sikk

User
  • Gesamte Inhalte

    57
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

16 Neutral

Über sikk

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  1. Hey B, im letzten Thread warst du noch der Überzeugung, das Medizinstudium dauere 9 Jahre. Donnerstag war Schule noch aktuell, und jetzt plötzlich schon mitten im Medizinstudium. Warte doch vielleicht bis du die Zulassung hast und ein bißchen Studienluft schnuppern konntest - a) lässt die Arbeitsbelastung eher keinen Nebenjob zu und b) könnte es ja sein, dass es doch in eine andere Stadt, oder sogar nach Osteuropa gehen muss (oder erfüllst du die Zugangsvoraussetzungen in deiner Heimatstadt zu 100%, denn mit der gesparten Miete rechnest du ja). Sollte das erforderlich sein, bist du froh über das gesparte Geld .
  2. Kannst du Bulgarisch? Viele der Mädels mit fließenden Englischkenntnissen sind bereits in Westeuropa (so sie es sich leisten können). Insgesamt ist ein Exodus junger, gebildeter Menschen aus Bulgarien zu verzeichnen. Für die verbleibenden Damen seichteren Gemüts ("Kifla" im Slang) solltest du möglichst über einen Trainingsanzug, eine Glatze, einen steroidgestählten Körper und einen mehr oder minder neuen BMW/Mercedes verfügen. Ich könnte mir vorstellen dass das, aufgrund fehlender EU-Mitgliedschaft, in Belgrad anders aussieht. Leider ist das in diesem Fall nur eine Vermutung. Die Tatsache, dass Bulgarien in der EU ist, macht für dich natürlich auch Dinge einfacher. Insgesamt handelt es sich bei den Bulgaren um ein freundliches Völkchen, und das Bild von Deutschen ist seeehr positiv.
  3. Sterilium ist ein Handdesinfektionsmittel und NICHT zur Wunddesinfektion geeignet. Bitte nicht nachmachen.
  4. Ich mag Body & Fit Goodnight and Relax und Nachtrust extra sterk von Kruidvat (niederländischer Drogeriemarkt) beide ganz gerne. Nicht Melatonin-only. aber dafür nicht diese absurd hohen Dosierungen der herkömmlichen Supps.
  5. Hallo Leute, bin nach einer kurzen Polotestphase zurück, mit meinem Favoriten: Henbury H100 Classic Heavy Pique Polo. Habe auch ein Charles Wilson Polo gekauft (Modell Premium Pique), dort gefiel mir der Kragen weniger gut, weiterhin sind sie relativ lang (Kleidergröße M bei einer Körpergröße von 178cm nur möglich mit in der Hose drapiertem Polo). Henbury fällt kürzer aus . Ist man etwas schmaler und größer, sind die CW Polos denke ich vom Schnitt her die bessere Wahl (momentan im Sale noch für 6€ erhältlich). Achtung: bei Henbury ist nur das Modell H100 Classic Heavy Pique Polos (aus 100% Baumwolle) gut, die 65%/35% Mixe (H400 u.a.) sind Mist. Würde gerne mal die Polohemden von Eterna probieren, hat da jemand Erfahrungen und vielleicht sogar einen Geheimtipp zum Einkaufen (es handelt sich ja doch um eine andere Preisklasse)?
  6. Danke euch beiden! Mittlerweile habe ich beide Polos erhalten. Das Hemd von ASOS hat einen sportlichen Schnitt, der Kragen ist o.k. (gebe Acht beim Bügeln und werde wohl noch mit Stärke experimentieren). Das Gildanpolo dagegen ist ein Totalausfall: lauchiger, dicker Bauch und Arme mit mind. 55cm Durchmesser sind erforderlich um in dieses Glanzstück zu passen. Ich werde mal noch etwas vom Hersteller Henbury bestellen und schauen ob dieser Schnitt besser passt. Glücklicherweise bei den aufgerufenen Preisen durchaus finanzierbar.
  7. Gibt es erhebliche Gründe, die gegen günstige Varianten wie http://www.asos.de/asos/asos-muskel-polohemd-aus-pique-in-schwarz/prd/6881067?iid=6881067&clr=Schwarz&SearchQuery=pique polo&pgesize=12&pge=0&totalstyles=12&gridsize=3&gridrow=4&gridcolumn=1 oder auch https://www.textilwaren24.eu/poloshirts/polo-shirts/polo-shirts-fuer-sie-und-ihn-100-baumwolle/g3800-gildan-ultra-cotton-pique-polo sprechen? Was ist von günstigen Lacosteangeboten via Ebay zu halten? Läuft man dort Gefahr, Fakes einzukaufen?
  8. Belege deine Aussagen sehr gerne! Bin gespannt.
  9. Die kontinuierliche Muskelerregung ist selbstverständlich kein sekundenlanger An/Aus-Zustand, sondern aufeinanderfolgende Reizung von motorischen Einheiten im Muskel. Du behauptest es würden keine "grundlegenden Körperfunktionen" verringert, aber innere Organe und das Zentrale Nervensystem. Was bitte soll denn wichtiger sein als viele der inneren Organe und das ZNS? Das widerspricht sich gegenseitig fundamental. Die Behauptung ACh und Dopamin würden heruntergeregelt ist ja noch abstruser. Vielleicht solltest du anfangen Literaturbelege darzulegen, anstatt dir aus deinem Trainingslog und der Tatsache, dass du während deiner PSMF ein bißchen schlapp warst, abstruseste Träumereien zusammenzuspinnen.
  10. http://lawblog.de - allerlei juristisches humorvoll und nicht allzu fachspezifisch aufbereitet von Udo Vetter http://blog.fefe.de - tagesaktuelle Medienschau nach Gutsherrenart durch Felix von Leitner (fefe). Gewürzt durch gelegentliche "Medienkompetenztrainings", Verschwörungstheorien oder Rants, zeigt es interessante Aspekte der Wahrnehmung unserer Welt und trainiert kritisches Denken. Weder unabhängig noch neutral. https://pharmama.ch/ - Aus dem Alltag einer Schweizer Apothekerin
  11. Die Produkte von Labolife sind homöopathisch. Für homöopathische Mittel existiert keinerlei Wirknachweise (evidence base). Chemisch unterscheidet sich so ein homoöopathisches Produkt nicht von normalem Wasser, Zuckerkugeln bzw. dem jeweiligen Trägermedium. Das bedeutet: Homoöpathie ist Humbug. Auf Reizwörter wie "Komplexpräparate" oder "Erstverschlechterung" hören, das ist immer mit Homöpathie assoziert. Die entsprechende Theorie stammt aus dem 18. Jahrhundert, als der Erkenntisgewinn der Medizin noch andere Bahnen nahm. Deine Ärztin scheint anthroposophisch o.ä. orientiert zu sein. Das ist, wenn es um den Umgang mit dem Patienten angeht, gut (sie nimmt sich Zeit für dich, fragt dich genau aus, sieht dich nicht nur als Symptom), aber wenn es um die Therapie geht, schlecht, weil Vertreter dieser Schule dann mit Humbug wie Homöopathie, Bachblüten et cetera um die Ecke kommen.
  12. Dann lieber Tramadol, das gibt es legal vom Arzt für Schnellspritzer! Eine dauerhafte Lösung ist das aber auch nicht. Tramadol ist ein relativ starkes Opioid und kann abhängig machen. Der Kollege hier sollte sich auch nicht gleich was einschmeissen, nur weil er bei dem einen (!) Mädel zu früh kommt. Wahrscheinlich ist sie ziemlich eng, und er geiler/aufgeregter als sonst. Tramadol ist ein relativ schwaches Opioid. 0,1 - 0,2 der Stärke vom Morphin. Natürlich ist es keine dauerhafte Lösung und kann abhängig machen. Die analgetische Potenz sagt erstmal relativ wenig über das Suchtpotential aus. Weiterhin wird Tramadol zwischen 50-100mg beim opioidnaiven Patienten dosiert, Morphin dagegen mit 5-10mg. Kommt, was Euphorie und Abhängigkeit angeht, aufs selbe raus. Weiterhin ist bei Tramadol noch die Wiederaufnahmehemmung von Serotonin ein wesentlicher Wirkmechanismus, der aber zu erhöhter Euphorie und somit Abhängigkeitspotential führt. Es ist schlichtweg grob unverantwortlich, zur Einnahme eines Medikament mit erheblichen Abhängigkeitspotential zu raten, obwohl genügend andere Möglichkeiten zur Verfügung stehen (e.g. Lokalanästhetika, SSRI). Demnächst gibts hier noch Benzos als Tipp gegen Ansprechangst, oder wie?
  13. Tipp: wer was "verändern" will, eine klare Linie hat, vielleicht sogar so etwas wie Werte im Leben, der wird nicht Zahlenschubser. Der hechelt nicht nur, einen Fick auf alles andere gebend, der Rendite hinterher. Denk doch mal aus deinem Gordon-Gekko-Traum mit Praktikum als Manager, Maßhemden und Zigarren (die zwar ganz schön streng schmecken, aber echt gediegen aussehen) heraus. Auch wenn der sicherlich schön wirkt. PS: Damit möchte ich Betriebs- und Volkswirtschaftler nicht nach dem obigen Bild pauschal stigmatisieren. Die haben auch ihre Berechtigung.
  14. Wie rauchst Du Deinen Joint denn - pur? Habe seit 10 Tagen aufgehört, mit Tabak und Gras. Überlege mir jetzt aber 'nen Vaporiser zuzulegen, ...so für vorm Sex unso. Jemand Erfahrung damit? Kommt drauf an wieviel Geld du ausgegeben willst, und ob du was portables oder für daheim willst, plus für dich alleine oder mehrere Menschen? Königsklasse ist der Vulcano, aber auch entsprechend teuer. So, falls man bei Erkältung ein wenig Pfefferminz und Eukalyptus zuführen möchte.
  15. Gibts da irgendwelche guten Bezugsquellen für MCT Öl oder Kokosöl? Ist zB das MCT Pulver von MP okay?