habe ich immer noch gespürt. Schwachstelle ist der Hamstring, direkt unterm Hintern. Schon seit geraumer Zeit. Habe ich gefühlt seit ich angefangen habe dem viel Volumen zu geben. Zusatz Cardio im Bett gab ihm dann den Rest. Hängt möglicherweise auch damit zusammen, dass ich angefangen habe vor ca. 1/2 Jahr aufrechter zu Beugen (Low Bar), da ich lange Probleme mit dem Quadrizeps hatte. Ein starkes, schmerzhaftes Ziehen, besonders in der tiefen Position. Dass Problem hatte ich dan nicht mehr. Muss da vielleicht noch am sweet spot arbeiten.

Tolle Geschichte heute aus dem Gym als ich noch paar Curls mit Baby Gewicht fürs Gewissen gemacht habe. Kommt ein 1,65cm brutal breit gebauter MMA Fighter auf mich zu und sagt “hey Junge was mit dir passiert, warsch so brotal und jetzt nix.mehr... vor allem bei Arme, Brust unso geht noch“. Hanteln fallen gelassen und ne Blitzdrehung die mit einem Spinning Backfist an seine Schläfe endet.  Ne Spaß, aber war trotzdem nicht nett 😁 Was solls, bin selber Schuld. Jetzt dafür zeigen wie gut sich meine Muskeln erinnern.

Plan B
Squat 3x5 80kg
Overhead Press 3x5 40kg
Latzug breit 3x8 50kg
Dips 5/5/5

Curls 2x10 10kg baby

 

 

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beine waren halt einfach noch nicht frisch, deshalb sein lassen.

Plan A
Squat skip
Bench 3x5 72,5 kg
Low Rudern 3x8 32,5kg je Seite
Chin Ups 6/5/5
Curls 2x10 10kg

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spaß kommt langsam zurück. Vor allem Dips gingen viel leichter.

Plan B
Squat 3x5 85kg
Overhead Press 3x5 42,5kg
Latzug breit 3x8 55kg
Dips 6/6/6

SZ Curls 2x10 10kg je Seite

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komme diese Woche leider nur 2x zum Training so wie es aussieht. Vielleicht krieg ich am Sonntag noch eine 3. Einheit rein. Die Richtung stimmt jedenfalls, geht immer noch ziemlich easy alles.

Plan A
Squat 3x5 90kg
Bench 3x5 75 kg
Low Rudern 3x8 35kg je Seite
Chin Ups 6/6/5
Curls 2x10 12kg

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu wenig gegessen und leichte Kopfschmerzen gehabt, die Einheit war trotzdem ok.

Plan B
Squat 3x5 95kg
Overhead Press 3x5 45kg
Latzug breit 3x8 60kg
Dips 7/7/7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte heute richtig viel Spaß im Gym, gute Leute getroffen. Training lief auch gut, langsam kommt die Kraft zurück.

Plan A
Squat 3x5 100kg
Bench 3x5 77,5 kg
Low Rudern 3x8 37,5kg je Seite
Chin Ups 6/6/6
Curls 2x8 14kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir gehts morgen auch wieder los. Ich hoffe auf den memory effect; drei curls = 1kg Muskeln aufgebaut. Kannst du das so beobachten, ja? ...bitte? 😉

 

Keep going, sieht doch super aus bei dir!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, LeGrand schrieb:

Bei mir gehts morgen auch wieder los. Ich hoffe auf den memory effect; drei curls = 1kg Muskeln aufgebaut. Kannst du das so beobachten, ja? ...bitte? 😉

 

Keep going, sieht doch super aus bei dir!

Nicht ganz to be honest 😅

Danke dir, die Richtung stimmt. Wünsch dir auch viel Erfolg beim ersten Training. Kannst hier gerne Berichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Plan B
Squat 3x5 105kg
Overhead Press 3x5 47,5kg
Latzug breit 3x6 65kg
Dips 8/8/8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Samstag... Squat wird jetzt langsam schwer, steigere ab jetzt nur noch mit 2,5kg

Plan A
Squat 3x5 110kg
Bench 3x5 80 kg
Low Rudern 8/6/6 40kg je Seite
Chin Ups 6/6/6
Curls 2x8 14kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe: du hast die squats anfangs auch mit 5 kg pro Einheit gesteigert, gell? Mit wie viel % deines ehemaligen Maximums bist du eingestiegen?

Ansonsten kann ich auch wie du feststellen: es läuft. Und irgendwie bin ich entspannter und weniger verbissen als noch im Februar. Macht Spaß :)

Gruß und ran an die Eisen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, LeGrand schrieb:

Ich sehe: du hast die squats anfangs auch mit 5 kg pro Einheit gesteigert, gell? Mit wie viel % deines ehemaligen Maximums bist du eingestiegen?

Ansonsten kann ich auch wie du feststellen: es läuft. Und irgendwie bin ich entspannter und weniger verbissen als noch im Februar. Macht Spaß 🙂

Gruß und ran an die Eisen!

Ja, das ist richtig. Die Steigerung ging auch problemlos, da ich sehr tief eingestiegen bin. In der ersten Woche war der Muskelkater zwar noch hässlich, danach haben es die Muskeln aber locker weggesteckt. 

Laut letzter Einheit pre Corona im März habe ich 5x 150kg im Top Set gemacht, danach noch 2 Sätze mit 5x 140kg. Also Startgewicht war nur etwa 55% vom damaligen Peak. 

Mir macht es aus deinen genannten Gründen auch deutlich mehr Spaß 🙂 Wirklich wesentlich lockerer.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und so sollte das auch immer sein ab jetzt, habe ich beschlossen. Bei allem Ehrgeiz will ich den Spaß nicht mehr vermissen :) 

Gruß in den Süden. Du kommst aus Bawü, habe ich in Erinnerung, gell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, LeGrand schrieb:

Und so sollte das auch immer sein ab jetzt, habe ich beschlossen. Bei allem Ehrgeiz will ich den Spaß nicht mehr vermissen 🙂

Gruß in den Süden. Du kommst aus Bawü, habe ich in Erinnerung, gell?

Genau das ist jetzt auch meine Einstellung. Denke es liegt bei mir auch an meiner Freundin, die ich jetzt bald ein 1/2 Jahr habe.

Ich bin Österreicher 😆 Aber die Richtung stimmt schon, wohne in der Nähe vom Bodensee. Du bist wahrscheinlich aus NRW, wie alle aus DE, die ich so kennen lerne. Grüße zurück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.