Tinderspielchen und Löwenbabies.

294 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden, Nachtzug schrieb:

auch Frauen machen sich im Internet manchmal jünger als sie sind

Kann man ja machen um eben mehr Frauen oder Männer angezeigt zu bekommen, wenn man noch jung ausschaut aber wenn man als Frau älter ausschaut als man ist, kann das nur nach Hinten losgehen.

Das geht in meinem Fall überhaupt nicht, da man mich hier kennt bzw. jene die auf mein Profil geht zu 100% jemanden kennt, der weiß wie alt ich tatsächlich bin.

Natürlich ist das schade, wie in meinem Fall, daß mir auf Tinder nur 3 Frauen aus der Umgebung angezeigt werden. Das kann ich nicht ändern, das ist halt so.

Im Reallife spielt daß ja weniger eine Rolle denn da bekomme ich auch 20 Jährige Frauen ab, da ich da das Geschehen beeinflussen kann, was im OG nur sehr schwer zu machen ist, wenn man wie ich nun schon 40 und nicht mehr als ein HG5 maximal 6 ist wenns eine gut meint mit mir.

Für das was ich bin, kann ich mit dem was ich im OG noch bewegen kann, schon zufrieden sein.

Hier jetzt auf Mimimi zu machen, bringt rein gar nix. Man muß halt realistisch sein.


Übrigens eine der 3 Frauen die mir auf Tinder angezeigt wird, ist die Juniorchefin einer der größten Firmen hier, schaut gut aus, hat Kohle ohne Ende, is 36 nur mit Männern klappts bei der überhaupt nicht.

Für die männliche Golddigger hier sicherlich interessant 😉

Sie is allerdings 1,90 groß, dafür trinkt sie öfters mal übern Durst, so daß man als „kleiner Mann“, je nach Zustand vielleicht bei ihr punkten kann.

Bei der sollte ich vielleicht auch mal mein Glück probieren, verstehen tun wir beide uns ja.

bearbeitet von Nelson Muntz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also 1,90m Frauen finde ich nicht attraktiv. Flache Titten, Flacharsch, dünne, knochige Beine in Kombination mit großen Latschen. Und meistens tiefe Stimme wie beim Kerl. Alles andere als sexy. Nicht umsonst sind Hotbabes max.1,70-1,75m. Die besten Proportionen. Die, die auf 1,80 und 1,90 Frauen stehen, bitte. Ich nehme die 1,70-1,75m Frauen und bin mehr als glücklich.

Monica Belucci war 1,71m. Sie war der Inbegriff für Weiblichkeit.

 

bearbeitet von CaptainHoook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, CaptainHoook schrieb:

Also 1,90m Frauen finde ich nicht attraktiv. Flache Titten, Flacharsch, dünne, knochige Beine in Kombination mit großen Latschen. Und meistens tiefe Stimme wie beim Kerl. Alles andere als sexy. Nicht umsonst sind Hotbabes max.1,70-1,75m. Die besten Proportionen. Die, die auf 1,80 und 1,90 Frauen stehen, bitte. Ich nehme die 1,70-1,75m Frauen und bin mehr als glücklich.

Ich auch nicht, würde sie aber als HB6 einordnen, voll aufgestylt vielleicht ne 7.

Denke auch, daß ihre Größe eines ihrer Probleme bei der Partnersuche ist, denn die ist so gut wie immer Single. Der finanzielle Hintergrund bei ihr schließt sicher auch eine Menge Typen aus.

Ist aber recht bodenständig, also nicht von oben herab, zumindest mir gegenüber nicht.

Auf ihren Fotos auf Tinder, zeigt sie sich recht natürlich, was für mich darauf hindeutet, daß sie nicht nur zur Selbstdarstellung dort drin ist, also ihre Suche was ernstes ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.2.2021 um 21:45 , noraja schrieb:

Ich bin bei den beiden linken nicht mal sicher, ob sie nicht U30 sind. 
Zumindest um 30. Die beiden Rechten sind deutlich älter und die ganz Rechts ist so mein Antityp. 
Ich finde die Mimik von der zweiten von Rechts interessant.  

 

Wie bitte? Was ist nur aus dir geworden, unglaublich. 😆

Natürlich sind die Ü30, zwei sogar um 37/38. 'Nen Richtiges Gruselkabinett ist das. Aber noch heftiger, was Du dir alles ausmalst, mit denen anstellen zu wollen und zu können. Klar, man wird auch älter, also pass da lieber auf dich auf. In Dissen wäre ich nie auf die Idee gekommen, diese Frauen anzusprechen, wenn man von den Jüngeren angesprochen wird. Die Ü30 kommen teils ohnehin auf einen zu, tanzen dich an. Und ja, wenn sie kommen, dann in "Abschiedsgruppen" oder alleine, bleiben nach einem Abend mit Freunden als letzte in der Disse hängen, fühlen sich wie 20.

Sonst kann man doch seit einem Jahr eh nichts mehr dazu sagen, weil nichts mehr geht. Joggende "Hotties" braucht man auch kaum anzusprechen, weil die ein Bitchshield³ haben. Selbst wenn ich laufe, funzt das kaum, auch - wie es hier des Öfteren geschrieben wurde - lassen sich die Laufhasen nicht anquatschen. Aber wenn ich die mit ihrem X-Beinen und dem schlechten Gang schon sehe: it's over. Katastrophe!

Auf dem Land in meiner eigenen Gegend, gar nicht weit weg von dir,  ist das auch interessant zu sehen, dass da einige Frauen und Männer sind, die nie/kaum was beim anderen Geschlecht reißen konnten. Da wohnen auch viele noch im (großen) Haus der Eltern, wie es schon immer der Fall war. Da wird trotz nerviger Eltern richtig Geld für den Hausausbau/Aufstockung investiert, aber stehen weiterhin unter dem Kommando des Vaters (da immer noch Kinder). Da traut sich auch kein Mann hinein. Nicht wenige haben da ein Interesse am männlichen Geschlecht. Aber recht ticken die nicht mehr. Mitunter haben die echt gut ausschauende Freundinnen, die aber auch einen an der Klatsche haben + ähnliche Biographie + keine Männer "suchen". Darunter befinden sich dann auffallend viele Homos.

Auf Tinder sind (für mich nicht angezeigt) kaum Ü30 gewesen (keine Großstadt), hätte ich auch nicht mitgenommen. Vor einem Jahr noch gab es dann diese zufälligen Matches aus dem Nichts von Ü30. Nicht alle sahen hot aus, aber ganz okay, HB6 vielleicht. Da ich zuvor schon die Erfahrung gemacht habe, dass die Frauen, die mich matchen, im realen sehr viel besser, richtig gut ausschauen, habe ich auch Ü30 zu Hause besucht. Alle, wirklich alle waren kaum wiederzuerkennen, richtig heiß und dank Sport und Fitnesswahn kaum schlechter als Ü20. Oder Ende 20-Jährige, die ich wegen der Bilder und Stimme eher nicht besuche wollte, da auch mittelmäßig, aber sich als HB8 entpuppten. Da waren aber auch sehr schöne ~32-Jährige, hatten aber alle einen Schuss, oder ich damals, weil es mit denen sehr sehr träge zuging und sich z. B. noch nicht mal in den Arm einhaken ließen und wohl sehr auf Beziehung gingen, oder man nicht weiter als essen + Kuss, etwas Anfassen kam, weil - wie sich nach 2 Treffen herausstelle - sie noch an ihrem frischen Ex gedanklich festhängen.

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.2.2021 um 03:48 , Lance-Hardwood schrieb:

Falls Du die 172cm erreicht hast, ist alles save.

1. Schreiben die meisten Mädels die größer als 1.75 sind es auch in ihr Profil. Die hatten dann auch schon die eine oder andere negative Erfahrung. Denk dran, die durschnittliche Frau in Deutschland ist 1.63! Große Frauen wissen sehr genau das sie groß sind und das sie, im Gegensatz zu Männern, damit Probleme beim daten haben können. 

wie oft noch? Die durchschnittliche Frau in Deutschland ist 1,68 bei den U30ern. 5cm klingt zwar nicht nach viel, macht aber einen Riesenunterschied. Der zweite Teil stimmt allerdings. Frauen um die 1,75 sind weniger wählerisch.

Was ich gar nicht verstehe: ich hatte mal eine, die war 1,72, hat aber 1,76 in ihr Profil geschrieben (ich bin ebenfalls 1,72 und hatte 1,76 reingeschrieben). Ich habe gesagt, "schade dass du so hroß bist" Das hat sie getriggert und wie hatten ein sehr langen Chat und mehrere Telefonate. Ich wollte sie dann doch nicht treffen, weil ich Alternativen hatte. Aber interessant, wie schnell solche Frauen von ihrem Idealbild abweichen, wenn andere Qualitäten sehr gut sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, MrLong schrieb:

Natürlich sind die Ü30, zwei sogar um 37/38. 'Nen Richtiges Gruselkabinett ist das. Aber noch heftiger, was Du dir alles ausmalst, mit denen anstellen zu wollen und zu können.

Die beiden Rechts nehme ich Ü50 wahr. Sind sie 60? Keine Ahnung. Sie sind alt. Nicht "Mutter alt.". "Oma alt". Nun ist meine Mutter 65 und meine Oma 91. Rational erkenne ich den Unterschied. Paarungstechnisch hat da keine Weiterentwicklung stattgefunden. Die beiden links kann ich dann mit 42 tatsächlich nicht mehr so genau einschätzen. Um die 30? Ggf. jünger? 

Da entwickele ich mich schon weiter. 

Hab vor ein paar Jahren mal ein Foto mit zwei Mädels gemacht und meinem Cousin geschickt. Eine davon für mich eine HB9, hätte sie nicht so einen komischen Akzent gehabt. Fand sie heiß. Sie war 31. Sah aus wie 25. Hab sie auch angetrunken damit ordentlich zugelabert. Mein Cousin (23) hat sie dann gleich auf 35/38 geschätzt. Meine Cousine (21) meinte, die sei auf jeden Fall jünger. Aber Ü30. Vielleicht 31/32. 

Ich finde das gut. Irgendwann werde ich als 80-jähriger Renter die 50-jährigen gut finden. 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grosse Frauen (1.85-190m)mit weiblicher Figur und flachen Bauch gibt's genug . Haben auch oft nen schönen Hintern aber sind eher BMW (Brett mit Warzen) .

Hatte mit einer 1.90m Dame mal was, war guter Sex, war hübsch aber flach wie Holland .

Nachdem 2-3 mal im Bett hat man sich dran gewöhnen können ,aber ist doch schon ungewohnt erstmal. 

Bin aber selber knapp 1.90m daher ist das im OG bei mir nicht das Problem das ich da im Vorfeld ausgesiebt werde wegen dem Kriterium. 

Was ich primär aktuell in meiner Zielgruppe (28-36) wahrnehme ist, matches sind zwar weniger als vor dem Start der Pandemie, aber viele schreiben sehr Lustlos oder antworten kaum.

Das hatte ich vorher nicht so, da war die Quote so 80/20 . 

Das mal ein Match zustande kommt, weil man ausversehen nach rechts gewischt hat passiert .. Aber da teile ich das mit und lasse kein Match offen bzw als Frau kommentarlos das Match auflösen wäre auch ok. 

Aber Tinder ist wirklich nur in Ballungsräumen gut was die Auswahl angeht , Numbers Game halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja mal 4-5x pro Woche feiern gegangen über über mehrere Städte und Clubs. 

vor 21 Minuten, Namelessone schrieb:

Grosse Frauen (1.85-190m)mit weiblicher Figur und flachen Bauch gibt's genug . Haben auch oft nen schönen Hintern aber sind eher BMW (Brett mit Warzen) .

Ich habe 2 Frauen um 1,90m in meinem Leben kennen gelernt im Club. Ein paar um 1,85m. So verbreitet sind die nicht. 
Bei mir hat es auf jeden Fall nicht gereicht, nicht treu-doof nach der Größe zu fragen, nachdem mir aufgefallen ist, dass sie ja überdurchschnittlich groß ist. 
Da hat auch nicht gereicht, mal zwei Jahre mit einer 1,85m Frau in einer Beziehung zu sein und genau zu wissen, wie sehr sie diese Frage hassen. 

(Gehirn stellt fest, dass die Dame groß ist)
Typ: Oh. Du bist ja groß. Wie groß bist Du denn? 
(Gehirn analysiert die Mimik und erinnert sich, dass dies die Frage war, mit der schon das letzte Mal die Stimmung "schwierig" wurde)

vor 49 Minuten, chris1008 schrieb:

Frauen um die 1,75 sind weniger wählerisch.

Irgendwie nicht bei mir. Ich finde ja 1,60-1,65m ziemlich easy und dann >1,80m, weil sie eher nach größeren Männern im Club schauen und da wenig Auswahl haben. Es hat aber eher was wie die beiden Katzen einer Ex. 

Katze 1 kannst Du hinwerfen, was Du willst. Futter. Essen. Super. Toller Mensch. 
Katze 2 mag nur ganz bestimmte Sachen. Das ändert sich dann auch regelmäßig. Dann gibt es noch sagen, die sie mag, aber nicht verträgt. 

Ergebnis:

30 Leute gehen zu Katze 1. Die Katze mag 30 Leute inkl. des Futters. 
30 Leute gehen zu Katze 2. Die Katze mag 2 Leute. 28 werden wegen schlechtem Futtergeschmack ignoriert. 

Ganz so ist es dann bei Frauen nicht. Ich komme als großer Mann etwas leichter in ein Set rein mit einer großen Frau rein. 
Ich fliege allerdings genauso schnell wieder raus. 

Dieses "Der ist schon ein wenig doof, aber ich bekomm halt keinen Buckel, wenn ich ihn küsse. Man kann nicht alles haben" ist nicht die Denke von Frauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, noraja schrieb:

 

Dieses "Der ist schon ein wenig doof, aber ich bekomm halt keinen Buckel, wenn ich ihn küsse. Man kann nicht alles haben" ist nicht die Denke von Frauen. 

Weiß jetzt nicht ob du Äpfel mit Birnen vergleichst. 

Ich zielte darauf ab, dass ein paar Zentimeter mehr bei der Frau nicht so schlimm sind, falls sie selbst sehr groß ist. Also als 1,75 Frau einen 1,72 Mann datet. Oder als 1,72 Frau einen 1,73 Mann datet. Grund ist, weil die deutlich weniger Auswahl hätten, würde sie knallharte Größenkriterien heranziehen. Eine 1,85 Frau will eher keinen 1,75 Mann. Klar, wie immer gibts Ausnahmen, hab ich auch schon gesehen, optimal ist es aber nicht. Und für mich kann die 1,85 Frau noch so heiß aussehen, für ne Beziehung würd ich sie nicht wollen, weil ich ungern mit einer Riesin in der Hand durch die Stadt laufe. Diese Logik kann man allerdings nur auf die überdurchschnittlich großen Frauen anwenden, denn die kleinen 1,63er haben genug Auswahl und geben sich eher selten mit einem 1,60er Mann ab, es sei denn, sie selbst sind sehr hässlich bekommen aus irgendwelchen Gründen sonst keine Männer ab (Religion, Pseudo-Religion wie Veganismus...).

 

Bevor mir die Worte um Mund herumgedreht werden. Ich sagte mal vor einiger Zeit, dass Größe ein wichtiges Kriterium ist. Das bleibt es weiterhin. Größere Männer haben es vor allem bei größeren Frauen leichter, wenn sonst alle Qualitäten gleich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, chris1008 schrieb:

Ich zielte darauf ab, dass ein paar Zentimeter mehr bei der Frau nicht so schlimm sind, falls sie selbst sehr groß ist. Also als 1,75 Frau einen 1,72 Mann datet. Oder als 1,72 Frau einen 1,73 Mann datet. Grund ist, weil die deutlich weniger Auswahl hätten, würde sie knallharte Größenkriterien heranziehen. Eine 1,85 Frau will eher keinen 1,75 Mann. Klar, wie immer gibts Ausnahmen, hab ich auch schon gesehen, optimal ist es aber nicht.

Genau da widerspreche ich Dir. 

Mein Eindruck ist, dass eine Frau mit 1,75m nicht rum läuft und denkt "Oh, ich bin so groß. Ich muss Abstriche machen. Ich nehme auch einen kleineren Mann, weil sonst gehe ich leer aus". Wenn das kleine Hotties sind, dann laufen die da rum mit dem Mindset, dass sie min. einen Typen mit 1,80m, besser 1,85m wollen und es davon jede Menge gibt. Die weichen keinen Millimeter in ihrer Denke von ihrem Ideal ab und das müssen sie auch nicht. Im Club beschweren sie sich dann mal, dass es zu wenig große Typen gibt oder sie nur von betrunkenen und hässlichen Männern angesprochen werden.

Das ist aber kein Unterschied zu den 1,60m Mädels von der Auswahl. Die tauchen auch mit Freundin im Club auf. Schauen sich um. Finden einen Typen. Dann wird er beobachtet, macht eine falsche Bewegung und ist raus. Irgendwann finden sie dann einen anderen und stalken ihn in weiblicher Manier (hinterher laufen, in der Nähe tanzen oder mal anrempeln beim Tanzen, wenn er überhaupt nichts peilt). Die gehen auch nicht in den Club und denken sich "Boah. 400 Männer die größer als ich sind. Da werde ich mich wieder nicht entscheiden können." 

Den Effekt, dass man ein Set relativ leicht aufbekommt als großer Mann fängt vom Gefühl eher bei 1,80m und größer an. 
Da fliegt man dann aber auch genauso schnell wieder raus. 

Fine ich aber irrelevant. Ohne Game läuft es auch als großer Typ nicht. Mit Game läuft es bei kleinen Typen auch. 

Online mag es anders aussehen. Aber in den Beispielen die ich hier im Forum gelesen habe denk ich mir beim Durchlesen "Gott hat der Komplexe mit seiner Größe". Ganz schlechtes Textgame. Da fliege ich auch raus, egal was ich mir da suche. Komplexe, total unsicher (...) sind halt KILLER im OG. 
 

 

bearbeitet von noraja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt ihr diese Dating Apps, wo man zig Filter und Auswahlkriterien eingeben kann? Ich hab mich immer gefragt welcher verzweifelte und zahlengeile Nerd sich diesen Mist überlegte. Nun fand ich hier im Thread die Antwort...Typen wie euch!

Da wird eine Ü30 als zu alt und eine 1,80m als zu groß, wahrscheinlich bald noch nach Ethnie, Schulbildung, etc. aussortiert. Ich spreche bewusst provokant und von "Aussortieren". Es gibt absolut keinen Grund warum eine 29-jährige von euch gematched und eine 31-jährige liegen gelassen wird. Ihr überlegt und interpretiert immer mehr, um dann im nächsten Thread zu heulen, dass es Frauen im OG viel zu einfach haben.

Also back to basics und an euch selbst arbeiten, bevor ihr sinnlose Grenzen zieht.

PS Ist eure Denkweise nicht ein Teufelskreis? Selbst die beste Frau wird in ein paar Jahren älter sein, ihr müsstet ständig auf der Suche sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten, Neo1 schrieb:

Kennt ihr diese Dating Apps, wo man zig Filter und Auswahlkriterien eingeben kann? Ich hab mich immer gefragt welcher verzweifelte und zahlengeile Nerd sich diesen Mist überlegte. Nun fand ich hier im Thread die Antwort...Typen wie euch!

Da wird eine Ü30 als zu alt und eine 1,80m als zu groß, wahrscheinlich bald noch nach Ethnie, Schulbildung, etc. aussortiert. Ich spreche bewusst provokant und von "Aussortieren". Es gibt absolut keinen Grund warum eine 29-jährige von euch gematched und eine 31-jährige liegen gelassen wird. Ihr überlegt und interpretiert immer mehr, um dann im nächsten Thread zu heulen, dass es Frauen im OG viel zu einfach haben.

Also back to basics und an euch selbst arbeiten, bevor ihr sinnlose Grenzen zieht.

PS Ist eure Denkweise nicht ein Teufelskreis? Selbst die beste Frau wird in ein paar Jahren älter sein, ihr müsstet ständig auf der Suche sein...

Du dramatisierst gerade, denn die meisten Männer haben ihre Filter recht großzügig eingestellt und sind dann eher frustriert, daß gerade deswegen nichts läuft.

Deshalb sollte man auch nicht nach unten daten, denn man ist eher angepisst wenn eine HB6 nicht antwortet als wenn eine HB9 das macht.

Wenn die leicht mollige, mit dem hübschen Gesicht und dem sympathischen Lächeln, die aufgrund dessen  zur „HB7“ aufgewertet wurde und dir dann nen Korb gibt, kratzt daß eher am eigenen Ego als wenn die voll aufgestylte reale HB7 Nein sagt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Nelson Muntz schrieb:

Du dramatisierst gerade, denn die meisten Männer haben ihre Filter recht großzügig eingestellt und sind dann eher frustriert, daß gerade deswegen nichts läuft.

Deshalb sollte man auch nicht nach unten daten, denn man ist eher angepisst wenn eine HB6 nicht antwortet als wenn eine HB9 das macht.

Naja, das liegt aber weniger an den großzügig eingestellten Filtern, sondern dass man alles liked. Und dann wundert man sich, dass die 25-jährige HB3 ein Match mit einem hat.

Ein Filter mit "HB bzw. HG" wäre was! Wenn dieser von Tinder anhand der Foto oder whatever automatisch berechnet würde, gäbe es auch eine gute Erklärung wenn man keine HB8/9 bekommt --> weil Tinder dich hässlich einschätzt. 😂

 

 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.2.2021 um 13:28 , noraja schrieb:

Genau da widerspreche ich Dir. 

Mein Eindruck ist, dass eine Frau mit 1,75m nicht rum läuft und denkt "Oh, ich bin so groß. Ich muss Abstriche machen. Ich nehme auch einen kleineren Mann, weil sonst gehe ich leer aus". Wenn das kleine Hotties sind, dann laufen die da rum mit dem Mindset, dass sie min. einen Typen mit 1,80m, besser 1,85m wollen und es davon jede Menge gibt. Die weichen keinen Millimeter in ihrer Denke von ihrem Ideal ab und das müssen sie auch nicht.

Du machst hochwertiges Kontent, hast Ahnung. Aber das Kommentar hier ist Blödsinn.

Es kommt auf Charme, auf Game an. Auf Charakter. Auch auf das Gesicht eines Typen an. Wie attraktiv er ist. Allein die Größe bringt nichts. Verstehe diese abstrakte Denkweise nicht. Scheint echt verbreitet zu sein.

Ich mit meinen 176m hatte nie den Eindruck ich wäre zu klein für Frauen. Es gab recht viele Frauen die auf mich standen. Die anderen 185m Typen hatten sie nicht interessiert. Sie haben sie nicht mal mit dem Arsch angeschaut. Wie z.B in meinen Berufsschulen. Mit 90%HB Anteil. Gabs schon einige 185m-190m Typen. Aber hat ihnen nichts gebracht. Dann gabs noch einen Typen, der als cooler Typ galt und ein Natural war. Aber er war auch kaum 180m groß. Auf ihn standen wiederum andere HBs. Es gab auch paar 1,90m Typen. Waren für Frauen unsichtbar. Auch im Alltag bekomme von HBs Aufmerksamkeit, trotz meinen 1,75m, die ja laut der Theorie nicht ausreichen um bei HBs als potenzielle Paarungspartner wahrgenommen zu werden. Also wie man schön in PU Sprache sagt: Fiedtestet.

 

Chris1008 redet auch wirres Zeug. Heult er sei mit seinen 1,72m für Frauen zu klein. Dann stellt sich heraus er war mit einer 1,80m HB zusammen. Im Leben läufts doch dann mit 175m HBs?? Anscheinend denkt er die 1,85m Typen werden von Frauen wie Rockstars gefeiert.

Klar labbern die Frauen was davon, dass ihr Traumprinz 1,85m sein soll. Und er soll Fels in der Brandung sein und auch sehr gefühlvoll sein. Aber das sind abstrakte Vorstellungen. Für wem sie sich dann entscheidet, liegt auf dem anderen Blatt.

PS: Mateo Diem ist sicher auch keine 185m. Aber wenn er durch sein Auftreten in Blockwinkel der Frauen gerät, werden die HBs in Umkreis von 30m feucht. Schaut doch seine Videos an. Wie die HBs reagieren.

bearbeitet von CaptainHoook
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.2.2021 um 14:06 , Neo1 schrieb:

eine 1,80m als zu groß

goil wo kann man das einstellen? würd gerne nur welche ab 1,8 matchen mit 1,96

 

Am 20.2.2021 um 14:06 , Neo1 schrieb:

bevor ihr sinnlose Grenzen zieht.

was sind den sinnvolle grenzen?

 

Am 20.2.2021 um 14:06 , Neo1 schrieb:

Schulbildung,

kannst gerne ja mit ner 31jährigen mit kind und ohne schulabschluss eine ltr aufbauen. fände ich schön wen sei einen guten man findet. aber den anderen das lassen was sie wollen und nichts vorschreiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur um mal das was @noraja
schreibt zu untermauern. Bin 1,84.

Date aktuell ne recht coole hb. Die hat einige Modelfreundinnen. Darunter auch Mädels um die 1,79. Die sagen klipp und klar, typ ist unter 1,90? Dann isser raus.

Weil bin Giraffe und so. Weichen da nicht von ab.

Ist also nicht ganz weit hergeholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Thxggbb schrieb:

Nur um mal das was @noraja
schreibt zu untermauern. Bin 1,84.

Date aktuell ne recht coole hb. Die hat einige Modelfreundinnen. Darunter auch Mädels um die 1,79. Die sagen klipp und klar, typ ist unter 1,90? Dann isser raus.

Weil bin Giraffe und so. Weichen da nicht von ab.

Ist also nicht ganz weit hergeholt.

Wayne? Frauen über 1,75m sind maximal unattraktiv. Bin 1,88m. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Thxggbb schrieb:

Die sagen klipp und klar, typ ist unter 1,90? Dann isser raus.

Hehe, cool zum Glück bin ich 1,91. dann flieg ich wenigstens NICHT wegen der Körper-Grösse raus :-D 

bearbeitet von HardballS4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, noraja schrieb:

Inzwischen wurde der Tinder Account seit 1,5 Monaten nicht mehr bespielt. 
Ein Update wird es auch nicht mehr geben. 

Begründung möchte ich nicht öffentlich schreiben. 

Interessant ist zu beobachten, dass inzwischen noch 1 Like im Schnitt pro Woche kommt. 
Tinder reagiert super pissig, wenn die Frauen keine Antwort erhalten. 

War interessant, das mal 1:1 zu erleben, wie ein Account stirbt. Ich werde für mich den aufgebauten Tinder-Test-Account noch mal nutzen um zu schauen, ob man ihn reaktiviert bekommt und wenn ja, mit welchem Aufwand. Ist aber eigentlich auch logisch, dass Tinder keine Mädels mit Typen matchen möchte, die nicht antworten oder deren Accounts tot sind. Das passiert einem ja schnell mal, dass man den Fokus von Tinder weg nimmt, plötzlich nicht mehr neuen Matches antwortet, weil man etwas anderes zu tun hat oder mit Frauen, auf die man dann doch keinen Bock hat, mal etwas "experimenteller" textet. 

Die Spielchen sind hier aber erstmal zu Ende und ich hoffe, der eine oder andere hat aus dem Thread was mitnehmen zu können. 

Vielleicht wird @Oun ihn irgendwann auch für sich umsetzen können. 

 

 

Ach muss ehrlich sagen hab grad wöchentlich Dates 😅 zwar nicht über Tinder aber mal aus real life mal eins von Tinder und alle Frauen sind HB7-8(eher 7) danke für den Tinder Versuch mit meinem Face 🙂

Beim letzten Date hat mich eine Hb7 angesprungen und meinte sie hatte noch nie was mit so nem hübschen Typen (vllt hatte sie nur hässliche wobei wenn juckts eig am Ende lief ja was)

 

Tinder nutze ich grad einfach so nebenbei 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Oun schrieb:

Ach muss ehrlich sagen hab grad wöchentlich Dates

ich hätte es mir gewünscht, du hättest meine pinquin fotomontagen für tinder genommen aber ich bin dir deshalb nicht böse.

ich freue mich das es dir gut geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, CaptainHoook schrieb:

Es kommt auf Charme, auf Game an. Auf Charakter. Auch auf das Gesicht eines Typen an. Wie attraktiv er ist. Allein die Größe bringt nichts. Verstehe diese abstrakte Denkweise nicht. Scheint echt verbreitet zu sein.

Mädels auf Tinder haben schnell >1.000 Likes in der Pipeline, wenn sie in die Richtung "20-25, sexy schlank" fallen, weil JEDER sie liked. Die wollen Typen, die im Minimum größer als sie sind mit hochhackigen Schuhen. Alle? Nö. Sicher aber 90%. Dass man sich da nun "rein sneaken" kann ist überhaupt keine Frage. Aber eben nur bei x Prozent. Der Rest fragt im OG, nachdem er mal eine Überraschung im Date hatte und dann bist Du raus. 

Was kein Problem ist. Ich stehe auf Mädels 24-28. Mit 30 wurde das schwierig. Da bekam man dann noch die Mädels ab 26/27. Der Rest hat 29 als Filter gehabt. Heute mit 42? Also wenn ich meine Bilder mit 26 rein nehme, bekomme ich 500 - 1000 Likes in der selben Region wie hier mit dem Fakeprofil. Alles 20-25 Jahre. Schreibe ich mein Alter dazu, bekomme ich vllt. 10 Likes pro Monat, wovon min. 50% abspringen, nachdem sie das korrekte Alter sehen. 

Kann man auf diverse Arten handeln. Klar hänge ich nicht auf Tinder ab, wenn ich an solche Mädels dran möchte. 

vor 12 Stunden, CaptainHoook schrieb:

PS: M. ist sicher auch keine 185m. Aber wenn er durch sein Auftreten in Blockwinkel der Frauen gerät, werden die HBs in Umkreis von 30m feucht. Schaut doch seine Videos an. Wie die HBs reagieren.

Glaub nicht alles, was Du auf YouTube siehst. Die Jungs waren alle hier im Forum. M. hat eine Eigenschaft, die PU Coaches i.d.R. nicht haben: Er bleibt kontinuierlich am Ball und baut sein Business auf. Die Jungs die das können starten normalerweise in ihrem Job durch. Der Rest pimmelt so im Leben rum und macht so viel wie gerade nötig. Da ist M. ne Ausnahme. Vom Game ... und die Mädels reißen sich auch nicht den Schlüpper runter, nur weil er ankommt. Aber Namen nennen ist hier im Forum sowieso ne heiße Kiste. Weil...Schokoeis mit Erdbeeren ist leckerer. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 18 Stunden, CaptainHoook schrieb:

Allein die Größe bringt nichts.

Bei manchen Frauen ist das wirklich so. Genau wie es Männer gibt, die auf große Titten stehen und alles andere an der Frau ist für sie unwichtig. Die kann auch ne Hackfresse haben, egal. Oder Männer die auf Rothaarige stehen... nur die roten Haare zählen, alles andere egal. Es ist dann quasi eine Art von körperlichem Fetisch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, CaptainHoook schrieb:

Du machst hochwertiges Kontent, hast Ahnung. Aber das Kommentar hier ist Blödsinn.

Es kommt auf Charme, auf Game an. Auf Charakter. Auch auf das Gesicht eines Typen an. Wie attraktiv er ist. Allein die Größe bringt nichts. Verstehe diese abstrakte Denkweise nicht. Scheint echt verbreitet zu sein.

Ich mit meinen 176m hatte nie den Eindruck ich wäre zu klein für Frauen. Es gab recht viele Frauen die auf mich standen. Die anderen 185m Typen hatten sie nicht interessiert. Sie haben sie nicht mal mit dem Arsch angeschaut. Wie z.B in meinen Berufsschulen. Mit 90%HB Anteil. Gabs schon einige 185m-190m Typen. Aber hat ihnen nichts gebracht. Dann gabs noch einen Typen, der als cooler Typ galt und ein Natural war. Aber er war auch kaum 180m groß. Auf ihn standen wiederum andere HBs. Es gab auch paar 1,90m Typen. Waren für Frauen unsichtbar. Auch im Alltag bekomme von HBs Aufmerksamkeit, trotz meinen 1,75m, die ja laut der Theorie nicht ausreichen um bei HBs als potenzielle Paarungspartner wahrgenommen zu werden. Also wie man schön in PU Sprache sagt: Fiedtestet.

 

Chris1008 redet auch wirres Zeug. Heult er sei mit seinen 1,72m für Frauen zu klein. Dann stellt sich heraus er war mit einer 1,80m HB zusammen. Im Leben läufts doch dann mit 175m HBs?? Anscheinend denkt er die 1,85m Typen werden von Frauen wie Rockstars gefeiert.

Klar labbern die Frauen was davon, dass ihr Traumprinz 1,85m sein soll. Und er soll Fels in der Brandung sein und auch sehr gefühlvoll sein. Aber das sind abstrakte Vorstellungen. Für wem sie sich dann entscheidet, liegt auf dem anderen Blatt.

PS: Mateo Diem ist sicher auch keine 185m. Aber wenn er durch sein Auftreten in Blockwinkel der Frauen gerät, werden die HBs in Umkreis von 30m feucht. Schaut doch seine Videos an. Wie die HBs reagieren.

Hier geht’s ums OG nicht ums Reallife und da ist eben schon so daß du durch deine Körpergröße oder durch dein Alter durchs Raster fliegst, also überhaupt nicht die Möglichkeit bekommst mit dem zu punkten was einen Mann ausmacht. Im Reallife, wie bei deinen Beispielen, kannst du das ausgleichen, da spielt es weniger eine Rolle ob du nun 1,70 bist und Ende 30 usw.

Kenne mehrere Typen die im Reallife erfolgreich sind aber im OG so gut wie gar nix abbekommen.

Das fällt mir speziell ein Freund von mir ein, der ist 1,70 und nun schon 38, dazu nicht mehr als ein HG5. Der Typ hats eigentlich drauf aber im OG bekommt der hier nix ab, nur Likes von UGs und Matches wenn er nach unten datet. PU-Skills, dein Textgame ist im OG wertlos, wenn du nicht dem Wunschdenken entspricht daß Frauen haben, was sie auch haben dürfen und du sofort nach links weggewischt wirst.

Meinst du PickUper/Flirtcoaches wie der DonJon würden im OG abräumen? Wenn sie auf Masse gehen, also OG in einer Großstadt betreiben, ja da würden sie zwar Matches bekommen aber die in der Relation zum Aufwand, der Nieten die sie ziehen, der Absagen/Dislikes die sie erhalten und im Vergleich zu dem was sie im Reallife bewegen ist das nur noch ein Witz.

Der Don hatte mal eines seiner Fotos für WhatsApp gezeigt, wofür er im OG maximal nen Trostpreis von einer UG4 oder HB5 bekommen würde. Im Reallife reicht ihm das, da er sich ja zuvor schon bewährt und die Nummern ausgetauscht hat. Ansonsten würde er damit nix bewegen, nicht weil er hässlich wäre sondern nur Durchschnitt, also für ein effizientes und erfolgreiches OG ungenügend.

Der weiß schon warum er OG-Gegner ist, der ist ja nicht blöd.

Ich bin auch kein Freund vom OG, nutze es derzeit nur zwangsweise wegen Corona.

Meine Antwortquote in den letzten Tagen ist bei 7/5 allerdings mal recht gut, wenn auch da 3 HB5s (also zählt nicht😁) dabei sind mit denen ich die Unterhaltungen schon abgebrochen habe.

Meine neuste OG-Errungenschaft ist ne 29 Jährige HB7, mal schauen was da geht als Ü40 HG 5-6.

Hab auch einen „bekannten“ weiblichen Flirtcoach im OG angeschrieben die Dating-Apps testest aber die will sich nicht mit mir unterhalten. 😐

So wie sie diese Dating-Apps testet macht das Ganze keinen Sinn und darüber wollte ich mich mit ihr unterhalten, dennoch bin ich mal auf ihre Bewertungen/Meinung gespannt.

Ich glaube da kommt nix brauchbares raus, denn ihre sonstigen Veröffentlichungen sind wenig überzeugend und wie schon gesagt ist ihre Vorgehensweise zu den Dating-App nicht sinnvoll und die Schlüsse die so herausziehen könnte absolut nicht repräsentativ für irgendwas.

Sich als HB7-8 ins OG begeben und dazu im Profil noch schreiben daß man Flirtcoach ist, samt allen dazugehörigen Netzverweisen und hier nur dazu da ist um Dating-Apps zu testen, ist einfach schwachsinnig. Ich glaube jeder hier weiß in etwa, wie er so ein Projekt durchziehen würde.

 


 

bearbeitet von Nelson Muntz
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.3.2021 um 21:15 , Thxggbb schrieb:

Nur um mal das was @noraja
schreibt zu untermauern. Bin 1,84.

Date aktuell ne recht coole hb. Die hat einige Modelfreundinnen. Darunter auch Mädels um die 1,79. Die sagen klipp und klar, typ ist unter 1,90? Dann isser raus.

Weil bin Giraffe und so. Weichen da nicht von ab.

Ist also nicht ganz weit hergeholt.

Sie sagen es. Hier ist der Knackpunkt.
 

Am 12.3.2021 um 21:34 , Invictus_1 schrieb:

Wayne? Frauen über 1,75m sind maximal unattraktiv.

Im Kern hat er Recht. Lasst uns doch darüber nachdenken. Wie groß waren all die HBs, die wir richtig geil fanden. Ob im realen Leben, oder aus Filmen. Monica Belucci, Megan Fox, Die ganzen HBs aus „postet eure Hotbabes Thread“ Kann wetten die HBs aus dem Thread sind zu 95% <1,75m. Damit der Arsch, Brüste und Beine richtig zur Geltung kommen, müssen die HBs kompakt sein.

 

Am 13.3.2021 um 09:04 , Nelson Muntz schrieb:

Hier geht’s ums OG nicht ums Reallife und da ist eben schon so daß du durch deine Körpergröße oder durch dein Alter durchs Raster fliegst, also überhaupt nicht die Möglichkeit bekommst mit dem zu punkten was einen Mann ausmacht. Im Reallife, wie bei deinen Beispielen, kannst du das ausgleichen, da spielt es weniger eine Rolle ob du nun 1,70 bist und Ende 30 usw.

Kenne mehrere Typen die im Reallife erfolgreich sind aber im OG so gut wie gar nix abbekommen.

Das fällt mir speziell ein Freund von mir ein, der ist 1,70 und nun schon 38, dazu nicht mehr als ein HG5. Der Typ hats eigentlich drauf aber im OG bekommt der hier nix ab, nur Likes von UGs und Matches wenn er nach unten datet. PU-Skills, dein Textgame ist im OG wertlos, wenn du nicht dem Wunschdenken entspricht daß Frauen haben, was sie auch haben dürfen und du sofort nach links weggewischt wirst.

Das Foto entscheidet darüber ob du ein Like bekommst. Nicht deine Altersangabe in der Beschreibung.

Ich habe mir die Top 10 Tinder-HBs angeschaut. Die TOP1 ist ne HB4-5. Die Top2 ist dagegen schon besser. HB7.  Die restlichen aus der  Top 10 sind auch wieder HBs5-6. Und auf Top 14 endlich eine HB8. Also auf TOP1 HB4-5 und auf Top14 ne HB8??

Auffällig ist, dass die beiden HBs auf Top1 und 2 sehr schöne Hintergründe haben. Parks, ein Teich. Also wird die Attraktivität der Frauen auf Tinder anhand der Hintergründe auf den Fotos entschieden. Was mich verwundert. Ich dachte zumindest die Typen würden da genau hinschauen und sich nicht von schönen Hintergründen blenden lassen.

Fazit: Man muss einen schönen Hintergrund auf dem Foto haben um Likes zu bekommen.

Am 13.3.2021 um 09:04 , Nelson Muntz schrieb:

Meinst du PickUper/Flirtcoaches wie der DonJon würden im OG abräumen? Wenn sie auf Masse gehen, also OG in einer Großstadt betreiben, ja da würden sie zwar Matches bekommen aber die in der Relation zum Aufwand, der Nieten die sie ziehen, der Absagen/Dislikes die sie erhalten und im Vergleich zu dem was sie im Reallife bewegen ist das nur noch ein Witz.

Das ist doch bei 90% der Typen auf Tinder der Fall. Sie sind auf Tinder nicht weil es so geil läuft, sondern weil sie verzweifelt sind und sonst keine andere Möglichkeiten haben HBs kennenzulernen. Sie laufen zum Profi um Fotos zumachen. Bringt nichts. Dann bilden sie sich selbst zum Fotografen aus. Kaufen Equipment für 1000,-eur und gehen jeden Tag mit Kumpels Fotos machen. In der Hoffnung endlich ein erfolgreiches Foto zu bekommen.

Don Jon würde so ein Wahnsinnsaufwand nie betreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.