Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'warm'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Ich hab über das Internet eine Frau kennengelernt. Wir haben sehr viel miteinander online gespielt , aber sie ist sehr viel beschäftigt (arbeitet als sängerin). Das war unser erstes Treffen- Weil wir beide nicht zum jeweils anderen können haben wir uns ein Hotelzimmer gemietet da wir 400 km auseinander wohnen (hatten auch sex). Wir trafen uns abends um 17 uhr am Freitag und sie musste 8 uhr am Samstag nach hause um sich für die RPC vorzubereiten. Wir waren zu dem am samstag auf der RPC köln aber sie wollte nicht dass jemand erfährt dass wir zusammen sind. Sie kannte viele leute dort und ich dagegen hatte mit der Szene gar nichts zu tun. Ich versuchte dort mit den Leuten Kontakt zu knüpfen aber sie meint ich wäre akward und unsicher rübergekommen. Ihr wäre es lieber gewesen ich hätte nur hallo und tschüss gesagt zu den leuten. Wir beide haben eine depression und Angststörung und ich kann nicht einschätzen ob sie da recht hatte oder nicht. Ehrlich gesagt war ich noch nie in so einer Situation , sie wollte es zu dem auch geheim halten dass wir was miteinander haben, weil es sich auf ihre musikalische Karriere auswirken könnte. Sie hat zu dem noch eine Krankheit , weshalb sie nicht normal arbeiten gehen kann. Sie meinte sie müsse darüber nachdenken und in einer Beziehung wäre ich eher eine Last für sie. Ich hab ihr mitgeteilt dass ich am Montag beim Hausarzt war für eine Therapie (bin noch in keiner, bin gerade auf der warteliste) und weil ich durch viel Probleme in der Vergangenheit atm 52 Kilo auf 175 cm wiege. Kriege jetzt nen Bluttest wegen Verdacht auf Schilddrüsenfehlfunktion. Sie findet es toll, dass ich alle diese Dinge angehe. Jetzt meint sie nach 4 Tagen , ich wäre die Person mit der sie am liebsten ihre Zeit verbringt und ich hätte doch alle Zeit der Welt. Sie sagt sie hat mich lieb und weiss dass ich sie lieb habe aber ich solle es für mich machen. Ich meinte zu ihr ich fühle mich komisch wenn sie quasi auf mich wartet. Sie meint daraufhin ,dass sie alles auf sich zukommen lässt und es nicht eilig hätte. Ich hab sie gestern gefragt ob sie sich von mir distanziert hat , daraufhin meinte sie sie hätte eher das gefühl sich wieder annzunähern und hat gefragt warum ich das gefühl hab. Sie meinte halt , dass sie sich erst über alles im klaren werden muss aber es fühle sich aktuell gut an. Sie meinte auch sie ist net einfach. Der Gedanke dass sie einen neuen Mann trifft und sex beunruhigt mich enorm auch wenn sie natürlich jegliches Recht dazu hat. Sie ist aber atm sehr gestresst und hat ihre Tage deswegen trau ich mich nicht genauer nachzufragen. Ich hab atm auch sehr viel zu tun weil ich dringend ein Praktikum suche und am ende des Bachelors bin. Ich hab sie echt gern. Hält sich mich nur warm? Ich kann ihre Worte nicht richtig deuten. Kann mir wer hier weiterhelfen? Bin ich einfach krass gefriendzoned?
  2. Ich hatte passend am 1. Feiertag ein Date, dass mich leider nicht zum erhofften Erfolg geführt hatte. An dieser Stelle gedenken wir alle George Michael R.I.P. Schreibt mir eure Gedanken! Freu mich über konstruktives Feedback und einfach mal Gequatsche zum Austausch! Insbesondere, ob ich hier völlig fehlinterpretiert habe, was die IOI betrifft, damit ich meine Zweifel aufräume. Vorgeplänkel Note: mein Anfänger-Game hat keine Routinen. ich verlasse mich grob auf die verinnerlichte PU Struktur der Eskalationsleiter und versuche Situationen im Game zu erkennen und zu agieren. Achtung! Zum besseren Verständnis: ich arbeite im Kino/Minijob. Ich nenne es Cinema, damit ich euch nicht mit PU Kino verwirre. Für die absoluten Anfänger hier grob die Phasen (frei nach mir) eines Sets: 1) Approach -> 2) Steigerung von Attraction und Comfort(Rapport) -> 3a) Isolation und Eskalation -> 3b) Fuck-/Kiss-/Number-Close -> 4) After Care Ich habe eine HB vor ca.3 Monaten das erste Mal beiläufig kennen gelernt, als ich mit einem "Kumpelkumpel" im Cinema, wo ich und er zusammen arbeiten. Sie ist die Schwester von ihm. Wochen später hat sie sich ebenso einen kleinen Hilfsjob im Cinema ergattert. Daraufhin die nachfolgenden Wochen nur während der Arbeit gesehen und zsm mit ihr gearbeitet und es stellte sich heraus, dass sie meinem Typ entsprach und so mir gut gefiel! Waren dann auch mal vor ca. 4 Wochen zu zweit privat im Cinema in einem Film, eine Art Quasi-Date/Beinahe-Date Nr. 1. Smalltalk zu Beginn, sprachen über mein Studium und darüber welchen Eindruck sie von mir hat, dass ich auf Arbeit recht kompetent auf sie wirke, da ich anscheinend "immer einen Plan habe". Ich bin da nicht sehr hart Kino gefahren, nur das Übliche "touch anyone, anywhere, anytime", weil mir der Abend relativ schnuppe war, outcome independent. Sahen uns weiterhin auf Arbeit, ich wurde immer sehr stark von ihr mit gut gelaunten Lächeln und Freude strahlen empfangen und Smalltalk (verstand das als IOI), ich fing daraufhin an sie mit einem Küsschen rechts zu begrüßen. Im Laufe der Wochen machten wir wieder aus, wieder ins Cinema zu gehen, um einen Film zu schauen. Irgendwann die Tage fragte ich sie, ob sie nicht mit mir Lust hätte spontan ins ImproTheater zu gehen. Wurden abgelehnt weil sie schon mit Freunden für den Weihnachtsmarkt verabredet war - Sie: "Schade, kann leider nicht, hättest du mal 2 Tage früher gefragt." Was ich als IOI wahrnahm, dass sie nicht abgeneigt ist. Hatten dann des öfteren angefangen unsere Mittagspause zsm zu verbringen, entweder kam sie zu mir oder andersherum in den Pausenraum (Invest). Von sich selbst aus sagte sie zu mir ich soll ihr doch nochmal bescheid sagen, wenn ich ins ImproTheater will (IOI). Ich meinte zu ihr: "Klar, gerne. Wir könnten uns ja auch mal privat treffen. Seh dich ja ständig nur auf Arbeit." Sie antwortet flirty mit Zwinkern:" Ja, können wir gerne machen. Mal was trinken gehen oder so, irgendwas einfaches." (IOI) Nach all dem war mir irgendwie klar, ich muss beim nächstem Date die Dynamik in die nächste Phase pushen und physisch eskalieren, sonst kackt die Attraction ab. Ich wollte sie haben!! Comfort war ja schon genug vorhanden aufgrund gemeinsames Kennenlernen auf Arbeit. Sie sollte also schon eigentlich grob ein Bild von mir haben, wer ich und wie ich normal drauf bin. Date Gestern War spontan mit ihr in einem Film. Habe sie während ihrer gestrigen Schicht gefragt, ob sie Lust hat mit mir zu gucken. Sie flirty: " Oh Magic Mike, soll das heißen wir haben ein Date?!" Ich: "ja, sieht so aus. Du, ich will vorher noch ins Gym und trainieren. Wäre da ok?" Wie sich heraus stellte, versetzte sie ihren geplanten gemeinsamen Familienabend und oben drauf hatte sie den Film schon gesehen in den ich rein wollte, was ich absolut nicht vorher vermutet hatte. In dem Moment verstand ich nicht wieso sie den Film sich dann mit mir nochmal angucken will, ergo muss es ja ein Invest von ihr sein, oder nicht?! Haben dann ausgemacht, dass es zeitlich passt und dass wir uns vor Ort treffen. War dann aber bisschen spät dran und hab mich extra beeilt und war ultra fix duschen und musste sogar noch zum Date sprinten, weil ich sie unbedingt nicht sitzen lassen wollte. Angekommen, erstmal entschuldigt, weil ich eben halt noch duschen war. Ich: " sorry, war noch duschen, Wollte den Popcorngeruch loswerden, es sei denn es macht dir nix aus oder du stehst drauf." Sie schelmisch, lachend: " Popcorngeruch - Ja, klar." Ich: " ok, gut, dann war das duschen ein Fehler." Während des Films Kino nicht wirklich erwähnenswert: Hier hab ich auf den Kuschelplatz möglichst viel Platz eingenommen, sie hat auch nix gesagt und sich einfach eng daneben setzen müssen und sonst Kino zwischen den Händen beim gegenseitigen Füttern von Süßigkeiten. Zwischendurch lockeres Lachen, sehr bisschen C&F über wenige Themen, und zum Glück (ich weiß gar nicht mehr vorher die Überleitung kam) etwas Sextalk, da wir über das BDSM Fetisch von unserer korpulenten Vorgesetzten redeten und wie man sich das vorstellen soll aber auf C&F Ebene. Sie lacht: "Bei Ihrer Figur muss man sie dem kleinen Finger anstupsen, alles gerät in Wallungen und dann geht das Reiten von alleine." Ich zu ihr mit ernster Stimme: " Aus meiner Erfahrung stell ich mir dass recht schwierig vor jmd von unten zu stoßen, wenn sie so schwer ist. Na da bin ich ja ganz froh darüber, dass du so schlank bist." Darauf kam von ihr nix. Dann sprachen wir davon, dass sie es nicht so extrem schlimm findet, wenn ein Kerl kein 6pack hat, aber soll halt auch keine dicke Wampe haben. Situationswechsel / Isolation Der Film endete und bis ihre Bahn kam war noch ein wenig Zeit. Ich dachte mir, ach scheiße irgendwie muss du jetzt noch eskalieren, sonst total verkackt. Junge, es ist Weihnachten. Die guckt mit dir nen Film, den sie schon gesehen hat, der Film kann nicht so spannend für sie sein, die wartet nur darauf, dass du sie rannimmst bei all dem Invest von ihr. Also gingen wir zurück den Pausenraum und saßen am Tisch schräg gegenüber wo wir alleine waren. Ich dachte perfekt, jetzt gilt's, hat sich auch noch selbstständig isoliert, aber sie saß abgewendet von mir und der Vibe zwischen uns war einfach gnadenlos weg. Ich kramte also in meinem Rucksack, um nicht awkward zu wirken wie irgendso ein Typ, der needy ihr folgt und holte ein kleines Mitbringsel für sie heraus, was ich vor dem Training von zuhause mitnahm. Ich holte eine kleine Tube und Blasröhrchen raus. Ich:" Weil Weihnachten ist, hab ich was Kleines für dich dabei. Ich zeig es dir." Es war ein Tube mit gummiartige Flüssigkeit, die man aufblasen kann und so formte ich eine Seifenblase, die nicht zerplatzt. Sie war anscheinend total überrascht über das Geschenk und bedankte sich. Nebenbei sprachen wir über unsere Familie, ein Thema was ich versucht hatte zu vermeiden, weil ich weiß, dass sie ziemlich Familienmensch ist und ich das Gegenteil, da ich kein gutes Verhältnis zu meinen Eltern habe, aber dennoch erzählte ich es ihr. Ob das einen negativen Effekt hat, war nicht so wichtig, ich wollte sehen, was passiert wie sie reagiert, wenn ich mich ihr öffne. Gesprächdetails sind hier nicht wichtig, hab aber in gewisser Weise DHV ausgeübt. Dann mussten wir los und zum Schluss sagte Sie:" Jetzt fühl ich mich schlecht, ich hab gar kein Weihnachtsgeschenk für dich dabei." Ich: " Ich wüsste da was für mich." ACHTUNG, ACHTUNG, jetzt folgt CAVEMAN-Style. Also zog ich schnell die Tür zu, machte das Licht aus im Raum aus und nahm sie danach an die Hand und setzte zum KC an!! Sie verunsichert: " Magic Mike, was wird das?!" Ich: "Mein Weihnachtsgeschenk (Und ich in Gedanken, ja was wohl?!)". Und dann kam..... BLLOOOCK !! "ICH HAB EINEN FREUND !!" Ich war völlig verdutzt. "oh du HAST einen Freund?! Das wusste ich nicht." Sie: " Ja, wir sind frisch seit 4 Wochen zusammen." Ich hatte ehrlich gesagt auch keine Nachforschungen diesbezüglich getrieben, war mir auch egal, wollt es gar nicht wahrhaben. Hätte ich's wohl doch besser getan und einfach mal irgendwann vorher gefragt. Aber wie heißt es: Never excuse before you do it, only when it's done wrong. TROTZDEM SCHEIßE! Wieder im Licht konnte ich ihr knallrotes Gesicht sehen. Ich war zwar auch aufgeregt, aber binnen weniger Sekunden war ich normal entspannt, was mich selbst positiv überraschte. Aufgrund dessen, dass meine Anspannung im nu weg waren, war es sehr einfach auf No-big-deal zu spielen, wir gemeinsam das Gebäude verließen und verabschiedeten. Auf dem Weg nach unten, meinte sie zu mir, sie dächte ich hätte bereits ne Freundin - wtf?! Und ich ging mit einem Grinsen und Klatschen heim. Zum Abschluss des Tages bekam ich via facebook noch eine Nachricht von ihr, ob ich gut nach Hause angekommen bin, dass es ein schöner Abend war und gerne wiederholen können. Ich hab darauf, nur irgendein Schwachsinn geschrieben, dass ich im Güterwagen mit nem Sack über Kopf auf dem Weg nach China gekidnapped wurde und da verkauft werde. Von ihr kam noch ein "oh nein, du darfst nicht weg, ich rette dich." Gutes Mädchen. Abschließende Fazit: Ich hatte mich die Wochen voll nur auf sie fokussiert. Jetzt nach all dem habe ich auch ein Stück Interesse an ihr verloren, kann ich mir selbst nicht erklären wieso. Mir ist aufgefallen, dass von ihr selbst aus absolut kein Kino kam. Vielleicht hätte ich darauf achten sollen. Klar hab ich eindeutig Mankos. Ich werde erstmal meinen Invest runterschrauben aka Smalltalk, Kino bleiben auf dem Level. Sollte sie mich wegen dem ImproTheater nochmal fragen, sag ich " ich geh nur mit Single Frauen ins Impro." Aber jetzt wo die Katze aus dem Sack ist und sie weiß, dass ich an ihr Interesse habe, werd ich es umso einfacher haben sexuelle C&F anzuspielen zu gleich auch abweisend dominant sein in belanglosen Situation. Wäre das komisch?
  3. Grüße! Fatz, nu' isses soweit und ich hätte gerne mal Rat von etwas erfahreneren Leuten als ich es bin. Aber erst mal die Formalien klären: 1. Ich: 25 Jahre alt 2. Sie 23 Jahre jung 3. 1 Date - Eislaufen 4. Etappe der Verführung: Boah mega krass am Anfang. Kleine Berührungen, eher bedingt durch Verlust des Gleichgewichts beim Date. Umarmungen zur Begrüßung. 5. Zum besseren Verständnis erkläre ich die Situation lieber mal von Anfang an: Auf einem einschägigen sozialen Netzwerk fiel mir ein Mädel ins Auge. Bei näherer Betrachtung habe ich dann gemerkt, dass ich sie vom Sehen her bereits kenne. Sie war Teilnehmerin bei einer Veranstaltung, die ich an der Uni moderiert habe. Saß dann in der Bib und habe an meiner BA geschrieben, hinter mir eine Freundin von mir, der ich davon erzählt habe und ihr ihr Profil gezeigt habe. War dann auf Toilette und als ich wiederkam, hat meine Kommilitonin ihr dann über mein Profil eine Freundschaftsanfrage geschickt. Tja, niemals Laptop offen rumstehen lassen... oder vielleicht doch, denn sie hat die Anfrage angenommen. Mit einem kessen Spruch habe ich ihr dann geschrieben, woher ich sie kenne, dass ich sie recht sympathisch finde und ob sie denn Lust hätte mal ein Bier mit mir trinken zu gehen, damit sie merkt, dass ich ihr auch ziemlich sympathisch bin. Sie antwortete, konnte mich direkt zuordnen, wusste sogar, zu welchem Konzert ich am Wochenende gehe, weil sie das in einem Gespräch, das ich mit einer Freundin geführt habe, aufgeschnappt hat. Krass, vielleicht war ich ja sogar vorher schon ein Thema bei ihr... Jedenfalls war sie ebenfalls für ein Treffen. Von Anfang an hat sie quasi recht lange Texte getippt, viele Smileys, kam recht flirty rüber, falls das eine Rolle spielt. Ich habe sie dann halt in dieser Woche für den kommen Freitag gefragt, ob wir da zusammen Eislaufen gehen. (Fand ich besser, als irgendwo was trinken zu gehen, denn falls peinliche Stille auftritt, kann man sich immer noch auf's Eislaufen konzentrieren, bzw. ist man nicht drauf angewiesen, das Gespräch ständig aufrecht zu erhalten.) Sie fand die Idee ebenfalls gut, also haben wir uns verabredet und sind Eislaufen gegangen. Hierbei sei vielleicht noch erwähnt, dass sie für diesen Freitag eigentlich vor hatte nach Hause zu fahren, um ihre Familie zu besuchen. Das hat sie gerne für mich, bzw. für das Date, verschoben. Tipp an alle anderen: Eislaufen gehen eignet sich als Date nur, wenn man es entweder sehr gut beherrscht oder einen riesen Haufen Selbstironie besitzt. Bei mir eher Letzteres. Daher habe ich dabei auch mehrere Witze bringen können und das Eis war schon halbwegs gebrochen, herrje und das beim Eislaufen! Spaß beiseite, am Anfang ist sie erst mal übelst abgezogen, weil sie es schon drauf hatte, ich hingegen bin eher so nach dem Motto "Lass mal nicht hinfallen" vorgegangen. Das haben natürlich zwei Mädels am Rand mitbekommen, die sich darüber köstlich amüsiert haben, denn wenn da irgendwo ein über 2 Meter großer Typ über's Eis zittert, fällt das auf. Deren Aufmerksamkeit habe ich dann für mich benutzt und habe darauf c&f reagiert und kurz mit den beiden gequatscht, damit Madame, die die Runde langsam fertig hatte gemerkt hat, dass sie mich lieber nicht aus den Augen lässt, weil ich sonst an anderen Mädels "klebe". (Keine Ahnung, ob das richtig war, habe hier rein instinktiv gehandelt.) Wir haben dann ein paar Runden gemeinsam gedreht, ab und zu eine Pause gemacht und geredet, etc. Dabei habe ich dann herausgefunden, dass sie auf die selbe Musik steht wie ich (was bei Hardcore/Metalcore schon eine echte Sensation ist, wenn die Frau dann auch noch bombe aussieht!), sie gerne fotografiert,... sprich: wir haben einige Gemeinsamkeiten. Wenn man mit so einem schnieken Mädel auf der Eisbahn rumdreht, fällt das natürlich auch anderen Typen auf. Einer merkte halt ziemlich schnell, dass ich in diesem doch sehr grazilen Sport nicht ganz so bewandert war wie er und fuhr rückwärts an uns vorbei und brachte bei einem kleinen Gleichgewichtsverlust meinerseits noch arrogant den Spruch, dass ich doch immer schön die Balance halten solle. Habe ihm dann sarkastisch und übertrieben "Mmmh, deswegen klappt's nicht!" entgegengefeuert. Madame hat darüber gelacht und ich habe den Typen wohl abgewehrt. Der war fortan sogar auf meiner Seite und hat bei jeder Umrundung gemeint, wie gut ich es doch mittlerweile hinbekommen würde. (War wirklich so!) Zurück zum Thema: Danach habe ich sie dann heim gebracht und am nächsten Morgen hat sie sich auch direkt wieder bei mir gemeldet. Lief dann recht nett weiter, mir ist aber da schon aufgefallen, dass sie recht spät zurückschreibt und nicht ständig, wie ich es von anderen Mädels gewohnt bin. Fand ich in dem Moment auch gar nicht schlecht, da läuft man weniger Gefahr, dass einem beim nächsten Date dann die Themen ausgehen. Habe ihr auch gesagt, dass ich es schön fand und mich über eine Wiederholung freuen würde. Sie teilte diese Meinung. Mitte der kommenden Woche habe ich sie dann gefragt, ob sie abends mit mir in einen Club mag, der ihr hundertpro gefallen würde. Musste sie leider absagen, da krank geworden. (Ob Ausrede oder nicht, sei erst mal dahin gestellt.) Paar tage später ging sie auf ein Konzert ihrer Lieblingsband, einen Tag vorher war ich vielleicht etwas zu frech zu ihr, habe ihr dann aber auch gesagt, dass wir uns eventuell auf dem falschen Fuß erwischt haben und sie es mir bitte nicht übel nehmen soll, weil keine bösen Absichten dahinter waren. Ab da kam dann 2 Tage nichts, aber kaum erscheint auf Facebook ein Foto von mir (echt nice getroffen) mit 2 meiner doch auch recht gutaussehenden Freundinnen im Arm, bloppt das Chatfenster auf mit den Worten, dass alles gut sei und dann nahm sie Bezug auf das Foto, bzw, den Abend, an dem das Foto entstand und ich wohl recht viel Spaß gehabt hätte. Bin ich nicht drauf eingegangen, war mir zu doof. Habe aber an besagtem Abend tatsächlich mit einer anderen rumgemacht, nichts Ernstes, nur Spaß. Ich hoffe sie hat davon nicht mitbekommen, hätte wenn schon über ein oder zwei Ecken weitergetratscht werden müssen. In der nächsten Woche saß ich dann wie so oft mit einer Kommilitonin vor der Bib und habe Kaffeepause gemacht. Sie muss wohl irgendwie an uns vorbei gelaufen sein, aber da gerade reges Gewusel war, habe ich sie nicht gesehen. Plötzlich vibriert mein Handy, da schreibt sie mir, ob ich sie in Begleitung anderer Damen jetzt schon nicht mehr kennen würde. Ich habe daraufhin gefragt, ob sie ein Ninja oder so ist, denn ich habe sie nicht sehen können, man schaut ja auch nicht durch die Weltgeschichte, wenn man sich unterhält und abgesehen davon würde jemand wie sie mir doch sofort ins Auge fallen. Sie antwortete sowas wie "jaja" und "ach komm", "schreib' lieber an deiner Bachelorarbeit und flirte nicht so viel vor der Bib" habe das dann versucht mit "ja, wir haben uns gerade heiß und innig darüber unterhalten, wie man Internetquellen richtig zitiert, aber wenn das für dich schon flirten ist, dann können wir uns ja mal bei einam Kaffee über das korrekte aussehen eines Abbildungsverzeichnisses unterhalten" zu entschärfen. Sie ging drauf ein, meinte aber das würde ein kleiner Kaffee werden, da man da nicht viel falsch machen kann. (Puh, gerettet... hoffe ich?) Die Abstände, bis ich von ihr dann eine Antwort bekam wurden immer länger. Ich traf sie ein paar Tage später wieder beim Kaffee mit meiner Kommilitonin vor der Bib, bin ihr entgegen gelaufen, habe sie in en Arm genommen und begrüßt, kurz mit ihr gequatscht (sie hat mir kaum in die Augen geschaut), meine Kommine ist auf Toilette gegangen. Als ich Madame angeboten habe sich zu setzen, meinte sie sie müsse auch erst mal auf Toilette. Meine Kommine kam wieder und meinte Madame hätte sie auf Toilette ganz böse angeschaut. Madame kam ebenfalls wieder, zischte aber nur mit den Worten "Dann sei mal noch schön fleißig" an uns vorbei. Ein oder zwei Stunden später stand ich am Scanner, Madame kommt mit einer Freundin die Treppe hoch, läuft einen Halbkreis um mich herum und verschwindet ohne ein Wort zu sagen. Das fand ich ziemlich mies. Am Abend des nächsten Tages schrieb ich ihr dann nett, dass ich das Gefühl habe, dass es ihr wohl irgendwie unangenehm sei mit mir zu reden und wenn es so ist, sie mir das sagen könne, weil ich sie dann in Ruhe lasse. Ich bin ungern der Mensch, der anderen auf den Sack geht. Eher der, der von anderen gemocht wird. (Edit: Letzteres stand natürlich nicht in der Nachricht. Dass ich eher der Typ bin, der gemocht wird dient nur zur Erklärung. DIe Nachricht beinhaltete ausschließlich das Angebot mir zu sagen, falls sie irgendein Problem hat.) Darauf antwortete sie, dass das Quatsch wäre, warum sie denn nicht mit mir sprechen wollen würde und dass Uni sie gerade nur mega nervt. Hm, kann ja sein habe ich mir dann gedacht und bin auf den "Abbildungsverzeichniskaffee" zurück gekommen. Das war letzten Freitag und ich habe das Treffen auf diesen Montag angesetzt. Das ganze Wochenende über kam nichts von ihr. Montag Nacht 1 Minute vor 12 kam dann ihre Antwort, dass sie erst Montag Morgen zurück in der City gewesen wäre, den ganzen Tag in der Uni gehockt hätte und noch Hausarbeit schreibt, die sie am Donnerstag (quasi heute) abgeben muss und es deswegen schlecht mit überhaupt irgendwas aussehen würde. (Okay, zweite Absage aus eventuell vertretbaren Gründen.) Aber dass sie dann meinte, dass sie auch keinen Bock hätte auf ein "KaffeevorderBib"-Date, ich dafür genügend andere hätte und sie sich da nicht einreien wollen würde, fand ich das schon etwas schlecht von ihr. Sie hofft jedoch, dass mein Tag besser war als ihrer. Ich hatte schon vor irgendwo in einer schicken Umgebung mit ihr Kaffee trinken zu gehen. Und dass sie Freundinnen von mir hinstellt, als wären sie meine Schicksen, fand ich auch nicht prall. Ich habe halt mehr weibliche Freunde, als männliche. Außerdem finde ich die Wartezeit von 3 Tagen auf eine Antwort von ihr mittlerweile echt zu krass. Bin mir da irgendwie zu schade für. Habe darauf bis jetzt nicht geantwortet. 6. Fragen 6.1 WTF? 6.2 Aufgrund der "seltenen" Antworten ihrerseits: Will sie mich nur warm halten? 6.3 Ist sie etwa wirklich eifersüchtig? Nach nur einem Date? Bei dem nicht mal was lief? (Wenn ja, könnte ich mir das nur erklären, dass es daher rührt, dass sie bei einem Festival - wie sie mir erzählte - ihren Freund (mittlerweile natürlich Ex-Freund) erwischt hat, wie er mit einer anderen rummacht und das jetzt immer noch nachklingt und sie Schiss hat ich würde sie nur verarschen wollen oder wäre auf eine schnelle Nummer aus, was aber gar nicht so ist.) 6.4 Aus Gründen der Selbsreflektion: Wo habe ich es bitte so hart verkackt? 6.5 Last but not least: Wie gehe ich weiter vor? Freezeout, bis irgendwann vielleicht noch mal ein Invest ihrerseits kommen sollte? 7. Vielen Dank für's Durchlesen und jegliche Antworten, falls ihr es bis hier ausgehalten habt und sorry für die vielen Konjunktive!
  4. Hi Leute, habe vor längerer Zeit ( 3 Monate her) ein Mädel in einem Discounter kennengelernt in dem sie arbeitet. Mehr als Smalltalk war nicht drinnen, da an den Kassen oft längere Schlangen waren oder wenn sie Regale eingeräumt hat ich kurz angebunden war. Sie hat sich aber immer gefreut mich zu sehen, da ihre Stimmung besser wurde wenn sie mich sah. Jetzt habe ich sie neulich nach ihrerm Facebuch gefragt ( ja NC# wäre besser gewesen ich weiß). Das ist allerdings 5 Tage her ohne Kontakt aufgenommen zu haben und ich habe gerade was anderes laufen.. Nun frage ich mich wie ich sie am besten als "Alternative" halten könnte? (klingt hart ich weiß, aber ihr wisst schon wie es gemeint ist) Soll ich sie, wenn ich sie an der Kasse sehe normal weitergamen bzw nicht gamen und normal zu quatschen? Oder versuchen Kontakt mit ihr zu meiden und evtl an einem späteten Zeitpunkt wenns mit der jetztigen nicht klappt nochmal zu gamen? Thanks!
  5. Hallo Leute, versuche grad weitere Dinge in meinem Game zu optimieren. Habe in der Vergangenheit mega Fortschritte gemacht und wollte nun meine Ausstrahlung optimieren. Ich habe von Natur aus eine gelassene, freundliche Art. Wenn ich auf Mädels zu gehe kombiniere ich das mit humorvoll und einem warmen Frame. Wie kann ich diese warme Ausstrahlung noch weiter steigern? Habt ihr vielleicht praktische Tipps? Danke!