Floriator

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     56

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Floriator

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

79 Profilansichten
  1. Floriator

    "Stoßtechniken"

    Nicht so schnell und nicht immer gleich so tief. Mal so ein bisschen mit der Eichel am Muschieingang rumsliden. Dann mal ein bisschen tiefer. Mal ein bisschen nachdrücken ..ein bisschen kreisen …und halt gucken wie es ankommt.
  2. Versuch es doch mal einfach mal ohne zu kommen …also mehrere Runden – und am Ende dann mit Ejakulation.
  3. Evtl. täusche ich mich, aber ich kann mir gut vorstellen, dass Klamotten kaufen in Bangkok günstiger wäre. Es ist eine Weltstadt …und es ist Asien..wo der ganze Textilscheiß herkommt.
  4. Floriator

    Aufpeppen WG Zimmer

    Was das Licht angeht, stimme ich zu. Ich werde mir wahrscheinlich ein paar Kerzen kaufen. Darüber hinaus habe ich noch den Beamer. Mit dem kann ich theoretisch /praktisch jede beliebige Farbe, und auch verschiedene Muster/ Standbilder/ dynamische Sequenzen an die Wand projizieren. So kann die Stimmung des Raums auch nochmal verändert werden. Müsste ich mal testen. Die Position des Bettes ist quasi durch die „Leinwand“ des Beamer festgelegt. Ich möchte im Bett auch mal einen Film gucken können. Vorhänge – Nein. Sesel, Stuhl oder Hocker– evtl. https://www.ikea.com/de/de/p/lohals-teppich-flach-gewebt-natur-20307481/ Der Teppich an sich ist gut. Die Frage wäre halt, ob der Kontrast zum eigentlichen Fußboden groß genug ist. Falls es doch der rote Teppich wird, wird es eher ein ausgeblichenes Rot werden. Die Sache mit der Anordnung um den Lichtschalter macht schon Sinn. Das würde ich auch nicht 1:1 wie auf dem Bild umsetzen – einfach als Merker für mich, dass da dann Bilder unterschiedlicher Größe und verschieden gerahmt hinkommen würden. (U. U. dann auch über die Ecken). Das entscheide ich dann situativ. Danke
  5. Floriator

    Aufpeppen WG Zimmer

    Bisher war ich ja ziemlich auf Miele eingeschossen, aber wahrscheinlich gibt es auch gute Geräte anderer Hersteller (Siemens, Bosch..). Eigentlich idiotisch für einen Staubsauger viel Geld auszugeben. Am liebsten wurde ich mir so ein Ding für max. 70 Euro holen, aber dann rege ich mich am Ende darüber auf, dass der mir nicht taugt. Haptik ist mir da schon wichtig – die Handhabung aber auch …Staubsaugen als Hobby?! …evtl. schon ;-). Ich fahre in der nächsten Zeit mal zu Mediamarkt um die Dinger vor Ort anzusehen. Ach ja ..falls jmd. einen roten leicht verschlissenen Teppich zu verkaufen hätte (ca. 120 x 200cm und im orientalischen Stil), bitte Info an mich. Also Danke nochmal für die Beträge. Falls ich nochmal eine explizite Frage hätte, melde ich mich nochmal. Ansonsten werde ich das jetzt so nach und nach umsetzen.
  6. Floriator

    Aufpeppen WG Zimmer

    Hey, danke für deinen Input. Bzgl. des Stauraums muss ich sagen, dass ich gar nicht so viele Gegenstände besitze, die verstaut werden müssten. Es geht also eher in Richtung Minimalismus, wobei ich mir das nicht explizit als Konzept so ausgesucht habe. Es soll halt funktional sein und trotzdem irgendwie wohnlich …also nach meinem Ermessen wohnlich. Farbe an den Wänden; Nein …Ich habe erst vor kurzem eine Wohnung gestrichen und will mir das so schnell nicht nochmal geben. Hmm …die Sache mit der Türe ist natürlich so ein Ding. Guter Tipp! Da muss ich mir nochmal Gedanken machen. Evtl. dann doch keine Bank/Sideboard. Dafür eine etwas buntere Skulptur aus Holz (ca. 1m hoch und leicht aus dem Weg räumbar). Auf den Schrank stell ich wahrscheinlich ne Pflanze die ein bisschen an der Seite nach unten hängt. Die darf halt nicht so lichtfordernd sein – am Besten genügsam wie ein Kaktus ;). Für die Ecke neben dem Heizkörper kauf ich mir definitiv einen Teppich. Wahrscheinlich rot, und leicht abgenutzt. Vllt. auch Second Hand < Müsste man dann halt gut reinigen 😉 – was sich manchmal in so Teppichen wiederfindet *würg*. Dann bin ich gestern beim recherchieren auf eine Idee gestoßen Sowas könnte ich mir für die Wände oberhalb des Teppichs vorstellen. Mal gucken, ob ich passende Bilder dazu hätte. Ob an die Wand beim Bett noch was hinzuhängen wäre, müsste ich dann spontan entscheiden. Das käme dann nachdem das andere umgesetzt ist. Dort dann evtl. eine dekorative Uhr (wobei mich wahrscheinlich das ticken stören würde) oder ein zwei frivole Bilder. https://www.redbubble.com/de/people/thewetseat/works/30209447-gemischte-medien-vulva?carousel_pos=10&p=art-print&ref_id=29735299&ref=similar-designs https://www.redbubble.com/de/people/laurenkaye/works/29735299-vagina-vulva-kunst?p=art-print&size=medium https://www.kunstkopie.de/a/rajput-school/the-posture-of-the-crow-f.html&VS_BORDER=0&VS_WIDTH=40&VS_MATERIAL=11193623711&VSACTION=SIZE&VS_ACTION=INSERT_MOTIV&pid=froogle?utm_source=&utm_medium=froogle&utm_term=deeplinks&utm_content=BCC7090&utm_campaign=products&gclid=EAIaIQobChMIhp78p7bt5gIVmYjVCh2zyQMUEAQYAiABEgJDjvD_BwE Ich bräuchte noch einen Staubsauger. In der WG gibt es zwar einen Zyklon Staubsauger, aber der ist mega scheiße. Entweder klebt der vor lauter Kraft am Boden fest, oder die Saugkraft ist echt lasch. Auf jeden Fall spart man sich dann das Fitnessstudio. Außerdem widert mich das Leeren des Behälters irgendwie an. Entweder ein Miele, oder ein Saugroboter. Letzerer hat für mich den Charme, dass der elegant unterm Bett zu parken wäre –damit außer Sichtweite ist. Da ich aber ja auch mal Küche und Bad saugen muss wird es wohl eher ein klassischer Staubsauger werden (günstiger und flexibler …denke ich).
  7. Für mich eigenen sich folgende Orte: Fitnessstudio Öffentliche Verkehrsmittel Schnellrestaurants wie Subway Drogerien wie Müller – (Verkäuferinnen) Sauna (beim Abkühlen an der frischen Luft) Club Freibad Park
  8. Floriator

    Aufpeppen WG Zimmer

    Hi. Ich brauche Tipps für die Gestaltung meines WG Zimmers. Ich habe das Zimmer möbliert gemietet. Bett und Schrank (Ikea) sind neu und wurden vom Vermieter ins Zimmer gestellt. Ich finde die Möbel tendenziell eher gut als schlecht, wobei ich sie mir selbst so wahrscheinlich nicht ausgesucht hätte. Theoretisch gäbe es die Möglichkeit die Möbel gegen eigene zu ersetzen. Mein Mietvertrag ist zwar unbefristet, aber mein Arbeitsvertrag jedoch nicht. Daher will ich flexibel bleiben und mir möglichst nur Dinge anschaffen die 1.) sich unkompliziert in eine andere Wohnumgebung einfügen lassen und 2.) einfach zu transportieren sind. Bett, Schrank und Deckenleuchte sollen im Zimmer bleiben. Die Fenster werden wohl dieses Jahr gegen neue ausgetauscht und dann mit Plissees ausgestattet. Auf Vorhänge oder ähnliches möchte ich verzichten. Konkret geht es mir um die kahle stelle zwischen Türe und Schrank, sowie den Bereich/die Ecke rechts vom Heizkörper. Hier erhoffe ich mir ein paar Vorschläge. Für den Bereich zwischen Türe und Schrank dachte ich an eine Art niedrige Holzbank auf die ich ein paar größere Bilder stellen würde. Da dürfte es auch bunt werden. Die Wand wird darüber hinaus ab und an als Projektionsfläche für meinen Beamer genutzt. Alles was dort hinkommt muss also auch schnell wegräumbar sein. Bei dem Bereich Heizköper/ Ecke dachte ich an einen Teppich. Sonst habe ich mir da noch keine Gedanken gemacht. Für das Bett werde ich mir noch ein paar Kissen anschaffen. Evtl. noch eine Tagesdecke. Darüber hinaus möchte ich mir noch einen Bluetooth Speaker zulegen der als Ersatz für eine Stereoanlage dienen soll. Evtl. eine JBL xtreme oder eine Dockin D fine. Ich höre überwiegend Techno aber auch mal Rock oder halt was ohne mega viel Bass. Falls es da Empfehlungen gibt …immer her damit. Ich werde mir die wohl parallel zukommen lassen und dann im Vergleich hören, welcher Lautsprecher mir am Besten taugt. Das Budget für angestrebte Veränderung beträgt ungefähr 600 Euro. Bilder Zimmer: https://www.directupload.net/file/d/5688/q8ww4mcs_jpg.htm https://www.directupload.net/file/d/5688/5p2t6xva_jpg.htm https://www.directupload.net/file/d/5688/ht3swphz_jpg.htm https://www.directupload.net/file/d/5688/q5zwb873_jpg.htm https://www.directupload.net/file/d/5688/rvpaqena_jpg.htm
  9. Vielleicht wurde es schon gesagt, oder ich habs nicht gelesen. >> Du musst ein guter Bumser sein. Grüße, und viel Erfolg