Care Free

Member
  • Inhalte

    365
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.436

Ansehen in der Community

441 Bereichernd

1 Abonnent

Über Care Free

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

2.812 Profilansichten
  1. Kann jemand einen physischen Pomodoro-Timer empfehlen. Will Handy/ Laptop nicht im selben Raum haben. 25/5 bzw. noch besser 50/10 Minuten Intervalle wären toll. Hab online bisher nichts gutes gefunden. Kollege meinte, in Japan gab es mal so einen speziellen pomodoro Timer (nicht die Eieruhr). Empfehlungen?
  2. Klassischer Verlauf bei solchen Geschichten. F+ haben immer Ablaufdatum und offene Beziehung ist (zu 99%) eine Illusion. Für Beziehung reicht es (aus was für Gründen auch immer: meist rebound oder mangelnde Attraction) nicht, alleine sein ist aber auch doof, schon fangen die Spielchen an. Für solche Konstrukte musst du maximal abgefuckt sein, bist du nicht, merkst du selber. Temporär trockener Schwanz oder den Stress mit der Frau? Entscheidung musst du treffen. Ergänzung: Und verabschiede dich von der Vorstellung, dass du deine Einstellung gegenüber der Geschichte innerhalb dieses aktuellen Konstruktes ändern kannst und jetzt zum Ficker mindset wechseln kannst. Wird nichts werden. Ich kann als Faustregel für Fickerei-Geschichten (nenn es F+ oder wie auch immer du willst) empfehlen: Wie reagiere ich, wenn Madamde mir morgen erzählt "Ich hab da wen kennengelernt, lass uns die fickerei (oder was auch immer ihr sonst noch macht) mal einstellen" Kann ich darauf entspannt reagieren ("Alles klar, war witzig, tschööö") dann ist die F+ Geschichte mit ihr eine entspannte Bereicherung für mein Leben, aber halt auch nicht mehr. In allen anderen Konstellationen fangen die Spielchen an, meiner Erfahrung nach.
  3. Künstliche Befruchtung ist doch heutzutage kein großes Ding mehr. Wenn ihr nicht am Hugertod nagt, hin da. Kinder aus der Glasschale werden in absehbarer Zeit absoluter Standard sein.
  4. Care Free

    Ex

    Erwachsen werden, das wäre mein Vorschlag.
  5. Mich würden mal Langzeitstudien zum Cortisolspiegel interessieren. Insbesondere, wenn man schon einen sehr stressigen Alltag hat. Hat es auf Dauer wirklich keine negativen Effekte, seinen Cortisolspiegel jeden Morgen zusätzlich zu spiken?
  6. Ist Beratung/ Management im Gesundheitswesen vielleicht eine Option für dich? Nur mal so als Einwurf, glaube da muss man nicht zwingend den Facharzt machen.
  7. Warum rennst du einer Frau hinterher, die keinen Bock auf dich hat? Hast du als 35jähriger Typ nichts besseres zu tun?
  8. Genau... Hattest keine Eier, hast keine Führung. Sie hat dich klar gemacht! Auch sonst blubberst du hier viel rum... Hoffe mal du kommuniziert da an allen Fronten offen.
  9. Billige Ausrede, die wollen doch alle nur BMW-Alpha-Kevins!
  10. Getipper minimieren, stattdessen treffen, Spaß haben, Sex haben, bei Gefallen wiederholen. Wie immer, wie bei jeder anderen Frau auch. Ob du da Bock drauf hast musst du schon selber entscheiden. Mach es nicht komplizierter als es ist.
  11. Bullshit, belügst dich selber und das weißt du auch. Du pimmelst rum und hast verschwitzt, dir einen Plan zu machen, das stresst dich jetzt enorm, weil du merkst, dass es real wird. Jetzt erhoffst du dir externe Absolution. Die gibt es nicht. Dir fehlen Struktur, gute Gewohnheiten, ein geregelter Tagesablauf, ein echtes Ziel. Das wäre meine knappe Fernanalyse. Was machst du denn das ganze Semester über, wenn du nur 450€ jobbst? Wie bekommst du den Tag rum? Und jetzt erzähl mir nicht, dass du 24/7 lernst. Universität hat wenig mit Intelligenz zu tun. 90% sind die Fähigkeit, sich selbst zu strukturieren. Nachts lernen ist meiner Meinung nach Bullshit. Sowas macht man nur im Panikmodus, weil man schon versagt hat zu planen. Du schwimmst, ohne Plan, ohne Struktur. Anders ist es auch nicht erklärbar, dass einen 450€ „Job“ finden für dich eine Mammutaufgabe darstellt. Wenn du mal Zeit über hast, schau in das Buch „Atomic Habits“ rein. Könnte interessant sein. Das macht du aber nicht jetzt, jetzt setzt du dich hin und lernst. Und zwar in der Zeit zwischen 7 und 24 Uhr. Nachts schläfst du. Geregelter Tagesablauf, der beinhaltet, nachts zu schlafen, sollte deine erste Struktur-Challenge sein. Dein System, deine Struktur ist beschissen. Sowas kann man aber lernen. Wird den Großteil deiner Probleme in Luft auflösen.
  12. Bekannter damals im Studium hatte auch eine unter 300€ Bude und hat auch Wohngeld bekommen... Gibt verschiedene Modelle. Traue dir zu, das selber rauszufinden. Nur Frauen ist schon wieder ne Ausrede... wie kann man so ein Mindset haben!?!?! MLP vergibt was du suchst meine ich. Keine Garantie, schwirrt nur in meinem Hinterkopf. Dachte du wohnst in einer Großstadt? Wo wohnst du? Welche Behinderung hast du denn, die dich so arbeitsunfähig macht? Wenn deine Stadt groß genug für Uni ist, dann gibt es da auch Callcenter. Und für welche 450€ Jobs muss man bitte Bewerbungen schreiben? Dein Lebenslauf juckt die Zero, die wollen dich ausbeuten, mehr nicht. So viele Ausreden, und Begründungen und Geschichten, warum Sachen nicht klappen... Das will niemand hören, merkste selber in deinem Umfeld. Wie kannst du dir selber deine eigenen Ausreden anhören...
  13. Wie gering ist die denn? Unter 300€? Kenne mich da nicht genau aus, aber habe das Gefühl, dass du schlecht informiert bist. Suchst schon wieder Ausreden und Gründe warum was nicht klappen könnte... Bachelorarbeit hast du sehr maßgeblich selbst in der Hand, such dir ein entspanntes Thema bei entspannten Betreuern. Mach 100% Literatur, da kann nichts schiefgehen und du hast volle Kontrolle, das schaffst du in 4 Wochen, wenn du dich hinsetzt. Wenn all deine Finanziers ausfallen, dann suchst du die einen CallcenterJob. Telekom, Vodafone, sonst irgendwas. Die nehmen IMMER Leute und das kann JEDER!!! Damit kannst du dich komplett selber finanzieren und parallel fertig studieren. Bekomm halt deinen Arsch hoch! Was ist mit dem Studienkredit? Mal Google bemüht? Morgen mal paar Anrufe machen? Arsch hoch!
  14. Erstmal aus dem Panikmodus rauskommen! Das verzerrt nur die Realität. Keines deiner Schreckensszenarien wird eintreten. Hört jetzt mal auf, die alle in deine Gegenwart zu holen. Ingenieur, also Top Jobaussichten. Davon trennen dich 5 Prüfungen und eine Bachelorarbeit. Du hast ein Dach über dem Kopf und kannst dir Nahrungsmittel kaufen (Reis, Kartoffeln, Eier; nichts davon Gluten und 1-2€ am Tag reichen). Lotto spielen nur Träumer, kauf dir von den 2€ lieber 2 Kilo Kartoffeln (viel günstiger als Pizza übrigens) Das nächste Ziel sind die Klausuren im Oktober. Bestehen ist Pflicht, welche Strategie du fährst, musst du allein beurteilen. Lieber 2 sicher bestehen, als 5 im nächsten Zeitraum. Deine Deadline ist April, bis dahin kannst du easy alle Klausuren und die BA bestehen. Mach dir einen Lernplan, den du dann auch befolgst und pimmel nicht im Internet oder vorm TV rum. Gibt es nicht auch sowas wie Wohngeld vom Amt? Privater Studienkredit sollte auch machbar sein. GOOGLE! Zur not gehst du Plasma spenden, davon kannst du dich auch eine Woche ernähren. Komm aus dem Panikmodus raus, hör auf zu jammern, finde Lösungen, handle.
  15. Warum genau bekommst du keinen Studienkredit?