4 Jahre LTR: Frame Verlust, Attraction Verlust, sitze tief im Beta fest

295 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Im Westen nichts Neues...

Was meinst du damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich habe ich darüber nachgedacht sie zu nexten! Habe ich auch mehrfach geschrieben. Der Punkt ist aber, dass ich daraus nichts lerne. Ich schnappe mir dann das nächste HB, lasse mich wieder Betaisiere und habe die selbe Kacke in grün.

Wenn ich auf meine Eier hören würde, hätte ich längst wieder Sex (mit einer anderen).

Mein Plan ist: erst mal mein Leben wieder so auf die Reihe kriegen, wie es vor der Beziehung mit ihr war. Inkusive Sport und SC!

Bis ich das habe, den Beta-Blocker fahren und aufhören needy zu sein.

Wenn ich das geschafft habe, sie aber immer noch nicht auf mich drauf springt, heißt es NEXT!

Vlt als weiterer Input:

Beta-Blocker hin oder her. Diese Frau ist, nach dem was du beschreibst, die Lethargie in Person. Dass sie zur Zeit keine Lust auf Sex hat, hat daher nicht nur was mit dir zu tun - ob du dich selbst als betaisiert oder alphaisiert betrachtest ist da vollkommen egal. Wer nichtmal die Lebenskraft verspürt einzukaufen, sich was zu essen machen - bei dem stimmt da grundsätzlich was nicht im Leben. Es liegt schon ein großes Stück an ihr selbst, dass da z.B. sextechnisch wieder mehr läuft. Es kann sein, dass deine Entwicklung an dir auch was in ihr selbst bewegt.

Aber ich persönlich denke, dass du es nicht nur als deinen "Fail" betrachten solltest, dass sie keinen Bock auf Sex mehr hat. Es scheint ja so zu sein, dass sie irgendwie den Kick des Neuen braucht. Bei ihrer letzten Beziehung war es ja das gleiche - die letzten Jahre kein Sex mehr - erst wieder Lust bei einer neuen Beziehung. Mit der Zeit ist dieser Kick der neuen Beziehung aber verloren - und die lethargische Grundpersönlichkeit dominiert.

Von daher kann ich nicht so wirklich nachvollziehen, was genau für Lerneffekte du dir erhoffst. Ein sehr erfahrender User hier (leider mittlerweile inaktiv) schrieb mal: das Entscheidende bzgl. Betaisierung ist, ob man sich selbst als Betaisiert betrachtet oder nicht. Was damit gemeint ist, ist, dass die Leute sich selbst die Option nehmen zu jeder Zeit, zu jedem Moment genau so zu sein, wie sie sein wollen. Indem sie z.B. denken, dass sie betaisiert sind.

Wie gesagt nur als kleiner Input, ansonsten schön zu lesen, dass du anfängst, dein Leben selbstbestimmter zu gestallten - keep it up !

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich habe ich darüber nachgedacht sie zu nexten! Habe ich auch mehrfach geschrieben. Der Punkt ist aber, dass ich daraus nichts lerne. Ich schnappe mir dann das nächste HB, lasse mich wieder Betaisiere und habe die selbe Kacke in grün.

Wenn ich auf meine Eier hören würde, hätte ich längst wieder Sex (mit einer anderen).

Mein Plan ist: erst mal mein Leben wieder so auf die Reihe kriegen, wie es vor der Beziehung mit ihr war. Inkusive Sport und SC!

Bis ich das habe, den Beta-Blocker fahren und aufhören needy zu sein.

Wenn ich das geschafft habe, sie aber immer noch nicht auf mich drauf springt, heißt es NEXT!

Vlt als weiterer Input:

Beta-Blocker hin oder her. Diese Frau ist, nach dem was du beschreibst, die Lethargie in Person. Dass sie zur Zeit keine Lust auf Sex hat, hat daher nicht nur was mit dir zu tun - ob du dich selbst als betaisiert oder alphaisiert betrachtest ist da vollkommen egal. Wer nichtmal die Lebenskraft verspürt einzukaufen, sich was zu essen machen - bei dem stimmt da grundsätzlich was nicht im Leben. Es liegt schon ein großes Stück an ihr selbst, dass da z.B. sextechnisch wieder mehr läuft. Es kann sein, dass deine Entwicklung an dir auch was in ihr selbst bewegt.

Aber ich persönlich denke, dass du es nicht nur als deinen "Fail" betrachten solltest, dass sie keinen Bock auf Sex mehr hat. Es scheint ja so zu sein, dass sie irgendwie den Kick des Neuen braucht. Bei ihrer letzten Beziehung war es ja das gleiche - die letzten Jahre kein Sex mehr - erst wieder Lust bei einer neuen Beziehung. Mit der Zeit ist dieser Kick der neuen Beziehung aber verloren - und die lethargische Grundpersönlichkeit dominiert.

Von daher kann ich nicht so wirklich nachvollziehen, was genau für Lerneffekte du dir erhoffst. Ein sehr erfahrender User hier (leider mittlerweile inaktiv) schrieb mal: das Entscheidende bzgl. Betaisierung ist, ob man sich selbst als Betaisiert betrachtet oder nicht. Was damit gemeint ist, ist, dass die Leute sich selbst die Option nehmen zu jeder Zeit, zu jedem Moment genau so zu sein, wie sie sein wollen. Indem sie z.B. denken, dass sie betaisiert sind.

Wie gesagt nur als kleiner Input, ansonsten schön zu lesen, dass du anfängst, dein Leben selbstbestimmter zu gestallten - keep it up !

Mehr oder weniger steht das, auf jeder Seite. Leider zwecklos.

@ TE ich wünsche dir trotzdem alles gute

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde niemals in Urlaub fahren mit einer Frau, die keinen Sex mit mir will. Du bist immerhin auf dem richtigen Weg, Hilfeersuchen hier im Forum, Anwenden der Betablocker-Tipps. Was ist denn das für ein Urlaub, ohne Sex und mit dem dauernden Gedanken, dass es nicht gut läuft mit der Süßen? Hat sie dich und den Urlaub überhaupt verdient? Nein!

Hm...bist du vielleicht zu nett und zu wenig männlich? Sagst immer "Ja, Schatz, gerne Schatz, ich springe sofort wenn du was willst?", anstatt eine eigene Meinung zu haben und auch mal unfreundlich zu sein? Guck mal böse, knurre wie ein Klingone, mache ihr nicht alles recht!

Hey, vielleicht findest du spontan eine andere Frau, die mit in die USA kommt und es jede Nacht schön mit dir treibt!! Ein halbes Jahr keinen Sex, oh Mann, die Süße würde ich in die Wüste von Nevada schicken :-)

Verbesserungsvorschlag:

Sie: Ich kann leider nicht Schatz

Ich: Ok...ich geh nochmal raus, mit den Jungs ein bisschen um die Häuser ziehen.

Sie: *traurig* Bist du mir jetzt böse?

Ich: Ja, ich bin sauer, denn eine Beziehung ohne Sex ist keine Beziehung. Im "Eden" spielt heute übrigens eine geile Band, die schau ich mir noch an, schlaf gut!

Sie: "Schatz, ich will jetzt schlafen" Sie hat dann physisch abgeblockt, Hände weggedrückt

Ich: Mäuschen, ich fürchte, so wird das nichts mit dem Urlaub. USA ohne Sex läuft bei mir nicht. Vielleicht sollten wir mal schauen, ob du eine andere Wohnung brauchst - und einen anderen Mann. Lass uns mal deine Mutter anrufen, ob du heute Nacht bei ihr übernachten kannst.

Gut, das klingt jetzt sehr radikal. Die Frau kann ja eigentlich nichts dafür. Du verhältst dich unmännlich und löst dieses abwehrende Verhalten bei ihr aus. Andererseits soillten auch Frauen mal Verantwortung übernehmen.

Gruß

Robin

Echt, du würdest deiner Freundinn drohen, dass sie nicht mit in den Urlaub darf, oder ausziehen muss, wenn sie nicht nach deiner Pfeife tanzt...lol

Das ist ja "vorbildliches" Alpha-Verhalten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verlasse sie, lauf Forest lauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt, du würdest deiner Freundinn drohen, dass sie nicht mit in den Urlaub darf, oder ausziehen muss, wenn sie nicht nach deiner Pfeife tanzt...lol

Das ist ja "vorbildliches" Alpha-Verhalten :D

Echt, du würdest deiner Freundin alles durchgehen lassen? Wie sieht sowas dann aus? Etwa so? Oder so?

Okay, jeder wie er mag! Viel Spaß bei Stunden endloser (und sinnloser) Diskussionen und Streitereien wegen der berühmten Kleinigkeiten, bis sie dann irgendwann frustriert das Handtuch wirft, weil sie sich nach einem Mann sehnt, der ihr die Richtung vorgibt.

Robin schrieb ja auch, dass sie im vorliegenden Fall im Grunde nichts dafür kann.

Gut, das klingt jetzt sehr radikal. Die Frau kann ja eigentlich nichts dafür. Du verhältst dich unmännlich und löst dieses abwehrende Verhalten bei ihr aus.

Mann muss halt auch alles lesen und es auch verstehen können.

Und wie sieht es umgekehrt aus? "Wenn du mit einer anderen ins Bett gehst ist es aus!" ist keine Drohung? Liebe ist nun mal in den seltesten Fällen bedingungslos. Mir fällt da eigentlich nur die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast verantwortungslos gehandelt und dich unter aller Sau benommen. Ein intelligenter Mann weiß, dass eine Frau die Pille nicht einfach so zum Spaß mal absetzen kann und die wenigsten nehmen sie nur für sich - da ein "ich gebe nichts dazu" (... weil ich nichts davon habe) von dir zu geben - da bleibt einem die Spucke weg, so unsympatisch und unbedacht ist diese Äußerung. Und jetzt, wo du sie doch mitbezahlst: Inkongruenz vom Feinsten und es hat dich Attraction gekostet, da bin ich sicher.

Wie hätte ich denn reagieren sollen? Einfach sagen: "Ja ist gut, ich geb dir die hälfte dazu!" und es dann gut sein lassen?? Wäre das nicht needy und AFC gewesen?

Zu dem weiß ich jetzt wenigstens, dass ihr auch noch etwas an der ganzen Sache liegt. Wenn sie nicht so reagiert hätte, sondern gesagt hätte "Ja hast recht, ist gut!", dann wäre das viel schlimmer gewesen, denn dann wäre klar, dass ich mir hier keine großen Hoffnungen mehr machen muss.

Naja du hast halt Drama gemacht.

Du hast eben die Situation genutzt um dein Frust auszudrücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also lieber Pix3l

Prinzipiell scheinst du echt korrekter Typ zu sein. Natürlich hast du Schwächen. Aber viele Frauen wünschen sich genau so einen Mann wie dich.

MIt dir könnte man sich ein Leben aufbauen. Das ist auch gut so.

Ich werde nun zu gewessen Sachen meinen Senf abgeben ohne Garantie auf Richtigkeit. Ich kommentiere einfach gern :-p

Und diesma in Chonologischer Reihenfolge. :)

Erst mal Danke an alle für das positive Feedback! Das baut echt auf!! :D
So und jetzt der Reihe nach:

PS: Wenn Du die Beiträge von Diadoche super findest, solltest Du sie "liken"!

Danke für den Hinweis.. hab jetzt erst mal eine Reihe Likes verteilt! :D

Hab den ganzen Thread gelesen. Mir ist nicht ganz klar, warum es keinen Sex gibt. Letztens hat sie wohl einmal geblockt (LMR). Ist das ständig so gewesen? Wie oft hast Du es in den letzten 6 Monaten versucht?

Es hört sich für mich jetzt nicht so an, als ob alles schon verloren wäre. Evtl. seid ihr einfach nur beide sehr passiv, und das führt nach Abflauen der ersten Feurigkeit dann zu solchen ruhigen Beziehungen, da beide die Passivität des anderen als Desinteresse interpretieren. Und in diesem Falle liegt es an Dir, das zu ändern. Aus leidvoller Erfahrung kann ich aber sagen, daß es als passiver Mensch sehr schwer ist, die Passivität des anderen zu ignorieren bzw. einfach weiterzumachen, wenn zunächst nichts zurückkommt. Dazu gehört eine Portion Dreistigkeit.


Also ich habe in den letzten 6 Monaten regelmäßig am Wochenende, Samstag und Sonntag morgens versucht zu eskalieren. Unter der Woche ist es für uns beide schwer (also auch für mich <-- passiv? kann gut sein) Lust auf Sex zu haben. In der Regel bin ich müde und geschafft, freue mich auf einen ruhigen Abend auf dem Sofa, was leckeres zu Essen (ich koche in er Regel) und einfach nur vorm Fernsehn ausspannen und berieseln lassen. Sie geht dann oft direkt nach dem Film/Serie ins Bett. Wenn ich dann versuche zu eskalieren kommt zu 99% "Schatz, jetzt nicht! *physischer Block* Es ist schon spät und ich muss morgen ausgeschlafen sein". Deshalb, habe ich die Eskalationsversuche aufs Wochenende geschoben. Da kann sie mir nicht mit "Ich will schlafen" kommen. Stattdessen kommen hier die bereits erwähnten Ausreden wie "Keine Zähne geputzt", "Nicht rasiert", "Muss auf Klo" --> geht aufs Klo, kommt dann aber nicht wieder ins Bett.. etc...
Als das ganze dann zur Gewohnheit wurde und der Sex ausblieb, habe ich verschiedene Taktiken versucht. Unter anderem hab ich 4 Wochen die Finger von ihr gelassen: d.h. nicht versucht zu eskalieren und auch nicht zwischen drin mal die Hand auf die Brüste legen oder sie zwischen den Beinen berühren. Dabei ist mir dann aufgefallen, dass sie mich ebenfalls nicht mehr berührt. Also kein "in die Hose greifen" oder "unters T-Shirt packen". Von Oral-Verkehr brauch ich gar nicht erst anfangen. Seit dem fühle ich mich immer mehr wie eine Art Stofftier: Kuscheln, Küssen und Drücken will sie mich, aber mehr auch nicht. Man geht seinem Stofftier ja auch nicht an die Wäsche... :-/
Das heißt sie ist SEHR passiv. Auch wenn ich eskaliere.. dann bin ich der jenige der sie aus zieht. und wenn ich sauber durch eskalieren kann, dann liegt sie nakt vor mir und ich hab noch Schuhe und Jacke an, da sie bei mir überhaupt nicht eskaliert. Zumindest in der letzten Zeit. War am Anfang anders.


Wenn ich das ganz wertfrei lese. Dann verhält sich so eine Frau die von einem anderen gevögelt wird und versucht den alten Partner körperlich fern zu halten um die Geschichten zu trennen. Ihr ganzes Verhalten UMGEHT AKTIV jede Chance auf Sex.

Ich will hier keine Panik machen. Aber 3,5 Jahren ein gutes Sexleben (wenn du nicht lügst) und dann PLÖTZLICH auf 0? Sehr seltsam. Wenn es 3,5 Jahre gepasst hat (das ist schon ne gute Leistung) dann ist ein plötzlicher Abfall auf 0 eigentlich nicht wirklich zu erklären.

Es gab in den letzten Wochen ca 4 Eskalationsversuche von mir...
1 und 2 am Wochenende morgens, wie beschrieben
3. auch an einem Sonntag-Morgen. Da hatten wir Oral-Verkehr bzw ich hab sie geleckt. Wollte unbedingt, dass sie kommt, hab es aber leider nicht geschafft. Sie war kurz davor, aber ich hatte wohl nicht die nötige Ausdauer.. haben es dann gemeinsam abgebrochen. Es gab keinen Sex und sie hat mir keinen geblasen.

Völlig inakzeptabel. Ne Frau die so ist wird bei jedem normalen Mann sofort aussortiert. Aber gut sie war ja früher nicht so.

Aber daran erkennst du ja schon. Es gibt bei ihr keinerlei Interesse dich sexuell glücklich zu machen.

4 nach einem Abend im Club. --> Das war der Abend, an dem sie total besoffen war und ihren Arsch an meinem Schwanz gerieben hat. Sie war an dem Abend so gut drauf wie schon ewig nicht mehr und da musste ich es einfach versuchen. Hatte sie nakt bis auf die Unterhose, hab ihre Brüste verwöhnt, wollte weiter nach unten, aber dann gab es den LMR über den ich nicht drüber kam. Dann hab ich das PU Forum entdeckt, den Beta-Blocker gelesen und seit dem nicht mehr eskaliert! Auch jetzt am Wochenende nicht mehr. Kein Brüste streicheln und kein anfassen zwischen ihren Schenkeln. Es gab seit dem von mir nur Küsschen, gedrücke und gestreichel am Kopf und am Rücken. Mehr nicht.

Sogar besoffen und aus gutes Stimmung heraus Sexverweigerung...


Abschließend noch was zum Thema Pille:
Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man sich hier die Kosten schon teilen sollte. Es ist mehr Aufwand für die Frau, dafür dass ER mehr Spaß hat, weil er auf ein Kondom verzichten kann. --> Mehr Gefühl

Nö sie hat auch mehr Spass., Sie kann auch spontaner sein. Für sie fühlt es sich auch anders an.

Lass dir nie wieder einreden die Pille wäre für den Mann. NIE WIEDER !

Ich hab mir jetzt mal den Großteil des Threads angetan,.... Ich kanns nicht wirklich begründen, aber ausm Bauch heraus:

Sie hat nen anderen.

Das wird der entscheidende Punkt sein.

LastMinute

stimme prinzipiell zu. Muss man fast denken bei den Infos.

Und dann will sie noch unbedingt in eine andere Stadt? jaja die Indizien :)

Danke sehr! :)
Und wie es aussieht, geht es auch weiter Berg auf, so wie es aussieht:

Sie meinte, dass sie die Pille durchnehmen will, wenn wir in den USA sind. ;-)

Außerdem ist heute morgen folgendes passiert: Sie war im Bad, duschen. Als ich vom Becker kam, kam sie gerade aus der Dusche und mit einem Handtuch um zu mir. Stellte sich vor mich, öffnete das Handtuch. Ich hab dann meine Hände um ihre Hüften gelegt. Sie hat mich dann an ihren nakten Körper gedrückt und gesagt: "Im Urlaub will ich wieder mehr mit dir Schlafen"

Ich bin innerlich fast an die Decke gehüpft.. Äußerlich aber ganz cool geblieben, hab gegrinst und gesagt: "Du meinst, wenn ich dich lasse.. *zwinker*" 8-)

Mir geht's gerade sooooooooo gut! :rofl: :rofl: :rofl:

Danke euch allen!! Drückt mir die Daumen, dass es so weiter geht :)

Spontan liest sich das gut. Andererseits. Habt ihr inzwischen Sex gehabt?

Im Urlaub gehts ja leichter wenn der andere Typ so lange nicht präsent ist :-p

So so.. Ein Update?? :-)


"Guck mal, was ich an habe! Schleifchen zum auspacken!'
Ich habe mich dann gefreut wie ein Kind an Weihnachten, hab aber versucht ganz cool zu bleiben. Aber auch gesehen, dass das jetzt eine Chance sein könnte zu eskalieren. Also habe ich den Fernseher aus gemacht, mich zu ihr gelegt und angefangen sie zu küssen. Die küsse von ihr waren nur ganz kurz und gar nicht leidenschaftlich... Dann habe ich sie auf den Bauch geküsst und ihr über den Rand ihres BHs gestrichen.
Noch 2 mal geküsst und dann kam von ihr: "Mein Bauch tut so weh... Und mein Kopf tut weh.... Und ich nin total müde"
Ich dachte mir dann: was soll das denn? Zu erst ein Investiert von ihr und dann blockt sie ab! Ich hab ihr dann den Bauch gekrault, doch sie ist dann nur aufgestanden und zur Toilette.... WTF????
Ich habe also nur ganz wenig eskaliert, habe keine Erogenen Zonen berührt und wieso blockt sie dann direkt nach einem Invest???

Grüße aus den USA

Invest? Pseudo Invest war das. Was zeigen und dann hat man seinen guten Willen bewiesen.

Echter Invest wären 5 Blowjobs für dich bis du ruhig einschläfst.

Mit nur etwas gutem Willen macht das ne Frau. Dazu braucht sie nichtmal "Lust".

Mal gespannt wie der Urlaub weiter geht...

Ja, sind jetzt in den USA! Waren heute in einem Club in Miami. Haben getanzt, rum gemacht, Alk getrunken! War eine sehr lockere Atmosphäre. Haben noch ein anderes Pärchen kennen gelernt (Sie HB6) und uns mit denen über die Amis lustig gemacht.
Sind jetzt zu Hause. Meine Freundin schläft schon und ich mach auch gleich das Licht aus!
Sex? Bisher keinen! Mir fällt nur auf wie verdammt passiv sie ist, selbst in romantischen Situationen. Letztens Sonnenuntergang am Strand gesehen. Währenddessen kam nicht mal ein Kuss von ihr! Von mir gab es dann auch keinen.
Urlaub? Sau geil, ich genieße es!

Sie will halt einfach nicht... Vermeidungsverhalten.

Ich tendiere übrigens auch dazu die Frau fortzuschicken falls nicht mal im Urlaub was geht.

Wie solls dann erst im Alltag sein ?

Guten morgen zusammen *gähn*,
Also ich hoffe ich kann auf alles ein gehen. Ist etwas schwierig hier mit dem Tippen aufm Handy..

@LykkaChan:
Ja, ich habe bereits mit ihr darüber gesprochen. Aber bei dem Gespräch, hat sie mir die Führung entrissen und hat ihre Sorgen in den Vordergrund gestellt. Sie meinte, dass sie das sie nicht weiß wie es mit uns auf Dauer weitergeht, da ich nicht auf ihre 2 großen Wünsche (1. Hund und 2. Auslandsjahr) eingehen. Ihr sei das wichtig aber das würde mit mir ja nicht gehen. Sie sagte sinngemäß so was wie: Der fehlende Sex ist im Moment mein kleinstes Problem.
Sie hat keine Schmerzen oder fühlt sich fett. Außerdem hat sie erwähnt, dass sie im Moment generell keinen Bedarf nach Sex hat. Auch nicht mit einem anderen Mann. Sie sagte, man könnte ihr Johnny Depp nackt auf den Bauch binden und es würde sich nichts regen!

Nun weisste ja bescheid. Der Hund ist das Problem :)

Sieht plant sowieso ohne dich langfristig.

Wahrscheinlich hat sie einfach noch kein anderen Typen der sie fest will.

bearbeitet von MrJack
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, sie schläft jetzt. Wir hatten keinen Sex!

Das ganze lief so ab: wir sind in die Wanne und ich habe sie erst mal ignoriert. Augen zu gemacht und Kopf hinten angelehnt und entspannt! Nach einer Weile hat sie dann angefangen mein Bein zu streicheln ich hab das bei ihr erwidert. Ging dann eine Zeitlang so bis ich dann rüber bin auf ihre Seite und sie geküsst habe. Hab sie weiter gestreichelt. Bin dann zu ihren Brüsten, hab sie gestreichelt --> keine LMR aber auch keine Reaktion. Kein Stöhnen oder sonst was. Habe dann an ihren Brustwarzen geleckt und gesaugt. Da hat sie dann die Augen geschlossen. Ich dachte mir "Cool, immerhin etwas". Dann bin ich weiter nach unten mit der Hand, bis ich zwischen ihren Schenkeln war. Hier kam dann der physische Block: "Das tut mit weh mit verschrumpelten Fingern." .... Da war ich dann überfordert. Konnte diese Reaktion nicht einordnen und habe dann von ihr abgelassen und gefreezt. Also wieder zurück auf meine Seite, Kopf hinten an die Wannenwand und entspannt. Dann dachte ich mir: "Moment, das ist kein korrekter Freeze" also bin ich aus der Wanne raus und hab mich abgeduscht. Sie fragte: "Gehst du schon raus?" Ich dann:"Ja, mir war es zu heiß". Sie:"OK"

Ich bin fast ausgeflippt weil ich das wieder nicht einordnen konnte!!

Also abgeduscht und dann "Nackt" aufs Bett gelegt. Hab dann gewartet bis sie kam. Sie hat sich dann etwas später in Unterwäsche zu mir gelegt. Ich dachte mir ich versuche erneut zu eskalieren. Brüste waren dann wohl wieder OK zum anfassen. Bin dann aber direkt mit dem Mund zwischen ihre Beine. Hab das Höschen zur Seite geschoben und hab angefangen ihre Schamlippen zu küssen. Sie ließ mich zwar da, hat aber seltsame Geräusche von sich gegeben. Ich hab hoch gesehen und sie hat das Gesicht verzogen als ob sie schmerzen hat. Glaubt mir, ich kenne das Gesicht wenn sie erregt ist, sie war NICHT erregt!! Hab dann gefragt ob alles OK ist. Sie meinte es wäre voll unangenehm. Habe dann von ihr abgelassen. Nur ca.5min später ist sie eingeschlafen.

Was ist hier falsch gelaufen??

Bullshit vom Feinsten was die Kleine da treibt.

Entweder wie bisher -> kein Bock in übelster Form

oder eben ne Geschlechtskrankheit - kann auch hemmen - Die hat sie aber nicht von dir.

Habe sie gepackt, aufs Bett geworfen, ihr den Slip aus gezogen und sie geleckt. Hat sich zu erst etwas geziert, war mir dann aber egal!

Nach ca 2 Minuten hat sie gestöhnt. Ich habe dann die Chance ergriffen und bin in sie eingedrungen. Es hat ihr, glaub ich etwas weh getan, aber es gab keine LMR. Es gab gar nichts.. Keine widerworte.

Bin nach ein paar minuten wieder raus, hab sie zum Orgasmus gefingert und geleckt. Danach bin ich wieder rein und hab mein Programm auch beendet.

Sie ist gerade duschen, hat sich vorher aber noch an mich gekuschelt und hat ziemlich gegrinst!!

Couter reset!!

Last sex: 30min ago!!!!

Glückwunsch. Hätte ich jetzt gar nicht mehr erwartet.

Hallo zusammen,

bitte entschuldigt, dass ich mich solange nicht gemeldet habe.

Dafür gab es mehrere Gründe, wie Urlaubsstress, kein Internet und auch dass ich versuchen wollte nach dem letzten Sex alleine klar zu kommen.

Nun, das hat leider nicht so ganz funktioniert und es gab seit dem 24.11. keinen weiteren Sex.

Hmm leider meine Befürchtung das es wieder so kommt.

1 Sonnentag macht noch keinen Sommer.

Aber dominanter musst du sein ja.

Hallo zusammen,

Bezüglich Sex: Als ihre Periode vorbei war, sind wir über Silvester zu einem Freund gefahren, bei dem es keine Möglichkeit gab mal alleine intim zu sein. Außerdem hat sie die Pille zu hause vergessen und zwar die ersten 4 Tage der Packung. Das heißt der Schutz ist jetzt für diesen Monat erst mal dahin. Zudem hab ich gerade ein sehr lästiges Lippenbläschen, was mir zusätzlich noch die Tour vermiest, da ich es nicht drauf anlegen will sie damit anzustecken. Naja, mal sehen wie es weiter geht. Veränderung spühre ich jetzt aber deutlich...

Hmm doof gelaufen. Oral Verkehr wäre aber trotzdem drin.

Aber sie wird es trotzdem dankend annehmen jetzt 1 Monat keni Sex zu haben.

---

Lieber TS

Wie oben geschrieben bist du ein netter Kerl. Du wünschst dir nicht mehr als das Selbstverständlichste.

Zudem ist eure Beziehung meiner Meinung nach nicht nur um sexuellen Bereich nicht ausgeglichen.

Nachdem du jetzt schon monatelang den Eiertanz machst und viele Abweisungen und dafür nur einmal halb erzwungenen Sex hattest..

Lege ich dir nahe die Sache zu beenden. Vielleicht kann eine Pause das Feuer wieder entfachen.

Vor allem solltest du andere Frauen kennen lernen.

bearbeitet von MrJack
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Ich kommentiere einfach gern :-p

ohne mir vorher mal alles in Ruhe durchgelesen zu haben. So viele Kommentare zu Zügen, die schon lange durch sind...

Wenn ich das ganz wertfrei lese. Dann verhält sich so eine Frau die von einem anderen gevögelt wird

Das scheint eine Art Konstante in deinen Posts zu sein. Ständig fickt die Frau fremd, wenn sie einen nicht ran lässt.

Und ja, er hatte inzwischen einmal Sex gehabt. Irgendwann im letzten Jahr!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja das ist halt meistens das Problem bei den Schilderungen in der Beziehungskiste hier.

Die Leute melden sich zu 90% wenns im Arsch ist oder en anderer am Start ist. Ein anderer Mensch ist nunmal oft

das Hauptsymptom (nicht immer Grundursache) der Endphase von Trennungen. Ist halt so.

Aber da kann ja jeder seine Meinung haben.

Summa Sumarum. Schreibst du hier im Thread doch das Gleiche wie ich. -> Er solls beenden.

... Ich kommentiere einfach gern :-p


ohne mir vorher mal alles in Ruhe durchgelesen zu haben. So viele Kommentare zu Zügen, die schon lange durch sind...

Wenn ich das ganz wertfrei lese. Dann verhält sich so eine Frau die von einem anderen gevögelt wird

Das scheint eine Art Konstante in deinen Posts zu sein. Ständig fickt die Frau fremd, wenn sie einen nicht ran lässt.

Und ja, er hatte inzwischen einmal Sex gehabt. Irgendwann im letzten Jahr!

Das ist großartig mit dem 1x Sex.

Damit ist natürlich jeder Zweifel an der Frau widerlegt....

bearbeitet von MrJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

--- doppelpost

bearbeitet von MrJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pack Deine Sachen und melde dich bei Finya.de an. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Wunsch kommt hier mal ein Update:

Also vor ca 2 Wochen ist ja die Frist mit Ende Januar, die ich mir persönlich gesetzt hatte verstrichen.

Für alle, die den Thread jetzt nicht komplett lesen wollen oder es nicht mehr so genau wissen:

Ich hatte mir eine Frist für Ende Januar gesetzt. Bis dahin sollte es wieder beim alten sein oder ich würde gehen.

Nun, es war nix beim Alten und ich suchte dann am 02.02. das Gespräch mit ihr um ihr zu sagen, dass ich die ganze Sache beenden will.

Ich hab an dem Abend aufgehört ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Frei nach dem Motto: "Schlimmer kanns eh nicht mehr werden", hab ich ihr meinen ganzen Frust vor die Füße gekippt.

Sie war total fertig, nannte mir viele Gründe warum sie keine Lust mehr auf mich hat etc. Einige davon hab ihr als total unlogisch widerlegt, was sie schließlich auch zugegeben hat.

Weiter habe ich ihr dann das Prinzip der "investitionen" in Beziehungen erklärt und dass ich absolut bereit war in unsere LTR zu investieren, aber dass es ihr egal zu sein scheint und dass sie mir jeden Tag das Gefühl gibt unwichtig zu sein. Ich hab ihr gesagt, dass ich eine solche Beziehung nicht will und dass ich nun gehen würde.

Danach bin ich erst mal gegangen und hab die nächsten 3 Nächte bei einem Kumpel übernachtet.

Wieso nur 3? Weil sie jeden Tag ankam und mit mir reden wollte. Ich hab sie dann 3 Tage lange richtig gefreezt und zappeln lassen. Am 3. Tag hab ich mich dann gemeldet und bin in unsere Wohnung gefahren. (Ich brauchte auch neue Klamotten unter anderem.)

Bei dem Gespräch, dass dann folgte bat sie mich ihr noch eine Chance zu geben und sie würde sich bessern. Ich hab sie gefragt wie sie sich das vorstellt? Ob sie glaubt, dass sie 1x mit mir in die Kiste steigt und dann alles wieder OK wäre?

Sie sagte nein, hätte sich viele Gedanken gemacht und erst gemerkt wie scheisse sie mich behandelt hätte als ich die letzten 3 Tage nicht da gewesen wäre. (ach schau an...)

Ich hab ihr dann das Angebot gemacht, dass ich wieder in unserer Wohnung schlafe und dass ich aber erst mal auf Abstand bleibe. Dienstags jetzt regelmäßig mit meinen Jungs etwas ohne Sie mache und Mittwochs anfange Basketball zu spielen. Die restlichen Tage soll sie sich die Zeit mit mir verdienen.

Ich will merken, dass sie jetzt auch bereit ist etwas zu investieren. Sie ist dann widerwillig drauf eingestiegen.

Seit dem schlafe ich wieder "zu hause" und muss sagen, sie bemüht sich wirklich.

Letzten Donnerstag, hat sie mich zu Hause in Dessous überrascht. Es war echt hart für mich dann nicht drauf einzusteigen. Aber damit hatte sie sich einen Kuss verdient und ich hab sie näher an mich ran gelassen (soll heißen, dass ich sie in den Arm genommen habe und tolleriert hab, das sie ihren Kopf auf meine Schulter legt und mit ihr zusammen Fernsehn geschaut hab).

Am nächsten Morgen war ich dann echt frustriert, weil ich endlos "Druck" hatte und dem entsprechend schlechte Laune.

Sie hat mich im Bad richtig genervt mit der Frage was denn los sein. Da ich bei sowas schlecht lügen kann, hab ich ihr dann gesagt, dass es meine Hormone seien, die ich wegen dem fehlenden Sex nicht abbauen kann.

Darauf hin kam sie zu mir, zog mir die Hose runter und hat mir einen geblasen... 8-) Das hat mich in dem Moment so umgehauen, dass ich glaub den halben morgen auf der Arbeit nur gegrinst hab.

Freitag Abend, hab ich sie dann wieder halbwegs normal an mich ran gelassen, sie umarmt und geküsst.

Joa und Samstag morgen hatten wir Sex. Und Sonntag morgen sowie Montag Abend auch.. 8-)

Gestern war ich mit meinen Kumpels weg, da schlief sie schon als ich heim kam.

Ab hier wirds jetzt schwer für mich... muss jetzt schauen, dass ich den richtigen Grad finde zwischen rar-machen und selbst etwas investieren, damit ich nicht schon wieder in den Beta-Status rutsche.

Im Moment scheint sie jedenfalls wieder schwer verliebt zu sein. Ich kriege sogar kleine Zettel mit auf die Arbeit... :D

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird in 3 Wochen wieder alles beim Alten sein. Im Grunde hast du es damit im Nachhinein nur noch schlimmer gemacht und noch mehr Verlustangst ausgelöst. Aber immerhin mal was gemacht. naja.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Gott das klingt alles so belastet. Ich glaube nicht, dass sie diesen Sex dir zuliebe bzw. damit Du nicht Schluss machst lange aufrecht erhalten kann, und es ist auch wirklich nicht gut für sie selbst.

Es tut mir leid ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr die Sache nochmal auf unbeschwert entwickeln könnt. Du hättest es durchziehen sollen, ihr solltet euch die Chance für einen Neustart mit einem jeweils anderen geben.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, jetzt benutzt sie Sex, um dich zu binden. Auch aus meiner Sicht wird das Ganze eher früher als später (wieder) schief gehen.

Das sagt sich so von außen natürlich leicht, v.a. im Nachhinein, aber du hättest ihr viel früher, am besten von Anfang der Beziehung an, zu verstehen geben müssen, dass du dich nicht "halten" lässt, wenn gewisse Dinge in der Beziehung nicht (mehr) gegeben sind. Das beschränkt sich bei weitem nicht nur auf Sex, sondern auch andere Dinge. Je nachdem, worauf man eben Wert legt. In diesem Fall wars nunmal hauptsächlich der Sex.

Du hast ihr jetzt verbal klargemacht, was Sache ist. Das beinhaltet zweierlei:

1. Das Problem ist in meinen Augen, dass das viel zu spät passiert ist. Jetzt schläft sie vorerst wieder mit dir, damit du bei ihr bleibst. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass sie sich damit wohl fühlt und das lange so geht.

2. Du hast die Chance, zu lernen, wie eichtig klare Verhältnisse sind. Hättest du die Tatsache, dass Sex ein elemanterer Bestandteil einer Beziehung für dich ist, von Beginn an kommuniziert, wärs so weit nicht gekommen. Das kann man durchaus mal verbal anklingen lassen, v.a. kommuniziert man sowas aber durch sein Verhalten. In deiner Situation hast du ihr die Pistole auf die Brust gesetzt, auch wenn ich mir sicher bin, dass das gar nicht deine Absicht war.

Nun, dass ich das alles nicht rosig sehe, hab ich ja schon zu verstehen gegeben. Andererseits bin ich jemand, der durchaus was von "sag niemals nie" hält. Es könnte natürlich sein, dass es jetzt bergauf geht und sie den Eye-Opener, so direkt vor den Latz geknallt, gebraucht hat. Sie hat ja gesagt, sie hat viel nachgedacht und vieles realisiert. Evtl. ist das ja tatsächlich so. Solls geben. Mach dir keine (übertriebenen) falschen Hoffnungen, aber zu schwarz zu sehen tut auch nicht gut.

Sei dir im Klaren darüber, dass du endgültig wirklich einen Schlusssstrich ziehen solltest, falls die Entwicklung so kommt, wie von mir und den Mitgliedern über mir, befürchtet und - ja - erwartet. Tu euch beiden das dann nicht länger an.

Alles Gute,

RC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde das nicht so negativ sehen. Er hat bewiesen, dass er bereit ist die Beziehung zu beenden, hat auf den Tisch gehauen, hat seine Interessen und Bedürfnisse nicht mehr zurückgehalten, hat gehandelt! Das bringt erst einmal einen Haufen Attraction. Ich könnte mir daher gut vorstellen, dass sie den Sex nicht nur ihm zuliebe zulässt sondern weil sie bemerkt hat, dass Pix3l ein harter Typ ist, der bereit ist knallhart Konsequenzen durchzuziehen. Hat sie beim bumsen denn auch ordentlich Orgasmen gehabt, Pix3l?

Noch ein Tipp: ich würde die "hard 2 get" Nummer aufgeben. Was soll das denn noch bringen? Wenn du geil bist, geh ran da! Ohne Rücksicht auf Verluste. Sie weiß doch jetzt was Sache ist, wozu noch deine Bedürfnisse verleugnen? Wenn sie dann mal wieder kein Bock hat und dich zurückweist ist es ja ok. Wenn das aber wieder der Dauerzustand wird, weißt du was zu tun ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke das du direkt drauf reagierst hast, mich persönlich hat es sehr interessiert wie es weiter geht. Ich finde es immer Schade, wenn das ganze Forum versucht zu helfen, aber dann kein Feedback kommt, Danke!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde das nicht so negativ sehen. Er hat bewiesen, dass er bereit ist die Beziehung zu beenden, hat auf den Tisch gehauen, hat seine Interessen und Bedürfnisse nicht mehr zurückgehalten, hat gehandelt! Das bringt erst einmal einen Haufen Attraction. Ich könnte mir daher gut vorstellen, dass sie den Sex nicht nur ihm zuliebe zulässt sondern weil sie bemerkt hat, dass Pix3l ein harter Typ ist, der bereit ist knallhart Konsequenzen durchzuziehen. Hat sie beim bumsen denn auch ordentlich Orgasmen gehabt, Pix3l?

Noch ein Tipp: ich würde die "hard 2 get" Nummer aufgeben. Was soll das denn noch bringen? Wenn du geil bist, geh ran da! Ohne Rücksicht auf Verluste. Sie weiß doch jetzt was Sache ist, wozu noch deine Bedürfnisse verleugnen? Wenn sie dann mal wieder kein Bock hat und dich zurückweist ist es ja ok. Wenn das aber wieder der Dauerzustand wird, weißt du was zu tun ist.

Nein.

Diese Situation ist meiner Meinung nach noch schlimmer als die Ausgangslage.

Ich habe eine ähnliche Erfahrung mal gemacht daher denke ich, das sie nun nach mehreren "Chancen" langsam und stetig sich eingestehen müssen, dass das wirklich nicht mher zu retten ist. Trennungen können sich auch hinziehen, manchmal dauert es halt solange wie es dauert. Von außen betrachtet würde man den beiden natürlich ein schnelleres Ende wünschen.

Ich würde mir in so einer Situation jedenfalls heutzutage Leidenszeit ersparen.

Und dieses "Er hat sein Bedürfnis angmeldet". So geht es halt nicht.

*auf den Tisch hau*

"Frau, ich habe eine Bedürfnis nach Sex."

"Gut, ich habe auch ein Bedürfnis: Lass mich in Ruhe. Ich habe keine Lust."

Andere Menschen sind nicht auf der Welt, um Deine Bedürfnisse zu befriedigen.

Andere Menschen sind nicht auf der Welt, um Deine Bedürfnisse zu befriedigen.

Wenn zwei Menschen das freiwillig gerne tun, dann ist es schön. Aber eine Beziehung ist kein Vertrag. Und wenn es sich anfühlt wie einer, dann wird man ausbrechen wollen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin TE,

harte Nummer das Ganze. Bewundere deinen Biss, nicht in den Sack zu hauen und zu Nexten. Daumen hoch, dafür !

Dein Mindset zum Thema Sex-Anbahnung halte ich aber für dringend verbessungswürdig. Jetzt mal nicht erschrecken über die Formulierung, aber du kommst mir beim Thema "Sex bekommen" vor wie ein "Aaßgeier" oder ein "Schakal" .. Schauen was man so bekommt ohne zu jagen , ohne anzugreifen...

Extrem unattraktiv !

Du willst FICKEN.. Bekommst es aber nicht von deiner Freundin, und anstatt es zu dir zu HOLEN (!!!) wartest du brav bis dir deine Freundin was "zuteilt". Was wiederum NIE geschieht.

In kurzen lichten Momenten kommt bei dir das "Raubtier" durch , der "Wikinger" und dann schnappst du sie und brichst den Widerstand und vögelst sie durch.. Und siehe da: Die Lady macht mit ! Und macht danach nicht mal Drama oder Vorwürfe, und bleibt bei dir !

Merkste was ?

Betablocker .. und "hastenichgesehen" nützen hier nix.. NUR Dominanz und Vögeln ! Jetzt wo du sie auf den Pott gesetzt hast hast du die Chance genau DIESE Position in eurer Beziehung zu beziehen... hör auf zu taktieren wie ein Weib .. NIMM SIE, WENN DU NEN STÄNDER HAST !!

Edit:

Auch über die Tatsache das ihre Sexuelle Lust abgenommen hat, kann man nur spekulieren: Kann durchaus sein das sie einen Seitensprung hatte (ONS) und der Typ sie so richtig genommen hat. Da wird dann "normaler" Sex eines passiven und Needy Partners unangenehm langweilig.

bearbeitet von DerErwachte
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andere Menschen sind nicht auf der Welt, um Deine Bedürfnisse zu befriedigen.

Wenn zwei Menschen das freiwillig gerne tun, dann ist es schön. Aber eine Beziehung ist kein Vertrag. Und wenn es sich anfühlt wie einer, dann wird man ausbrechen wollen.

Frauenpost... wie in einem anderem Thread schön geschrieben:

Beide haben Bedürfnisse, beide sind FREIWILLIG zusammen.

Der eine hat Bedürfnis nach Sex mit seinem Partner, der andere nicht.

Was tun? Kompromiss finden oder Next.

Ist wie beim Fernsehprogramm. Drück dir den Betastatus rein indem du schön Shopping TV mitguckst und ihr die Fernbedienung bringst...

Wenn du kein Bock drauf hast, mitteilen. Fertig aus.

Wenn die Frau sagt Sex ist eine Last (ich rede nicht davon das es ok ist 3mal am Tag an ihr rumzuschrauben!) für sie, NEXT! Renne so schnell du kannst.

DoubleBind Shice folgt auf dem Fuss. Sie will nicht initieren aber du sollst sie nicht belästigen.

Straight bleiben -> wenn die Frau nicht will das Mann sie geil findet, soll sie sich nen Eunuchen suchen gehen!

Wenn sowas vollkommen überrascht das Mann geil wird - Frau wohl etwa nicht? Nur weil es nicht so deutlich zu sehen ist.

ABER! Natürlich gehört mehr zu einer Beziehung. Sex ist ganz und garnicht ein Intimer Moment in der Beziehung - die meisten hatten ja schon mehr als einen Sexpartner. Was ist daran Intim? Ist wie ein 8te Hand Auto mit 200k km. Man weiß halt wo es klappert und quietscht etc. - gut eingefahren halt.

Intime Momente die eine Beziehung ausmachen (Deep Rapport?!) Gespräche bis Nachts, Spaziergänge etc.

Die Sachen müssen kommen wenn es nicht so weitergehen soll wie bisher.

Mal schön Essen gehen. Elemente aus dem Betablocker einbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend glauben hier immer noch zu viele Member, dass man Attraction herbeiquatschen kann. Leute Leute.

Es braucht keine Kompromisse, kein Gerede, garnichts. Entweder es klappt sexuell oder nicht.

Der TE ist schon so weit im Betaland, dass er dort niemals mehr wieder richtig heraus kommen wird. Jetzt wird erstmal wieder ne Woche gebumst ja, aber aus Verlustangst und nicht aus Geilheit. Was für ein Trauerspiel.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andere Menschen sind nicht auf der Welt, um Deine Bedürfnisse zu befriedigen.

Wenn zwei Menschen das freiwillig gerne tun, dann ist es schön. Aber eine Beziehung ist kein Vertrag. Und wenn es sich anfühlt wie einer, dann wird man ausbrechen wollen.

Frauenpost... wie in einem anderem Thread schön geschrieben:

Beide haben Bedürfnisse, beide sind FREIWILLIG zusammen.

Der eine hat Bedürfnis nach Sex mit seinem Partner, der andere nicht.

Was tun? Kompromiss finden oder Next.

Ist wie beim Fernsehprogramm. Drück dir den Betastatus rein indem du schön Shopping TV mitguckst und ihr die Fernbedienung bringst...

Wenn du kein Bock drauf hast, mitteilen. Fertig aus.

Wenn die Frau sagt Sex ist eine Last (ich rede nicht davon das es ok ist 3mal am Tag an ihr rumzuschrauben!) für sie, NEXT! Renne so schnell du kannst.

DoubleBind Shice folgt auf dem Fuss. Sie will nicht initieren aber du sollst sie nicht belästigen.

Straight bleiben -> wenn die Frau nicht will das Mann sie geil findet, soll sie sich nen Eunuchen suchen gehen!

Wenn sowas vollkommen überrascht das Mann geil wird - Frau wohl etwa nicht? Nur weil es nicht so deutlich zu sehen ist.

ABER! Natürlich gehört mehr zu einer Beziehung. Sex ist ganz und garnicht ein Intimer Moment in der Beziehung - die meisten hatten ja schon mehr als einen Sexpartner. Was ist daran Intim? Ist wie ein 8te Hand Auto mit 200k km. Man weiß halt wo es klappert und quietscht etc. - gut eingefahren halt.

Intime Momente die eine Beziehung ausmachen (Deep Rapport?!) Gespräche bis Nachts, Spaziergänge etc.

Die Sachen müssen kommen wenn es nicht so weitergehen soll wie bisher.

Mal schön Essen gehen. Elemente aus dem Betablocker einbauen.

Was, zum Geier, ist denn das?!

@Kninchen hat vollkommen recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.