Atin

User
  • Inhalte

    55
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     257

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über Atin

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

577 Profilansichten
  1. Hallo, habe bei Wohnungsbesichtigung Frau kennengelernt und schreib ihr: "Hi, ich nehm die Wohnung nicht, aber hast du trotzdem Lust auf ein Biir? Hier bei mir gibt es eine Brücke und da kann man entspannt am Wasser sitzen und Tiere beonachten." Sie: Ja, eigentlich trink ich kein Bier. So im Jahr vielleicht einmal, aber es gibt da ja auch andere Getränke. Kann dir gerade nur noch nicht genau sagen wann, da ich gerade sehr beschäftigt bin. Schönen Tag dir! Was würdet ihr da jetzt so schreiben?
  2. Mhhh, also verbindend war Musik, sie hat gern gesungen, auch mal bei mir im Arm. Das haben wir aufgenommen, hab ich aber nciht mehr leider. Ausserdem wollte sie mal mir zeigen, wie man Lasagne macht. Und sie mochte Gin Tonic und Weißwein. Mit dem Gesang das war aber schon cool. Haben leider nie mal ein Lied hinbekommen, was wir eig. vorhatten...
  3. Ok danke für das Feedback dazu, ist angekommen.
  4. Hallo liebe Leute, ich: 33 frau. 23 etappe: sex dauer des letzten kontaktes. vor ca. 3/4 jahr Ich hatte vor 1,5 jahren ne nette & super attraktive frau (mareike) kennengelernt und wir hatten sex, leider verlief es sich danach im sande. ich versuchte noch, mich weiterhin zutreffen, aber es hat (auch aufgrund meinses schlechten "games") nicht geklappt am ende. ich schrieb dann aber vor einem halben jahr (also ca. 1 jahr später) folgendes: ich (per mail): "hey, schade, dass es sich so verlaufen hat, finde es halt schön, wenn man sagt, dass man sich treffen will sich dann auch wirklich trifft, hab mittlerweile eine andere nummer, schreib mir doch mal, gerne auch via sms. lg atin" sie. "blablabla ja ich scgreib mal sms (per mail)" sie: "hi, mareike hier" , ich antworte direkt unmitelbar (also eine minute später) darauf: "ob sie nicht am darauffolgenden tage um 8 vorbeikommen will" -> darauf kam keine antwort mehr vo ihr. ich, zwei wochen später: "naja das hat ja gut geklappt, verarsch mich nie wieder." Also ich hab sie heute (1/2 bis 3/4 jahr nach dem "naja das hat ja gut geklappt, verarsch mich nie wieder.") gesehen. gab kein kontakt , da es sich nicht ergeben hat, auch weil ich mit anderen personen beschäftigt war. Auch, weil ich es irgendwie es nicht geschafft habe, das entstandene eis zu brechen, indem ich sie einfach anspreche, ich würde so gerne nochmal "ran", aber hab keine ahnung, was der korrekte ansatz wäre nach dieser ganzen sache. ist da noch was zu machen oder ist das durch? was würdet Ihr denn wie machen? 🙂 Im Vorraus schonmal ein schönes Wochenende und sorry für die Kleinschreibung. Atin
  5. Hallo, folgende Situation: (Vor 4 Wochen) ich verbrachte viel Zeit mit einer Frau, wir vrstanden uns super. Ich hatte aber Probleme zu eskalieren - die Frau weiß jedoch (da ich es Ihr gesagt habe), dass ich auf Sie stehe. Sie hat aber auch darauf nie wirklich Nein gesagt sondern wir trafenuns weiterhin , um z.B. etwas zu trinken. Auf dem Nachhauseweg sagte ich vor 4 Wochen kurz "hey warte mal" und küsste sie einfach. Nach einer halben Minute Küssen blokter Sie aber plötzlich ab und sagt, "du, ich denke das ist keine gute Idee". Ich - in dem Moment völlig von der Rolle - nahm es sehr ernst & persönlich und begann, enttäuscht zu sein. Ich steigerte mich in einen negativen Film rein, der dazu führte, dass wir uns nun völlig auseinandergelebt haben und das "Band zerschnitten" scheint. Frage: War das ein Shittest oder ein klarer Korb? Wenn ST, was habe ich falsch gemacht & wie hätte ichda genau reagieren sollen. Das sind einfach so knackpunkte, die schwer zu kitten sind..... 😞 Danke
  6. Hi Forum, habe gestern durch zufall das Lied "Big Strong Man" gehört und mir dabei so gedacht: Was meint die eigentlich damit, doch bestimmt keinen großen, starken Muskelmann.Oder doch? Oder einen eher innerlich starken Mann? Offensichtlich steht sie auf starke Männer, also die Girls stehen drauf, was unschwer aus dem text zu entnehmen ist, so oft wie sie es dem Hörer vorsingt. Was denkt ihr darüber? Hier die Lyrics: Standin' tall like a woman oughta do; I need a man that I can hold on to, ooh... Darlin', I feel within myself... I need a strong man that I can hold on to... Oh, listen to me, my love, and a-hear what I say, And decide after that what you're gonna do... Will you be able to show me the way those times? Out of the hands of loneliness, and into the sunshine... Can you give me a smile when I feel like cryin', So I can get myself standin' there, shoutin' and testifyin' that "I got a strong man - ooh! - that I can hold on too!" I know you need to have it in me; To be with me just as much as you can, and still know that you're free... I got sunshine, baby, somewhere here in my purse, And when it comes to this thing called "me", my man is first... Oh, check it out! Look into my eyes - can't you see compassion? Love is in my heart, don't hold your ration! Look into her mind, there still at the front, That she's standin' tall like a woman oughta do! We need a man that we can hold on to, to! We need a man that we can hold on to, to! Look into my eyes - can't you see compassion? Love is in my heart, don't hold your ration! Look into her mind, there still at the front, That she's standin' tall like a woman oughta do! We need a man that we can hold on to, to! We need a man that we can hold on to, to! We need a man that we can hold on to, to! We need a man that we can hold on to, to! I need a strong man... (Strong man...) A strong man... (Strong man...) I need a strong man... (Strong man...) A strong man... (Strong man...) Hey! (Strong man...) A strong man... (Strong man...) A strong man... (Strong man...) Strong man... (Strong man...) Hey! (We need a man that we can hold on to, to!) To you! (We need a man that we can hold on to, to!) To you... A strong man... (Strong man...) A strong man... (Strong man...) Strong man... (Strong man...) A strong man... (Strong man...) Yes, I do! (We need a man that we can hold on to, to!) Do you too? (We need a man that we can hold on to, to!) Do you too? (Strong man...) Strong man... (Strong man...) A strong man... (Strong man...) Oh, take me there! (Strong man...) Strong... (We need a man that we can hold on to, to!) Yeah! (We need a man that we can hold on to, to!) I need a strong man... (Strong man...) Strong man! (Strong man...) Strong man... (Strong man...) Oh, take me now! (Strong man...) Hey! (We need a man that we can hold on to, to!) Whoo! (We need a man that we can hold on to, to!) Yes, I do... Strong man... (Strong man...) I need, I need... (Strong man...) I need a, I need, I need! (Strong man...) I need, yeah... (Strong man...) (We need a man that we can hold on to, to!) I know you do, long as I do... (We need a man that we can hold on to, to!) Every woman does! (Strong man...) Strong man... (Strong man...) (Strong man...) Loves a strong man (Strong man...) Yeah! (We need a man that we can hold on to, to!) Yeah! Yeah, yeah! (We need a man that we can hold on to, to!)
  7. danke erstmal für die antworten. also "angst" hab ich wie gesagt eher vor dem was auf das ansprechen aufbaut und danach kommmt, da es mir tatsächlich irgendwie langweilig vorkommt, da so ein gespräch aus dem nichts am laufen zu halten. ich komme eingfach in keinen "flow" mehr. natürlich ist mir bewusst, das ich das nicht muss, aber es läuft halt dann derzeit immer so langweilig ab - in diesem beschriebenen interviemodus . und klar zwing ich mich auch etwas, denn ganz ehrlich für mich ist es eine überwindung frauen anzusprechen. vielleich sollte ich weniger in diesen dämlichen fragemodus verfallen und bewusst mehr so offene fragen lernen/üben und mehr lockerheit entwickeln. wenn ich wieder abends unterwegs bin, versuche ich, anfagns keine frage zu stellen zum gesprächseinstieg sondern eine aussage zu treffen.
  8. Hallo Leute, ich war mit einem Freund im Club und mir ist einmal mehr aufgefallen, dass es echt keine gute Idee ist, Frauen mir so einer "Fragestellung" anzusprechen. Es ergibt sich dann irgendwie - bei meinen 2 / 3 Versuchen zumindest - das Gefühl, dass man in so eine unterwürfige "Bitstellerposition" hineingerät. Also z.B. die Frage bei einer der hottesten Girls im Raum: Ich. "Hey, wie lange bist du schon da?" Frau:" ja...Blablabkla" Ich: "Bist du das erste Mal da" Frau:" wieder Antwort" Danach verläuft sich das Gespräch weil kein guter "Drive" im Gespräch ist -> Irgendwie entsteht da keine Spannung, das Gespräch bekommt keinen "Drive", ich weiss auch nicht. Obwohl es doch zumindest überhaupt mal ein Einstieg ist, führt's ja auch meist so gut wie nie zu etwas. Es hat sich dann auf jeden Fall nicht weiterentwickelt und wir haben uns schnell distanziert. ( Also bei mir & den Angesprochenen) Man(n) befindet sich von Anfang an in einer Art "Frage - Antwort - Spiel" , dem oft schwerlich zu entkommen zu sein scheint. Gibt es da - am praktischen Beispiel von dem Opener " hey, wie lange bist du schon da?" bessere Varianten, die irgendwie zu mehr führen, aber gleichzeitig so "einfach zu bringen" sind? Den kann echt jeder als Anmache sagen (fragen), aber wie gesagt: Frage - Antwort - Zeugs.... Die Ansprechangst ist wie beschrieben eher nicht so das Problem. Mir ist aufgefallen, dass das, was danach kommt, das so angsteinflössende ist (Angst.....ja ist es nicht wert eigentlich......) LG!
  9. Hallo, bin mit einer Frau etwas auf der Freundschaftsebene gelandet (ich hab das dummerweise auch noch selbst teilsweise zu ihr mit gesagt.... zugestimmt - Fehler ... sei mir verziehen ;) und das, obwohl wir schon Sex hatten. Es ist aber noch nichts verloren, denke ich. Auf jeden Fall liegen wir da zusammen im Bett, haben sexuelle Berührungen und auf einmal wie aus dem Nichts sagt Sie zu mir: "Das ist aber nicht nur Freundschaft" Wie würdet ihr auf den Spruch reagieren, was da drauf Sagen? Mich hat das da etwas verunsichert und danach war die Spannung weg, aber die Frau kommt jetz wieder und dann möchte ich da standhafter sein, wenn se wieder sowas raushaut. Ist eine HB9 ^^
  10. Ich glaube, man kann da Frauen kennenlernen, wo man will wenn de richtige Einstellung vorhanden ist. Mir liegt es nicht auf der Strasse, aber das liegt auch an meiner Angst am hellichten Tage einfach ne Frau anzusprechen. Ich hoffe, dies ändert sich nun auch bald. Generell finde ich es noch am einfachsten, wenn sich's über Interessen ergibt. Z.B. wenn du dich für Musik interessierst auf einem Konzert ( wo die Musik dir nicht - nicht - gefällt) oder einer Veranstaltung oder vor allem einem durch ein Hobby gegebenes Zusammentreffen. Mit diesen online-Plattformen habe ich echt nicht so gute Erfahrungen gemacht, auch wenn ich mich so mit ca. 10 Frauen bisher getroffen habe. Ein freund lernt nur Frauen darüber kennen. Ich glaube Instagram mögen die, wenn man so Momente festhält, da können die sich irgendwie so ein Bild von einem machen. Der legt ständig welche flach... Bei mir waren die online - Girls gefühlt anders und sahen auch anders aus, wie auf den Bildern...... und es muss viel Zeit investiert werden in dieses ganze Geschreibe, ohne das man weiss woran man ist. Das sind so Anfängererfahrungen, aber: Eigentlich solllte man im Idealfall als Mann überall Frauen kennenlernen können, oder es zumindest versuchen.
  11. Alter der Frau. 27 Mein Alter: 32 Status: 1 Date, enges, nahes nebeneinandersitzen, absichtliche Berührungen Hallo liebes Forum, ich habe eine etwas skurille Frage. Es ist so, dass ich mich vorgestern mit einer Frau getroffen habe, welche eigentlich "vergeben" ist, aber irgendwie auch nicht. Sie erzählte mir so Sachen wie Details über den Abend mit dem aktuellen Typ in den se "verliebt" ist, aber auch, dass sie schon mal mit ihm schlussgemacht hat für nen Anderen oder nicht weiss ob sie es wieder für nen neuen anderen machen würde. Die kennen sich seit 4,5 Monaten ^^ Ich kenn sie schon etwas länger, hab sie mal auf einer Party angesprochen und wir sehen uns mal hier mal da, aber vorgestern hatte sie mich angerufen und wir waren noch was trinken. Ist aber nichts passiert, es war im grunde das erste wirkliche Treffen nur zu zweit. Sie wollte nach einem Bier schon heim, da sie früh raus muss. Hat aber schon ein nächstes Treffen vorgeschlagen und gefragt ob wir was machen. Zur Frage: mir kommt das irgendwie seltsam vor, was da abläuft. Dass die mir so intimes Zeug erzählt obwohl wir uns gerade erst kennenlernen. Ist das irgendein Test oder was soll das? Ich brauch keine weitere Kumpelin, will das so aber auch jetz noch nicht sagen. Irgendwie törnt mich das ab, dass sie so offen über & von dem aktuellen Typ erzählt (mit einer sehr "unverliebten" Art wie ich finde - ich mein sowas wie das sie's ohne Gummi gemacht haben erzählt man doch keinem, den man nicht so gut kennt) Aber die ist schon heiss und irgendwie machts mich das auch voll an. Was haltet ihr von solchen Geschichten / Frauen? Wie damit umgehen?
  12. Hallo! Ich habe mal eine ganz allgemeine Frage zum generellen Verhalten im Club und wie weit man ohne viele Worte gehen kann. Vor 2 Wochen im Club gewesen und mit verschiedenen Frauen Herangehensweisen probiert auf der Tanzfläche - etwas Abseits des Centrums damit alles nicht so offensichtlich für alle anderen ist. Es ist mir aufgefallen, dass ohne jegliche Worte eine sexuell-körperlicheSpannung entsteht, wenn man der Frau mehr und mehr "zufällig" näher kommt -> sich tanzend berührt , dann mehr näher tanzend berührt.....Es ist wie, als klebt man dann zusammen und beide geniessen diese Nähe. Meist ist es so, dass Frau vor einem klebt. Also nach folgender Standartvorgehensweise hab ich anschliessend 3 verschiedene Frauen-Erfahrungen gemacht: Standardvorgehen: Frau ausgeguckt-> hin-> Kuzes Zufälliges Antanzen, meist von Hinten beispielsweise mit den Händen kurz am hinteren Oberkörper -> Nähe suche -> öfter Antanzen -> fast schon aneinander Tanzen Problem: Ich weiss nicht so recht, wie weit man dann so gehen kann. 1. Frau: Von hinten umgrifffen, sie dann aber gesagt "nein nein" ich stehe nur auf Frauen. Situation hat sich lachend-locker aufgelöst 2. Frau: Kurz irgendwas gesagt, sie hat gesagt bin gleich wieder da - dann ist sie zu Freundinnen ein paar meter weg, aber ich hab sie dann wieder zurückgeholt (weiss nicht mehr wie), dann sanft an der Hand genommen und in eine dunklere Ecke und dann intensiv Geküsst... 3. Frau: Auch wieder von hinten nah getanzt, dann gefragt ob sie einen Schlückchen vom Gin Tonic will.Sie hat einen genommen. Irgendwie war dann aber diese Spannung weg und wir haben uns auseinandergetanzt (Ich wollte dann nicht mehr hinterher, das war mir zu zentral und das ist mir unangenehm). Findet ihr, auch als Frage an die Frauen, dass es zuweit geht, wenn man länger sehr nah mit der Frau tanzt und sie dann einfach mal leicht von hinten zu umarmen probiert oder würdet ihr sagen, dass ist zu offensiv und am Anfang immer ein Smalltalk sein muss? Was denkt ihr dazu? Es ist irgendwie auch schwierig, wenn die Musik laut ist, aber gleichzeitig auch spannend. Oder mach ich mir zuviele Gedanken und muss noch mehr riskieren?
  13. Alter: 32 Alter Frau: 30 Etappe: längeres Kennen, intensive "Blicke" Frau seit längem kennend, Kommunkation intensiviert sich. Samstag Nachmittag getroffen, zum telefonieren und evtl. was unternehmen für Abends verabredet. ich ruf dann an - keine Reaktion (handy aus) Heute, Dienstag erst, ruft sie plötzlich Abends an. ich geh nicht ran. Wie lange warte (oder gar nicht warten -> keine Spielchen mitmachen?) Danke!
  14. Alter von mir: 32 Alter der Frau: 26 Anzahl der Treffen: 5 Stand: Sex Hallo Leute, habe ein Frau kennengelernt, hatten auch leidenschaftlichen Sex. Sie hat dann aber zu mir gesagt als ich etwas, naja mehr Einsatz gezeigt habe, dass sie nichts "besziehungsmäßiges" will da frisch getrennt. Vorgestern hat sie dann gefragt, was ich Abends mache, haben uns dann Abends getroffen und dann auch schnell geschmußt und im Bett gelandet. ... Kurz geküsst und sexuell berührt, plötzlich sagt sie, Zitat: "Ich glaube es wäre besser, wenn wir nur breundet sind, ich also will, dass wir uns auf emotionaler Ebene und keiner sexuellen kennenlernen. Ich bin unsicher" Die Kussversuche wurden dann abgeblockt, jedoch sexuelle Berührungen weiter zugelassen. Sie hat es auch genossen, war aber arg passiv. Ich habe das dann beendet und wir haben einfach innig geskuschelt. Sie ist dann spät gegangen wegen Unitermin früh um 8 am Freitag. Ich hab dann noch ne SMS geschrieben ala "Ich mag dich sehr gerne, so oder so, egeal was passsiert" Was denkt ihr und generell, hätte ich da weiter "loslegen" sollen? Was macht man bei so viel Lüsterner Passivität? Wie weiter vorgehen? Mir kam das extrem passiv vor im Vergelch zum vorherigen Treffen, ich wollte auch nicht "zu weit gehen" und war etwas unsicer.... Danke!