challenged

Member
  • Inhalte

    374
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     199

Ansehen in der Community

163 Gut

Über challenged

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

1.591 Profilansichten
  1. Das ist der einzige wirkliche Fall wo man "don't fuck the company/Verein/whatever" wirklich beherzigen sollte: Wenn Einer vom Anderen irgendwie abhängig ist. Geht in meinen Augen gar nicht da auch noch ne Romanze anzufangen mit Druck und, im Falle des Scheiterns, Bossing usw. Konnte das nicht komplett lesen - viel zu viel. Du verkomplizierst das anscheinend gerne, statt sie einfach mal zum kochen einzuladen. Ich denke Du hast Schiss dass sie nein sagt und die Stimmung im Verein Scheisse ist. Tja.. s.o.
  2. Das macht keine Frau die nicht attracted ist. Händchen halten finde ich persönlich schon sehr intim. Beim 5. Treffen endlich ohne Bruder und Du verpasst das Eskalationsfenster :(
  3. Spielst Du auf Deine Wohnung an? Könnte hier fürs erste Date vielleicht zu früh sein. Ansonsten: Noch weniger Smilies!
  4. Das ist auch in meinen Augen der einzig sozial akzeptable Approach im Gym. Alles Andere ist einfach nur creepy wenn man sich mit verzerrtem Gesicht an seiner Leistungsgrenze befindet und seine Ruhe haben will.
  5. Vergiss die. Die labert ja mal einen Scheiss. Und nimm die Kritik hier nicht immer komplett ernst. Viele lesen den Text eher flüchtig. Du hast sie eingeladen, sie will nicht. Fertig.
  6. Das, mein Lieber, sind Self Limiting Beliefs. Oder ganz einfach: Ausreden. Du legst Dir Argumente zurecht warum Du nicht ans Flirten denken musst, warum Du jetzt unbedingt in Deiner Comfort Zone bleiben solltest. Uns musst Du nicht überzeugen. Das musst Du letztlich ganz alleine mit Dir ausmachen. Und welche Ausrede gilt am Wochenende? Das sind auch Ausreden zum Erhalt der Comfort Zone. Ist es so grauenhaft, Frauen kennenzulernen und mit Ihnen intim zu werden? Denn wenn Du ehrlich bist: Wie sollst Du vorher wissen ob sie Die Richtige ist? Wobei das mMn mindestens einige Monate bis Jahre dauert, aber das nur nebenbei. Klingt auch nach Madonna-Whore-Complex. Du willst die Heilige, die vom Himmel fällt. Denn wenn Du Mehrere ausprobierst impliziert das dass sie auch Mehrere ausprobiert hat. Nur frage ich mich dann: Wie sollt ihr sonst zueinander finden?
  7. In erster Linie hast Du rumgeeiert. Und jetzt wirste zur Drama Queen. Rock Bottom. Grundsätzlich: Taten > Worte. Du redest viel und Du tust wenig. Deiner Taten waren rar. Lebe mit den Konsequenzen wie ein Mann, nicht wie eine Maus.
  8. Ich finde solche Aussagen, zusammen mit Deinen 20 Geboten auf der letzten Seite, sehr extrem und pauschal. Das Leben ist nicht schwarzweiss. Wie Du ja bei der Frau gesehen hast war die Aussage mit dem Alter selten dämlich. Vielleicht kommst Du in Deinen Gesprächen auch sonst sehr pauschal rüber. Für mich wäre das bei einer Frau ne Red Flag.
  9. Dann bist Du aber ein ziemlich verlogener Typ. Hast Du den langen Text von submarino hier oben auf der Seite überhaupt gelesen und kurz darüber nachgedacht? Über Deine Handlungen und Deine Motivation dafür?
  10. Ihr werdet schon sehen. Shades of Grey um 8, und um Mitternacht murmelt er ihr Liebeskugeln zwischen die Schenkel. Viel Erfolg!
  11. Haha, genau. Die Schwiegermutter ist immer der beste Liebesratgeber.
  12. Ob sie nicht will oder nicht kann ist für das Ergebnis irrelevant: Es gibt keine Beziehung. Du bist kein Therapeut.
  13. Vor dem Hintergrund dass sie genau weiß was Du willst heisst es, dass sie eben nicht will. Solche lauwarmen Sprüche bringt man nur wenn man keine Beziehung will und der andere anfängt zu klammern.
  14. Wenn Du Dankbarkeit willst kauf Dir nen Hund. Bei Frauen funktioniert das eher selten so.
  15. Verstehe Dein Problem nicht. Wenn Du sie treffen willst mach mit ihr ein Treffen aus, fertig. Wenn sie nicht will - next. Ob sie sich bis irgendwann meldet oder nicht sollte Dir scheissegal sein.