Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'KC'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

233 Ergebnisse gefunden

  1. Hi, ich bin 19 und beschäftige mich seit ca. 2,5 Monaten mit PickUp. Ich habe mein InnerGame inzwischen krass hochgefahren und habe in den letzten 3 Wochen auch meine ersten OuterGame-Erfolge bei Frauen (HB 6-8) aus dem ferneren Bekanntenkreis gehabt (4 KC's inkl. 1 FC - Alter von 19 bis 25). Anbei gemerkt war bisher immer noch recht viel Alkohol im Spiel. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich, wenn ich die Frauen wieder treffe, bzw. ihnen im nüchternen Zustand gegenüber trete, sehr schüchtern bin, bzw. mich kaum mehr traue, die vorher angewendeten Techniken einzusetzen--> Kino, C&F Obgleich es sich bei keiner um ein UG handelte, traue ich mich nicht sie vor anderen zu küssen...irgendwie hab ich im Kopf, dass sei dann gleich mit einer angefangenen LTR gleichzusetzen und dafür will ich mindestens eine HB8 die vor Ort wohnt. Mir ist bewusst, dass hauptsächlich Training hilft und ich den Alkohol reduzieren sollte... Trotzdem hoffe ich, dass ihr noch Tipps parat habt, oder einen entsprechenden aufschlussreichen Text kennt. Vielleicht auch nochmal explizit etwas zur Kombination Alkohol+PickUp. Danke für alle Antworten! Greets
  2. Gentlemen, würde mich freuen, wenn sich vielleicht ein, zwei die Zeit nehmen würden, sich die Geschichte mal anzutun... Ist mir wirklich wichtig und ich habe keine ähnlichen Themen bzw. passende Verhaltensweisen per SuFu finden können. konkrete Situation: - laaaaange Story, ich halt mich kurz, wichtigsten Dinge sind Vorgestern, Gestern und der Clubabend - Beide 21 - Ich kenne sie jetzt seit Oktober 2011, hab sie im Club wo sie arbeitet angesprochen --> FB add, viel geschrieben, gleicher Geschmack, gleiche lustige, aufgeschlossene, leicht freakige Art. Paar mal im Rahmen von Veranstaltungen getroffen, gleich sehr gut verstanden. - Geschreibsel wurde dann deeeuttlich mehr; Bis heute schreiben wir eigtl fast jeden Tag bei Facebook (Ich weiß, ich bin schwach!) - mehrere Treffen, Zuerst seeehr wenig Kino von ihr; Ich war eindeutig der aktivere Part, irgendwann zu ihr gefahren, Eltern kennengelernt (sie erwähnte, dass sie aus der Nummer eh nicht mehr rauskommt und ihr Mutter best. auf Arbeit von mir erzählt), viel Kino mit Gerangel, Gelecke [ja ehrlich! Das war strange!] und von da ausgehend dann Küssen, Gekuschel etc. - Irgendwann hab ich erfahren, dass sie womöglich noch am Ex hängt, was mir teilweise ihr Verhalten erklärt (Von wegen, da is noch was im Hinterkopf und sie will nix von sich aus starten, weil sie somit die Verantwortung tragen müsste) - waren dann mal wieder im Club zusammen, gefeiert, getanzt, geknutscht; sie schlägt vor ich kann ja mit zu ihr, Gesagt, getan, bei ihr dann Rumgeknutsche, FC und ganzen nächsten Tag im Bett verbracht, viel Gekuschelt, gesprochen (auch über zukünftige Stellungsversuche, Sexorte, Vorlieben etc.) Mutti schaut irgendwann "rein" und fragt ob wir nich was essen möchten, hab ich verneint, mich bedankt, sie war aber sehr nett, Glaube die Eltern mögen mich Sie ist dann duschen, muss durchs ganze Haus, wo ihr gesamte! Familie saß (Familiensonntag) und kommt irgendwann mit nem Teller Bratkartoffeln hoch und ner Stulle, die mir ihr kleiner Neffe geschmiert hat, irgendwann dann mit ihr in die City (ich nach Hause, sie Arbeitsveranstaltung) - Ich merke wie ich mich langsam aber sehr sicher in das Mädchen vergucke, super Charakter, lebensfroh, aktiv! und leicht verrückt, und dazu noch ein herrliches Aussehen. - Bei den nachfolgenden Treffen (teilweise mit Freunden), viel gelacht (Wirklich viel! Wir verstehen uns super und haben Spaß ohne Ende), weniger geknutscht (will sie nicht vor all ihren Freunden küssen; weiß nicht, wie sie dazu steht), hauptsächlich (zu 92%) gehts von mir aus, man merkt, dass sie mehr Zeit mit mir verbringen will, wenn wir zusammen sind, kündigt mögliche Dates und Ausflüge aber nur indirekt an, ich muss schon sagen, lass uns wegfahren etc.; War nicht oft der Fall, dass sie konkret sagt: lass uns heute was machen! Sehen uns trotzdem mind. 2 mal die Woche, obwohl beide im Prüfungsstress - hab aber unangenehmes Gefühl, weil fast alle Eskalationsstufen von mir ausgehen, ich will, dass sie auch mal den KC startet; wenn wir uns gegenüberstehen und anfassen, wird ihr das irgendwann unangenehm (hab son Gefühl) und sie würde die Situation auflösen, Ich starte dann meistens den KC, den sie mit "unmöööglich" und nem Lächeln auf den Lippen erwidert - Vorgestern: Ausflug zu nem Schloß, ging von mir aus, war sehr schön, sind spazieren gegangen, Schlittschuh gelaufen, KC, danach dann zu Ikea, klasse Stimmung Wieder unglaublich viel gelacht und Mist gebaut, sehr gutes Kino, diesmal auch viel von ihr ausgehend, Streichelt mich, drückt mich etc. Nehme sie dann irgendwann in sone Ecke hinter nem Duschvorhang und heftiger KC, beim Schlendern durch Schweden gabs das dann ab und zu wieder nen kleinen KC, irgendwann dann mit gekauften Riesen-Regal zu mir gefahren um das abzuladen und wollte sie dann nach Hause bringen. Wollt noch kurz bei mir chillen, sie lässt aber Schuhe an und steht in der Tür, also nur kurz Regal hingestellt und sie dann nach Hause gebracht, auf der Fahrt sagt sie dann, nachdem ich sagte, wir hätten ja noch kurz bei mir Pause machen können, JA, lass umdrehen (witziger Tonfall, was bei ihr aber drauf hindeutet, dass sie es ernst meint), ich mir so gedacht, na toll, wieso sagst das jetzt, Waren dann bei ihr, KC, Tschüß - Gestern: schreibt mich an und kommen wieder aufs schöne Wetter zu sprechen, indirekter Vorschlag von ihr, doch im Park außerhalb der Stadt spazieren zu gehen und bissl den Winter genießen, sie wollt mich abholen, Auto springt aber nicht an und demzufolge hol ich sie ab, (Vater war grad dabei die Batterie auszubauen), kommen dann im Park an und schlendern rum, gelacht, gesponnen, von mir aus dann KC den sie aber irgendwann abblockt, weitergelaufen, dann wieder Versuch nach Kino von ihr, steigt drauf ein, aber nur kurz und drückt mich dann mit Händen vorm Gesicht und Lachen auf den Lippen weg... Sagt was von, dass ich nicht alles kriegen kann, was ich will, ich schmolle in witziger Art und Weise und will sie ein wenig für ihr Verhalten bestrafen, sag, sie muss sich schon entschuldigen, gehen weiter, umklammer sie dann von hinten und erwähne, dass ich es solange mach, bis Entschuldigung kommt, sie hat Spaß dabei, drückt ihr Gesicht an meines (Wange an Wange), genießt auch die Nähe, gehen so umschlungen mind. 5 min durch den Park, lachen, ich tu aber noch leicht schmollig, werde etwas ernster weil ich sone Spielchen nich so mag, Sind ja eigtl schon bei einem intimeren Punkt gewesen und will dass wir uns auch so verhalten, Immerhin sind wir in einem wunderschönen Park in der Dämmerung, kein Arsch da und es gibt nur kleine Küsschen. kein schöner Zungenkuss wie in der Ikeadusche, kein Händchenhalten, kein Einhaken etc. Sie merkt natürlich mein Verhalten, kommen beim Auto an, ich setz mich an den Kofferraum und trinke noch einen Tee, sie kommt zu mir, stellt sich breitbeinig über mich, zupft mir meine Mütze zurecht, betatscht mich, lacht viel, ich versuche ernst zu bleiben, schaue sie dann irgendwann an und sie steigt wieder über die Beine und geht zur Seite, Wir fahren los, sie versucht mich zum Lachen zu bringen, hat selber viel Spaß und ist nur am Feiern, Ich halte dann zum Spaß an der Straße an und will sie abschnallen und rauswerfen, kleines Gerangel, Hände halten sich fest, Kopf an Kopf und dann kam der KC von ihr. Ich so "Naja, geht doch..." sie nuschelt irgendwas von Prinzipien worauf ich nich weiter eingeh, Rest der Autofahrt dann relativ seltsam, beide ruhig (ist bei ihr wirklich verdammt selten!) Stimmung ist irgendwie gekippt und ich ahne, dass ich das mit "Geht doch, war doch nich so schwer" nich hätte sagen sollen, kommen dann bei ihr an, Mutti steht am fenster, ich will gucken ob sie mir trotzdem den obligatorischen Abschiedskuss gibt, sie packt sachen in die tasche, hört auf und guggt mich an "Soo..", mein Stichwort, ihr ist es anscheinend auch egal vor Mutti mich zu küssen obwohl ich da Bedenken hatte, KC, Ich verabschiede mich und fahr heim Clubabend (gleiche Nacht) Mindset: Ich will zeigen, dass ich auch ohne sie Spaß habe und mich generell wenig an der Stelle, wo sie arbeitet rumtreiben, will nich needy wirken; hab durch den Tag das Gefühl, dass sie sich mir zu sicher ist Hatten ausgemacht, dass sie zwei Freunde und mich auf Gästeliste setzt, fragt mich als wir beim Vorglühen sind, ob ich ihr und ihrer Freundin (mit der ich mich auch gut verstehe) nich was zu Essen mitbringen kann, hab noch Curry von meinem Abendbrot und mach es denen warm, fahren in Club, bei Ankunft, kurzes Tag sagen, Tupperdose abgegeben und erstmal feiern gegangen, waren 1 1/2 stunden weg, gut gebechert in der Zeit (leider zuviel!) und wieder runter, kurz an deren Standort vorbeigelaufen und nich hingeschaut, Kumpel (der die Story kennt, fand das schon bedenklich) und wieder tanzen gegangen. Irgendwann tippt mich kurz was an der Tanzfläche an und sie läuft mit ihrer Freundin an uns vorbei, was mich wunderte, weil sie eigtl nich wegdürfen und können... war wohl eine Überwachungsaktion, sind auch gleich weiter, kein Wortwechsel, hat mich nur angelächelt. wir wieder in die Lounge gegangen, wollt mich ablenken, sprech anderes Mädel an (HB 7-8) und mach 5questions game was sie verliert, kommen ins Gespräch, unterhalten uns gut, sie 24, aber glaub ich: dumm wie stroh... egal, zum Frischbleiben nich schlecht und so quasseln wir weiter, geb ihr wahrscheinlich weil ich so vooolll war, dann doch was aus und danach tanzen, hat auch ne nette Freundin gehabt (HB8) die mir besser gefällt... tanzen mit denen (nicht körperbetont) und meine Kumpels wollen dann iwann nach Hause (war schon kurz vor 5)... wir also zur Garderobe (ihr Arbeitsplatz), (meine Erinnerung verblasst), sachen abgeholt, ich laber kurz mit meinem kumpel, dass ich mir noch fix die nummer von dem Mädel eben hol, wollt aber nich unbedingt, dass meine eigentliche Angebetete das mitbekommt. hol mir dann den Facebook add von meiner Tanzpartnerin und abschließend wieder zur Garderobe; sind dann los... hab nich groß tschüss gesagt (es gab eigtl immer nen Abschiedskuss, aber finde das an ihrem Arbeitsplatz unangebracht und wollte keine blöde Situation aufkommen lassen), Sind dann nach hause, wobei mir meinem Kumpel schon sagt, dass ich doch lieber noch ne sms schreiben soll... hab wohl keinen guten eindruck gemacht und ich soll die situation besänftigen. ich will aber meine Linie treu bleiben und schreib keine sms, Heute morgen schreibt mich dann die Freundin an: ich war wohl "unerträglich gestern, war irgendwie komisch, sehr komisch, böse, pissig, Haben zum Schluss wohl rumgejammert (die NC Nummer mit der anderen, wurde wohl doch zum Teil mitbekommen), hatte kein taktgefühl, etc.." Kam mir alles etwas heftig vor. so hatte ich es nich in Erinnerung, wollt auch kein Pissigen Eindruck machen, nur halt mal weniger Interesse zeigen und Spaß haben und den hatte ich auch... also war eigtl gar nich sauer oder stinkig... nunja... ging evtl. nach hinten los... Meine Sichtweise: Sie ist ne tolle Frau!, ich mag sie wirklich sehr und will mehr, hab aber das Gefühl, dass sie das weiß und sich deswegen sicher ist, dass sie mich haben kann. Wollte durch den Clubabend in erster Linie mal nich die ganze Zeit bei denen rumstehen und zweitens auch wirklich mal wieder feiern gehen... quasi die Attraction wieder ein wenig ankurbeln, mich interessant machen, was anscheinend ja auch wieder teilweise geklappt hat (Uberprüfungsaktion) Hab bei ihr das hunderprozentige Gefühl, dass sie die Zeit mit mir wirklich genießt und auf jeden Fall auch auf mich steht, aber irgendwas da noch im Kopf rumspukt, was ihr sagt, nur kleine Küsse, es darf nich zu weitgehen, ich bin dafür nich wirklich bereit etc. Und das pisst mich halt irgendwie an, vllt kam das im Club so durch, besonders nach dem seltsamen Parktag wo sie einige meiner Kussversuche spielend abgeblockt hat. Wir waren da doch schon! Waren schon viel intimer und sie zappelt so wegen Kleinigkeiten rum, will sich aber mit mir treffen an so romantischen Orten wie Schloss und Park an zwei aufeinanderfolgenden Tagen... Das ist ja schon fast Beziehungszeugs... dann noch ihr Auftreten gegenüber ihrer Familie ... Meine Fragen: 1) Wir krieg ich sie dazu, mehr zu investieren? Ich hab das Gefühl, dass eine Beziehung mit ihr ne ganz feine Sache werden könnte. 2) Soll ich sie nach der Stellungnahme durch ihre Freundin zu dem gestrigen Abend (wessen Gespräch sie mit Sicherheit mit beeinflusst hat/von dem sie weiß) doch anschreiben um das alles ein wenig Abzuschwächen, quasi, sie bilden sich da was ein... bissl ins Lächerliche ziehen und sie sollen sowas nich ernst nehmen, ich war betrunken blabla...? 3) Wie würdet ihr weitermachen? __________________________________________________ Erstmal vielen Dank fürs Lesen! Würde mich sehr über Antworten freuen, da ich grad nen bissl auf dem Schlauch stehe... Schöne Grüße
  3. Hallo zusammen, meiner Meinung nach ist mit das wichtigste Werkzeug eines Verführers auf dem Weg in das Herz des HB´s oder in die Kiste... das Kino! Zu dem Thema Kino und eskalieren habe ich in diesem Forum leider nur sehr wenig gefunden. Es gibt aber sehr viele Männer (mich eingeschlossen), die sehr gut Frauen ansprechen können, über Kommunikation und Verhalten Aniehung aufbauen können und auch regelmäßig Dates haben. Aber, die vielleicht ein Problem haben mit der richtigen Eskalation!! Das ist aber um Erfolg zu haben absolut elementar!! Denn eskalierst du nicht oder zu wenig landest du schnell auf der LJBF-Schiene! Das sind Gründe genug, um einmal ausgiebig dieses Thema zu debattieren. Ich rufe hiermit besonders die Profis, Cracks und die Pua´s mit großer Erfahrung auf den Männern zu helfen! Danke. Ich versuche schon etwas länger meine Eskalation zu verbessern und zielstrebiger zu machen. Im Anschluss meine Punkte, die ich für mich herausgefunden habe: Situation erstes Date: 1. Der Klassiker, man geht etwas trinken. Bei der Platzwahl achte ich darauf, dass ich dem HB nicht gegenüber sitze, sondern wähle ein Platz neben ihr. Wenn ich gegenüber sitze ist Kino extrem schwierig. Sagt sie etwas ist meine Antwort: Wenn wir frontal gegenüber sitzen ist das wie im Knast, nur die Glasscheibe fehlt... 2. Beim Unterhalten viel Kino, aber ausgewogen, nicht needy wirken! 3. Beim Location wechsel, versuche ich ihre Hand zu nehmen: Komm ich zeig dir noch eine coole Bar... 4. ... Freunde, jetzt seit ihr dran..... greeds
  4. Hallo Freunde, seit einem halben Jahr beschäftige ich mit Pick up. Seit der Zeit etwa mache ich Fortschritte in meinem Handeln. Ich bin normal sozialisiert, kann auf Menschen zu gehen, komme auch beruflich mit vielen Menschen zusammen. Frauen ansprechen, Anziehung aufbauen (C&F), ein Paar Routinen, bis hin zum Kino, das alles funktioniert recht gut. So dass ich auch immer häufiger in Dates komme. Ich freue mich über diese Fortschritte, aber es gibt einen Punkt an dem meine weitere Entwicklung hängt. Den möchte ich gerne mit eurer Hilfe bewältigen, denn mein Weg soll weiter gehen: Mein Problem ist das eskalieren beim Date! Also ich sitz beim Date Anziehung über C&F baue ich auf, Kino auch. Ich berühre sie unter dem reden immer wieder an Schultern, Arm, Hände auch Knie, Oberschenkel etc. Wenn man in dem Forum etwas über eskalieren und KC liest stößt man häfig auf die Aussagen: Kino steigern und dann kommt man automatisch zum KC...Ja natürlich wenn das HB auf mein Kino reagiert dann komm ich auch zum KC. Aber ich treffe häufig auf Mädchen in Dates die viel defensiver und passiv sind. Also ich machen Kino und sie reagiert nicht, ich merke schon sie nimmt es wahr, aber weder positiv noch negativ.. Leider komm ich dann schnell in ein negatives inner game und dann ist es ganz schnell vorbei.Das heißt ich lasse kino sein und das wars... Im schlechtesten Fall- LJBF passiert mir leider immer wieder... Ihr glaubt gar nicht wie das nervt.. Wie komme ich zum Kuss, wenn das HB passiv ist und das Kino eher stockend?? Ich möchte weiter kommen und habe das Gefühl, wenn ich das in den Griff bekomme steht mir sehr sehr viel offen.. Also was kann ich tun, um da weiter zu kommen? Gibt es vielleicht Pua´s die das gleiche Problem hatten? Wie habt ihr es gelöst? Laßt mich teilhaben! greeds Gustl
  5. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) - Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) - Küssen 5. Beschreibung des Problems Habe vor mehreren Wochen ein Mädchen im Theater kennen gelernt und wir haben Nummern getauscht. Vor einigen Tagen haben wir uns dann zum ersten Mal getroffen. Wir waren was essen und sind danach noch spontan in eine Bar gegangen. Während des Essens haben wir gut und anregend geredet und in der Bar küssten wir uns. Die Chemie schien zu stimmen. Am nächsten Tag schrieb ich ihr eine Nachricht dass ich den Abend schön fand. Sie antwortete nicht. (wäre meiner Meinung nach allerding auch nicht unbedingt nötig). Heute rief ich sie an, um eine zweites Treffen zu vereinbaren. Sie ging nicht ran und schrieb mir kurze Zeit später eine SMS: Sie wisse gerade nicht, was sie von dem ersten Treffen halte solle. Sie habe sich noch nie so gut unterhalten und das Küssen sie wundervoll gewesen, ...alles toll. Doch der Funke sei nicht übergesprungen. Sie sei evtl. auch noch sehr unnahbar und hat Angst, dass ich mir zu viel Hoffnung mache. 6. Frage/n Wie soll ich die Nachricht nun deuten? Soll ich ihr antworten bzw. was?
  6. Hi erstmal, Ich habe schon bissal was über PU an sich gelesen :)(Ziemlich viel Naturalerfahrung jedoch Nlp fast nix...). Unter anderem auch über das Clubgame. Dann war ich letzten Donnerstag in einer Disco in meiner Stadt. Und da hab ich dann einfach mal das Clubgame ausprobiert...(leider unter Alkoholeinfluss...). Habe dort auch gleich ein HB7-8 getroffen angetanzt und nach circa 3 minuten Kino Attraction Comfort auch gleich mit einem Kiss geclosed. Der Abend endete in wildem Rummknutschen und Handynummern sowie Facebook Austauschen. War der beste Discoabend meines Lebens hier nochmal ein Rießengroßes Danke an PU ;)! Jetzt zu meinem Problem: 2 Tage darauf addet Sie mich auf Facebook blockiert mich jedoch in der nächsten Sekunde komplett. Bin nun seit Tagen am überlegen an was es gelegen haben könnte... mangelnde Attraction etc. kann es nicht gewesen sein. Ich tippe eigentlich eher auf Schamgefühl wegen dem Alkohol etc.... oder vllt lag es an mir hm scheiße da kommt dann sofort das AFC denken wieder durch :(....! Habt ihr schonmal Ähnliche Erfahrungen gehabt?( Is mir klar dass aus den wenigsten Discoeskalationen ein öfter Treffen wird doch ich fänd das halt irgendwie schon Extrem cool :) ). Mein Wing der an dem Abend nicht dabei war hatte den Vorschlag ich soll doch einfach mal ne Privatnachricht an Sie schreiben. Natürlich von seinem Account weil ich ja nicht auf Ihre Seite kommen kann. Die ganze Geschichte dass Sie mich geblockt hat lustig zu verpacken und so vllt doch noch was zu erreichen... Paar Tipps oder Formulierungsratschläge wären toll :). Sonst isses halt wieder mal NEXT ;)... Wäre extrem cool wenn Ihr paar Tipps für mich hättet. Danke fürs durchlesen Chicco ;)
  7. closed.... ich probier selbst irgendwas aus, da hier keiner antwortet!
  8. Bros und Bräute, ich brauche eure Hilfe. Dies ist mein erster Eintrag hier im Forum, ich hoffe ihr verzeiht mir die Ausführlichkeit und könnt mir aus dieser (hoffentlich?) scheinbar auswegslosen Situation, die sich für mich aus der ganzen Sache ergeben hat helfen. Aber der Reihe nach. Ich (20 Jahre alt, leider jünger aussehend) war vor ca. einer Woche mit ein paar Freunden einen Club unsicher machen. Zunächst war HB-technisch nicht besonders viel los, also erstmal ein bisschen abtanzen und was trinken gegangen um schließlich in den gemütlichen Lounge-Sofas zu landen, die in diesem Laden auf einer Art Podest über der Tanzfläche stehen. Genau auf dieses Podest setzt sich nach ein paar Minuten ein HB 9 (dem Aussehen nach mindestens 25, es stellte sich aber heraus dass sie „erst“ 23 war ), die ich bis dahin überhaupt nicht auf dem Schirm hatte. Also AA abgeschüttelt und noch auf der Couch sitzend über die Schulter (richtig hier eher noch desinteressierte Körperhaltung einzunehmen?) mit einen meiner Lieblingsopener cold approached (PUA:„Bist du schüchtern?“ - HB: „Wieso?“ - PUA: „Ich sitze hier schon seit mindestens 3 Minuten und du hast mich noch nicht angequatscht“ Okay, den kanntet ihr wahrscheinlich eh schon alle ) Sie ist sofort darauf eingegangen, ich hab sie ein wenig geneggt, wir haben angefangen zu quatschen und sie hat mich gleich mal nach meinem Alter gefragt . Hab mich schlanke 2 Jahre älter gemacht und gewitzelt dass es wohl gut war dass, ich mich nicht rasiert habe und das Ganze somit einigermaßen umschifft, sie fands jedenfalls ganz lustig. Nach einiger Zeit sind wir dann auf die Tanzfläche gegangen. Hier dann erstes KINO, danach wieder auf das Podest gesetzt und noch ein paar Neggs ausgepackt, die sie lachend mit Schulterboxern und Ähnlichem beantwortet hat, als letztes mit einem dicken Grinsen, einem „Das meinst du doch nicht so“ und einem Kuss auf meinen Hals...Hier hätte ich wahrscheinlich schon eskalieren sollen, war aber (fragt nicht wieso) noch etwas unsicher und habe die „Würdest du mich jetzt gerne küssen“ - Kiste ausgepackt. Sie hat mich nur breit angegrinst und mir tief in die Augen geschaut → KC, KINO. Zwischendurch (musste mal für kleine PUAs, blöder Zeitpunkt) aber dann wieder der leidige Hinweis auf mein Alter, verpackt als Negg, aber trotzdem schon zum zweiten Mal. Das habe ich erstmal ignoriert und weiter KC und KINO abgezogen bis wir beide auf dem Podest lagen und unsere Hände überall hatten wo man sie auf einem Podest im Club nicht haben sollte . In dieser Position durfte ich mir dann mit einem tiefen Blick in die Augen anhören, dass „ein erfahrenerer Kerl jetzt genau wüsste was er will.“ Darauf hab ich ihr entgegnet dass ich mir da schon was vorstellen könnte, wir allerdings nicht zu mir könnten (ging an dem Abend echt absolut nicht) und sie gefragt wies bei ihr so aussieht, woraufhin sie mir erzählt hat dass sie nur zu Besuch in der Stadt sei, bei einer Freundin schlafen würde und es deshalb bei ihr auch nicht klappen würde. (Touristenmasche??? Ich denks mir im Nachhinein sie hatte nicht den passenden Dialekt zu ihrer angeblichen Herkunftsregion) Danach kam von ihr NOCHMAL die Frage obs bei mir wirklich nicht klappen würde, was ich wieder verneinen musste ABER – und jetzt kommts – in diesem Moment nicht wirklich schlimm fand, da ich sie so sympathisch und süß fand, dass ich sie nicht gleich ins Bett zerren, sondern erst näher kennen lernen wollte (Banane oder? ). Das habe ich ihr (gut - bescheuert ???) auch so gesagt und ihr mein Handy in die Hand gedrückt in das sie auch brav und etwas verwirrt aber trotzdem total happy, ihre Nummer eingespeichert hat. Danach hab ich mich mit einem Kuss verabschiedet und mir noch ein „Ich will von dir hören“ mit auf den Weg geben lassen... Zwei Tage später habe ich ihr dann eine sms geschickt, ob wir uns nicht mal treffen wollen...Worauf ich erstmal drei Tage nichts gehört habe um dann schließlich eine sms zu bekommen in der sie mir vorgeschwärmt hat wie toll der Abend war...aber dass ich ihr einfach zu jung bin...so viel zum Fail des Tages... Jetzt wäre ich dankbar für alle Arten von Feedbacks, Verbesserungsvor- oder Nackenschlägen... ich beiße mich nämlich jetzt noch in den Hintern, dass ich wenigstens den FC nicht irgendwo durchgezogen habe... aber die Frau hats mir irgendwie angetan und deshalb jetzt zum Schluss die Frage aller Fragen: Gibt es überhaupt noch eine Chance und wenn ja wie bringe ich sie dazu sich nochmal mit mir zu treffen??? Vielen Dank schon mal im voraus für alle Antworten