Einigung auf was unverbindliches - dann kaum noch Kontakt

34 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Guten Abend Freunde,

 

ich bin gerade ziemlich ratlos, hab schon einige Pick-Uper kennengelernt und hoffe jemand kann die Situation einschätzen, bewerten und mir vielleicht weiterhelfen.

 

1. Mein Alter: 26
2. Alter der Frau: 25
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 10
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?")  "

Sex, öffentliches "Pärchen"-Verhalten

5. Beschreibung des Problems

 

Über Tinder kennengelernt - beim 2. Date geküsst, beim 3. Date Sex gehabt. Seitdem jede Woche mindestens 1x getroffen. Auch einige Dinge außerhalb von Sex unternommen (Kino, Essen gehen..). Wir verstehen uns super, haben genau den gleichen Humor und unterhalten uns ewig über verschiedenste Themen. Haben aber z.B. auch einfach mal einen ganzen Tag im Bett verbracht. Sie hat mir viele Komplimente gemacht über mein Aussehen, aber auch meinen Intellekt, über mein Lachen. Ich bin eher kühl, sag ihr auch, dass es mir schwer fällt, jemandem Komplimente zu machen. Wir machen ständig Witze darüber, dass wir beide ja noch andere daten, ohne aufzulösen, ob es tatsächlich so ist. Sie ist extrem beschäftigt mit 40h Arbeit, Abendstudium 3x die Woche und Sport. Ihre freie Zeit verbringt sie fast nur mit ihrer besten Freundin und/oder nimmt sich eben Zeit für mich. Wir haben zwar jeden Tag seit dem 9.12. geschrieben, aber ich war dieses mal 0 needy, ganz selten mal ein Kuss-Smiley oder so.

Vor 2 Wochen gings los. Ich war Samstag auf Sonntag bei ihr mit Kinobesuch. Davor hatten wir uns ausnahmsweise 2 Wochen lang nicht gesehen. Als ich am Sonntag heimgehen will "bespringt" sie mich fast schon und ich frage, was mit ihr los sei. Das macht sie sonst eher nicht. Dann meinte sie es liegt daran, dass wir uns jetzt so lange nicht gesehen haben. Okay, ich geh heim. 10h später die Nachricht:

"ich finde wir haben immer eine coole und witzige zeit und ich treffe mich echt gerne mit dir. Wir müssen aber festlegen worauf das mit uns hinausläuft. Ich bin im Moment wirklich nicht auf der Suche nach einer Beziehung. Keine Ahnung, ob du was anderes suchst oder nicht. Ich will fair und ehrlich sein."

Meine Antwort war grob:

"das kommt überraschend, ich rede sowas gerne persönlich. Ich habe mir darüber noch keine Gedanken gemacht, weil ich das zu dem Zeitpunkt noch gar nicht beurteilen kann. Dazu müsste ich dich erst noch genauer kennenlernen, aber ich akzeptiere, wie du denkst. Wie kommst du zu der Entscheidung"

Sie:

"Ich hatte das Bedürfnis dazu Stellung zu beziehen. Sorry für den Überfall. Klar kennen wir uns nicht ewig. Aber angenommen, du bist sicher auf eine Beziehung aus und wünscht dir das, dann wäre es unfair dir gegenüber mich mit dir zu treffen, um dir dann nach dem 20. Treffen erst zu sagen, dass ich dafür gerade gar nicht zu haben bin. Verstehst du was ich meine?"

Ich :

"Ja verstehe ich, finde ich gut, dass du ehrlich bist. Ich suche grundsätzlich nicht nach Beziehungen, weil man dabei nur verkrampft und versucht es zu erzwingen. Von daher ruhiges kennenlernen und abtasten, was dann geht. Das soll jetzt auch nicht blöd rüberkommen, ich genieße das auf jeden Fall mit dir und ich glaub das weißt du auch. Warum schließt du es grundsätzlich aus?"

Sie:

"Das weiß ich auch! Und ich finds auch immer super witzig mit dir. Ich kann mir gerade einfach nicht vorstellen den Kompromiss einer Beziehung einzugehen. Ich mag grade alles so wie es ist und die Freiheit zu haben, dass alles kann, aber nichts muss und ich meinen Fokus auf andere DInge setzen kann."

Ich:

"Ja find ich gut, versteh ich . Ich weiß auch nicht, ob ich gerade etwas verpflichtendes gebrauchen könnte.. Dann lass es und doch einfach mal entwicklen lassen..."

 

Bis hierher war das tageweise Kommunikation. Nach der Nachricht hat sie sich 4 Tage zeitgelassen dafür:

"Hm okay, ich werd aus deinen Worten nicht ganz schlau :D. Du weißt also nicht, was du willst? Bedeutet ja, sofern ich dich richtig verstehe, dass du eine Beziehung nicht ausschließt? Wie gesagt, ich bin definitiv nicht auf der Suche nach einer. Und wenn du damit klar kommst, spricht nichts dagegen es laufen zu lassen. Aber wenn du wirklich mehr willst, dann kann ich dir das nicht geben. Ich meine das nicht böse, aber ich will dir nichts vorenthalten."

Ich nach 24h:

"Ja aus diesem Grund rede ich sowas eben persönlich normalerweise. Also gut pass auf.. In Sachen Beziehung lasse ich es entwickeln. Man kann im Vornherein nie etwas ausschließen und das ist bei dir auch nicht so! Ich meinte damit, dass ich eine Beziehung mit jemandem, den ich mag grundsätzlich mal nicht ausschließe. Es ist okay für mich, dass du so denkst und fühlst und akzeptier das. Für mich ist es okay auf einer ungezwungenen Ebene weiter zu machen. Ich finde die Situation gerade entspannt. Nicht mehr und nicht weniger."

 

So jetzt eben seit 4 Tagen keine Antwort wieder. Obwohl doch jetzt alles geklärt war, oder? Haltet ihr es für möglich, dass es eine Art Test ist von ihr?". Also dass sie eben rausfinden wollte, ob ich für was lockeres bin, sie es aber eigentlich gar nicht will? Ich bin bislang hartnäckig und werde ihr nicht nochmals schreiben. Hat jemand Vergleichbares erlebt oder einen Ratschlag für mein Vorgehen?

 

Viele Grüße und einen schönen Abend.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definitiv zu viel getextet von deiner Seite aus, das hat Attraction gekostet. Nimm ihr Drama nicht ernst du hättest das mit nem flapsigen Spruch kontern müssen. Weiter Dates ausmachen und es einfach durch deine Taten weiterlaufen lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Lemonade schrieb:

Definitiv zu viel getextet von deiner Seite aus, das hat Attraction gekostet. Nimm ihr Drama nicht ernst du hättest das mit nem flapsigen Spruch kontern müssen. Weiter Dates ausmachen und es einfach durch deine Taten weiterlaufen lassen

Danke für die schnelle Rückmeldung! Sie hat ja jetzt seit Montag nicht mehr geschrieben. Soll ich das aussitzen, bis sie schreibt? (Falls sie überhaupt nochmal schreibt) Oder proaktiv nochmal nachhaken (will ich eigentlich ungern).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, slimshady93 schrieb:

Danke für die schnelle Rückmeldung! Sie hat ja jetzt seit Montag nicht mehr geschrieben. Soll ich das aussitzen, bis sie schreibt? (Falls sie überhaupt nochmal schreibt) Oder proaktiv nochmal nachhaken (will ich eigentlich ungern).

Das ist nur meine Meinung!!

ich würde einfach so tun als wäre nix gewesen und ein Date ausmachen. Schön kochen, Vino bei dir und dann Vögeln. Wenn sie ablehnt oder ghosted, freezen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, slimshady93 schrieb:

oder einen Ratschlag für mein Vorgehen?

Ja, ich bin da ganz beim HB... also dann sag doch mal an jetzt, was willst Du denn jetzt von der? Ich nehme an ist nicht mehr so locker easy für dich, das sie hat es gerochen und versucht dir gerade den Wind aus den Segeln zu nehmen, da Du auf dem Weg bist auf wolke 7 zu schweben, hm?

vor einer Stunde, slimshady93 schrieb:

Ich bin im Moment wirklich nicht auf der Suche nach einer Beziehung. Keine Ahnung, ob du was anderes suchst oder nicht. Ich will fair und ehrlich sein

Würde das auch für bare Münze nehmen, wenn das eine Frau so direkt und auch nach einer gewissen Zeit sagt, zwei monate sollten es ca sein bisher, oder?

vor einer Stunde, slimshady93 schrieb:

Ich habe mir darüber noch keine Gedanken gemacht,

mhm, klar 😉 

vor einer Stunde, slimshady93 schrieb:

Tinder

 ... nicht unwahrscheinlich, dass Du nicht der einzige Spieler bist.

vor einer Stunde, slimshady93 schrieb:

öffentliches "Pärchen"-Verhalten

Was heißt das? Ich kenne so Girlfriend experience-verhalten von Frauen, die frisch aus einer Beziehung rauskommen oder noch nicht durch die bad date- / rumbums Phase gegangen sind; einfach weil sie es nicht anders kennen bzw nicht wissen wie man mit jemandem umgeht, mit dem halt gerade nur locker schläft, sprich: fahren halt von Anfang an das volle Programm und lassen eine gewisse anfängliche Skepsis/Distanz vermissen auch wenn sie nicht 100% into you sind. 

bearbeitet von Paladion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Paladion schrieb:

Ja, ich bin da ganz beim HB... also dann sag doch mal an jetzt, was willst Du denn jetzt von der? Ich nehme an ist nicht mehr so locker easy für dich, das sie hat es gerochen und versucht dir gerade den Wind aus den Segeln zu nehmen, da Du auf dem Weg bist auf wolke 7 zu schweben, hm?

Ich kann mir mehr vorstellen. Aber das hab ich doch durch meine Aussagen nicht wirklich vermittelt oder? Wie würdest du vorgehen was das schreiben betrifft? Ich warte ja noch auf ne Antwort..

vor 7 Minuten, Paladion schrieb:

Würde das auch für bare Münze nehmen, wenn das eine Frau so direkt und auch nach einer gewissen Zeit sagt, zwei monate sollten es ca sein bisher, oder?

Ja genau.. 2 Monate. Ich glaub ihr das eigentlich auch, aber Interesse muss ja von ihr da sein, sonst hätte sie mir ja nichts unverbindliches angeboten.

 

vor 7 Minuten, Paladion schrieb:

Was heißt das? Ich kenne so Girlfriend experience-verhalten von Frauen, die frisch aus einer Beziehung rauskommen oder noch nicht durch die bad date- / rumbums Phase gegangen sind; einfach weil sie es nicht anders kennen bzw nicht wissen wie man mit jemandem umgeht, mit dem halt gerade nur locker schläft, sprich: fahren halt von Anfang an das volle Programm und lassen eine gewisse anfängliche Skepsis/Distanz vermissen auch wenn sie nicht 100% into you sind. 

Naja ich halte nicht unbedingt direkt Händchen usw. Aber sie hat immer nach meiner gegriffen und ja. Sie ist seit 2 Jahren Single, hatte wohl immer eindeutige Trennungen mit kontaktabbruch. Wir haben am Anfang gesagt, dass wir eigentlich für alles offen sind und sonst nix definiert. Sowas aus dem nix anzusprechen (in dem Fall ja schreiben) ist doch total stimmungstötend. Den Fehler machen ja eigentlich eher Männer.

 

Ich danke dir für deine Zeit und deine Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, slimshady93 schrieb:

Aber das hab ich doch durch meine Aussagen nicht wirklich vermittelt

das hast du wohl schon davor... sie hat sich dann ja berufen gefühlt es zum Thema zu machen und klarzustellen. Selbst die selbstverliebteste Frau riecht 100m gegen den wind, ob sich der Typ gerade verknallt oder eben auf "mehr" aus ist. Hast irgendwelche ansprüche an sie gestellt? Rosenlaster zum Valentinstag inkl. Bed & Breakfast? Mit irgendwas musst du ihr zu verfrüht auf die Pelle gerückt sein. Vielleicht hatte sie auch n girls talk mit ihren Bffs, whatever, who cares am Ende des Tages... Generell würde ich das gar nicht "besprechen" via text, sondern ignorieren und beim nächsten treffen vom tisch vögeln. Du hast dich drauf eingelassen und konntest das ganze eben aus der Ferne nicht handeln und hast dich dann noch um Kopf und Kragen gelabert statt es mit C&F zu ignorieren.

"das kommt überraschend, ich rede sowas gerne persönlich. Ich habe mir darüber noch keine Gedanken gemacht, weil ich das zu dem Zeitpunkt noch gar nicht beurteilen kann. Dazu müsste ich dich erst noch genauer kennenlernen, aber ich akzeptiere, wie du denkst. Wie kommst du zu der Entscheidung"

sondern irgendwie sowas:

"Klar, totally feel you feels gerade. Ich will auch fair und ehrlich zu Dir sein. Der Weihnachtsmann ist eine Erfindung der Marketingabteilung von Coca Cola. Du musst jetzt ganz stark sein! Gute nacht und bis bald." 
 

vor 8 Minuten, slimshady93 schrieb:

aber Interesse muss ja von ihr da sein

jaja, schon schon. Aber ihr reichts halt nicht für eine Beziehung mit Dir (zumindest derzeit). Zwei Monate sind da auch sehr früh und Du bist ihr zwei Schritte voraus. Wenn sie es dir wert ist und du da emotional auf distanz gehen kannst, dann PP-Zitat, Invest rausnehmen, alternativen befeuern und sie nur noch ab und an als FB treffen, sie dann für das "mehr" ankommen lassen.

vor 11 Minuten, slimshady93 schrieb:

eindeutige Trennungen mit kontaktabbruch.

Ok, ist vielleicht weit rausgelehnt aber könnte dran liegen, dass sie hochemotionalen Drama Kram gewöhnt ist bei Beziehungen (halt so 100% in toxic love etc.). Das geht ihr halt ab unterbewusst, so dass es gerade nicht für eine Beziehung reicht, aber zum lockeren unverbindlichen bespaßen taugt dein Charakter inkl. Sex halt gut. Wenn du es mitnehmen kannst und willst, dann mach es, aber schlag dir halt mal für die nächste Zeit das "Ich kann mir mehr vorstellen" aus dem kopf.

vor 17 Minuten, slimshady93 schrieb:

Ich danke dir für deine Zeit und deine Antworten!

Gerne. Wünsch mir lieber Gesundheit...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten, Paladion schrieb:

Ich will auch fair und ehrlich zu Dir sein. Der Weihnachtsmann ist eine Erfindung der Marketingabteilung von Coca Cola. Du musst jetzt ganz stark sein! Gute nacht und bis bald." 

Find ich nicht zielführend. Sie spricht n wichtiges Thema an, und er soll C&F im Endstadium fahren? Kann man vielleicht machen, wenn sie sagt "Denkst du, ich seh in dem Fummel dick aus", aber hier nicht.

vor 3 Stunden, slimshady93 schrieb:

"Das kommt überraschend, ich rede über sowas gerne persönlich. Bin aber ok damit.

Dies ist der Anfang deiner aller ersten Antwort, und dabei hättest du es belassen sollen. Plus Ergänzung. Dann mal 1-2 Tage verstreichen lassen, wie doc sagt. Beim nächsten Treffen einfach locker abnicken und vögeln. Wenn du merkst du verliebst dich, aus Eigenschutz aber Finger weg. Aber der Drops ist gelutscht, du hast übertextet. Nächstes mal besser machen.

To do jetzt: Nichts. Mal noch paar Tage locker bleiben, und versuchen zu reframen mit nem neuen Date. Und bitte weniger OG machen.

bearbeitet von Max_well
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Max_well schrieb:

Find ich nicht zielführend. Sie spricht n wichtiges Thema an, und er soll C&F im Endstadium fahren? Kann man vielleicht machen, wenn sie sagt "Denkst du, ich seh in dem Fummel dick aus", aber hier nicht.

Ja okay, du hast da einen Punkt. Muss halt auch zu der allgemeinen Kommunikation mit HB passen. Dennoch denke ich besser so, als dann jetzt die F+ oder wasuauchimmer im Endstadium zu haben. Das sie das "ach so wichtige Thema" überhaupt zwischendurch per Chat anspricht zeugt ja auch von einer gewissen Allgemeindistanz und Gleichgültigkeit ggü dem TE; wüsst nicht, dass man das dann so ernst nehmen müsste - sie hat beim TE aber definitiv einen wunden Punkt getroffen wie man sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Siehe was debri schreibt. Du subkommunizierst beziehungsneedyness. Du sagst es nicht, aber es quillt aus jeder deiner antworten heraus. Das hat sie gecheckt und zieht sich zurück. 
das ding ist durch. Probier halt nochmal n fick-date auszumachen, aber die warscheinlichkeit dass sie flaket ist ziemlich groß. 

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, slimshady93 schrieb:

dass ich eine Beziehung mit jemandem, den ich mag grundsätzlich mal nicht ausschließe.

Diese Botschaft ist mehr als deutlich. Sie zeigt das er nicht kapiert hat das sie einfach nur vögeln will und sonst nichts.

Das manche immer alles plattlabern wollen...das versaut einem Ficks, wie in diesem Fall ganz eindeutig.

 

M O P A R

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine weibliche Intuition sagt mir:

1. auf keinen Fall nachhaken

2. das war ein shittest! ich werde das Gefühl nicht los, dass sie genau das Gegenteil von dem will, was sie da von sich gegeben hat 

3. warte noch ein paar Tage und mache ein  Date aus und ignoriere die texterei erstmal 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Inhaltlich finde ich deine Nachrichten sehr gut, da kannst du dir nichts vorwerfen.

ABER, du sub kommunizierst durch dieses ewige erklären und eingehen auf ihr gelaber, dass es dir eben nicht egal ist. Sie ist dadurch verwirrt und denkt vielleicht, du schreibst das alles nur, damit du sie nicht verlierst. Eigentlich bist du total verliebt.

Genau wie @Doc Dingo schreibt: 

Zitat

Zuviel Getexte. N einfaches "Danke für deine Ehrlichkeit, find ich cool. Ich sehe das genauso." Und fertig.

Ich tippe, sie spielt jetzt Ködern & Warten. Wenn du die Füße still hältst, dann kauft sie es dir vielleicht noch ab und meldet sich.

Ich empfehle keinen Invest mehr von deiner Seite bis wieder mehr von ihr kommt. 

Hast du ihr sonst irgendwelche Signale im Vorfeld gesendet, die als Interesse an Beziehung interpretiert werden könnten?

Edit:
Könnte tatsächlich auch ein riesiger Shittest sein und sie hat eine emotionale Achterbahn weil deine Nachrichten inhaltlich ziemlich cool waren. Geld würde ich aber eher auf Theorie 1 setzen.

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Mausmaki schrieb:

das war ein shittest!

was hier im forum immer alles so als shittest durchgeht... Eine Frau teilt immer das mit, was sie im MOMENT fühlt. Wenn ihre Eierstöcke ihr gerade sagen, dass sie ihn auf Beziehungstauglichkeit abklopfen muss, dann doch nicht indem sie diese option quasi im Keim erstickt und dem kleinen Jungen mütterlich mitteilt, dass er sich definitiv keine Hoffnungen machen soll. Das hat sie ja nicht mal so nebenbei eingeworfen, sondern in fünf Sätzen klar ausformuliert, was für sie Phase ist in diesem Konstrukt.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, Yolo schrieb:

Geld würde ich aber eher auf Theorie 1 setzen.

Wie kommst du jetzt aufs Thema Geld? 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte mal was aehnliches 

damalige fb meinte zu mir "verlieb dich ja nicht in mich blabla kein beziehung"

beim naechsten treffen meinte ich zu ihr is in ornung aber gibt dann halt kein exkulisvitaet und werde mich auch mit anderen treffen (ich wollte aber eigentlich eine beziehung)

sie hat es abgenickt 

3 treffen spaeter meinte sie sie wuerde es doch nicht so cool finden wenn ich andere treffe 

wir waren 4,5 jahre zusammen

habe alles auf eine karte gesetzt damals. hat geklappt haette aber genauso schief gehen koennen

wichtig war aber dass ich entspannt geblieben bin und nicht weiter gross rum diskutiert habe

bearbeitet von RoyalDutch
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, Debri27 schrieb:

Wie kommst du jetzt aufs Thema Geld? 

Tust du dir allgemein schwer Sätze korrekt zu interpretieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, slimshady93 schrieb:

oder einen Ratschlag für mein Vorgehen?

Was ich jetzt in deiner Stelle machen würde:

Ich würde mich erst einmal um meine Alternativen kümmern. Ihr habt ja ein Kommitment über Nicht-Exklusivität getroffen.

Wenn sie sich meldet, würde ich einen Vorschlag für ein Fickdate machen. Meldet sie sich nicht, würde ich sie nach 2-3 Wochen (je nachdem wie sehr ich mit meinen Alternativen beschäftigt bin) mal anpingen und geg. ein Fickdate ausmachen.

vor 4 Stunden, willian_07 schrieb:

Du subkommunizierst beziehungsneedyness.

@TE Gehe mal in dich, ob deine Beziehungsneedyness nicht eine Folge von fehlenden Alternativen ist. Aus deinen Anfangspost lese ich ein wenig heraus, dass du der Dame ein klitze kleines Bisschen zu sehr zur Verfügung stehst.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass du am Anfang zu sehr den Player-Frame gefahren hast, den du aber nicht halten konntest, und es sich tatsächlich (wie @Mausmaki  andeutet) um Shittests handelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend Leute, vielen Dank für eure ausführlichen antworten!

vor 16 Stunden, Debri27 schrieb:

Sie: ich will definitiv keine Beziehung. 

Du: (in allen 4 Antworten von dir!) Ja lass mal schauen , wie sich das entwickelt, das weiß man ja jetzt noch gar nicht. ((Bitte überleg es dir nochmal anders, ich hätte dich schon gerne für was Festes)) 

Wenn mir das ein Typ schreiben würde, hätte ich auch ein schlechtes Gewissen mich weiter mit ihm zu treffen , weil er sich anhört, als würde er sich doch mehr erhoffen. Du kannst aber ruhig mal die Tage fragen : " Pizza bestellen und Film bei mir? :-)" Und hört auf mit den Pärchenaktivitäten. w27

Ich geb dir hier vollkommen recht, klingt für mich mehr als plausibel. Pärchenaktivitäten schließt übernachten auch mit ein oder? Ich wohn 40km von ihr weg, deswegen haben wir immer beieinander geschlafen, aber geht auch ohne. Wie lang würdest du denn noch warten mit der nächsten Date-Anfrage?

vor 6 Stunden, Mausmaki schrieb:

Meine weibliche Intuition sagt mir:

1. auf keinen Fall nachhaken

2. das war ein shittest! ich werde das Gefühl nicht los, dass sie genau das Gegenteil von dem will, was sie da von sich gegeben hat 

3. warte noch ein paar Tage und mache ein  Date aus und ignoriere die texterei erstmal 

Ich hatte das auch mal vermutet, halte es aber für sehr unwahrscheinlich. Sie hat mir das wirklich sehr direkt und klar erklärt. So oder so ändert es nichts. Wenn ich sie nach einem Date fragen werde, werd ichs vielleicht erfahren. Aber ne über die Situation brauch man jetzt nix mehr schreiben, es ist von meiner Seite eigentlich alles geklärt.

vor 6 Stunden, Yolo schrieb:

Inhaltlich finde ich deine Nachrichten sehr gut, da kannst du dir nichts vorwerfen.

ABER, du sub kommunizierst durch dieses ewige erklären und eingehen auf ihr gelaber, dass es dir eben nicht egal ist. Sie ist dadurch verwirrt und denkt vielleicht, du schreibst das alles nur, damit du sie nicht verlierst. Eigentlich bist du total verliebt.

Genau wie @Doc Dingo schreibt: 

Ich tippe, sie spielt jetzt Ködern & Warten. Wenn du die Füße still hältst, dann kauft sie es dir vielleicht noch ab und meldet sich.

Ich empfehle keinen Invest mehr von deiner Seite bis wieder mehr von ihr kommt. 

Hast du ihr sonst irgendwelche Signale im Vorfeld gesendet, die als Interesse an Beziehung interpretiert werden könnten?

Edit:
Könnte tatsächlich auch ein riesiger Shittest sein und sie hat eine emotionale Achterbahn weil deine Nachrichten inhaltlich ziemlich cool waren. Geld würde ich aber eher auf Theorie 1 setzen.

Danke! Ja aber sie hat eben auch wieder und wieder nachgefragt.. Es kann sein, dass es da Signale gab aber wenn dann nur minimal. Der Invest war sehr ausgeglichen, sie hat oft nach Treffen gefragt und ich hab sehr viel mit PP gearbeitet, neckische Witze gemacht usw. Sonst aber 0, hab mich extra zurückgehalten. Das mit dem Shittest wäre einfach nur krank oder? Aber gut es gibt alles heutzutage. Ich weiß es wird nicht gern gelesen, wenn man sowas auslegt, aber sie war natürlich vermehrt auf social media aktiv mit posts etc. Kann man aber auch auslegen wie man will. An dieser Stelle noch was komisches: Sie wollte eigentlich immer gern Dinge unternehmen und raus gehen. Wenn man nur Sex will, braucht man das ja eigentlich nicht. Zudem war sie sehr zurückhaltend beim Sex.

vor 5 Stunden, RoyalDutch schrieb:

hatte mal was aehnliches 

damalige fb meinte zu mir "verlieb dich ja nicht in mich blabla kein beziehung"

beim naechsten treffen meinte ich zu ihr is in ornung aber gibt dann halt kein exkulisvitaet und werde mich auch mit anderen treffen (ich wollte aber eigentlich eine beziehung)

sie hat es abgenickt 

3 treffen spaeter meinte sie sie wuerde es doch nicht so cool finden wenn ich andere treffe 

wir waren 4,5 jahre zusammen

habe alles auf eine karte gesetzt damals. hat geklappt haette aber genauso schief gehen koennen

wichtig war aber dass ich entspannt geblieben bin und nicht weiter gross rum diskutiert habe

Das wäre natürlich der Optimalfall. Ich hab versucht entspannt zu wirken, aber wie die meisten mir hier schon aufgezeigt haben, hab ich mich um Kopf und Kragen geredet. Ich hab das Ding aber noch nicht aufgegeben.

vor 4 Stunden, wernerd schrieb:

Was ich jetzt in deiner Stelle machen würde:

Ich würde mich erst einmal um meine Alternativen kümmern. Ihr habt ja ein Kommitment über Nicht-Exklusivität getroffen.

Wenn sie sich meldet, würde ich einen Vorschlag für ein Fickdate machen. Meldet sie sich nicht, würde ich sie nach 2-3 Wochen (je nachdem wie sehr ich mit meinen Alternativen beschäftigt bin) mal anpingen und geg. ein Fickdate ausmachen.

@TE Gehe mal in dich, ob deine Beziehungsneedyness nicht eine Folge von fehlenden Alternativen ist. Aus deinen Anfangspost lese ich ein wenig heraus, dass du der Dame ein klitze kleines Bisschen zu sehr zur Verfügung stehst.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass du am Anfang zu sehr den Player-Frame gefahren hast, den du aber nicht halten konntest, und es sich tatsächlich (wie @Mausmaki  andeutet) um Shittests handelt.

Zu deinem letzten Satz kann ich noch sagen: Sie meinte mal, dass sie es nicht schafft mich zu durchschauen. Ich hab dazu nur müde gelächelt. Am Sonntag treffe ich jemand anderen. Und ja ich war leider meistens verfügbar, wenn sie gefragt hat. Weil ich zu der Zeit frei hatte (STudium abgeschlossen und auf Arbeitssuche), aber man hat sich 1x die Woche gesehen, nicht mehr.

 

Zur allgemeinen Situation: Ich hab mich etwas verliebt ja, aber ich hab alles andere als das unheimliche Verlangen danach ihr zu schreiben gerade. Ich hab kein Problem damit noch einige Tage zu warten. Aus dem Gesamt-Tenor habe ich jetzt entnommen, dass ich einfach direkt ein Date vorschlagen werde. Ob Shit-Test oder nicht, halte ich das für die beste Lösung. 

 

Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende miteinander!

bearbeitet von slimshady93

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

phu ich denke sie hat halt einfach gemerkt das es nicht so für sie passt oder nen anderen der es ihr besser besorgt, deswegen die abfuhr. von daher halte ich es auch eher für natürlich das sie jetzt nicht mehr so das interesse an dir hat. gibt auch viele frauen die dieses frisch verliebt gefühl zelebrieren und nach x wochen ist das dann vorbei und für sie die luft raus.

würde mir nicht weiter groß gedanken machen, krönchen richten und weiterziehen.

bearbeitet von Frau S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, slimshady93 schrieb:

Pärchenaktivitäten schließt übernachten auch mit ein oder? Ich wohn 40km von ihr weg, deswegen haben wir immer beieinander geschlafen, aber geht auch ohne. Wie lang würdest du denn noch warten mit der nächsten Date-Anfrage?

 

Sie wollte eigentlich immer gern Dinge unternehmen und raus gehen. Wenn man nur Sex will, braucht man das ja eigentlich nicht. Zudem war sie sehr zurückhaltend beim Sex.

 

Zur allgemeinen Situation: Ich hab mich etwas verliebt ja

Also : du und sie müsst wissen, womit ihr klarkommt. Du schreibst du hast dich verliebt. Kommst du denn mit ner Art F+/ FB klar? Das musst du für dich entscheiden. Wenn du nach den Treffen nur Liebeskummer hast, bringt das ja nichts. Wenn du mit all dem zurecht kommst, kannst auch übernachten. Ich find's immer schön, wenn es angeboten wird. MMn kannst du ihr jetzt schon schreiben/nach einem Treffen fragen, aber es muss sich klar nach einem Sextreffen anhören. 

Zum Thema rausgehen: Entweder hat sie wenig Freunde, mit denen sie was machen kann oder unternimmt einfach gerne zusätzlich was mit dir. Ist ja auch schön. Nur mit deinen Gefühlen wirds schwierig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuviel Blabla. Habt ihr echt solche lange Texte geschrieben? Dein Problem ist, du steigerst dich zu sehr rein. Bist verkrampft. Warum sprichst du überhaupt von Beziehungrn? Wenn Frau Interesse hat, wird sie schon das Thema ansprechen. Falls nicht, hat es sich dann erledigt und die philosophische Gespräche muss man gar nicht erst anfangen. 

Sie hat einen unkomplizierten Fuckboy gefunden, der sie einfach nur bumst, ohne das sie davor auf irgendwelche philosophische Gespräche eingehen muss.

 

vor 13 Stunden, mopar schrieb:

Diese Botschaft ist mehr als deutlich. Sie zeigt das er nicht kapiert hat das sie einfach nur vögeln will und sonst nichts.

Das manche immer alles plattlabern wollen...das versaut einem Ficks, wie in diesem Fall ganz eindeutig.

 

M O P A R

ja eindeutig. Er hat mit seinen philosophischen Gedanken die Gute abgeschreckt, die nur bumsen wollte. Als ich sein Getexte lass, sind mir die Hoden auf die 1/2 geschrumpft.

bearbeitet von saschaaa
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, saschaaa schrieb:

Zuviel Blabla. Habt ihr echt solche lange Texte geschrieben? Dein Problem ist, du steigerst dich zu sehr rein. Bist verkrampft. Warum sprichst du überhaupt von Beziehungrn? Wenn Frau Interesse hat, wird sie schon das Thema ansprechen. Falls nicht, hat es sich dann erledigt und die philosophische Gespräche muss man gar nicht erst anfangen. 

Sie hat einen unkomplizierten Fuckboy gefunden, der sie einfach nur bumst, ohne das sie davor auf irgendwelche philosophische Gespräche eingehen muss.

 

ja eindeutig. Er hat mit seinen philosophischen Gedanken die Gute abgeschreckt, die nur bumsen wollte. Als ich sein Getexte lass, sind mir die Hoden auf die 1/2 geschrumpft.

Zu viel geschrieben jaa, zu verkrampft ja. Aber angesprochen hat sie es, nicht ich. Und wenn eine Frau nur gefickt werden will, merk ich das. Das war hier nicht der Fall

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.