Gizdy

Member
  • Inhalte

    167
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.049

Ansehen in der Community

130 Gut

1 Abonnent

Über Gizdy

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Lesen, Reisen, Wandern, Mixed Martial Arts

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.532 Profilansichten
  1. Gizdy

    Jubelthread

    Ab 01.01. neuen Aufgabenbereich auf der Arbeit. Aktuell noch ohne Gehaltserhöhung, der Grundstein daür ist dadurch aber gelegt. - Verantwortlich für deutlich höhere Geldbeträge. Kommt gut im Lebenslauf und da ich 80 % des Bereichs Bereich verwalte erhöht sich die Abhängigkeit des AG von mir - Bei der Urlaubsplanung bin ich zukünftig komplett unabhängig von irgendwelchen Teamkollegen Kein Quantensprung oder bemannte Marslandung, aber dennoch eine gute Angelegenheit für mich.
  2. Gizdy

    Jubelthread

    Heißt du zufällig Sam Bankman-Fried? (Damn...ich habe Ersteres zuerst als "Verluste bei Investitionen" interpretiert und komme vermutlich jetzt nicht ganz so lustig rüber, wie ich zubächst dachte D; ...)
  3. Gizdy

    Trennnung nach 10 Jahren

    Das "Ich habe keine Zeit" bei Frauen als Taktik anzuwenden (sprich, man hockt aber in Wirklichkeit alleine zuhause) ist nicht Sinn der Sache. Man sollte "natürlich keine Zeit haben" weil du eigentlich mit Jochen beim Boxtraining bist oder weil Sibylle dir grad einen nuckelt. Dieses Agieren nach vorgegebenem Plan ist nicht nur bescheuert und geht auf den Selbstwert, es ist gerade für Frauen einfach wahnsinnig durchschaubar und sei es auch nur auf unterbewusster Ebene.
  4. Richtig und wichtig. Allein der Gedanke daran, dass sich meine Gedanken, mein Wohlbefinden und mein inneree Zustand früher abhängig waren von der Stimmung einer in dem Moment "nur Noch-Freundin" ist so anstrengend und so weit weg zugleich. Ich kann gar nicht mehr sagen, wann das aufgehört hat. Ich weiß lediglich, dass es so viel befreiender und besser ist als zuvor... Fahr ruhig mal alleine in den Urlaub, mach ne Wochenendwanderung / Kurztrip alleine, Sauna, Restaurant, whatever. Ich glaube seit ich damit angefangen habe, haben die von dir angesprochenen Punkte sich ganz automatisch verabschiedet.
  5. Hmja, da muss ich für den TE aber ne kleine Lanze brechen. Ehe, 4 Kinder etc. das alles wenigstens versuchen wollen zu retten, rechne ich ihm eher hoch an. Allerdings muss man verstehen, ab wann es nur lediglich noch sich selbst zu retten gibt. Und da schätze ich die Wahrscheinlichkeit eher gering, dass die hier viel beschriebene, abweisende Frau einen Schniepi-Mumu Kuchen backt, um dem TE ein subtiles Sexangebot zu machen. Während sie sich hier schon irgendwie mindestens provokant verhält, träumt MrAnderson vom Geburtstagssex. Maximale Diskrepanz der Kommunikation und der Welt in der Beide leben. Im Ernst, ich hab gestern frühs meine Freundin zum Bhf gebracht. Wir haben beide getrödelt, lange gefrühstückt etc. und hatten plötzlich keine Zeit mehr zu vögeln. Die hat prompt gestern Abend noch angerufen und gemeint, dass sie sich mit Natascha auch nur von Sa - So treffen kann und auf dem Weg dahin Fr - Sa bei mir n Stopp einlegen will wenn ich noch nix vor hab. Will damit sagen: Sowas gibt's alles, bloß für den TE nicht mehr von seinet Frau. Da regen schon Genitalien aus Süßigkeiten die Fantasie derart an, dass ihm die Suppe bis zum Hals brodelt. Das hatte ich früher mit 14 als mich die paar nackten Titten auf Seite 1 in der Bild Zeitung meines Stiefvaters dazu gebracht haben, mir unbedingt noch vorm Essen mit knurrendem Magen einen zu schleudern. Da hatte ich aber aus gutem Grund kein Mädel die das für mich erledigt hätte, weil ich ein pubertierender Teenie war der sich für den kleinsten sexuellen Kontakt zim Bückling gemacht hätte. Darsuf hsben nicht mal selbst neugierige 14-Jährige Bock. Sry, aber den Eindruck machst du hier auch iwi @TE
  6. Naja, also wenn ich du wäre @TE würde ich heute in den Puff fahren oder in die nächste Studentenstadt und ne Alte flanken. Ich meine wir sitzen jetzt hier und philosophieren über nen Kuchen, durch den der TE sich verunsichern lässt. Über (bzw durch) einen fucking Kuchen o.O
  7. Der Knackpunkt aus meiner Sicht ist: Du sprachst eingangs von "extremen Gefühlen" für sie und sie hier (so kommt es rüber) von "naja evtl. Samstag n Spaziergang mit reden". Diese Diskrepanz kann auf Dauer nicht gut gehen. Schon gar nicht in Kombi mit ihrer Krankheit, ihr fühlt, denkt und kommuniziert so schon nie auf Augenhöhe. Für "sie nimmt mich wie ich bin" hat generell niemand einen Orden verdient, dieser Umstand bringt dich in keinster Weise in eine Bringschuld! Hinterfrage dich mal, weshalb du "extreme" Gefühle zu einer Frau aufbaust. Positive Gefühle für die Freundin sind was Schönes, keine Frage. "Extrem" klingt aber grundsätzlich ungesund und ist in meinen Augen eine Red Flag. Hier solltest du einmal den Blick nach innen richten. Mein Tipp: Meditation, Wanderung, Urlaub alleine oder ein Saunatag für dich alleine, ohne Handy etc.
  8. Gizdy

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Normal, Bro...als meine Ex Freundin mich vor ~ 5 Jahren verlassen hat, wollte ich unbedingt sofort welche knallen (Ego lässt grüßen...). Ein Date war gruselig, konnte mich echt auf gar nichts konzentrieren und die Dame ist irgemdwann frustriert abgezischt. Und eine hab ich geflankt, da war dann aber der Sex gruselig...der absolut letzte Platz in meinem persönlichen Sex-Ranking. Die hat "versucht" zu reiten, ist oft rausgerutscht und einmal dann voll mit em Beckenboden auf meinen Schniepi...'n Gefühl, als hättest du 'nen Medizinball gegen deinen ausgestreckten Finger bekommen 🥲 Lag dann am nächsten Tag aufm Sofa mit nem Kühlpad zwischen den Beinen und hatte dann mal Zeit nachzudenken und runter zu kommen 😄
  9. Abort mission! Vor welche "Wahl" willst du die stellen? Ob sie dann zukünftig mit Fabian oder Christopher-Robin fickt? Nur weil man mal Sex hatte, ist man der anderen Person zu nichts verpflichtet. Sie will dich Freitag wieder sehen, gut. Mach ein Treffen aus und bis dahin kümmerst du dich um dich, gehst zum Sport (falls du bisher keinen machst -> umgehend starten), stalkst sie nicht (!) umd Freitag hast du dann Zeit für sie. Also so ganz ein krasses Hexenwerk ist das jetzt auch nicht. Input hast du genug bekommen, hör auf die Jungs hier, sie meinen es gut mit dir. PS: Keine "Datongtipps" mehr von deinem Kollegen annehmen.
  10. "Hast du das geplant?" - "Monatelang! Und ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!" + evtl. kurz ein dummes Gesicht / Grinsen und dann küssen. Frauen wollen dich in solch einer Situation testen ob du wirklich der coole Dude bist, das ist bei manchen extremer, bei manchen subtiler ausgeprägt ausgeprägt (evolutionsbedingt sucht die Frau nach einem "Fels in der Brandung", da dies früher für das Überleben evtl. gemeinsamer Kinder wichtig war). Die Verführung hast du doch ziemlich gut gemeistert. Rückblickend wirst du feststellen, dass du sie nicht durch trockene Analysen und Gespräche ins Bett (oder aufs Sofa :D) bekommen hast. Und das wird auch zukünftig nur so funktionieren. "Besprechen" wird sie die Nacht vermutlich mit ihrer besten Freundin / ihrem schwulen besten Freund. Mit beiden hat sie aber keinen Sex...aus gutem Grund. Du wirst ja auch nicht plötzlich scharf auf deinen besten Bro, wenn ihr darüber sprecht welche Perle ihr wann und wie verräumt habt. Kurz gesagt: Hat frau Sex mit dir UND will dich wieder sehen, ist sie "on". Bleib geschmeidig, keine "Gespräche" und keine Heiratsanträge, dann passt das schon
  11. Um mal nur einen Punkt aufzugreifen: 'Ne LTR die einen 1,5 Jahre so absolut komplett aus ihrem Freundeskreis raushält kann ja nur eine wandelnde Red Flag sein. Mir fällt kein plausibler Grund ein, meine Freundin so absolut gar nicht in meinen Freundeskreis zu integrieren. Ganz im Gegenteil, normalerweise passiert das in meinen Augen zumindest in Teilen bevor die Beziehung als solche verbindlich gelabelt wird.
  12. Wie lange dürft ihr denn jetzt nicht mit anderen schlafen? Ist hier eine Zeitspanne schriftlich festgehalten? Oder wie wird dieses Beischlafverbot generell mal aufgehoben? Wie wird ein Verstoß sanktioniert? Fragen über Fragen...
  13. *lächzen 😁 Ich finde gut, was du machst und wie du es machst. Auch, dass du dich von einigen unnötigen Kommentaren scheinbar nicht verunsichern lässt. Du handelst, das ist ein guter Charakterzug Lass dich nicht entmutigen, ob am Ende mit oder ohne Beziehung/Ehe: Langfristig gewinnst du durch deinen Perspektiv-/ und Mindsetwechsel. Ich wünsch dir nur das Beste, Bro. Und wenn dich mal die Scheißgedanken einholen kotz dich hier aus und werd hier emotional, nicht in der Welt da draußen. Attractionverlust bei uns hier ist okay...mit uns willst du ja vermutlich ohnehin nicht in der Kiste landen ;-D
  14. Auf jeden Fall. Ich habe das in einer ähnlichen Situation so gehandhabt (während der Kennenlernphase ). Disrespect detected, alles Gute gewünscht, umgedreht und gegangen. Hat mich langfristig gestärkt und mir vor Augen geführt, dass man sich nicht alles bieten lassen muss. Hat mich weibertechnisch Lichtjahre vorwärts gebracht damals.