Sagt mir Eure Meinung bitte

63 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

- Dein Alter : 22

- Ihr Alter : 21

- Dauer der Beziehung: 3 Jahre

- Art der Beziehung: Fernbeziehung monogam ( 1 Stunde Autofahrt entfernt)

- Probleme um die es sich handelt:

Zur Vorgeschichte :

Meine Ltr hat letzten Herbst angefangen zu studieren und ich habe eine Ausbildung im Krankenhaus angefangen. Dann schrittweise fingen wir an uns wegen Kleinigkeiten in die Haare zu bekommen(Ich meinte ich bin gegen 4 zu hause und schreib ihr 16:05 & sie schreibt wieso ich zu spät bin). Sie legt sehr oft Sachen anders aus und manchmal echt hinterhältig, dass es sehr viel Kraft kostet. Ich bin vor einiger Zeit zu ihr gefahren und sie hat den ganzen Abend darauf rumgeritten, dass ich sie nicht umarmt habe sondern nur ``geküsst``. Klar nehme ich das am Anfang locker und mach mich über sie lustig, weil das Schwachsinn ist, aber ehrlich Jungs ... nach 2 Stunden Vorwürfen und Mist reißt euch auf der Geduldsfaden , oder? Silvester hatten wir geplant zusammen zu verbringen und am 31. meinte sie: sie will zu sich nach Hause und als ich nicht mitfahren wollte, hat sie mir vorgeworfen ich würde sie nicht lieben. Hattet Ihr schon mal eine Frau die angefangen hat Sätze von euch umzudrehen und sie so zu wiederholen dass ihr schlecht da steht ?

Ich habe auch Fehler gemacht: Ich habe sie seit letztem Jahr weniger intensiv gegamed und mich aufgrund von familiären Problemen auch weniger um mich gekümmert ( Sport , Freundeskreis Innergame ). Ich denke außerdem, dass ich mich ein bisschen selbst betaisiert habe. Ich habe und ich bin nicht stolz darauf ein Chatverlauf von ihr gelesen und gesehen wie sie leichte sexuelle Anspielung macht. Ich vertraue Ihr leider auch nicht zu 100%, da sie mein Vertrauen 2 mal sehr missbraucht hat.

- Fragen an die Community :

Nach kurzer Texterei in der sie meinte ich behandel sie unfair( ich hatte gemeint um halb bin ich da , war aber dreiviertel), weil ich angeblich so extrem sauer werde wenn sie nicht pünktlich ist, kam folgender Text.

HB: Gleichberechtigung oder gar nix...Ich lebe nicht in einer Welt, in der der Mann alles darf und die Frau sich unterordnen muss.Aber wenn du schön brav bist, lad ich dich vll doch noch ins Kino ein.
Meine Frage ist folgende: Sie ist der einzige Mensch gewesen, der mich in meiner schwierigen Zeit unterstützt hat. Ich möchte sie nicht sofort nexten(auch wenn ich weiß, dass das unvermeidlich ist wenn das so weiter geht). Deswegen würde ich mich über konstruktive Beiträge freuen, die mir helfen die Situation zu verstehen und zu lernen.
Ist das jetzt die Zeit in der sie Lust auf mehr bekommt? Man sagt ja so schön: wie erkennt man 1. Semsterlinge ? Richtig, sie haben eine längere Beziehung :D. Werden wir beide erwachsen und entwickeln uns weiter, sodass der Streit darauf beruht ?
Eben hat sie mich angerufen, nachdem wir kurz gechattet hatten.
HB: Wieso gehst du jetzt in die Stadt ?
Ich: Verkaufsoffene Sonntage haben den Vorteil, dass sie auch Sonntag aufhaben HB.
HB: Ich finde das jetzt aber komisch mit mir gehst du ja nie weg und jetzt aufeinmal so alleine.
Ich: Wie auch immer ich mach mich jetzt los heute Abend soll es regnen.
HB: Ja toll für mich hast du nie Zeit.
Ich: Ja ich sollte ein Schirm mitnehmen es sieht echt nach Regen aus , also machs erstmal gut HB.
HB: Wenn du so mit mir redest dann brauchst du auch nicht mehr zu mir zu kommen. ( WTF ?)
Ich: Ist okay, ich hoffe du bereust diese Sätze nicht einmal.
Sagt mir mal bitte Eure Meinung zu dieser Situation,
Euer Hellfire
bearbeitet von Hellfire93

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn das für ne Kinderkacke? So ein Drama wegen nichts und wieder nichts? Also mal ehrlich sowas hab ich noch nie erlebt, dass jemand wegen solchen Kleinigkeiten ständig und vehement rumstänkert. Mach ne klare Ansage, dass du kein Bock auf sowas hast und wenn sich nichts ändert wirst du eben deine Konsequenzen ziehen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das denke ich mir auch. Das war Anfangs nicht so, da lief alles harmonisch ab. Wir haben selten geschritten und dann im Laufe der Zeit hat sich das verschlimmert und ich möchte verstehen wieso und was ich da vielleicht auch früher hätte tuen können um das zu vermeiden.

Kann das an der Pille liegen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12. Mai 2012: Ltr hat Heavy Makeout auf Party

21. Oktober 2012: Vorwürfe in einer LTR

19. Juli 2013: Freundin macht Drama und will mich unbedingt binden (LDR)

Ich fomulier's mal so: Das fehlende Vertrauen, das Drama ... all eure Probleme bestehen nicht erst seit gestern.

Euer Job: Bestellen, gemeinsam lesen: "Mars, Venus & Partnerschaft: Vertrautheit, Nähe und Liebe durch offene Kommunikation" von John Gray.

Dein Job: Klarere Ansagen, schneller Konsequenzen ziehen. Sie hält dir etwas mehr als zweimal vor? Abreisen. Sie dreht dir das Wort im Mund rum? Gehen.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgesehen davon was IC schon gespotet hat und die unzähligen Baustellen in eurer Beziehung:

Wie wärs mal sie einfach zu drücken, sanft über den Kopf streicheln, spontan zu Küssen, die Wangenbacken kneifen und nen Knutscher geben und dabei "Schatz ist ja alles in Ordnung. Ich liebe nur dich und das weißt du!" sagen?

Oder einfach nur mit dominantem Sex auf Drama antworten. Auch bekannt unter "Dominant Escalation".

Stattdessen eierst du herum und lässt dich von ihrem Drama betäuben. Dir fehlt es Kongruenz und irgendwie auch naja...an Eier!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf die Gefahr hin, dass mir wieder unterstellt wird, mich an der Antwort dieser Frage aufzugeilen: Hat sie es überhaupt nötig zu verhüten?*

*(Wie läufts im Bett?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

Wir haben uns einige Zeit nicht gesehen und dann das Wochenende miteinander verbracht. Wir haben abgemacht uns den Sommer nicht zu sehen und auch selten bis gar keinen Kontakt zu haben& sie das Bedürfnis verspürt mit anderen Kerlen was zu haben. Sie hatte bis jetzt nur mit mir Sex und ich war Ihre 1. Beziehung. Ich weiß jetzt dass ich nicht mehr so attraktiv wirke und an mir arbeiten muss. Ich hab erstmal geschluckt als ich das gehört habe und habe seitdem ein sehr ungutes Bauchgefühl. Wenn ich mir vorstelle dass ein anderer Kerl schläft wird mir übel, ist das normal ? Ich habe zwar schon Trennungen verarbeitet aber sowas hab ich noch nicht gespürt.

Wie werde ich diese Kopfsache los ? Wie kann ich besser akzeptieren, dass sie ggf. mit anderen Männern was hat ? Zeit ?

Wenn eine Frau eine Beziehungspause wünscht, dann will sie mich im Orbit halten und sie kann sich keine Zukunft mit mir vorstellen, weil man ein Mann mit dem man die Zukunft verbringen möchte doch eher binden sollte ?

Schreibt mir mal eure Erfahrung bitte ... Ich werde sie jetzt erstmal auf Eis legen auch wenn es schwer fällt und an mir arbeiten.

Lg

Auf die Gefahr hin, dass mir wieder unterstellt wird, mich an der Antwort dieser Frage aufzugeilen: Hat sie es überhaupt nötig zu verhüten?*

*(Wie läufts im Bett?)

ja sie nimmt die Pille und wir hatten noch Sex, auch wenn ich gemerkt habe dass sie nicht mehr so scharf auf mich ist. Allerdings ging ihr Invest runter d.h. ich hab sie ausgezogen und mir einfach den Sex genommen sozusagen obwohl sie in den letzten Monaten mir kaum ein geblasen hat und sie wollte nicht mehr geleckt werden usw.. Hat sich auch keine sexy Sachen angezogen oder selbst Sex inszeniert.

bearbeitet von Hellfire93

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar nehme ich das am Anfang locker und mach mich über sie lustig, weil das Schwachsinn ist, aber ehrlich Jungs ... nach 2 Stunden Vorwürfen und Mist reißt euch auf der Geduldsfaden , oder?

Eher so nach 2 Minuten als nach 2 Stunden. Du hast nur deshalb so eine Freundin weil du so eine scheisse tolerierst anderfalls

wäre sie von vorneherein nicht in frage gekommen. Wenn du Mist von Frauen tolerierst dann kommt mehr Mist.

Es gibt auch eine positive Sichtweise darauf, Frauen helfen dir mit sowas bei deiner Entwicklung indem sie dich darauf

aufmerksam machen an welchen stellen du raum zur persöhnlichkeitsentwicklung hast, d.h. ich würde das so sehen

als eine Aufforderung von ihr dein verhalten zu ändern. Sie wird das solange tun wie du den Quatsch tolerierst,

d.h. die einzige Möglichkeit ist es nicht mehr zu tolerieren und ihr die entscheidung zu überlassen wie sie drauf reagiert,

wenn sie damit nicht klar kommt dann trenn dich von ihr so einfach ist das.

HB: Wieso gehst du jetzt in die Stadt ?

Ich: Verkaufsoffene Sonntage haben den Vorteil, dass sie auch Sonntag aufhaben HB.

HB: Ich finde das jetzt aber komisch mit mir gehst du ja nie weg und jetzt aufeinmal so alleine.

Ich: Wie auch immer ich mach mich jetzt los heute Abend soll es regnen.

HB: Ja toll für mich hast du nie Zeit.

Ich: Ja ich sollte ein Schirm mitnehmen es sieht echt nach Regen aus , also machs erstmal gut HB.

HB: Wenn du so mit mir redest dann brauchst du auch nicht mehr zu mir zu kommen. ( WTF ?)

Ich: Ist okay, ich hoffe du bereust diese Sätze nicht einmal.

Bis zum letzten Satz ist es ok nur wenn sie mit Beziehungsabbruch droht dann gibst du ihr ihn immer sofort !

Das kannst du dir auch für zukünftige Situationen merken, was du machst ist hingegen du drohst auch damit

das ist kindergartenkacke. Als Mann hast du so eine manipulative scheisse nicht nötig. Droh nicht damit sondern mach es !

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben abgemacht uns den Sommer nicht zu sehen und auch selten bis gar keinen Kontakt zu haben& sie das Bedürfnis verspürt mit anderen Kerlen was zu haben. Sie hatte bis jetzt nur mit mir Sex und ich war Ihre 1. Beziehung. Ich weiß jetzt dass ich nicht mehr so attraktiv wirke und an mir arbeiten muss. Ich hab erstmal geschluckt als ich das gehört habe und habe seitdem ein sehr ungutes Bauchgefühl. Wenn ich mir vorstelle dass ein anderer Kerl schläft wird mir übel, ist das normal ? Ich habe zwar schon Trennungen verarbeitet aber sowas hab ich noch nicht gespürt.

Wie werde ich diese Kopfsache los ? Wie kann ich besser akzeptieren, dass sie ggf. mit anderen Männern was hat ? Zeit ?

Und mit lieber TE wird ganz übel wenn ich diesen Absatz durchlese.

Erstmal: Wir haben abgemacht uns den Sommer nicht zu sehen und auch selten bis gar keinen Kontakt zu haben& sie das Bedürfnis verspürt mit anderen Kerlen was zu haben

Was heißt denn da "Wir"? Wie lief dieses Gespräch ab. Ihr habt euch also geeinigt, damit jeder das kriegt, was er möchte?

Ließt sich nämlich eher so, als ob du nach einem Strohhalm gegriffen hättest, damit Sie sich nicht ganz trennt...

Wenn ich mir vorstelle dass ein anderer Kerl schläft wird mir übel, ist das normal ?

Kommt auf dem Menschen an würde ich sagen, natürlich wird das empfinden für Normal auch sehr von der Gesellschaft geprägt, Ich für meinen Teil würde anders damit umgehen können, wenn mir meine Freundin mitteilt, dass

Sie gerne mal wieder einen anderen Kerl im Bett hätte. Nur ich bin auch in einer absolut stabilen Beziehung, mit 2 Menschen die Sex und liebe gut trennen können.

Letztendlich muss man sich seine eigene Meinung bilden und wenn dir übel wird von dem Gedanken, mag das zwar auch teilweise durch deine Verlustangst begründet sein, aber deswegen liegst du nicht Falsch und Sie hat recht.

Wenn du das nicht willst, dann muss Sie das respektieren. Kann Sie das nicht, ist die Beziehung damit beendet. So einfach ist das.

Wie werde ich diese Kopfsache los ? Wie kann ich besser akzeptieren, dass sie ggf. mit anderen Männern was hat ? Zeit ?

und das ist der schlimmste Teil. Die Frau scheint ja dermaßen manipulativ Unterwegs zu sein. Wieso liegst du mit deinem Gefühl nun falsch?`Wieso musst du nun daran arbeiten, es besser verkraften zu können, bzw. zu akzeptieren, das Sie was mit anderen Männern haben will und haben wird. Bist du bescheuert? Ist das eine masochistische Ader von dir? Sie hat nun die Freigabe deinerseits und kann sich schön ausleben und du wirst mit jedem Kerl unglücklicher und sobald du dich irgendwie dagegen aussprichst, bist du wieder der doofe weil es ja erst hieß es wäre OK.

Ganz Ehrlich, wäre ich in deiner Vorpost-Situation gewesen und meine LTR mit der es eh schon nicht gut läuft möchte soetwas mit mir abziehen, dann hätte Sie keine Pause über den Sommer bekommen, sondern die Trennung ihres Lebens.

Du bist 22. Du hast dein Leben noch vor dir. Die nächste Beziehung wird auf einer qualitativ ganz anderen Ebene stattfinden können. Ich für meinen Teil tendiere hier ganz klar für Next, sonst wirst du deines Lebens nicht mehr froh.

MfG PuPucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben abgemacht uns den Sommer nicht zu sehen und auch selten bis gar keinen Kontakt zu haben& sie das Bedürfnis verspürt mit anderen Kerlen was zu haben. Sie hatte bis jetzt nur mit mir Sex und ich war Ihre 1. Beziehung. Ich weiß jetzt dass ich nicht mehr so attraktiv wirke und an mir arbeiten muss. Ich hab erstmal geschluckt als ich das gehört habe und habe seitdem ein sehr ungutes Bauchgefühl. Wenn ich mir vorstelle dass ein anderer Kerl schläft wird mir übel, ist das normal ? Ich habe zwar schon Trennungen verarbeitet aber sowas hab ich noch nicht gespürt.

Wie werde ich diese Kopfsache los ? Wie kann ich besser akzeptieren, dass sie ggf. mit anderen Männern was hat ? Zeit ?

Und mit lieber TE wird ganz übel wenn ich diesen Absatz durchlese.

Erstmal: Wir haben abgemacht uns den Sommer nicht zu sehen und auch selten bis gar keinen Kontakt zu haben& sie das Bedürfnis verspürt mit anderen Kerlen was zu haben

Was heißt denn da "Wir"? Wie lief dieses Gespräch ab. Ihr habt euch also geeinigt, damit jeder das kriegt, was er möchte?

Ließt sich nämlich eher so, als ob du nach einem Strohhalm gegriffen hättest, damit Sie sich nicht ganz trennt...( Ich habe nach einem Strohhalm gegriffen...)

Wenn ich mir vorstelle dass ein anderer Kerl schläft wird mir übel, ist das normal ?

Kommt auf dem Menschen an würde ich sagen, natürlich wird das empfinden für Normal auch sehr von der Gesellschaft geprägt, Ich für meinen Teil würde anders damit umgehen können, wenn mir meine Freundin mitteilt, dass

Sie gerne mal wieder einen anderen Kerl im Bett hätte. Nur ich bin auch in einer absolut stabilen Beziehung, mit 2 Menschen die Sex und liebe gut trennen können.

Letztendlich muss man sich seine eigene Meinung bilden und wenn dir übel wird von dem Gedanken, mag das zwar auch teilweise durch deine Verlustangst begründet sein, aber deswegen liegst du nicht Falsch und Sie hat recht.(wie meinst du das? Ich liege nicht falsch und sie hat Recht?)

Wenn du das nicht willst, dann muss Sie das respektieren. Kann Sie das nicht, ist die Beziehung damit beendet. So einfach ist das.

Wie werde ich diese Kopfsache los ? Wie kann ich besser akzeptieren, dass sie ggf. mit anderen Männern was hat ? Zeit ?

und das ist der schlimmste Teil. Die Frau scheint ja dermaßen manipulativ Unterwegs zu sein. Wieso liegst du mit deinem Gefühl nun falsch?`Wieso musst du nun daran arbeiten, es besser verkraften zu können, bzw. zu akzeptieren, das Sie was mit anderen Männern haben will und haben wird. Bist du bescheuert? Ist das eine masochistische Ader von dir? Sie hat nun die Freigabe deinerseits und kann sich schön ausleben und du wirst mit jedem Kerl unglücklicher und sobald du dich irgendwie dagegen aussprichst, bist du wieder der doofe weil es ja erst hieß es wäre OK.( Weil ich sie entjungfert habe und wenn ich mir vorstelle, dass ein anderer Schwanz in Ihr drin war dann hab ich dieses komische Gefühl und will es verstehen!! Sie hat nur Erfahrung mit mir gesammelt und ist es mein Ego oder was auch immer, weil ich denke ein anderer würde ``besser`` sein?)

Ganz Ehrlich, wäre ich in deiner Vorpost-Situation gewesen und meine LTR mit der es eh schon nicht gut läuft möchte soetwas mit mir abziehen, dann hätte Sie keine Pause über den Sommer bekommen, sondern die Trennung ihres Lebens.

Du bist 22. Du hast dein Leben noch vor dir. Die nächste Beziehung wird auf einer qualitativ ganz anderen Ebene stattfinden können. Ich für meinen Teil tendiere hier ganz klar für Next, sonst wirst du deines Lebens nicht mehr froh.

(Danke, geh Freitag mit Kumpels feiern und hab mich Samstag mit einem Mädchen verabredet, auch wenn ich vielleicht auf die Schnauze falle aber dann stehe ich eben wieder auf und lerne aus den Fehlern.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Hattet Ihr schon mal eine Frau die angefangen hat Sätze von euch umzudrehen und sie so zu wiederholen dass ihr schlecht da steht

Nie. Gibts nicht. :rofl:

Ist jetzt nicht bös gemeint aber ist das nicht eine von den "Perlen des Forums"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Hellfire,

es verhält sich schon so, dass mit neuen Lebensabschnitten oftmals auch mit alten Partnern/Strukturen gebrochen wird. Kann man aber nicht verallgemeinern und im Euren Fall war es wohl auch nicht die Trennungsursache.

Dir gehts jetzt dreckig, ist völlig ok, wäre schlimm, wenns nicht so wäre, jedenfalls nicht jetzt in Deinem momentanen emotionalen Reifegrad. Sie ist einfach jung, unsicher, von schwachem Selbstwert und Verlustängsten geplagt, kurzum: das muss sie lernen, in den Griff zu bekommen, wenn nicht mehr bei Dir, wirds beim nächsten so sein usw.

Ich weiss, wie schwer das ist, aber Du musst jetzt durchstarten. Gönn Dir ein paar Wochen mir Dir und Deiner Trauer, und dann ran an die Frauen, ehrlich, das ist das Beste, was Du tun kannst, um weiter zu kommen und Deine Oneitis zu relativieren.

Sie ist ja nicht "weg", sie existiert ja noch und das einzige, was zählt, ist, dass es ihr gut geht, oder nicht? Hier gibts keinen "Besitz", etwas für Dich haben und bla bla.

Also hau rein.

neo wünscht alles Gute dabei.

bearbeitet von neonato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ließt sich nämlich eher so, als ob du nach einem Strohhalm gegriffen hättest, damit Sie sich nicht ganz trennt...( Ich habe nach einem Strohhalm gegriffen...)

-1- Letztendlich muss man sich seine eigene Meinung bilden und wenn dir übel wird von dem Gedanken, mag das zwar auch teilweise durch deine Verlustangst begründet sein, aber deswegen liegst du nicht Falsch und Sie hat recht.(wie meinst du das? Ich liege nicht falsch und sie hat Recht?)

-2- Sie hat nun die Freigabe deinerseits und kann sich schön ausleben und du wirst mit jedem Kerl unglücklicher und sobald du dich irgendwie dagegen aussprichst, bist du wieder der doofe weil es ja erst hieß es wäre OK.( Weil ich sie entjungfert habe und wenn ich mir vorstelle, dass ein anderer Schwanz in Ihr drin war dann hab ich dieses komische Gefühl und will es verstehen!! Sie hat nur Erfahrung mit mir gesammelt und ist es mein Ego oder was auch immer, weil ich denke ein anderer würde ``besser`` sein?)

-3- Du bist 22. Du hast dein Leben noch vor dir. Die nächste Beziehung wird auf einer qualitativ ganz anderen Ebene stattfinden können. Ich für meinen Teil tendiere hier ganz klar für Next, sonst wirst du deines Lebens nicht mehr froh.

(Danke, geh Freitag mit Kumpels feiern und hab mich Samstag mit einem Mädchen verabredet, auch wenn ich vielleicht auf die Schnauze falle aber dann stehe ich eben wieder auf und lerne aus den Fehlern.

Zu 1)

Das ist eine Frage, da gibt es kein Richtig oder Falsch. Fakt ist nunmal, du wärst nicht damit einverstanden, wenn Sie mit einem anderen Kerl etwas hätte. Ergo würde es dich unglücklich machen. Wenn Sie das nicht akzeptieren kann, weil Sie halt auch mal einen anderen Schwanz haben möchte, kann die einzige Konsequenz eine Trennung sein. Ich weiß das bedeutet ebenfalls, dass du unglücklich wirst aber was sind die Optionen?

- Es ihr verbieten -> Nun wenn Sie wirklich mal Jemand anderes im Bett haben will und ihr das soo wichtig ist, dann wird Sie sich diesen Wunsch schlussendlich auch erfüllen. Sprich Sie geht dir dann fremd, wäre für mich nix dolles

- Es ihr erlauben, Sie probiert sich aus und dich macht es bekloppt. Ihr trennt euch und dann bist du sowieso da, nur dass du jetzt vorher noch umsonst Zeit in die Beziehung gesteckt hast.

Eventuell kann da noch jemand anderes seinen Senf zu geben, aber für mich ist einfach das Ablaufdatum erreicht, selbst im Volksmund sagt man ja die erste Beziehung ist nicht die letzte. Ich bin auch der Meinung, bevor man sich bindet, erstmal austoben, dann hat man nicht das Gefühl irgendwas zu verpassen!

Zu 2)

Ich gehe stark davon aus, dass es deine Verlustangst ist, die zu diesem "Besitzdenken" führt. Sex ist eine schöne Sache und wenn man verliebt ineinander ist, hat es auch einen sehr hohen Stellenwert. Schlussendlich ist es aber auch nur ein Zeitvertreib, der einen sexuell befriedigt. Man kann das alles auch sehr gut ohne Gefühle dahinter ausleben.

Es gibt grob gesagt auch kein der ist besser oder schlechter im Bett, dass ist sehr subjektiv, eher ist ein Mensch kompatibler. Jeder hat gewisse Vorlieben und auch wenn die Anatomie doch immer sehr Ähnlich ist, so stimuliert das eine den Menschen sehr, was ein anderer dann als unangenehm empfindet. Vieles gibt sich auch durch Übung und man kann sich sehr auf den Partner einspielen, weil man dessen Körper sehr gut kennt.

Das einzige, was ein anderer Mann deiner Freundin bieten kann ist eine neue Erfahrung, andere Größe, anderes Verhalten. Das machts erstmal Spannender. Das er beim ersten mal jedoch besser als du ist bezweifel ich stark. Dann muss er schon sehr viel Erfahrung haben und alles gut deuten können!

Ich rate dir auch einfach, dich mal auszuleben. Viele andere Frauen zu haben. Dann merkt man entweder, dass im Prinzip es doch immer das Selbe ist und man lieber nur Sex mit einem geliebten Menschen teilen möchte oder dass man ohne den Sex mit anderen einfach nicht befriedigt wird in einer Beziehung. Wer das für sich weiß, hat schon mal eine der schwierigsten Beziehungshürden überstanden, denn dann ist er sich seinen Wünschen bewusst und kann diese früh genug kommunizieren.

Zu 3)

Gute Einstellung. Weiter So!

MfG PuPucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

Ich habe Anfang September mit Ihr Schluss gemacht. Sie hatte was mit einem anderen Kerl, erzählte mir aber, dass sie nur rum gemacht haben ( am Telefon mehrmals und als sie dann bei mir war ebenfalls). Ich hatte aber permanent ein schlechtes Bauchgefühl und habe zum 1. Mal in ihr Handy geschaut. Sie hatten Sex ... Als ich meine Ex damit konfrontierte, schritt sie es zunächst wieder ab und gab es eine halbe Stunde später zu(nachdem ich aus der Wohnung bin um frische Luft zu schnappen). Sie meinte sie wolle mich nicht verletzen, weil ich in der Woche Geburtstag hatte und mir das irgendwann später erzählen, das glaube ich ihr aber nicht.

Warum ich euch das erzähle ? Weil es mir scheiße geht ...

Die ersten Wochen waren die pure Hölle für mich. Ich hab auch die Ks nicht richtig durchgezogen am Anfang, weil ich immer noch die Hoffnung hatte, dass irgendein Invest von ihr kommt.

Was ich von euch will :

-Erfahrungen über Frauen, die in der Pubertät lange Beziehungen eingehen und sich dann ab 20 ausleben wollen.

-Ich war ihr erster Kerl, was denkt Ihr kommt von ihr noch irgendwas ?

-Ich ärgere mich über mich selbst, weil ich mich aufgrund von Problemen vernachlässigt habe... Ich hab für neues Jahr schon ein Plan mit Sport, Fitness , Ernährung etc.

Was mein Selbstwertgefühl am meisten runter zieht ist, dass ich dachte ich bin gut im Bett. Ich habe meiner Ex teilweise so animalische Orgasmen verschafft & das obwohl sie anfangs so extrem schüchtern war. Mir fällt die Tatsache schwer zu begreifen, dass sie lieber das Gefühl vorzieht mit einem Fremden zu ficken, als mit mir, obwohl ich ganz genau weiß wie ich sie anpacken muss. So ich hoffe jetzt gehts mir besser und warte jetzt mal auf Eure Meinung.

Übrigens weiß ich, dass ich sie nicht als Ltr zurück will. Das hat so oft nicht geklappt ... Aber ich würde gerne nach einer gewissen Zeit eine Fb mit ihr eingehen was haltet ihr davon ?

bearbeitet von Hellfire93

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kleine ist jung- die will auch mal einen anderen zwischen den Beinen haben. Eben Erfahrung sammeln- kannst du ihr auh nicht verübeln.

FB kannst du abhacken. Das hältst DU frametechnisch nicht durch.

Mach einen ordentlichen cut und konzentrier dich auf die ~3Mrd anderen Frauen...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kleine ist jung- die will auch mal einen anderen zwischen den Beinen haben. Eben Erfahrung sammeln- kannst du ihr auh nicht verübeln.

FB kannst du abhacken. Das hältst DU frametechnisch nicht durch.

Mach einen ordentlichen cut und konzentrier dich auf die ~3Mrd anderen Frauen...

Exakt das. Solche Jugendlieben halten sehr selten ewig.

Du hast einen Plan - das ist doch schon mal gut! Jetzt nutz die Zeit und sammel auch du deine Erfahrungen - du wirst es nicht bereuen. Wichtig ist, dass du sie aus deinem Leben streichst - sonst blockiert das deine Entwicklung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kleine ist jung- die will auch mal einen anderen zwischen den Beinen haben. Eben Erfahrung sammeln- kannst du ihr auh nicht verübeln.

FB kannst du abhacken. Das hältst DU frametechnisch nicht durch.

Mach einen ordentlichen cut und konzentrier dich auf die ~3Mrd anderen Frauen...

Exakt das. Solche Jugendlieben halten sehr selten ewig.

Du hast einen Plan - das ist doch schon mal gut! Jetzt nutz die Zeit und sammel auch du deine Erfahrungen - du wirst es nicht bereuen. Wichtig ist, dass du sie aus deinem Leben streichst - sonst blockiert das deine Entwicklung.

Muss ich sie wirklich komplett streichen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, komplette Kontaktsperre. Lies dich hier in Forum ein!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kleine ist jung- die will auch mal einen anderen zwischen den Beinen haben. Eben Erfahrung sammeln- kannst du ihr auh nicht verübeln.

FB kannst du abhacken. Das hältst DU frametechnisch nicht durch.

Mach einen ordentlichen cut und konzentrier dich auf die ~3Mrd anderen Frauen...

Exakt das. Solche Jugendlieben halten sehr selten ewig.

Du hast einen Plan - das ist doch schon mal gut! Jetzt nutz die Zeit und sammel auch du deine Erfahrungen - du wirst es nicht bereuen. Wichtig ist, dass du sie aus deinem Leben streichst - sonst blockiert das deine Entwicklung.

Muss ich sie wirklich komplett streichen ?

In deinem Fall besser ja. Alles Andere wäre kontraproduktiv für dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolute KS, die gute hat Dramaalüren.

Mit 20 ist halt so, dass es sehr sehr unwahrscheinlich ist, den Partner fürs "Leben" zu haben, wenn es sowas überhaupt heutzutage noch gibt.

Mit ein bisschen Abstand und ehrlichkeit der gegenüber, wirst du auch erkennen, dass es nicht die letzte Pussy ist oder war, die du in deinem Leben sehen möchtest. Lieber jetzt als mit mitte 30, verheiratet und Kinder im Spiel sind.

Leb dein Leben und sammel Erfahrungen und ließ dich ein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was du tun solltest ist eigentlich klar und da kann man den anderen nicht widersprechen.
Du belügst dich nur selbst, denn selbst wenn du sagst, dass du sie nicht als LTR sonder als FB möchtest glaub ich das nicht, denn unterbewusst willst du Sie wohl noch immer.

Gibt ansonsten keinen guten Grund wieso man seine erste richtige Freundin als FB behalten will nach all dem Theater.
Kontaktsperre macht immer Sinn, wenn solch starke Gefühle dabei sind die solchen Brainfuck verursachen.

Wie gut du im Bett bist ist für Sie wie auch für dich doch ziemlich schwer zu beurteilen ohne weitere Referenzen und natürlich ist das auch eine Sache i dem jeder '' gut sein will und in seinen Augen ist '' .
Ich mein wenn du jemandem schreibst, dass er einen positiven Eindruck macht, ob er auch wirklich eine optimisische Person sei, dann sagt dir auch keiner, dass er die Frauen- / Männerwelt hasst und sich 1 mal im Monat in den Schlaf weint :laugh:.
Sowas kann man im Endeffekt sogar noch besser beurteilen, als die Qualität im Bett.

Also lass es einfach gut sein und gib Ihr nicht mehr Wert als die Dame hat, denn was Sie macht ist auch nicht toll, arbeite an dir und verkauf dich nicht unter Wert. Selbst wenn man sich ausnutzen lässt gehören immer 2 Personnen dazu, die die es ohne schlechtes Gewissen tut und die andere die selbst bei dreisten Situationen noch lächeln und es mit sich machen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast sie entjungfert. Woher soll sie denn wissen ob euer Sex gut ist oder nicht, ohne Vergleich

Sie ist bei mir jedesmal gekommen ... Wir hatten täglich mehrmals Sex, Sexspielzeug, Analspiele, Bdsm, Squirting, allerfeinster Dirtytalk. Der Sex war gut... Vorallem weil sie diese Erfahrungen nur mit mir gesammelt hat.

Aber ihr habt Recht Jungs ... Hatte aus Schwäche nochmal was versucht zu starten mit ihr am Wochenende ... dann die Absage sie müsse Abends lernen und son Mist .

Sollte ich sie irgendwie vermissen, schreib ich hier wieder und ihr teilt mir ein paar Ohrfeigen aus !

Danke !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will dir nichts unterstellen, aber deine Ausführungen zu eurem Sexleben scheinen mehr etwas überzogen.

Deine einzige Aufgabe, um über sie hinweg zu kommen, ist es, rauszugehen, andere Frauen kennenlernen und sie anschließend zu layen.

Ansonsten scheinst du eventuell etwas übers Gamen zu wissen, aber von der Persönlichkeitsentwicklung, mit der PU einhergeht, keine Ahnung zu haben. Ich empfehle dir, deinen Fokus in Zukunft verstärkt darauf zu legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.Update :

Ich will jetzt kein neuen Thread aufmachen. Seit 5 Monaten Trennung und die ersten beiden Monate komplette KS. Danach 1 Treffen im Oktober mit Sex & eins im November ( zu dem Zeitpunkt hatte sie etwas mit einem anderen & ich wollte nicht eskalieren). Ich habe Schluss gemacht, weil sie mich angelogen hat. Zwischenzeitlich ging der Kontaktversuch mehr von mir aus und bei Vorschläge fürs Treffen kamen von ihr Ausreden ( sie muss an einem Freitag Abend lernen & hat Ihre Tage :D ).

Das sind die Fakten. Bin momentan in einem gewaltigem Umschwung meines Lebens & das hier wird auch kein richtiger Ex-Back, denn ich werde nie vergessen können, dass sie mich angelogen hat...

Ich müsste überhaupt erstmal verstehen warum ich das will ... Ich nehme ganz stark an das sind die Entzugserscheinung in meinem Kopf , Jemand ähnliche Erfahrung gemacht ?

Was mich stört ist, dass von ihr dann nie eine richtige Entschuldigung kam. Sie ist feiern gegangen, hat neue Leute & Sexpartner kennengelernt (sie macht alles richtig und kennt nicht mal Pu) & ich hänge Ihr immer noch hinterher & ärgere mich wieso ich so einem Menschen nachlaufe. Das ist so ein Druck in mir der mir die ganze Lebensfreude nimmt & darum geht es mir !!! Wieder bewusst zu spüren, dass alles möglich ist und nicht immer mit diesen negativen Gedanken im Kopf. Ich hatte zwischenzeitlich auch mit 2-3 Hb`s Sex aber eher aus Zwang, nicht weil ich es wollte . Es tut einfach verdammt weh und ich schreib das lieber euch als meiner Ex :D .

Wie ist meine Ex : Ihr ist sehr wichtig was andere über sie sagen . Sie braucht die Bestätigung von anderen Männern ( sie flirtet extrem gerne ). Klug, intelligent & witzig aber auch ein Sturkopf und Dramaqueen . Trinkt gerne und feiert. Solche Aussagen ala : Momentan ist alles komisch, ich weiß mit meinen Gefühlen nichts anzufangen, sorry das ich nicht so kummunikativ bin. Sind in dem Zusammenhang wie zu deuten ? Selbstschutz , kein Interesse mehr da oder Spielchen ?

Lg

bearbeitet von Hellfire93

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.