kosmokraut

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     54

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über kosmokraut

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

194 Profilansichten
  1. Da spielt aber Fame, sozialer Status an sich, eine Riesenrolle. Wenn du mit Weird Al Yankovic durch die City läufst drehen sich auch alle Köpfe, zumindest in den USA. Der Typ ist eine lebende Legende. Superattraktiv ist der aber nicht unbedingt. Das gilt für so ziemlich jede Berühmtheit, die einen höheren Status als C Promi hat, egal wie Sie aussieht. Ob Brad Pitt, Weird Al oder Ozzy Osbourne. Und alle von denen legen mehr Frauen flach als all die Puas zusammen. Ja gut so viel vielleicht auch nciht aber Es geht in die richtige Richtung. PS: Nee das Bein war das richtige, ich habe gar nicht geschlafen 😉
  2. Auf welchem Planeten wohnst du denn? Natürlich gibts Männer die Heidi Klum nicht heiß finden, sogar einige! Ich bin einer davon. Wer Heidi Klum nageln würde, würde Alles nageln, auch die Cracknutte am Bahnhof. Was ist das überhaupt für eine Frage? PS: Nicht jede Frau findet George Clooney umwerfend... junge dein Gehirn nutzt kein Schubladendenken, Es ist eine Schublade. Vermutlich eine ziemlich leere.
  3. Carnegie ist mit Vorsicht zu genießen. Die Bücher bieten zwar schon gute Tipps, aber man sollte nicht Alles übernehmen oder ernst nehmen. Zumal seine Bücher immer nach Schema F aufgebaut sind: DIeses Buch geht um Freunde gewinnen... 1 Wer zuhört, schließt schnell Freundschaften -> Ich kannte mal einen Stahlarbeiter.... Dazu kannte ihc noch einen Bäcker der... Und der Micha von der Ecke ist auch guter Zuhörer und .... Das geht dann in einer Tour, in all seinen Büchern. Keine Ahnung ob Er irgendwie eine gewisse Seitenzahl erreichen musste, damit die Bücher veröffentlicht werden, aber jedes Einzelne seiner Bücher könnte man auf 2 Din A 4 Seiten reduzieren, wenn man nur die wirklich wichtigen infos rausfiltert. Zu deinem Problem: Ist normal. Aber wie du siehst, funktioniert Es , also kann Carnegie ja gar nicht so falsch liegen. Ich hatte das Problem auch schon oft und Es gibt eben 2 Lösungen: Gespräch beenden oder "zwischengrätschen". Was redest du da von welches Mindset du brauchst ?? Vor allem schafft man sich nciht einfach so ein neues Mindset an als wäre Es ein neuer Pullover. Typisch PickupArtists.
  4. Nun ich kanns mir auch nicht wirklich erklären, erwartet habe ich die Reaktion auf keinen Fall. Aber dass sich Frauen über Sperma im Haar aufregen ist mir nicht neu, aber SO extrem war Es nie. Viel verwirrender fand ich die Magnum lutschen Aktion, ist schon sehr lustig aber auch eine sehr abgedrehte Fantasie. Aber sah lustig aus, Penis mit Schnäuzer 😄 Ob Sie komplett behindert im Kopf ist, kann ich nicht beurteilen , aber mein Bild von Ihr ist auf jeden Fall stark ins Negative abgerutscht. Vor allem, dass Sie ihren Bruder lossschickt, weil Ich ihr ins Haar gespritzt habe, geht mir nicht in den Verstand ^^ Klingt wie eine American Pie Story. Naja, hätte ich das Auge getroffen, hätte Sie ihrem Bruder wenigstens nicht schreiben können, weil Sie nichts gesehen hätte. EDIT: Ich werde den Tipp beherzigen Submarino. Sauer bin ich aber letzlich nicht, auch wenn Ich Es hasse, mich außerhalb der Boxhalle zu schlagen. Letzlich ist es eine Story, über die ich bestimmt in 5 Jahren noch lachen werde.
  5. Ich muss sagen: Ihr habt leider Recht. Letzlich wünsche ich Mir einfach, dass all der Mist nicht passiert wär und ich einfach weiter eine lockere Affäre mit Ihr haben könnte, weil Sie mir persönlich und äußerlich gefällt und Wir immer eine super Zeit hatten. Das war halt das erste wirkliche Drama, aber WAS FÜR EINS! Vielleicht musste ich das nur mal von Anderen hören, um zu schnallen, dass Es wohl vorbei ist, vor Allem dass Es wohl besser so ist, nach der Aktion mit dem Bruder und dem Haardilemma-Ausraster. Sind wohl die ersten Anzeichen ihrer wahren Persönlichkeit die da durchschimmern. Ich schätze da muss ich mich wohl oder übel eurem Tipp, die Sache bei der lustigen Story zu belassen, beugen. Hat wohl keinen Sinn. Wobei seine Freunde könnte Er ruhig mitbringen, notfalls box ich auch 5 Typen weg, solange keiner davon gut im Kampfsport ist. Aber ich will mich nicht ständig prügeln, vor Allem nicht aus solch banalen Gründen. Schade... Hab gehofft einer kommt mit dem Supertipp um die Ecke, aber warhscheinlich ist "Vergiss die Alte" der Supertipp. Danke für die Antworten Leute, wenigstens konnte ich euch unterhalten :D
  6. Guten Tag verehrte Pickup Gemeinde, das ist mein erster Beitrag, ich lese aber schon recht lange mit und kenne auch die Standardliteratur. Ich war nie der richtige Street oder Clubgamer und komme mehr durch social circles und gelegentlichem Ansprechen an die nötigen Frauen. Bisher gab Es seitdem selten Durststrecken und durch Pickup hat sich schon einiges in meinem Kopf und Datingleben, beziehungsweise im Leben allgemein, getan. Nun aber zum Problem: Ich habe vor 6 Monaten eine nette HB 8 kennen gelernt ( Sie 21, Ich 23 ) und anfangs lief Es quasi wie von allein, Sie war auf jeden Fall ein Yes Girl und schon on , bevor ich auch nur ein Wort mit Ihr gewechselt habe. Daher musste ich nicht besonders "gamen" oder tief in die Trickkiste greifen, eskalieren und isolieren waren meine einzigen bewussten Wohltaten in der Hinsicht. Soweit so gut. Wir sind nicht in einer Beziehung sondern in einer Affäre, zumindest nennen Wir Es so. Letzlich treiben Wir Es monogam, aber bezeichnen Uns nicht als Paar, machen Es nicht öffentlich etc., auch wenn Es nicht kümmert, falls Es jemand mitbekommt. Ist halt ne sehr lockere Sache, die mir so bisher ganz Recht war. Bis jetzt. Sie hat sich am Wochenende besonders fein gemacht und hatte ein paar Fantasien im Gepäck, die Sie mit Mir ausprobieren wollte. Da sagt man nicht nein. Da gibts eine Lustige, die ich gerne zur zwischenzeitlichen Erheiterung teilen möchte, bevor Es ernst wird: Sie hat mich schon 2 Wochen vorher, als Sie bei Mir war, drauf hingewiesen, dass ich mich nicht rasieren sollte, da Sie demnächst was spezielles im Bett vorhat. Ich hatte erst Sorge, dass das so eine Naturbusch Dschungel Aktion wird und ich am nach dem Lecken Wollknäuel wie ne Katze spucken würde. War zum Glück nicht so, sondern viel besser. SIe hat mir die Eier und alles drumherum wuchernde rasiert, aber hat mir eine Art Schnäuzer über meinen Penis stehen lassen. Danach hat Sie voller Elan geblasen und die ganze Sache "einen Magnum lutschen" genannt und sich selbt bestimmt 1 Minute total über das Wortspiel kaputt gelacht, als Sie mir das gesagt hat. War schon lustig aber verstanden habe ichs nicht, der BJ war dafür Hammer! Sie hat sowieso einen Flavour für 80 und 90 Serien ala Miami Vice, Magnum, Mash und so weiter, also wer weiß, ob Sie bei der ganzen Nummer nicht an Tom Selleck gedacht hat? Andere Fantasien waren hammer, manche aber auch nicht so. Mit einem Strapon in den Arsch gefickt zu werden war so eine Sache, die ich verneint hab. Für so ne Nummer bin Ich dann doch der Falsche. Letzlich haben WIr auf jeden Fall viel Spaß gehabt und zum Abschluß, am letzten Abend, nach gefühlt einem halben Tag non stop Sex, wollte Sie mir zum Abschluß noch mal den Magnum lutschen. Ich wünschte, ich hätte SIe lieber nochmal ordentlich in den Hintern gefickt. Denn da begann die Misere. Ich hab gespritzt wie ein Supersoaker und mich leider etwas verschätzt und statt den Mund auch die Haare getroffen. Sie war schon etwas angepisst weil Sie auf den Straponarschfick verzichten musste, aber das Haardilemma hat das Faß zum Überlaufen gebracht. Sie war total hysterisch, hat mich beleidigt, ist entsetzt und wütend ins Bad stolziert und hat gejammert, wie schwer meine kleinen Schwimmer rauszuwaschen sind. Ich meinte sowas kommt vor und Es war nicht extra und hab gesagt, dass ich die Reaktion verstehen kann, aber Sie für ein klein wenig übertrieben halte. Zumindest das beleidigen müsste nicht sein Das war dann Fehler Nummer 2. Ich würde ja so wenig Verständniss zeigen, wäre so ein Arsch etc. Ich glaube, dass das Problem, wie Meistens, nicht so offensichtlich ist, sondern eine andere Wurzel hat. Wer weiß ob Es schwindende Attraction ist, Sie ihre Tage hat oder was auch immer. So einen Streß/Streit wie da hatten Wir auf jeden Fall noch nicht. Nach 10-20 Minuten hin und her und zugegeben unnötiger Diskussion bin ich dann gegangen und der Kontakt liegt seit Sonntag auf Eis, dafür hab ich dann ihren Bruder kennen lernen dürfen. Dem hat Sie wohl die Story erzählt ( oder vllt auch eine andere, zumindest hoffe ich dass Sie ihrem Bruder nicht solche Dinge wie die Tom Selleck Aktion erzählt ) und der hat sich dann aus heiterem Himmel am Dienstag gemeldet und mich ziemlich angegangen. Also Es kam nichtmal ein "Hey ich bin der Bruder so und so" sondern die erste Nachricht war sowas wie "Was soll der Scheiß? Warum behandelst du meine Schwester so respektlos?". Dazu muss man sagen, dass Er gut gebaut ist, da Er wohl viel pumpen geht. Ist so ein Fall "Arm Dick, Kopf leer". Ich hab versucht Ihm zu erklären, dass Ich Es nicht böse meinte, was auch immer Sie Ihm erzählt hat, und dass Ich SIe niemals vorsetzlich respektlos behandeln oder ihr schaden würde. Da hab ich mich leider verplappert, denn ich habe die Sache mit dem angespritzten Haar erwähnt und dann ging Es schnell in die Richtung "Was bist du für ein Perversling? Sowas will Niemand ovn seiner Schwester hören.". ACH WAS? An dem Punkt wusste Ich, das führt nirgendwo hin und weiß Gott was Sie Ihm erzählt hat, die Haarsache war Ihm wohl neu und Er war nicht besonders angetan, Sie in Erfahrung zu bringen. ICh habe mein möglichstes getan, Es zu deeskalieren, aber der Typ hat sich seine Mission schon auf die Stirn geschrieben. "Dem Kosmokraut erteile ich eine Lektion!". Nächsten Tag lauerte Er mir auf, die Adresse hat Sie ihm wohl gegeben. Keine Ahnung ob das noch zu ihrem 80 Serien Fetish gehört und Sie eine live Folge Miami Vice sehen wollte. Ihr Bruder ist Sonny Crockett und ich der Kriminelle #2. Auf jeden Fall wollte Er auch da nicht wirklich mit sich reden lassen und Es kam wie Es kommen musste: Er wollte mir aufs Maul geben. Dass ich Boxer bin, hat Sie ihm wohl verschwiegen. Wobei, wo ich das schreibe, vllt war Es ja eine Falle für ihren Bruder und nicht für mich??? Nach einem eher laschen jab seinerseits habe ich den altbekannten Tyson Haken ausgepackt und der Dude lag auf dem Boden wie ne faule Katze. Dann hab Ich ihn als Zeichen meines Friedens draußen vor der Haustür auf einer Holzbank in der stabilen Seitenlage hingelegt und Ihn klarkommen lassen. Bin einfach wieder rein und dachte der findet schon allein nach Hause. Geklingelt hats auf jeden Fall nicht mehr, könnte ich bei der lauten Musik aber auch überhört haben. Ist natürlich eine Scheiß-SItuation, aber fest steht, dass ich die Affäre gerne weiterführen würde. Ob und Wie das nach der ganzen Story noch gehen soll, sei dahingestellt, deshalb wende ich mich auch an Euch, ich könnte den ein oder anderen guten Ratschlag gebrauchen. Ich habe Sie gestern lediglich angeschrieben und gefragt, ob Sie ihren Bruder "beauftragt" hat und was Er hier wollte, warum Er meine Adresse hat etc. Eine Antwort kam bisher nicht. Wenn man ehrlich ist, steht die Sache unter keinem guten Stern, aber wenn die Sache irgendwie zu retten ist, würd ichs gerne tuen. Allerdings habe ich auch keine Lust, mich irgendwann nochmal mit dem Bruder boxen zu müssen oder den nächsten Ausraster zu erleben, wenn Magnum übers Ziel hinausschießt. Als Zeichen meines Unmuts habe ich mir auf jeden Fall den Magnum abrasiert. Wobei, wenn ich mir einen Lolli in die Harnröhre schiebe, kann Sie den Kojack lutschen. Oder ich fessel Sie, nagel Sie in alle Löcher, stecke mir dann eine Riesen Zigarre an und "liebe Es , wenn ein Plan funktioniert". Haha. Viel Tipperei, wenig hinter: Hat Jemand gute Tipps oder eine Meinung? VIelen Dank fürs Lesen, ich habe mein Bestes getan, Es ein wenig unterhaltsam zu schreiben, damit Es nicht so trocken zu lesen ist. Schönen Tag noch, Kosmokraut