Bitte mein Profil löschen

Member
  • Inhalte

    112
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     19

Ansehen in der Community

69 Neutral

Über Bitte mein Profil löschen

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

2.410 Profilansichten
  1. Update: Körpergewicht 83 kg Bankdrücken 80kg Squats 105 kg Beinpres 240kg es wird!
  2. die Reaktion auf low bar Squats : Pass auf, du verlierst die Stange fast! Fresse! wollte ich sagen, konnte mich aber beherrschen und bedankte mich herzlich für den tollen Tipp
  3. Selbstreflexion hilft dir mehr als jedes Buch. Setzte dich regelmäßig ein paar Minuten hin und geh Geschehenes im Kopf durch, wo hast du anders reagiert, als du dir das wünscht, wie hättest du besser reagieren können, was machst du gut und wie kannst du Fehler und Probleme angehen. Bin der festen Überzeugung man kann sich selbst am besten helfen, oder ziehe gute Freunde hinzu, die du für besonders "männlich" erachtest und frag sie, wie sie zu ihrer Einstellung/Selbstvertrauen - was auch immer du an ihnen begehrenswert empfindest gekommen sind .. Theorie solltest du ja nun genug intus haben, die Schatztruhe ist, wie die anderen bereits erwähnt haben aber immer einen Blick wert :)
  4. In einigen österreichischen Medien wurde pick up artist als Vergewaltigungstrainer übersetzt, Besucher seiner events als potentielle Vergewaltiger betitelt.. Dass der Typ nicht ganz klar im Kopf ist, scheint außer Frage.. Aber der Rest ist nach meinem aktuellen Wissensstand eher Panikmache, vlt das mediale Pendant zu den Sexualstraftaten von Flüchtlingen
  5. Keine. Du hast mich nicht überzeugt, Dir welche zu leisten. Dann sei doch bitte so gütig und verunstalte den Thread nicht weiter mit überflüssigen Kommentaren Weißt Du, jetzt wird es langsam wirklich ein bisschen kurios. Ich habe Dich anfangs schlicht gefragt, wo Du studierst. Wenn Du darauf pampig reagierst, musst Du mit dem Echo klarkommen. Also verdreh doch bitte nicht die Situation. Wenn Du eine konkrete Frage hast, die über das hinausgeht, was man überall zu Lerntechniken nachlesen und googlen kann, dann stell sie doch einfach. Ansonsten kann man Dir nur allgemein sagen: Steh früh auf, lern den ganzen Tag die richtigen Dinge und wiederhole das an 5,5 Tagen in der Woche. Und jeder, der sich mit Jura auskennt, kann Dir außerdem noch sagen, dass es nicht darum geht, "riesige Stoffmengen" zu lernen. Entweder hast Du eine naive Vorstellung davon, was "viel Stoff" ist, oder Du hast den völlig falschen Grundansatz. Das gilt jedenfalls für die deutsche juristische Ausbildung, weshalb ich fragte, wo Du studierst. Wenn Du Multiple Choice-Arbeiten schreiben sollst, fragst Du vielleicht besser in einem Medizinerforum. Ich bin weder pampig noch sonst was, wo ich studiere ist für eine Sammlung an Lerntipps völlig irrelevant. Wenn es dich interessiert kannst du mir das als PN schreiben. Ich bin mit meinem Studienerfolg nicht unzufrieden, trotzdem ist Luft nach oben. Den Thread habe ich nicht nur aus Eigeninteresse erstellt, er soll für alle, die sich verbessern wollen eine Sammlung an sinnvollen Tipps darstellen, sei es jetzt den richtigen Weg zu finden oder die investierte Zeit zu verringern. Wenn du dazu etwas beizutragen hast werden sich sicherlich einige freuen. Die Stoffmenge ist im Vergleich zu anderen Studien doch im Regelfall groß und mit Multiple Choice hat das Studium bei uns so viel gemeinsam, wie eine Kuh und Seilspringen
  6. Keine. Du hast mich nicht überzeugt, Dir welche zu leisten. Dann sei doch bitte so gütig und verunstalte den Thread nicht weiter mit überflüssigen Kommentaren
  7. Das Zauberwort ist Notenschnitt, Doktor :)Ich weiß nicht, was mein Doktor damit zu tun hat, aber Du verrätst mir noch, an welcher juristischen Fakultät man einen Schnitt von 2,5 erreichen kann?Wenn du das nicht selbst herausfinden kannst hast du den Doktortitel wohl aus dem InternetZu ahnungslos für gute Noten und zu frech, um Hilfe zu bekommen. Ungünstige Kombination. und deine Hilfe war?
  8. Ich bin nicht aus Deutschland , bei uns gibt's die Noten 1-5, nicht das Punktesystem und mit einem Notenschnitt von 1,6 bist du unter den 15 besten Studenten der Fakultät. Ist allerdings vollkommen Banane, weil das nicht Thema des Threads ist
  9. Das Zauberwort ist Notenschnitt, Doktor :)Ich weiß nicht, was mein Doktor damit zu tun hat, aber Du verrätst mir noch, an welcher juristischen Fakultät man einen Schnitt von 2,5 erreichen kann?Wenn du das nicht selbst herausfinden kannst hast du den Doktortitel wohl aus dem Internet
  10. Das Zauberwort ist Notenschnitt, Doktor :)
  11. Das ist mein Aufruf an alle die mit Sehr gutem bis gutem Erfolg studieren. Ich möchte hier ein Sammlung unserer besten Tipps und Tricks aufbauen um riesige Stoffmengen schnell, gut strukturiert und abrufbar zu lernen. Mittlerweile habe ich viel zu Thema gelesen, gesehen und gehört, aber der Schlüssel zum Erfolg war noch nicht darunter. Ziel ist es eine ausgesprochen gute und präzise Anleitung zu haben wie man die unglaublichen Stoffmengen, die an Hochschulen auf uns zukommen bewältigt. Wie viele andere studiere ich Jura, wenn ich mich mit Freunden, die in anderen Bereichen studieren unterhalte, sind doch erhebliche Unterschiede im Volumen zu bemerken. Meine nächste große Prüfung steht an (ca. 1400 A4 Seiten) und ich habe es satt durchs Studium zu gammeln und eine 4 nach der anderen zu produzieren. Ich möchte zu den besten gehören, an unserer Fakultät ist dafür ein Notenschnitt von 2,0-2,5 mein persönliches Ziel. Aus Erfahrung kann ich bisher nur sagen, dass die investierte Zeit keine all zu große Rolle spielt. Diejenigen meiner Unikollegen, die Top-Noten schreiben sind gleichzeitig primär die, die am wenigsten Zeit investieren und das liegt nicht an exzellenten Begabungen oder überdurchschnittlicher Intelligenz, nicht im Regelfall.. Zugleich sind die, die denken bei Misserfolg einfach mehr lernen zu müssen um besser abzuschneiden die, die weniger erfolgreich studieren. Hämmert ein auf die Tasten und publizierte eure Erfolgsrezepte meine Freunde, denn wenn hier eine qualitativ hochwertige Sammlung entsteht können wir alle profitieren. Lasset die Spiele beginnen :)
  12. Wenn du Ausbildungen aus eigener Tasche zahlen musst scheiß drauf - unseriös
  13. Von der dunklen Triade zum Syrien Konflikt und dann zu Steven Pinker.. Das gibt's nur im puf :b Wer sich diesbezüglich weiterbilden will : Kevin Dutton-Psychopathen.. Auch unter Chirurgen sind diese Eigenschaften weit verbreitet, da jammert aber keiner, wenn der Doktor nicht zittert wie ein Aal während er an deinen Innereien herumwerkt
  14. Wie heißt shaos Beitrag? Finde den leider nicht