*Bastet*

Member
  • Inhalte

    584
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     734

Ansehen in der Community

288 Bereichernd

1 Abonnent

Über *Bastet*

  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag Mai 24

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Aufenthaltsort
    Ruhrpott
  • Interessen
    Zeugs

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

10.811 Profilansichten
  1. Ich will meinen Vorgesetzten schon wieder fürs Lügen bestrafen, wo soll das nur hin führen?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  5 weitere
    2. Bonvi
    3. LALO

      LALO

      Jo, finde auch das is toxisch, so Feminazis hier im Forum also auch unterwegs...

    4. *Bastet*

      *Bastet*

      wer? was? wo sind denn hier feminazis, denen zeig ichs!

  2. da gab es doch diese eine Geschichte von Endless Enigma, der eine solche Frau festgehalten hat, stumpf gevögelt hat und als er fertig war ist er schnell in die Küche gegangen um Kaffee zu kochen oder so...
  3. It's over vor Bastet

  4. *Bastet*

    Coronavirus 2020

    Bei uns ist die Bundeswehr zum testen angerückt, der mich testende sah in seiner Uniform ja echt süß aus. Das Gehsicht zwar mit Maske verdeckt aber einen echt süßen Hintern ❤️ Das Gesundheitsamt hat keine Kapazitäten mehr...
  5. *Bastet*

    Coronavirus 2020

    Das war in der Tat jemand anderes, denn ich mache keinen Hehl aus meiner Erwerbstätigkeit! Darf ich hier überhaupt erwähnen, wer mich alles geredpilled hat? Ich gebe Dir einen Tipp: It's over!
  6. *Bastet*

    Coronavirus 2020

    Guten Tag, ich arbeite im Altenheim! Das Gesundheitsamt kommt, testet und schickt die in Quarantäne, die es schon haben und die Bewohner eben auch! Mich nerven die Angehörigen, weil sie heimlich die Maske abnehmen, die Quarantänescheine, weil ich nicht frei haben darf und einspringen muss. Mich nervt, daß ich in 9 Stunden mit FFP2 Maske herumlaufe um mich nicht anzustecken UND mich nervt, daß die alten Leute alle Durchfall davon kriegen! Ich hasse alle Quacksalber, die von einer gewöhnlichen Grippe sprechen hiermit öffentlich! Das ist hier kein Kaffeekränzchen, das ist ein gefährlicher Infekt! Wenn eure Oma zu wenig trinkt und dann Corona kriegt stirbt sie entweder an der Lungenentzündung, was gnägig ist oder an dem Flüssigkeitsverlust, was grausam ist! So, und ihr seid jetzt für eure Omas gefälligst vorbildlich und HALTET EUCH ZURÜCK! miau
  7. ich plaudere mal aus dem Nähkästchen: mein Bruder hat zuerst seine damalige Perle rausgeworfen, DANACH das Haus gekauft und DANACH seine Frau kennen gelernt. Sie hält ihm den Rücken frei und kümmert sich um die 2 Kids und er schafft die Kohle ran. Die beiden sind glücklich!
  8. Ich habe das zwingende Bedürfnis einen Vorgesetzten zu entmannen, glaubt mir, er hätte es verdient!

    Welche Werkzeuge schlagt ihr vor?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  13 weitere
    2. Noodle

      Noodle

      Tasmanischen Teufel in die Buxe stecken.

    3. Bonvi
    4. LALO

      LALO

      Krassen Männerhass den du da äußerst!

  9. Erfreue Dich am Solistendasein und lass es ordentlich krachen, das hast Du verdient!
  10. Dein Unterbewusstsein sagte: "Einmal Chad vögeln um mich wieder als Frau zu fühlen" Das hast Du getan, ich verurteile das nicht. Was Du mitnehmen kannst ist: verführe Deinen Mann und sei wieder die Frau, in die er sich verliebt hat und nicht nur die Mutter eures Kindes. Also los, mach Dich schick und leg Deinen Mann flach, wie sich das gehört. Dann hat's was gutes und er auch was davon. Aber beichte nicht, da haben die anderen hier schon recht.
  11. *Bastet*

    Trennung verhindern!

    hab das layout verkackt, sorry...aber im groben versteht ihr sicherlich, was ich meine nein, die frau lebt; ja die beziehung ist tot es gelten die selben regeln etwas abgeschwächt es wäre schön, wenn jemand mehr motiviertes da was für die schatztruhe draus strickt oder ich mach das selbst, wenn ich in 10 millionen jahren lust dazu hab
  12. *Bastet*

    Trennung verhindern!

    Trauerphasen nach Verena Kast 1. Trauerphase: Nicht-Wahrhaben-Wollen das haben wir geschafft 2. Trauerphase: Aufbrechende Emotionen ich denke, das haben wir auch ganz grob bewältigt 1. Trauerphase: Nicht-Wahrhaben-Wollen fertig 2. Trauerphase: Aufbrechende Emotionen Das haben wir soweit durch 3. Trauerphase: Suchen und Sich-Trennen hier könnte blabla stehen Mögliche Hilfen in dieser Phase Alle Erlebnisse der Vergangenheit dürfen ausgesprochen werden – keine Zensur! Akzeptieren, dass immer wieder in den verschiedensten Formen „gesucht“ wird Geduld Zuhören – auch wenn man die Geschichten alle schon kennt Gefühle ernst nehmen, die durch Erinnerungen oder Erzählungen wieder auftauchen Phantasien zulassen, die den Tod des Verstorbenen bezweifeln – ohne selbst mit zu phantasieren Bei suizidalen Äußerungen kontinuierlich begleiten Zeit lassen Kein Drängen auf Akzeptieren des Verlustes Unterstützung bei Ansätzen der Neuorientierung 4. Trauerphase: Neuer Selbst- und Weltbezug da wollen wir hin! gern geschehen
  13. *Bastet*

    Mann testen

    Nee, wenn einer von den beiden kindisch ist zieht das am Ende der Geschichte die Gruppendynamik im Team runter , Respekt und so... Deswegen Finger weg
  14. Klingt nach "Ich behalte ihn in meinem Orbit damit ich, wenn nichts besseres finde..."
  15. Sie hält Dir also Aschenbecher und Bier hin während sie Dir einen bläst? Das kannst Du nicht durchhalten wollen! Dieses bemuttern ist das, was sie bei Dir unattraktiv macht. Am Ende fängst Du noch an, an Dir zu zweifeln weil Du keinen mehr hoch kriegst!