How to get a girlfriend - Statistiken und Theoriesammlung

546 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 15 Minuten, CP30 schrieb:

Weil das was er will, eigentlich gar keine Beziehung ist, sondern dauerhaft vögeln, weil er die Person gut findet, vielleicht mal gemeinsam was unternehmen und das wars. Mehr will er doch gar nicht. Die Person dahinter juckt ihn ja null, weil er so ein toller Dude ist. Werde vermutlich gleich von ihm gesperrt, da off topic. So ließt sich doch alles von ihm.

Ich versteh Diese Anfeindungen echt nicht 🙆‍♂️

Ich bin halt nunmal nicht so ein Typ für 20 Jahre lange Beziehungen. Das heißt aber nicht, dass mir eine Person nicht wichtig sein kann. Ich helfe beispielsweise meinen Mitmenschen normalerweise deutlich mehr als andersrum und wenn doch mal, dann versuche ich das auszugleichen. Als Beispiel:  Lasse auch bei Couchsurfing Leute gratis bei mir pennen plus Essen und alles. Würdest du das auch machen? 

Ich weiß aber auch, was ich will und das ist halt nicht (zumindest aktuell) Kinder kriegen und 10 oder 20 Jahre ein und dieselbe Frau zu vögeln. Das hat aber absolut nichts damit zu tun, dass mir die Frauen egal wären. Ich hab teilweise noch nach 6 oder 7 Jahren Kontakt mit früheren FBs, die ich irgendwo mal gelayed habe (teils anderer Kontinent) 

Schau dir nur mal meine Beiträge an: Natürlich habe ich hier viel Hilfe Erfahren (z.B. hatte ich meine erste Freundin nur durch die Hilfe hier), aber dafür habe ich auch sehr viele sehr lange und nach absolut besten Wissen und Gewissen "recherchierte" Beiträge geschrieben. Also mich hier so als egoistischen Arsch hinstellen, ist schlicht falsch. 

Der Grund warum ich so strukturiert game ist nunmal weil ich auf dem "Natürlichen Weg" viel zu wenig Erfolg hatte. Im natural Style habe ich einfach keine Freundin gefunden (gut lag wohl auch an den Rahmenbedingungen: Arm aufgewachsen, Kleinstadt, kein Geld für Zahnspange, etc.) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, Ambizious schrieb:

Der Grund warum ich so strukturiert game ist nunmal weil ich auf dem "Natürlichen Weg" viel zu wenig Erfolg hatte. Im natural Style habe ich einfach keine Freundin gefunden (gut lag wohl auch an den Rahmenbedingungen: Arm aufgewachsen, Kleinstadt, kein Geld für Zahnspange, etc.)  

PU ist eine vorübergehende Krücke nicht deine Beine. Du hast dich seit du zu gefunden hast, und keinen Erfolgt hattest, sicherlich weiterentwickelt. Irgendwann ist es auch einfach an der Zeit die Krücken beiseite zu legen.

Zum Thema Beziehungen mit Ablaufdatum, kann ich nur schreiben, dass ich hoffe dass du von Anfang an mit offenen Karten spielst - mMn braucht man auf Ablaufdatum gar keine Beziehung eingehen, aber wenn du hier nicht Full Disclosure machst, raubst du der Frau einfach nur wertvolle Zeit.

Ich denke es ist auch nicht so unwahrscheinlich wie du denkst eine Frau zu finden die Interessen an einem Umzug in ein anderes Land hätte.

  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Ambizious schrieb:

Hier ergibt sich jetzt mal ne Frage: Wie macht ihr das eine offene Beziehung zu haben? Habe das Gefühl darauf lassen sich verdammt Wenige Mädels drauf ein bzw. an die Cats: Unter welchen Umständen würdet ihr das akzeptieren und wie könnte man euch das am besten schmackhaft machen?  

Guck dir mal das Relationship Manifesto von Todd Valentine auf YT an. Er hat >10 Jahre Erfahrung mit offenen Beziehungen plus regelmäßigen FFM-Dreiern. Er vertritt übrigens die Ansicht, dass die meisten Frauen auch zu offenen Beziehungen bereit sind. Man muss ihnen dann nur mehr Value geben als es für eine monogame Beziehung nötig wäre. Also das ist die Kurzform.

Ich finde das Video hochinteressant, geht allerdings auch knapp 3 Stunden. Geht um Beziehungen allgemein, ein großer Teil widmet sich dabei dem Thema offene Beziehungen. Könnte dir bestimmt weiterhelfen, denn einige deiner Fragen werden von ihm tatsächlich eins zu eins beantwortet.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, Ambizious schrieb:

Das heißt aber nicht, dass mir eine Person nicht wichtig sein kann.

Das nicht, aber scheinbar fällt es dir schwer, den Frauen auch zu zeigen, dass du sie ehrlich magst und an ihnen interessiert bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Ambizious schrieb:

Puhhh wie viele Frauen gibt's davon in einer 500k Einwohner Stadt? Würde mich wundern, wenn das mehr als 5 in der ganzen Stadt wären. Selektieren gut und schön, aber ist schwer eine Frau zu finden, die ne offene Beziehung will, mich attraktiv findet und ich sie und dann in genau einem Jahr auch nach Sydney ziehen will. Das ist schon sehr unwahrscheinlich leider, denkst du nicht? 

Wenn ich mich daran gestört hätte, wie wahrscheinlich etwas ist, hätte ich womöglich keine Frau, kein Haus, keinen Hund, ein paar Dutzend Veröffentlichungen weniger, weniger coole Frauen in meinem Leben, beruflich weniger erreicht und würde nicht darüber nachdenken, wie ich das alles weiter entwickeln kann.

Fünf sind vier mehr als Du brauchst. Und ist auch egal, ob es in einer Fünf-Millionen-Stadt 50 solcher Frauen gibt, denn der Anteil ist der gleiche. Ist nicht meine Sache, aber es bleibt die Frage: Weshalb suchst Du die nicht? Musst Du ja auch nicht schreiben. Aber für Dich ist das imho der Ansatzpunkt.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Ambizious schrieb:

Helmut ich habe es dir doch schon ein paar Mal ans Herz gelegt, meine Beiträge einfach zu ignorieren. Ich weiß wirklich nicht, was du damit bezwecken willst

Ich habe meine Stellung als Mod überhaupt nicht miss braucht, da ich Beiträge zu meinen eigenen Threads nicht bewerte, sondern ganz normal melde und andere entscheiden, ob dies Spam ist

Du hältst dich nichtmal an deinen eigenen Rat. Gehst an die Decke bei jedem Beitrag, der dir nicht passt. Ignorier doch einfach Beiträge, die dir nicht passen.

Das ist nicht dein erster kontroverser Thread. In deinen vorherigen Threads wird dir auch das Angeben vorgeworfen. Du eckst hier im Forum immer wieder an. Daher bitte ich dich, ganz scharf darüber nachzudenken: sind alle anderen inkompetent und neidisch, oder bist du vielleicht die Konstante bei den ganzen Anfeindungen.

bearbeitet von Fgt
  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Ambizious schrieb:

Nein kann ich nicht, dann muss ich mich aber langsam fragen, ob dieses Forum noch das Richtige ist, wenn (aus meiner Sicht) vernünftige Antworten nicht mehr zu Stande kommen, weil ein paar User meine Threads dermaßen mit Diskussionen belegen, dass kaum mehr ein vernünftiges Ergebnis dabei herauskommt. Bzw man müsste von der Forenleitung Überlegen, wie man dieses Problem angeht 

Weißte, das kommt jetzt etwas wie ein Hilferuf in Richtung Marcel rüber. Ist ja auch ok, passt aber nicht zu deinem Bild, welches du uns von dir vermitteln möchtest. Ich bleibe auch bei meiner Behauptung, du ziehst dir Energie aus deiner Vermarktung hier. Passt das Ergebnis nicht, willst du mit der Brechstange nachhelfen. Denk mal drüber nach. Ist auch echt nicht böse gemeint und ich will da keine Diskussion lostreten. Die ist hier schon teils genug.

 

vor 2 Stunden, CP30 schrieb:

Weil das was er will, eigentlich gar keine Beziehung ist, sondern dauerhaft vögeln, weil er die Person gut findet, vielleicht mal gemeinsam was unternehmen und das wars.

Ambi, so ganz unrecht hat er da glaube ich nicht. So richtig auf eine Person einlassen willst du dich scheinbar nicht. Zumindest kommt es so rüber. Ist aber auch gar nichts verwerfliches. Hat halt aber nix mit einer LTR zu tun.

 

Hatte dir noch ein paar Fragen gestellt. Zum Beispiel, wieso du nicht in die „Treffen, bumsen“ Schleife kommst bei den Damen. Ich meine, dass ist der erste Schritt in eine Beziehung. Warum bekommst du da scheinbar keinen Fuß in die Tür?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Weißte, das kommt jetzt etwas wie ein Hilferuf in Richtung Marcel rüber. Ist ja auch ok, passt aber nicht zu deinem Bild, welches du uns von dir vermitteln möchtest. Ich bleibe auch bei meiner Behauptung, du ziehst dir Energie aus deiner Vermarktung hier. Passt das Ergebnis nicht, willst du mit der Brechstange nachhelfen. Denk mal drüber nach. Ist auch echt nicht böse gemeint und ich will da keine Diskussion lostreten. Die ist hier schon teils genug.

 

Ambi, so ganz unrecht hat er da glaube ich nicht. So richtig auf eine Person einlassen willst du dich scheinbar nicht. Zumindest kommt es so rüber. Ist aber auch gar nichts verwerfliches. Hat halt aber nix mit einer LTR zu tun.

 

Hatte dir noch ein paar Fragen gestellt. Zum Beispiel, wieso du nicht in die „Treffen, bumsen“ Schleife kommst bei den Damen. Ich meine, dass ist der erste Schritt in eine Beziehung. Warum bekommst du da scheinbar keinen Fuß in die Tür?

Glaub, was du glauben willst... 

Ich komme da oft genug rein (der Thread ist bloß mega unübersichtlich geworden), könnte aber mit den Entscheidenden Frauen tatsächlich öfters sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, a.supertramp schrieb:

Was ist eigentlich dein primäres Ziel mit den Frauen? Ich meine, du hattest genug Frauen dass es für zwei oder gar für zehn Leben reicht. Du sprichst von Nummern und von "Effizienz", als gäbe es bei der Sache einen Preis zu gewinnen. Wie du über die Frauen sprichst, wirkt es sehr entmenschlichend.

Und auch jetzt ist dein Ziel nicht ein (nachvollziehbares) "Ankommen", sondern möglichst eine offene Beziehung soll es sein. Am besten offen für Dreier und hastenichgesehn. Also so ein bisschen Beziehungsluft schnuppern aber bloß den Count nicht aus den Augen verlieren.

Wann wurdest du das letzte Mal von einer Frau wirklich verletzt? Kommt das immer mal wieder vor, oder war das vor deiner "Reise"?

Ich kennen tatsächlich niemanden, der auch nur annähernd so viele Frauen abgeschleppt hat wie du und ich nehm dir das auch zu 100% ab, aber ich kenn auch niemanden, den von 10 Frauen nicht mindestens 5 binden wollten. Du schreibst, dass du bei Mädels sehr schnell sehr tiefen Comfort hinbekommst und dir das auch bei den Lays hilft. Wie sieht es umgekehrt mit Comfort aus? Ist das für dich ein "Werkzeug" oder kannst du dich bei deinen (kurz)bekanntschaften wirklich fallen lassen und echte Nähe zulassen? 

Ich weiß, das klingt jetzt wieder nach Psychoonkel und so weiter aber sieh es mal so: du hast jetzt über Jahre etwas getan, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Jetzt wünscht du dir so langsam mal ein anderes Ergebnis und fragst hier ganz offen nach Ratschlägen. Am Comfort kann es nicht liegen, den hast du ja auf dem Schirm. Am Sex auch nicht - der ist gut und Frauen ja sowieso nicht so wichtig. Kannst du dich für den Gedanken öffnen, dass etwas an deinem Verhalten geändert/angepasst werde muss, um ein anderes Ergebnis zu erzielen?

Wie gesagt - Respekt für deine vielen Abschüsse und alles, aber auf einen Außenstehenden wirkt es, als hätte dir irgendjemand mal ziemlich weh getan, und du müsstest nun der ganzen Welt etwas beweisen. Drück dir Daumen, dass du an deiner Entwicklung dranbleibst 👍

Jo, magst du mir die Fragen noch beantworten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, a.supertramp schrieb:

Jo, magst du mir die Fragen noch beantworten?

1.) So viel Spaß, geile Erlebnisse und glücklich sein, wie möglich. Der Laycount interessiert mich schon lang nicht mehr. Wenn ich darauf gamen würd, wäre ich schon bei 300 oder 400 denk

2.) Das war meine erste Ex würde ich sagen, aber das habe ich schon ver arbeitet, keine Sorge 

3.) Ja ich lasse mich schon sehr fallen, sowohl gefühlstechnisch, als auch sexuell

4.) Ja klar, deswegen ist der Thread hier gemacht worden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, capitalcat schrieb:

PU ist eine vorübergehende Krücke nicht deine Beine.

Einspruch! PU ist schlicht die Kunst des Balzverhaltens zwischen Mann und Frau. Auch der Natural, der den Begriff noch nie gehört hat, betreibt PU, wenn er mit einer Frau flirtet, auch wenn er es nicht so nennt und nicht unbedingt analysiert, wie genau er das macht. Auch das erfolgreiche Aufrechterhalten einer Beziehung über jahrzehnte ist eine Form von PU. Kein PU ist gleichbedeutend mit kompletter Asexualität.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Ambizious schrieb:

Ja gut, wir haben andere Definitionen von Beziehungen. Ich suche jetzt niemand um eine Familie zu Gründen. Zusammen wohnen auch nur, wenn es extremst gut passen würde und auch grad in die jeweilige Lebenssituation passt. Ich suche eher eine Beziehung fur 2 oder 3 Jahre, wenn offen und die Lebensrealitäten gut zusammen passen, gerne auch länger (aber ich gehe jetzt nicht davon aus, dass die Frau mit mir nach Australien ziehen will

 

Bist du dir sicher, dass du keine solide FB suchst mit der du auch ab und zu ins Kino gehen kannst?

Alleine schon aus dem Aspekt heraus, dass du die Dauer der Beziehung im Vorfeld zeitlich definieren möchtest. So kannst du dich sehr schlecht auf eine tiefere Ebene und Connection mit der Person einlassen. Du machst dich nicht verletzbar und öffnest dich nicht richtig, hast immer die PU Maske auf und du weißt, dass du die Frau sowieso in 2 Jahren zurück lässt. Die Frau weiß das natürlich auch, deshalb fickt sie gerne mit dir, versucht dich aber nicht zu binden.

 

bearbeitet von Yolo
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Morgain schrieb:

Als ich 16 bis ~Anfang 20 war, wollte ich auch immer ne Beziehung.

rückblickend glaube ich, weil man halt dachte, man macht das so. Das ist so wie manche Kinder Vater Mutter Kind spielen. Training fürs echten Leben.

wenn man dann mal etwas Erfahrung und Männer gesammelt hat, dann legt sich das mit der Wunsch nach Beziehung.

da hat die kluge Frau nämlich gelernt, wie nervig und unentspannt Kerle sein können und wie sehr das den Frieden des allein seins stören kann.

dann zieht man sich mal einen für den Spaß, wenn er das gut macht, macht man das öfter und wenn er dann nicht schon nervt oder kompliziert ist, kann man weitergucken. Nervt er nur wenig und gleicht das mit Spaß aus, bleibt es bei Spaß. Nervt er dolle und schafft nicht im selben Maße Spaß, ist er raus.

 

kurz: lieber TE, wenn niemand eine Beziehung mit dir will, dann ist die Menge an Spaß die du, wie auch immer, bringst, nicht im Gleichgewicht zu dem Nerven oder uninteressant sein.

Noch kürzer: entweder wie Luzifer höchstpersönlich ficken oder aufhören zu nerven.

Puh ne Karriere Maus, da hätte ich auch richtig Bock drauf

  • LIKE 1
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten, Morgain schrieb:

Als ich 16 bis ~Anfang 20 war, wollte ich auch immer ne Beziehung.

rückblickend glaube ich, weil man halt dachte, man macht das so. Das ist so wie manche Kinder Vater Mutter Kind spielen. Training fürs echten Leben.

wenn man dann mal etwas Erfahrung und Männer gesammelt hat, dann legt sich das mit der Wunsch nach Beziehung.

da hat die kluge Frau nämlich gelernt, wie nervig und unentspannt Kerle sein können und wie sehr das den Frieden des allein seins stören kann.

dann zieht man sich mal einen für den Spaß, wenn er das gut macht, macht man das öfter und wenn er dann nicht schon nervt oder kompliziert ist, kann man weitergucken. Nervt er nur wenig und gleicht das mit Spaß aus, bleibt es bei Spaß. Nervt er dolle und schafft nicht im selben Maße Spaß, ist er raus.

 

kurz: lieber TE, wenn niemand eine Beziehung mit dir will, dann ist die Menge an Spaß die du, wie auch immer, bringst, nicht im Gleichgewicht zu dem Nerven oder uninteressant sein.

 Noch kürzer: entweder wie Luzifer höchstpersönlich ficken oder aufhören zu nerven.

Wie verirrt man sich als Berater-Maus eigentlich ist Nichtficker-Männerforum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Morgain schrieb:

Als ich 16 bis ~Anfang 20 war, wollte ich auch immer ne Beziehung.

rückblickend glaube ich, weil man halt dachte, man macht das so. Das ist so wie manche Kinder Vater Mutter Kind spielen. Training fürs echten Leben.

wenn man dann mal etwas Erfahrung und Männer gesammelt hat, dann legt sich das mit der Wunsch nach Beziehung.

da hat die kluge Frau nämlich gelernt, wie nervig und unentspannt Kerle sein können und wie sehr das den Frieden des allein seins stören kann.

dann zieht man sich mal einen für den Spaß, wenn er das gut macht, macht man das öfter und wenn er dann nicht schon nervt oder kompliziert ist, kann man weitergucken. Nervt er nur wenig und gleicht das mit Spaß aus, bleibt es bei Spaß. Nervt er dolle und schafft nicht im selben Maße Spaß, ist er raus.

 

kurz: lieber TE, wenn niemand eine Beziehung mit dir will, dann ist die Menge an Spaß die du, wie auch immer, bringst, nicht im Gleichgewicht zu dem Nerven oder uninteressant sein.

Noch kürzer: entweder wie Luzifer höchstpersönlich ficken oder aufhören zu nerven.

Dann muss ich die Mädels ja mega nerven 😁 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Ambizious schrieb:

Wie macht ihr das eine offene Beziehung zu haben? Habe das Gefühl darauf lassen sich verdammt Wenige Mädels drauf ein bzw. an die Cats: Unter welchen Umständen würdet ihr das akzeptieren und wie könnte man euch das am besten schmackhaft machen? 

Also ich sage es so, wie es für mich ist: Es ist ein absolutes No-Go, wenn du einfach mal nebenbei andere Mädels layst und die Hoffnung hast eine offene Beziehung daraus zu machen, vor allem dann nicht, wenn klar ist, dass beide sich in einer Beziehung befinden. Offenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen sind das A und O in einer Beziehung. Du müsstest es vorher klar formulieren, in welche Richtung du gehen willst, dann kann ich schauen, ob ich das auch so will oder nicht. Alles andere ist einfach Heimlichtuerei und hat nichts mit Offenheit und Ehrlichkeit zu tun. 
Natürlich wollen nicht sehr viele Frauen eine offene Beziehung, aber wenn es dir wichtig ist, eine offene Beziehung zu führen, dann willst du diese Frauen eh nicht, die nur Monogamie bevorzugen, aber es gibt diese Frauen durchaus, die dieses Konzept der Polygamie mögen und auch die wollen Ehrlichkeit und Vertrauen und eben auch einen emotional zugänglichen Mann. Als Frau riecht man es meilenweit gegen den Wind, ob der Mann emotional zugänglich ist oder die Frau einfach nur eine Nummer ist und ich denke letzteres ist bei dir eher gegeben. 
Heisst für dich: ehrlich sein, offen kommunizieren, was du willst und vor allem dich verletzbar machen, in dem du der Frau die Chance gibst dich emotional abzuholen, an dich ran zu kommen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Yolo schrieb:

Puh ne Karriere Maus, da hätte ich auch richtig Bock drauf

Fühlst Du Dich bedroht, wenn Deine Performance mal bewertet wird? Nur mal so am Rand.

@Ambizious - was @Morgain da schreibt, ist gar nicht so abwegig. Nicht unähnlich den Thundercat-Rules, um einen Mann zu binden ("vögel ihn schön, koch ihm was Schönes und geh ihm nicht auf den Sack"). Von daher kannst Dir wirklich mal Gedanken machen, wie viel Spaß Du über das Bett hinaus verbreitest. Und wie hoch abseits davon Dein Nervfaktor ist.

Edit: eigentlich immer noch meine (bisher unbeantwortete) Frage von Seite 1: wer bist Du, was erwartest Du von einer Beziehung über Vögeln und Dreier hinaus, und was bringst Du in eine Beziehung ein, über Vögeln und Dreier und Weltreise hinaus?

bearbeitet von botte
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, botte schrieb:

Fühlst Du Dich bedroht, wenn Deine Performance mal bewertet wird? Nur mal so am Rand.

Hä? Ich ekle mich einfach vor solchen Frauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Yolo schrieb:

Hä? Ich ekle mich einfach vor solchen Frauen. 

Vor Karrierefrauen?

Warum das denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.