Alleine in Disco?

1.635 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 32 Minuten, Niemann-N schrieb:

So lange Du keine anstarrst und belästigst is doch allet schick. Klingt für so ein bissl nach: Sa-Abend 23 h, schon recht spät, kalt isses auch und überhaupt.

Ich wollte ja meine Verführungsskills einüben. Da gehört das "Anstarren" und das "Ansprechen" mit dazu. Und wenn die Frauen in dem Club schon deswegen gestresst sind, ist es ja keine gute Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, Augenkontakt aufnehmen ist für dich anstarren, ansprechen Belästigung. 

Für mich nicht, vllt. hilft Dir einlesen weiter?? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Und wieso hast du dann vor 3 - 5 Jahren scheinbar auch nicht geübt mutiger zu werden?

Gute Frage. Ich dachte damals halt, dass die Skills bei jedem Mann eingeboren sind. Außer mir. Ich dachte das etwas mit mir nicht stimmt und habe meine Lage dann akzeptiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, TimComeOn schrieb:

Ich wollte ja meine Verführungsskills einüben. Da gehört das "Anstarren" und das "Ansprechen" mit dazu. Und wenn die Frauen in dem Club schon deswegen gestresst sind, ist es ja keine gute Idee.

Du glaubst Frauen gehen da hin sich zu stressen? Werden gesetzlich gezwungen ausgelassen auf einer Box zu tanzen um mit Jungs rumzumachen, Nummern zu tauschen?

Und auch wenn's so nicht wäre: wenn eine Frau am Ende von den ganzen Baggerversuchen gestresst ist, warum solltest du dann derjenige sein der sich zurücknimmt? Warum bist du nicht der, der die gut gelaunten Frauen zum stressen bringt , sodass ein anderer Typ ohne Übung gar nicht erst ausgeht, weil er denkt, "ach ne, der TimComeOn hat schon alle angesprochen und hat schon geübt, bringt nichts mehr, die sind gestresst".

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Niemann-N schrieb:

Ok, Augenkontakt aufnehmen ist für dich anstarren, ansprechen Belästigung. 

Ich denke zu verstehst was ich meine...ich mein man sollte die Weiber im Fitnesscenter nicht ansprechen, weil sie mit sich beschäftigt sind. Aber Weiber die die ganze Zeit von vielen Typen sabbernd angestarrt werden wäre OK?

Ein Profi würde bestimmt eine coole Atmosphäre den Weibern schenken und sie würden sich öffnen. Aber als Anfänger der, der etwas Creepy ist? Keine besondern gute Idee für den Anfänger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst: Weiber bebbe, besser Frauen, Mädels, ... ist ne Respekts/Einstellungssache.

Ja, ich ahne was Du meinst. Wenn Du es richtig machst, ist alles gut. Mußt halt anfangen zu üben, dann wirst besser und irgendwann klappt's auch mit der "Atmosphäre". An was hindern Dich Gaffer? 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gaffer? Du meinst auf Frauen zu zugehen? Mein Hauptproblem ist das die Frauen in meiner Gegend verspannter geworden sind. Ich bilde es mir nicht ein. Es war ja nicht so, dass ich früher Angst vor Frauen hatte. Reden konnte ich mit ihnen. Aber sobald ich mir ein Ziel setzte sie zu verführen, wurde ich wie ausgewechselt und hab dann nichts dafür getan. Habe zwar paar mal versucht, war aber schön creepy und peinlich. Also früher konnte man locker auf die Frauen zugehen und rumalbern. Heute dagegen starren sie alle in den Boden und haben ein Gesicht, als ob man sie in Ruhe lassen soll.

Dazu muss ich sagen, das Mentalität schon eine Rolle spielt und das von Stadt zu Stadt. Ich war z.B in Ingolstadt vor kurzem. 80km entfernt von mir. Ich bekam ein Schock wie offen die Menschen dort sind. Ich denke ich fahre nächste WE nach Ingolstadt in ein Disco.

Ich habe Bekannte aus Ostdeutschland. Sie sind nach Westdeutschland umgezogen und sage mir, dass die Frauen in Westdeutschland verschlossen sind und nicht so auf Sex aus sind wie die Ostdeutschen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich versuch mal ne Ferndiagnose mit Unsicherheiten.

Vielleicht merken die Damen deine Verspanntheit, sobald Du deine Vorgehensweise von Ansprechen zum Verführen wechselst? Oder Du denkst, daß Du falsch liegst und gibst zu früh auf. Alles schwer zu sagen, aus der Ferne. 

Welches Früher meinst Du denn?? Wie alt bist Du. Wenn ich weggeh, seh' ich etwas anderes. Ein paar Frauen schauen auf den Boden, manche ziehen ein Sprich-mich-nicht-an-Gesicht, die meisten machen einen positiv-neutralen Eindruck. Liegt halt großteilig am Mann daraus einen Nutzen zu ziehen.

Hallo, woher kommst Du? Klingt fast so, wenn Du aus Franken kommst. Südlich der Donau ist die Mentalität halt anders. Wenn Du deine Chancen dort besser einschätzt, mach das. 

Stimmt, Frauen aus Ostdeutschland sind ein bischen einfacher zu handhaben..... 

Such Dir hier halt einen Wing, der dich und dein "Game" extern beobachten und Dir Tipps gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurstel

 

Am 25.2.2018 um 12:43 , Niemann-N schrieb:

Ok, Augenkontakt aufnehmen ist für dich anstarren, ansprechen Belästigung. 

Für mich nicht, vllt. hilft Dir einlesen weiter?? 

Das Problem ist:

Wenn Du Augenkontakt zu einer Frau aufnimmst, kann es sein, daß sie das als Anstarren interpretiert, obwohl es nicht so gemeint ist.

Wenn Du eine Frau ansprichst, kann es sein, daß sie das als sexuelle Belästigung auffaßt. Da nützt es Dir nichts, wenn das absolut nicht Deine Intention war.

 

Wurstel

bearbeitet von Wurstel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Wurstel schrieb:

Wenn Du eine Frau ansprichst, kann es sein, daß sie das als sexuelle Belästigung auffaßt. Da nützt es Dir nichts, wenn das absolut nicht Deine Intention war.

Nur, wenn du nicht ihr Typ bist. Bei z. B. George Clooney wäre es keine sexuelle Belästigung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.