Tägliche, freundliche Erinnerung (Diskussion, Beratung)

4.828 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Servus Pick up Freunde,

nach meinem letzten gescheiterten Versuch Hilfe von euch im Beitrag ''Komplizierte Beziehung'' in dem Beziehungsblog zu bekommen, habe ich Lodovico Satana bzw Endless Enigma persönlich angeschrieben. Er riet mir an, die Problematik hier in seinem Thread zu posten. Und so tue ich es auch.

Der Beitrag wurde übrigens gecloset, da ich meiner Ex Freundin eine Backpfeife gab... ich gebe zu das war komplett daneben und jeder lernt dazu, so auch ich, sodass das nie wieder vorkam bzw. vorkommen wird. Schlussendlich sind wir alle Menschen und jeder macht Fehler... Und ich glaube jeder hat eine 2te Chance verdient.

Zunächst einmal möchte ich vorweg nehmen, dass ich weder ein Troll , ein Lappen noch ein Vollidot bin. Und jeder der mir das schrieb sollte sich mal ernsthaft Gedanken machen seine eigenen LSE Probleme in den Griff zu bekommen bevor er antwortet 😉 Ich meine eure Willkommensgrüße hatte ich mir ehrlich gesagt anders vorgestellt. Hackt Ihr immer auf einem Neuling im Forum rum, wie im Hühnerstall auf den schwächsten Huhn gehackt wird? 😄

Aufjedenfall bin ich über jeden Ratschlag (vorallem von Endless Enigma) dankbar, denn auf der anderen Seite sitzt nur ein Mann der die eine Frau über alles liebt (Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie) und gar nicht mehr weiter weiß, obwohl er alles ausprobiert hat.

Ich habe den Text den ich schon mal gepostet hatte überarbeitet, gekürzt und paar relevanten Daten noch dazu gefügt:

1. Dein Alter - 26
2. Ihr Alter  - 18
3. Art der Beziehung - monogam
4. Dauer der Beziehung - 2,5 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR - 3 Monate
6. Qualität/Häufigkeit Sex - Immer wenn wir uns gesehen haben/ fast täglich
7. Gemeinsame Wohnung? - Nein, aber häufiger Besuch von ihr bei mir
8. Probleme, um die es sich handelt - mehrere steht im Text genauer

Eine kurze Beschreibung zu meiner Person: Ich bin 26 Jahre jung, Student im letzten Semester im Bachelor und bin schon seit etlichen Jahren im ''Game''. Ich würde mich selbst als Advanced / Profi kategorisieren und deshalb schreibe ich euch auch alle an, denn ich weiß echt nicht mehr weiter in diesem speziellen Fall und bitte höflichst um Rat.

Thema:

Es geht um meine 2,5 Jahre lange Beziehung die ich hinter mir habe. Um euch ein Überblick zu geben fang ich von Anfang an an und werde es so kurz und präzise wie nur möglich, mit den nötigsten Highlights, euch schildern. Meine Beziehung fing familiär an, bedeutet, dass die Familie von meiner EX und meine eigene Familie befreundet waren. So lernte ich Sie auch kennen und wir gingen auf Dates und es war echt wunderschön. Sie war Jungfrau und 16 Jahre jung. Nach 4 Monate Beziehung wo ein immenser Rapport vorhanden war, entschlossen wir uns den nächsten Schritt zu gehen und schliefen miteinander, Sie wurde also von mir entjungfert. Wir wollten dieses Geheimnis zwischen uns wahren bis zur Hochzeit, denn mir ist es wichtig das meine zukünftige Frau Jungfrau ist. Unglücklicherweise kam die Mutter meiner Ex dahinter, Sie fand unter anderem die Kondomverpackung im Portemonnaie meiner Ex. Nun fing der nicht mehr endende Spaß (oder auch Stress) erst richtig an: Mein Vater der mir vertraut hatte, dass ich Sie unberührt lasse, gab mir ein Ultimatum. Er sprach: '' Entweder darfst du bei uns wohnen, machst dein Studium fertig und vergisst die Frau oder du gehst zu ihr und verschwindest aus meinem Haus.'' Damals hab ich mich für meine Ex entschieden und verließ das Haus meines Vaters mit nur einem Schlafsack und fand Unterschlupf bei einem sehr guten Freund. Nach 1- 2 Monaten konnte ich mir dann auch eine eigene Wohnung finden. Meine Ex war jeden Tag bei mir und hat mich unterstützt, wo Sie nur konnte und ich war in der Zeit stets ein Super Alpha, also Lichtjahre vor einer Betasierung entfernt, wir hatten mehrmals täglich sex. Wir stritten uns lediglich, aber das leider auch sehr oft, über das Thema Söz,  also das Versprechen, eine Vorstufe zur Verlobung in der türkischen Tradition, wozu Sie und Ihre Familie mich nach ihrer Defloration drängen wollten.  Lange Rede kurzer Sinn: Sie stoß bei sich daheim auch auf starke Ablehnung, weil sie sich vor der Ehe von mir deflorieren lassen hat,  trotzdem hielt sie stets zu mir, denn ich versprach ihr diesen traditionellen Schritt bald einzuhalten. Blöderweise konnte ich es aber nicht selber ausführen, auch wenn ich unabhängig war und alleine gewohnt habe, wollte ich meiner Familie nicht illoyal sein bzw. etwas tun wo sie mit dabei sein müssten. So vergingen einige Monate immer mit ein paar Streitereien wegen genau dieser Thematik jedoch empfand ich die Beziehung bis auf diese Sache super toll. Ich war Mega glücklich und stolz auf sie, sie war mein Mädchen! Wir unternahmen Sehr viele Sachen, wir waren im Urlaub in Ägypten, Europapark  kurz wir waren einfach ein super Team. Außerdem war Ich auch oft bei meiner Freundin und ihren Eltern und wir machten sogar Familienabende, aßen zusammen, spielten, unterhielten uns etc.

Nun…

Eines Morgens auf dem Weg zu meiner Arbeit rief Sie mich am Telefon an und wollte mit mir reden. Sie war total aufgebracht, da ihr Opa verstorben war. Ich versuchte das Telefongespräch auf später zu verlagern, jedoch machte sie am Telefon Theater, sodass ich dominant und aggressiv (aus heutiger Sicht mit enormen bedauern) ihr mitteilte das sie mich nicht nerven solle, da ich in 5 Minuten arbeiten muss, keine Zeit habe und Sie mich immens sauer gemacht hat und ich die Beziehung nun beende. Es folgte ein Freeze out meinerseits. Die bisherigen Freeze outs nachdem sie sich schlecht oder nicht meinen Vorstellungen entsprechend gehandelt hatte verliefen stets super, sie meldetet sich in kürzester Zeit. Nur diesmal  nicht…Nach 7 Wochen entschloss ich mich, völlig verwundert darüber, dass sie sich nicht gemeldet hatte, ein Lebenszeichen von mir zu geben. Ich fand heraus dass sie mittlerweile einen anderen Freund hatte und war total am Boden zerstört. Wir trafen uns und sprachen uns aus .Als ich beim Gespräch mit ihr sogar die Textnachrichten von dem anderen Typen auf  ihrem Handy las, ging bei mir so eine enorme Wut in die Decke, dass ich ihr mit der flachen Hand ins Gesicht schlug. Ich weiß das war falsch und ich sollte das auch bald zu spüren bekommen… Das führte dazu, dass sie mich anzeigte und Falschaussagen machte, wie dass ich ihr hinter her stalken würde etc. während ich eine einstweilige Verfügung bekam  und mich nicht ihr nähern durfte , war sie für die nächsten 4 Wochen mit ihrem anderen Typen zusammen. Ich war total am Boden zerstört, gamte andere Frauen und war auch erfolgreich und schlief in der kurzen Zeit mit vielen verschiedenen Frauen,  aber ich konnte sie einfach nicht vergessen. So entschloss ich mich sie zurück zu erobern was mir dann auch gelang. Trotz einstweiliger Verfügung verführte ich sie und hatte dadurch Beweismaterial( Bilder) was dann die Gerichtssache nichtig machte (bis auf die kosten natürlich)

Ihre Eltern lehnten mich aber nun wegen der Backpfeife komplett ab   und waren nun gegen Eine Beziehung. So entstand eine On Off Beziehung wo sie auch wieder zu dem anderen Typen ging. Sie war nicht mehr dieselbe nachdem Sie mit dem anderen zusammen war. Sie hörte nicht mehr so sehr auf mich. Als sie sich entschloss doch wieder zum anderen zu gehen versprach ich ihr sie zurück zu erobern obwohl sie mich total abserviert hatte. Sie vermutete wohl ich würde ihr hinterherrennen…

Nun ja ich holte mir einfach eine andere LTR und während Sie ein Foto vom Maibaum von ihrem anderen Typen in ihre Whatsapp Story  postete, entgegnete ich ihr meine Antwort darauf mit einem  Bild wo mich meine neue Freundin küsste. Es dauerte kaum einen halben Tag und sie schrieb mich direkt an und fragte mich, ob dass der Beweis wäre, dass ich sie zurück haben wolle. Am gleichen Tag machte ich sie nochmal klar und schlief mit ihr. Der andere Typ war nun tatsächlich komplett Geschichte ich hatte 2 Freundinnen! Eine MLTR war mir bis dato nur von Lob des Sexismus bekannt und ich konnte meinen Augen nicht trauen. War das ja gar nicht mein Ziel!

Beide konkurrierten um mich. Und wollten mich für Sich alleine haben. Ich  hielt ein paar Wochen beide warm bis ich mich wieder für eine entscheiden musste weil die beiden Frauen mich drängten. Ich krönte natürlich meine Ex wieder zur Königin.  Eines Tages hatte ich aber wieder enormen streit mit Ihr weil Sie Eifersuchtsdramen inzinierte, obwohl ich treu zu ihr war.  Ich machte schroff Schluss  weil ich kein bock mehr darauf hatte und schrieb meine andere Freundin an. Sie kam zu mir, wir schliefen miteinander und zu meinem überraschen stand meine Ex auch vormeiner Tür. Glücklicherweise war die neue Freundin kurz vorher weg. Ich hatte moralische Bedenken und dachte das ich was ffalsches gemacht hatte weilo ich meine Königin ja liebte.  Doch schlief auch mit meiner ex in einem zeitlichen Abstand von 1 h zu der anderen und es fühlte sich echt gut an. Naja für den moment zumindest. 1-2 Tage später kam diese Aktion raus . Nun verbündeteten sich  scheinbar beide Freundinnen gegen mich und beide wollten scheinbar mit mir nichts zu tun haben. Ein Trugschluss! Während ich mit der neuen camsex hatte besuchte ich meine exfreundin und schlief parallel mit ihr. Sie sagte so Sachen wie das sie mich lieben würde verrückt nach mir wäre und meine Kinder austragen möchte. Ich war entzückt und liebte sie denn sie war meine Königin. Vorgestern aber ging ich wieder zu ihr hin und sie war total aggressiv, sie sagte sie würde mir niemals verzeihen können das ich mit der anderen schlief. Ich entgegnet ihr dass ich ihr auch verziehen habe, obwohl sie mit jemand anderem schlief. Es zeigte kein Effekt. Sie schmiss mich von ihrer Wohnung raus und sagte ich soll mich niemals wieder melden damit sie ihr Frieden finden kann.

So Jungs jetzt wisst ihr ein bisschen Bescheid. Meine Frage ist wie soll ich weiter machen? Normalerweise wäre für mich die Sache erledigt weil sie einfach meine regeln nicht einhält und soviel scheisse passiert ist aber ich liebe sie so unendlich. Gestern hatte ich sogar meinen ersten dreier, an meinem Game kann es doch nicht liegen,  doch ich denke trotzdem stets an sie, wie liebevoll sie war und ich immer auf sie zählen konnte als sie noch das unschuldige kleine mädchen war…

Falls Ihr mehr Informationen braucht um die Sachlage besser bewerten zu können fragt einfach. Es ist ernorm Komplex und lang das Thema ich hab mich echt nur auf das wesentliche fokussiert.

Kurze Infos die nirgends in den Text eingefügt werden konnten: Meine Ex Freundin hatte in den 2,5 Jahren niemals Orgasmen . Ich dachte es lag an mir ,doch meine Affären und anderen Freundinnen waren immer stets begeistert von mir, mit anderen Worten sie hatten alle mehrere Orgasmen. Das macht Sie LD verdächtig. Zudem hat sie kaum eine Bindung zu ihrem leiblichen Vater und lebt derzeit in einem Krankenpflegewohnheim, weil Sie wegen der Thematik mit mir von zuhause rausgeschmissen wurde.  Das macht Sie auch LSE verdächtig jedoch war Sie am anfang so liebevoll und hatte nur HSE merkmale… hatte Sie mich getäuscht? Sie hält mir vor das ich die beziehung zu Ihrer familie zerstört habe und sie mir niemals verzeihen kann mit der anderen Frau.
Ich habe Kontakt zu der anderen , sie ruft mich in letzter zeit täglich an. ich war und bin immer ehrlich zu ihr gewesen und hab das alles auch ihr erzählt. Sie scheint auch zwiegespalten zu sein.  einerseits sagt sie sie könnte die aktion mit meiner ex mir nicht verzeihen andererseits sagt sie ich hätte so ein guten character und der sex wäre mega gut mit mir gewsen …

PS: Ihr haltet mich bestimmt für einen Steinzeit Mann der veraltete Werte hat , nunja liebe Community Mitglieder mir macht es zwar nichts aus wenn die Frau keine jungfrau ist, nur kommt Sie dann nicht als Hochzeitsmaterial  in frage, egal wie hse sie ist. Das ist mein wert und der bleibt auch so. Jedoch bin ich mir sicher dass jeder hier im Forum auch stolz wäre wenn er der einzige wäre, der in seiner eignen Frau drin war.

 

 

 

Lieben Gruß

Chiquita92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und heut hab ich mir vorgenommen, den Szene-Author zu trollen.

Ich hab nichtmal Bock auf Popcorn..

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Jingang Laufen hier Soviele Trolls rum oder was? ich dachte die seite wäre Seriös. Wie beweist man euch denn das ich kein Troll bin? Das nervt langsam...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, Chiquita92 schrieb:

@Jingang Laufen hier Soviele Trolls rum oder was? ich dachte die seite wäre Seriös.

🤣

Zitat

 

Wie beweist man euch denn das ich kein Troll bin? Das nervt langsam...

Nee, du bist schon echt. Aber eben jemand, der Frauen schlägt mit MHC (ich brauche ne Jungfrau und so..,).

bearbeitet von Hexer
Beleidigung entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Masterthief Frauen schlägt? Bei all meinen Beziehungen ist mir das nur ein einzigtes mal passiert ( aus verzweifelung) und ich habe es lange eingesehen dass es falsch war. Hast du überhaupt meinen ganzen Text gelesen? Ist auch egal, ich habe nicht den Schritt ins Forum gewagt um mit euch zu streiten Leute. Jeder hat andere Werte und ich teile halt manche Werte der Pick up Agenda nicht . Heiraten hab ich mit meinem  momentanen Kopf nicht vor... Dafür gibt es eine Jungfrau HB 10, HSE nicht, schätze ich ... Hört mal bitte auf , auf mich rumzureiten und wenn ihr könnt hilft mir bitte. Ich wäre euch allen unendlich dankbar !
Guten Start in den Tag euch allen!
 

Edit: Wie erhöht man genau seinen Rang hier?

bearbeitet von Hexer
Beleidigung entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mod-Modus: auch wenn wir hier im Kreativraum sind, reißt euch gefälligst mal zusammen!! 

 

@Chiquita92: wenn Du einen guten Rat willst dann stell die Frage so, dass sie auch gelesen wird. Ich jedenfalls werde mir diesen Wall of Text da oben ganz sicher nicht durchlesen. Ist mir zuviel Text für zu wenig Unterhaltung. Also fasse Deine Situation bitte in drei, vier Sätzen zusammen und stelle eine konkrete(!) Frage. 

 

vor 51 Minuten, Chiquita92 schrieb:

Wie erhöht man genau seinen Rang hier?

indem Du Dich aktiv an dieser Community beteiligst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 29.1.2018 um 22:07 , endless enigma schrieb:

Mal ne allgemeine Frage:

Frauen pendeln hinsichtlich ihrer Sexualität zwischen Alpha-Jagd und Sicherheitsbedürfnis. Beides ist immer vorhanden, aber die Gewichtung ändert sich; vor allem altersbedingt.

Was aber ist hier der entscheidende Faktor? Schalten sehr unattraktive Frauen entsprechend früher auf Sicherheit? Mir scheint das ein wenig so. Ein streng unwissenschaftlicher Blick auf meinen Bekanntenkreis legt dies nahe.

Zustimmung?

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/pere.12173  "Attractiveness and relationship longevity:"

 

A Man/Woman is as loyal as his/her options... je weniger optionen desto loyaler

 

Hab mal den Thread durchgelesen und helfe EndlessEnigma (EE) mal ein bisschen mit empirischer Evidenz (EE) aus.

Auch:

 

"While theory and research in evolutionary psychology usually confirm, and elucidate the mechanisms behind, most stereotypes, common perceptions and aphorisms, such as ‘‘Men like young and attractive women, and women like rich and powerful men’’ (Buss, 1994), they have disconfirmed two aphorisms about beauty: ‘‘Beauty is in the eye of the beholder’’ and ‘‘Beauty is skin deep.’’ Evolutionary psychology has shown neither to be entirely true (Langlois et al., 2000)."

http://personal.lse.ac.uk/kanazawa/pdfs/I2004.pdf  

 

Bezüglich "Männer leiden mehr" 

"Contrary to popular belief, relationship woes bother men more than they bother women"   https://www.nytimes.com/2010/07/25/fashion/25Studied.html  

Ich kann natürlich noch eine Menge empirische Quellen liefern, würde ich aus Faulheit, aber jetzt nur tun, wenn das überhaupt gefragt ist.

Und bitte bevor jetzt einer rankommt und mir erklärt, dass empirische Studien nie die absolute Wahrheit sein kann, erspare dir das, denn ich gebe dir recht. 

 

Meine Frage an EE: 

Denkst du, dass männliches sexuelles Betrügen (vorausgesetzt der Partner erfährt es nicht)  unterbewusst positive Auswirkungen auf die eigene Anziehungskraft innerhalb der Beziehung haben könnte und in gewissen Fällen damit hilfreich? Durch teils unbewusste Verhaltensänderungen bei einem selbst sozusagen.

 

Umgekehrt ist es für die Beziehung fast immer destruktiv, wenn die Frau in einer Beziehung diejenige ist, die sexuell betrügt?

Klarerweise beides nicht immer gültig und großteils persönliche Empirie 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zitat

fremdgehende männer erhalten in den augen ihrer partnerinnen status und werden dadurch begehrenswerter, ja. sie werden in weiterer folge auch besser behandelt. konkurrenz schaltet frauen (zurück) in den "bindungsmodus", der üblicherweise sehr gute behandlung für den mann beinhaltet: er soll dinge kriegen, die er anderswo nicht oder nicht in dieser quali bekommt ...

Ich glaube, dass wenn du einer Frau fremdgehst die mindestens ein bisschen Selbstrespekt hat auf dich scheißen wird.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten, Max--Power-- schrieb:

Ich glaube, dass wenn du einer Frau fremdgehst die mindestens ein bisschen Selbstrespekt hat auf dich scheißen wird.

du irrst dich da, selbstrespekt hat nichts damit zu tun, fremdgehen macht frauen feucht unabhängig von ihrem selbstwertgefühl.

übrigens reicht es auch, einfach mehrere frauen zu haben. da kommt die belebende konkurrenz gratis. man muss niemanden betrügen.

 

wenn in späteren jahren gesellschaftliche konformität notwendig wird, ist in den meisten fällen beziehung plus fremdgehen zu empfehlen. wenn es unentdeckt bleibt, gewinnst du. wenn sie dahinterkommt auch.

tu dir aber einen gefallen und heirate nicht! gut belegtes fremdgehen in der ehe kann in eventuell folgenden gerichtlichen auseinandersetzungen sicher zu einem unangenehmen faktor werden. allerdings IANAL

bearbeitet von endless enigma
  • TRAURIG 1
  • HAHA 3
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Stunden, endless enigma schrieb:

du irrst dich da, selbstrespekt hat nichts damit zu tun, fremdgehen macht frauen feucht unabhängig von ihrem selbstwertgefühl.

übrigens reicht es auch, einfach mehrere frauen zu haben. da kommt die belebende konkurrenz gratis. man muss niemanden betrügen.

 

wenn in späteren jahren gesellschaftliche konformität notwendig wird, ist in den meisten fällen beziehung plus fremdgehen zu empfehlen. wenn es unentdeckt bleibt, gewinnst du. wenn sie dahinterkommt auch.

tu dir aber einen gefallen und heirate nicht! gut belegtes fremdgehen in der ehe kann in eventuell folgenden gerichtlichen auseinandersetzungen sicher zu einem unangenehmen faktor werden. allerdings IANAL

Bin eher von der Fraktion “Ein Mann, ein Wort”. 

Alles Weitere kann man vereinbaren oder eben nicht. Up to you.

Und wenn du nur durch Fremdgehen die Mädels feucht bekommst, tut es mir echt leid.

Schon traurig, was so aus manchen alten Forumshelden so werden kann.

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es geht um die konkurrenz.

wenn die weiße rüstung keine flecken kriegen soll, lass halt zwei benutzte zahnbürsten im bad rumliegen und rupf mutti hin und wieder paar haare aus, die du dann im waschbecken verteilst.

  • LIKE 1
  • HAHA 2
  • VOTE-4-AWARD 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, endless enigma schrieb:

es geht um die konkurrenz.

wenn die weiße rüstung keine flecken kriegen soll, lass halt zwei benutzte zahnbürsten im bad rumliegen und rupf mutti hin und wieder paar haare aus, die du dann im waschbecken verteilst.

Kindergarten 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, Masterthief schrieb:

Kindergarten 

Menschen reagieren halt auf Konkurrenz. In den meisten Fällen indem sie sich mehr bemühen. Ob Du unverschämt langen Blickkontakt mit der süßen Kellnerin hast während deine Kleine neben Dir sitzt oder die Tipps von Enigma befolgst, das ist doch am Ende egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten, Hexer schrieb:

Menschen reagieren halt auf Konkurrenz. In den meisten Fällen indem sie sich mehr bemühen. Ob Du unverschämt langen Blickkontakt mit der süßen Kellnerin hast während deine Kleine neben Dir sitzt oder die Tipps von Enigma befolgst, das ist doch am Ende egal.

Wer’s braucht. 

Du erkennst aber hoffentlich den Unterschied zwischen „Betrug“ und „kurz mit der Kellnerin flirten”?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Minuten, Masterthief schrieb:

Du erkennst aber hoffentlich den Unterschied zwischen „Betrug“ und „kurz mit der Kellnerin flirten”?

 

Ich fürchte dieser Unterschied ist auf meinem moralischen Maßstab viel, viel kleiner als auf deinem. Änderte doch auch nichts an der eigentlichen Aussage.

und mal unter uns: Leute die mir erklären, dass bestimmte Dinge sich nicht gehören, die konnte ich schon als Teenie nicht leiden!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, Hexer schrieb:

Ich fürchte dieser Unterschied ist auf meinem moralischen Maßstab viel, viel kleiner als auf deinem. Änderte doch auch nichts an der eigentlichen Aussage.

und mal unter uns: Leute die mir erklären, dass bestimmte Dinge sich nicht gehören, die konnte ich schon als Teenie nicht leiden!

Ist dir unbenommen und mir herzlich egal.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten, Hexer schrieb:

Ich fürchte dieser Unterschied ist auf meinem moralischen Maßstab viel, viel kleiner als auf deinem. Änderte doch auch nichts an der eigentlichen Aussage.

und mal unter uns: Leute die mir erklären, dass bestimmte Dinge sich nicht gehören, die konnte ich schon als Teenie nicht leiden!

Aber möglicherweise hilft es ja, die Teenie-Einstellung mal zu hinterfragen.

Hilft auch beim Führen einer Erwachsenenbeziehung.

Fieldtested.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, ob moralisch in Ordnumg, muss jeder selbst wissen. Und natürlich gibt es schlimmeres.

Aber sich die Sache so hinzuziehen, dass Frauen aus biologischen Gründen darauf abfahren, weil es männlicher macht etc., ist wirklich etwas kindisch.

Wenn man's macht, sollte man dazu stehen und nicht sagen, "bei Männern ist es was ganz anderes weil ..."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

warum eigentlich nicht mal sone riddige moraldebatte hier?

wie handhabt ihr eure vielficklust? also ich halt einfach drauf ❤️ das letzte mal sexuelle treue versprochen hab ich vor 15 jahren oder so ❤️ dann muss man auch nicht betrügen ❤️

nicht als persönlicher angriff gemeint, aber bei den meisten leuten ist das brave bekenntnis zur monogamie doch nur eine tugend, gemacht aus der not von ohnehin nicht verfügbarer abwechslung.

nochmal zurück zur these "konkurrenz macht feucht", hier die einschätzung einer chatterin, was männer attraktiv macht, in voller länge. und ja, mit "frauentausch" ist die möglichkeit auf andere sexualpartnerinnen gemeint:

high value = ressource ( gesundheit = jung, geschlechtsreif, prime time, gute gene) ressource ( geld = sicherheit ob essen oder dach überm kopf etc.) ressource ( frauen = im markt hoch angesehen heißt du bist das beste was sie kriegt) ressource ( status = macht, hast connections zugänge zu Sachen Anderer zß Frauentausch, Raum, etc.) das sind alles Ressorucen und wenn du viele unterschiedliche Ressorucen hast dann hast du einen hohen Wert

deutsch ist nicht ihre stärke, but you get the fucking idea, wie lowsub sagen würde, der alte polyglottista.

elegant find ich, wie sie diese frauen als "sachen anderer" bezeichnet, haha

bearbeitet von endless enigma
  • LIKE 3
  • OH NEIN 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Wirklichkeit steht ich doch aufeinander.

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nochmal die tägliche, freundliche erinnerung:

nicht der fremdfick tut euren frauen weh, sondern der verlust eurer hingabe, zuneigung, gunst, schutz, ... aka commitment.

wer glaubt, seiner lieblingsfrau einen gefallen zu tun, indem er sich regelmäßig auf den steifen schwanz haut bis er auf andere gedanken kommt, IRRT SICH EINFACH

 

@Zeeke @capitalcat @SimoneB wie wärs wenn ihr euch äußert statt nur likes zu vergeben? ihr habt sicher tollen kritischen input zu all dem.

bearbeitet von endless enigma
  • OH NEIN 1
  • HAHA 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, endless enigma schrieb:

nochmal die tägliche, freundliche erinnerung:

nicht der fremdfick tut euren frauen weh, sondern der verlust eurer hingabe, zuneigung, gunst, schutz, ... aka commitment.

wer glaubt, seiner lieblingsfrau einen gefallen zu tun, indem er sich regelmäßig auf den steifen schwanz haut bis er auf andere gedanken kommt, IRRT SICH EINFACH

 

@Zeeke @capitalcat @SimoneB wie wärs wenn ihr euch äußert statt nur likes zu vergeben? ihr habt sicher tollen kritischen input zu all dem.

Ich hatte tatsächlich vor, auf deine Schwarz/Weiß Welt einzugehen.

Sowohl auch auf deine Bewusste Art, Frauen durch Angst Trigger in deiner Bubble zu halten, aber @SimoneB hat es schon zusammen gefasst.

Also verzichte ich auf den "tollen kritischen Input" 😉

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, endless enigma schrieb:

warum eigentlich nicht mal sone riddige moraldebatte hier?

wie handhabt ihr eure vielficklust? also ich halt einfach drauf ❤️ das letzte mal sexuelle treue versprochen hab ich vor 15 jahren oder so ❤️ dann muss man auch nicht betrügen ❤️

nicht als persönlicher angriff gemeint, aber bei den meisten leuten ist das brave bekenntnis zur monogamie doch nur eine tugend, gemacht aus der not von ohnehin nicht verfügbarer abwechslung.

nochmal zurück zur these "konkurrenz macht feucht", hier die einschätzung einer chatterin, was männer attraktiv macht, in voller länge. und ja, mit "frauentausch" ist die möglichkeit auf andere sexualpartnerinnen gemeint:

high value = ressource ( gesundheit = jung, geschlechtsreif, prime time, gute gene) ressource ( geld = sicherheit ob essen oder dach überm kopf etc.) ressource ( frauen = im markt hoch angesehen heißt du bist das beste was sie kriegt) ressource ( status = macht, hast connections zugänge zu Sachen Anderer zß Frauentausch, Raum, etc.) das sind alles Ressorucen und wenn du viele unterschiedliche Ressorucen hast dann hast du einen hohen Wert

deutsch ist nicht ihre stärke, but you get the fucking idea, wie lowsub sagen würde, der alte polyglottista.

elegant find ich, wie sie diese frauen als "sachen anderer" bezeichnet, haha

Das bestätigt doch das was man schon weiss, das Konkurrenz attraktiv macht bzw. die Möglichkeit theoretisch jede haben zu können aber man entscheidet sich für sie. 

Ob damit aber auch das tatsächliche Ausführen des fremden sexuellen Aktes gemeint ist, ist deine Interpretation oder? Also ich weiss man soll das blanke Wort einer Frau zu ihren Wünschen nicht 100% ernst nehmen aber ich glaube ich würde das erst dann glauben wenn eine Frau klar sagt " ich habe nichts dagegen wenn er rumfickt, Hauptsache sein Herz gehört mir"

Ich habe es schon sehr oft erlebt dass Frauen was dagegen haben wenn man andere treffen will auch wenn man klar macht, dass es rein körperlich ist .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.