suchti.

Advanced Member
  • Inhalte

    2574
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    5
  • Coins

     6331

suchti. gewann den letzten Tagessieg am Mai 26 2022

suchti. hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

2492 Ausgezeichnet

7 Abonnenten

Über suchti.

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Worldwide
  • Interessen
    Profit

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

27665 Profilansichten
  1. Als jemand, der seit 5 Jahren aus Deutschland raus ist: vollste Empfehlung, sofern mit Kindern und Karriere vereinbar. Europa allgemein schwieriges Pflaster. Bulgarien oder Polen wären vermutlich noch am besten, insbesondere, wenn es um Auswanderung geht, da Steuerlast vergleichsweise gering ist. Portugal hat leider NHR abgeschafft, wäre ansonsten mein Tipp gewesen. Wenn es um Lay-Maximierung mit Topfrauen geht, dann führt mMn kein Weg an Süd- und Zentralamerika vorbei (hab dort selbst 1.5 Jahre gelebt und würde sofort zurückziehen, wenn Schluss mit meiner derzeitigen Freundin wäre).
  2. Haha sehr nice! War ebenfalls viel in LatAm unterwegs. Bin mittlerweile in Dubai & vergeben, also eher nicht. :-)
  3. Als jemand, der 6 Jahre älter und in einer ähnlichen Situation ist: nein, das Gefühl wird vermutlich nie aufhören, wenn du so gepolt bist. Habe Kumpels, die seit Jugendzeiten mit der mittlerweile jetzigen Frau zusammen sind. Hatten nie das ausgeprägte Bedürfnis, so zumindest nach direkter Nachfrage, auf einen Seitensprung. Wiederum andere sind wie ich: selbst bei LTR kommen diese Bedürfnisse konstant auf. Ich bin zz wieder mit meiner Ex zusammen, werde aber Schluss machen müssen, da der Jagdsinn leider immer noch zu stark ausgeprägt ist - und sie mich nicht teilen will. Problematisch insbesondere, wenn man selbst irgendwann Kinder haben will. Poly-Mädels mit Kinderwunsch wachsen leider nicht auf Bäumen. Ich will dich nicht dazu ermutigen mit einer tollen Frau Schluss zu machen. Aber dir muss bewusst sein, dass du entweder a) immer dieses Gefühl und somit Leid haben wirst, b) deine Freundin anlügen/betrügen musst, oder c) die entsprechenden Konsequenzen ziehst.
  4. Ich bewerbe mich einfach über freelance.de (brauchst einen Premiumaccount) auf alle Stellen, die irgendwie passen könnten. Ist viel Trial & Error, insbesondere wenn du noch relativ jung bist, bis jemand anbeißt. Aber sobald du das erste Projekt erfolgreich durchziehst als Freelancer, sind alle weiteren deutlich einfacher zu landen.
  5. Weil Mitarbeiter auch immer alles machen wie du es ihnen vorgibst? Kunden beleidigen, Diebstahl, Gründen eines Wettbewerbers - alles bei Freunden, die Agenturen am Laufen haben, schon mitbekommen. Und dann das Ganze noch in Deutschland wo man Leute nicht ohne weiteres entlassen kannst + aus der Teilzeit kommend + noch nie ein größeres Team geleitet. Ich würde nie jemanden davon abhalten zu hustlen und seine Träume zu verwirklichen. Aber die Fakten bzw. die limitierten Infos, die du bisher geteilt hast, sprechen komplett gegen dich.
  6. Freelance. 75% des Einkommens aus dem Screenshot, den ich oben geteilt hab, komm von der Freelance-Stelle, welche ich als Product Manager Ende Februar 2023 angetreten habe. Wenn du Glück beim Projekt hast (= wenige Stunden), kannst evtl. auch ein zweites durchziehen. Bist dann relativ easy bei €30k pro Monat (160h * 2 Projekte * 93.75 EUR/h).
  7. Also willste von Teilzeit auf Agenturmodell umsteigen? Kommt natürlich auf den Service an, aber Agenturen sind extrem stressig - und das Stresslevel steigt analog zum Mitarbeitercount. Auf 10 Mio Jahresumsatz kommst du nur mit extrem viel Tränen und Schweiß. Nimm's mir nicht übel, aber jemand, der das Minimum an Arbeit bereit ist zu investieren, wird im Leben nicht solche Ergebnisse erzielen. Wenn du nicht bereit bist 50 - 70h für die nächsten Jahre zu schuften, dann lasse es...
  8. Und was genau ist jetzt daran so revolutionär? Kenne vermutlich ein Dutzend an IT-Freelancern, die zwischen 1 - 4h pro Tag arbeiten und zischen 100k - 200k pro Jahr machen. Dazu dann einfach in einem steueroptimierten Land niederlassen (UAE, Bulgarien, Georgien, etc.) und kannst relativ easy finanzielle Unabhängigkeit in 10 - 15 Jahren erreichen.
  9. Tja, ich würde sagen, dass das Jahr erfolgreich war. 😅 Immer noch Blogging und Consulting. Lebe derzeit auf den Seychellen mit meiner (Ex-)Freundin, danach vermutlich Dubai aus Steuer- und Bankinggründen. Projekt wurde bis Ende 2024 verlängert + 10€ mehr die Stunde. Neuer Blog ebenfalls gelaunched, sodass ich derzeit an 3 verschiedenen arbeite. Expenses im Screenshot größtenteils das Gehalt, welches ich mir zahle.
  10. Bester Mann! Bist du noch in Deutschland gemeldet oder mittlerweile steuer-optimiert im Ausland unterwegs? Ansonsten sollte sich jeder, der im Softwarebereich unterwegs ist, hieran ein Beispiel nehmen. Nach 3 - 5 Jahren Arbeitserfahrung als Angestellter ist es praktisch unmöglich kein Freelance-Projekt zu finden, wenn man sozial nicht komplett auf den Kopf gefallen ist.
  11. Ich hab damals in Malaysia als Expat in einem Startup $2.2k pro Monat verdient (netto) und hatte 15 Tage Urlaub - geht also noch viel schlimmer. 😅
  12. Der Fakt, dass ich einer monogamen Beziehung bin..
  13. Also Menschen einfach was vorlügen nur damit ich an einen Fick komme? Du solltest mal deine Einstellung überdenken..
  14. Wann war das denn? 2021 lief's bei mir auch noch top, dieses Jahr aber richtig mau (damals halt weniger Touris und somit weniger Konkurrenz). Und an den Bildern liegt/lag es 100%ig nicht, da ich in vielen anderen Orten super viele Likes bekomme. Aber wie gesagt, ausschließen, dass OP auch Spaß beim Online-Dating hat, möchte ich nicht (sofern Bilder und Looks natürlich gut sind). Soll er halt einfach mit Premium testen..
  15. Bin zz in Budapest, hier ist‘s ebenfalls nicht easy. Hab ansonsten aber auch nicht allzu viel Erfahrung in Osteuropa. Laut Kumpels ist das Problem, dass die Mädels hier eher auf Beziehung aus sind, da sehr traditionell geprägtes Mindset. Ukraine war anscheinend immer der Hotspot, ist aber aus offensichtlichen Gründen auch nicht mehr möglich.