suchti.

Advanced Member
  • Inhalte

    2.244
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4.113

Ansehen in der Community

1.684 Ausgezeichnet

3 Abonnenten

Über suchti.

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Worldwide
  • Interessen
    Profit

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

16.190 Profilansichten
  1. Typ hat's immer noch drauf

     

  2. suchti.

    Coronavirus 2020

    August 2022 dürfte passen, ja...
  3. Ja, das haben mir meine Kumpels, die hier vor Corona schon gelebt haben, ebenso bestaetigt. Aus den USA soll es hier bspw. extrem viele Touristinnen bzw. Auslandsstudentinnen geben, die einfach nur die Sau rauslassen wollen. Anscheinend hat die spanische Regierung beschlossen zu Anfang Mai alle Restriktionen aufzuheben - demnach koennen auch Leute aus aller Welt einreisen. Bin gespannt, wie es dann ausschaut..
  4. Mal ein kurzes Fazit nach knapp einer Woche Online-Dating in Barcelona: ich hatte bisher ein Date mit einer Russin, was ok war. Dieses Wochenende dann noch zwei Dates mit einer Asiatin und einer Mexikanerin. Zwei bis drei weitere stehen in der Pipeline. Was sind die größten sticky points? Hauptsächlich die Sprache. Englisch-Level in Barcelona kannst du echt knicken. So ca. 10% aller meiner Tinder-Matches schreiben mich an, verlaufen sich teilweise aber nach meiner ersten Antwort weil die Dame kein oder nur sehr schlechtes Englisch spricht. Ich selber habe da auch null Bock drauf, da mir Kommunikation extrem wichtig ist. Natürlich lerne ich Spanisch, aber das wird noch extrem lange dauern bis das auf Gesprächsniveau ist. Weiterhin regt mich Tinder mit seinem dummen Passport-Feature einfach nur auf. Praktisch jeder zweite Like (habe Gold) lebt irgendwo Tausende von Kilometern entfernt. Auch scheint es so zu sein, dass viele der Mädels auf Tinder es nur für Bestätigung und Instagram-Follower nutzen. Bumble ist da deutlich besser. Deutlich höherer Anteil an Frauenn, die gutes Englisch sprechen und allgemein etwas seriöser sind. Durchschnitssalter ist gefühlt 3 - 4 Jahre über dem von Tinder, demnach einfach höherer Reifegrad. Sofern gewünscht, kann ich gerne nochmal in 2 - 3 Monaten ein Update geben. 🙂
  5. Stimmt. Die Frage ist wieso da so ein krasses Problem daraus gemacht wird? Hier wenden Leute so viel Energie auf sich über Frauen zu beklagen. Nicht vorzustellen, was passieren würde, wenn man sich stattdessen auf positivere Dinge fokussieren würde. Des Weiteren muss man auch nicht so tun als ob Frauen nicht selbiges tun. Die klatschen sich doch auch kein Makeup ins Gesicht nur um sich selber besser zu gefallen...
  6. Wie @noraja bereits erwähnt hat würde das im Umkehrschluss heißen, dass auf Aspekte wie Fitness oder Style zu achten ebenfalls Beta wären. Und bitte komm mir jetzt nicht an und sag, dass du das nur für dich selbst machst - ein kurzer Blick auf dein Aktivitätslevel hier reicht schon aus um zu wissen, dass dir Frauen alles andere als egal sind (ist ja auch nicht verwerflich). Weiterhin: wenn du ein einigermaßen soziales Leben führst, solltest du eigentlich schon ausreichend viele gute Bilder von dir haben. Meine Ex-Freundin hat bspw. in den 3.5 Jahren unserer Beziehung so zwischen 20 - 30 brauchbare Bilder von mir gemacht zwischen welchen ich jetzt rotieren kann. Egal wie sehr wir es verneinen, wir unterliegen immer noch den Gesetzmäßigkeiten der Natur in welcher die überlebensfähigsten Personen der Gesellschaft die Chance bekommen sich fortpflanzen zu dürfen. Und genau aus diesem Grund bilden wir uns fort, essen gesund, oder laufen ein paar Kilometer pro Tag..
  7. +1 Hier versuchen sich ein paar Blinde gegenseitig Farben zu erklaeren. Mal davon abgesehen, dass es absolut Banane ist eine ganze Volksgruppe (= Asiaten) ueber einen Kamm zu scheren. Ich habe ueber zwei Jahre in Malaysia gelebt und war mit Ausnahme von China, Mongolai, und Japan in praktisch jedem Land zumindest zu Besuch. Da triffst du alles von 'kein Sex vor der Ehe' bis hin zu ficken nach (ungelogen) 5 Minuten. In Jakarta gibt es bspw. Clubs, wo Frauen (keine Prostitutierten) hingehen um mit Wessis Sex zu haben. Da bekommst du als grosser, blonder Mann teilweise Drinks ausgegeben und kannst zwischen den krassesten Frauen aussuchen. Das wuerde man allerdings wissen, wenn man zumindest mal die eigene Komfortzone fuer eine gewisse Zeit verlassen haette...
  8. Mal eine kurze Frage: hatte meine Location zur Vorbereitung auf Barcelona schon seit zwei Wochen dort hinverlegt. Bekomme seit ein paar Tagen aber fast auschließlich Matches von Mädels aus aller Welt die ihren Standort dort hinverlegen. Vorher hatte ich ca 10 - 15 Likes pro Tag von Locals bekommen. Tinder's Algo hat sich vermutlich darauf verkrampft, dass ich besser bei solchen Damen ankommen. Wisst ihr, wie ich wieder mehr lokale Matches bekomme?
  9. Die App heißt Intelli, hatte ich mir mal vor Jahren gekauft und war noch auf meiner iCloud gespeichert. @Rest: danke für die Tipps, werde ich alle versuchen zu beherzigen ❤️
  10. Moin Leute, ich lerne seit gut einer Woche jeden Tag Spanisch. Ziel ist bis Mitte 2022 einigermaßen konversationssicher zu sein, da ich derzeit einen mehrmonatigen Trip mit ein paar Jungs nach Südamerika plane. Mein Lernpensum sieht wie folgt aus: - 1 - 2x am Tag Duolingo für jeweils 15 Minuten - 1 - 2x pro Tag Vokabeln wiederholen (nutze hierfür eine App) für jeweils 10 - 20 Minuten Weiterhin habe ich mir noch ein kleines Taschenbuch zugelegt, welches Grundlagen wie Verbkonjugation, Zeitformen, etc. umfasst. Ich weiß, dass Wiederholung und Übung vermutlich am wichtigsten sind. Da ich nächste Woche nach Barcelona ziehe, werde ich defintiv versuchen das Gelernte im Alltag zu inkludieren. Ein Kumpel aus Barca hatte vorgeschlagen, dass wir einen Sprachkurs vor Ort machen, nur weiß ich nicht, ob die > 100€ pro Monat gut angelegt wären. Meine Frage wäre jetzt welche Tipps und Tricks ihr so nutzt wenn ihr eine neue Sprache lernt?
  11. Lebe mittlerweile in Barcelona. Selbst vor Asien habe ich das so gehandhabt - aber ja, in Asien ist es definitiv einfacher damit durchzukommen.
  12. Handhabe ich ebenfalls so. Teilweise chatte ich auch eine ganze Woche mit +- 20 (Sprach)Nachrichten pro Tag. So bekommt man relativ schnell ein Gefuehl dafuer wie die Dame tickt und wie offen sie fuer gewisse Sachen ist. Hilft nebenbei auch Comfort aufzubauen, sodass Maedels teilweise schon beim ersten Treffen in mein Apartment kommen.
  13. Frauen sind für jemanden, der in einem anonymen Aufreißerforum im Stundentakt postet, alles, aber sicherlich nicht egal.
  14. For most of the past three decades, 20-something men and women reported similar rates of sexlessness. But that has changed in recent years. Since 2008, the share of men younger than 30 reporting no sex has nearly tripled, to 28 percent.

    https://www.washingtonpost.com/business/2019/03/29/share-americans-not-having-sex-has-reached-record-high/

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  7 weitere
    2. Bonvi

      Bonvi

      Auch vor 2012 gabs das schon. Das Webcam Business war noch recht neu, Porno Titel beschrieben noch was tatsächlich im Video so abgeht, und Kategorien schienen nicht wahllos gewählt.

    3. Ben1996

      Ben1996

      @BonviAchso verstehe, naja als selber Pornosüchtiger kann ich eh nur sagen ist alles dreck und fangt damit garnicht erst an^^

    4. Bonvi

      Bonvi

      Ach iwo. Pornos sind geil. Ist halt nur sone geile Schuldzuschiebung die man ständig im Internet liest, besonders wenn es um Pick Up geht und so.

      Ich weiß zB dass ich momentan viel aus Langeweile wichse. Mit Pornos natürlich. Aber ich weiß auch, dass sobald ich was zutun im Leben ich darauf keine Lust habe. Pornos schau ich nicht wenn ich Raum dafür machen muss und damit bin ich bestimmt nicht in der Minderheit. Aber es klingt halt geil "Wenn ich aufhören kann mit wichsen hab ich einen besseren Trieb, ich bin attraktiver und finde Frauen sexier und habe auch mehr Eier um die anzusprechen".

      In Wirklichkeit hat es damit eher weniger zu tun. Hörten die Leute auf Pornos zu gucken gucken sie mehr youtube oder netflix. Auch nicht besser.